Neugier (Rover)

Neugier
Teil von Mars Science Laboratory
Curiosity Self-Portrait at 'Big Sky' Drilling Site.jpg
Selbstporträt durch Neugier am Fuß von Montieren scharf im Oktober 2015
Typ Mars Rover
Eigentümer NASA
Hersteller Jet Propulsion Laboratory
Spezifikationen
Maße 2,9 m × 2,7 m × 2,2 m (9 ft 6 in × 8 ft 10 in × 7 ft 3 Zoll)
Trockenmasse 899 Kilogramm (1.982 lb)
Kommunikation
Leistung Mmrtg: ~ 100 W (0,13 PS)
Rakete Atlas V 541
Instrumente
Geschichte
Gestartet
Eingesetzt
  • 6. August 2012, 05:17 UTC
  • von dem Msl edls
Ort Sturmkrater, Mars
Reisten 28,15 km (17,49 mi) auf dem Mars zum 1. Juli 2022[1]
NASA Mars Rovers

Neugier ist ein Wagen-Sized Mars Rover Entworfen um erforschen das Sturmkrater an Mars im Rahmen NASA's Mars Science Laboratory (MSL) Mission.[2] Neugier wurde aus gestartet von Cape Canaveral (CCAFS) Am 26. November 2011 um 15:02:00 Uhr koordinierte Weltzeit und landete auf Aeolis Palus im Sturmkrater auf Mars am 6. August 2012, 05:17:57 UTC.[3][4][5] Das Bradbury Landing Die Stelle war nach einer Reise von 560 Millionen km weniger als 2,4 km vom Zentrum des Touchdown -Ziels des Rovers von der Mitte des Touchdown -Ziels von 560 Millionen km entfernt.[6][7]

Mission Tore Fügen Sie eine Untersuchung des Marsianers hinzu Klima und Geologie, Bewertung der Frage, ob der ausgewählte Feldstandort in Gale jemals angeboten wurde Umweltbedingungen günstig für mikrobielles Leben (einschließlich Untersuchung der Rolle des Wassers), und Planetenbewohnbarkeit Studien zur Vorbereitung auf menschliche Erforschung.[8][9]

Im Dezember 2012, Neugier's Die zweijährige Mission wurde auf unbestimmte Zeit erweitert,[10] und am 5. August 2017 feierte die NASA den fünften Jahrestag der Neugier Rover Landung.[11][12] Der Rover ist immer noch operativ und ab dem 6. August 2022. Neugier wurde für 3555 auf dem Mars aktiv Sols (3652 Die Summe an Tagen; 10 Jahre, 0 Tage) Seit seiner Landung (siehe aktueller Status).

Das NASA/JPL Mars Science Laboratory/Neugier Das Projektteam wurde 2012 ausgezeichnet Robert J. Collier Trophy bis zum National Aeronautic Association "In Anerkennung der außergewöhnlichen Errungenschaften der erfolgreichen Landung Neugier Auf dem Mars, die die technologischen und technischen Fähigkeiten der Nation voranzutreiben und das Verständnis der Menschheit für alte Marsbewohnerinumgebungen erheblich zu verbessern. "[13] Neugier's Rover Design dient als Grundlage für die NASA 2021 Ausdauer Mission, was verschiedene wissenschaftliche Instrumente trägt.

Mission

Ziele und Ziele

Animation der Neugier Rover, der seine Fähigkeiten zeigt

Wie durch die festgelegt Mars Exploration -ProgrammDie wichtigsten wissenschaftlichen Ziele der MSL -Mission sind zu bestimmen, ob der Mars jemals hätte unterstützen können Lebensowie die Bestimmung der Rolle des Wassers, und um die zu studieren Klima und Geologie des Mars.[8][9] Die Missionsergebnisse werden auch dazu beitragen, sich auf die Erforschung des Menschen vorzubereiten.[9] Um zu diesen Zielen beizutragen, hat MSL acht wissenschaftliche Hauptziele:[14]

Biologisch
  1. Bestimmen Sie die Art und das Bestand von organische Kohlenstoffverbindungen
  2. Die Chemikalie untersuchen Bausteine ​​des Lebens (Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Sauerstoff, Phosphor und Schwefel)
  3. Identifizieren Sie Merkmale, die die Auswirkungen biologischer Prozesse darstellen können (Bisignaturen und Biomoleküle)
Geologisch und geochemisch
  1. Die Chemikalie untersuchen, Isotopund mineralogische Zusammensetzung der Marsoberfläche und der geologischen Materialien nahezu Oberfläche
  2. Interpretieren Sie die gebildeten Prozesse und Modifizierte Gesteine ​​und Böden
Planetenprozess
  1. Langzeitstufen beurteilen (d. H. 4 Milliarden Jahre) Marsatianer Evolutionsprozesse
  2. Bestimmen Sie den gegenwärtigen Zustand, Verteilung und Wasserradfahren und Kohlendioxid
Oberflächenstrahlung
  1. Charakterisieren das breite Spektrum der Oberflächenstrahlung, einschließlich galaktische und kosmische Strahlung, Solarprotonereignisse und sekundäre Neutronen. Im Rahmen seiner Untersuchung maß es auch die Strahlungsexposition im Inneren des Raumfahrzeugs, als sie zum Mars reiste, und es wird die Strahlungsmessungen fortgesetzt, während es die Oberfläche des Mars untersucht. Diese Daten wären für eine Zukunft wichtig Besatzungsmission.[15]

Etwa ein Jahr nach der Oberflächenmission und nach der Ermittlung, dass der alte Mars für mikrobielles Leben gastfreundlich sein können, entwickelten sich die Missionsziele für die Entwicklung von Vorhersagemodellen für den Erhaltungsprozess von organische Verbindungen und Biomoleküle; ein Zweig der Paläontologie genannt Taphonomie.[16] Die Region, die sie untersuchen soll, wurde mit der verglichen Vier Ecken Region der Nordamerikanischer West.[17]

Name

A NASA Panel wählte den Namen aus Neugier Nach einem landesweiten Studentenwettbewerb, bei dem mehr als 9.000 Vorschläge über das Internet und die Post angezogen wurden. Ein Schüler der sechsten Klasse von Kansas, 12-jährige Clara Ma von der Sunflower Elementary School in Lenexa, Kansas, eingereicht den Gewinner. Als Preis gewann Ma eine Reise zu NASA's Jet Propulsion Laboratory (Jpl) in Pasadena, Kalifornien, wo sie ihren Namen direkt am Rover unterschrieben, als er zusammengebaut wurde.[18]

MA schrieb in ihrem Siegeraufsatz:

Neugier ist eine ewige Flamme, die in jedem Verstand brennt. Es bringt mich dazu, morgens aus dem Bett zu kommen und mich zu fragen, was das Leben an diesem Tag überrascht wird. Neugier ist eine so starke Kraft. Ohne sie wären wir nicht so, wie wir heute sind. Neugier ist die Leidenschaft, die uns durch unseren Alltag treibt. Wir sind Entdecker und Wissenschaftler geworden, bei denen wir Fragen stellen und uns wundern müssen.[18]

Kosten

Inflationsbereinigt, Neugier Hat eine Lebenszykluskosten von 3,2 Milliarden US-Dollar in 2020 Dollar. Im Vergleich dazu die 2021 Ausdauer Rover hat einen Lebenszykluskosten von 2,9 Milliarden US-Dollar.[19]

Rover- und Landerspezifikationen

Zwei Jet Propulsion Laboratory Ingenieure stehen mit drei Fahrzeugen und bieten einen Größenvergleich von drei Generationen von Mars Rovers. Vordere und Mitte links ist der Flug Ersatz für den ersten Mars Rover, Sojourner, das 1997 auf dem Mars landete als Teil der Mars Pathfinder -Projekt. Links ist a Mars Exploration Rover (Mer) Testfahrzeug, das ein arbeitendes Geschwister ist Geist und Gelegenheit, die 2004 auf dem Mars gelandet ist. Auf der rechten Seite befindet sich ein Test Rover für die Mars Science Laboratory, was landete als Neugier auf dem Mars im Jahr 2012.
Sojourner ist 65 cm lang. Die Mars Exploration Rovers (MER) sind 1,6 m lang. Neugier rechts ist 3 m (9,8 Fuß) lang.

Neugier ist 2,9 m (9 ft 6 Zoll) lang und 2,7 m (8 ft 10 Zoll) breit und 2,2 m (7 Fuß 3 Zoll).[20] größer als Mars Exploration Rovers, die 1,5 m (4 Fuß 11 Zoll) lang sind und eine Masse von 174 kg (384 lb) haben, einschließlich 6,8 kg (15 lb) wissenschaftlicher Instrumente.[21][22][23] Im Vergleich zu Pancam Auf den Mars Exploration Rovers hat der Mastcam-34 1,25 × höher räumliche Auflösung und der Mastcam-100 hat eine 3,67 × höhere räumliche Auflösung.[24]

Neugier hat einen Fortgeschrittenen Nutzlast der wissenschaftlichen Ausrüstung auf dem Mars.[25] Es ist der vierte NASA -Roboter -Rover, der seit 1996 an den Mars gesendet wurde. Frühere erfolgreiche Mars Rover sind Sojourner von dem Mars Pathfinder Mission (1997) und Geist (2004–2010) und Gelegenheit (2004–2018) Rovers aus der Mars Exploration Rover Mission.

Neugier 23% der Masse des Raumfahrzeugs von 3.893 kg (8.583 lb) zum Start. Die verbleibende Masse wurde im Transport- und Landungsprozess verworfen.

  • Maße: Neugier hat eine Masse von 899 kg (1.982 lb), einschließlich 80 kg (180 lb) wissenschaftlicher Instrumente.[21] Der Rover beträgt 2,9 m (9 ft 6 Zoll) lang und 2,7 m (8 ft 10 Zoll) breit und 2,2 m (7 Fuß 3 Zoll).[20]

Das Hauptbox-ähnliche Chassis bildet die Warm Electronics Box (Web).[26]: 52

Radioisotope -Pellet in einer Graphitschale, die den Generator treibt
Radioisotop -Stromsystem für Neugier im Kennedy Space Center
Radioisotopen -Stromversorgungssysteme (RPS) sind Generatoren, die Strom aus dem Zerfall von erzeugen Radioaktive Isotope, wie zum Beispiel Plutonium-238, was ein nicht istspaltbar Isotop von Plutonium. Durch den Zerfall dieses Isotops abgegebene Wärme wird durch umgewandelt Thermoelementein allen Jahreszeiten und durch Tag und Nacht ständige Kraft. Abwärme wird auch über Rohre verwendet, um Systeme zu erwärmen, wodurch die elektrische Leistung für den Betrieb des Fahrzeugs und der Instrumente befreit wird.[27][28] Neugier's RTG wird durch 4,8 kg (11 lb) von angetrieben Plutonium-238 Dioxid geliefert von der US -Energieministerium.[29]
Neugier'S rtg ist das Multi-Mission-Radioisotop-thermoelektrischer Generator (Mmrtg), entworfen und gebaut von Rocketdyne und Teledyne Energiesysteme unter Vertrag an die US -Energieministerium,[30] und von der betrieben und getestet Idaho National Laboratory.[31] Basierend auf der Legacy RTG -Technologie ist es einen flexibleren und kompakteren Entwicklungsschritt.[32] und soll zu Beginn der Mission 110 Watt elektrische Leistung und etwa 2.000 Watt Wärmekraft produzieren.[27][28] Das MMRTG erzeugt im Laufe der Zeit weniger Leistung, da der Plutoniumbrennstoff abfällt: Die elektrische Leistung ist zu seiner Mindestlebensdauer von 14 Jahren auf 100 Watt gesunken.[33][34] Die Stromquelle erzeugt jeden Tag 9 mJ (2,5 kWh) elektrischer Energie, viel mehr als die Sonnenkollektoren des inzwischen im Ruhestandes Mars Exploration Rovers, die täglich etwa 2,1 MJ (0,58 kWh) erzeugten. Der elektrische Ausgang aus dem MMRTG lädt zwei wiederaufladbar Lithium-Ionen-Batterien. Dies ermöglicht es dem Power -Subsystem, die Spitzenleistungsanforderungen von Rover -Aktivitäten zu erfüllen, wenn die Nachfrage das stetige Ausgangsniveau des Generators vorübergehend überschreitet. Jede Batterie hat eine Kapazität von ca. 42 Ampere Stunden.
  • Wärmeablehnungssystem: Die Temperaturen am Landeplatz variieren saisonal und das thermische System erwärmt den Rover bei Bedarf. Das thermische System tut dies in mehrfacher Hinsicht: passiv durch die Dissipation in interne Komponenten; durch elektrische Heizungen strategisch an Schlüsselkomponenten platziert; und unter Verwendung des Rover Wärmeabstoßungssystems (HRS).[26] Es verwendet Flüssigkeit, die durch 60 m (200 ft) Schläuche im Rover -Körper gepumpt werden, sodass empfindliche Komponenten bei optimalen Temperaturen gehalten werden.[35] Die Flüssigkeitsschleife dient dem zusätzlichen Zweck der Ablehnung der Wärme, wenn der Rover zu warm geworden ist, und kann auch Abwärme aus der Stromquelle sammeln, indem er Flüssigkeit durch zwei Wärmetauscher pumpt, die neben dem RTG montiert sind. Das HRS kann auch Komponenten bei Bedarf abkühlen.[35]
  • Computers: Die beiden identischen On-Board-Rover-Computer, die als Rover Compute Element (RCE) bezeichnet werden, enthalten Strahlung verhärtet Gedächtnis, um die extreme Strahlung vom Raum zu tolerieren und sich vor Stromversorgungszyklen zu schützen. Die Computer führen die aus VxWorks Echtzeit-Betriebssystem (RTOs). Der Speicher jedes Computers enthält 256 Kilobytes (kb) von Eeprom, 256 Megabyte (Mb) von Dynamischer Direktzugriffsspeicher (Dram) und 2 Gigabyte (Gb) von Flash-Speicher.[36] Zum Vergleich verwendeten die Mars Exploration Rovers 3 MB EEPROM, 128 MB DRAM und 256 MB Flash -Speicher.[37]
Die RCE -Computer verwenden die Rad750 Zentrale Verarbeitungseinheit (CPU), was ein Nachfolger der Rad6000 CPU des Mars Exploration Rovers.[38][39] Die IBM RAD750 CPU, eine strahlungsgehärtete Version der Powerpc 750, kann bis zu 400 ausführen Millionen Anweisungen pro Sekunde (MIPS), während die RAD6000 -CPU bis zu nur 35 MIPs in der Lage ist.[40][41] Von den beiden Bordcomputern ist eine als Sicherung konfiguriert und wird bei Problemen mit dem Hauptcomputer übernommen.[36] Am 28. Februar 2013 musste die NASA aufgrund eines Problems mit dem Flash -Speicher des aktiven Computers zum Sicherungscomputer umsteigen, was dazu führte, dass der Computer kontinuierlich in einer Schleife neu gestartet wurde. Der Backup -Computer wurde eingeschaltet Sicherheitsmodus und anschließend am 4. März 2013 zum aktiven Status zurückgegeben.[42] Das gleiche Problem trat Ende März auf und nahm am 25. März 2013 die vollen Operationen wieder auf.[43]
Der Rover hat eine Trägheitsmesseinheit (IMU), das 3-Achsen-Informationen zu seiner Position liefert, die in der Rover-Navigation verwendet wird.[36] Die Computer des Rovers sind ständig selbstüberwachend, um den Rover-Betrieb zu halten, beispielsweise durch die Regulierung der Temperatur des Rovers.[36] Aktivitäten wie Fotos, Fahren und Betrieb der Instrumente werden in einer Befehlssequenz durchgeführt, die vom Flugteam an den Rover gesendet wird.[36] Der Rover installierte seine vollständige Surface -Operations -Software nach der Landung, da seine Computer während des Fluges nicht über ausreichend Hauptspeicher verfügbar waren. Die neue Software ersetzte die Flugsoftware im Wesentlichen.[7]
Der Rover hat vier Prozessoren. Einer von ihnen ist ein Sparc Prozessor Das läuft die Triebwerke und Motoren des Abstiegsstadiums des Rovers, als es durch die herabstieg Marsatmosphäre. Zwei andere sind Powerpc Prozessoren: Der Hauptprozessor, der fast alle Bodenfunktionen des Rovers und die Sicherung dieses Prozessors übernimmt. Der vierte, eine andere Sparc Prozessor befiehlt die Bewegung des Rovers und ist Teil seiner Motorregler Kasten. Alle vier Prozessoren sind Einzelprozessor.[44]
Neugier Überträgt direkt oder über drei Relais -Satelliten im Mars -Umlaufbahn auf die Erde.

Kommunikation

  • Kommunikation: Neugier ist mit einer erheblichen Telekommunikationsreduktion mit mehreren Mitteln ausgestattet: a X Band Sender und Empfänger das kann direkt mit mit Erde, und ein Ultrahochfrequenz (UHF) Electra-Lite Software-definiertes Radio für die Kommunikation mit Mars -Orbiter.[26] Die Kommunikation mit Orbiter ist der Hauptweg für die Datenrückkehr auf die Erde, da die Orbiter sowohl mehr Leistung als auch größere Antennen haben als der Lander, was eine schnellere Übertragungsgeschwindigkeit ermöglicht.[26] Die Telekommunikation beinhaltete einen kleinen Deep Space-Transponder in der Abstiegsstufe und einen Festkörperstromverstärker auf dem Rover für X-Band. Der Rover hat auch zwei UHF -Funkgeräte.[26] Die Signale, welche Umlaufrelais -Satelliten in der Lage sind, auf die Erde zurückzukehren. Signale zwischen Erde und Mars dauern durchschnittlich 14 Minuten, 6 Sekunden.[45] Neugier kann mit der Erde direkt mit Geschwindigkeiten von bis zu 32 kbit/s kommunizieren, aber der Großteil der Datenübertragung wird durch die weitergeleitet Mars Aufklärungsorbiter und Odyssey Orbiter. Datenübertragungsgeschwindigkeiten zwischen Neugier und jeder Orbiter kann 2000 kbit/s bzw. 256 kbit/s erreichen, aber jeder Orbiter kann mit kommunizieren Neugier für nur etwa acht Minuten pro Tag (0,56% der Fälle).[46] Kommunikation von und zu Neugier stützt sich auf international vereinbarte Raumdaten Kommunikationsprotokolle wie definiert durch die Beratungsausschuss für Weltraumdatensysteme.[47]
Jet Propulsion Laboratory (JPL) ist der zentrale Datenverteilungszentrum, in dem ausgewählte Datenprodukte nach Bedarf an Remote Science Operations -Standorten bereitgestellt werden. JPL ist auch der zentrale Hub für den Uplink -Prozess, obwohl die Teilnehmer an ihren jeweiligen Heiminstitutionen verteilt sind.[26] Bei der Landung wurde die Telemetrie je nach dynamischer Lage von drei Orbitern überwacht: die 2001 Mars Odyssey, Mars Aufklärungsorbiter und ESAs Mars Express Satellit.[48] Ab Februar 2019 die Maven Orbiter wird so positioniert, dass er als Relais -Orbiter dient und gleichzeitig seine wissenschaftliche Mission fortsetzt.[49]

Mobilitätssysteme

  • Mobilitätssysteme: Neugier ist mit sechs 50 cm (20 Zoll) Durchmesserrädern in a ausgestattet Rocker-Bogie Suspension. Dies sind skalierte Versionen derjenigen, die verwendet werden Mars Exploration Rovers (Mer).[26] Das Suspensionssystem diente im Gegensatz zu seinen kleineren Vorgängern auch als Fahrwerk für das Fahrzeug.[50][51] Jedes Rad hat Stollen und ist unabhängig betätigt und ausgerichtet, was zum Klettern in weichem Sand und durch das Rühren über Steine ​​sorgt. Jedes vordere und hintere Rad kann unabhängig gelenkt werden, sodass das Fahrzeug eingebaut und bogenbogenübergreifende Kurven ausführen können.[26] Jedes Rad hat ein Muster, das es hilft, die Traktion aufrechtzuerhalten, aber auch gemusterte Spuren in der Sandoberfläche des Mars hinterlässt. Dieses Muster wird von Bordkameras verwendet, um die zurückgelegte Strecke abzuschätzen. Das Muster selbst ist Morse-Code für "jpl" (· --- ·-· ·-··).[52] Der Rover ist in der Lage, Sanddünen mit Hängen von bis zu 12,5 ° zu besteigen.[53] Basierend auf MassezentrumDas Fahrzeug kann einer Neigung von mindestens 50 ° in jede Richtung standhalten, ohne umzukippen, aber automatische Sensoren beschränken den Rover an über 30 ° Neigungen.[26] Nach sechs Jahren der Verwendung werden die Räder sichtbar mit Punktionen und Tränen getragen.[54]
Neugier kann sich Hindernisse nähern, die sich 65 cm (26 Zoll) in Höhe nähern,[25] und es hat eine Bodenfreiheit von 60 cm (24 Zoll).[55] Basierend auf Variablen, einschließlich Leistungsniveaus, Geländeschwierigkeiten, Schlupf und Sichtbarkeit, wird die maximale Geschwindigkeitsstromgeschwindigkeit auf 200 m (660 Fuß) pro Tag durch automatische Navigation geschätzt.[25] Der Rover landete ungefähr 10 km von der Basis von 6,2 mi Montieren scharf,[56] (offiziell benannt Aeolis Mons) und es wird erwartet, dass er während seiner primären zweijährigen Mission mindestens 19 km (12 mi) durchquert wird.[57] Es kann bis zu 90 m (300 Fuß) pro Stunde fahren, aber die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt etwa 30 m (98 Fuß) pro Stunde.[57] Das Fahrzeug wird von mehreren Betreibern angeführt, angeführt von Vandi Verma, Gruppenleiter von autonomen Systemen, Mobilität und Robotersystemen bei JPL,[58][59] Wer kog auch die Plexil Sprache verwendet, um den Rover zu betreiben.[60][61][62]

Landung

Neugier gelandet in Quad 51 (Spitzname Gelbknife) von Aeolis Palus im Kratersturm.[63][64][65][66] Die Koordinaten des Lande -Standorts sind: 4 ° 35'22 ″ s 137 ° 26'30 ″ e/4,5895 ° S 137,4417 ° E.[67][68] Der Ort wurde benannt Bradbury Landing Am 22. August 2012 zu Ehren des Science -Fiction -Autors Ray Bradbury.[6] Gale, schätzungsweise 3,5 bis 3,8 Milliarden Impact-Krater, wird angenommen, dass er zum ersten Mal allmählich ausgefüllt wurde Sedimente; Zuerst wasserverlasst und dann winddurchblätterte, möglicherweise bis es vollständig bedeckt war. Wind Erosion Dann suchte die Sedimente aus und hinterließen einen isolierten 5,5 km (3,4 mi) Berg, Aeolis Mons ("Mount Sharp"), in der Mitte des 96 mi breiten Kraters. Daher wird angenommen, dass der Rover die Möglichkeit hat, zwei Milliarden Jahre Marsgeschichte in den im Berg exponierten Sedimenten zu studieren. Zusätzlich ist die Landeplatz in der Nähe eines Alluvial -Fan, von dem angenommen wird, dass er das Ergebnis eines Grundwasserflusses ist, entweder vor der Ablagerung der erodierten Sedimente oder in der relativ jüngsten geologischen Geschichte.[69][70]

Laut der NASA schätzungsweise 20.000 bis 40.000 hitzebeständige Bakteriensporen waren Neugier Beim Start und bis zu 1.000 -mal wurden diese Zahl möglicherweise nicht gezählt.[71]

Neugier und Umgebung, wie es gesehen wird von Mro/Hirise. Norden bleibt übrig. (14. August 2012; Verbesserte Farben)

Rovers Landesystem

NASA -Video, das das Landevorgang beschreibt. Die NASA bezeichnete die Landung als "sieben Minuten Terror"

Vorherige NASA Mars Rovers wurde erst nach dem erfolgreichen Einstieg, Abstieg und Landung auf der Marsoberfläche aktiv. NeugierAndererseits war es aktiv, als es auf der Oberfläche des Mars landete und das Rover-Suspensionssystem für die endgültige Einstellung verwendet hat.[72]

Neugier von seiner verstauten Flugkonfiguration zu einer Landungskonfiguration umgewandelt, während das MSL -Raumschiff sie gleichzeitig unter der Abfahrtsstufe des Raumfahrzeugs mit einem 20 m (66 Fuß) Bindebinden vom "Sky Crane" -System zu einer sanften Landung - auf der Oberfläche von - senkte Mars.[73][74][75][76] Nachdem der Rover nachgelassen hatte, wartete er 2 Sekunden, um zu bestätigen, dass er auf festem Boden war und dann mehrere abgefeuert hat Pyrotechnische Befestigungselemente Aktivieren von Kabelschneidern am Zaumzeug, um sich von der Abstiegsstufe des Raumfahrzeugs zu befreien. Die Abstiegsstufe flog dann zu einer Absturzlandung, und der Rover bereitete sich darauf vor, den wissenschaftlichen Teil der Mission zu beginnen.[77]

Reisestatus

Ab dem 9. Dezember 2020 war der Rover 23,32 km von seiner Landeplatz entfernt.[78] Bis zum 17. April 2020 wurde der Rover auf weniger als 800 seiner 2736 gefahren Sols (Marstage).

Duplikat

Maggie Rover
Vogelscheuche Rover

Die Neugier hat zwei in voller Größe, Fahrzeugsystem -Testbett (VSTB), ein Zwillingsrover, das zum Testen und Problemlösung verwendet wird. Maggie Rover (Mars Automated Giant Gizmo für integriertes Engineering) mit einem Computerhirn und a Vogelscheuche Rover ohne Computerhirn. Sie befinden sich im JPL Mars Yard zur Problemlösung auf simuliertem Mars -Gelände.[79][80]

Wissenschaftliche Instrumente

Instrumentenort -Diagramm

Die allgemeine Stichprobenanalyse-Strategie beginnt mit hochauflösenden Kameras, um nach Merkmalen von Interesse zu suchen. Wenn eine bestimmte Oberfläche von Interesse ist, Neugier Kann einen kleinen Teil davon mit einem Infrarotlaser verdampfen und die resultierende Spektrensignatur untersuchen, um die elementare Zusammensetzung des Gesteins abzufragen. Wenn diese Signatur faszinierend ist, nutzt der Rover seinen langen Arm, um über a zu schwingen Mikroskop und ein Röntgenspektrometer einen genaueren Blick darauf werfen. Wenn die Probe eine weitere Analyse rechtfertigt, Neugier kann in den Felsbrocken bohren und eine pulverisierte Probe an beide liefern Probenanalyse am Mars (Sam) oder die Chemin Analytische Laboratorien im Rover.[81][82][83] Die Mastcam, Mars Handlinsenbilder (Mahli) und Mars Descent Imager (MARDI) -Kameras wurden von entwickelt von Malin Space Science Systems und sie alle teilen gemeinsame Designkomponenten wie Onboard digitale Bildverarbeitung Kisten, 1600 × 1200 Ladungsgekoppelte Gerät (CCDs) und ein RGB Bayer -Musterfilter.[84][85][86][87][24][88]

Insgesamt trägt der Rover 17 Kameras: Hazcams (8), Navcams (4), Mastcams (2), Mahli (1), Mardi (1) und Chemcam (1).[89]

Mastkamera (Mastcam)

Der Turm am Ende des Roboterarms enthält fünf Geräte.

Das Mastcam -System liefert mehrere Spektren und wahre Farbe Bildgebung mit zwei Kameras.[85] Die Kameras können bei 1600 × 1200 echte Farben Bilder aufnehmen Pixel und bis zu 10 Bilder pro Sekunde Hardware-komprimiertes Video bei 720p (1280 × 720).[90]

Eine Mastcam -Kamera ist die mittlere Winkelkamera (MAC) mit 34 mm (1,3 Zoll) Brennweite, ein 15 ° Sichtfeldund kann 22 cm/Pixel (8,7 in/pixel) Skala bei 1 km (0,62 mi) ergeben. Die andere Kamera in der Mastcam ist die schmale Winkelkamera (NAC) mit einer Brennlänge von 100 mm (3,9 Zoll), einem Sichtfeld von 5,1 ° und kann bei 1 7,4 cm/Pixel (2,9 in/pixel) ergeben. km (0,62 mi).[85] Malin entwickelte auch ein Paar Mastcams mit Zoomlinsen,[91] Diese wurden jedoch nicht im Rover enthalten, da die neue Hardware und das drohende Startdatum im November 2011 erforderlich sind.[92] Die verbesserte Zoomversion wurde jedoch so ausgewählt, dass sie in die aufgenommen werden soll Mars 2020 Mission als Mastcam-Z.[93]

Jede Kamera hat acht Gigabyte Flash -Speicher, die über 5.500 Rohbilder speichern können und Echtzeit anwenden kann Verlustlose Datenkomprimierung.[85] Die Kameras haben eine Autofokusfähigkeit, mit der sie sich auf Objekte von 2,1 m (6 ft 11 Zoll) bis unendlich konzentrieren können.[24] Zusätzlich zum festen RGBG Bayer-Musterfilter, jede Kamera verfügt über ein Filterrad mit acht Positionen. Während der Bayer -Filter den sichtbaren Lichtdurchsatz reduziert, sind alle drei Farben bei Wellenlängen länger als 700 nm größtenteils transparent und haben einen minimalen Einfluss auf solche Infrarot Beobachtungen.[85]

Chemie und Kamerakomplex (Chemcam)

Das interne Spektrometer (links) und das Laser -Teleskop (rechts) für den Mast
Zuerst Laserspektrum von chemische Elemente Aus Chemcam auf Neugier ("Krönung" Rock, 19. August 2012)

Chemcam ist eine Suite von zwei Fernerkundungsinstrumenten kombiniert als eins: a Laser-induzierte Breakdown-Spektroskopie (LIBS) und ein Remote -Mikro -Imager (RMI) -Teleskop. Die Chemcam Instrument Suite wurde von den Franzosen entwickelt CESR Labor und das Los Alamos Nationales Labor.[94][95][96] Das Flugmodell der Masteinheit wurde von den Franzosen geliefert CNES zu Los Alamos Nationales Labor.[97] Der Zweck des LIBS-Instruments ist es, elementare Zusammensetzungen von Gestein und Boden bereitzustellen, während der RMI Chemcam-Wissenschaftlern hochauflösende Bilder der Probenahmebereiche der Gesteine ​​und Boden bietet, die die Libs abzielen.[94][98] Das LIBS-Instrument kann eine Gestein oder eine Bodenprobe in einer Entfernung von 23 m (23 ft) ansprechen und eine kleine Menge davon mit etwa 50 bis 75 5-Nanosekunden-Impulsen von einem 1067 verdampfen nm Infrarot Laser und beobachtet dann das Spektrum des vom verdampften Gestein emittierten Lichts.[99]

Chemcam hat die Möglichkeit, bis zu 6.144 verschiedene Wellenlängen von aufzunehmen Ultraviolett, sichtbar, und Infrarot hell.[100] Die Erkennung des leuchtenden Plasmaskugels erfolgt im sichtbaren UV- und Nahinfrarotbereich zwischen 240 nm und 800 nm.[94] Die erste Initiale Laser- Testen der Chemcam durch Neugier Auf dem Mars wurde auf einem Felsen aufgeführt, N165 ("Krönung" Rock), nahe Bradbury Landing am 19. August 2012.[101][102][103] Das Chemcam -Team erwartet, dass er ungefähr ein Dutzend Zusammensetzungsmessungen von Gesteinen pro Tag durchführen wird.[104] Mithilfe der gleichen Sammeloptik liefert der RMI Kontextbilder der LIBS -Analysespots. Der RMI löst 1 mm (0,039 Zoll) Objekte bei 10 m (33 ft) Abstand auf und verfügt über ein Sichtfeld, das in dieser Entfernung 20 cm (7,9 Zoll) abdeckt.[94]

Navigationskameras (Navcams)

Erste Navcam-Bilder mit voller Auflösung

Der Rover hat zwei Paar Schwarz und Weiß Navigationskameras am Mast montiert, um die Bodennavigation zu unterstützen.[105][106] Die Kameras haben 45 ° Betrachtungswinkel und verwenden Sie sichtbares Licht, um erfasst zu werden Stereoskopische 3D-Bilder.[106][107]

Rover Environmental Monitoring Station (REMS)

REMS umfasst Instrumente zur Messung der Mars -Umgebung: Luftfeuchtigkeit, Druck, Temperaturen, Windgeschwindigkeiten und ultraviolette Strahlung.[108] Es ist ein meteorologisches Paket, das eine enthält Ultraviolett Sensor zur Verfügung gestellt durch die Spanischer Ministerium für Bildung und Wissenschaft. Das Ermittlungsteam wird von Javier Gómez-Elvira der Spanisches Astrobiologiezentrum und beinhaltet die Finnisches meteorologisches Institut als Partner.[109][110] Alle Sensoren befinden sich um drei Elemente: zwei Booms, die am Mast des Rovers befestigt sind, die Ultraviolette Sensor (UVS) am Rover Top Deck und die Instrumentensteuereinheit (ICU) im Rover -Körper. REMS liefert neue Hinweise auf den Mars-Allgemeinzirkulation, die Wettersysteme für Mikroskala, den lokalen hydrologischen Zyklus, das destruktive Potential der UV-Strahlung und die bewohnbare unterirdische Bewohnbarkeit basierend auf der Wechselwirkung zwischen Bodenatmosphäre.[109]

Hazard -Vermeidungskameras (Hazcams)

Der Rover hat vier Paare schwarz -weißer Navigationskameras Hazcams, zwei Paare vorne und zwei Paare hinten.[105][111] Sie werden zur autonomen Vermeidung von Gefahren während der Rover -Laufwerke und zur sicheren Positionierung des Roboterarms auf Felsen und Böden verwendet.[111] Jede Kamera in einem Paar ist fest mit einem von zwei identischen Hauptcomputern für Redundanz verbunden. Nur vier der acht Kameras werden gleichzeitig verwendet. Die Kameras verwenden sichtbares Licht, um sie zu erfassen stereoskopisch Dreidimensionale (3-D) -Bilder.[111] Die Kameras haben 120 ° Sichtfeld und kartieren Sie das Gelände mit bis zu 3 m (9,8 Fuß) vor dem Rover.[111] Diese Bilder schützen gegen den Rover, der in unerwartete Hindernisse stürzt, und arbeitet zusammen mit Software, die es dem Rover ermöglicht, seine eigenen Sicherheitsentscheidungen zu treffen.[111]

Mars Handlinsen -Imager (Mahli)

Mahli ist eine Kamera am Roboterarm des Rovers und erwirbt mikroskopische Bilder von Gestein und Boden. Mahli kann nehmen wahre Farbe Bilder bei 1600 × 1200 Pixel mit einer Auflösung von bis zu 14,5 µm pro Pixel. Mahli hat eine Brennlänge von 18,3 bis 21,3 mm (0,72 bis 0,84 Zoll) und ein Sichtfeld von 33,8–38,5 °.[86] Mahli hat sowohl Weiß als auch Ultraviolett Leuchtdiode (LED) Beleuchtung für die Bildgebung in der Dunkelheit oder Fluoreszenz Bildgebung. Mahli hat auch eine mechanische Fokussierung in einem Bereich von unendlich bis Millimeterabständen.[86] Dieses System kann einige Bilder mit machen Fokusstapel wird bearbeitet.[112] Mahli kann entweder die Rohbilder speichern oder eine verlustfreie Prädiktive oder JPEG -Komprimierung durchführen. Das Kalibrierungsziel für Mahli umfasst Farbreferenzen, eine metrische Balkengrafik, einen 1909 VDB Lincoln Penny und ein Treppenstufenmuster für die Tiefenkalibrierung.[113]

Alpha-Partikel-Röntgenspektrometer (APXs)

Das APXS -Instrument bestrahlt Proben mit Alpha -Partikel und karten die Spektren von Röntgenaufnahmen die zur Bestimmung der elementaren Zusammensetzung von Proben wieder emittiert werden.[114] Neugier's APXs wurde von der entwickelt Kanadische Weltraumagentur (CSA).[114] MacDonald Dettwiler (MDA), die kanadische Luft- und Raumfahrtfirma, die die gebaut hat Kanadarm und Radarsatwaren für das technische Design und den Bau der APXs verantwortlich. Das APXS Science -Team umfasst Mitglieder aus dem Universität Guelph, das Universität von New Brunswick, das Universität von Western Ontario, NASA, das Universität von Kalifornien, San Diego und Cornell Universität.[115] Das APXS -Instrument nutzt den Vorteil Partikelinduzierte Röntgenemission (Pixe) und Röntgenfluoreszenz, zuvor ausgenutzt von der Mars Pathfinder und die beiden Mars Exploration Rovers.[114][116]

Neugier's Cheminspektrometer Am Mars (11. September 2012), wobei der Probeneinlass geschlossen und geöffnet ist

Chemie und Mineralogie (Chemin)

Zuerst Röntgenbeugung Sicht von Marsboden (Neugier bei Rocknest, 17. Oktober 2012)[117]

Chemin ist die Chemie und Mineralogie Röntgen Pulverbeugung und Fluoreszenz Instrument.[118] Chemin ist einer von vier Spektrometer. Es kann die Fülle der Mineralien auf dem Mars identifizieren und quantifizieren. Es wurde von David Blake bei der NASA entwickelt Ames Research Center und die Jet Propulsion Laboratory,[119] und gewann die NASA Government Invention of the Year 2013.[120] Der Rover kann Proben aus Steinen bohren und das resultierende feine Pulver wird über ein Probeneinlassrohr auf der Oberseite des Fahrzeugs in das Instrument gegossen. Ein Röntgenstrahl wird dann auf das Pulver gerichtet, und die Kristallstruktur der Mineralien lenkt es in charakteristischen Winkeln ab, sodass Wissenschaftler die analysierten Mineralien identifizieren können.[121]

Am 17. Oktober 2012 bei ""Rocknest", Der Erste Röntgenbeugungsanalyse von Marsboden wurde durchgeführt. Die Ergebnisse zeigten das Vorhandensein mehrerer Mineralien, einschließlich Feldspat, Pyroxene und Olivinund schlug vor, dass der Marsboden in der Probe ähnlich war wie das "verwitterte Basaltböden" von Hawaiianische Vulkane.[117] Das Paragonet Tephra von einem Hawaiianer Aschenkegel wurde abgebaut, um zu kreieren Mars -Regolith Simulant Für Forscher, die seit 1998 verwendet werden können.[122][123]

Probenanalyse am Mars (SAM)

Erste Nachtbilder auf dem Mars (Weißlicht links/UV Rechts) (Neugier Betrachtung Sayunei Rock, 22. Januar 2013)

Die SAM Instrument Suite analysiert Organische Stoffe und Gase sowohl aus atmosphärischen als auch aus festen Proben. Es besteht aus Instrumenten, die von der NASA entwickelt wurden Goddard Space Flight Center, das Laboratoire Inter-University des Systèmes Atmosphériques (Lisa) (gemeinsam von Frankreich betrieben CNRS und Pariser Universitäten) und HoneyBee Roboticszusammen mit vielen weiteren externen Partnern.[82][124][125] Die drei Hauptinstrumente sind a Quadrupolmassenspektrometer (QMS), a Gaschromatographie (GC) und a Abstimmbares Laserspektrometer (TLS). Diese Instrumente führen Präzisionsmessungen von durch Sauerstoff und Kohlenstoff Isotop Verhältnisse in Kohlendioxid (Co2) und Methan (CH4) in dem Atmosphäre des Mars um zwischen ihren zu unterscheiden geochemisch oder biologisch Ursprung.[82][125][126][127][128]

Erste Verwendung von Neugier's Staubentfernungswerkzeug (DRT) (6. Januar 2013); Ekwir_1 rocken vor/nach der Reinigung (links) und Nahaufnahme (rechts)

Staubentfernungswerkzeug (DRT)

Das Staubentfernungswerkzeug (DRT) ist eine motorisierte Drahtbrorstepinsel am Turm am Ende von Neugier's Arm. Die DRT wurde zuerst auf einem Felsziel namens benutzt Ekwir_1 am 6. Januar 2013. HoneyBee Robotics baute die DRT.[129]

Strahlungsbewertungsdetektor (RAD)

Die Rolle der Rolle der Detektor für Strahlungsbewertungen (Rad) Instrument besteht darin, das breite Spektrum der Strahlungsumgebung zu charakterisieren, die innerhalb des Raumfahrzeugs während der Kreuzfahrtphase und auf dem Mars enthalten sind. Diese Messungen wurden noch nie aus der Innenseite eines Raumfahrzeugs im interplanetarischen Raum durchgeführt. Sein Hauptzweck ist es, die Lebensfähigkeit und Abschirmanforderungen für potenzielle menschliche Entdecker zu bestimmen und die Strahlungsumgebung auf der Oberfläche des Mars zu charakterisieren, die sie unmittelbar nach dem Grundstück von MSL im August 2012 begann.[130] Finanziert von der Direktion von Exploration Systems Mission bei NASA -Hauptquartier und Deutschlands Raumfahrtagentur (DLR), Rad wurde von entwickelt von Southwest Research Institute (Swri) und die extraterrestrische Physikgruppe bei Christian-Albrechts-universität Zu Kiel, Deutschland.[130][131]

Dynamische Albedo von Neutronen (Dan)

Das Dan Instrument beschäftigt a Neutronenquelle und Detektor zur Messung der Menge und Tiefe von Wasserstoff oder Eis und Wasser an oder in der Nähe der Marsoberfläche.[132] Das Instrument besteht aus dem Detektorelement (DE) und einem 14,1 MeV pulsierenden Neutronengenerator (PNG). Die Sterblichkeitszeit der Neutronen wird nach jedem Neutronenimpuls aus dem PNG gemessen. Dan wurde von der zur Verfügung gestellt Russische Bundesraumagentur[133][134] und von Russland finanziert.[135]

Mars -Abstammungsbilder (Mardi)

Mardi -Kamera

Mardi ist an der unteren vorderen linken Ecke des Körpers befestigt Neugier. Während des Abstiegs zur Marsoberfläche nahm Mardi Farbbilder mit 1600 × 1200 Pixel mit einer Expositionszeit von 1,3 Millisekunden mit einer Entfernung von etwa 3,7 km (2,3 mi) bis fast 5 m (16 ft) mit einer Geschwindigkeit auf von vier Bilder pro Sekunde für ungefähr zwei Minuten.[87][136] Mardi hat eine Pixelskala von 1,5 m (4 ft 11 Zoll) bei 2 km (1,2 mi) bis 1,5 mm (0,059 Zoll) bei 2 m (6 ft 7 Zoll) und hat ein 90 ° kreisförmiges Sichtfeld. Mardi hat acht Gigabyte interner Pufferspeicher, die über 4.000 Rohbilder speichern können. Mardi Imaging ermöglichte die Kartierung des umgebenden Geländes und die Lage der Landung.[87] Junocam, gebaut für die Juno Raumfahrzeug, basiert auf Mardi.[137]

Erste Verwendung von Neugier's Scooper wie es eine Ladung von siebt Sand bei Rocknest (7. Oktober 2012)

Roboterarm

Der Rover hat eine Länge von 2,1 m (6 ft 11 Zoll) Roboterarm Mit einem kreuzförmigen Turm, der fünf Geräte hält, die sich durch einen Drehbereich von 350 ° drehen können.[139][140] Der Arm nutzt drei Gelenke, um ihn nach vorne zu erweitern und ihn beim Fahren erneut zu verstauen. Es hat eine Masse von 66 lb und seinen Durchmesser, einschließlich der darauf montierten Werkzeuge, etwa 60 cm (24 Zoll).[141] Es wurde entworfen, gebaut und getestet von MDA US -SystemeAufbau auf ihrer früheren Roboterarmarbeit am Mars Surveyor 2001 Lander, das Phönix Lander und die beiden Mars Exploration Rovers, Geist und Gelegenheit.[142]

Zwei der fünf Geräte sind vor Ort oder Kontaktinstrumente, die als die bekannt sind Röntgenspektrometer (APXS) und die Mars Handlinsenbilder (Mahli -Kamera). Die verbleibenden drei sind mit den Funktionen der Probenerfassung und der Probenvorbereitungsfunktionen verbunden: a Percussion Drill; eine Bürste; und Mechanismen zum Schöpfen, Sieben und Portionsproben von pulverisiertem Gestein und Boden.[139][141] Der Durchmesser des Lochs in einem Stein nach dem Bohren beträgt 1,6 cm (0,63 Zoll) und bis zu 5 cm tief.[140][143] Der Bohrer trägt zwei Ersatzstücke.[143][144] Das Arm- und Turmsystem des Rover kann die APXs und Mahli auf ihre jeweiligen Ziele platzieren und auch pulverisierte Probe von Gesteinsmännern erhalten und sie an die liefern SAM und Chemin Analysatoren im Rover.[140]

Seit Anfang 2015 hat der perkussive Mechanismus im Bohrer, der Meißel in Fels hilft, einen zeitweiligen elektrischen Kurzschluss.[145] Am 1. Dezember 2016 verursachte der Motor im Inneren des Bohrers eine Fehlfunktion, die verhinderte, dass der Rover seinen Roboterarm bewegte und an einen anderen Ort fuhr.[146] Der Fehler wurde an der Bohrerfutterbremse isoliert,[147] und interne Trümmer wird vermutet, dass das Problem verursacht wird.[145] Bis zum 9. Dezember 2016 wurden Fahr- und Roboterarmoperationen für die Fortsetzung des Fahrverhaltens freigegeben, aber die Bohrungen blieben auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.[148] Das Neugier Das Team führte 2017 weiter[149] und wieder aufgenommene Bohrvorgänge am 22. Mai 2018.[150]

Medien, kulturelle Auswirkungen und Erbe

Die Feier führt bei der NASA mit der erfolgreichen Landung des Rover auf dem Mars (6. August 2012) aus.

Live -Video, das das erste Filmmaterial von der Oberfläche des Mars zeigt, war zur Verfügung NASA -FernseherIn den späten Stunden des 6. August 2012, einschließlich Interviews mit dem Missionsteam. Die NASA -Website wurde von der überwältigenden Anzahl von Menschen, die sie besuchten, momentan nicht verfügbar.[151] und ein 13-minütiger NASA-Auszug der Landungen auf dem YouTube-Kanal wurde eine Stunde nach der Landung von einem automatisierten gestoppt DMCA Takedown Bescheid von Scripps lokale Nachrichten, was den Zugang für mehrere Stunden verhinderte.[152] Rund 1.000 Menschen versammelten sich in New York City Times Square, um die Live -Übertragung der NASA von zu sehen Neugier's Landung, wie auf dem riesigen Bildschirm Filmmaterial angezeigt wurde.[153] Bobak Ferdowsi, Flugdirektor für die Landung, wurde ein Internet meme und erreichte den Twitter -Prominentenstatus, wobei 45.000 neue Follower sein Twitter -Konto abonnierten, aufgrund seiner Twitter -Konto Mohawk Frisur mit gelben Sternen, die er während der Fernsehsendung trug.[154][155]

Am 13. August 2012 der US -Präsident Barack Obamaan Bord von Bord anrufen Luftwaffe eins zu gratulieren Neugier Das Team sagte: "Ihr seid Beispiele für amerikanisches Know-how und Einfallsreichtum. Es ist wirklich eine erstaunliche Leistung."[156] (Video (07:20)))

Wissenschaftler am Getty Conservation Institute in Los Angeles, Kaliforniensah das Chemin -Instrument an Bord an Neugier als potenziell wertvolles Mittel, um alte Kunstwerke zu untersuchen, ohne sie zu beschädigen. Bis vor kurzem standen nur wenige Instrumente zur Verfügung, um die Zusammensetzung zu bestimmen, ohne physikalische Proben auszuschneiden, die groß genug sind, um die Artefakte möglicherweise zu beschädigen. Chemin leitet einen Strahl von Röntgenaufnahmen bei Partikeln nur 400 μm (0,016 Zoll)[157] und liest die Strahlung verstreut Zurück, um die Zusammensetzung des Artefakts in Minuten zu bestimmen. Die Ingenieure haben eine kleinere, tragbare Version namens The erstellt X-Duetto. In ein paar wenige Aktentasche-Erized Boxen können Objekte vor Ort untersuchen und gleichzeitig ihre physische Integrität erhalten. Es wird jetzt von Getty -Wissenschaftlern verwendet, um eine große Sammlung von Museum zu analysieren Antiquitäten und die römischen Ruinen von Herculaneum, Italien.[158]

Vor der Landung, NASA und Microsoft veröffentlicht Mars Rover Landung, ein kostenloses herunterladbares Spiel auf XBox Live das verwendet Kinect So erfassen Körperbewegungen, mit denen Benutzer die Landungssequenz simulieren können.[159]

US -Flaggenmedaillon
Plakette mit Präsident Obama und Vizepräsident BidenSignaturen

Die NASA gab der breiten Öffentlichkeit von 2009 bis 2011 die Gelegenheit, ihre Namen an den Mars einzureichen. Mehr als 1,2 Millionen Menschen aus der internationalen Gemeinschaft nahmen teil, und ihre Namen wurden in eingraviert Silizium Verwenden einer Elektronenstrahlmaschine zur Herstellung von Mikrogeräten bei Jplund diese Plakette ist jetzt auf dem Deck von installiert Neugier.[160] In Übereinstimmung mit einer 40-jährigen Tradition, einer Plakette mit den Unterschriften von Präsident Barack Obama und Vizepräsident Joe Biden wurde auch installiert. An anderer Stelle auf dem Rover ist das Autogramm von Clara Ma, dem 12-jährigen Mädchen von Kansas Wer gab Neugier Sein Name in einem Essay -Wettbewerb, der teilweise schreibt, dass "Neugier die Leidenschaft ist, die uns durch unser Alltag treibt".[161]

Am 6. August 2013, Neugier Hörbar gespielt ""Alles Gute zum Geburtstag"Zu Ehren des One Earth Year Marks seiner Marslandung, wurde das erste Mal, dass ein Lied auf einem anderen Planeten gespielt wurde. Dies war auch das erste Mal, dass Musik zwischen zwei Planeten übertragen wurde.[162]

Am 24. Juni 2014, Neugier abgeschlossen a Marsjahr - 687 Erdentage - Nachdem er diesen Mars einmal gefunden hatte, hatte er einmal Umgebungsbedingungen, die für das mikrobielle Leben günstig sind.[163] Neugier diente als Grundlage für die Gestaltung der Ausdauer Rover für die Mars 2020 Rover Mission. Einige Ersatzteile aus dem Bau- und Bodentest von Neugier werden im neuen Fahrzeug verwendet, aber es wird eine andere Instrumentennutzlast enthalten.[164]

Im Jahr 2014 schrieb Project Chief Engineer ein Buch, in dem die Entwicklung des Curiosity Rover beschrieben wurde. "Mars Rover Curiosity: Ein Inside -Bericht von Curiosity's Chief Engineer ist ein Bericht aus erster Hand über die Entwicklung und Landung des Curiosity Rover.[165]

Am 5. August 2017 feierte die NASA den fünften Jahrestag der Neugier Rover Mission Landing und verwandte explorative Erfolge auf dem Planeten Mars.[11][12] (Videos: Neugier's Erste fünf Jahre (02:07); Neugier's POV: Fünf Jahre Fahren (05:49); Neugier's Entdeckungen über Gale Crater (02:54)))

Wie im Jahr 2018 berichtet, wurden Bohrproben, die 2015 entnommen wurden, organische Moleküle von entdeckt Benzol und Propan In 3 Milliarden Jahre alte Rockproben in Gale.[166][167][168]

Bilder

Abstieg von Neugier (Video-02: 26; 6. August 2012)
Interaktives 3D -Modell des Rovers (mit verlängertem Arm)

Komponenten von Neugier

Orbitalbilder

Rover -Bilder

Selbstporträt

Selbstporträts von Neugier Rover weiter Montieren scharf
"Rocknest"
(Oktober 2012)
"John Klein"
(Mai 2013)
"Windjana"
(Mai 2014)
"Mojave"
(Januar 2015)
"Wildleder"
(August 2015)
"Großer Himmel"
(Oktober 2015)
"Namib"
(Januar 2016)
"Murray"
(September 2016)
"Vera Rubin"
(Januar 2018)
"Sandsturm"
(Juni 2018)
"Vera Rubin"
(Januar 2019)
"Aberlady"
(Mai 2019)
"Glen Etive"
(Oktober 2019)
"Hutton" (Februar 2020)
"Mary Anning"
(November 2020)
"Mont Mercou"
(März 2021)
"Greenheigh Pediment"
(November 2021)

Breite Bilder

Neugier's Erster 360 ° Farbpanorama Bild (8. August 2012)[169][170]
Neugier's Sicht von Montieren scharf (20. September 2012; rohe Farbversion)
Neugier's Blick auf die Rocknest Bereich. Der Süden befindet sich im Zentrum, Norden ist an beiden Enden. Montieren scharf dominiert den Horizont, während Glenelg ist links- und Rover-Tracks sind rechts von der Rechtssache (16. November 2012; weiß ausgeglichen; rohe Farbversion; Hochauflösender Panorama).
Neugier's Blick von Rocknest Blick nach Osten in Richtung Point Lake (Zentrum) auf dem Weg nach Glenelg (26. November 2012; weiß ausgeglichen; rohe Farbversion)
Neugier's Blick auf "Mount Sharp" (9. September 2015)
Neugier's Sicht von Mars Himmel bei Sonnenuntergang (Februar 2013; Sonne vom Künstler simuliert)
Neugier's Blick auf Glen Torridon in der Nähe von Mount Sharp, dem 360 ° Panoramabild des Rovers von über 1,8 Milliarden Pixel (in voller Größe) aus über 1000 Fotos, die zwischen dem 24. November und dem 1. Dezember 2019 aufgenommen wurden

Standorte

Curiosity Traverse -Pfad zeigt seinen aktuellen Ort
Acheron Fossae Acidalia Planitia Alba Mons Amazonis Planitia Aonia Planitia Arabia Terra Arcadia Planitia Argentea Planum Argyre Planitia Chryse Planitia Claritas Fossae Cydonia Mensae Daedalia Planum Elysium Mons Elysium Planitia Gale crater Hadriaca Patera Hellas Montes Hellas Planitia Hesperia Planum Holden crater Icaria Planum Isidis Planitia Jezero crater Lomonosov crater Lucus Planum Lycus Sulci Lyot crater Lunae Planum Malea Planum Maraldi crater Mareotis Fossae Mareotis Tempe Margaritifer Terra Mie crater Milankovič crater Nepenthes Mensae Nereidum Montes Nilosyrtis Mensae Noachis Terra Olympica Fossae Olympus Mons Planum Australe Promethei Terra Protonilus Mensae Sirenum Sisyphi Planum Solis Planum Syria Planum Tantalus Fossae Tempe Terra Terra Cimmeria Terra Sabaea Terra Sirenum Tharsis Montes Tractus Catena Tyrrhen Terra Ulysses Patera Uranius Patera Utopia Planitia Valles Marineris Vastitas Borealis Xanthe TerraMap of Mars
The image above contains clickable links
( • diskutieren)
Interaktive Bildkarte des Globale Topographie des Mars, überlagert mit Orten von Mars Lander- und Rover -Standorte. Bewegen Sie sich über das Bild, um die Namen von über 60 prominenten geografischen Funktionen zu sehen, und klicken Sie, um sie zu verlinken. Das Färben der Basiskarte zeigt relativ an Erhöhungen, basierend auf Daten aus dem Mars Orbiter Laser Höhenmesser auf NASAs Mars Global Surveyor. Weiße und Braun weisen die höchsten Erhebungen an (+12 bis +8 km); gefolgt von rosa und roten (rot ()+8 bis +3 km); Gelb ist 0 km; Gemüse und Blues sind niedrigere Erhebungen (bis hin zu –8 km). Äxte sind Breite und Längengrad; Polarregionen werden notiert.
(Siehe auch: ; / aufführen)
(   Aktiver Rover   Inaktiv   Aktiver Lander   Inaktiv   Zukunft )
Beagle 2
Bradbury Landing
Deep Space 2


InSight Landing
Mars 2
Mars 3
Mars 6
Mars Polar Lander
Challenger Memorial Station
Mars 2020
Green Valley
Schiaparelli EDM
Carl Sagan Memorial Station
Columbia Memorial Station
Thomas Mutch Memorial Station
Gerald Soffen Memorial Station

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Wo ist Neugier?". Marsa.gov. NASA. Abgerufen 1. Juli 2022. Public Domain Dieser Artikel enthält einen Text aus dieser Quelle, der in der liegt öffentlich zugänglich.
  2. ^ Nelson, Jon. "Mars Science Laboratory Curiosity Rover". NASA. Abgerufen 2. Februar 2014.
  3. ^ Abilleira, Fernando (2013). 2011 Mars Science Laboratory Trajektorienrekonstruktion und Leistung vom Start bis zur Landung. 23. AAS/AIAA SpaceFlight Mechanics Meeting. 10. bis 14. Februar 2013. Kauai, Hawaii.
  4. ^ Amos, Jonathan (8. August 2012). "Die Neugier der NASA hebt ihre Navigationskameras". BBC News. Abgerufen 23. Juni 2014.
  5. ^ "MSL Sol 3 Update". NASA -Fernseher. 8. August 2012. Abgerufen 9. August 2012.
  6. ^ a b c Brown, Dwayne; Cole, Steve; Webster, Guy; Agle, D. C. (22. August 2012). "NASA Mars Rover beginnt bei Bradbury Landing zu fahren". NASA. Abgerufen 22. August 2012.
  7. ^ a b "Eindrucksvolles 'Neugierde landet nur 1,5 Meilen entfernt, sagt die NASA". CNN. Abgerufen 10. August 2012.
  8. ^ a b "Überblick". JPL, NASA. Abgerufen 16. August 2012.
  9. ^ a b c "Mars Science Laboratory: Missionswissenschaftsziele". NASA. August 2012. Abgerufen 17. Februar 2021.
  10. ^ "Die Mission der Neugier hat sich auf unbestimmte Zeit erstreckt". Newshub. 5. Dezember 2012. Abgerufen 17. Februar 2021.
  11. ^ a b Webster, Guy; Cantillo, Laurie; Brown, Dwayne (2. August 2017). "Vor fünf Jahren und 154 Millionen Meilen entfernt: Touchdown!". NASA. Abgerufen 8. August 2017.
  12. ^ a b Wall, Mike (5. August 2017). "Nach 5 Jahren auf dem Mars macht NASAs Neugier -Rover immer noch große Entdeckungen.". Space.com. Abgerufen 8. August 2017.
  13. ^ Bosco, Cassandro (12. März 2013). "NASA/JPL Mars Curiosity Project Team erhalten 2012 Robert J. Collier Trophy" (PDF). National Aeronautic Association. Archiviert von das Original (PDF) am 23. Februar 2014. Abgerufen 9. Februar 2014.
  14. ^ "MSL -Ziele". NASA.
  15. ^ Phillips, Tony (24. Februar 2012). "Neugier, der Stunt -Doppel". NASA. Abgerufen 26. Januar 2014.
  16. ^ Grotzinger, John P. (24. Januar 2014). "Bewohnbarkeit, Taphonomie und die Suche nach organischer Kohlenstoff auf dem Mars". Wissenschaft. 343 (6169): 386–387. Bibcode:2014sci ... 343..386g. doi:10.1126/science.1249944. PMID 24458635.
  17. ^ "PIA16068". NASA.
  18. ^ a b Brown, Dwayne C.; Buis, Alan; Martinez, Carolina (27. Mai 2009). "Die NASA wählt den Eintrag des Schülers als neuer Mars Rover -Name". NASA/ Jet Propulsion Laboratory. Abgerufen 2. Januar 2017. Public Domain Dieser Artikel enthält einen Text aus dieser Quelle, der in der liegt öffentlich zugänglich.
  19. ^ Dreier, Casey (29. Juli 2020). "Die Kosten der Ausdauer, im Kontext". Die Planetary Society.
  20. ^ a b "MSL auf einen Blick". CNES. Abgerufen 7. August 2012.
  21. ^ a b Watson, Traci (14. April 2008). "Probleme parallele Ambitionen im NASA Mars -Projekt". USA heute. Abgerufen 27. Mai 2009.
  22. ^ Mars Rovers: Pathfinder, Mer (Geist und Gelegenheit) und MSL (Video). Pasadena, Kalifornien. 12. April 2008. Abgerufen 22. September 2011.
  23. ^ "Mars Exploration Rover startet" (PDF). NASA. Juni 2003. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 26. Juli 2004.
  24. ^ a b c "Mars Science Laboratory (MSL): Mastkamera (Mastcam): Instrumentenbeschreibung". Malin Space Science Systems. Abgerufen 19. April 2009.
  25. ^ a b c "Mars Science Laboratory - Fakten" (PDF). Jet Propulsion Laboratory, NASA. März 2012. Abgerufen 31. Juli 2012.
  26. ^ a b c d e f g h i Makovsky, Andre; Ilott, Peter; Taylor, Jim (November 2009). Mars Science Laboratory Telecommunications System Design (PDF). Descanso -Design- und Leistungszusammenfassungsreihe. Vol. 14. NASA/JET -Antriebslabor.
  27. ^ a b c "Multi-Mission-Radioisotop Thermoelektrischer Generator (MMRTG)" (PDF). NASA/JPL. Oktober 2013. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 26. Februar 2015. Abgerufen 17. Februar 2021.
  28. ^ a b c "Mars Exploration: Radioisotopenleistung und Heizung für die Erkundung von Mars -Oberflächen" (PDF). NASA/JPL. 18. April 2006. Abgerufen 7. September 2009.
  29. ^ Clark, Stephen (17. November 2011). "Kernkraftgenerator hat sich dem Mars Rover angeschlossen". Raumflug jetzt. Abgerufen 11. November 2013.
  30. ^ Ritz, Fred; Peterson, Craig E. (2004). "MMRTG-Programmübersicht (Multi-Mission-Radioisotope Thermoelektrische Generator (MMRTG)" (PDF). 2004 IEEE Aerospace Conference Proceedings (IEEE CAT. Nr. 04th8720). 2004 IEEE Aerospace Conference. 6. bis 13. März 2004. Big Sky, Montana. S. 2950–2957. doi:10.1109/aero.2004.1368101. ISBN 0-7803-8155-6. Archiviert von das Original (PDF) am 16. Dezember 2011.
  31. ^ Campbell, Joseph (2011). "Das Mars Science Laboratory tätigen" (PDF). Idaho National Laboratory. Archiviert von das Original (PDF) am 4. März 2016. Abgerufen 28. Februar, 2016.
  32. ^ "Technologien des breiten Vorteils: Macht". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 14. Juni 2008. Abgerufen 20. September 2008.
  33. ^ "Mars Science Laboratory - Technologien des breiten Vorteils: Macht". NASA/JPL. Abgerufen 23. April 2011.
  34. ^ Misra, Ajay K. (26. Juni 2006). "Überblick über das NASA -Programm zur Entwicklung von Radioisotopen -Stromversorgungssystemen mit hoher spezifischer Leistung" (PDF). NASA/JPL. Abgerufen 12. Mai 2009.
  35. ^ a b Watanabe, Susan (9. August 2009). "Halten Sie es cool (... oder warm!)". NASA/JPL. Abgerufen 17. Februar 2021.
  36. ^ a b c d e "Mars Science Laboratory: Mission: Rover: Gehirn". NASA/JPL. Abgerufen 27. März 2009.
  37. ^ Bajracharya, Max; Maimone, Mark W.; Helmick, Daniel (Dezember 2008). "Autonomie für Mars Rovers: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft". Computer. 41 (12): 45. doi:10.1109/mc.2008.515. ISSN 0018-9162.
  38. ^ "BAE -Systeme Computer zur Verwaltung der Datenverarbeitung und des Befehls für bevorstehende Satellitenmissionen" (Pressemitteilung). Spacedaily. 17. Juni 2008.
  39. ^ "E & Isnow - Medien näher schauen sich Manassas genauer an" (PDF). BAE -Systeme. 1. August 2008. archiviert von das Original (PDF) am 17. Dezember 2008. Abgerufen 17. November 2008.
  40. ^ "RAD750 Strahlungsgehärteter PowerPC-Mikroprozessor". BAE -Systeme. 1. Juli 2008. archiviert von das Original (PDF) am 24. Dezember 2013. Abgerufen 7. September 2009.
  41. ^ "Rad6000 Space Computers" (PDF). BAE -Systeme. 23. Juni 2008. archiviert von das Original (PDF) am 4. Oktober 2009. Abgerufen 7. September 2009.
  42. ^ Webster, Guy (4. März 2013). "Curiosity Rovers Genesung auf dem richtigen Weg". NASA. Abgerufen 5. März 2013.
  43. ^ Webster, Guy (25. März 2013). "Neugier nimmt die Untersuchungen der Wissenschaft wieder auf". NASA. Abgerufen 27. März 2013.
  44. ^ Gaudin, Sharon (8. August 2012). "NASA: Ihr Smartphone ist so klug wie der Curiosity Rover". Computerwelt. Abgerufen 17. Juni 2018.
  45. ^ "Mars-Erde-Entfernung in hellen Minuten". Wolfram Alpha. Abgerufen 6. August 2012.
  46. ^ "Die Datenkommunikation der Neugier mit der Erde". NASA. Abgerufen 7. August 2012.
  47. ^ "Die Curiosity Rover der NASA maximiert die an die Erde gesendeten Daten mithilfe internationaler Raumdatenkommunikationsstandards." (PDF). Abgerufen 17. Februar 2021.
  48. ^ "ESA -Raumschiffe zeichnet wichtige NASA -Signale vom Mars auf". Mars täglich. 7. August 2012. Abgerufen 8. August 2012.
  49. ^ Die Bemühungen zur Exploration der NASA Mars wenden sich dem Betrieb bestehender Missionen und der Planung der Stichprobenrendite zu. Jeff Foust, Space News. 23. Februar 2018.
  50. ^ "Der nächste Mars Rover trägt eine Reihe neuer Räder". NASA/JPL. Juli 2010.
  51. ^ "Sehen Sie, wie der nächste Mars Rover von NASA über Live 'Curiosity Cam' gebaut wird.". NASA. 13. September 2011. Abgerufen 16. August 2012.
  52. ^ "New Mars Rover mit Morsecode". Nationale Vereinigung für Amateurradio.
  53. ^ Marlow, Jeffrey (29. August 2012). "Blick auf die offene Straße". JPL - Mars -Tagebücher. NASA. Abgerufen 30. August 2012.
  54. ^ Lakdawalla, Emily (19. August 2014). "Curiosity Rad Schaden: Das Problem und die Lösungen". Die Planetary Society Blogs. Die Planetary Society. Abgerufen 22. August 2014.
  55. ^ "Erste Fahrt".
  56. ^ Gorman, Steve (8. August 2011). "Neugier strahlt Mars Bilder zurück". Zeug - Wissenschaft. Abgerufen 8. August 2012.
  57. ^ a b "Mars Science Laboratory". NASA. Archiviert von das Original am 30. Juli 2009. Abgerufen 6. August, 2012.
  58. ^ "Vandi Verma". ResearchGate. Abgerufen 7. Februar 2019.
  59. ^ "Dr. Vandi Verma Group Supervisor". Jet Propulsion Laboratory. Cit. Archiviert von das Original am 14. April 2009. Abgerufen 8. Februar 2019.
  60. ^ Estin, Tara; Jonsson, Ari; Pasareanu, Carina; Simmons, Reid; TSO, Kam; Verma, Vandi (April 2006). "Plan Ausführung Austauschsprache (Plexil)" (PDF). NASA Technical Reports Server. NASA. Abgerufen 8. Februar 2019. Public Domain Dieser Artikel enthält einen Text aus dieser Quelle, der in der liegt öffentlich zugänglich.
  61. ^ "Bibliographie von plexilbezogenen Veröffentlichungen, organisiert nach Kategorie". Plexil, Souceforge. Abgerufen 8. Februar 2019.
  62. ^ "Hauptseite: NASA -Anwendungen". plexil.sourceForge. Abgerufen 8. Februar 2019.
  63. ^ "Curiosity's Quad - Bild". NASA. 10. August 2012. Abgerufen 11. August 2012.
  64. ^ Agle, DC; Webster, Guy; Brown, Dwayne (9. August 2012). "Die Neugier der NASA strahlt eine Farbe 360 ​​von Gale Craate zurück". NASA. Abgerufen 11. August 2012.
  65. ^ Amos, Jonathan (9. August 2012). "Mars Rover macht das erste Farbpanorama". BBC News. Abgerufen 9. August 2012.
  66. ^ Halvorson, Todd (9. August 2012). "Quad 51: Name der Mars -Basis ruft reiche Parallelen auf der Erde hervor". USA heute. Abgerufen 12. August 2012.
  67. ^ "Video von Rover schaut während der Landung auf den Mars herab.". MSNBC. 6. August 2012. Abgerufen 7. Oktober 2012.
  68. ^ Young, Monica (7. August 2012). "Sehen Sie, wie die Neugier auf den Mars abfällt.". SkyandTelescope.com. Abgerufen 7. Oktober 2012.
  69. ^ Hand, Eric (3. August 2012). "Kraterhügel ein Preis und Puzzle für Mars Rover". Natur. doi:10.1038/Nature.2012.11122. S2CID 211728989. Abgerufen 6. August 2012.
  70. ^ "Gale Crater's History Book". Mars Odyssey Themis. Abgerufen 6. August 2012.
  71. ^ Chang, Kenneth (5. Oktober 2015). "Mars ist ziemlich sauber. Ihr Job bei der NASA ist es, es so zu halten.". Die New York Times. Abgerufen 6. Oktober 2015.
  72. ^ "Warum NASAs Mars Curiosity Rover Landing" sieben Minuten absoluter Terror "sein wird". NASA. Center National D'Etudes Spatiales (CNES). 28. Juni 2012. Abgerufen 13. Juli 2012.
  73. ^ "Letzte Minuten der Ankunft der Neugier auf dem Mars". NASA/JPL. Abgerufen 8. April 2011.
  74. ^ Teitel, Amy Shira (28. November 2011). "Sky Crane - Wie man Neugier auf der Oberfläche des Mars landet". Wissenschaftlicher Amerikaner. Abgerufen 6. August 2012.
  75. ^ Snider, Mike (17. Juli 2012). "Mars Rover landet auf Xbox Live". USA heute. Abgerufen 27. Juli 2012.
  76. ^ "Mars Science Laboratory: Eintritts-, Abstiegs- und Landesystemleistung" (PDF). NASA. März 2006. p. 7.
  77. ^ Amos, Jonathan (12. Juni 2012). "Die Neugier der NASA zielt auf eine kleinere Landezone ab". BBC News. Abgerufen 12. Juni 2012.
  78. ^ "MSL Notebook - Curiosity Mars Rover -Daten". an.rsl.wustl.edu. Abgerufen 9. Dezember 2020.
  79. ^ Amanda Kooser (5. September 2020). "Der Mars Rover der NASA hat einen Erdbaumen mit dem Namen Optimismus". C/Netz.
  80. ^ Jet Propulsion Laboratory (JPL) (4. September 2020). "Die NASA bereitet Ausdauer auf den irdischen Zwilling von Mars Rover". Mars Exploration -Programm. NASA.
  81. ^ Amos, Jonathan (3. August 2012). "Gale Crater: Geological 'Sweet Shop' wartet Mars Rover". BBC News. Abgerufen 6. August 2012.
  82. ^ a b c "MSL Science Corner: Beispielanalyse bei Mars (SAM)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 9. September 2009.
  83. ^ "Überblick über die SAM Instrument Suite". NASA. Archiviert von das Original am 22. Februar 2007.
  84. ^ Malin, M. C.; Bell, J. F.; Cameron, J.; Dietrich, W. E.; Edgett, K. S.; et al. (2005). Die Mastkameras und der Mars -Abstammungsbilder (Karneval) für das Mars Science Laboratory 2009 (PDF). Mond- und Planetenwissenschaft xxxvi. p. 1214. Bibcode:2005LPI .... 36.1214m.
  85. ^ a b c d e "Mastkamera (Mastcam)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 18. Februar 2009. Abgerufen 18. März 2009.
  86. ^ a b c "Mars Handlinse Imager (Mahli)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 23. März 2009.
  87. ^ a b c "Mars Abstammungsbilder (Karneval)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 3. April 2009.
  88. ^ Stern, Alan; Green, Jim (8. November 2007). "Mars Science Laboratory Instrumentation Ankündigung von Alan Stern und Jim Green, NASA -Hauptquartier". SpaceRef.com. Abgerufen 6. August 2012.
  89. ^ Mann, Adam (7. August 2012). "Der Leitfaden des Photo-Geek zu Curiosity Rovers 17 Kameras". Verdrahtet. Abgerufen 16. Januar 2015.
  90. ^ Klinger, Dave (7. August 2012). "Neugier sagt Guten Morgen vom Mars (und hat geschäftige Tage bevorsteht)". ARS Technica. Abgerufen 16. Januar 2015.
  91. ^ "Mars Science Laboratory (MSL) Mastkamera (Mastcam)". Malin Space Science Systems. Abgerufen 6. August 2012.
  92. ^ David, Leonard (28. März 2011). "NASA Nixes 3-D-Kamera für den nächsten Mars Rover". Space.com. Abgerufen 6. August 2012.
  93. ^ Bell III, J. F.; Maki, J. N.; Mehall, G. L.; Ravine, M. A.; Caplinger, M. A. (2014). Mastcam-Z: Eine geologische, stereoskopische und multispektrale Untersuchung des NASA Mars-2020 Rovers (PDF). Internationaler Workshop für Instrumente für Planetenmissionen, 4. bis 7. November 2014, Greenbelt, Maryland. NASA. Archiviert von das Original (PDF) am 26. September 2015. Public Domain Dieser Artikel enthält einen Text aus dieser Quelle, der in der liegt öffentlich zugänglich.
  94. ^ a b c d "MSL Science Corner: Chemie & Kamera (Chemcam)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 9. September 2009.
  95. ^ Salle, b.; Lacour, J. L.; Mauchien, P.; Fichet, P.; Maurice, S.; et al. (2006). "Vergleichende Untersuchung verschiedener Methoden zur quantitativen Gesteinsanalyse durch Laser-induzierte Breakdown-Spektroskopie in einer simulierten Marsatmosphäre" (PDF). Spectrochimica Acta Teil B: Atomspektroskopie. 61 (3): 301–313. Bibcode:2006ACSPE..61..301s. doi:10.1016/j.sab.2006.02.003.
  96. ^ Wiens, R.C.; Maurice, S.; Engel, a; Fabry, V. J.; Hutchins, D. A.; et al. (2008). "Korrekturen und Klarstellungen, Nachrichten der Woche". Wissenschaft. 322 (5907): 1466. doi:10.1126/science.322.5907.1466a. PMC 1240923.
  97. ^ "Chemcam -Status". Los Alamos National Laboratory. April 2008. archiviert von das Original am 9. November 2013. Abgerufen 6. August 2012.
  98. ^ "Raumschiff: Oberflächenoperationen Konfiguration: Wissenschaftsinstrumente: Chemcam". Archiviert von das Original am 2. Oktober 2006.
  99. ^ Vieru, Tudor (6. Dezember 2013). "Der Laser von Curiosity's Laser erreicht 100.000 Schüsse auf den Mars". Softpedia. Abgerufen 16. Januar 2015.
  100. ^ "Rovers Laserinstrument Zaps First Martian Rock". 2012. Abgerufen 17. Februar 2021.
  101. ^ Webster, Guy; Agle, D. C. (19. August 2012). "Mars Science Laboratory/Curiosity Mission Status Report". NASA. Abgerufen 3. September 2012.
  102. ^ ""Krönung" Rock auf dem Mars ". NASA. Abgerufen 3. September 2012.
  103. ^ Amos, Jonathan (17. August 2012). "Die Neugier der NASA bereitet sich auf Zap Mars -Rocks vor". BBC News. Abgerufen 3. September 2012.
  104. ^ "Wie funktioniert Chemcam?". Chemcam -Team. 2011. Abgerufen 20. August 2012.
  105. ^ a b "Mars Science Laboratory Rover im JPL Mars Yard". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 10. Mai 2009. Abgerufen 10. Mai 2009.
  106. ^ a b "Mars Science Laboratory: Mission: Rover: Augen und andere Sinne: Zwei technische Navcams (Navigationskameras)". NASA/JPL. Abgerufen 4. April 2009.
  107. ^ "Erster Navcam -Mosaik".
  108. ^ Gómez-Elvira, J.; Haberle, b.; Harri, A.; Martinez-Frias, J.; Renno, N.; Ramos, M.; Richardson, M.; de la Torre, M.; Alves, J.; Armiens, C.; Gómez, F.; Lepinette, a.; Mora, L.; Martín, J.; Martín-Torres, J.; Navarro, S.; Peinado, V.; Rodríguez-Manfredi, J. A.; Romeral, J.; Sebastián, E.; Torres, J.; Zorzano, M. P.; Urquí, R.; Moreno, J.; Serrano, J.; Castañer, L.; Jiménez, V.; Genzer, M.; Polko, J. (Februar 2011). "Rover Environmental Monitoring Station für MSL Mission" (PDF). 4. Internationaler Workshop zur Mars -Atmosphäre: Modellierung und Beobachtungen: 473. Bibcode:2011mamo.conf..473g. Abgerufen 6. August 2012.
  109. ^ a b "MSL Science Corner: Rover Environmental Monitoring Station (REMS)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 9. September 2009.
  110. ^ "Mars Science Laboratory Fact Sace" (PDF). NASA/JPL. Abgerufen 20. Juni 2011.
  111. ^ a b c d e "Mars Science Laboratory: Mission: Rover: Augen und andere Sinne: vier technische Gefahrencams (Hazard -Vermeidungskameras)". NASA/JPL. Abgerufen 4. April 2009.
  112. ^ Edgett, Kenneth S. "Mars Handlinse Imager (Mahli)". NASA. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 11. Januar 2012.
  113. ^ "3D -Ansicht des Mahli -Kalibrierungsziels". NASA. 13. September 2012. Abgerufen 11. Oktober 2012.
  114. ^ a b c "MSL Science Corner: Alpha-Partikel-Röntgenspektrometer (APXS)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 9. September 2009.
  115. ^ "40. Mond- und Planetenwissenschaftskonferenz" (PDF). 2009.
    "41. Mond- und Planetenwissenschaftskonferenz" (PDF). 2010.
  116. ^ Rieder, R.; Gellert, R.; Bruckner, J.; Klingelhöfer, G.; Dribus, G.; et al. (2003). "Das neue Athena Alpha Partikel-Röntgenspektrometer für die Mars Exploration Rovers". Journal of Geophysical Research. 108 (E12): 8066. Bibcode:2003JGRE..108.8066R. doi:10.1029/2003je002150.
  117. ^ a b Brown, Dwayne (30. Oktober 2012). "Die ersten Bodenstudien von NASA Rover helfen Fingerabdruck Mars -Mineralien". NASA. Abgerufen 31. Oktober 2012.
  118. ^ "MSL Chemie & Mineralogie Röntgenbeugung (Chemin)". NASA/JPL. Abgerufen 25. November 2011.
  119. ^ Sarrazin, P.; Blake, D.; Feldman, S.; Chiantera, S.; Vaniman, D.; et al. (2005). "Feldbereitstellung eines tragbaren Röntgenbeugung/Röntgenfluoreszenzinstruments auf dem Mars-Analog-Gelände". Pulverbeugung. 20 (2): 128–133. Bibcode:2005pdiff..20..128s. doi:10.1154/1.1913719. S2CID 122528094.
  120. ^ Hoover, Rachel (24. Juni 2014). "Ames Instrument hilft dabei, das erste bewohnbare Umfeld auf dem Mars zu identifizieren, gewinnt den Erfindungspreis". NASA. Abgerufen 25. Juni 2014.
  121. ^ Anderson, Robert C.; Baker, Charles J.; Barry, Robert; Blake, David F.; Conrad, Pamela; et al. (14. Dezember 2010). "Mars Science Laboratory teilnehmen Wissenschaftler Programmvorschlag Informationspaket" (PDF). NASA/Jet Propulsion Laboratory. Abgerufen 16. Januar 2015.
  122. ^ Beegle, L. W.; Peters, G. H.; Mungas, G. S.; Bearman, G. H.; Smith, J. A.; et al. (2007). "Mojave Martian Simulant: Ein neuer Marsbodensimulant" (PDF). Mond- und Planetenwissenschaftskonferenz (1338): 2005. Bibcode:2007LPI .... 38.2005B. Abgerufen 28. April 2014.
  123. ^ Allen, C. C.; Morris, R. V.; Lindstrom, D. J.; Lindstrom, M. M.; Lockwood, J. P. (März 1997). JSC Mars-1: Mars-Regolith Simulant (PDF). Mond- und Planetenxploration xxviii. Archiviert von das Original (PDF) am 10. September 2014. Abgerufen 28. April 2014.
  124. ^ Cabane, M.; Coll, P.; Szopa, C.; Israël, G.; Raulin, F.; et al. (2004). "Gab es das Leben auf dem Mars? Such nach organischen und anorganischen Unterschriften, eines der Ziele für" Sam "(Stichprobenanalyse bei Mars)" (PDF). Fortschritte in der Weltraumforschung. 33 (12): 2240–2245. Bibcode:2004Adspr..33.2240c. doi:10.1016/s0273-1177 (03) 00523-4.
  125. ^ a b "Probenanalyse bei Mars (SAM) Instrumentensuite". NASA. Oktober 2008. archiviert von das Original am 7. Oktober 2008. Abgerufen 9. Oktober 2009.
  126. ^ Tenenbaum, D. (9. Juni 2008). "Sinn für Mars Methane". Astrobiology Magazine. Abgerufen 8. Oktober 2008.
  127. ^ Tarsitano, C. G.; Webster, C. R. (2007). "Multilaser Herriott Cell für planetarische stimmbare Laserspektrometer". Angewandte Optik. 46 (28): 6923–6935. Bibcode:2007APOPT..46.6923t. doi:10.1364/ao.46.006923. PMID 17906720.
  128. ^ Mahaffy, Paul R.; Webster, Christopher R.; Cabane, Michel; Conrad, Pamela G.; Coll, Patrice; et al. (2012). "Die Stichprobenanalyse bei MARS Investigation and Instrument Suite". Space Science Reviews. 170 (1–4): 401–478. Bibcode:2012SSRV..170..401m. doi:10.1007/S11214-012-9879-Z. S2CID 3759945.
  129. ^ Moskowitz, Clara (7. Januar 2013). "Die Neugier der NASA bürstet Mars Rock sauber, eine erste". Space.com. Abgerufen 16. Januar 2015.
  130. ^ a b "SWRI Strahlungsbewertungsdetektor (RAD) Homepage". Southwest Research Institute. Abgerufen 19. Januar 2011.
  131. ^ "Rad". NASA.
  132. ^ "Labor für Weltraum -Gamma -Spektroskopie - Dan". Labor für Weltraum -Gamma -Spektroskopie. Archiviert von das Original am 21. Mai 2013. Abgerufen 20. September 2012.
  133. ^ "MSL Science Corner: Dynamische Albedo von Neutronen (Dan)". NASA/JPL. Archiviert von das Original am 20. März 2009. Abgerufen 9. September 2009.
  134. ^ Litvak, M. L.; Mitrofanov, I. G.; Barmakov, yu. N.; Behar, a.; Bitulev, a.; et al. (2008). "Die dynamische Albedo von Neutronen (Dan) Experiment für das Mars Science Laboratory von NASA 2009". Astrobiologie. 8 (3): 605–12. Bibcode:2008asbio ... 8..605L. doi:10.1089/ast.2007.0157. PMID 18598140.
  135. ^ "Mars Science Laboratory: Mission". NASA JPL. Abgerufen 6. August 2012.
  136. ^ "Mars Descent Imager (MARDI) Update". Malin Space Science Systems. 12. November 2007. archiviert von das Original am 4. September 2012. Abgerufen 6. August 2012.
  137. ^ "Junocam, Juno Jupiter Orbiter". Malin Space Science Systems. Abgerufen 6. August 2012.
  138. ^ Anderson, Paul Scott (3. Februar 2013). "Curiosity 'Hämmer' A Rock und schließt die ersten Bohrtests ab". Themeridianijournal.com. Archiviert von das Original am 6. Februar 2013. Abgerufen 3. Februar 2013.
  139. ^ a b "Curiosity Rover - Arm und Hand". Jpl. NASA. Abgerufen 21. August 2012.
  140. ^ a b c Jandura, Louise. "Mars Science Laboratory Probenerfassung, Stichprobenverarbeitung und -bearbeitung: Subsystemdesign und Testherausforderungen" (PDF). Jpl. NASA. Abgerufen 21. August 2012.
  141. ^ a b "Die Neugier streckt seinen Arm". Jpl. NASA. 21. August 2012. archiviert von das Original am 22. August 2012. Abgerufen 21. August 2012.
  142. ^ Abrechnung, Rius; Fleischner, Richard. "Mars Science Laboratory Roboterarm" (PDF). MDA US -Systeme. Archiviert von das Original (PDF) am 6. Oktober 2016. Abgerufen 22. Januar 2017. {{}}: Journal zitieren erfordert |journal= (Hilfe)
  143. ^ a b "MSL Beteiligte Wissenschaftlerprogramm - Vorschlag Informationspaket" (PDF). Washington University. 14. Dezember 2010. Abgerufen 21. August 2012.
  144. ^ Abrechnung, Rius; Fleischner, Richard (2011). "Mars Science Laboratory Roboterarm" (PDF). 15. Europäische Raummechanismen und Tribologie Symposium 2011. Abgerufen 21. August 2012.
  145. ^ a b Clark, Stephen (29. Dezember 2016). "Interne Trümmer verursachen möglicherweise ein Problem mit Mars Rover's Drill". Raumflug jetzt. Abgerufen 22. Januar 2017.
  146. ^ "Die NASA versucht, Mars Rover Curiosity's Arm nicht zu lösen.". Populärmechanik. Associated Press. 13. Dezember 2016. Abgerufen 18. Januar 2017.
  147. ^ Wall, Mike (15. Dezember 2016). "Drill -Thema bewirkt den Mars Rover Curiosity weiterhin". Space.com. Abgerufen 10. Februar 2018.
  148. ^ "SOLS 1545-1547: Wieder bewegen!". NASA Mars Rover Curiosity: Mission Updates. NASA. 9. Dezember 2016. Public Domain Dieser Artikel enthält einen Text aus dieser Quelle, der in der liegt öffentlich zugänglich.
  149. ^ Lakdawalla, Emily (6. September 2017). "Curiosity's Balky Drill: Das Problem und die Lösungen". Die Planetary Society. Abgerufen 10. Februar 2018.
  150. ^ Curiosity Rover bohrt wieder David Dickinon, Himmel und Teleskop, 4. Juni 2018
  151. ^ "Neugier landet auf dem Mars". NASA -Fernseher. Archiviert von das Original am 6. August 2012. Abgerufen 6. August 2012.
  152. ^ "Der Mars Rover von NASA stürzte gegen eine DMCA -Takedown". Hauptplatine. Motherboard.vice.com. 6. August 2012. archiviert von das Original am 8. August 2012. Abgerufen 8. August 2012.
  153. ^ "Riesige Menschenmengen beobachteten Nasa Rover auf dem Mars vom NYC's Times Square". Space.com. Abgerufen 8. August 2012.
  154. ^ "Mars Rover 'Mohawk Guy' A Space Age Internet -Sensation | Curiosity Rover". Space.com. 7. August 2012. Abgerufen 8. August 2012.
  155. ^ "Mars Landing beweist, dass Memes jetzt schneller reisen als die Geschwindigkeit des Lichts (Galerie)". VentureBeat. 18. Juni 2012. Abgerufen 8. August 2012.
  156. ^ Chang, Kenneth (13. August 2012). "Der Mars sieht ziemlich vertraut aus, wenn auch nur auf der Oberfläche". Die New York Times. Abgerufen 14. August 2012.
  157. ^ Boyer, Brad (10. März 2011). "Inxitu-Mitbegründer gewinnt die NASA-Erfindung des Jahres für 2010" (PDF) (Pressemitteilung). Inxitu. Archiviert von das Original (PDF) am 3. August 2012. Abgerufen 13. August 2012.
  158. ^ "Martian Rover Tech hat ein Auge für unbezahlbare Kunstwerke". 10. August 2012. Abgerufen 13. August 2012.
  159. ^ Thomen, Daryl (6. August 2012). ""Mars Rover Landing" mit Kinect für die Xbox 360 ". Newsday. Abgerufen 8. August 2012.
  160. ^ "Senden Sie Ihren Namen an den Mars". NASA. 2010. archiviert von das Original am 7. August 2012. Abgerufen 7. August 2012.
  161. ^ "Die Neugier der NASA fliegt mit Obamas Autogrammen an Bord zum Mars". Sammelraum. Abgerufen 11. August 2012.
  162. ^ Dewey, Caitlin (6. August 2013). "Einsame Neugier Rover singt 'alles Gute zum Geburtstag' für sich auf dem Mars". Die Washington Post. Abgerufen 7. August 2013.
  163. ^ Webster, Guy; Brown, Dwayne (23. Juni 2014). "NASAs Mars Curiosity Rover markiert das erste Marsjahr". NASA. Abgerufen 23. Juni 2014.
  164. ^ Harwood, William (4. Dezember 2012). "Die NASA kündigt Pläne für neue Mars Rover von 1,5 Milliarden US -Dollar an.". CNET. Abgerufen 5. Dezember 2012. Verwenden von Ersatzteilen und Missionsplänen für die NASAs entwickelt Neugier Mars Rover, die Weltraumagentur, sagt, sie könne 2020 einen neuen Rover aufbauen und starten und innerhalb der aktuellen Budget -Richtlinien bleiben.
  165. ^ "Mars Rover Curiosity: Ein Inside -Bericht von Neugier '...".
  166. ^ Chang, Kenneth (7. Juni 2018). "Das Leben auf dem Mars? Rovers neueste Entdeckung bringt es" auf den Tisch ".". Die New York Times. Abgerufen 8. Juni 2018. Die Identifizierung organischer Moleküle in Gesteinen auf dem roten Planeten zeigt nicht unbedingt auf das Leben, Vergangenheit oder Gegenwart, sondern zeigt, dass einige der Bausteine ​​vorhanden waren.
  167. ^ Ten Kate, Inge Loes (8. Juni 2018). "Organische Moleküle auf dem Mars". Wissenschaft. 360 (6393): 1068–1069. Bibcode:2018Sci ... 360.1068t. doi:10.1126/Science.AAT2662. PMID 29880670. S2CID 46952468.
  168. ^ Eigenbrode, Jennifer L.; et al. (8. Juni 2018). "Bio-Substanz in 3-Milliarden Jahre alten Schlammsteinen am Gale Crater, Mars" (PDF). Wissenschaft. 360 (6393): 1096–1101. Bibcode:2018Sci ... 360.1096e. doi:10.1126/science.aas9185. HDL:10044/1/60810. PMID 29880683. S2CID 46983230.
  169. ^ a b Williams, John (15. August 2012). "Ein 360-Grad-Street View vom Mars". Physorg. Abgerufen 16. August 2012.
  170. ^ Bodrov, Andrew (14. September 2012). "Mars Panorama - Curiosity Rover: Martian Solar Day 2". 360 Cities. Abgerufen 14. September 2012.

Externe Links