Wappen von Saarland

Wappen von Saarland
Wappen des Saarlands.svg
Armiger Saarland
Wappen Vierteljährlich: 1. Azure, Semé von Crowlets Argent, ein Löwe, der der zuletzt gekrönten oder und getretenen Gules verbreitet; 2. Argent, ein Cross Gyronné Gules; 3. oder, auf einer Biegung, drei Alerionen Argent; 4., Zobel, ein löwiger oder bewaffneter, geglätteter und gekrönter Gules.
Bestandteile Die Arme von Saarbrücken (oder Nassau-Saarbrücken), Erzbischofric von Trier, Wählerschaft der Palatination und Lorraine

In diesem Artikel geht es um die Wappen des deutschen Zustands von Saarland.

Beschreibung

Das Wappen von Saarland ist pro Kreuz getrennt:

  • Das erste Viertel zeigt das Wappen des Prinzen von Nassau-Saarbrücken, ein silberner Löwe mit Golden Crown zwischen neun Crowlets Argent. Der Schild ist blau. Es repräsentiert den Stadtbezirk von Saarbrücken und der Bezirk von Nunkirchen.
  • Das zweite Viertel zeigt den Wappen der Wappen des Prinzauswahl, Erzbischof von Trier, in Trier. Die Ladung ist ein rotes dreidimensionales symmetrisches Kreuz. Die Arme werden zur Achse voranschreiten. Es repräsentiert die Bezirke von Merzig-Wadern und St. Wendel.
  • Das dritte Quartal zeigt den Wappen der Wappen des Herzogtum Lorraine und repräsentiert den Bezirk von Saarlouis. Es zeigt drei Silber ALLIONIONEN in einer roten Biegung auf einem gelben Feld.
  • Das vierte Quartal, das Wappen der Wappen des Prince -Wähler Palatinat, repräsentiert die Saarpfalz Bezirk, das einst Teil der Palatination war. Der schwarze Schild wird mit einem gelben Löwenrampant angeklagt, dessen Krallen und Zunge rot gestrichen sind.

Die tatsächliche rechtliche Basis der Verwendung des Wappen ist:

Das staatliche Parlament des Saars hat das folgende Gesetz verabschiedet, das hiermit verkündet wird:

Der State-Wappen (Anhang 1) zeigt vierteljährlich in einem halbrunden Schild aus der Position des Trägers:
  1. Dexter -Chef: Azure, Seme of Crosslets Argent, ein Löwenargent gekrönt oder und getreten Gules,
  2. finsterer Häuptling: Argent, ein Cross Gyronny Gules,
  3. Dexter -Basi
  4. Unheimliche Basis: Sable, ein Löwe oder gekrönte, bewaffnete und gelagte Gules. Saarbrücken, 10. Dezember 2001
-Landesregierung Müller (Premierminister); KrAMP-KARRENBAUER (Innen- und Sportminister), Saar-Gesetz über Staatssymbole vom 7. November 2001 (SaarlänDisches Hoheitzichengesetz) VOM 07.11.2001 (AMTSBL_02,566) Geädert Art.1 Abs. Anpassung und Bereinigung von Landesgesetzen VOM 15.02.06 (AMTSBL_06,474)):[1]

Geschichte

Verweise

Siehe auch