Vergleich der strukturierten Speichersoftware

Strukturierte Speicherung ist Computerspeicher zum Strukturierte Datenoft in Form von a verteilte Datenbank.[1] Computer Software Formell als strukturierte Speichersysteme bezeichnet Apache Cassandra,[2] Google's Großer Tisch[3] und Apache Hbase.[4]

Vergleich

Das Folgende ist ein Vergleich von bemerkenswerten strukturierten Speichersystemen.

Projektname Typ Beharrlichkeit Reproduzieren Hohe Verfügbarkeit Transaktionen Rack-Lokalitätsbewusstsein Implementierungssprache Einflüsse, Sponsoren Lizenz
Aerospike NoSQL Datenbank Ja, Hybriddram und Blitz für die Persistenz Ja Ja, verteilt für Skala Ja Ja C (kleine Bits der Montagesprache) Aerospike Agpl v3
Allegrograph Graph database Ja Nein - V5, 2010 Ja Ja Nein Common Lisp Franz Inc. Proprietär
Apache entzünden Schlüsselwert Zu und von einer zugrunde liegenden anhaltenden Speicherung (z. B. a RDBMS)) Ja Ja Ja Ja Java Apache, Gridgain -Systeme Apache 2.0
Apache Jackrabbit Schlüsselwert & hierarchisch & Dokument Ja Ja Ja Ja wahrscheinlich Java Apache, Roy Fielding, Tagessoftware Apache 2.0
Berkeley DB/DBM 1.x Schlüsselwert Ja Nein Nein Nein Nein C alte Schule Verschiedene
Berkeley DB Sleepycat/Oracle Berkeley DB 5.x Schlüsselwert Ja Ja Ja Ja Nein C, C ++oder Java DBM, Sleepycat/Orakel Dual GPL-ähnliche Sleepycat-Lizenz
Apache Cassandra Schlüsselwert Ja Ja Verteilt Teilweise unterstützt CAS (prüfen und gesetzt) ​​nur nach 2.1.1 und später[5][6] Ja Java Dynamo und Großer Tisch, Facebook/Digg/Rackspace Apache 2.0
ClustrixDB scale-out relational Ja Ja Verteilt und Replikation Ja Nein C Clustrix Proprietär
Kohärenz Schlüsselwert Anhaltende Daten typischerweise in einem RDBMS Ja Ja Ja Ja Java Orakel (zuvor Tangosol) Proprietär
Oracle NoSQL -Datenbank Schlüsselwert Ja Ja Ja Ja Nein Java Orakel AGPLV3 Lizenz oder proprietär
Couchbase Dokumentieren Ja Ja Ja Ja, mit zweiphasigen Commits[7] Ja C ++, Erlang, C,[8] gehen Couchdb, Memcached Apache 2.0
Couchdb Dokumentieren Ja Ja Replikation + Lastausgleich Atomizität ist pro Dokument pro Couchdb -Instanz[9] Nein Erlang Lotus Notes / Ubuntu, Mozilla, IBM Apache 2.0
Erweiterbarer Speichermotor(ESE/NT) Dokument oder Schlüsselwert Ja Nein Nein Ja Nein C ++, Montage Microsoft Proprietär
FoundationDB Bestellter Schlüsselwert Ja Ja Ja Ja Hängt von der Benutzerkonfiguration ab C ++ FoundationDB Proprietär
Gt.m Schlüsselwert Ja Ja Ja Ja Hängt von der Benutzerkonfiguration ab C (kleine Bits der Montagesprache) Fis Agpl v3
Projektname Typ Beharrlichkeit Reproduzieren Hohe Verfügbarkeit Transaktionen Rack-Lokalitätsbewusstsein Implementierungssprache Einflüsse, Sponsoren Lizenz
Apache Hbase Schlüsselwert Ja. Eine Upgrades für Hauptversionen erfordern erneut importiert. Ja HDFS,[10] Amazon S3[11] oder Amazon Elastic Block Store.[12] Ja[13] Ja[14] Siehe HDFS, S3 oder EBS. Java Großer Tisch Apache 2.0
Hypertable Schlüsselwert Ja Ja, mit Kosmosfs und Ceph in 2.0 kommen Kommen Ja, mit Kosmosfs C ++ Großer Tisch GPL 2.0
Informationsmanagementsystem IBM IMS alias db1 Schlüsselwert. Multi-Level Ja Ja Ja, mit Haldb Ja, mit IMS TM Unbekannt Assembler IBM seit 1966 Proprietär
Infinispan Schlüsselwert Ja Ja Ja Ja Ja Java roter Hut Apache 2.0
Memcached Schlüsselwert Nein Nein Nein Teilweise unterstützt nur CAS (prüfen und festlegen - oder vergleichen und tauschen)[15][16] Nein C Sechs auseinander/Couchbase/Fotolog/Facebook BSD-ähnliches zulässiges Urheberrecht durch Danga
Leveldb Schlüsselwert, Großer Tisch Ja Nein Nein Partielle Mehrere Schreibvorgänge können zu einer einzigen Operation kombiniert werden Nein C ++ Google Neue BSD -Lizenz
Lightningdb Schlüsselwert, Speicher-Mapping-Dateien Ja Nein Nein Ja, Säure, MVCC Nein C Symas OpenLDAP Public Lizenz
Memgraph Graph database Ja Ja Ja Ja Nein C/C ++ Memgraph BSL und Mel
MongoDB Dokument (JSON) Ja Ja Ausfall Partielle Einzeldokumentatomizität[17] Nein C ++ 10gen Gnu agpl v3.0
Neo4j Graph database Ja Ja Ja Ja Nein Java NEO -Technologie GNU GPL v3.0
Orientdb Multi-Model (Graph-Dokument-Objekt-Key/Wert) Ja Ja[18] Ja[19] Ja[20] Ja Java Orient -Technologien Apache 2.0
Redis Schlüsselwert Ja. Aber die letzten Abfragen können verloren gehen.[21] Ja Ja[22] Ja[23] Nein ANSI-C VMware, Memcache BSD
Scylla Schlüsselwert Ja Ja Verteilt und Replikation[24] Nein[25] Unbekannt C ++ Apache Cassandra Agpl v3
SimpledB (Amazon.com) Dokument & Schlüsselwert Ja Ja (automatisch) Ja Unbekannt wahrscheinlich Erlang Amazon.com Nur Amazon intern
Tarantool Freidimensionale Tupel mit Primär- und Sekundärschlüssel Ja. (Asynchron) Ja Ja Ja Nein C, Lua[26] Memcached, mnesia, mysql, Mail.ru BSD
Projektname Typ Beharrlichkeit Reproduzieren Hohe Verfügbarkeit Transaktionen Rack-Lokalitätsbewusstsein Implementierungssprache Einflüsse, Sponsoren Lizenz

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Hamilton, James (3. November 2009). "Perspektiven: Eine Größe passt nicht alle". Abgerufen 13. November 2009.
  2. ^ Lakshman, Avinash; Malik, Prashant. "Cassandra - ein dezentrales strukturiertes Speichersystem" (PDF). Cornell Universität. Abgerufen 13. November 2009. {{}}: Journal zitieren erfordert |journal= (Hilfe)
  3. ^ Chang, Fay; Jeffrey Dean; Sanjay Ghemawat; Wilson C. Hsieh; Deborah A. Wallach; Mike Burrows; Tushar Chandra; Andrew Fikes; Robert E. Gruber. "Bigtable: Ein verteiltes Speichersystem für strukturierte Daten" (PDF). Abgerufen 13. November 2009. {{}}: Journal zitieren erfordert |journal= (Hilfe)
  4. ^ Kellerman, Jim. "HBASE: Strukturierte Speicherung von spärlichen Daten für Hadoop" (PDF). Abgerufen 20. Februar 2016.
  5. ^ Java - Cassandra - Transaktionsunterstützung - Stapelüberlauf
  6. ^ Leichte Transaktionen
  7. ^ Bereitstellung von Transaktionslogik
  8. ^ Damien Katz (8. Januar 2013). "Die unvernünftige Wirksamkeit von C". Abgerufen 30. September, 2016.
  9. ^ "Wie verwende ich Transaktionen mit CouchDB?". Archiviert von das Original Am 2012-07-16. Abgerufen 2012-07-12.
  10. ^ HBASE: Bigtable-ähnliche strukturierte Speicher für Hadoop-HDFs
  11. ^ HBase auf EC2[Permanent Dead Link]
  12. ^ HBase auf EC2 unter Verwendung von EBS -Volumes: Lektionen gelernt | Meine AWS -Überlegungen
  13. ^ HBase/Multiplemasters - Hadoop Wiki
  14. ^ Säure in HBase
  15. ^ SQL - Memcache mit Transaktionen? - Paketüberfluss
  16. ^ Memcached
  17. ^ Atomoperationen - MongoDB
  18. ^ "OrientDB Replikation". Archiviert von das Original Am 2014-12-28. Abgerufen 2015-01-08.
  19. ^ "OrientDB Distributed Architecture Lifecycle". Archiviert von das Original Am 2015-01-19. Abgerufen 2015-01-08.
  20. ^ "OrientDB -Transaktionen". Archiviert von das Original am 01.01.2015. Abgerufen 2015-01-08.
  21. ^ Wiedererlangung Persistenz
  22. ^ Hohe Verfügbarkeit - Redis Master/Slave Replikation - Einzelpunkt des Fehlers? - Paketüberfluss
  23. ^ Transaktionen - Redis
  24. ^ "Scylla Architektur - Fehlertoleranz". Scylla docs. Abgerufen 2018-07-07.
  25. ^ "Scylla Apache Cassandra Kompatibilität". Scylla docs. Abgerufen 2018-07-07.
  26. ^ "Tarantool". GitHub. 29. April 2022.