GESTRICHELT

Gestrichelt, Inc.
Typ Privatgelände
Industrie Online -Lebensmittelbestellung
Gegründet Boston, Vereinigte Staaten (2009)
Gründer Phil Dumontet
Nicht mehr existieren 17. Oktober 2017
Das Schicksal Erworben von GrubHub
Dienstleistungen Restaurantlieferung
Einnahmen $ 7,5m[1]
Anzahl der Angestellten
122[2]
Elternteil GrubHub
Webseite gestrichelt.com

Gestrichelt, Inc. (stilisiert als GESTRICHELT) war ein US -Restaurant Lieferservice gegründet in Boston, Massachusetts durch Phil Dumontet in 2009.[2] Das Unternehmen hat eine schnelle Lieferung für über 800 Restaurants zur Verfügung gestellt, in denen keine eigenen Dienstleistungen in Anspruch genommen werden Baltimore, Boston, Hoboken, Neuer Hafen, Philadelphia, Vorsehung und Washington, D.C.[2][1][3][4]

Gestürzt wurde von erworben von GrubHub Im August 2017 und am 17. Oktober 2017 wurde die Foodler -Website, die durchbaut wurde, geschlossen und alle Bestellung nach Grubhub wanderte.[5]

Hintergrund

Das Unternehmen wurde unter der Mission gegründet, die schnellste Lieferung der Branche bereitzustellen.[6] Unternehmermagazin schrieb es "hat dieses Ziel weitgehend erreicht", zitierte Technologie, speed-basierte Incentive-Systeme und diversifizierte Bereitstellungsmethoden. Das gleiche Magazin nannte es 2015 als eines der besten unternehmerischen Unternehmen in seiner Liste von Augural Entrepreneur 360.[7]

Im Jahr 2013 rollte gestürzt eine elektrische Flotte aus Smart Autos für seine Lieferfahrer.[8] Laut dem Boston GlobeBis November verfügt gestriched insgesamt 12 Firmen-SmartCars, die für einen zugelassenen Pool von Fahrern für 15 US-Dollar pro 8-Stunden-Schicht vermietet werden können.[8] Das Mikrokar Mietflotte war nur in erhältlich Boston.

Partnerschaften und Erweiterung

Das Unternehmen Partner ausschließlich mit Foodler Für die Online -Bestellung.[9] Es erweiterte sich auf Baltimore Im April 2013 fügen Sie 50 Restaurants hinzu, die keine eigenen Lieferpersonal haben, einschließlich P.F. Changs. Restaurants zahlen eine 30 -prozentige Provision, um ihre Lieferungen zu erstellen.[8] Gestürzt wurde von erworben von GrubHub im August 2017.[10][11]

Standorte und Dienstleistungen

In neun Städten operieren, verwendete eine Mischung aus Fahrrädern, Roller und Automobile zur Lieferung von Lebensmitteln von 9:30 bis 12:45 Uhr sieben Tage die Woche.[3] Etwa 25% ihrer Bestellungen werden von Bike & Scooter geliefert.[12] Entsprechend Bostinno, Gestrichelte seine teilnehmenden Restaurants durchschnittlich 2.000 US -Dollar an neuen Lieferverkäufen pro Woche, und einige Restaurants haben ihren eigenen Lieferservice für die Einstellung gestrichelter Einstellungen gesenkt.[3] Das Unternehmen stellte einen 45-minütigen Weihnachtsbaum-Lieferservice ein Boston, einschließlich Bäumen, Baumständer, Girlande, Kränzen und Weihnachtsstern.[3][13] Das Programm war bei Unternehmenskunden beliebt, mit täglichen Lieferungen an die Prudential Center.[3]

Auszeichnungen

Im Jahr 2014 wurde gestriched zum führenden Restaurant -Lieferservice im Nordosten von Inc. Magazine.[14] Im Jahr 2015 wurde das zweite Jahr in Folge eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den USA in Folge von derselben Veröffentlichung.[14] einer von Unternehmermagazin Top 30 Startups zu beobachten[15] und beste unternehmerische Unternehmen,[7] und das Beste in Biz Silver Gewinner für das am schnellsten wachsende Unternehmen des Landes.[16]

Im Januar 2016 Gründer und CEO Phil Dumontet wurde dem benannt Forbes 30 unter 30.[1]

Verweise

  1. ^ a b c "Forbes 30 unter 30". Forbes.
  2. ^ a b c "The 2015 Inc. 5000 Liste". INC Magazine.
  3. ^ a b c d e Landry, Lauren. Bostinno (2014).
  4. ^ Spors, Kelly. "Was Starbucks 'neuer Lieferservice für lokale Unternehmen bedeutet"".
  5. ^ "FAQ - Foodler -Migration". www.grubhub.com. Abgerufen 2019-11-14.
  6. ^ "Wie dieser Geschwindigkeitsfokus-Lieferservice schnell einen Namen für sich selbst macht" "Unternehmermagazin, Dezember 2015.
  7. ^ a b "Wachsen gegen das Getreide: Treffen Sie den Unternehmer360 'Contraries'". Unternehmermagazin. 7. Oktober 2015.
  8. ^ a b c Borchers, Callum. "Takeout Delivery Company rollte eine Mietwagenflotte für Fahrer aus". Boston Globe.
  9. ^ Mehan, Sarah. "Online -Food Delivery Service Foodler erweitert in Baltimore". American City Business Journals. Abgerufen 2. Mai 2014.
  10. ^ Murtishi, Alban. "Grubhub erwirbt Foodler und gestrichen, um den Markt für Online -Lebensmittel in Boston, Worcester und Lowell zu schütteln.". Masslive. Abgerufen 14. Juni 2017.
  11. ^ Melanson, Alana. "Gestrichelte/foodler -Partnerschaft von Mighty GrubHub übernommen".Lowell Sun. Abgerufen 14. Juni 2017.
  12. ^ Burt, Helm. "Wie ich mein Fahrrad in ein 4,6 -Millionen -Dollar -Geschäft verwandelt habe". Inc. Magazine. Abgerufen 2. Mai 2014.
  13. ^ Landry, Lauren. "13 Einheimische studentische und von Alumni geführte Startups, die den Einkaufen in den Urlaub machen". Airwaiters.com. GFS. Archiviert vom Original am 2019-12-05. Abgerufen 2. Dezember 2019.
  14. ^ a b ""Bester Rat, den ich je bekommen habe: Zug zum Gewinnen". Inc. (Magazin).
  15. ^ "Top 30 Startups zu sehen". Unternehmermagazin.
  16. ^ "Beste in Biz 2014 -Preisträger".

Externe Links