Konstruktion

In großen Bauprojekten wie dieser Wolkenkratzer in Melbourne, Australien, Krane sind essenziell.
Baustelle und Geräte, die für den Arbeitsbeginn vorbereitet sind in Köln, Deutschland (2017)
Eine große Baustelle der Kalasatama Bereich in Helsinki, Finnland (2021)

Konstruktion ist ein allgemeiner Begriff, der die bedeutet Kunst und Wissenschaft Formen Objekte, Systeme, oder Organisationen,[1] und kommt von Latein Konstruktion (aus Komplikum "zusammen" und Strue "Stapel") und Altes Französisch Konstruktion.[2] Zu konstruieren ist das Verb: Der Akt des Gebäudes und die Substantiv ist Konstruktion: Wie etwas gebaut wird, die Art seiner Struktur.

In seinem am weitesten verbreiteten Kontext deckt die Konstruktion die Prozesse ab, die mit der Lieferung verbunden sind Gebäude, Infrastruktur, Industrieanlagen und damit verbundene Aktivitäten bis zum Ende ihres Lebens. Es beginnt normalerweise mit Planung, Finanzierung, und Entwurfund setzt sich fort, bis das Vermögenswert gebaut und zur Verwendung bereit ist; Der Bau deckt auch Reparaturen und Wartungsarbeiten ab, alle Arbeiten, um das Vermögen zu erweitern, zu erweitern und zu verbessern, und deren eventuelle Arbeit Abriss, Abbau oder Stilllegung.

Die Bauindustrie trägt erheblich zu den Bruttoinlandsprodukten (BIP) vieler Länder bei. Die globalen Ausgaben für Bauaktivitäten betrugen 2012 rund 4 Billionen US -Dollar. Heute beträgt die Ausgaben für die Bauindustrie 11 Billionen US -Dollar pro Jahr, was etwa 13 Prozent des globalen BIP entspricht. Diese Ausgaben stiegen im Jahr 2030 auf rund 14,8 Billionen US -Dollar.[3]

Obwohl die Bauindustrie die wirtschaftliche Entwicklung fördert und vielen Ländern viele nicht monetäre Vorteile bringt, ist sie eine der gefährlichsten Branchen. Zum Beispiel fanden im Jahr 2019 etwa 20% (1.061) der Todesfälle der US -Industrie im Jahr 2019 statt.[4]

Geschichte

Der Erste Hütten und Unterkünfte wurden von Hand oder mit einfachen Werkzeugen gebaut. Wie Städte wuchs während der Bronzezeit, eine Klasse von Profi Handwerker, wie Maurer und Tischler, erschien. Gelegentlich, Sklaven wurden für Bauarbeiten verwendet. In dem MittelalterDie handwerklichen Handwerker wurden in organisiert Gilden. Im 19. Jahrhundert tauchten dampfbetriebene Maschinen auf und später mit Diesel- und elektrische Fahrzeuge wie z. Krane, Bagger und Bulldozer.

Fast-track construction wurde im 21. Jahrhundert immer beliebter. Einige Schätzungen deuten darauf hin, dass 40% der Bauprojekte nun schnell übernommen werden.[5]

Bauindustriesektoren

Industrieversammlung von a Thermaloxidator in dem vereinigte Staaten von Amerika

Im Großen und Ganzen gibt es drei Konstruktionssektoren: Gebäude, Infrastruktur und Industrie:[6]

Die Branche kann auch in Sektoren oder Märkte eingeteilt werden.[7] Zum Beispiel, Technische Nachrichtenrekord (ENR) Ein in den USA ansässiger Bauhandelsmagazin hat Daten über die Größe von Design- und Bauunternehmern zusammengestellt und gemeldet. Im Jahr 2014 hat es die Daten in neun Marktsegmente aufgeteilt: Transport, Petroleum, Gebäude, Strom, Industrie, Wasser, Fertigung, Abwasser/Abfall, Telecom, gefährlicher Abfall und eine zehnte Kategorie für andere Projekte.[8] ENR verwendeten Daten zu Transport, Abwasserkanal, gefährliche Abfälle und Wasser, um Unternehmen als Schwerauftragnehmer zu bewerten.[9]

Das Standard -Industrieklassifizierung und das neuere Nordamerikanische Industrieklassifizierungssystem Klassifizieren Sie Unternehmen, die sich in drei Teilsektoren ausführen oder in drei Unterssektoren beteiligen: Bauarbeiten, Schwer- und Bauingenieurbaus sowie Fachhandelsunternehmen. Es gibt auch Kategorien für professionelle Dienstleistungsunternehmen (z. B.,, Ingenieurwesen, die Architektur, Vermessung, Projektmanagement).[10][11]

Bauen & Konstruktion

Bauabteilung der militärischen Wohneinheit durch Personal der US -Marine in Afghanistan

Baubau ist das Hinzufügen von Strukturen zu Landgebieten, auch bekannt als Immobilien Standorte. In der Regel wird ein Projekt von oder mit dem Eigentümer der Immobilie (die möglicherweise eine Person oder Organisation sein) angestiftet. Gelegentlich kann Land sein zwanghaft gekauft vom Eigentümer für die öffentliche Verwendung.

Wohnungsbau

Wohnbau kann von einzelnen Landbesitzern durchgeführt werden (Selbstbau) von Spezialisten Hausbauer, durch Immobilienentwickler, durch Generalunternehmeroder von Anbietern von öffentlicher oder sozialer Wohnraum (z. B. lokale Behörden, Wohnungsbaugesellschaften). Wo lokal Zonierung oder Planung Richtlinien erlauben, Mischnutzungsentwicklungen Kann sowohl Wohn- als auch nicht-Wohngebäude bilden (z. B. Einzelhandel, Freizeit, Büros, öffentliche Gebäude usw.).

Wohnbaupraktiken, Technologien und Ressourcen müssen den Vorschriften der lokalen Baubehörde entsprechen und Verhaltenskodizes. Materialien, die in dem Gebiet leicht verfügbar sind, bestimmen im Allgemeinen die verwendeten Baumaterialien (z. B.:: Backstein gegen Stein gegen Holz). Baukosten auf Basis pro Quadratmeter (oder pro Quadratfuß) für Häuser kann basierend auf Standortbedingungen, Zugangswege, lokale Vorschriften dramatisch variieren, Skaleneffekte (Zu den maßgefertigten Häusern sind häufig teurer zu bauen) und die Verfügbarkeit qualifizierter Gewerberlinge.

Nichtwohnungskonstruktion

Bau des Gebäudes der Federal Reserve in Kansas City, Missouri

Abhängig von der Art des Gebäudes, Nicht auftretender Bauarbeiten können von einer Vielzahl von privaten und öffentlichen Organisationen beschafft werden, darunter lokale Behörden, Bildungs- und religiöse Stellen, Transportunternehmen, Einzelhändler, Hoteliers, Immobilienentwickler, Finanzinstitute und andere private Unternehmen. Die meisten Bauarbeiten in diesen Sektoren werden von Generalunternehmern durchgeführt.

Infrastrukturbau

Shasta Dam im Juni 1942 im Bauwesen

Der Bauingenieurwesen deckt die Konstruktion, Konstruktion und Wartung der physischen und natürlich gebauten Umgebung ab, einschließlich öffentlicher Arbeiten wie Straßen, Brücken, Kanäle, Dämmen, Tunneln, Flughäfen, Wasser- und Abwassersysteme, Pipelines und Eisenbahnen.[12][13] Einige Generalunternehmer verfügen über Fachkenntnisse im Bauingenieurwesen. Bauunternehmungsunternehmen sind Unternehmen, die sich der Arbeit in diesem Sektor widmen, und können sich auf bestimmte Arten von Infrastrukturen spezialisieren.

Industriekonstruktion

Die National Cement Share Company von ÄthiopienNeues Werk in Dire Dawa

Industriekonstruktion Beinhaltet Offshore -Konstruktion (hauptsächlich von Energieinstallationen: Öl- und Gasplattformen, Windkraft), Bergbau und Steinbruch, Raffinerien, Brauereien, Brennereien und andere Verarbeitungsanlagen, Kraftwerke, Stahlwerke, Lagerhäuser und Fabriken.

Bauprozesse

Einige Bauprojekte sind kleine Renovierungen oder Reparaturjobs, bei denen der Eigentümer für das gesamte Projekt als Designer, Paymaster und Arbeiter fungieren kann. Komplexere oder ehrgeizigere Projekte erfordern jedoch normalerweise zusätzliches multidisziplinäres Fachwissen und Arbeitskräfte, sodass der Eigentümer ein oder mehrere Fachunternehmen in Auftrag geben kann, um detaillierte Planung, Design, Bau und Übergabe der Arbeiten zu übernehmen. Oft wird der Eigentümer ein Unternehmen ernennen, um das Projekt zu überwachen (dies kann ein sein Designer, a Auftragnehmer, a Bauleiteroder andere Berater); Solche Spezialisten werden normalerweise für ihre Expertise in der Projektlieferung ernannt und helfen dem Eigentümer, das Projekt zu definieren knapp, stimmen Sie auf a Budget und zeitlicher Ablauf, in Verbindung mit den zuständigen Behörden in Verbindung und beschaffen die Dienste anderer Spezialisten (die Lieferkette, bestehend Subunternehmer). Verträge werden für die Erbringung von Dienstleistungen durch alle Unternehmen vereinbart, zusammen mit anderen detaillierten Plänen, die darauf abzielen, rechtliche, rechtzeitige, On-Budget- und sichere Lieferung der angegebenen Werke zu gewährleisten.

Design, Finanzen und rechtliche Aspekte überschneiden sich und haben sich miteinander zusammen. Das Design muss nicht nur strukturell solide und für die Verwendung und den Standort geeignet sein, sondern auch finanziell möglich und legal zu verwenden. Die Finanzstruktur muss ausreichend sein, um das bereitgestellte Design aufzubauen, und muss legal geschuldet zahlen. Rechtsstrukturen integrieren Design in andere Aktivitäten und setzen finanzielle und andere Bauprozesse durch.

Diese Prozesse wirken sich auch auf Beschaffungsstrategien aus. Kunden können beispielsweise ein Unternehmen ernennen, um das Projekt zu entwerfen, wonach ein Wettbewerbsprozess durchgeführt wird, um einen leitenden Auftragnehmer für den Bau des Vermögenswerts zu ernennen (Vermögenswert (Design -bid -build); Sie können ein Unternehmen ernennen, um sowohl Design als auch Konstruktion zu leiten (BauDesign-Build); oder sie können direkt einen Designer, Auftragnehmer und Spezialisten Subunternehmer ernennen (Bauleitung).[14] Einige Formen der Beschaffung betonen kollaborative Beziehungen (Partnerschaft, Alliancing) zwischen dem Kunden, dem Auftragnehmer und anderen Stakeholdern innerhalb eines Bauprojekts, die häufig stark wettbewerbsfähige und kontroverse Branchenpraktiken lindern.

Planung

Graben die Grundlage für einen Baubau in Jakarta, Indonesien

Gegebenenfalls muss ein vorgeschlagenes Bauprojekt die lokale Einhaltung entsprechen Bodennutzungsplanung Richtlinien einschließlich Zonierung und Bau Code Bedarf. Normalerweise wird ein Projekt bewertet (von der Behörde, die zuständig ist, ahj, normalerweise die Gemeinde Wo das Projekt befindet) für seine möglichen Auswirkungen auf benachbarte Eigenschaften und auf die bestehende Infrastruktur (Transport, soziale Infrastruktur und Versorgungsunternehmen wie Wasserversorgung, Abwasserkanal, Strom, Telekommunikation usw.). Daten können durch gesammelt werden Seitenanalyse, Site -Umfragen und Geotechnische Untersuchungen. Der Bau der Bauweise kann normalerweise erst beginnen, bis Baugenehmigung wurde gewährt und kann vorbereitende Arbeiten erfordern, um sicherzustellen, dass die relevante Infrastruktur verbessert wurde, bevor der Bau von Arbeiten beginnen kann. Zu den Vorbereitungsarbeiten werden auch Umfragen vorhandener Versorgungsleitungen enthalten, um die schadenverursachenden Ausfälle und andere gefährliche Situationen zu vermeiden.

Einige gesetzliche Anforderungen kommen von Malum in se Überlegungen oder der Wunsch, unbestreitbar schlechte Phänomene zu verhindern, z. Explosionen oder Brücken kollabiert. Andere gesetzliche Anforderungen kommen von Malum verboten Überlegungen oder Faktoren, die eine Angelegenheit von Sitte oder Erwartung sind, wie das Isolieren von Unternehmen aus einem Geschäftsviertel oder Wohnheimen aus einem Wohnbezirk. Ein Anwalt kann Änderungen oder Ausnahmen im Gesetz einholen, das das Land regiert, in dem das Gebäude gebaut wird, entweder durch die argumentierende Regel von Live-Work-Räumen ist in der Gemeinde gewachsen).[15]

Während des Aufbaus eines Gebäudes prüft ein städtischer Gebäudeinspektor in der Regel regelmäßig die laufenden Arbeiten, um sicherzustellen, dass der Bau an den genehmigten Plänen und dem örtlichen Baukodex haftet. Sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind, werden spätere Änderungen an einem Gebäude oder einem anderen Vermögenswert vorgenommen, das sich auf die Sicherheit auswirkt, einschließlich der Verwendung, Expansion, struktureller Integrität und Brandschutzbenötigen normalerweise die Zustimmung der Gemeinde.

Finanzen

Abhängig von der Art des Projekts, Hypothekenbanker, Buchhalter, und Kosteningenieure Kann an der Erstellung eines Gesamtplans für das Finanzmanagement eines Bauprojekts teilnehmen. Das Vorhandensein des Hypothekenbankers ist selbst bei relativ kleinen Projekten sehr wahrscheinlich, da das Eigenkapital des Eigentümers die offensichtlichste Finanzierungsquelle für ein Bauprojekt ist. Die Buchhalter untersuchen den erwarteten Geldfluss über die Lebensdauer des Projekts und die Überwachung der Auszahlungen während des gesamten Prozesses. Profis, einschließlich Kosteningenieure, Schätzer und Mengenvermesser Wenden Sie Fachwissen an, um die Arbeit und Materialien mit einer ordnungsgemäßen Bewertung in Beziehung zu setzen.

Finanzplanung gewährleistet, dass angemessene Schutzmaßnahmen und Notfallpläne vorhanden sind, bevor das Projekt begonnen wird, und stellt sicher, dass der Plan über die Lebensdauer des Projekts ordnungsgemäß ausgeführt wird. Bauprojekte können an vermeidbaren finanziellen Problemen leiden. Underbids passieren, wenn Bauherren zu wenig Geld bitten, um das Projekt abzuschließen. Bargeldumlauf Es gibt Probleme, wenn die gegenwärtige Finanzierungsmenge die aktuellen Kosten für Arbeit und Material nicht decken kann. Solche Probleme können auch dann auftreten, wenn das Gesamtbudget angemessen ist und ein vorübergehendes Problem darstellt. Kostenüberschreitungen mit Regierungsprojekten sind aufgetreten, als der Auftragnehmer Änderungsaufträge oder Projektänderungen identifizierte, die die Kosten erhöhten, die nicht dem Wettbewerb anderer Unternehmen unterliegen, da sie bereits nach dem ersten Angebot aus der Gegenleistung beseitigt wurden.[16] Der Betrug ist auch ein gelegentliches Konstruktionsproblem.[17]

Große Projekte können hochkomplexe Finanzpläne beinhalten und häufig mit einem konzeptionellen Beginn beginnen geschätzte Kosten durchgeführt von a Gebäudeschätzer. Wenn Teile eines Projekts abgeschlossen sind, können sie verkauft werden, wodurch ein Kreditgeber oder Eigentümer für einen anderen ersetzt wird, während die logistischen Anforderungen an die richtigen Geschäfte und Materialien für jede Phase des Bauprojekts zur Verfügung stehen. Öffentlich Private Partnerschaft (PPPS) oder private Finanzinitiativen (PFIS) kann auch verwendet werden, um Großprojekte zu liefern. Entsprechend McKinsey Im Jahr 2019 dauert die "überwiegende Mehrheit der großen Bauprojekte über das Budget und dauert 20% länger als erwartet".[18]

Legal

Konstruktion entlang Ontario Highway 401, die Straße von sechs auf zwölf Reisespuren erweitern

Ein Bauprojekt ist ein komplexes Netz von Bauverträge und andere rechtliche Verpflichtungen, von denen jede alle Parteien sorgfältig berücksichtigen müssen. Ein Vertrag ist der Austausch einer Reihe von Verpflichtungen zwischen zwei oder mehr Parteien und bietet Strukturen zur Verwaltung von Problemen. Beispielsweise können Konstruktionsverzögerungen kostspielig sein, sodass Bauverträge klare Erwartungen und klare Wege zur Verwaltung von Verzögerungen darstellen. Schlecht gearbeitete Verträge können zu Verwirrung und kostspieligen Streitigkeiten führen.

Zu Beginn eines Projekts bemühen sich Rechtsberater, Mehrdeutigkeiten und andere potenzielle Schwierigkeiten in den Vertragsstrukturen zu identifizieren und Optionen zur Verhinderung von Problemen zu präsentieren. Während der Projekte arbeiten sie daran, Konflikte zu vermeiden und zu lösen. In jedem Fall erleichtert der Anwalt einen Verpflichtungsaustausch, der der Realität des Projekts entspricht.

Apartmentkomplex im Bauwesen in Daegu, Südkorea

Beschaffung

Traditionelle oder Design-Bid-Build

Das Design-Bid-Build ist die häufigste und am besten etablierte Methode der Baubeschaffung. In dieser Vereinbarung die Architekt, Techniker oder Builder fungiert für den Kunden als Projektkoordinator. Sie entwerfen die Arbeiten, erstellen Spezifikationen und entwerfen Erbringung (Modelle, Zeichnungen usw.), verwalten den Vertrag. zart Die Werke und verwalten die Werke von Anfang an bis zur Fertigstellung. Parallel dazu gibt es direkte vertragliche Verbindungen zwischen dem Kunden und dem Hauptauftragnehmer, der wiederum direkte vertragliche Beziehungen zu Subunternehmern hat. Die Arrangement setzt sich fort, bis das Projekt zur Übergabe bereit ist.

Design-Build

Das Design-Build wurde ab dem späten 20. Jahrhundert häufiger und beinhaltet den Kunden, der sich mit einem einzigen Unternehmen befasst, um Design und Konstruktion bereitzustellen. In einigen Fällen kann das Design-Build-Paket auch das Finden der Website, die Anordnung von Finanzmitteln und die Beantragung aller erforderlichen gesetzlichen Einwilligungen enthalten. In der Regel lädt der Kunde mehrere D & B -Auftragnehmer ein, Vorschläge zur Erfüllung des Project Briefs einzureichen, und wählt dann einen bevorzugten Lieferanten aus. Oft wird dies ein sein Konsortium mit einer Konstruktionsfirma und einem Auftragnehmer (manchmal mehr als jeweils mehr). In den Vereinigten Staaten, Verkehrsabteilungen Normalerweise verwenden Sie Konstruktionsverträge, um Projekte voranzutreiben, bei denen Staaten die Fähigkeiten oder Ressourcen fehlen, insbesondere für sehr große Projekte.[19]

Bauleitung

In einer Konstruktionsmanagementvereinbarung schließt der Kunde separate Verträge mit dem Designer (Architekten oder Ingenieur) ein, a Bauleiterund individuell Handelsunternehmen. Der Kunde übernimmt die vertragliche Rolle, während der Bau- oder Projektmanager die aktive Rolle bei der Verwaltung der getrennten Handelsverträge bietet und sicherstellt, dass er alle Arbeiten reibungslos und effektiv zusammenfasst. Dieser Ansatz wird häufig verwendet, um Beschaffungsprozesse zu beschleunigen, um dem Kunden während des gesamten Vertrags eine größere Flexibilität bei den Entwurfsschwankungen zu ermöglichen, um die Ernennung einzelner Arbeitsunternehmer zu ermöglichen, die vertragliche Verantwortung für jeden Einzelnen während des gesamten Vertrags zu trennen und eine größere Kundenkontrolle zu gewährleisten .

Entwurf

In der industrialisierten Welt beinhaltet der Bau in der Regel die Übersetzung von Entwürfen in die Realität. Am häufigsten (dh in einem Design-Bid-Build-Projekt) wird das Designteam bei dem Eigentümer des Eigentümers bei (d. H. Im Vertrag) beschäftigt. Abhängig von der Art des Projekts kann ein Designteam enthalten Architekten, zivile Ingeneure, Maschinenbauer, Elektroingenieure, Bauingenieure, Brandschutzingenieure, Planung Berater, Architekturberater und archäologische Berater. Ein „Lead -Designer“ wird normalerweise identifiziert, um verschiedene Disziplinareingaben für das Gesamtdesign zu koordinieren. Dies kann durch die Integration zuvor getrennter Disziplinen (häufig von getrennten Unternehmen) in multidisziplinäre Unternehmen mit Experten aus allen verwandten Bereichen unterstützt werden.[20] oder von Unternehmen, die Beziehungen zur Unterstützung von Design-Build-Prozessen aufbauen.

Die zunehmende Komplexität von Bauprojekten erzeugt die Notwendigkeit von Designprofis, die in allen Phasen des Lebenszyklus eines Projekts geschult sind, und entwickeln eine Wertschätzung des Vermögenswerts als fortschrittliches technologisches System, das eine enge Integration vieler Subsysteme und ihrer individuellen Komponenten, einschließlich Nachhaltigkeit, eine enge Integration erfordert. Für Gebäude, Bauingenieurswesen ist eine aufstrebende Disziplin, die versucht, diese neue Herausforderung zu begegnen.

Traditionell hat Design die Produktion von beteiligt Skizzen, Architektur und Ingenieurszeichnungen, und Spezifikationen. Bis zum späten 20. Jahrhundert waren Zeichnungen weitgehend von Handeingezogen; Adoption von computergestütztes Design (CAD) Technologien verbesserten dann die Designproduktivität, während die Einführung des 21. Jahrhunderts von Modellierung von Gebäudeninformationen (BIM) -Prozesse haben die Verwendung computergenerierter Modelle mit eigenem Recht oder zur Generierung von Zeichnungen und anderen Visualisierungen sowie zur Erfassung nicht geometrischer Daten zu Gebäudekomponenten und -systemen umfasst.

Bei einigen Projekten startet die Arbeit vor Ort erst, wenn die Entwurfsarbeiten weitgehend abgeschlossen sind. Bei anderen können einige Entwurfsarbeiten gleichzeitig mit den frühen Phasen der Aktivitäten vor Ort durchgeführt werden (z. B. können die Arbeiten an den Fundamenten eines Gebäudes beginnen, während Designer noch an den detaillierten Entwürfen der Innenräume des Gebäudes arbeiten). Einige Projekte können Elemente umfassen, die für die entwickelt wurden Konstruktion außerhalb des Standorts (siehe auch Präfabrikation und Modulares Gebäude) und werden dann an den Standort geliefert, der zur Errichtung, Installation oder Montage bereit ist.

Vor-Ort-Konstruktion

Sobald Auftragnehmer und andere relevante Fachkräfte ernannt wurden und Entwürfe ausreichend fortgeschritten sind, können die Arbeiten auf der Projektstelle beginnen. In der Regel umfasst ein Baustandort einen sicheren Umkreis, um den unbefugten Zugang, die Zugriffskontrollpunkte, die Büro- und Sozialhilfeunterkünfte für Mitarbeiter des Hauptauftragnehmers und andere Unternehmen, die am Projektteam beteiligt sind, sowie Speicherbereiche für Materialien, Maschinen und Ausrüstung einzuschränken. Laut dem McGraw-Hill Dictionary of Architecture and Construction's Definition kann es zu Konstruktionen haben, die man haben kann gestartet Wenn das erste Merkmal der dauerhaften Struktur eingesetzt wurde, z. B. das Fahren von Pfahl oder das Gießen von Platten oder Fundamenten.[21]

Inbetriebnahme und Übergabe

In der Inbetriebnahme wird überprüft, ob alle Subsysteme eines neuen Gebäudes (oder anderer Vermögenswerte) wie die Erreichung der Projektanforderungen des Eigentümers und von den Architekten und Ingenieuren des Projekts entworfen werden sollen.

Gewährleistungsfrist

Ein Zeitraum nach Übergabe (oder praktischer Fertigstellung), in der der Eigentümer Mängel in Bezug auf die Gebäudemittel („Mängel“) identifizieren kann, um den Auftragnehmer den Defekt zu korrigieren.[22]

Wartung, Reparatur und Verbesserung

Wartung umfasst Funktionsprüfungen, Wartung, Reparatur oder Austausch der erforderlichen Geräte, Geräte, Maschinen, Bauinfrastruktur und Unterstützung von Versorgungsunternehmen in Industrie-, Wirtschafts-, Regierungs- und Wohnanlagen.[23][24]

Abriss

Der Abriss ist die Disziplin des sicheren und effizienten Abschlusses Gebäude und andere künstliche Strukturen. Der Abbruch steht im Gegensatz zu Dekonstruktion, bei der ein Gebäude getrennt ist und gleichzeitig wertvolle Elemente für Wiederverwöhnungszwecke aufbewahrt werden (Recycling - siehe auch Rundwirtschaft).

Branchenskala und Eigenschaften

Wirtschaftstätigkeit

Hubschrauberansicht des Atacama Large Millimeter/Submillimeter Array (ArrayAlma) Baustelle der Betriebsunterstützung (OSF)

Die Produktion der globalen Bauindustrie war 2017 geschätzt 10,8 Billionen US -Dollar, und im Jahr 2018 wurde bis 2022 auf 12,9 Billionen US -Dollar prognostiziert.[25] und auf rund 14,8 Billionen US -Dollar im Jahr 2030.[3] Als Sektor macht der Bau mehr als 10% des globalen BIP aus (in Industrieländer, Bau besteht aus 6-9% des BIP),[26] und beschäftigt rund 7% der gesamten Beschäftigten auf der ganzen Welt[27] (Berücksichtigung von über 273 Millionen Voll- und Teilzeitjobs im Jahr 2014).[28] Seit 2010,[29] China war der weltweit größte Einzelbaumarkt.[30] Die Vereinigten Staaten sind der zweitgrößte Baumarkt mit einer Leistung von 2018 von 1,581 Billionen US -Dollar.[31]

In den Vereinigten Staaten im Februar 2020 waren laut dem Statistik Amt, von denen etwas mehr als 1,0 Billionen US -Dollar für die war privater Sektor (Split 55: 45% zwischen Wohngebäuden und Nicht -Bewohnern); Der Rest war Öffentlicher Sektorvorwiegend für die staatliche und lokale Regierung.[32]

Der Bau ist in den meisten Ländern eine wichtige Beschäftigungsquelle. Ein hohes Vertrauen in kleine Unternehmen und Unterrepräsentation von Frauen sind häufige Merkmale. Zum Beispiel:

  • In den USA beschäftigte der Bau im Jahr 2020 rund 11,4 Mio. Menschen, wobei weitere 1,8 m in architektonischen, technischen und verwandten professionellen Dienstleistungen beschäftigt waren - entspricht etwas mehr als 8% der gesamten US -amerikanischen Belegschaft.[33] Die Bauarbeiter waren in über 843.000 Organisationen beschäftigt, von denen 838.000 Unternehmen in Privatbesitz waren.[34] Im März 2016 waren 60,4% der Bauarbeiter bei Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern beschäftigt.[35] Frauen sind im Wesentlichen unterrepräsentiert (im Vergleich zu ihrem Anteil an der Gesamtbeschäftigung), die 10,3% der US -Bauarbeiter ausmachen, und 25,9% der Arbeitnehmer für professionelle Dienstleistungen im Jahr 2019.[33]
  • Das Bausektor der Vereinigten Königreich trug im Jahr 2018 117 Mrd. GBP (6%) zum britischen BIP bei und beschäftigte 2019 2,4 Millionen Arbeitnehmer (6,6% aller Arbeitsplätze). Diese funktionierten entweder für 343.000 'registrierte' Bauunternehmen oder für nicht registrierte Unternehmen, in der Regel selbstständiger Auftragnehmer.[36] Etwas mehr als eine Million kleine/mittelgroße Unternehmen, hauptsächlich selbständige Personen, arbeiteten 2019 in der Branche und umfassten rund 18% aller britischen Unternehmen.[37] Frauen umfassten 12,5% der britischen Bauarbeiten.[38]
  • Im ArmenienDer Bausektor verzeichnete im zweiten Teil der 2000er Jahre ein Wachstum. Basierend auf dem nationalen statistischen Dienst erzeugte der Bausektor in Armenien im ersten und zweiten Quartal des Jahres 2007 ungefähr 20% des Armeniens BIP. Im Jahr 2009 stammte laut der Weltbank 30% der Armenienswirtschaft aus dem Bausektor.[39]

Entsprechend McKinsey Forschung, Produktivität Wachstum pro Arbeitnehmer im Bau ist hinter vielen anderen Branchen in verschiedenen Ländern zurückgeblieben Vereinigte Staaten und in europäischen Ländern. In den USA ist die Bauproduktivität pro Arbeitnehmer seit den 1960er Jahren um die Hälfte zurückgegangen.[40]

Bau GVA nach Land

Liste der Länder mit dem größten Bruttowert des Bauwerts im Jahr 2018
Wirtschaft
Bau GVA im Jahr 2018 (Milliarden in USD)
(01)  China
934.2
(02)  Vereinigte Staaten
839.1
(03)  Japan
275.5
(04)  Indien
201.2
(05)  Deutschland
180.5
(06)  Vereinigtes Königreich
154.7
(07)  Frankreich
138.7
(08)  Kanada
125.4
(09)  Russland
121.2
(10)  Australien
111.8
(11)  Indonesien
109,7
(12)  Südkorea
93.0
(13)  Brasilien
92.6
(14)  Mexiko
89.0
(fünfzehn)  Spanien
80.0
(16)  Italien
78,9
(17)  Truthahn
55.3
(18)  Saudi-Arabien
40.2
(19)  Niederlande
39,5
(20)  Polen
39.4
(21)   Schweiz
36.3
(22)  Vereinigte Arabische Emirate
34.5
(23)  Schweden
33.3
(24)  Österreich
27.2
(25)  Katar
27.0

Die fünfundzwanzig größten Länder der Welt von Construction GVA (2018)[41]

Beschäftigung

Eisenarbeiter Errichtung des Stahlrahmens eines neuen Gebäudes bei Massachusetts General Hospital in Boston
Ein LKW -Betreiber bei Al Gamil, das größte Bauunternehmen in Dschibuti

Einige Arbeiter können sich mit beschäftigen Handarbeit[42] als ungelernte oder halbqualifizierte Arbeiter; Sie können qualifizierte Handwerker sein; oder sie können Aufsichts- oder Managementpersonal sein. Nach der Sicherheitsgesetzgebung im Vereinigten Königreich werden beispielsweise Bauarbeiter als Personen definiert, die für oder unter der Kontrolle eines Auftragnehmers auf einem Baustandort arbeiten oder unter der Kontrolle eines Auftragnehmers ".[43] In Kanada kann dies Personen umfassen, zu deren Arbeiten die Gewährleistung der Konformität mit Bauvorschriften und -vorschriften sowie diejenigen gehören, die andere Arbeitnehmer beaufsichtigen.[44]

Arbeiter umfassen eine große Gruppierung in den meisten nationalen Bauindustrien. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel im Mai 2021 beschäftigte der Bausektor etwas mehr als 7,5 Millionen Menschen, von denen etwas mehr als 820.000 Arbeiter waren, während 573.000 waren Tischler, 508.000 waren Elektriker, 258.000 waren Ausrüstungsbetreiber und 230.000 waren Baumanager.[45] Wie die meisten Geschäftsbereiche gibt es auch erhebliche Weißkragen Beschäftigung im Bau - 681.000 US -Arbeitnehmer wurden von der aufgezeichnet Arbeitsministerium der Vereinigten Staaten wie in "Büro- und Verwaltungsunterstützungsberufen" im Mai 2021.[46]

Der großflächige Bau erfordert Zusammenarbeit über mehrere Disziplinen hinweg. EIN Projektmanager Normalerweise verwaltet das Budget für den Job und a Bauleiter, Entwicklungsingenieur, Bauingenieur oder Architekt überwacht es. Diejenigen, die mit dem Design und der Ausführung beteiligt sind Umweltbelastung von dem Projekt, Planung, Budgetierung und Bieten, Sicherheit der Baustelle, Verfügbarkeit und Transport von Baumaterial, Logistik und Unannehmlichkeiten für die Öffentlichkeit, einschließlich derer, die durch verursacht wurden Bauverzögerungen.

Es gibt viele Routen zu den verschiedenen Karriere Innerhalb der Bauindustrie. Es gibt drei Hauptebenen von Bauarbeiter Basierend auf Bildungshintergrund und -ausbildung, die je nach Land variieren:

Ungelernte und halbqualifizierte Arbeiter

Ungelernte und halbqualifizierte Arbeitnehmer bieten allgemeine Arbeitskräfte an, haben häufig nur wenige oder keine Bauqualifikationen und erhalten möglicherweise eine grundlegende Schulung.

Qualifizierte Handwerker

Qualifiziert Gewerbetreibende normalerweise serviert haben Lehrstellen (manchmal in Gewerkschaften) oder technische Schulungen erhalten; Diese Gruppe umfasst auch Manager vor Ort, die über umfassende Kenntnisse und Erfahrung in ihrem verfügen Boot oder Beruf. Zu den fachlichen manuellen Berufen gehören Tischler, Elektriker, Klempner, Eisenarbeiter, Betreiber der schweren Ausrüstung und Maurersowie diejenigen, die am Projektmanagement beteiligt sind. In dem Vereinigtes Königreich diese erfordern Weiterbildung Qualifikationen oft in beruflich Themenbereiche, die entweder direkt nach Abschluss durchgeführt werden Pflichtschulbildung oder durch "am Job" -Lehre.[47]

Professionelles, technisches oder leitendes Personal

Professionelles, technisches und leitendes Personal haben oft höhere Bildung Qualifikationen normalerweise Abschlussund werden geschult, um Bauprozesse zu entwerfen und zu verwalten. Diese Rollen erfordern mehr Schulungen, da sie ein größeres technisches Wissen erfordern und gesetzlichere Verantwortung beinhalten. Beispielrollen (und Qualifikationsrouten) umfassen:

  • Architekt- wird normalerweise studiert haben die Architektur auf Grad und dann weiter untersucht und sammelte Berufserfahrung. In vielen Ländern ist der Titel des "Architekten" gesetzlich geschützt und begrenzt seine Verwendung für qualifizierte Personen streng.
  • Bauingenieur- Hat normalerweise einen Abschluss in einem verwandten Thema und kann nur für die Mitgliedschaft einer professionellen Institution (wie die Großbritanniens EIS) Nach Abschluss zusätzlicher Ausbildung und Erfahrung. In einigen Gerichtsbarkeiten muss ein neuer Universitätsabsolvent a halten Master-Studium Chartered werden,[a] und Personen mit Bachelor Abschluss kann werden Integrierte Ingenieure.
  • Baudienstleistungsingenieur- kann auch als "M & E" oder "bezeichnet werden"mechanisch, elektrisch und Sanitär (MEP) Ingenieur "und hält normalerweise einen Abschluss in Maschinen- oder Elektrotechnik.[a]
  • Projektmanager-Hält normalerweise 4 Jahre oder mehr höhere Bildung Qualifikation, werden jedoch häufig auch in einem anderen Bereich qualifiziert, z. B. Architektur, Bauingenieurwesen oder Mengenbefragung.
  • Statiker- Hält in der Regel einen Bachelor- oder Master -Abschluss in Strukturingenieurwesen.[a]
  • Mengenvermesser- Hält in der Regel einen Bachelor -Abschluss in Mengenbefehl. Der Status der britischen Chartered wird aus dem gewonnen Royal Institution of Chartered Vermesser.

Sicherheit

Gefährdete Arbeiter ohne geeignete Sicherheitsausrüstung

Der Bau ist einer der gefährlichsten Berufe der Welt und entsteht mehr berufliche Todesfälle als jeder andere Sektor in den USA und in der europäische Union.[4][48] In den USA traten im Jahr 2019 1.061 oder etwa 20%der Todesfälle in der Privatindustrie im Bau auf.[4] Im Jahr 2017 waren mehr als ein Drittel der Todesfälle in den USA (366 von 971 Gesamtfällen) das Ergebnis von Stürzen;[49] In Großbritannien wurde die Hälfte der durchschnittlichen 36 Todesfälle pro Jahr über einen Zeitraum von fünf Jahren bis 2021 auf die Höhe zurückgeführt.[50] Richtige Sicherheitsausrüstung wie Gurte, harte Hüte und Leitplanken sowie Verfahren wie Sicherung von Leitern und Inspektion Gerüst Kann das Risiko von Berufsverletzungen in der Bauindustrie einschränken.[51] Weitere Hauptursachen für Todesfälle in der Bauindustrie sind Stromschlag, Transportunfälle und Grabenhöhlen.[52]

Dachdeckung erfordert eine angemessene persönliche Schutzausrüstung.

Weitere Sicherheitsrisiken für den Bau von Arbeitnehmern umfassen Schwerhörigkeit Aufgrund der hohen Rauschbelastung, Verletzung des Bewegungsapparates, chemische Exposition und hohe Stressspiegelung.[53] Außerdem führt der hohe Umsatz von Arbeitnehmern in der Bauindustrie eine große Herausforderung, die Umstrukturierung von Arbeitspraktiken an einzelnen Arbeitsplätzen oder mit einzelnen Arbeitnehmern zu erreichen. Die Konstruktion wurde von der identifiziert Nationales Institut für Arbeitssicherheit und Gesundheit (NIOSH) als vorrangiger Branchensektor in der Nationale Arbeitsforschungsagenda (NORA) Identifizierung und Bereitstellung von Interventionsstrategien in Bezug auf die Gesundheit und Sicherheit von Arbeitsschutz.[54][55]

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Aspekt des „grünen Gebäudes“, der von den Vereinigten Staaten definiert wird Umweltschutzbehörde (EPA) als "Praxis, Strukturen zu erstellen und Prozesse zu verwenden, die umweltverträglich und ressourceneffizient sind, während des Lebenszyklus eines Gebäudes vom Standort zu Design, Bau, Betrieb, Wartung, Renovierung und Dekonstruktion."[56]

Siehe auch

Referenzen und Notizen

  1. ^ "Konstruktion" def. 1.A. 1.B. und 1.C. Oxford Englisch Wörterbuch Zweite Ausgabe auf CD-ROM (v. 4.0) Oxford University Press 2009
  2. ^ "Konstruktion". Online -Etymologie -Wörterbuch http://www.etymonline.com/index.php?term=construction Zugriff auf den 06.06.2014
  3. ^ a b "Global Construction Report 2030". GCP DBA. Abgerufen 28. Oktober 2021.
  4. ^ a b c "Häufig verwendete Statistiken: Arbeiter Todesfälle". Arbeitssicherheit-und Gesundheitsbehörde. Arbeitsministerium der Vereinigten Staaten. Abgerufen 1. März 2021.
  5. ^ Knecht B. Fast-Track-Konstruktion wird zur Norm. Architekturaufzeichnung.
  6. ^ Chitkara, S. 9–10.
  7. ^ Halpin, S. 15–16.
  8. ^ "Die Top 250", Technische Nachrichtenrekord, 1. September 2014
  9. ^ "Die Top 400" (PDF), Technische Nachrichtenrekord, 26. Mai 2014
  10. ^ US Census Bureau,NAICS -Suche 2012 NAICS Definition, Sektor 23 - Konstruktion
  11. ^ US -Arbeitsministerium (OSHA), Division C: Konstruktion
  12. ^ "Geschichte und Erbe des Bauingenieurwesens". ASCE. Archiviert von das Original am 16. Februar 2007. Abgerufen 8. August 2007.
  13. ^ "Was ist Bauingenieurwesen". Institution der Bauingenieure. Abgerufen 15. Mai 2017.
  14. ^ Mosey, David (2019-05-20). Kollaborative Baubeschaffung und verbesserten Wert. John Wiley & Sons. ISBN 9781119151913.
  15. ^ Mason, Jim (2016-04-14). Baugesetz: Vom Anfänger zum Praktizierenden. Routledge. ISBN 9781317391777.
  16. ^ "North County News - San Diego Union Tribune". www.nctimes.com.
  17. ^ "Die globale Bauindustrie steht vor einer wachsenden Bedrohung durch Wirtschaftskriminalität". Pwc. Pwc. Abgerufen 16. September 2015.
  18. ^ Alsever, Jennifer (Dezember 2019). "Bots beginnen zu bauen". Reichtum (Papier). New York, New York: Fortune Media (USA) Corporation. p. 36. ISSN 0015-8259.
  19. ^ Cronin, Jeff (2005). "S. Carolina Court zur Entscheidung der Rechtmäßigkeit der Gebote für Designgebäude". Leitfaden für Bauanlagen. Abgerufen 2008-01-04.
  20. ^ Dynybyl, Vojtěch; Berka, Ondrej; Petr, Karel; Lopot, František; Dub, Martin (2015-12-09). Die neuesten Methoden des Konstruktionsdesigns. Springer. ISBN 9783319227627.
  21. ^ McGraw-Hill-Wörterbuch für Architektur und Konstruktion, "Bauenbeginn", abgerufen am 8. September 2020
  22. ^ Entwerfen von Gebäuden Wiki, Haftungsfrist DLP, zuletzt aktualisiert am 17. Februar 2022, abgerufen am 16. Mai 2022
  23. ^ "Verteidigungslogistikagentur". Dla.mil. Abgerufen 5. August 2016.
  24. ^ "Europäische Föderation der nationalen Wartungsgesellschaften". Efnms.org. Abgerufen 5. August 2016. Alle Aktionen, die das Ziel haben, einen Gegenstand in oder in einem Zustand zu erhalten oder wiederherzustellen, in dem er seine erforderliche Funktion ausführen kann. Dazu gehören die Kombination aller technischen und entsprechenden Verwaltungs-, Management- und Überwachungsaktionen.
  25. ^ "Die globale Bauarbeiten werden bis 2022 auf 12,9 Billionen US -Dollar steigen, was vom asiatisch -pazifischen Raum, Afrika und dem Nahen Osten angetrieben wird.". Baudesign und Bau. 8. Oktober 2018. Abgerufen 29. April 2020.
  26. ^ Chitkara, K. K. (1998), Bauprojektmanagement, Neu-Delhi: Tata McGraw-Hill Education, p. 4,, ISBN 9780074620625, abgerufen 16. Mai, 2015
  27. ^ "Global Construction: Insights (26. Mai 2017)". Potensis. Abgerufen 30. April 2020.
  28. ^ "Bausektorbeschäftigung in Ländern mit niedrigem Einkommen: Größe des Sektors". VEREIST. Abgerufen 3. Mai 2020.
  29. ^ "Welche Länder investieren am meisten in den Bau?". PBC heute. 25. März 2019. Abgerufen 30. April 2020.
  30. ^ Roumeliotis, Greg (3. März 2011). "Globales Bauwachstum, um das BIP in diesem Jahrzehnt zu übertreffen - PwC". Reuters Economic News. Abgerufen 29. April 2020.
  31. ^ Globale Bauperspektiven & Bauökonomie (2019) (Zukunft der Beratung: Globale Exportstrategie für britische Beratung und Ingenieurwesen, Ace, London.
  32. ^ Auf einen Blick eingerichtetes Bauwert. US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Zugriff: 29. April 2020. Siehe auch Fertigungs- und Baustatistik für mehr Informationen.
  33. ^ a b "Arbeitskräftestatistiken aus der aktuellen Bevölkerungsumfrage". US Bureau of Labour Statistics. 2019. Abgerufen 30. April 2020.
  34. ^ "Branchen auf einen Blick: Konstruktion: NAICS 23". US Bureau of Labour Statistics. US Bureau of Labour Statistics.
  35. ^ "TED: The Economics Daily (3. März 2017)". US Bureau of Labour Statistics. US Bureau of Labour Statistics. Abgerufen 30. April 2020.
  36. ^ Rhodes, Chris (16. Dezember 2019). Briefing Papier: Bauindustrie: Statistik und Politik. London: House of Commons Library.
  37. ^ Rhodes, Chris (16. Dezember 2019). Briefingpapier: Geschäftsstatistik. London: House of Commons Library.
  38. ^ "Bauindustrie nur 12,5% Frauen und 5,4% bame". Gmb Union. 24. Oktober 2019. Abgerufen 30. April 2020.
  39. ^ "Das armenische Wachstum immer noch in zweistelligen Zahlen", Armenien Liberty (RFE/RL), 20. September 2007.
  40. ^ "Das Produktivitätsproblem der Bauindustrie". Der Ökonom. Abgerufen 2017-08-21.
  41. ^ Quelle: Nationale Konten Schätzungen der Hauptaggregate | Statistikabteilung der Vereinten Nationen. Bruttowert hinzugefügt durch die Art von Wirtschaftstätigkeit zu aktuellen Preisen - US -Dollar. Abgerufen am 26. Juni 2020.
  42. ^ "Definition und Bedeutung von Bauarbeitern | Collins English Dictionary". www.collinsdictionary.com. Abgerufen 2018-06-09.
  43. ^ "Sind Sie ein Bauarbeiter? Construction (Design and Management) Vorschriften 2015 (CDM 2015) - Was Sie wissen müssen". Exekutive für Gesundheits- und Sicherheit. HSE. Abgerufen 22. April 2022.
  44. ^ "Bauarbeiter - General". Kanadisches Zentrum für Arbeitsgesundheit und Sicherheit. Ccohs. Abgerufen 22. April 2022.
  45. ^ "Konstruktion: NAICS 23". US Bureau of Labour Statistics. Arbeitsministerium der Vereinigten Staaten. Abgerufen 22. April 2022.
  46. ^ "Tabellen - Arbeits- und Lohnstatistiken für Berufsbeschäftigung und Lohn: National Branchenspezifisch und nach Eigentum". US Bureau of Labour Statistics. Arbeitsministerium der Vereinigten Staaten. Abgerufen 22. April 2022.
  47. ^ Wood, Hannah (17. Januar 2012). "UK -Baukarrieren, Zertifizierungen/Abschlüsse und Berufe". Th Services. Archiviert von das Original am 4. März 2012. Abgerufen 4. März 2012.
  48. ^ "Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeitsstatistik". Eurostat. Europäische Kommission. Abgerufen 3. August 2012.
  49. ^ Garza, Elizabeth. "Baustürze in allen Branchen immer noch am höchsten: Was können wir mehr tun? (10. April 2019)". NIOSH Science Blog. Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Abgerufen 1. März 2021.
  50. ^ "Baustatistiken in Großbritannien, 2021" (PDF). HSE. Gesundheits- und Sicherheitsleiter. Abgerufen 19. April 2022.
  51. ^ "OSHAs Herbstpräventionskampagne". Arbeitssicherheit-und Gesundheitsbehörde. Abgerufen 6. August 2012.
  52. ^ "Das Konstruktionskartierbuch: Die US -Bauindustrie und ihre Arbeiter" (PDF). CPWR, 2013.
  53. ^ Swanson, Naomi; Tisdale-Parardi, Julie; MacDonald, Leslie; Tiesman, Hope M. (13. Mai 2013). "Gesundheit von Frauen bei der Arbeit". Nationales Institut für Arbeitssicherheit und Gesundheit. Abgerufen 21. Januar 2015.
  54. ^ "CDC - NIOSH -Programm Portfolio: Bauprogramm". www.cdc.gov. 2018-04-05. Abgerufen 2018-04-07.
  55. ^ "CDC - NIOSH - NORA -Bausektorrat". www.cdc.gov. 2017-12-01. Abgerufen 2018-04-07.
  56. ^ "Grundlegende Informationen | Grünes Gebäude | US EPA". archive.epa.gov. Abgerufen 2018-12-11.
  1. ^ a b c In Großbritannien die Diplom-Ingenieur Die Qualifikation wird von der gesteuert Ingenieurratund wird oft durch Mitgliedschaft der zuständigen professionellen Institution (ICE, CIBSE, ISTRUCTE usw.) erreicht.