College von William & Mary

College von William & Mary
College of William & Mary Coat of Arms.png
Latein: "Collegium Gulielmi et Mariae"
Typ Royal College (1693-1776)
Privates College (1776-1906)
Öffentlichkeit Forschungsuniversität
Etabliert 8. Februar 1693; Vor 329 Jahren[1][2]
Akkreditierung Säcke
Religionszugehörigkeit
Nichtsektiererfrüher Kirche von England
Akademische Zugehörigkeiten
Ausstattung 1,3 Milliarden US -Dollar (2021)[3]
Kanzler Robert Gates
Präsident Katherine Rowe
Rektor Charles Poston
Akademischer Mitarbeiter
738 Vollzeit, 183 Teilzeit[4]
Studenten 8.817 (Herbst 2019)[4]
Studenten 6.377 (Herbst 2019)[4]
Postgraduierte 2.440 (Herbst 2019)[4]
Ort , ,
Vereinigte Staaten

37 ° 16'15 ″ n 76 ° 42'30 ″ W./37.27083 ° N 76.70833 ° W
Campus Kleiner Vorort, 1.200 Morgen (4,9 km2)
Andere Campus
Zeitung Der flache Hut
Farben  W & M Grün
  W & M Gold[5]
Spitzname Stamm
Sportanbieter
Maskottchen Der Griffin
Webseite www.Wm.edu
Logo of the College of William & Mary.png

Das College von William & Mary (offiziell Das College von William und Mary in Virginia, abgekürzt wie William & Mary, W & m) ist ein Öffentlichkeit Forschungsuniversität in Williamsburg, Virginia. 1693 gegründet von Patent herausgegeben von König William III und Queen Mary II, es ist der zweitälteste Institution von höhere Bildung in dem Vereinigte Staaten und die NINTH-ältest in dem englischsprachige Welt.[6]

William & Mary bildeten die amerikanischen Präsidenten aus Thomas Jefferson, James Monroe, und John Tyler. Es bildete auch andere wichtige Zahlen, die für die Entwicklung der Vereinigten Staaten entscheidend sind, einschließlich der ersten Präsident des Kontinentalkongresses Peyton Randolph, Der Erste US -Generalstaatsanwalt Edmund Randolph, der vierte USA Höchstgericht Oberster Richter John Marshall, Sprecher des Repräsentantenhauss Henry Clay, Generalkommando der US -Armee Winfield Scott, sechzehn Mitglieder der Kontinentalkongressund vier Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung. Seine Verbindungen zu vielen Gründungsväter der Vereinigten Staaten verdiente es den Spitznamen "der Alma Mater von der Nation".[7] George Washington Erhielt 1749 die Lizenz seines Vermessers vom College und würde der erste Amerikaner des Colleges werden Kanzler 1788. Die Position wurde seit langem von Bischöfen von London und Erzbischöfen von Canterbury gehalten, obwohl in der Neuzeit von Justizices des US -Obersten Gerichtshofs in der Neuzeit gehalten wurde. Kabinettsekretäreund Briten Premierminister Margaret Thatcher. Benjamin Franklin erhielt William & Marys erstes Ehrenabschluss 1756.[8]

William & Mary ist bemerkenswert für seine vielen ersten in der amerikanischen Hochschulbildung. Das F.H.C. Gesellschaft, 1750 gegründet, war die erste College -Bruderschaft in den USA, und W & M -Studenten gründeten die Phi Beta Kappa akademisch Ehrengesellschaft 1776 die erste griechische Brüderlichkeit. W & M war auch die erste Hochschule für Hochschulbildung in den USA, die eine installiert Ehrencode von Verhalten für Studenten aus dem Jahr 1736.[9] Es war die erste und einzige amerikanische Universität, die ein Wappen von der herausgab College of Arms in London.[10] Die Gründung von Graduiertenprogrammen in Recht und Medizin im Jahr 1779 macht es zu einer der Erste Universitäten in den Vereinigten Staaten. Das Marshall -Wythe School of Law ist die älteste juristische Fakultät in den Vereinigten Staaten und die Sir Christopher Wren Building, zugeschrieben auf die berühmter englischer Architektist das älteste akademische Gebäude in der kontinuierlichen Verwendung in den USA.[11]

Zusätzlich zu seinem prestigeträchtigen Bachelor-Programm beherbergt W & M mehrere erstklassige Graduiertenprogramme und vier Berufsschulen.[12] In seinem Buch von 1985 Öffentliche Ivies: Ein Leitfaden für Amerikas beste öffentliche Studenten und Universitäten im GrundstudiumRichard Moll gehörte William & Mary als einer der ursprünglichen acht.Öffentliche Ivies". Es ist klassifiziert Unter "R2: Doktorandenuniversitäten - Hochforschungstätigkeit".[13]

Geschichte

Kolonialzeit: 1693–1776

James Blair, Gründer von William & Mary

Eine Schule für Hochschulbildung für beide Amerikanischer Ureinwohner Junge Männer und die Söhne der Kolonisten waren eines der frühesten Ziele der Führer der Kolonie von Virginia. Das College wurde am 8. Februar 1693 unter einer königlichen Charta (legaler Briefe Patent) gegründet, um einen bestimmten Ort des universellen Studiums zu erstellen, zu finden und zu etablieren ... unterstützt und aufrechterhalten werden, in der kommenden Zeit. "[14] Zu Ehren der amtierenden Monarchen benannt König William III und Queen Mary IIDas College ist das zweitälteste College in den Vereinigten Staaten. Die ursprünglichen Pläne für das College stammen aus 1618 bei Henrico wurde aber von der vereitelt Indisches Massaker von 1622, eine Regierungsänderung (im Jahr 1624 wurde die Charta der Virginia Company von König James I. und der Virginia -Kolonie als A an Royal Authority übertragen Kronenkolonie), Ereignisse im Zusammenhang mit dem Englischer Bürgerkrieg, und Specks Rebellion. 1695, bevor die Stadt Williamsburg existierte, begann der Bau des College -Gebäudes, das heute als Sir Christopher bekannt ist Wren -Gebäudein dem, was damals genannt wurde Mittelplantage (Virginia). Es ist das älteste College -Gebäude in Amerika. Das College ist eines der neun des Landes Kolonialhochschulen vor dem gegründet Amerikanische Revolution. Die Charta namens James Blair als erster Präsident des Colleges (eine lebenslange Ernennung, die er bis zu seinem Tod im Jahr 1743 innehatte). William & Mary wurde als eine gegründete anglikanisch Institution; Die Schüler mussten Mitglieder der Kirche von Englandund Professoren mussten die Einhaltung des Neununddreißig Artikel.[15]

1693 war das College einen Platz gegeben in dem Haus der Bürger und es wurde festgestellt, dass das College von unterstützt werden würde von Tabak Steuern und Exportaufgaben Pelze und Tierhäute. Das College erwarb 1,3 km 330 Morgen2) Paket für die neue Schule,[16] 8 Meilen (13 km) von Jamestown entfernt. 1694 eröffnete die neue Schule in temporären Gebäuden.

Territoriale Annexationen von W & M Alumni

Williamsburg wurde 1722 eine königliche Charta als Stadt von 1722 gewährt Die Krone und diente von 1699 bis 1780 als Hauptstadt des kolonialen Virginia. In dieser Zeit diente das College als Rechtszentrum und der Gesetzgeber verwendete häufig seine Gebäude. Es bildete zukünftige US -Präsidenten aus Thomas Jefferson, James Monroe, und John Tyler. Das College wurde "The Alma Mater of a Nation" genannt, weil es sich eng mit den amerikanischen Gründungsvätern zusammenhängt, sowie Zahlen, die für die Entwicklung und Expansion der Vereinigten Staaten entscheidend sind. George Washington, der die Lizenz seines Vermessers über das College erhielt, obwohl er nie teilnahm, war der erste amerikanische Kanzler des Colleges. William & Mary ist berühmt für seine ersten: die erste US-amerikanische Institution mit einer königlichen Charta, der First Greek-Letter Society (Phi Beta Kappa, 1776 gegründet), die erste Collegiate Society des Landes (F.H.C. Gesellschaft, 1750 gegründet), der erste Studenten -Ehrenkodex und das erste Collegiate juristische Fakultät in Amerika.[a][17]

Revolution und Übergang

Thomas JeffersonDer 3. Präsident der Vereinigten Staaten war ein W & M -Alumnus
James Monroe, 5. Präsident der Vereinigten Staaten, war Alumnus

Während der Zeit der amerikanischen Revolution, Religionsfreiheit wurde in Virginia insbesondere mit dem Durchgang von 1786 der von der Virginia Statut für Religionsfreiheit. Zukünftiger US -Präsident James Madison war eine Schlüsselfigur im Übergang zur Religionsfreiheit in Virginia, und Richtig Reverend James Madison, sein Cousin und Thomas Jefferson, wer war auf der Besucherausschuss, half dem College of William & Mary, auch den Übergang zu machen. 1779 gründete das College Graduiertenschulen in Recht und Medizin und machte es zu einer der Institutionen, die behauptet, die zu sein Erste Universität in den USA. Als Präsident arbeitete Reverend Madison mit den neuen Führern von Virginia, vor allem Jefferson, an einer Umstrukturierung und Änderungen für das College, die die Abschaffung der Divinity School und die indische Schule und die Gründung des ersten Wahlsystems für Studien und Ehre beinhalteten System.[18]

Das College of William & Mary beherbergt die erste der Nation Collegiate Secret Society, das F.H.C. Gesellschaft, im Volksmund bekannt als die Flat Hat Club, gegründet am 11. November 1750. Am 5. Dezember 1776, Studenten John Heath und William Short (Klasse von 1779) gegründet Phi Beta Kappa als geheime literarische und philosophische Gesellschaft. Sonstiges Geheime Gesellschaften Bekannt, dass derzeit am College existiert 7 Gesellschaft, 13 Club, Alpha Club, Bischof James Madison Society, Die Gesellschaft, die Spaten, W -Gesellschaft und Wren Society.[19][20]

Thomas R. DewProfessor für Geschichte, Metaphysik und politische Ökonomie und dann Präsident von William & Mary von 1836 bis zu seinem Tod im Jahr 1846 war ein einflussreicher akademischer Verteidiger der Sklaverei.[21]: 21–47

1842 gründeten Alumni des College die Gesellschaft der Alumni[22] Das ist heute die sechstälteste Alumni -Organisation in den USA. Im Jahr 1859 zerstörte ein großes Feuer das College -Gebäude. Das Alumni -Haus ist eine der wenigen originalen Antebellum -Strukturen, die auf dem Campus verbleiben; Bemerkenswerte andere sind das Wren -Gebäude, das Haus des Präsidenten, The Brafferton und Prince George House.

Bürgerkrieg, Wiederaufbau und das frühe 20. Jahrhundert

College Building, 1859–1862

Zu Beginn der Amerikanischer Bürgerkrieg (1861–1865), Eintragungen in der Konföderierte Staaten Armee erschöpfte die Studentenschaft; Und am 10. Mai 1861 stimmte die Fakultät dafür, das College für die Dauer des Konflikts zu schließen. General Charles A. Whittier berichtete, dass "zweiunddreißig von fünfunddreißig Professoren und Ausbildern die College-Arbeiten aufgegeben und der Armee auf dem Feld beigetreten".[23] Das College -Gebäude wurde als Kaserne der Konföderierten und später als Krankenhaus eingesetzt, zuerst von Konföderierten und späteren Unionsstreitkräften. Das Schlacht von Williamsburg wurde während der in der Nähe gekämpft Kampagne zur Halbinsel Am 5. Mai 1862 wurde die Stadt am nächsten Tag von der Unionsarmee gefangen genommen. Das Brafferton Building des College wurde für eine Zeit als Quartier für den Kommandanten der Union Garrison verwendet, die die Stadt besetzte. Am 9. September 1862 betrunkene Soldaten der Soldaten der 5. Pennsylvania -Kavallerie Das College -Gebäude in Brand setzen,[24] angeblich, um zu verhindern, dass die konföderierten Scharfschützen es für die Deckung verwenden.

Nach der Wiederherstellung der Union war Virginia aus dem Krieg mittellos. Der 16. Präsident des Colleges, Benjamin Stoddert Ewelleröffnete die Schule schließlich 1869 mit seinen Mitteln, aber das College schloss 1882 wegen mangelnder Mittel. 1888 nahmen William & Mary Operationen unter einer geänderten Charta wieder auf, als die Commonwealth von Virginia verabschiedete eine Handlung[25] Aneignung von 10.000 US-Dollar zur Unterstützung des Kollegiums als Lehrer-Trainingsinstitut. Lyon Gardiner Tyler (Sohn des US -Präsidenten und Alumnus John Tyler) wurde der 17. Präsident des College nach Präsident Ewells Ruhestand. Tyler, zusammen mit dem 18. Präsidenten J. A. C. Chandlererweiterte das College in eine moderne Institution. Im März 1906 verabschiedete die Generalversammlung ein Gesetz, das die Gründe der Kolonialinstitution übernahm, und ist seitdem öffentlich unterstützt. 1918 wurde William & Mary zu einer der ersten Universitäten in Virginia, die Frauen zugelassen und geworden ist koedukativ.[26] In dieser Zeit stieg die Einschreibung von 104 Studenten in den Jahren 1889 auf 1269 bis 1932.

Das College, c. 1902

Vor allem der Vision von William & Mary Instructor dank Reverend Dr. W. A. ​​R. Goodwin, das College -Gebäude, das Haus des Präsidenten und Der Brafferton (ursprünglich die indische Schule) wurden zwischen 1928 und 1932 mit erheblicher finanzieller Unterstützung von ihrem Auftritt des 18. Jahrhunderts wiederhergestellt John D. Rockefeller, Jr. und seine Frau, Abby Aldrich Rockefeller. Zusammen leiteten sie die Gründung und Anfänge von Colonial Williamsburg.

1930 - present

1930 erweiterten William & Mary seine territoriale Reichweite, indem sie eine Zweigstelle in der Einrichtung in Norfolk, Virginia - Die Norfolk Division des College of William & Mary. Diese Verlängerung würde schließlich die unabhängige staatlich unterstützte Institution werden, die als bekannt ist Old Dominion University.

Bedeutender Campus -Bau wurde unter dem neunzehnten Präsidenten des Colleges fortgesetzt, John Stewart Bryan. Präsident Franklin D. Roosevelt Erhielt am 20. Oktober 1934 einen Ehrenabschluss vom College.[27] 1935 die Gesunkener Garten wurde gebaut, westlich des Wren -Gebäudes. Das versunkene Design stammt aus einer ähnlichen Landschaftsfunktion bei Royal Hospital Chelsea in London, entworfen von Sir Christopher Wren.

1945 der Chefredakteur von Der flache HutMarilyn Kaemmerle schrieb ein Editorial "Lincolns Job halb gemacht ...", der das Ende von unterstützte Rassentrennung, Anti-Miscengenierungsgesetze und weiße Vorherrschaft; Die Universitätsverwaltung entfernte sie aus der Zeitung und vertrieb sie fast.[28] Entsprechend Zeit Als Reaktion darauf hielt die Zeitschriften über eintausend William & Mary-Studenten "ein temperamentvolles Massenversammlung gegen Verstöße gegen die heiligen Prinzipien der Freiheit der Pressefreiheit, die der Alumnus Thomas Jefferson hinterlässt". Sie durfte einen Abschluss machen, aber zukünftige Redakteure mussten vor dem Drucken "umstrittene Schriften" mit der Fakultät diskutieren. Das College Board of Besucher in den 1980er Jahren entschuldigte sich bei ihr.[29][30]

Das College gab Hulon Willis 1951 in ein Graduiertenprogramm zu, da das Programm bei nicht verfügbar war Staat Virginia. Das College hat jedoch erst um 1970 alle Programme für afroamerikanische Studenten geöffnet.[31]

1960,, Die Colleges von William & MaryEin kurzlebiges Fünf-Campus-Universitätssystem wurde gegründet. Es beinhaltete das College von William & Mary, das Richmond Professional Institute, das Norfolk Division des College of William & Mary, Christopher Newport College, und Richard Bland College.[32] Es wurde 1962 aufgelöst.

1974 wurde Jay Winston Johns gewollt Hochland, die 535 Hektar 2,17 km2) historisch Albemarle County, Virginia Nachlass von Alumnus und US -Präsident James Monroe, zum College. Das College stellte dieses historische Präsidentenhaus in der Nähe von Charlottesville wieder her und öffnete es für die Öffentlichkeit.[33]

Jefferson Hall, ein Studentenwohnheim, wurde am 20. Januar 1983 ohne Opfer durch Feuer zerstört. Das Gebäude, einschließlich des zerstörten Westflügels, wurde später wieder aufgebaut und wiedereröffnet.[34]

Earl Gregg Swem Library Auf dem neuen Campus.

Am 25. Juli 2012, Eastern Virginia Medical School (EVMS), in der Nähe Norfolk, Virginia Mit William & Mary machte eine gemeinsame Ankündigung, dass die beiden Schulen in Betracht gezogen wurden, damit EVMs zur William & Mary School of Medicine werden würde.[35][36] Eine solche Fusion müsste von den beiden Schulen bestätigt und dann von der Generalversammlung und Gouverneur von Virginia bestätigt werden. Anschließend wurde eine Pilotbeziehung, die durch ein Zuschuss von 200.000 US -Dollar im Budget von Virginia unterstützt wurde, von beiden Universitäten vereinbart, diese mögliche Vereinigung in der Realität zu untersuchen.[37]

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat William & Mary seine historischen Beziehungen zum Vereinigten Königreich und ihrer königlichen Familie beibehalten. Im Jahr 1954, Königin Elizabeth die Königinmutter Besuchte William & Mary als Teil ihrer Tour durch die Vereinigten Staaten und war das erste Mitglied der königlichen Familie, das das College besuchte. Im Jahr 1957, Königin Elizabeth die zweite und Prinz Philip, Herzog von Edinburgh Besuchte das College, um an das 350. Jahrestag der Landung in Jamestown zu erinnern. Elizabeth hielt eine Rede vom Balkon des Wren -Gebäudes, das über 20.000 Menschen zog, die größte Menge, die jemals in der Stadt gesehen wurde. 1981,, Charles, Prinz von Wales Besucht zum 200 -jährigen Jubiläum der Schlacht von Yorktown. 1988 wählte der Kongress der Vereinigten Staaten William & Mary aus, eine Delegation zum 300. Jahrestag des Aufstiegs von König William III. Und Queen Mary II. In Großbritannien zu schicken. Prinz Charles würde 1993 zum 300. Jahrestag von William & Mary an das College zurückkehren, und im selben Jahr schickte William & Mary eine Delegation, um sich mit Königin Elizabeth II. Ex-Premierminister Margaret Thatcher würde das gemacht werden Kanzler des College of William & Mary das selbe Jahr. Im Jahr 2007 besuchten Elizabeth II. Und Prinz Philip das College ein zweites Mal, um den 400. Jahrestag der Landung in Jamestown anzuerkennen.[38]

Campus

Das College befindet sich auf einem Campus von 1.200 Hektar (490 ha) in Williamsburg, Virginia. In 2011, Reisen+Freizeit William & Mary als einer der schönsten College -Campus in den Vereinigten Staaten.[39]

Das Sir Christopher Wren Building ist das älteste College -Gebäude in den Vereinigten Staaten und ein nationales historisches Wahrzeichen.[40] Das Gebäude, umgangssprachlich als "Wren -Gebäude" bezeichnet, wurde 1931 nach seiner Renovierung benannt, um den englischen Architekten zu ehren Sir Christopher Wren. Die Grundlage für den Namen der 1930er Jahre ist eine Geschichte von 1724, in der Mathematikprofessor Hugh Jones stellte fest, dass das Design von 1699 "zuerst von Sir Christopher Wren modelliert wurde" und dann von den Herren dort in Virginia angepasst wurde. Es ist wenig darüber bekannt, wie es aussah, seit es innerhalb weniger Jahre nach Abschluss verbrannt wurde. Das heutige Wren -Gebäude basiert auf dem Design seines Ersatzes von 1716. Die Alumni -Vereinigung des Colleges hat vorgeschlagen, Wrens Verbindung zum Gebäude von 1931 zu untersuchen.[41]

Zwei weitere Gebäude rund um das Wren -Gebäude vervollständigen ein inoffiziell als "alter Campus" bekanntes Dreieck: die Brafferton (Erbaut in 1723 und ursprünglich die indische Schule, jetzt die Büros des Präsidenten und Provost) und das Haus des Präsidenten (erbaut innerhalb von 1732). Zusätzlich zum "alten Campus", der bis zum 18. Jahrhundert stammt, besteht das College auch aus "alten Campus" und "New Campus".

"Old Campus" besteht aus akademischen Gebäuden und Schlafsälen, die in der Nähe des Wren -Gebäudes gebaut wurden, und entspricht dem georgisch und anglo-studische Architektur der Kolonialgebäude des "alten Campus" und Colonial Williamsburg. Der Großteil des "alten Campus" wurde in den 1920er und 1930er Jahren direkt westlich des Wren -Gebäudes gelegen und wird von der dominiert Gesunkene Gärten und das Fußballstadion des College, Zable Stadium. Ebenfalls in "Old Campus" befinden sich das Schwesternschaftsgericht, die Mehrheit der Schlafsäle der Oberschüler sowie die Büros und Klassenzimmer der Geschichte, Wirtschaft, Regierung, Philosophie, Religion, Musik, moderner Sprache und englischen Abteilungen.

Angrenzend "Old Campus" im Norden und Westen befindet sich "neuer Campus". Es wurde hauptsächlich zwischen 1950 und 1980 gebaut und besteht aus akademischen Gebäuden und Schlafsälen, die zwar vom gleichen Ziegelbau wie "alter Campus" in die Umgangssprache der modernen Architektur passen. Beginnend mit dem College tercentnärary 1993 hat das College ein Gebäude- und Renovierungsprogramm gestartet, das den traditionellen architektonischen Stil des "alten Campus" bevorzugt und gleichzeitig energieeffiziente Technologien einbezieht. Mehrere Gebäude, die seit den 1990er Jahren gebaut wurden LEED zertifiziert. Da die Gebäude des "neuen Campus" nach jahrzehntelanger Verwendung renoviert werden, wurden einige außerdem umgestaltet, um traditionellere architektonische Elemente einzubeziehen, um das Erscheinungsbild des gesamten College -Campus zu vereinen. "Neuer Campus" wird von dominiert von William und Mary Hall, Earl Gregg Swem Libraryund früher Phi Beta Kappa Memorial Hall. Dazu gehören auch die Büros und Klassenzimmer der Abteilungen der Mathematik-, Physik-, Psychologie-, Biologie- und Chemieabteilungen, die Mehrheit der Freshman -Schlafsäle, der Brüderlichkeitskomplex, die Mehrheit der Sportfelder des Colleges und die Muscarelle Museum of Art. Die neueste Ergänzung zum "neuen Campus" ist Alan B. Miller Hall, das Hauptquartier des College Mason School of Business.

Das renovierte Matoaka -Amphitheatre landesfähig am Ufer von Lake Matoaka.

Die jüngste Bauwelle in William & Mary hat zu einem neuen Gebäude für die geführt School of EducationNicht weit von der Kaplan Hall (ehemals William und Mary Hall). Die Büros und Klassenzimmer der Abteilungen der Regierung, Wirtschaft und klassischen Sprache teilen sich John E. Boswell Hall (ehemals "Morton Hall") auf "New Campus". Diese Abteilungen wurden stückweise getrennt und in Gebäude verlegt, die kürzlich im "alten Campus" wie die Kanzlerhalle renoviert wurden.[42]

Die überwiegende Mehrheit von William & Marys 1.200 Acres (4,9 km2) besteht aus Wäldern und Lake Matoaka, ein künstlicher See, der im frühen 18. Jahrhundert von Kolonisten geschaffen wurde.[43] Das College hat ein Engagement für die Verwaltung und Erhaltung dieser natürlichen Elemente gezeigt, die über die Wege zugänglich sind, die über den gesamten Campus laufen.

Das College hat auch Eigentum und Gebäude, die nicht an den Campus zusammengefasst sind, einschließlich der William und Mary School of Law und die McCormack-Nagelsen Tennis Centerbeide auf einem Grundstück ungefähr vier Blöcke südöstlich des Wren -Gebäudes. Darüber hinaus befindet sich ungefähr eine Meile nordwestlich von "New Campus" der Dillard -Komplex (gegenüber dem modernen Campus von Virginia's Eastern State Hospital), in der mehrere Büros, zwei ehemalige Schlafsäle und beherbergt, und Plumeri Park, das Baseballstadion des College.

Folgt dem George Floyd protestiert und damit verbundene Bewegungen sowie Schüler- und Fakultätsdruck im Jahr 2020 und 2021 wurden mehrere Gebäude, Hallen und andere Unternehmen umbenannt. Maury Hall (benannt nach konföderierter Seemann Matthew Fontaine Maury) auf der Virginia Institute of Marine Science Campus und Trinkle Hall (benannt nach Gouverneur Elbert Lee Trinkle) des Campus Centers wurden im September 2020 in York River Hall und Unity Hall umbenannt.[44] Im April 2021 wurden drei Gebäude umbenannt, um nach einer Abstimmung vom Besucherausschuss: Morton Hall (benannt nach Professor Richard Lee Morton) in John E. Boswell Hall (für LGBT Advocate und Alum benannt) John Boswell), Taliaferro Hall (benannt nach General Conföderate William Taliaferro) an Hulon L. Willis Sr. Hall (Hulon Willis Sr. war der erste schwarze Student am College) und Tyler Hall (benannt nach Präsident John Tyler und seinem Sohn) zu seinem ursprünglichen Namen der Kanzlerhall (die Halle war gewesen 1988 umbenannt).[42]

Organisation und Verwaltung

Früherer Präsident W. Taylor Reveley III.

Der Board of Visitors ist ein Unternehmen, das von der eingerichtet wurde Generalversammlung von Virginia Regierungen und Überwachung des Betriebs des College of William & Mary und von von Richard Bland College.[45] Das Unternehmen besteht aus 17 von der ernannten Mitgliedern Gouverneur von Virginiabasierend auf den Empfehlungen der Gesellschaft der Alumni zu maximal zwei Jahren vier Jahren. Der Vorstand wählt einen Rektor, einen Vizeschreiber und einen Sekretär, und der Vorstand trifft sich viermal jährlich.[45] Der Verwaltungsrat ist dafür verantwortlich, einen Präsidenten, verwandte Verwaltungsbeamte und einen Ehrenkanzler zu ernennen, Abschlüsse, Zulassungsrichtlinien, Abteilungen und Schulen zu genehmigen und die Treuhandpflichten zur Überwachung des Eigentums und der Finanzen des Colleges zu übernehmen.[46]

Das Kanzler des College of William & Mary ist größtenteils eine zeremonielle Rolle. Bis 1776 wurde die Position von einem englischen Thema gehalten, normalerweise die Erzbischof von Canterbury oder der Bischof von London, der als Anwalt des Colleges bei der Krone fungierte, während ein Kolonialpräsident die täglichen Aktivitäten des Williamsburg-Campus beaufsichtigte. Nach dem Unabhängigkeitskrieg, General George Washington wurde zum ersten amerikanischen Kanzler ernannt; späterer Präsident der Vereinigten Staaten John Tyler hielt den Posten. Das College hatte kürzlich mehrere angesehene Kanzler: ehemalige Oberster Richter der Vereinigten Staaten Warren E. Burger (1986–1993), frühere britischer Premierminister Margaret Thatcher (1993–2000), frühere US -Außenminister Henry Kissinger (2000–2005) und ehemaliger Richter am Obersten Gerichtshof der USA Sandra Day O'Connor (2005–2012).[47] Ehemaliger US -Verteidigungsminister Robert M. Gates, selbst ein Alumnus des College, trat im Februar 2012 O'Connor nach.[48]

Der Besucherrat delegiert einem Präsidenten die operative Verantwortung und Rechenschaftspflicht für die administrative, fiskalische und akademische Leistung des Colleges sowie die Vertretung des College bei öffentlichen Anlässen wie dem Konferenz von Abschlüssen.[45] W. Taylor Reveley III., 27. Präsident des College, war von 2008 bis 2018 gedient.[49] Im Februar 2018 wählte der Besuchsrat einstimmig einstimmig Katherine A. Rowe Als Nachfolger von Revelys Nachfolger. Rowe ist die erste weibliche Präsidentin, die seit seiner Gründung dem College dient. Der Präsident wird von einem Provost, dem leitenden akademischen Offizier der Universität und mehreren Vizepräsidenten unterstützt.

Fakultätsmitglieder werden in getrennte Fakultäten der Fakultät für Künste und Wissenschaft sowie für die jeweiligen Schulen von organisiert Geschäft, Ausbildung, Gesetz, und Virginia Institute of Marine Science.[45] Jede Fakultät wird von einem Dekan geleitet, der dem Provost meldet und sich durch getrennte Satzung regiert, die vom Besucherausschuss genehmigt wurden. Die Fakultät wird auch von einer Fakultätsversammlung vertreten, die dazu dient, den Präsidenten und Provost zu beraten.[45]

Das Royal Hospital School, eine unabhängige Internat im Vereinigten Königreich, ist eine Schwesterinstitution.[50]

Akademiker

Das College of William & Mary ist eine mittelgroße, hoch wohnliche, öffentliche Forschungsuniversität.[51] Der Schwerpunkt der Universität ist das vierjährige Vollzeit-Bachelor-Programm, das den größten Teil der Einschreibung der Institution darstellt. Das College hat einen starken Fokus für Kunst- und Wissenschaften im Grundstudium mit einer ausgewählten Anzahl von Graduiertenprogrammen in verschiedenen Bereichen, die von der amerikanischen Kolonialgeschichte bis zur Meereswissenschaft reichen. Das College bietet an vier akademische Programme in seinem Washington, DC -Büro, ein gemeinsames Studienprogramm für ein Grundstudium in Engineering mit Universität von Columbiasowie ein gemeinsames Studienprogramm für freie Künste mit dem Universität von St. Andrews in Schottland.[52]

Die Graduiertenprogramme dominieren in STEM Fields Und die Universität hat ein hohes Maß an Forschungsaktivität.[51] Für das akademische Jahr 2016–17 wurden 1.591 Studenten, 652 Master und 293 Doktoranden gewährt.[53] William & Mary wird von der akkreditiert Southern Association of Colleges und Schulen.[54]

William & Mary bietet Austauschprogramme mit 15 ausländischen Schulen an, wobei mehr als 12% seiner Studenten in diese Programme eingebracht werden, und erhält die Zuschüsse des US -Außenministeriums, um seine Devisenprogramme weiter auszubauen.[55]

Akademische Abteilungen

Das College ist zu einer Fakultät und vier Schulen organisiert:

Lernumgebung

William & Mary ist bestrebt, die Qualität seiner Unterrichtserfahrung im Grundstudium sicherzustellen.[56] Um diese Mission voranzutreiben, bietet W & M ein "kleines College-Umfeld" und unterhält ein niedriges Verhältnis von Studenten zu Fakultät von 12 zu 1 (die zweitniedrigste unter US-amerikanischen öffentlichen Universitäten), wodurch die Interaktion zwischen Studenten und Professoren fördert. Bemerkenswerte 99% aller Grundstudienklassen, ausgenommen Labors, werden von Professoren (nicht Lehrassistenten) unterrichtet, und 86% aller Klassen enthalten 40 oder weniger Schüler.[57]

Studentenschaft und Zulassungen

Demografie der Studentenschaft [53][58]
Undergrad
(Herbst 2018)
Virginia UNS.
Volkszählung
Afroamerikaner 7,3% 19,4% 12,2%
asiatisch amerikanisch 7,8% 5,5% 4,7%
Weißer Amerikaner 59,4% 68,6% 63,7%
Hispanic American 9,3% 6,2% 16,4%
Amerikanischer Ureinwohner 0,2% 0,4% 0,7%
Internationaler Student 6,2% N / A N / A
Zwei oder mehr Rennen 4,6% 2,9% 1,9%
Andere/unbekannt 5,1% 3,3% 0,4%

William & Mary schrieb im Herbst 2018 6.285 Studenten und 2.455 Doktoranden ein.[53] Frauen machten 57,6% des Studenten und 50,7% der Graduiertenkörpern aus.[53]

Der Eintritt zu W & M wird nach "am selektivsten" nach US News & World Report.[56] Es gab 17.400 Bewerbungen für die Zulassung in die Klasse von 2025 (Anmeldeverfall 2021): 5.200 werden wahrscheinlich zugelassen (29,9%) und ungefähr 1.590 werden sich anmelden (eine Zulassungsrendite von 32%).[59] Die durchschnittliche High School GPA von eingeschriebenen Studienanfängern betrug 4,24 und 94,2% hatten einen Highschool -GPA von 3,75 oder höher.[59] Der mittlere 50% Bereich auf Sa Die Bewertungen waren 660–730 für das Lesen und 650–760 für Mathematik, während die HANDLUNG Der zusammengesetzte mittlere 50% -Bereich betrug 30–33.[59]

Die Studiengebühren für 2016–2017 betrugen 13.127 USD für Einwohner von Virginia und 36.158 USD für Studenten außerhalb des Staates.[60] W & M gewährte in den Jahren 2014–2015 bis zu 1.734 Studenten (27,5% der Studentenschaft) über 20,9 Millionen US-Dollar an bedarfsgebundenen Stipendien; 37% der Studentenschaft erhielten Kredite, und die durchschnittliche Studentenverschuldung betrug 26.017 USD.[61] William & Mary bemüht sich, Bewerbern mehr finanzielle Unterstützung zu gewähren (und hat einen neuen Plan, der nach Zulassung für alle 4 Jahre verspricht, Studiengebühren einzufrieren). Die Forschung von William & Mary -Studenten, die in den Jahren 2016 und 2017 veröffentlicht wurden, zeigten jedoch, dass sie im Vergleich zu anderen öffentlichen Elite -Institutionen weiterhin mit überwältigend wohlhabenden familiären Hintergründen studierten.[62][63]

Öffentlicher Dienst

William & Mary ist die höchste nationale Universität für die Vermittlung ihrer Absolventen im öffentlichen oder staatlichen Dienst nach Angaben Washington monatlich Zeitschrift.[64]

Ranglisten

Akademische Rangliste
National
Forbes[65] 47
DAS / WSJ[66] 79
US News & World Report[67] 38
Washington monatlich[68] 109
Global
Arwu[69] 901–1000
QS[70] 651–700
DAS[71] 251–300
US News & World Report[72] 564

USNWR Graduate School Rankings[73]

Programm Rangfolge
Geschäft 62
Ausbildung 58
Gesetz 31

USNWR -Abteilungsranking[73]

Programm Rangfolge
Biologische Wissenschaften 159
Informatik 68
Geschichte 27
US -Kolonialgeschichte[74] 1
Physik 71
Öffentliche Angelegenheiten 94
Unterricht im Grundstudium[75] 4 (gebunden mit Princeton Universität))

W & M ist für die 10. Beste öffentliche Universität, die 38. Gesamtbeste National University in den USA und die 541. Beste Global University gemäß 2022 gebunden ist US News & World Report Ranglisten.[76] US News & World Report auch William & Mary's Student Lehre als den viertbesten (verbunden mit dem mit Princeton Universität) unter 73 nationalen Universitäten und 13. am besten für Studienforschungs-/kreative Projekte in seiner Rangliste von 2021.[76]

Für 2019 Kiplinger Rangierte William & Mary 6. von 174 besten öffentlichen Hochschulen und Universitäten in den USA[77]

In der Rangliste "America's Top Colleges" 2019 vorbei Forbes, W & M wurde als 9. Bestes öffentliches College und 47. der 650 besten privaten und öffentlichen Hochschulen und Universitäten in den USA eingestuft.[78] W & M belegte den 3. Platz für Rassen- und Klasseninteraktion in Die Princeton Review'S 2018 Rangliste. Das College wurde mit den klügsten Studenten der Nation als öffentliches College eingestuft Geschäftseingeweihter's 2014 Umfrage.[79]

Das Bachelor -Geschäftsprogramm wurde 2016 unter den Bachelor -Programmen auf Platz 12 der Bachelor -Programme belegt Bloomberg BusinessWeek Umfrage.[80] Ebenfalls im Jahr 2020 wurde W & M für "Colleges with the glücklichste Studenten" von Platz Platz belegt Die Princeton Review[81] und 9. in einer Liste der öffentlichen Universitäten, die "am meisten auszahlen", so heißt es CNBC.[82]

Veröffentlichungen

Das Omohundro Institut für frühe amerikanische Geschichte und Kultur veröffentlicht die William und Mary Quarterly, ein wissenschaftliches Journal, das sich auf die koloniale Geschichte konzentriert, insbesondere in Nordamerika und der Atlantischen Welt ab dem Zeitalter der Entdeckung.

Zusätzlich zum vierteljährlichen W & M beherbergt seine Mission, Studenten in der Forschung eine gründliche Grundlage zu bieten, auch mehrere Studentenjournale. Das Monitor ist das Undergraduate Journal of International Studies, das auf zweijähriger Basis veröffentlicht wird. Das Lyon Gardiner Tyler Die Abteilung für Geschichte unterstützt auch ein Bachelor -History -Journal, das James Blair Geschichtlicher Rückblick, was jährlich veröffentlicht.

Nichtakademische Veröffentlichungen umfassen The William & Mary Review - Das offizielle Literaturmagazin des Colleges - Geflügelte Nation - Ein Student Literary Arts Magazine, Akropolis - The Art and Art History Magazine, Der flache Hut - die Studentenzeitung, Der Botetourt -Hocke - die studentische satirische Zeitung, Das koloniale Echo - Das Jahrbuch des Colleges, Stamm Attaché - Der Student News -Blog über internationale Veranstaltungen. Das Dog Street Journal - eine tägliche Online -Zeitung und Raketenmagazin - Die Veröffentlichung der Mode-, Kunst- und Fotografie des Colleges.

Fakultät

John Marshall Abschluss bei William & Mary unter der Anleitung von George Wythe.

Seit dem 17. Jahrhundert haben sich viele prominente Akademiker für den Unterricht bei William & Mary entschieden. Zu den angesehenen Fakultäten gehören der erste Professor für Recht in den Vereinigten Staaten. George Wythe (Wer lehrte Henry Clay, John Marshall, und Thomas Jefferson, unter anderen); William Small (Thomas Jeffersons geschätzter Mentor); Wilhelm und Thomas Dawson, die auch Präsidenten von William & Mary waren. Auch der Gründer und erste Präsident der Massachusetts Institute of TechnologyWilliam Barton Rogers - unterrichtete Chemie bei William & Mary (das auch Professor Barton's war Alma Mater). Mehrere Mitglieder der sozial Elite und politisch einflussreichen Tucker -Familie, einschließlich Nathaniel Beverley, St. Georg, und Henry St. George Tucker Sr. (Wer hat das Original verfasst Ehrencode Versprechen für die Universität von Virginia Das bleibt dort heute im Gebrauch), unterrichtete William & Mary.

In jüngerer Zeit rekrutierten William & Mary den Verfassungswissenschaftler William van Alstyne aus Duke Law School. Lawrence WilkersonDer derzeitige Gastprofessor für Regierung und öffentliche Politik Harriman war Stabschef für Colin Powell. Susan Wise Bauer ist ein Autor und Gründer von Peace Hill Press Wer unterrichtet Schreiben und amerikanische Literatur am College. James Axtell, der Geschichte lehrt, wurde in die aufgenommen Amerikanische Akademie für Kunst und Wissenschaften Als Stipendiat im Jahr 2004. Iyabo Obasanjo, ein früherer Senator von Nigeria und Tochter des ehemaligen Präsidenten Olusegun Obasanjo von Nigeria dient auch als Fakultät für Kinesiologie und Gesundheitswissenschaften.[83]

Professor Benjamin Bolger -Die zweithäufigste Person in der modernen Geschichte hinter Michael Nicholson-unterrichtete bei W & M.[84]

Studentenleben

Campusaktivitäten

Das College genießt ein gemäßigtes Klima.[85] Zusätzlich zu den umfangreichen Erholungseinrichtungen des Colleges (zu dem ein großes Fitnessstudio, eine Klettermauer und viele Übungsräume gehören) und Programme (Erleichterung der Beteiligung an Erholung im Freien sowie Club- und intramuraler Sport)[86]Der weitgehend bewaldete Campus verfügt über einen eigenen See und einen eigenen Amphitheater im Freien. Das Virginia Beach Ozeanfront ist 60 Meilen (97 km) entfernt, und Washington, D.C. ist eine 240 km lange Fahrt nach Norden. Auch die Strände der Strände Delmarva Halbinsel sind nur ein paar Stunden über die entfernt Chesapeake Bay Bridge-Tunnel.

Die Alma Mater Productions (AMP) des Colleges veranstaltet Konzerte, Comedians und Redner auf dem Campus und in der Kapazität von 8.600 Personen Kaplan Arenasowie viele kleinere aktivitätsbasierte Ereignisse.[87] Schüler produzieren zahlreiche Veröffentlichungen Auf dem Campus, einschließlich der offiziellen Studentenzeitung Der flache Hut, Kunst- und Modemagazin Raketenmagazin,[88] und die satirische Zeitung Der Botetourt -Hocke.[89] Der Fernsehsender der Schule, WMTV, produziert Inhalte in den Kategorien von Küche, Komödie, Reisen und Sport. Alltags GourmetDie frühere Flaggschiffproduktion der Station wurde in vorgestellt USA heute in 2009.[90] WCWM, der studentische öffentliche Radiosender des Colleges, überträgt 24 Stunden am Tag auf 90,9 FM vor Ort und online [91] und verfügt über Schüler, die von Student kuratiert und erstellt wurden. Sie veranstalteten auch ein jährliches Konzert, das WCWM -Fest mit lokalen und Touring -Musikern.[92]

Das College veranstaltet auch mehrere prominente studentische kultur- und identitätsbasierte Organisationen. Dazu gehören die schwarze Studentenorganisation, Katholischer Campus -Ministerium, Hillel (die offizielle jüdische Studentengruppe des Colleges), die asiatische amerikanische Studenteninitiative, die lateinamerikanische Studentenunion, die Lambda Alliance und die Rainbow Coalition und die Association der Nahen Osten.[93]

Der Internationale Relations Club (IRC) des College belegte den elften von fünfundzwanzig Teilnehmern des North American College Model U.N.[94]

Ehrungssystem

William & Mary's Ehrungssystem wurde zuerst vom Alumnus gegründet Thomas Jefferson 1779 und wird allgemein als erster der Nation angenommen.[95] Während der Orientierungswoche rezitiert jeder eintretende Schüler das Ehrenversprechen in der Großen Halle der Wren -Gebäude Versprechen:

Als Mitglied der William & Mary -Community verspreche ich meine Ehre, nicht zu lügen, zu betrügen oder in meinem akademischen oder persönlichen Leben zu stehlen. Ich verstehe, dass solche Handlungen gegen den Ehrenkodex verstoßen und die Gemeinschaft des Vertrauens untergraben, der wir alle Stewards sind.

Die Grundlage für das Ehrenversprechen von W & M wurde vor über 150 Jahren von Alumnus und Rechtsprofessor geschrieben Henry St. George Tucker Sr.[96] Während des Unterrichts am Recht bei der Universität von VirginiaTucker schlug vor, dass Studenten alle Prüfungen einversprechen, die bestätigen, dass sie keine Unterstützung erhalten haben.[97][98] Tuckers Ehrenversprechen war die frühe Grundlage des Ehrensystems am Ehrensystem Universität von Virginia.[99] Bei W & M ist das Ehrensystem eine der wichtigsten Traditionen des Colleges. Es bleibt mit Rat der Fakultät und Verwaltung des Kollegiums durch den Ehrenrat von Studenten verabreicht. Das Ehrensystem des Colleges ist so kodifiziert, dass die Studenten des Betrugs, Diebstahls oder Lügens für schuldig befunden wurden, von einer verbalen Warnung bis zur Vertreibung von Sanktionen unterliegen.[100]

Verhaltenskodex für Schüler

W & M berücksichtigt die Einhaltung öffentlicher Gesetze von gleicher Bedeutung für die Einhaltung seiner besonderen Vorschriften. William & Mary's Board of Visitors delegiert die Behörde für Disziplin gegenüber seinem Präsidenten. Der Präsident überwacht eine Hierarchie der Disziplinarbehörden, um lokale Gesetze in Bezug auf das Interesse von William & Mary sowie sein internes Regulierungssystem durchzusetzen.[101]

Traditionen

Crim Dell Bridge im Herzen des bewaldeten Campus von W & M

William & Mary hat mehrere Traditionen, darunter die Zeremonie der Yule Log, bei denen der Präsident sich kleidet Weihnachtsmann und liest eine Wiedergabe von "Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat", Der Vizepräsident von Studentenangelegenheiten liest" twas in der Nacht vor dem Finale ", und Die Herren des College Sing das Lied "Die zwölf Weihnachtstage".[102] Weihnachten ist eine großartige Feier am College; Auf dem Campus gibt es viele dekorierte Weihnachtsbäume. Diese populäre Tradition begann, als der deutsche Einwanderer Charles Minnigerode, 1842, ein Geisteswissenschaften am College, der Latein und Griechisch unterrichtete, brachte eines der ersten Weihnachtsbäume nach Amerika. Minnigerode trat in das soziale Leben von postkolonialer Virginia ein und stellte den deutschen Brauch, einen immergrünen Baum zu Weihnachten im Haus des Rechtsprofessors zu dekorieren St. George Tuckerdamit ein weiterer von vielen Einflüssen, die die Amerikaner dazu veranlassten, die Praxis zu dieser Zeit zu übernehmen.[103]

Eingehende Erstsemester nehmen an der Eröffnung der Einberufung teil, bei der sie durch den Eingang des Wren -Gebäudes gehen und offiziell als die neuesten Mitglieder des College begrüßt werden. Erstsemester haben auch die Gelegenheit, während der Orientierungswoche den Präsidenten des College in seinem Haus mit dem zu serenieren Alma Mater Song. Der Senior Walk ist ähnlich, da die Senioren von Absolventen durch das Wren -Gebäude in ihrer "Abreise" vom College gehen. Am letzten Unterrichtstag sind Senioren eingeladen, die Glocke in der Kuppel des Wren -Gebäudes zu läuten.

W & M ist auch stolz auf seine Verbindungen zu seiner kolonialen Vergangenheit bei Charter Day -Feierlichkeiten. Der Charter -Tag ist technisch gesehen am 8. Februar, basierend auf dem Datum (aus dem Julian Kalender) dass der Reverend James Blair, der erste Präsident des College William III und Mary II Im Kensington Palace im Jahr 1693 haben die Redner der Vergangenheit Charter Day gehören John Tyler, Henry Kissinger, Margaret Thatcher, und Robert Gates.

Eine weitere unterirdische Tradition bei W & M ist als "Triathalon" bekannt. Wie berichtet von Der flache HutDie Tradition - normalerweise vor dem Abschluss durchgeführt - beinhaltet das Abschluss von drei Aktivitäten;[104] Springen Sie die Mauern des Gouverneurspalastes im kolonialen Williamsburg, streifen durch den versunkenen Garten und schwimmen schließlich in der Crim Dell. Die Tradition wurde als unterirdisch bezeichnet und wird vom College nicht genehmigt, sondern wird immer noch weit verbreitet.[104]

Eine einzigartige Tradition bei William & Mary ist die jährliche RAFT -Debatte. Die jährliche RAFT-Debatte wird vom College als "eine zarte Balance aus Comedy und Vortrag" beschrieben und enthält vier W & M-Fakultätsmitglieder aus verschiedenen Disziplinen, die auf einer verlassenen Insel mit nur einem Personen zur Flucht in die Zivilisation gestrandet sind. Basierend auf dem Das Volumen des Applaus, das Publikum wählt den alleinigen Überlebenden als Professoren Cajole, plädieren, pontifikante und greifen schamlos auf Requisiten und Kostüme zurück. Das skurrile Ereignis entstand Mitte der 1900er Jahre und wurde in den 2000er Jahren vom Graduiertenzentrum, dem A & S-Büro, wiederbelebt von Graduiertenstudien und Forschung und der A & S Graduate Student Association. Die Teilnehmer der Fakultät repräsentieren die Geisteswissenschaften, die Sozialwissenschaften oder die Natur- und Rechenwissenschaft. Die Anlässe tauchte siegreich auf. "

Die Eröffnungsübungen beginnen jedes Jahr mit der Seniorenklasse, die durch das Wren -Gebäude und über den Campus geht, die Crim Dell Bridge überquert und zur Eröffnungszeremonie in William & Mary Hall (Kaplan Arena) ankommt. Die Abschlussklasse verarbeitet in die Arena, als der Chor des College of William & Mary die William & Mary Hymn. Seit 2018 wurde der Veranstaltungsort für die Abschlussfeier aufgrund der Renovierung der Kaplan Arena in das Zable Stadium geändert.

Bruderschaften und Schwesternschaften

William & Mary hat eine lange Geschichte von Bruderschaften und Schwesternschaften aus dem Jahr 1750 und die Gründung der F.H.C. Gesellschaft, die erste kollegiale Bruderschaft, die in dem, was jetzt ist, eingerichtet ist Vereinigte Staaten. Phi Beta KappaDie erste "griechische Buchstaben" -Brüderlichkeit wurde 1776 am College gegründet.

Heute spielen verschiedene Griechisch-Buchstaben-Organisationen zusammen mit anderen sozialen Organisationen wie Theater- und Club-Sportgruppen eine wichtige Rolle in der College-Community. Insgesamt sind etwa ein Drittel der Studenten im Grundstudium aktive Mitglieder eines oder eines anderen von 16 nationalen Bruderschaften und 13 Schwesternschaften.[105] William & Mary beherbergt auch mehrere ungewöhnliche brüderliche oder ähnliche Organisationen, einschließlich der Nu Kappa Epsilon Musik Schwesternschaft[106] und sein männliches Gegenstück, Phi Mu Alpha Sinfonia; das Alpha Phi Omega Co-Ed-Service-Bruderschaft; geschlechtsspezifisch Phi Sigma Pi und andere Ehrenbrudergüter.

Die Wache der Königin

Das Western Union -Gebäude am Sorority Court, des College of William & Mary, Standort der Armee -ROTC -Büros des College.

Die Wache der Königin wurde am 8. Februar 1961 als besondere Einheit der Trainingskorps der Armee -Reserve -Offiziere und ist jetzt mit dem verbunden Pershing -Gewehre. Die Wache wurde von dem ehemaligen Präsidenten Davis Y. Paschall als "organisiert, mit speziellen Uniformen ausgestattet und in geeigneten Übungen und Zeremonien trainiert vom Präsidenten genehmigt. " Die Uniform der Wache ähnelt lose der des der des Schottenwache des Vereinigten Königreichs. Das Baldric ist ein plissierter Stuart Tartan zu Ehren von Queen Mary II. Und Queen Anne.[107] Folgt a Schikanen Zitat Im Herbst 2019 Die Queen's Guard wurde durch die Organisation der Community Values ​​& Restorative Practices des Colleges bis mindestens im Frühjahr 2022 suspendiert.[108]

Musik

William & Mary hat elf Collegiate a cappella Gruppen: The Christopher Wren Sänger (1987, Co-ed); Die Herren des College (1990, All-männlich); Die Treppenhäuser (1990, All-Menale); Intonations (1990, All-Frauen); Reveille (1992, All-Frauen); The Unfall (1992, All-Frauen); DoubleTake (1993, Co-ed); Die Spalten (1999, Co-ed); Passing Notes (2002, All-Frauen); The Tribetones (2015, All-Frauen);[109] und The Crim Dell Criers (2019, Co-ed).[110][111] Die 1965 gegründete Sinfonicron Light Opera Company ist William & Marys Student Run Operette Unternehmen produzieren Musicals (traditionell die von Gilbert & Sullivan) im frühen Frühjahr jedes akademischen Jahres.[112] Musikgesellschaften am College umfassen lokale Kapitel der Musik Honor -Gesellschaften Delta Omicron (Co-ed) und Phi Mu Alpha (rein männlich) sowie Nu Kappa Epsilon (All-Frau). Nu Kappa Epsilon, das 1994 in William & Mary gegründet wurde, "widmet sich der Förderung des Wachstums und der Entwicklung musikalischer Aktivitäten am College sowie in der Williamsburg -Gemeinschaft".[113]

Große musikalische Ensembles umfassen ein Symphonieorchester, Wind Symphonie und vier Chorensembles: The William & Mary Choir,[114] Die Botetourt Chambersänger,[115] Der Barksdale Treble Chorus (ehemals William & Mary Women's Chorus) und Ebony Expressions Gospel Choir. Die Botetourt Chambersänger (1974, Co-ED) sind der Student Kammerchor.[116] Weitere musikalische Ensembles am College sind ein frühes Musiksemble mit mittelalterlicher, Renaissance und Barockmusik, ein Jazz -Combo -Ensemble, ein Jazz -Ensemble, die Wham Bam Big Band und ein gemischtes Ensemble mit Kammermusik sowie einen Opera Workshop , ein Percussion -Ensemble, ein Saxophonensemble, ein String -Ensemble, ein violiges Ensemble und ein Windensemble.[117] Zusätzlich zu diesen traditionellen Gruppen bietet W & M eine Reihe nicht-traditioneller und Weltmusik-Ensembles wie das Appalachian Music Ensemble, das indonesische Gamelan, das musikalische Ensemble des Nahen Ostens und das Performance Art Ensemble.[118] Vor 1996 hatte das College auch eine formelle Marschband Universität von Columbia in einer Scramble -Band auf dem Campus, die als die bekannt ist William & Mary Pep Band.[119]

William & Marys Radiosender, WCWM, ist seit 1959 in der Luft in der Luft. Studenten- und FakultätsdJs senden eine Vielzahl von originellen Programmen und organisieren Musikdarstellungen wie das jährliche WCWM -Fest.[120]

Comedy -Gruppen

William & Mary hat mehrere Campus -Comedy -Gruppen. ES. (kurz für das Improvisationstheater), wurde 1986 gegründet und ist die älteste Gruppe auf dem Campus.[121] Das Skizzkomödie Die Sketch -Komödie der 7. Klasse der 7. Klasse existiert seit 1997.[122] Im Jahr 2012 wurde eine neue Improvisationsgruppe, Sandbox Improv, gebildet. Während es. Durch Kurzform- und Langform-Improvisation ist Sandbox-Improvisation das einzige ausschließlich langen Improvisationsteam auf dem Campus.[123] Dad Jeans Improvene, seit 2016, ist eine Improvisationstruppe, die sich auf Langform-Improvisation mit einem technischen Element in jeder Show spezialisiert hat.[124] Trippin 'on Brix ist William & Marys Skizze und Improvisation Group.

Leichtathletik

William & Marys Sportteams, früher bekannt als "Indianer", sind jetzt als "Stamm" bekannt. Die College -Felder NCAA Division i Teams für Männer und Frauen in Basketball, Cross Country, Golf, Gymnastik, Fußball, Schwimmen, Tennis sowie Leichtathletik- und Outdoor -Leichtathletik. Außerdem gibt es Frauen -Feldhockey-, Lacrosse- und Volleyball -Trupps sowie den Baseball und den Fußball für Männer. In der Saison 2004/05 erhielt der Stamm fünf fünf Colonial Athletic Association Titel, und es führt die Konferenz mit über 80 Titeln an. Im selben Jahr nahmen mehrere Teams an der teil NCAA Meisterschaften, wobei die Fußballmannschaft in der auftaucht Division I-AA Nationales Halbfinale. Das Cross Country -Team der Männer belegte den 8. und 5. innerhalb der Division I. NCAA Herren Cross Country Championship In den Jahren 2006 bzw. 2009. Das Basketballteam von William & Mary Men ist eine von vier ursprünglichen Schulen der Division I, die noch nie beim NCAA Division I -Männerbasketballturnier waren.

In jüngster Zeit gab es viele bemerkenswerte Athleten, die um den Stamm kämpften. In der Männerfußballmannschaft, Torhüter Adin Brown War ein hinterer Rücken NCAA First Team All-American In den Jahren 1998 und 1999. Das Track -Programm hat mehrere produziert All-Amerikaner, einschließlich Brian Hyde, und olympisch und College -Rekordhalter in der 1500-Meter-Laufund Ed Moran, ein Goldmedaillengewinner in der 5000-Meter-Lauf Bei der 2007 Pan American Games. Das Baseballprogramm bietet eine Handvoll Strom MLB Spieler, einschließlich Reliefkrug Bill Bray mit dem Cleveland Indianer Organisation, 11 Jahre MLB Karriere Curtis Pride Montreal Expos, New York Yankees, Atlanta Braves, Detroit Tiger, und Colorado Rockies Dienstprogramminfielder Brendan Harris. Das Fußballprogramm hat auch zahlreiche produziert NFL Spieler und Trainer: All-Pro-Sicherheit Darren schärfer, aktuell Pittsburgh Steelers Cheftrainer Mike Tomlin, aktuelle Buffalo Bills Cheftrainer Sean McDermott, Cornerback Derek Cox, Kicker Steve Christie, langer Schnapper Mike Leach, Walter Payton Award-Winning Quarterback Lang Campbell, breiter Empfänger Dominique Thompson, Pro Football Hall of Fame Trainer Marv Levy und Lou Holtz, und Jacksonville Jaguars Linebacker -Trainer Mark Duffner. Jill Ellis, ehemaliger Cheftrainer der Nationale Fußballmannschaft der US -Frauen der Vereinigten Staaten, absolvierte das College, ebenso wie es Todd BoehlyMitinhaber von Chelsea Football Club in London.

Im Mai 2006 entschied die NCAA, dass das sportliche Logo, das zwei grüne und goldene Federn umfasst, eine Umwelt für die indianische Gemeinschaft schaffen könnte, obwohl das Logo des Staates Seminoles in Florida und das Utah -Utes -Logo als unoffligend galten könnte. Die Berufung des Colleges bezüglich der Verwendung des Sportlogos der Institution an das NCAA -Exekutivkomitee wurde abgelehnt. Der Spitzname "Stamm" für sich selbst wurde weder feindlich noch missbräuchlich, sondern kommuniziert eher veredlige Gefühle des Engagements, des gemeinsamen Idealismus, der Gemeinschaft und der gemeinsamen Sache.[125] Das College erklärte, es würde die Verwendung der beiden Federn bis zum Herbst 2007 ausführen, obwohl sie auf dem gesamten Campus immer noch prominent auf den Straßen gemalt werden können.[126]

Im Jahr 2018 stellte der Sportdirektor Samantha Riese ein neues Markenkit für die Abteilung vor, das das Drehbuch "Stammes" offiziell in den Ruhestand trat und untermacht.[127]

Der "Tribe 2025" -Plan, ein umfassender Plan für die Leichtathletikabteilung, um nationale Bedeutung zu erhöhen, unterliegt erhebliche Einrichtungen und erzielte 2019 ein höheres Maß an Beteiligung und Geist der Schüler.[128] Im Jahr 2020 kündigten William & Mary an, dass sie aufgrund finanzieller Bedenken 7 Varsity Sports einstellen würden: Männer- und Frauen -Gymnastik, Männer- und Frauenschwimmen, Leichtathletik- und Outdoor -Leichtathletik und Volleyball.[129] Diese Entscheidung veranlasste eine Petition mit dem Titel "Save the Tribe 7", die erhebliche Unterstützung erhielt. Am 19. Oktober stellte die Universität Frauengymnastik, Frauenschwimmen und Volleyball nach Bekanntgabe einer bevorstehenden Klage aufgrund von Verstößen von Titel IX wieder ein.[130] Präsident Rowe kündigte später an, dass die Entscheidung, die 4 Männerprogramme zu kündigen, bis zum akademischen Jahr 2021-2022 verschoben werden würde.[130]

Alumni

Obwohl die Alumni von William & Mary eine historisch kleine Hochschule sind, sind sie eine Vielzahl von sehr einflussreichen und historisch bedeutenden Menschen, darunter: vier der ersten zehn Präsidenten der Vereinigten Staaten,[131] vier Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten Richter, Dutzende US -Senatoren, Regierungsmitglieder, sechs Rhodes -Gelehrte,[132] und drei Marshall -Gelehrte.[133]

Anmerkungen

  1. ^ Der Unabhängige Litchfield Law School in Litchfield, Connecticut begann fünf Jahre vor William & Mary eine formelle Rechtsausbildung anzubieten.

Verweise

  1. ^ "Über William und Mary". Archiviert von das Original am 15. Juli 2008. Abgerufen 28. Januar, 2020.
  2. ^ Das College gibt sein Gründungsdatum von 1693 an, ist jedoch seitdem nicht kontinuierlich nicht mehr ununterbrochen betrieben, nachdem es in zwei getrennten Perioden 1861–1869 (während und nach dem folgenden Zeitraum geschlossen wurde Amerikanischer Bürgerkrieg und später 1882–1888; sehen Postkolonialgeschichte).
  3. ^ Ab Dezember 2021. William & Marys Stiftung erreicht historisches Niveau bei 1,3 Mrd. USD (Bericht). Das College von William und Mary. 8. Dezember 2021. Abgerufen 8. Dezember, 2021.
  4. ^ a b c d "College Navigator - College of William & Mary". nces.ed.gov. Abgerufen 28. Januar, 2020.
  5. ^ "Universitätsfarben - Universitätsrichtlinien". Archiviert Aus dem Original am 4. Februar 2018. Abgerufen 19. November, 2014.
  6. ^ Morpurgo, J. E. (1976). Ihre Majestäten Royall Colledge. Washington, D.C.: Hennage Kreative Drucker. p. 1. ISBN 0-916504-02-6.
  7. ^ "William & Mary - Geschichte des College". www.wm.edu. Archiviert von das Original am 9. Dezember 2015. Abgerufen 31. Oktober, 2015.
  8. ^ "Ehrenabschluss". William & Mary. Abgerufen 5. August, 2021.
  9. ^ "Der Ehrencode". William & Mary. William & Mary. Abgerufen 5. August, 2021.
  10. ^ "Wappen". William und Mary Brand Richtlinien. Abgerufen 5. August, 2021.
  11. ^ "Das Wren -Gebäude". William & Mary. William & Mary. Abgerufen 5. August, 2021.
  12. ^ "Bester Unterricht im Grundstudium". US -Nachrichten und Weltbericht. Abgerufen 5. August, 2021.
  13. ^ "Carnegie Classifications Institution Lookup". carnegieclassifications.iu.edu. Zentrum für postsekundäre Bildung. Abgerufen 12. September, 2020.
  14. ^ "Earl Gregg Swem Library Special Collections". Swem.wm.edu. Archiviert Aus dem Original am 19. September 2008. Abgerufen 26. September, 2008.
  15. ^ Webster, Homer J. (1902) "Schulen und Hochschulen in Colonial Times", Das New England Magazine: ein illustriertes monatliches, v. xxvii, p. 374, Google Books -Eintrag Archiviert 6. Mai 2016 bei der Wayback -Maschine
  16. ^ Gmbh, Sedo. "Williamsburgpostcards.com". Archiviert von das Original Am 20. Januar 2012.
  17. ^ Blondel-Libardi, Catherine R. (2007). "Wiederentdeckung der Notizbücher der Litchfield Law School". Connecticut History Review. 46 (1): 70–82. ISSN 0884-7177. JStor 44369759.
  18. ^ "Virginia Vignetten» Was war die Brafferton -Schule? ". Virginiavignettes.org. August 2007. archiviert von das Original am 11. November 2007. Abgerufen 26. September, 2008.
  19. ^ "Shhh! Die geheime Seite der weniger bekannten Gesellschaften des Colleges". Das Dog Street Journal. Archiviert 28. September 2011 bei der Wayback -Maschine
  20. ^ "In geschlossene Gesellschaften späht - den flachen Hut". Archiviert von das Original Am 30. September 2011. Abgerufen 28. Januar, 2020.
  21. ^ Brophy, Alfred L. (2016). Universität, Gericht und Sklavin: Prolsavery Denke an südlichen Gerichten und Hochschulen und das Kommen des Bürgerkriegs. Oxford University Press. ISBN 978-0-19-062593-1.
  22. ^ Barnes, II, F. James. "William & Mary Alumni> Geschichte". Alumni.wm.edu. Archiviert von das Original am 24. September 2008. Abgerufen 26. September, 2008.
  23. ^ Gordon, John Brown (1903). Erinnerungen an den Bürgerkrieg. New York: Charles Scribners Söhne. p. 422.
  24. ^ "1850–1899 | Historische Fakten". Historische Chronologie von William und Mary. Wm.edu. Archiviert von das Original am 4. Juli 2008. Abgerufen 26. September, 2008.
  25. ^ "Earl Gregg Swem Library Special Collections". Swem.wm.edu. Archiviert Aus dem Original am 11. Oktober 2008. Abgerufen 26. September, 2008.
  26. ^ Frauen bei UVA: Absolventen- und Berufsschulen Archiviert 16. Februar 2015 bei der Wayback -Maschine. .lib.virginia.edu. Abgerufen am 9. August 2013.
  27. ^ "Roosevelts Adresse bei William und Mary". Die New York Times. Archiviert 8. Juni 2013 bei der Wayback -Maschine. (21. Oktober 1934). Abgerufen am 9. August 2013.
  28. ^ Ausbildung: Jeffersons Erben Archiviert 26. August 2013 bei der Wayback -Maschine, Zeit, 26. Februar 1945
  29. ^ "Marilyn Kaemmerle". wm.edu. Archiviert von das Original am 9. März 2012.
  30. ^ "Eine Frau aus Michigan, Rassenbeziehungen und Virginia 1945". William & Mary Libraries. 3. März 2020. Abgerufen 28. Juni, 2021.
  31. ^ Wallenstein, Peter. "Desegregation in der Hochschulbildung in Virginia". Archiviert Aus dem Original am 10. Juli 2014. Abgerufen 28. Juni, 2014.
  32. ^ Patensohn; et al. (1993). Das College von William und Mary: Eine Geschichte. König und Königin Presse. ISBN 0-9615670-4-x.
  33. ^ "Ash Lawn-Highland, Heimat von James Monroe". Ashlawnhighland.org. Archiviert Aus dem Original am 14. April 2016. Abgerufen 26. September, 2008.
  34. ^ Special Collections Research Center (2013). "Jefferson Hall Fire: 30 -jähriges Jubiläum". Bibliotheken.Wm.edu. William & Mary Libraries. Archiviert von das Original am 25. Oktober 2018. Abgerufen 4. Februar, 2021.
  35. ^ Whitson, Brian (25. Juli 2012). "W & M und EVMs zur Erkundung der School of Medicine". Das College von William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2015. Abgerufen 26. März, 2015.
  36. ^ Reveley, Taylor (25. Juli 2012). "Botschaft des Präsidenten zu W & M und EVMs". Das College von William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2015. Abgerufen 26. März, 2015.
  37. ^ Whitson, Brian (16. Januar 2013). "W & M -Bericht empfiehlt die Pilotpartnerschaft mit EVMs". Das College von William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2015. Abgerufen 26. März, 2015.
  38. ^ Langley, Cortney (13. März 2015). "Großbritanniens Könige ist zu Hause bei William & Mary". Das College von William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 16. Februar 2019. Abgerufen 21. März, 2020.
  39. ^ ""Amerikas schönste College -Campus", Reisen+Freizeit (September 2011) ". Reisen + Freizeit. Archiviert Aus dem Original am 2. Dezember 2014. Abgerufen 26. November, 2014.
  40. ^ "Wren Building, College of William und Mary". Nationalparkdienst. Archiviert von das Original am 13. Februar 2009. Abgerufen 21. Dezember, 2008.
  41. ^ Larson, Chiles T.A. (Herbst 2005). "Hat Wren das Gebäude entworfen und William und Mary haben seinen Namen getragen?" (PDF). William & Mary. W & M Alumni Association. 71 (1): 59. archiviert von das Original (PDF) am 13. April 2015. Abgerufen 14. April, 2015.
  42. ^ a b Byrne, Alexandra (23. April 2021). "Das College benennt Morton, Taliaferro, Tyler nach monatelangem Druck von Studenten, Fakultät".. Der flache Hut. Archiviert von das Original am 24. April 2021. Abgerufen 24. April, 2021.
  43. ^ "Fakten über den Matoaka -See". College of William & Mary. Archiviert von das Original am 13. Mai 2011. Abgerufen 16. Mai, 2011.
  44. ^ Zagursky, Erin; Whitson, Brian (25. September 2020). "W & M Board genehmigt Prinzipien für die Benennung, Umbenennung von Campus -Räumen". College of William & Mary. Archiviert von das Original am 12. März 2021. Abgerufen 24. April, 2021.
  45. ^ a b c d e "Fakultätshandbuch" (PDF). 2008. archiviert von das Original (PDF) am 7. Februar 2009. Abgerufen 21. Dezember, 2008.
  46. ^ "Vorstandsmitglieder". Board of Visitors, College of William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 18. Februar 2009. Abgerufen 21. Dezember, 2008.
  47. ^ "Aufgaben und Geschichte, Kanzler". College of William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 18. Februar 2009. Abgerufen 21. Dezember, 2008.
  48. ^ UKMAN, Jason (6. September 2011). "Gates nimmt Kanzlerposten bei William und Mary". Die Washington Post. Archiviert Aus dem Original am 13. November 2012. Abgerufen 6. September, 2011.
  49. ^ "W. Taylor Reveley, Präsident". College of William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 2. März 2013. Abgerufen 21. Dezember, 2008.
  50. ^ "Greenwich Hospital School: Eine kurze Geschichte der Royal Hospital School". Mariner. 5. März 2003. Archiviert Aus dem Original am 10. Februar 2009. Abgerufen 9. Februar, 2009.
  51. ^ a b "Carnegie -Klassifikationen: College of William und Mary". Die Carnegie Foundation für die Weiterentwicklung des Unterrichts. Archiviert Aus dem Original am 10. Februar 2009. Abgerufen 21. Dezember, 2008.
  52. ^ William & Mary - St. Andrews William & Mary Joint Studienprogramm Archiviert 5. April 2012 bei der Wayback -Maschine. Wm.edu. Abgerufen am 9. August 2013.
  53. ^ a b c d "Common Data Set 2018–2019, Teil B". Büro für institutionelle Forschung, College of William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 12. Mai 2019. Abgerufen 20. Februar, 2020.
  54. ^ "SACS bei William & Mary". College of William & Mary. Archiviert von das Original am 18. Februar 2009. Abgerufen 21. Dezember, 2008.
  55. ^ "Themengalerien - Dailypress.com". Dailypress.com. 26. September 2008. Abgerufen 26. September, 2008.[Dead Link]
  56. ^ a b "College of William und Mary - Bestes College - Bildung - US -Nachrichten". Archiviert von das Original am 16. Februar 2009. Abgerufen 28. Januar, 2020.
  57. ^ "William & Mary - bewerben". Archiviert von das Original am 5. Februar 2009. Abgerufen 28. Januar, 2020.
  58. ^ Sehen Demographics of Virginia und Demografie der Vereinigten Staaten Für Referenzen.
  59. ^ a b c Clavet, Suzanne (27. Januar 2021). "William & Mary erhält eine Rekordzahl von Bewerbungen für die Klasse von 2025". Williamsburg, Virginia: College of William & Mary. Archiviert vom Original am 4. Juni 2021. Abgerufen 4. Juni, 2021.
  60. ^ "Common Data Set 2015–2016, Teil G". Büro für institutionelle Forschung, College of William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 20. August 2018. Abgerufen 20. Februar, 2020.
  61. ^ "Common Data Set 2015–2016, Teil H". Büro für institutionelle Forschung, College of William & Mary. Archiviert Aus dem Original am 20. August 2018. Abgerufen 20. Februar, 2020.
  62. ^ Burd, Stephen (18. April 2017). "Neue Daten zeigen zum ersten Mal, dass jeder Colleges an reichhaltigen Kindern einen Anteil der reichen Kinder hat.". New America. Abgerufen 24. April, 2021.
  63. ^ Burd, Stephen (März 2016). "Untergrabung von Pell: Band III" (PDF). New America. p. 23. Abgerufen 24. April, 2021.
  64. ^ Barshay, Jill. "Selektiver Dienst von Zach Wenner, Jonny Dorsey und Fagan Harris". Washington monatlich. Archiviert Aus dem Original am 18. Mai 2014. Abgerufen 21. August, 2014.
  65. ^ "Amerikas Top Colleges 2021". Forbes. Abgerufen 9. September, 2021.
  66. ^ "Wall Street Journal/Times Higher Education College Rankings 2022". Das Wall Street Journal/Zeiten Hochschulbildung. Abgerufen 26. Juli, 2022.
  67. ^ "2022 Beste nationale Universitätsrangliste". US News & World Report. Abgerufen 26. Juli, 2022.
  68. ^ "2021 Nationale Universitätsrangliste". Washington monatlich. Abgerufen 26. Juli, 2022.
  69. ^ "Shanghairankings akademisches Ranking der Weltuniversitäten". Shanghai Ranking -Beratung. Abgerufen 26. Juli, 2022.
  70. ^ "QS World University Rankings 2023". Quacquarelli Symonds. Abgerufen 26. Juli, 2022.
  71. ^ "World University Rankings 2022". Zeiten Hochschulbildung. Abgerufen 26. Juli, 2022.
  72. ^ "2022 Beste globale Universitäten Rankings". US News & World Report. Abgerufen 26. Juli, 2022.
  73. ^ a b "College of William und Mary Graduate School Rankings". US News & World Report. Archiviert Aus dem Original am 1. August 2019. Abgerufen 2. August, 2019.
  74. ^ "Das Colonial History Grad -Programm von W & M belegte die Nummer 1 von US -amerikanischen Nachrichten". William & Mary. Abgerufen 25. Januar, 2022.
  75. ^ "2021 beste Unterrichtsprogramme für Studenten an den nationalen Universitäten | US News Rankings". 29. Mai 2021. archiviert von das Original am 29. Mai 2021. Abgerufen 24. Januar, 2022.
  76. ^ a b US News & World Report https://www.usnews.com/best-Colleges/william-and-mary-3705/overall-rankings. Archiviert Aus dem Original am 16. Mai 2022. Abgerufen 16. Mai, 2022. {{}}: Fehlen oder leer |title= (Hilfe)
  77. ^ "Kiplingers College Finder". Kiplingers persönliche Finanzierung. Juli 2019. Archiviert Aus dem Original am 23. August 2019. Abgerufen 20. Februar, 2020.
  78. ^ "Amerikas Top Colleges: College of William & Mary". Forbes. 15. August 2019. Archiviert Aus dem Original am 8. Januar 2020. Abgerufen 20. Februar, 2020.
  79. ^ Ausbildung (24. März 2014). "20 öffentliche Hochschulen mit klügsten Studenten". Geschäftseingeweihter. Archiviert Aus dem Original am 21. Februar 2016. Abgerufen 1. Februar, 2016.
  80. ^ "Beste Undergraduate Business Schools 2016". Businessweek.com. 19. April 2016. Archiviert vom Original am 26. April 2016. Abgerufen 28. Mai, 2016.
  81. ^ "Colleges mit den glücklichsten Studenten". Die Princeton Review. Abgerufen 19. August, 2020.
  82. ^ "Die Top 50 US -amerikanischen Hochschulen, die im Jahr 2020 am meisten auszahlt". CNBC. 28. Juli 2020.
  83. ^ "Iyabo Obasanjo". wm.edu.
  84. ^ "Siebenundzwanzig Grad und Zählung: Kalamazoo Mann genießt die 'Freiheit' der intellektuellen Aktivitäten". Mlive.com. 19. Januar 2009. Archiviert Aus dem Original am 20. August 2018. Abgerufen 2. Dezember, 2009.
  85. ^ "Keckweather". Wm.edu. Archiviert von das Original am 23. Juni 2008. Abgerufen 26. September, 2008.
  86. ^ "William & Mary Recreation". Archiviert Aus dem Original am 11. Mai 2019. Abgerufen 10. Mai, 2019.
  87. ^ "Der flache Hut". Flat Hat News. Archiviert Aus dem Original am 7. August 2007. Abgerufen 26. November, 2014.
  88. ^ "Raketenmagazin". Archiviert Aus dem Original am 11. Mai 2019. Abgerufen 10. Mai, 2019.
  89. ^ "Der Botetourt -Hocke". Archiviert Aus dem Original am 11. Mai 2019. Abgerufen 10. Mai, 2019.
  90. ^ Harpaz, Beth J. (24. Juli 2009). "Ramen Nudeln nicht mehr? College -Studenten gehen Gourmet". USA heute. Ausbildung. Archiviert Aus dem Original am 30. August 2009. Abgerufen 17. August, 2009.
  91. ^ "WCWM, 90,9 FM, Richmond, VA". Archiviert Aus dem Original am 11. Mai 2019. Abgerufen 10. Mai, 2019.
  92. ^ "WCWM 90,9 FM". Archiviert Aus dem Original am 11. Mai 2019. Abgerufen 10. Mai, 2019.
  93. ^ "Organisationen - Tribelink". Abgerufen 10. Mai, 2019.
  94. ^ Zoey Fisher (26. Mai 2021). "2020-2021 North American College Model U.N. Finale Rankings (World Division)". Bester Delegierter. Abgerufen 3. November, 2021.
  95. ^ Olsen, Patricia R. (6. Januar 2008). "Und aus dem Augenwinkel ..." Die New York Times. Archiviert Aus dem Original am 25. April 2009. Abgerufen 26. September, 2008.
  96. ^ "Tucker, Henry St. George (1780–1848)". Biografischer Wörterbuch des Kongresses der Vereinigten Staaten. Archiviert Aus dem Original am 16. Juli 2011. Abgerufen 12. Dezember, 2008.
  97. ^ Barefoot, Coy (Frühjahr 2008). "Die Ehrenentwicklung: Dauerhaftes Prinzip, Änderung der Zeiten". Das Magazin der University of Virginia. Charlottesville, Virginia: Alumni Assn. 97 (1): 22–27. Archiviert von das Original am 29. März 2008. Abgerufen 4. März, 2008.
  98. ^ Smith, C. Alphonso (29. November 1936). ""Ich zertifiziere meine Ehre-" Die wahre Geschichte, wie das berühmte "Ehrensystem" an der University of Virginia funktioniert und was die Studenten darüber wissen sollten ". Richmond Times Dispatch. Archiviert von das Original am 25. Juli 2013. Abgerufen 12. Dezember, 2008.
  99. ^ Bruce, Philip Alexander (1921). Geschichte der Universität von Virginia: Der verlängerte Schatten eines Mannes. Vol. III. New York: Macmillan. pp.68–69. Archiviert Aus dem Original am 20. August 2018. Abgerufen 20. Februar, 2020.
  100. ^ "Justizangelegenheiten |". Wm.edu. Archiviert von das Original am 9. Juni 2008. Abgerufen 26. September, 2008.
  101. ^ "Verhaltenskodex der Schüler". Wm.edu. Archiviert Aus dem Original am 10. April 2016. Abgerufen 26. April, 2016.
  102. ^ "Urlaubstraditionen füllen die Saison in Williamsburg". Chattanoogan.com. Archiviert von das Original am 14. Februar 2009. Abgerufen 26. September, 2008.
  103. ^ Minnigerode, Charles (1814–1894) Archiviert 1. August 2016 bei der Wayback -Maschine. Enzyklopädie Virginia. Abgerufen am 9. August 2013.
  104. ^ a b Hut, die Wohnung. "Die eigene Triathlon -Tradition des Colleges | Flat Hat News". Abgerufen 28. Mai, 2020.
  105. ^ "Kapitel". Wm.edu. 4. Februar 2013. Archiviert Aus dem Original am 16. Dezember 2014. Abgerufen 28. Juni, 2014.
  106. ^ "Was genau ist Nu Kappa Epsilon?". Abgerufen 12. Februar, 2008.[Dead Link]
  107. ^ "Die Homepage and Pershing Rifles Co. W-4 von Queens". College of William & Mary. Archiviert von das Original am 30. August 2008. Abgerufen 13. Februar, 2008.
  108. ^ Community -Werte und restaurative Praktiken. "Studentenorganisation verhalten Geschichte". Williamsburg, Va: College of William & Mary. Archiviert von das Original am 12. Mai 2021. Abgerufen 11. Mai, 2021.
  109. ^ "W & M A Cappella Council Homepage". Archiviert von das Original am 5. August 2012. Abgerufen 26. November, 2014.
  110. ^ "[email protected] & M auf Instagram". College von William und Mary Offizielles Instagram -Konto. 10. Dezember 2019. Abgerufen 21. Mai, 2022. Heute ist ein sehr aufregender Tag! Im vergangenen Frühjahr beschlossen ein Freund und ich, eine neue Acapella -Gruppe zu gründen. The Crim Dell Criers ist eine nicht wettbewerbsfähige „informelle“ Coed Rockapella -Gruppe. ... Es hat den ganzen Herbst gedauert, aber schließlich sind wir ab November ein offizieller Club auf dem Campus!
  111. ^ "Crim Dell Criers". College von William und Mary. Abgerufen 21. Mai, 2022.
  112. ^ Cleverly, Casey (25. Januar 2007). "Sinfonicron präsentiert Der Mikado" Archiviert 7. März 2014 bei der Wayback -Maschine. Das Dog Street Journal
  113. ^ Thompson, Camille (2005). College von William und Mary Archiviert 28. Mai 2016 bei der Wayback -Maschine, S.159. College Prowler Inc. ISBN1-59658-031-3
  114. ^ "William & Mary - W & M Chor". William & Mary. Abgerufen 25.März, 2022.
  115. ^ "William & Mary - Botetourt Chamber -Sänger". William & Mary. Abgerufen 25.März, 2022.
  116. ^ "Botetourt Chambersänger". Williamsburg, Va: College of William & Mary. Archiviert von das Original am 2. Februar 2022. Abgerufen 20. Mai, 2022.
  117. ^ "Klassische und Jazz -Ensembles". College von William & Mary. College of William & Mary. Archiviert von das Original am 26. Februar 2015. Abgerufen 26. Februar, 2015.
  118. ^ "Nicht-traditionelle und weltmusikalische Ensembles". College von William & Mary. College of William & Mary. Archiviert von das Original am 26. Februar 2015. Abgerufen 26. Februar, 2015.
  119. ^ "The William & Mary Pep Band". William & Mary Pep Band. Archiviert von das Original am 26. Februar 2015. Abgerufen 26. Februar, 2015.
  120. ^ "WCWM Fest". WCWM Fest. Archiviert Aus dem Original am 26. März 2017. Abgerufen 25.März, 2017.
  121. ^ "Improvisationstheater am College of William & Mary". Archiviert von das Original am 15. September 2011. Abgerufen 28. Januar, 2020.
  122. ^ "7. Klasse Sketch Comedy - Geschichte". Sites.google.com. Abgerufen 18. Mai, 2021.
  123. ^ "Sandbox Improv: New Group auf dem Campus trägt zur Comedy -Community bei.". Flat Hat News. 17. Januar 2013. Archiviert Aus dem Original am 14. November 2014. Abgerufen 21. August, 2014.
  124. ^ "Comedy am College: Verschiedene College -Comedy -Gruppen halten die VCCIS". Flat Hat News. 17. Januar 2013. Archiviert Aus dem Original am 20. August 2018. Abgerufen 21. August, 2014.
  125. ^ "'Tribe' bezieht sich auf Gemeinschaftsstaaten in einem Bericht an die NCAA | Universitätsbeziehungen ". Wm.edu. Archiviert Aus dem Original am 18. Februar 2009. Abgerufen 26. September, 2008.
  126. ^ "William und Mary, um das sportliche Logo vor dem Herbst 2007 zu ändern | Universitätsbeziehungen". Wm.edu. Archiviert Aus dem Original am 18. Februar 2009. Abgerufen 26. September, 2008.
  127. ^ "William & Mary Athletics enthüllt eine revitalisierte Marke und Logo". William & Mary Leichtathletik. Archiviert Aus dem Original am 30. Oktober 2019. Abgerufen 28. Januar, 2020.
  128. ^ William & Mary Athletics setzt ehrgeizige Ziele im strategischen Plan "Stamm 2025" https://www.wm.edu/news/stories/2019/william-mary-athletics-sets-ambitious-goals-in-strategic-plan-tribe-2025.php Archiviert 1. Januar 2020 bei der Wayback -Maschine
  129. ^ Johnson, Dave (3. September 2020). "Inmitten finanzieller Bedenken, W & M, sieben Sportarten nach dem akademischen Jahr 2020-2021 einzustellen".
  130. ^ a b "Neues Leben für den" Stamm 7 "". 16. November 2020. Abgerufen 9. März, 2022.
  131. ^ "Unglaubliche Alumni". William & Mary. Abgerufen 25. Januar, 2022.
  132. ^ "Senior ernannt Rhodes Scholar, Sechster in der Geschichte des College". Williamsburg, Va: Das College von William & Mary in Virginia. Abgerufen 23. Januar, 2022.
  133. ^ "Student hat ein prestigeträchtiges Marshall -Stipendium: Dritter in der Geschichte des College". William & Mary. Abgerufen 23. Januar, 2022.

Externe Links