Gemeinsamen Kern

Das Common Core State Standards Initiative, auch als einfach bekannt Gemeinsamen Kern, ist eine Bildungsinitiative aus dem Jahr 2010, in der beschrieben wird, was K -12 Schüler im gesamten Vereinigte Staaten sollte es wissen Englischsprachige Kunst und Mathematik Am Ende eines jeden Schulnote. Die Initiative wird von der gesponsert National Governors Association und Council of Chief State School Officers.

Die Initiative versucht auch, konsistente Bildungsstandards in den Bundesstaaten festzulegen und sicherzustellen, dass die Schüler, die die High School abschließen Belegschaft.[1]

Hintergrund

In den neunziger Jahren begann in den USA eine Bewegung, um nationale Bildungsstandards für Studenten im ganzen Land festzulegen.

  • (a) Erläuterung, was die Schüler in jeder Klassenstufe wissen und tun sollten
  • (b) Umsetzung von Möglichkeiten, um herauszufinden, ob sie diese Standards erfüllen.[2]

Entwicklung

Im Jahr 2009 die NGA Einberufte eine Gruppe von Menschen, um an der Entwicklung der Standards zu arbeiten. Dieses Team enthielt David Coleman, William McCallum des Universität von Arizona, Phil Daro, und die Gründer der Schüler der Leistungspartner Jason Zimba[3] und Susan Pimentel, um Standards in den Bereichen Englisch und Sprachkunst zu schreiben.[4] Angekündigt am 1. Juni 2009,[5] Der angegebene Zweck der Initiative ist es, "ein konsequentes, klares Verständnis dafür zu vermitteln, was die Schüler lernen sollen, also wissen Lehrer und Eltern, was sie tun müssen, um ihnen zu helfen".[6] Darüber hinaus "sollen die Standards für die reale Welt robust und relevant sein und das Wissen und die Fähigkeiten widerspiegeln, die unsere jungen Menschen im College und in der Karriere benötigen", die amerikanische Studenten in eine Position bringen sollten, in der sie in einem antreten können globale Wirtschaft.[6]

Die Standards sind urheberrechtlich geschützt vom NGA Center for Best Practices (NGA Center) und der CCSSO, die die Nutzung der Nutzung und lizenziert die Standards.[7] Das NGA Center und CCSSO bieten dies mit einer öffentlichen Lizenz, die von den staatlichen Bildungsabteilungen verwendet wird.[8] Die Lizenz besagt, dass die Verwendung der Standards "zur Unterstützung" der Common Core State Standards Initiative sein muss. Es erfordert auch Zuschreibung und eine Urheberrechtsbekanntmachung, außer wenn ein Staat oder ein Territorium die Standards "ganz" übernommen hat.

Als das CCSS ursprünglich veröffentlicht wurde, gab es keine Absicht, eine gemeinsame Reihe von Standards für die Entwicklung von Englischkenntnissen (ELPD) zu veröffentlichen. Stattdessen wurde angedeutet, dass die ELPD -Standards den einzelnen Staaten überlassen würden.[9] Die Notwendigkeit einer weiteren Anleitung wurde jedoch schnell deutlich und führte jedoch zur Schaffung mehrerer Initiativen, um Staaten und Pädagogen Ressourcen zur Verfügung zu stellen, darunter:

  • Wida, das ist ein Konsortium, das standardisierte Tests erzeugt, die darauf abzielen Englischlernende (Ells), bekannt als bekannt als Englisch als zusätzliche Sprache (EAL) Studenten, die in mehreren Zuständen verwendet werden. Es aktualisiert immer noch seine Standards, um sich an CCSS auszurichten.[10]
  • Ein Entwicklungsrahmen für Englischkenntnisse des Gemeinderats der Chief State School Officers, der Staaten bei der Überarbeitung ihrer ELPD -Standards unterstützt, um sich sowohl an den CSS- als auch an den naturwissenschaftlichen Standards der nächsten Generation auszurichten.[9]
  • Sowohl der National Board of Professional Teachs Standards (NBPTs) als auch die Tesol International Association sind an der Festlegung der Standards für ESL -Anweisungen beteiligt, aber es gibt jedoch keine standardisierten Qualifikationen im ganzen Land für die ESL -Unterricht.[10]

Das US-Bildungsministerium hat inzwischen zwei Zuschüsse zur Entwicklung der nächsten Generation von ELPD-Bewertungen finanziert, die die Fähigkeiten der Schüler anhand einer Reihe gemeinsamer ELPD-Standards messen müssen, die wiederum den kollektion/beruflichen Standards in englischsprachigen Kunst entsprechen und korrespondieren Mathematik.[9] Das neue Bewertungssystem muss auch:

  • Basierend auf einer gemeinsamen Definition des englischen Sprachlernenden, der von allen Konsortiumstaaten angenommen wurde.
  • Einbeziehen Diagnose (z. B. Screener, Platzierung) und summative Bewertungen.
  • Bewerten Sie für jede Klassenstufe vom Kindergarten bis zur 12. Klasse die Englischkenntnisse in den vier Sprachdomänen (Lesen, Schreiben, Sprechen und Zuhören).
  • Erstellen Sie Ergebnisse, die darauf hinweisen, ob einzelne Studenten eine Ebene und Komplexität der Englischkenntnisse erreicht haben, die für die vollständige Teilnahme an akademischen Unterricht in Englisch erforderlich sind.
  • Seien Sie für alle ELLs zugänglich, mit Ausnahme derjenigen, die für alternative Bewertungen beruhen, die auf alternativen akademischen Standards beruhen.
  • Verwenden Sie die Technologie in maximalem Umfang, um Bewertungen zu entwickeln, zu verwalten und zu bewerten.[9]

Annahme

Seit 2010 41 Staaten und die Bezirk Columbia waren Mitglieder der Common Core State Standards Initiative; Alabama, Oklahoma, Texas, Virginia, Alaska, Nebraska, Indiana und South Carolina habe es nicht übernommen.[11] Minnesota adoptierte die englischsprachigen Kunststandards, aber nicht die Mathematikstandards.[12] Obwohl der Lehrplan als schneller Trend begann, verlor er die Dynamik und stellte fest, dass mindestens 12 Staaten Gesetze einführten, um die Umsetzung zu verbieten.[13] Vier Staaten, die ursprünglich Common Core übernommen haben, haben sich seitdem entschlossen, ihn aufzuheben oder zu ersetzen: Indiana, Arizona, Oklahoma,[14] und South Carolina. Im Jahr 2022 gab Florida ebenfalls den Standard auf.[15]

Die Standards wurden am 2. Juni 2010 für Mathematik und englischsprachige Kunst veröffentlicht, wobei die Mehrheit der Staaten in den folgenden Monaten die Standards annahm. Die Staaten erhielten einen Anreiz, die gemeinsamen Kernstandards durch die Möglichkeit eines wettbewerbsfähigen Bundes zu übernehmen Rennen Sie nach oben Zuschüsse. Amerikanischer Präsident Barack Obama und US -Bildungsminister Arne Duncan kündigte das Rennen am 24. Juli 2009 als Motivator für die Bildungsreform an. Um berechtigt zu sein, mussten die Staaten "international Benchmarked Standards und Bewertungen, die Studenten auf den Erfolg im College und am Arbeitsplatz vorbereiten" annehmen.[16] Obwohl Staaten andere College- und Karriere-fähige Standards annehmen und dennoch berechtigt sind, erhielten sie in ihrem Rennen bis zum 2. August 2010 zusätzliche Punkte zu den Top-Bewerbungen, wenn sie die Common Core-Standards annahmen ihre Anwendung.[17][18] Virginia Und Texas waren zwei Bundesstaaten, die sich entschieden haben, ihre eigenen College- und Karriere-fertigen Standards zu schreiben, und danach waren anschließend für Rennen nach oben berechtigt. Die Entwicklung der Common Core -Standards wurde von den Chefs der Gouverneure und staatlichen Schulen mit zusätzlicher Unterstützung von der finanziert Bill und Melinda Gates Foundation, Pearson Publishing Company, das Charles Stewart Mott Foundation, und andere.[19]

Bis zum Jeder Schüler erfolgreich handelt wurde im Dezember 2015 verabschiedet, die US -Bildungsministerium hatte die Staaten ermutigt, die Common Core -Standards zu übernehmen, indem sie die Gewährung von Verzichtserklärungen aus dem zusammenhielten Kein Kind zurückgelassen zur Annahme der Standards. Das Gesetz über jeden Schüler ersetzt jedoch nicht nur das Gesetz ohne Kind zurückgelassen, sondern verbietet auch ausdrücklich das Bildungsministerium, "Einfluss, Anreize zu haben, die staatliche Einführung der Common Core State Standards oder einen anderen Akademiker zu zwingen. Standards, die einer erheblichen Anzahl von Zuständen gemeinsam sind. "[20]

Obwohl die Common Core State Standards nicht über Inhaltsstandards von Wissenschafts- und Sozialstudien abdecken, ist die Wissenschaftsstandards der nächsten Generation wurden im April 2012 veröffentlicht und von vielen Staaten übernommen. Sie stehen nicht direkt mit dem Common Core zusammen, aber ihr Inhalt kann mit den mathematischen und englischsprachigen Kunststandards innerhalb des Common Core verbunden sein.[21][22]

Englischsprachige Kunststandards

Das erklärte Ziel der englischsprachigen Kunst und der Alphabetisierung in der Standards der Geschichte/Sozialwissenschaften, Wissenschaft und technischen Fächer[23] soll sicherstellen, dass die Schüler bis spätestens am Ende der High School College und Karriere in der Alphabetisierung bereit sind. Die Standards für Englisch- und Sprachkunst haben fünf Schlüsselkomponenten: Lesen, Schreiben, Sprechen und Zuhören, Sprache sowie Medien und Technologie.[24] Die wesentlichen Komponenten und die Aufschlüsselung jeder dieser Schlüsselpunkte innerhalb der Standards sind wie folgt:

Lektüre
  • Wenn die Schüler in jeder Klasse voranschreiten, gibt es eine erhöhte Komplexität dessen, was von den Schülern zu lesen ist, und es gibt auch eine fortschrittliche Entwicklung des Leseverständnisses, damit die Schüler mehr von dem profitieren können, was sie lesen.[24]
  • Es wird erwartet, dass Lehrer, Schulbezirke und Staaten über den entsprechenden Lehrplan entscheiden, aber Beispieltexte sind enthalten, um Lehrern, Schülern und Eltern zu helfen, sich auf das kommende Jahr vorzubereiten.[24] Molly Walsh von Burlington Free Press Hinweise auf einen Anhang (von staatlichen Standards für das Lesenmaterial), in dem "beispielhafte Texte" von Arbeiten von bekannten Autoren wie z. B. aufgeführt sind Ovid, Voltaire, William Shakespeare, Ivan Turgenev, Edgar Allan Poe, Robert Frost, W. B. Yeats, Nathaniel Hawthorneund desto zeitgenössischer, einschließlich,, Amy Tan, Atul Gawande und Julia Alvarez.[25]
  • Es gibt einige kritische Inhalte für alle Studenten - klassische Mythen und Geschichten aus der ganzen Welt, grundlegende US -Dokumente, wegweisende Werke der amerikanischen Literatur und die Schriften von Shakespeare - aber der Rest bleibt den Staaten und den Distrikten überlassen.[24]
  • Standards für das Lesen von Grundlagen werden für den Kindergarten bis zur fünften Klasse beschrieben. Dazu gehören die Bereiche von Druckkonzepten, phonologischen Bewusstheit, Phonik und Worterkennung und Fließende.[26] Spezifische Unterrichtsvorschläge und Forschungen sind in den Anhängen enthalten, in denen „Phonics“ als “bezeichnet wird“Phonem-Graphem Korrespondenzen “.[27]
Schreiben
  • Die treibende Kraft der Schreibstandards sind logische Argumente, die auf Ansprüchen, solidem Denken und relevanten Beweisen beruhen. Das Schreiben beinhaltet auch Meinungsschreiben auch innerhalb der K -5 -Standards.[24]
  • Kurze, fokussierte Forschungsprojekte, ähnlich wie bei den Projekten, denen die Schüler in ihrer Karriere konfrontiert sind, sowie langfristige, detaillierte Forschung ist ein weiterer Teil der Schreibstandards. Dies liegt daran, dass eine schriftliche Analyse und die Darstellung bedeutender Erkenntnisse für die Karriere- und College -Bereitschaft von entscheidender Bedeutung sind.[24]
  • Die Standards enthalten auch kommentierte Muster des Schreibens von Schülern, um die Leistungsstufen beim Schreiben von Argumenten, erklärenden Texten und Erzählungen in den Klassen zu bestimmen.[24]
Sprechen und Zuhören
  • Obwohl Lesen und Schreiben die erwarteten Komponenten eines Lehrplans für englischsprachige Kunst sind, werden Standards geschrieben, damit die Schüler komplexe Informationen, Ideen und Beweise spezifisch durch Zuhören und Sprechen gewinnen, bewerten und präsentieren.[24]
  • Es liegt auch einen Schwerpunkt auf der akademischen Diskussion in Einzel-, Kleingruppen- und Ganzklassen-Umgebungen, die als formale Präsentationen oder informelle Diskussionen während der Zusammenarbeit der Schüler stattfinden können.[24]
Sprache
  • Der Wortschatzunterricht in den Standards erfolgt durch eine Mischung aus Gesprächen, direktem Unterricht und Lesen, damit die Schüler die Wortbedeutungen bestimmen und ihre Verwendung von Wörtern und Phrasen erweitern können.[24]
  • Die Standards erwarten, dass Studenten formelles Englisch in ihrem Schreiben und Sprechen einsetzen, aber auch erkennen, dass Hochschulen und Karrieren des 21. Jahrhunderts die Schüler kluge, erfahrene Entscheidungen darüber treffen müssen, wie sie sich in einer Vielzahl von Kontexten durch Sprache ausdrücken können.[24]
  • Wortschatz und Konventionen sind ihr eigener Strang, da diese Fähigkeiten das Lesen, Schreiben, Sprechen und Zuhören erstrecken.[24]
Medien und Technologie
  • Da Medien und Technologie im 21. Jahrhundert mit dem Leben eines jeden Schülers und in der Schule in Verbindung gebracht werden, sind auch in diesen Standards die Fähigkeiten im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Medien, einschließlich der Analyse und Produktion verschiedener Medienformen, enthalten.[24]
  • Die Standards beinhalten Anweisungen in Tastatur,[28] aber nicht die Lehre von vorschreiben kursiv Handschrift.

Mathematikstandards

Das angegebene Ziel der Mathematikstandards ist es, einen größeren Fokus und Kohärenz im Lehrplan zu erreichen.[29] Dies ist größtenteils eine Reaktion auf die Kritik, dass die amerikanischen Mathematiklehrpläne "eine Meile breit und eine Zoll tief" sind.[30]

Die mathematischen Standards umfassen Standards für mathematische Praxis und Standards für mathematische Inhalte.

Trainieren

Die Standards erfordern, dass acht Prinzipien der mathematischen Praxis gelehrt werden:[32]

  1. Machen Sie Probleme für Probleme und behalten sich bei der Lösung durch.
  2. Grund abstrakt und quantitativ.
  3. Konstruieren lebensfähige Argumente und kritisieren Sie die Argumentation anderer.
  4. Modell mit Mathematik.
  5. Verwenden Sie strategisch geeignete Tools.
  6. Kümmere dich um Präzision.
  7. Suchen Sie nach Struktur und nutzen Sie sie.
  8. Suchen Sie nach und drücken Sie regelmäßig im wiederholten Denken.

Die Praktiken sind von den fünf angepasst Prozessstandards des Nationaler Rat der Lehrer der Mathematik und die fünf Kenntnisse in der US National Research Council's Hinzufügen Bericht.[33] Diese Praktiken sind in jeder Klasse vom Kindergarten bis zur zwölften Klasse zu unterrichten. Details darüber, wie diese Praktiken mit den Mathematikinhalten jeder Klassenstufe verbunden werden sollen, bleiben der lokalen Implementierung der Standards.

Inhalt

Die Standards stellen die Mathematikinhalte fest, die in jeder Klassenstufe vom Kindergarten bis zum 8. Lebensjahr (13 bis 14 Jahre) sowie die Mathematik in der High School gelernt werden sollten. Die Standards diktieren keine besonderen Pädagogik Oder welche Reihenfolge Themen in einer bestimmten Klassenstufe unterrichtet werden sollten. Mathematischer Inhalt ist in einer Reihe von organisiert Domänen. In jeder Klassenstufe gibt es mehrere Standards für jede Domäne, organisiert in Cluster von verwandten Standards. (Sehen Beispiele unter.)

Mathematikdomänen in jeder Klassenstufe
Domain Kindergarten 1. Klasse Note 2 3. Klasse Klasse 4 Klasse 5 6. Klasse Klasse 7 Klasse 8
Zählen und Kardinalität X                
Operationen und algebraisches Denken X X X X X X      
Nummer und Operationen in Basis 10 X X X X X X      
Messung und Daten X X X X X X      
Geometrie X X X X X X X X X
Anzahl und Operationen - Fraktionen       X X X      
Verhältnisse und proportionale Beziehungen             X X  
Das Zahlensystem             X X X
Ausdrücke und Gleichungen             X X X
Statistik und Wahrscheinlichkeit             X X X
Funktionen                 X

Zusätzlich zu detaillierten Standards (von denen es 21 bis 28 für jede Klasse vom Kindergarten bis zur achten Klasse gibt) geben die Standards einen Überblick über "kritische Bereiche" für jede Klasse.

Es gibt sechs konzeptionelle Kategorien von Inhalten auf der High School -Ebene zu behandeln:

Einige Themen in jeder Kategorie sind nur für Studenten angezeigt, die beabsichtigen, fortgeschrittenere, optionale Kurse wie Infinitesimalrechnung, Fortgeschrittene Statistiken, oder Diskrete Mathematik. Selbst wenn die traditionelle Sequenz übernommen wird, sollen Funktionen und Modellierung im gesamten Lehrplan integriert werden und nicht als getrennte Kurse unterrichtet werden. Die mathematische Modellierung ist ein Standard für die mathematische Praxis (siehe Oben) und soll im Kindergarten im gesamten Lehrplan integriert werden. Die Modellierungskategorie hat keine eigenen Standards; Stattdessen werden in anderen Kategorien, die als Teil der Modellierungskategorie angesehen werden sollen, in den Standards mit einem Sternsymbol angegeben.

Jede der sechs Highschool -Kategorien umfasst eine Reihe von Domänen. Zum Beispiel enthält die Kategorie "Zahl und Menge" vier Domänen: die reales Zahlensystem; Mengen; das Komplexes Zahlensystem; und Vektor und Matrix Mengen. Die Domäne "Vektor- und Matrixmengen" ist für fortgeschrittene Schüler reserviert, ebenso wie einige der Standards in "The Complex Number System".

In der High School (Klassen 9 bis 12) geben die Standards nicht an, welcher Inhalt in jeder Klassenstufe unterrichtet werden soll, und der Common Core schreibt auch nicht vor, wie ein bestimmter Standard unterrichtet werden sollte. Bis zu Klasse 8 ist der Lehrplan integriert; Die Schüler studieren jedes Jahr vier oder fünf verschiedene mathematische Bereiche. Die Standards bestimmen nicht, ob der Lehrplan jedes Jahr (wie in anderen Ländern) in die High School integriert werden sollte, oder ob der Lehrplan in separate jahrelange Algebra- und Geometriekurse (Kurse (Geometrie) (Geometrie) (Kurse (Geometrie) (( wie in den meisten US -Bundesstaaten die Tradition. Ein Anhang[34] Zu den Standards beschreibt vier mögliche Wege für die Abdeckung von Highschool -Inhalten (zwei traditionelle und zwei integrierte), aber die Staaten können die Inhalte auf jede gewünschte Weise organisieren.

Schlüsselverschiebungen

Die Common Core State Standards für Mathematik veränderten die Art und Weise, wie die Vereinigten Staaten Mathematik auf drei zentrale Weise unterrichten. Sie basieren auf den bereits bestehenden Standards, um die Fähigkeiten und Wissenswissenschaften zu betonen, die Studenten nicht nur im College, sondern auch in ihrer Karriere und im Leben brauchen.[35] Die Schlüsselverschiebungen sind:[35]

  1. Größerer Fokus auf weniger Themen
  2. Kohärenz: Verknüpfen von Themen und Denken über die Noten hinweg
  3. Strenge: Verfolgen Sie das konzeptionelle Verständnis, die Verfahrensfähigkeiten und die Sprachgebrauch sowie die Anwendung mit gleicher Intensität

Beispielsweise finden Sie hier die Beschreibung eines der Schlüsselverschiebungen, ein größerer Fokus auf weniger Themen:[35]

Der gemeinsame Kern erfordert einen größeren Fokus in der Mathematik. Anstatt viele Themen in einem kilometerweiten, Zoll-tiefen Lehrplan zu bedecken, fordern die Standards die Mathematiklehrer auf, die Art und Weise, wie Zeit und Energie im Klassenzimmer verbracht werden, erheblich eng und vertiefen. Dies bedeutet, sich tief auf die Hauptarbeit jeder Klasse zu konzentrieren wie folgt:

  • In den Klassen K-2: Konzepte, Fähigkeiten und Problemlösung im Zusammenhang mit Addition und Subtraktion
  • In den Klassen 3-5: Konzepte, Fähigkeiten und Problemlösung im Zusammenhang mit der Multiplikation und Aufteilung der ganzen Zahlen und Brüche
  • In Grad 6: Verhältnisse und proportionale Beziehungen sowie frühe algebraische Ausdrücke und Gleichungen
  • In Grad 7: Verhältnisse und proportionale Beziehungen sowie Arithmetik der rationalen Zahlen
  • In Grad 8: Lineare Algebra- und Lineare Funktionen

Dieser Fokus wird den Schülern helfen, starke Fundamente zu erlangen, einschließlich eines soliden Verständnisses von Konzepten, einem hohen Maß an Verfahrensfähigkeiten und Sprachkenntnissen sowie der Fähigkeit, die Mathematik anzuwenden, die sie kennen, um Probleme innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers zu lösen.

Bewertung

Laut der Website der Common Core State Standards Initiative wurde voraussichtlich im Schuljahr 2014–2015 eine formelle Bewertung stattfinden, die mit dem geplanten Umsetzungsjahr für die meisten Staaten zusammenfiel.[36] Die Bewertung wird von zwei Konsortien mit unterschiedlichen Ansätzen erstellt.[37] Die endgültige Entscheidung, für die die Bewertung der einzelnen staatlichen Bildungsagenturen verwendet wurden. Beide führenden Konsortien schließen computergestützte Prüfungen vor Standardisierter Test.

  • Das Parcc Rttt Assessment Consortium umfasst die 19 Gerichtsbarkeiten von Arizona, Arkansas, Colorado, Distrikt Columbia, Florida, Illinois, Indiana, Kentucky, Louisiana, Maryland, Massachusetts, Mississippi, New Jersey, New York, New York, Ohio, Pennsylvania, Rhode, Rhode, New York, Ohio, Pennsylvania, Rhode, Rhode Insel und Tennessee. Ihr Ansatz konzentriert sich in jeder Klasse auf computergestützte "Durchgangsbewertungen" zusammen mit optimierten Tests. (Parcc bezieht sich auf "Partnerschaft zur Bewertung der Bereitschaft für College und Karriere" und RTTT auf die Rennen Sie nach oben.))[37]
  • Das zweite Konsortium, genannt das Smartter Balanced Assessment Consortium, umfassten 31 Bundesstaaten und Gebiete (ab Januar 2014) mit Schwerpunkt auf der Erstellung von "adaptiven Online -Prüfungen". Zu den Mitgliedstaaten gehören Alaska, Kalifornien, Connecticut, Delaware, Hawaii, Idaho, Iowa, Maine, Michigan, Missouri, Montana, Nevada, New Hampshire, North Carolina, North Dakota, Oregon, Pennsylvania, South Carolina, South Dakota, U. Vermont, Washington, West Virginia, Wisconsin und Wyoming.[37][38]

Bis Oktober 2015 wurde die SBAC -Mitgliedschaft auf 20 Mitglieder reduziert: Kalifornien, Connecticut, Delaware, Hawaii, Idaho, Iowa, Maine, Michigan, Montana, New Hampshire, North Carolina, North Dakota, Oregon, South Dakota, US -amerikanische Jungferninseln, die Bureau of Indian Education, Vermont, Washington, West Virginia, Wyoming.[39]

Während einige Staaten zusammenarbeiten, um eine gemeinsame, universelle Bewertung auf der Grundlage der Common Core State Standards zu schaffen, entscheiden sich andere Staaten, unabhängig oder durch diese beiden Konsortien zu arbeiten, um die Bewertung zu entwickeln.[40] Gouverneur Florida Rick Scott gerichtet Sein staatliches Bildungsausschuss sich von Parcc zurückziehen.[41] Georgia zog sich im Juli 2013 aus dem Konsortium -Test zurück, um seine eigenen zu entwickeln.[42] Michigan beschloss, nicht an Smartter Balanced Tests teilzunehmen.[43] Oklahoma zog sich im Juli 2013 aufgrund der technischen Herausforderungen der Online -Bewertung vorläufig aus dem Konsortium -Test zurück.[44] Utah zog im August 2012 vom Smarter Balanced Assessment Consortium zurück.[45]

Empfang und Kritik

Die Common Core State Standards haben sowohl Unterstützung als auch Kritik von Politikern, Analysten und Kommentatoren gezogen. Teams von Akademikern und Pädagogen aus den USA leiteten die Entwicklung der Standards, und zusätzliche Validierungsteams genehmigten die endgültigen Standards. Die Teams stießen auf öffentliches Feedback, das während des gesamten Prozesses eingestuft wurde und dieses Feedback in die Standards aufgenommen wurde.[46] Die Common Core Initiative gibt nur an, was die Schüler auf jeder Klassenstufe wissen sollten, und beschreibt die Fähigkeiten, die sie erwerben müssen, um eine Hochschule oder Bereitschaft zu erreichen. Einzelne Schulbezirke sind für die Auswahl von Lehrplänen verantwortlich, die auf den Standards basieren.[46] Lehrbücher mit einem Common Core -Etikett werden von keiner Agentur überprüft und können die Absicht der Common Core -Standards darstellen oder nicht. Einige Kritiker glauben, dass die meisten aktuellen Lehrbücher nicht tatsächlich auf den Common Core ausgerichtet sind, während andere nicht einverstanden sind.[47]

Die Mathematiker Edward Frenkel und Hung-HSI Wu schrieb 2013, dass die mathematische Ausbildung in den USA in der "tiefen Krise" liegt, die durch die Art und Weise, wie Mathematik derzeit in Schulen unterrichtet wird, verursacht wird. Beide sind sich einig, dass mathematische Lehrbücher, die in den Bundesstaaten weit verbreitet sind, bereits "mittelmäßige de facto nationale Standards" schaffen. Die Texte sagen, "sind oft unverständlich und irrelevant". Die Common Core State Standards befassen sich mit diesen Problemen und "das Spielfeld" für Studenten. Sie weisen darauf hin, dass die Einführung der Common Core State Standards und wie die Studierenden am besten zwei getrennte Themen sind.[48]

Im Jahr 2012 war Tom Loveless der Brookings Institution in Frage gestellt, ob die Standards irgendeine Auswirkungen haben werden, und sagte, dass sie "wenig getan haben, um die akademischen Leistungen innerhalb von Staaten auszugleichen".[49] Als Reaktion auf die Standards der Libertäre Cato Institute behauptete, dass "es nicht zu wenig paranoid ist, zu sagen, dass die Bundesregierung einen nationalen Lehrplan wünscht".[49] Laut einer von der veröffentlichten Studie Pioneer InstituteObwohl die Standards selbst solide sind, hat ihre Implementierungsmethode keine Verbesserungen in der Alphabetisierung erzielt, während die Zahlung aufgrund der Einführung der mittelmäßigen Lehrplansequenzen, die in einer Reihe von mittleren Leistungszuständen und "progressiv" verwendet wurden, tatsächlich zurückgegangen ist, und es hat tatsächlich zurückgegangen, während die Numerität tatsächlich zurückgegangen ist. Unterrichtsmethoden, die bei Common Core -Entwicklern beliebt sind.[50] Gouverneur von South Carolina Nikki Haley Ihr Staat sollte "die Kontrolle über die Bildung nicht an die Bundesregierung übertragen, und wir sollten sie auch nicht dem Konsens anderer Staaten abgeben".[51]

Bildungsanalysten aus dem Thomas B. Fordham Institute Es wurde festgestellt, dass die Common Core Standards "den derzeit in 39 Staaten in Mathematik und 37 Staaten in englischen Staaten verwendeten Personen eindeutig überlegen sind. Für 33 Staaten ist der Common Core sowohl in Mathematik als auch in Lesen überlegen."[51][52] In einer Folgestudie,[53] Die Forscher stellten fest, dass einige Staaten zwar zur Aktualisierung ihrer Standards verpflichtet waren, aber noch mehr Ressourcen erforderlich waren, um eine angemessene Umsetzung dieser Standards zu gewährleisten, einschließlich angemessener Kursmaterial, Kapazität zur Bereitstellung von Bewertungen und Rechenschaftspflicht.[54]

Laut dem National Education AssociationDie Common Core State Standards werden von 76% seiner Lehrermitglieder unterstützt.[55] Untersuchungen des Fordham -Instituts bestätigten, dass viele Lehrer den Common Core unterstützen, aber auch feststellten, dass die Verwendung mehrerer Methoden zur Unterrichts eines einzelnen Faches die Wahrnehmung dieser Standards der Schüler und der Eltern beeinflusst hat.[56]

Die Heritage Foundation argumentierte 2010, dass der Fokus des Common Core auf nationale Standards wenig dazu beitragen würde, tief verwurzelte Probleme und Anreizstrukturen innerhalb des Bildungssystems zu beheben.[57]

Marion Brady, Lehrerin, und Patrick Murray, ein gewähltes Mitglied des Schulbehörde in der Schulbehörde in Bradford, Maine, schrieb, dass Common Core Drain-Initiative von Lehrern und einen "einheitlichen" -Curriculum erzwingt, der kulturelle Unterschiede zwischen Klassenzimmern und Schülern ignoriert.[58][59] Diane Ravitch, ehemaliger US -amerikanischer stellvertretender Sekretär für Bildungs- und Bildungshistoriker, schrieb in ihrem Buch Regierungszeit des Fehlers Dass die Common Core-Standards noch nie auf Feld getestet wurden und dass niemand weiß, ob er die Bildung verbessern wird.[60] Nicholas Tampio, Assistenzprofessor für Politikwissenschaft bei Fordham University, sagte, dass die Standards betonen rote Lernen und Einheitlichkeit über Kreativität und nicht erkennt Unterschiede in den Lernstilen.[61]

Michigan State UniversityDer angesehene Professor William Schmidt schrieb:

Meiner Ansicht nach stellen die Common Core State Standards in Mathematics (CCSSM) zweifellos eine wesentliche Veränderung in der Art und Weise dar, wie US -Schulen Mathematik lehren. Anstelle eines fragmentierten Systems, in dem Inhalte "eine Meile breit und zentimeter tief" sind, bieten die neuen gemeinsamen Standards die Art von Mathematikunterricht, die wir in den Top-Laching-Nationen sehen, bei denen die Schüler lernen, jedes Jahr einige Themen zu meistern, bevor sie bewegt werden, ein paar Themen beherrschen auf fortgeschrittenere Mathematik. Ich bin der Meinung, dass [ein Staat] seine Schüler am besten für den Erfolg positionieren wird, indem sie den Common Core State Standards verpflichtet und ihre Bemühungen auf die Umsetzung der Standards und die ausgerichteten Bewertungen konzentrieren.[62]

Die Standards erfordern bestimmte kritische Inhalte für alle Schüler, darunter: klassische Mythen und Geschichten aus der ganzen Welt, die Gründungsdokumente Amerikas, die grundlegende amerikanische Literatur und Shakespeare.[63] Im Mai 2013 die National Catholic Educational Association Es wurde festgestellt, dass die Standards eine "Reihe hochwertiger akademischer Erwartungen, die alle Studenten bis zum Ende jeder Klassenstufe beherrschen sollten" und "kein nationaler Lehrplan" sind.[64]

Die Weiterentwicklung einer katholischen Perspektive unterzeichneten über einhundert Wissenschaftler auf College-Ebene einen öffentlichen Brief, in dem der gemeinsame Kern kritisiert wurde, um die Geisteswissenschaften im Bildungslehrplan zu verringern Soweit wir sehen können, dass es eine Verschwendung von Ressourcen ist, um "Menschen" zu überarbeiten, ",", "Menschen", "Menschen", die "Menschen", ist es eine Verschwendung von Ressourcen, "Menschen", "Menschen", "Menschen", die „Menschen“, die "überzeugen", ist[65] Obwohl der Common Core nur ein Minimum - nicht maximal - Standards. Mark Naison, Professor der Fordham University und Mitbegründer des Badass Teachers Association, erhöhte einen ähnlichen Einwand: "Die liberale Kritik des Common Core ist, dass dies ein enormes gewinnbringendes Unternehmen ist, das Schulbezirke eine enorme Menge Geld kostet und die Dinge, die Kinder an der Schule lieben, wie Kunst und Musik, herausschreien."[66]

Da Common Core in New York implementiert wird, wurden die neuen Tests kritisiert. Einige Eltern haben gesagt, dass die neuen Bewertungen zu schwierig sind und zu viel Stress verursachen, was zu einer "Opt-out-Bewegung" führt, in der Eltern sich weigern, ihre Kinder die Tests ablegen zu lassen.[67]

Ehemaliger Gouverneur Jeb Bush hat von den Gegnern der Standards gesagt, dass "Kritik und Verschwörungstheorien leicht Aufmerksamkeitsgräber sind", aber stattdessen ihre Lösungen für die Probleme in der amerikanischen Bildung hören wollte.[68] Im Jahr 2014, Bobby Jindal schrieb, dass "es in den Nachrichtenmedien in Mode geworden ist zu glauben, dass es eine rechte Verschwörung gegen Common Core gibt."[69]

Diane Ravitch hat auch gesagt:

Die finanziellen Kosten für die Umsetzung von Common Core wurden in den nationalen Debatten kaum erwähnt. Alle gemeinsamen Kerntests werden online durchgeführt. Dies ist eine Bonanza für die Tech -Industrie und andere Anbieter. Jeder Schulbezirk muss neue Computer, neue Lehrmaterialien und neue Bandbreite für die Tests kaufen. In einer Zeit, in der die Schulbudgets in den meisten Bundesstaaten gesenkt wurden und viele tausend Lehrer entlassen wurden, werden die Schulbezirke im ganzen Land Milliarden ausgeben, um Common Core -Tests zu bezahlen. Allein Los Angeles verpflichtete sich, 1 Milliarde US -Dollar für iPads für die Tests auszugeben. Das Geld wird von einer Anleiheausgabe entnommen, die von den Wählern für den Bau und die Reparatur von Schuleinrichtungen genehmigt wurde. In der Zwischenzeit hat der Distrikt Lehrer der Künste gekürzt, die Klassengröße erhöht und die notwendigen Reparaturen werden verschoben, da das Geld für iPads ausgegeben wird. Das iPads wird in ein oder zwei Jahren veraltet und der auf das iPad geladene Pearson-Inhalt hat nur eine dreijährige Lizenz.[70]

Schriftsteller Jonathan Kozol Verwendet die Metapher "Kognitive Enthauptung", um die unerfüllende Bildungserfahrung zu beschreiben, die Schüler aufgrund der Themen durchlaufen, die in ihrem Lehrplan aufgrund des gemeinsamen Kerns ausgeschlossen wurden.[71] Er stellt fest, dass kognitive Enthauptungen häufig in städtischen Farbschulen erlebt werden, während weiße Kinder das Privileg haben, weiterhin einen kreativen Lehrplan zu betreiben, an dem die Künste beteiligt sind.[71]

Im Jahr 2016, Act, Inc., Administratoren der Bewertung des ACT College -Bereitschaft, berichteten, dass es eine Trennung zwischen dem besteht, was im Common Core betont wird, und dem, was für die Bereitschaft der Hochschulen als wichtig angesehen wird.[72] ACT war ein Befürworter der Common Core -Standards, und Chief Executive Officer Martin Roorda erklärte, dass "die Ergebnisse des ACT nicht als Wiedergabe des Common Core interpretiert werden sollten".[72]

Ergebnisse

Kentucky war der erste, der die Common Core Core State Standards umsetzte, und die örtlichen Schulbezirke boten im August 2010 im August 2010 neue Lehrpläne für mathematische und englische Lehrpläne an. 2013,,,, Zeit Die Zeitschrift berichtete, dass die Abschlussquote der High School von 80 Prozent im Jahr 2010 auf 86 Prozent im Jahr 2013 gestiegen war, die Testergebnisse im zweiten Jahr der Verwendung des Common Core -Tests um 2 Prozentpunkte stiegen und der Prozentsatz der Schüler, die als College bereit waren Oder eine Karriere, die auf einer Reihe von Bewertungen basiert, stieg von 34 Prozent im Jahr 2010 auf 54 Prozent im Jahr 2013.[73] Laut Sarah Butrymowicz von Der AtlantikAnwesend

Kentuckys Erfahrungen in den letzten drei Schuljahren deuten darauf hin, dass es für die anderen Staaten, die den Common Core verwenden, eine langsame und möglicherweise frustrierende Straße vor sich sein wird. Die Testergebnisse sind immer noch düster, und Staatsbeamte haben besorgt darüber, dass das Tempo der Verbesserung nicht schnell genug ist. Distrikte haben auch unterschiedliche Erfolge bei der Veränderung der Art und Weise verändert, wie Lehrer unterrichten, etwas, das sich nach den neuen Standards ändern sollte.[74]

Die Common Core State Standards gelten als strenger als die in Kentucky ersetzten Standards. Kentuckys alte Standards erhielten in einer Analyse von der ein "D" Thomas B. Fordham Institute. Schulbeamte in Kentucky glauben, dass es noch einige Jahre dauern wird, bis sich die neuen Standards anpassen, die vom Fordham Institute ein A– in Mathematik und A B+ in Englisch erhalten haben.[74][75]

A Arbeitspapier stellte fest, dass Common Core einen kleinen, aber signifikanten negativen Effekt in der Lesart und der Mathematik der Klasse 8 in Grad 4 hatte, basierend auf Nationale Bewertung des Bildungsfortschritts Punktzahlen.[76][77][78]

Die Umsetzung kann einer der Hauptgründe sein, warum frühzeitige Ergebnisse ungleichmäßig waren. Die Bezirksverwaltung und die Lehrer haben in vielen Fällen die angemessene berufliche Entwicklung, Unterrichtsmaterialien und Common Core-ausgerichtete Bewertungen zur Unterstützung einer wirksamen Umsetzung der neuen Standards fehlgeschlagen.[79][80]

Annahme und Umsetzung durch Staaten

Eine Karte, die Staaten in den USA zeigt, die entweder übernommen, nicht angenommen, teilweise angenommen oder aufgehoben haben oder die Common Core State Standards aufgehoben haben:
 Staaten, die die Standards übernommen haben
 Staaten, die die Standards teilweise übernommen haben
 Staaten, die die Standards verabschiedeten, aber später aufgehoben haben
 Staaten, die die Standards nie angenommen haben

Das folgende Diagramm enthält den Adoptionsstatus der Common Core State Standards zum 21. März 2019.[81] Unter den Gebieten der Vereinigten Staaten (nicht in der folgenden Tabelle aufgeführt), haben die US -amerikanischen Jungferninseln, die Guam, die nördlichen Mariana -Inseln und die amerikanischen Samoa -Inseln die Standards übernommen, während Puerto Rico die Standards nicht übernommen hat.[82] Bis zum 12. Mai 2015 haben fünf Staaten den Common Core aufgehoben.[81] Neun zusätzliche Mitgliedstaaten haben in einer Phase des Prozesses Gesetze, die die Teilnahme von Common Core aufheben würden.[82]

Bundesland Adoptionshaltung Anmerkungen
Alabama Aufgehoben Die staatliche Schulbehörde stimmte dafür, das Programm abzugeben. Die staatlichen Standards sind jedoch bis 2021 immer noch mit den Common Core State Standards ausgerichtet.[83]
Alaska Nicht-Mitglied
Arizona Aufgehoben Das Arizona State Board of Education stimmte am 26. Oktober 2015 dafür, Common Core abzulehnen. Die Abstimmung war 6–2 zugunsten der Aufhebung.[84]
Arkansas Angenommen
Kalifornien Angenommen
Colorado Angenommen
Connecticut Angenommen
Delaware Angenommen
Bezirk Columbia Angenommen
Florida Aufgehoben Zugunsten von "Florida State Standards", die auf den Common Core -Standards basieren.[85] Am 12. Februar 2020 stimmte das Florida State Board of Education für die Aufhebung der Common Core Standards und ersetzte sie durch den Florida B.E.S.T. Standards.[86]
Georgia Angenommen
Hawaii Angenommen
Idaho Angenommen
Illinois Angenommen
Indiana Aufgehoben Implementierung im Mai 2013 für ein Jahr und in öffentlicher Überprüfung durch das Gesetz;[87] zog sich im März 2014 zurück, behielt aber viele der Standards bei.[88]
Iowa Angenommen
Kansas Angenommen Die Entfichtungsgesetzgebung verabschiedete den Senat, der im Juli 2013 im Haus knapp gescheitert war.[89]
Kentucky Angenommen
Louisiana Angenommen Gouverneur unterzeichnete die Anordnung der Exekutive, den Staat aus dem Parcc Assessment -Programm zurückzuziehen. (Juni 2014).[82]
Maine Angenommen
Maryland Angenommen
Massachusetts Angenommen Verspätete Common Core -Tests für zwei Jahre im November 2013.[90] Die Wahlfrage zur Zukunft der Standards im Jahr 2016 wurde von von entschieden Massachusetts Oberster Gerichtshof Ab dem 12. August 2016.[91]
Michigan Angenommen Die Implementierung wurde für einige Zeit inne, wurde jedoch so genehmigt, fortzufahren.[92]
Minnesota Teilweise angenommen Nur englische Standards, mathematische Standards abgelehnt.
Mississippi Angenommen Zog sich am 16. Januar 2015 von den PARCC -Tests zurück.[93]
Missouri In Überprüfung [81]
Montana Angenommen
Nebraska Nicht-Mitglied [94]
Nevada Angenommen
New Hampshire Angenommen
New Jersey Aufgehoben Adoptierte die Lernstandards für Schüler in New Jersey anstelle des Common Core ab dem Schuljahr 2017–2018.[95]
New-Mexiko Angenommen
New York Angenommen Die vollständige Umsetzung der Bewertung verzögerte sich bis 2022.[96]
North Carolina In Überprüfung [81]
Norddakota Angenommen
Ohio Angenommen
Oklahoma Aufgehoben Gesetzgebung zur Wiederherstellung der staatlichen Standards unterzeichnet am 5. Juni 2014.[97]
Oregon Angenommen
Pennsylvania Angenommen Pause im Mai 2013.[98]
Rhode Island Angenommen
South Carolina Aufgehoben Ein Gesetzesentwurf zur Aufhebung der Standards ab dem Schuljahr 2015–2016 wurde vom Gouverneur offiziell unterzeichnet Nikki Haley Im Juni 2014 nach Beratung in der staatlichen Gesetzgebung.[99]
Süddakota Angenommen
Tennessee In Überprüfung [81]
Texas Nicht-Mitglied
Utah In Überprüfung [81]
Vermont Angenommen
Virginia Nicht-Mitglied [100]
Washington Angenommen
West Virginia Angenommen
Wisconsin Angenommen
Wyoming Angenommen

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Häufig gestellte Fragen". Common Core State Standards Initiative. Abgerufen 4. Dezember, 2013.
  2. ^ Gibbs, T. H.; Howley, A (2000). ""Weltklasse-Standards" und lokale Pädagogik: Können wir beides tun? Schwellenwerte in der Bildung ". Eric Publications: 51–55.
  3. ^ Hess, Frederick (28. Februar 2013). Gerade Gespräch: Common Core Guru Jason Zimba. Ausbildung als nächstes.
  4. ^ Heitin, Liana (9. Februar 2016). "Der Common-Core-Lesestandard, der hätte sein sollen". Bildungswoche. Bildungswoche. Abgerufen 6. Mai, 2016.
  5. ^ "Neunundvierzig Staaten und Territorien beitreten der Initiative" Common Core Standards "". National Governors Association. Archiviert von das Original am 4. Oktober 2013. Abgerufen 4. Oktober, 2013.
  6. ^ a b "Implementierung der Common Core State Standards". Common Core State Standards Initiative. Abgerufen 4. Oktober, 2013.
  7. ^ Common Core State Standards Initiative | Nutzungsbedingungen. Common Core State Standards Initiative. Abgerufen am 19. Juli 2013.
  8. ^ Common Core State Standards Initiative | Öffentliche Lizenz. Common Core State Standards Initiative. Abgerufen am 19. Juli 2013.
  9. ^ a b c d "Überblick über die Common Core State Standards -Initiativen für Ells" (PDF).
  10. ^ a b Staehr Fenner, Diane (9. März 2012). "Standards, die sich auf englischsprachige Lernende auswirken". Colorín Colorado. Abgerufen 7. März, 2018.
  11. ^ "Staaten, die die Kernstandards übernehmen". Corestandards.org. Abgerufen 27. Juni, 2014.
  12. ^ "Warum hat Minnesota die Mathematik -Common Core -Standards übersprungen?". Minnesota Public Radio News. 12. Juni 2012. Abgerufen am 19. Juli 2013.
  13. ^ "Common Core ist keine staatliche Verschwörung". Bloomberg.com. 10. Februar 2014.
  14. ^ Bidwell, Allie (20. August 2014). "Common Core Support im freien Fall". US News & World Report. Abgerufen 7. Juli, 2022. Als Oklahoma Gouverneur Mary Fallin, ein Republikaner, der die Standards anfänglich unterstützte, kündigte im Juni, dass ihr Staat sie nicht mehr benutzen würde, ...
  15. ^ Burnside, Tina (19. April 2022). "Florida lehnt 41% der neuen mathematischen Lehrbücher ab und zitiert die kritische Rassentheorie unter den Gründen". CNN. Abgerufen 7. Juli, 2022.
  16. ^ "Präsident Obama, US -Bildungsminister Duncan kündigt den nationalen Wettbewerb an, um die Schulreform voranzutreiben". US -Bildungsministerium. 24. Juli 2009. Abgerufen 18. Februar, 2014.
  17. ^ Fletcher, G. H. (2010). "Rennen nach oben: Kein Bezirk zurückgelassen". Das Tagebuch. 37 (10): 17–18. Abgerufen 14. März, 2014.
  18. ^ "Erfüllung des Versprechens der Common Core State Standards: Übergang von der Annahme zur Umsetzung zur Nachhaltigkeit". ASCD. 2012. archiviert von das Original am 19. März 2014. Abgerufen 19. März, 2014. Obwohl die Staaten nicht verpflichtet waren, die Common Core State Standards zu übernehmen, um um Rennen nach den Top -Dollar zu kämpfen, waren sie einen Vorteil, wenn sie dies taten. Das Bewertungssystem der Initiative verzeichnete den Staaten zusätzliche Punkte für die Versprechen, diese Standards bis zum 2. August 2010 zu versprechen. Viele der Staaten - insgesamt 41 -, die Rennen zu den in ihren Anträgen versprochenen Top -Fonds für die Annahme der Common Core State Standards beantragten.
  19. ^ Anderson, Nick (10. März 2010). "Gemeinsame Schulstandards, die vorgeschlagen werden müssen". Die Washington Post. p. A1.
  20. ^ Korte, Gregory (11. Dezember 2015). "Der Every -Student ist erfolgreich.. USA heute. Abgerufen 18. Dezember, 2015.
  21. ^ "Anhang L - Verbindungen zu den gemeinsamen Kernstandards für Mathematik" (PDF). Wissenschaftsstandards der nächsten Generation. Abgerufen 16. Oktober, 2013.
  22. ^ "Anhang M - Verbindungen zu den gemeinsamen Kernstandards für Alphabetisierung in wissenschaftlichen und technischen Fächern" (PDF). Wissenschaftsstandards der nächsten Generation. Abgerufen 16. Oktober, 2013.
  23. ^ "Common Core State Standards für englischsprachige Kunst und Alphabetisierung in Geschichte/Sozialwissenschaften, Wissenschaft und technischen Fächern" (PDF). Common Core State Standards Initiative. Abgerufen 7. Februar, 2014.
  24. ^ a b c d e f g h i j k l m "Schlüsselpunkte in englischsprachigen Künsten". Common Core State Standards Initiative. Abgerufen 7. Februar, 2014.
  25. ^ Walsh, Molly (14. September 2010). "Vermont schließt 30 andere im Common Core zusammen". Die Burlington Free Press. p. 1b. Archiviert von das Original Am 31. Juli 2012.
  26. ^ "English Language Arts Standards, abgerufen am 14. Mai 2020".
  27. ^ "Anhang A, Forschung, die wichtige Elemente der Standards, Corestandards.org, unterstützt, am 14. Mai 2020 abgerufen" (PDF).
  28. ^ Zhao, Emmeline (1. August 2011). "Hawaii erfordert kein Kursiv in den Schulen mehr Kurven". Die Huffington Post. Abgerufen 9. Januar, 2014.
  29. ^ "Common Core State Standards für Mathematik" (PDF). Common Core State Standards Initiative. p. 3. Abgerufen 11. Februar, 2014.
  30. ^ "Mathematik". Common Core State Standards Initiative. Abgerufen 8. Januar, 2014.
  31. ^ "Standards für die mathematische Praxis". corestandards.org. Abgerufen 20. Februar, 2015.
  32. ^ "Common Core State Standards für Mathematik" (PDF). Common Core State Standards Initiative. p. 6. Abgerufen 11. Februar, 2014.
  33. ^ Garfunkel, S. A. (2010). "Der nationale Standard -Zug: Sie müssen Ihr Ticket kaufen". Das UMAP -Journal. 31 (4): 277–280.
  34. ^ "Common Core State Standards für Mathematik: Anhang A: Entwerfen von Mathematikkursen der High School auf der Grundlage Common Core State Standards" (PDF). Common Core Standards Initiative. Abgerufen 15. Januar, 2014.
  35. ^ a b c "Schlüsselverschiebungen in der Mathematik | Common Core State Standards Initiative". www.corestandards.org. Abgerufen 12. Februar, 2020.
  36. ^ "Häufig gestellte Fragen". Common Core Standards Initiative.
  37. ^ a b c "Education Insider: Common Core State Standards and Assessment Coalitions". Whiteboard -Berater. 9. September 2010. archiviert von das Original on February 2, 2014. Abgerufen 11. Februar, 2014.
  38. ^ "Smartter Balanced Assessment Consortium". Abgerufen 23. Januar, 2014.
  39. ^ "Smartter Balanced Assessment Consortium". Archiviert von das Original am 23. Februar 2015. Abgerufen 21. Februar, 2015.
  40. ^ "In den Staaten". Common Core State Standards Initiative. Abgerufen 27. Januar, 2014.
  41. ^ Brooks, Khristopher (16. Oktober 2013). "Common Core bewegt sich in Florida immer noch voran.". Die Florida Times-Union. Abgerufen 3. Februar, 2014.
  42. ^ Pritchett, Bailey. "Common Core -Testkosten steigen; Georgia zieht sich zurück". Heartland Foundation. Abgerufen 3. Februar, 2014.
  43. ^ "Michigan gibt den Common Core -Standards endgültig OK". Wwj-tv. 2. November 2013. Abgerufen 4. Februar, 2014.
  44. ^ Herold, Benjamin (3. Juli 2013). "Tech -Herausforderungen führen Oklahoma dazu, sich von PARCC -Prüfungen abzuwehren.". Bildungswoche. Abgerufen 4. Februar, 2014.
  45. ^ Schencker, Lisa (1. August 2012). "Utah fällt aus dem Konsortium, das gemeinsame Kerntests entwickelt". Die Salt Lake Tribune. Abgerufen 4. Februar, 2014.
  46. ^ a b Porter-Magee, Kathleen (3. April 2013). "Die Wahrheit über Common Core". Nationale Überprüfung. Abgerufen 26. August, 2013.
  47. ^ Heitin, Liana (17. März 2015). "Überprüfung der Mathematikprogramme kommt unter Beschuss". Bildungswoche. Abgerufen 26. Oktober, 2017.
  48. ^ Frenkel, Edward (6. Mai 2013). "Republikaner sollten den Common Core lieben". Das Wall Street Journal. Abgerufen 26. August, 2013.
  49. ^ a b Toppo, Greg (1. Mai 2012). "Common Core Standards treiben Keil in Bildungskreisen". USA heute. Abgerufen 23. März, 2013.
  50. ^ Rebarber, Theodor; McCluskey, Neal (September 2018), Common Core, Schulauswahl und Überdenken standardbasierter Reforms, Pioneer Institute, abgerufen 11. Januar, 2018
  51. ^ a b Stephanie Banchero (8. Mai 2012). "Schulstandards Pushback". Das Wall Street Journal. Abgerufen 23. März, 2013.
  52. ^ "State of State Standards & The Common Core im Jahr 2010 - Zusammenfassung der Exekutive". Thomas B. Fordham Institute. Archiviert von das Original am 2. November 2013. Abgerufen 26. August, 2013.
  53. ^ "Der Stand der Staatsstandards nach dem Kommunikationskern".
  54. ^ "Bleiben Sie den Kurs über nationale Standards". 14. Januar 2020.
  55. ^ NEA -Umfrage: Die Mehrheit der Pädagogen unterstützt die Common Core State Standards. Abgerufen am 15. Juli 2014.
  56. ^ "Common Core Math im K-8-Klassenzimmer: Ergebnisse einer nationalen Lehrerumfrage".
  57. ^ Burke, Lindsey; Marshall, Jennifer A. (21. Mai 2010). "Warum nationale Standards die amerikanische Bildung nicht reparieren: Fehlausrichtung von Macht und Anreizen". Erbstiftung. Abgerufen 22. März, 2013.
  58. ^ Brady, Marion (8. August 2012). "Acht Probleme mit gemeinsamen Kernstandards". Die Washington Post. Abgerufen 24. März, 2013.
  59. ^ "Keine nationalen Standards: Stärke oder Schwäche für Schulen in den USA?". Stimme von Amerika. 15. Juni 2011. Abgerufen 24. März, 2013.
  60. ^ Ravitch, Diane (2013). Herrschaftsherrschaft: Der Scherz der Privatisierungsbewegung und die Gefahr für die öffentlichen Schulen Amerikas. Alfred A. Knopf. Als die Obama-Regierung die Kriterien für das Rennen zu den Top-Zuschüssen vorlegte, war einer der Hauptanforderungen, dass der Staat in Zusammenarbeit mit anderen Staaten eine gemeinsame Reihe hochwertiger Standards anwesend anwesend war, die international verwertet und zum College und zum College und zum "College und zum" Karrierebereitschaft. " Diese wurden allgemein als die gemeinsamen Kernstandards verstanden. In kurzer Zeit stimmte fast jeder Staat zu, sie zu adoptieren, sogar Staaten mit eindeutigen überlegenen Standards wie Massachusetts und Indiana, obwohl diese neuen Standards nie nirgendwo auf Feld getestet worden waren. Niemand kann mit Sicherheit sagen, ob die Common Core -Standards die Bildung verbessern, ob sie Leistungslücken zwischen verschiedenen Gruppen reduzieren oder erhöhen oder wie viel es für die Umsetzung kosten wird. Einige Wissenschaftler glauben, dass sie keinen Unterschied machen werden, und einige Kritiker sagen, dass sie Milliarden kosten werden. Andere sagen, sie werden zu mehr Tests führen.
  61. ^ Tampio, Nicholas (7. Mai 2012). "Brauchen wir einen gemeinsamen Kern". Die Huffington Post. Abgerufen 28. Mai, 2013.
  62. ^ Schmidt, William (5. November 2012). "Die Common Core State Standards in Mathematik". Die Huffington Post. Abgerufen 5. November, 2012.
  63. ^ "Häufig gestellte Fragen". Common Core State Standards Initiative. Abgerufen 26. August, 2013.
  64. ^ "Common Core State Standards: Eine Erklärung der National Catholic Educational Association (NCEA)" (PDF). National Catholic Educational Association. 31. Mai 2013. Archiviert von das Original (PDF) am 3. Dezember 2013. Abgerufen 20. November, 2013.
  65. ^ "Katholische Gelehrte sprengen Common Core in Brief an US -amerikanische Bischöfe". Die Washington Post. Abgerufen 7. November, 2013.
  66. ^ "Für Common Core, eine neue Herausforderung - von links". Der Miami Herald. Abgerufen 7. November, 2013.
  67. ^ Mead, Rebecca (1. Mai 2014). "Louis C.K. gegen den Common Core". Der New Yorker. Abgerufen 2. Mai, 2014.
  68. ^ Leary, Alex (17. Oktober 2013). "Jeb Bush zu Common Core -Gegnern: 'Verschwörungstheorien sind einfache Aufmerksamkeitsgräber'". Tampa Bay Times. Archiviert von das Original am 17. Oktober 2013. Abgerufen 17. Oktober, 2013.
  69. ^ Jindal, Bobby (23. April 2014). "Gouverneur Jindal: Überlassen Sie die Bildung der lokalen Kontrolle". www.usatoday.com. USA heute. Abgerufen 7. Juli, 2014.
  70. ^ Strauss, Valerie (18. Januar 2014). "Alles, was Sie über Common Core wissen müssen - Ravitch". Die Washington Post. Abgerufen 16. August, 2016.
  71. ^ a b Kozol, Jonathan (2005). Die Schande der Nation: Die Wiederherstellung der Apartheidschule in Amerika. USA: Broadway -Taschenbücher. pp.119. ISBN 9781400052455.
  72. ^ a b "ACT -Studie weist auf Lücken zwischen Common Core Standards und College -Erwartungen hin.". HANDLUNG. Abgerufen 5. Dezember, 2016.
  73. ^ Ripley, Amanda (30. September 2013). "Das neue Smart -Set: Was passiert, wenn Millionen von Kindern gebeten werden, weniger Dinge tiefer zu meistern?". Zeit. p. 36.
  74. ^ a b Butrymowicz, Sarah (15. Oktober 2013). "Was Kentucky den Rest der USA über den Common Core beibringen kann". Der Atlantik. Abgerufen 20. Dezember, 2013.
  75. ^ O'Connor, John (21. Oktober 2013). "Das Commonwealth of Common Core: Was Florida von Kentucky lernen kann". NPR. Abgerufen 18. November, 2013.
  76. ^ Lied, Mengli. "Song: Hat Common Core Standards funktioniert? Neue Studie fand kleine, aber störende negative Auswirkungen auf die akademischen Leistungen der Schüler". Abgerufen 14. Juni, 2019.
  77. ^ "Fast ein Jahrzehnt später hat der Common Core gearbeitet?". Kreidebeat. 29. April 2019. Abgerufen 14. Juni, 2019.
  78. ^ Bildung (30. Mai 2019). "Federal finanzierte Studie: Common Core Sunken US -amerikanische Kinder -Testergebnisse". Der Föderalist. Abgerufen 14. Juni, 2019.
  79. ^ Griffith, David; Duffett, Ann (2018). "Lesen und Schreiben von Anweisungen in Amerikas Schulen". Thomas B. Fordham Institute.
  80. ^ Cristol, Katie; Ramsey, Brinton S. (2014). "Common Core in den Distrikten: Ein frühzeitiger Blick auf frühe Implementierer". Thomas B. Fordham Institute (Sie können dies verknüpfen, wenn Sie möchten).
  81. ^ a b c d e f "Tennessee Gouverneur unterschreibt Bill, der Common Core streift". US News & World Report. 12. Mai 2015.
  82. ^ a b c "Jindal Order würde Louisiana zu dem neuesten Staat machen, um aus dem Common Core herauszukommen.". Fox News. Abgerufen 27. Juni, 2014.
  83. ^ AL.com: "Common Core: Alabama stimmt, um sich von kontroversen Standards zu distanzieren". 16. November 2013.
  84. ^ ABC15.com: "Arizona Board of Education Stimmen, um gemeinsame Kernstandards abzulehnen" Archiviert 28. Oktober 2015 bei der Wayback -Maschine. 26. November 2015.
  85. ^ "Beamte des Bundesstaates Florida lassen" Common Core "zugunsten der" Florida -Standards "fallen lassen". Eagnerews.org. 23. Januar 2014. Abgerufen 11. November, 2016.
  86. ^ "Floridas B.E.S.T.: Hier ist, was als nächstes für den neuen Bildungsstandard des Staates kommt". 12. Februar 2020.
  87. ^ "Digest von HB 1427". 26. April 2013.
  88. ^ Feinout, Gary; Tally, Tim (24. März 2014). "Indiana wird zum ersten Staat, der Common Core fallen lässt". Wane-TV. Abgerufen 26. März, 2014.
  89. ^ Lefler, Dion (10. Juli 2013). "Demonstranten protestieren außerhalb des Amtes der Amerikaner gegen Wohlstand". Wichita Star. Archiviert von das Original am 27. Februar 2014. Abgerufen 20. Februar, 2014.
  90. ^ "Zweijähriger Übergang zu Common-Core-Tests, die in Massachusetts zugelassen sind". Bildungswoche. 19. November 2013.
  91. ^ Tuoti, Gerry (1. Juli 2016). "SJC regiert gegen Common Core -Abstimmungsfrage". Die Herald News. Abgerufen 16. August, 2016.
  92. ^ "Michigan gibt den Common Core -Standards endgültig OK". Wwj-tv. 2. November 2013.
  93. ^ Erin Lowrey (16. Januar 2015). "Lt. Gouverneur veröffentlicht Erklärung zum Rückzug aus Parcc". msnewsnow.com. Archiviert von das Original am 21. Januar 2015. Abgerufen 21. Januar, 2015.
  94. ^ "Nebraska Einer von wenigen Staaten, die keine Standards annehmen". Grand Island Independent. 5. Januar 2013.
  95. ^ "N.J. Revision, benennt Common Core Academic Standards um.". 5. Mai 2016.
  96. ^ "Regenten passen Common Core Implementierung an: Vollständige Implementierung verzögert sich bis 2022: Lehrer, Schüler, die vor Auswirkungen des Bewertungsübergangs geschützt sind: Inbloom verzögert". New Yorker Bildungsabteilung. 10. Februar 2014. Abgerufen 28. April, 2015.
  97. ^ "Oklahoma hebt Common Core Education Standards auf". Fox News. 5. Juni 2014. Abgerufen 27. Juni, 2014.
  98. ^ "Corbett bestellt Verzögerungen in der Umsetzung von Common Core Academic Standards". Die Patriot-News. 20. Mai 2013.
  99. ^ Ujifusa, Andrew (4. Juni 2014). "S.C. Gouverneur unterschreibt Gesetzesvorlage, nach dem der Staat Common Core ersetzen muss". Bildungswoche.
  100. ^ "Warum gibt es eine Gegenreaktion gegen Common Core". Nationale Überprüfung. 8. April 2013.

Weitere Lektüre

Externe Links