Clint Eastwood

Clint Eastwood
Clint Eastwood at 2010 New York Film Festival.jpg
Eastwood bei der 2010 New Yorker Filmfestival
30. Bürgermeister von Carmel-by-the-Sea
Im Büro
8. April 1986 - 12. April 1988
Vorausgegangen von Charlotte Townsend[1]
gefolgt von Jean Grace[2]
Persönliche Daten
Geboren
Clinton Eastwood Jr.

31. Mai 1930 (Alter 92)
San Francisco, Kalifornien, UNS.
Politische Partei Libertär (2008 - present)[3]
Andere politische
Zugehörigkeiten
Ehepartner (en)
  • Maggie Johnson
    (m.1953; div.1984)
  • (m.1996; div.2014)
Lebenspartner
Kinder Mindestens 8,[a][b][c] einschließlich Kyle, Alison, Scott und Francesca
Beruf
  • Schauspieler
  • Regisseur
  • Hersteller
Unterschrift
Militärdienst
Treue  Vereinigte Staaten
Zweig/Dienst  Armee der Vereinigten Staaten
Dienstjahre 1951–1953
Musikalische Karriere
Genres Western, Land, Pop, Jazz, Western Swing, Filmpartitur
Instrumente) Vocals, Klavier
aktive Jahre 1963 - present
Etiketten Warner Bros.

Clinton Eastwood Jr. (Geboren am 31. Mai 1930) ist ein amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Produzent.[20] Nach dem Erreichen des Erfolgs in der Western TV-Serie RohfleckenEr stieg mit seiner Rolle als die "internationalen Ruhm auf" auf "Mann ohne Namen" in Sergio Leone's "Dollar Trilogie" von Spaghetti Western Mitte der 1960er Jahre und als Antiheld Polizist Harry Callahan in den fünf Dirty Harry Filme in den 1970er und 1980er Jahren. Diese Rollen haben Eastwood unter anderem zu einem dauerhaften Zeitpunkt gemacht Kulturelle Ikone von Männlichkeit.[21][22] Eastwood wurde 1986 gewählt und diente zwei Jahre als Bürgermeister von Carmel-by-the-Sea, Kalifornien.

Ein Oscar -Nominierter für Bester Schauspieler, Eastwood gewonnen Bester Regisseur und Bestes Bild Für seinen westlichen Film unvergeben (1992) und sein Sportdrama Million Dollar Baby (2004). Seine größten kommerziellen Erfolge sind die Abenteuerkomödie In jedem Fall, aber locker (1978) und seine Fortsetzung der Action -Komödie Wie auch immer Sie können (1980).[23] Weitere beliebte Eastwood -Filme sind die Westerns Hang sie hoch (1968) und Pale Rider (1985), der Action-War-Film Wo Adler sich trauen (1968), der Gefängnisfilm Flucht aus Alcatraz (1979), der Kriegsfilm Herzschmerzkamm (1986), der Actionfilm In der Schusslinie (1993) und das romantische Drama Die Brücken von Madison County (1995). Neuere Arbeiten sind Gran Torino (2008), Das Maultier (2018) und Cry Macho (2021). Seit 1967 die Firma Eastwoods Unternehmen Malpaso Productions hat alle bis auf vier seiner amerikanischen Filme produziert.

Neben der Regie vieler seiner eigenen Sternfahrzeuge, Eastwood hat auch Filme inszeniert, in denen er nicht erschien, wie das Mystery Drama mystischer Fluss (2003) und der Kriegsfilm Briefe von iwo jima (2006), für die er Oscar -Nominierungen im Drama erhielt Wechselbalg (2008) und das biografische Sportdrama Invictus (2009). Das Kriegsdrama -Biopic Amerikanischer Scharfschütze (2014) stellen Kassenrekorde für die größte Veröffentlichung im Januar aller Zeiten auf und waren auch die größte Eröffnung aller Zeiten für einen Eastwood-Film.

Zu den Auszeichnungen von Eastwood gehören vier Oscar-Verleihung, vier Golden Globe Awards, drei César Awards, und ein AFI Life Achievement Award. Im Jahr 2000 erhielt er den Italiener Venice Film Festival's Goldener Löwe Auszeichnung, die seine lebenslangen Leistungen ehren. Er verlieh zwei der höchsten zivilen Ehrungen Frankreichs und erhielt die Kommandant des Ordre des Arts et des Lettres im Jahr 1994 und die Ehrenlegion Medaille im Jahr 2007.

Frühen Lebensjahren

Eastwood wurde am 31. Mai 1930 bei geboren Saint Francis Memorial Hospital in San Francisco, Kalifornien, zu Ruth (née Läufer; 1909–2006) und Clinton Eastwood (1906–1970). Während des Ruhms ihres Sohnes war Ruth unter dem Nachnamen ihres zweiten Ehemanns John Belden Wood (1913–2004) bekannt, den sie nach dem Tod von Clinton Sr.[24] Eastwood wurde von den Krankenschwestern des Krankenhauses "Samson" bezeichnet, weil er bei der Geburt 11 Pfund 6 Unzen (5,2 kg) wog.[25][26] Er hat eine jüngere Schwester, Jeanne Bernhardt (geb. 1934).[27] Er ist aus englischer, irischer, schottischer und niederländischer Abstammung.[28] Er stammt von vorab von Mayflower Passagier William Bradfordund durch diese Linie wird die 12. Generation in Nordamerika geboren.[29][30][31] Seine Familie zog in den 1930er Jahren dreimal um, als sein Vater die Berufe änderte.[32][33] wohnen in Sacramento 1935 laut Volkszählungsaufzeichnungen.[34][35] Im Gegensatz zu dem, was Eastwood in Medieninterviews angegeben hat, wechselten sie zwischen 1940 und 1949 nicht.[36][37] Sich niederlassen Piedmont, Kalifornien, Die Eastwoods lebten in einem wohlhabenden Gebiet der Stadt, hatten einen Schwimmbad, gehörten einem Country Clubund jeder Elternteil fuhr sein eigenes Auto.[38] Eastwoods Vater war Fertigungsmanager bei Georgia-Pacific für den größten Teil seines Arbeitslebens.[39] Als Clint und Jeanne älter wurden IBM.[40]

Eastwood besuchte Piedmont Middle School,[41] Wo er wegen schlechter akademischer Punktzahlen zurückgehalten wurde, und Aufzeichnungen gaben an, dass er auch die Sommerschule besuchen musste.[36] Von Januar 1945 bis mindestens Januar 1946 nahm er teil Piedmont High School, wurde aber gebeten, einen obszönen Vorschlag an einen Schulbeamten auf der Anzeigetafel des Sportfeldes zu schreiben und eine zu verbrennen Bildnis auf dem Schulrasen, zusätzlich zu anderen Schulverstößen.[42] Er wechselte zu Oakland Technical High School und sollte Mitte des Jahres im Januar 1949 ihren Abschluss machen, obwohl nicht klar ist, ob er es getan hat.[37] "Clint absolvierte das Flugzeuggeschäft. Ich denke, das war sein Hauptfach", scherzte Klassenkamerad Don Kincade.[37] Ein anderer Highschool -Freund, Don Loomis, wiederholte: "Ich glaube nicht, dass er so viel Zeit in der Schule verbracht hat, weil er anderswo eine ziemlich gute Zeit hatte."[37] "Ich denke, was passiert ist, ist, dass er gerade losgegangen ist und eine gute Zeit hatte. Ich glaube einfach nicht, dass er die High School beendet hat", erklärte Fritz Mans,[37] Ein zwei Jahre jüngerer Jugendfreund als Eastwood, der bis zu ihrem Ausfall Mitte der 1980er Jahre mit ihm in Verbindung gebracht wurde. Biograph Patrick McGilligan stellt fest, dass High -School -Abschlussaufzeichnungen strikte rechtliche Vertraulichkeit sind.[37]

Eastwood hielt eine Reihe von Arbeitsplätzen, darunter Rettungsschwimmer, Papierträger, Lebensmittelangestellte, Waldfeuerwehrmann und Golf -Caddy.[43] Eastwood sagte, dass er versucht habe, sich anzumelden Universität Seattle im Jahr 1951,[44] wurde aber stattdessen in die eingezogen Armee der Vereinigten Staaten während der Koreanischer Krieg.[45] "Er hat immer den koreanischen Kriegsreferenz fallen lassen und gehofft, dass jeder zu dem Schluss kommt, dass er im Kampf war und eine Art Heldin sein könnte. Eigentlich war er ein Rettungsschwimmer gewesen Fort Ord in Nordkalifornien für seinen gesamten Aufenthalt beim Militär ", sagte Eastwoods ehemaliger langjähriger Begleiter Sondra Locke.[38] Don Loomis erinnerte sich daran, dass Eastwood eine der Töchter eines Fort -Ords -Offiziers romancierte, der möglicherweise auf ihn aufmerksam wurde, als Namen für Postings auftauchten.[46] Bei der Rückkehr von einem vorbereiteten Tryst zurück[46] in Seattle, WashingtonEr war ein Passagier auf einem Douglas ad Bomber Das hat keinen Treibstoff mehr und stürzte in der Nähe in den Ozean Punkt Reyes.[47][48] Mit einem Rettungsfloß schwammen er und der Pilot in Sicherheit 2,2 km.[49]

Karriere

1950er Jahre

Eastwood neben Nina Foch in einer Episode von Rohflecken1959

Laut einer CBS -Pressemitteilung für Rohflecken, das Universelles International Die Filmfirma drehte in Fort Ord, als ein unternehmungslustiger Assistent Eastwood entdeckte und ihn einlud, den Regisseur zu treffen.[50] Obwohl dies durch Eastwoods unbefugtes Biograf Patrick McGilligan bestritten wird.[51] Laut der offiziellen Biografie von Eastwood war die Schlüsselfigur ein Mann namens Chuck Hill, der in Fort Ord stationiert war und Kontakte in Hollywood hatte.[50] Während seiner Zeit in Los Angeles traf Hill mit Eastwood wieder ein und schaffte es, ihn in ein universelles Studio zu schleichen, wo er ihn Kameramann vorstellte Irving Glassberg.[50] Glassberg arrangierte ein Vorsprechen unter Arthur Lubin, obwohl er, obwohl sie von Eastwoods Aussehen und Statur, dann 6'4 "(193 cm), seine Schauspielerei missbilligte und bemerkte", war er ziemlich amateurhaft. Er wusste nicht, in welchem ​​Weg sie sich drehen oder welchen Weg gehen oder irgendetwas tun soll ".[52] Lubin schlug vor, dass er an den Drama -Kursen teilnimmt und im April 1954 für Eastwoods Erstvertrag mit 100 USD pro Woche arrangierte.[52] Nach der Unterzeichnung wurde Eastwood zunächst wegen seiner steifen Art kritisiert und seine Linien durch seine Zähne lieferte, ein lebenslanges Markenzeichen.[53]

Im Mai 1954 machte Eastwood sein erstes echtes Vorsprechen für Sechs Brücken überqueren wurde aber abgelehnt von Joseph Pevney.[54] Nach vielen erfolglosen Auditions erhielt er schließlich eine untergeordnete Rolle vom Regisseur Jack Arnold in Rache der Kreatur (1955), eine Fortsetzung des kürzlich veröffentlichten kürzlich veröffentlichten Kreatur aus der schwarzen Lagune.[55] Im September 1954 arbeitete Eastwood drei Wochen lang bei Arthur Lubin's Lady Godiva of Coventry, gewann im Februar 1955 eine Rolle und spielte "Jonesy", einen Seemann in Franziskus in der Marine und erschien in einem anderen Jack Arnold -Film nicht abgeschlossen, Tarantel, wo er einen Geschwaderpiloten spielte.[56][57] Im Mai 1955 steckte Eastwood vier Stunden Arbeit in den Film Verabschieden Sie sich niemals und hatte im August 1955 eine kleinere nicht abgeschlossene Rolle als Ranch -Hand (sein erster westlicher Film) mit Gesetz Mann, auch bekannt als Stern im Staub.[58] Universal präsentierte ihm seine erste Fernsehrolle am 2. Juli 1955 auf NBC's Allen in Movieland, der den Komiker der Hauptrolle spielte Steve Allen, Schauspieler Tony Curtis und Swing -Musiker Benny Goodman.[59] Obwohl er sich weiter als Schauspieler entwickelte, beendete Universal seinen Vertrag am 23. Oktober 1955.[60]

Eastwood trat der Marsh Agency bei, und obwohl Lubin ihm seine bisher größte Rolle landete Die erste reisende Verkäuferin (1956) und beauftragte ihn später für Eskapade in Japan (1957), ohne einen formellen Vertrag, der Eastwood kämpfte.[61] Auf seinen Finanzberater Irving LeonardDer Rat, er wechselte 1956 zur Kumin-Aoleenick-Agentur und 1957 Mitchell Gertz ABC's Leser -Digest Serie und als Motorrad -Gang -Mitglied auf a Autobahnpolizei Folge.[61] 1957 spielte Eastwood einen Kadetten in westlicher Punkt Serie und ein selbstmörderischer Gold -Prospektor auf Death Valley Tage.[62]

1958 spielte er einen Navy Leutnant in einem Segment von Marineprotokoll und Anfang 1959 machte es einen bemerkenswerten Gastauftritt als Red Hardigan auf Einzelgänger Gegenteil James Garner Als feige Bösewicht, ein reiches Mädchen für Geld zu heiraten.[62] Eastwood hatte einen kleinen Teil als Flieger in Lafayette Escadrille (1958) und spielte eine wichtige Rolle als Ex-Renegade der Konföderation in Hinterhalt beim Cimarron Pass (Auch 1958), ein Film Eastwood betrachtet den Tiefpunkt seiner Karriere.[63][64][65]

1958 wurde Eastwood als Rowdy Yates für die CBS-Stunde Western-Serie besetzt Rohflecken, der Karriere -Durchbruch, den er seit langem gesucht hatte.[66][67] Eastwood war nicht besonders zufrieden mit seinem Charakter; Eastwood war fast 30 Jahre alt und Rowdy war zu jung und klopft für seinen Komfort.[68] Die Dreharbeiten begannen in Arizona im Sommer 1958.[69] Es dauerte nur drei Wochen für Rohflecken um die Top 20 in TV -Bewertungen zu erreichen und obwohl es nie eine gewonnen hat EmmyEs war ein großer Erfolg für mehrere Jahre und erreichte zwischen Oktober 1960 und April 1961 ihren Höhepunkt in den Bewertungen.[70] Das Rohflecken Jahre (1959–65) waren einige der am meisten anstrengenden Karriere von Eastwood und drehten oft sechs Tage die Woche für durchschnittlich 12 Stunden am Tag, aber einige Regisseure kritisierten ihn immer noch, weil er nicht hart genug gearbeitet hatte.[70][71] Ende 1963, Rohflecken begann die Bewertungen abzunehmen und es fehlte die Frische in den Skripten; Es wurde Mitte der Saison 1965/66 abgesagt.[72] Eastwood machte seinen ersten Versuch, Regie zu führen, als er mehrere Trailer für die Show filmte, konnte aber die Produzenten nicht davon überzeugen, ihn eine Episode zu leiten.[73] In der ersten Staffel der Show verdiente Eastwood 750 US -Dollar pro Folge. Zum Zeitpunkt des Zeitpunkts Rohflecken'S Stornierung, er erhielt 119.000 US -Dollar pro Episode als Abfindung.[74]

1960er Jahre

Eastwood im Jahr 1961

Ende 1963's, Eastwood's Rohflecken Co-Star Eric Fleming lehnte ein Angebot ab, in einem in Italienisch hergestellten Western mit dem Namen zu spielen Eine handvoll Dollar (1964), gedreht in einer abgelegenen Region Spaniens von einem relativ unbekannten Regisseur, Sergio Leone.[75] Richard Harrison schlug Eastwood Leone vor, weil Harrison wusste, dass Eastwood einen Cowboy überzeugend spielen konnte. Eastwood dachte, der Film wäre eine Gelegenheit, aus seinem zu fliehen Rohflecken Bild. Er unterzeichnete einen Vertrag über 15.000 US -Dollar für elfwöchige Arbeiten mit einem Bonus von a Mercedes Benz Automobil nach Abschluss.[76][77] Eastwood sagte später über den Übergang von einem TV -Western zu TV Eine handvoll Dollar: "Im Rohflecken Ich habe es schrecklich leid, den konventionellen weißen Hut zu spielen. Der Held, der alte Damen und Hunde küsst und freundlich zu allen war. Ich entschied, dass es Zeit war, ein Antiheld zu sein. "[78] Eastwood war maßgeblich an der Schaffung des Mann ohne Namen Der unverwechselbare visuelle Stil des Charakters und obwohl Leone, obwohl er Nichtraucher als wesentliche Zutat der "Maske" rauchte, versuchte, für den Charakter zu kreieren.[79]

Eine handvoll Dollar bewies ein Wahrzeichen bei der Entwicklung von Spaghetti Western, mit Leone, die eine gesetzlose und trostlose Welt darstellt als traditionelle Western, und die amerikanische Stereotypen eines westlichen Helden mit einem moralisch mehrdeutigen Antihelden herausfordern. Der Erfolg des Films machte Eastwood zu einem großen Star in Italien[80] und er wurde wieder eingestellt, um in der Hauptrolle zu stehen Für ein paar Dollar mehr (1965), die zweite der Trilogie. Durch die Bemühungen des Drehbuchautors Luciano Vincenzoni, die Rechte an Für ein paar Dollar mehr und der letzte Film der Trilogie, Der gute der böse und der Hässliche (1966) wurden an verkauft an Vereinigte Künstler für ungefähr 900.000 US -Dollar.[81]

Im Januar 1966 traf Eastwood Producer Dino de Laurentiis in New York City und stimmte zu, in einer nicht-westlichen fünfteiligen Anthologie-Produktion zu spielen, Die Hexen (Le Streghe, 1967), gegenüber de Laurentiis 'Frau, Silvana Mangano.[82] Die 19-minütige Folge von Eastwood dauerte nur wenige Tage, um zu schießen, aber seine Leistung gefallen Kritiker nicht. Einer schrieb: "Keine andere Leistung von ihm ist ganz so 'unklinker wie'."[83]

Zwei Monate später begann Eastwood mit der Arbeit an Der gute der böse und der Hässlichewieder spiele den mysteriösen Mann ohne Namen. Lee van Cleef kehrte als rücksichtsloser Wahrseiker mit Eli Wallach Darstellung des mexikanischen Banditen Tuco Ramirez. Die Handlung umfasste die Suche nach einem Cache von Konföderiertes Gold auf einem Friedhof begraben. Während der Dreharbeiten zu einer Szene, in der eine Brücke in die Luft gesprengt wurde, forderte Eastwood Wallach auf, sich auf einen Hügel zurückzuziehen. "Ich weiß über diese Dinge", sagte er. "Bleiben Sie so weit von Spezialeffekten und Sprengstoff wie möglich entfernt."[84] Minuten später Verwirrung unter der Besatzung über das Wort "Vaya!" führte zu einer vorzeitigen Explosion, die Wallach hätte töten können.[84]

Ich wollte es mit einer Wirtschaft von Wörtern spielen und dieses ganze Gefühl durch Einstellung und Bewegung schaffen. Es war genau die Art von Charakter, die ich mir lange Zeit vorgestellt hatte, das Geheimnis festhalten und auf das hinspielt, was in der Vergangenheit passiert ist. Es kam nach der Frustration des Tuns zustande Rohflecken für so lange. Ich fühlte, je weniger er sagte, desto stärker wurde er und desto mehr wuchs er in der Fantasie des Publikums.

-Eastwood spielte den Mann ohne Namen Charakter[85]

Das Dollar Die Trilogie wurde erst 1967 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht, wann Eine handvoll Dollar eröffnet am 18. Januar, gefolgt von Für ein paar Dollar mehr am 10. Mai und und Der gute der böse und der Hässliche am 29. Dezember.[86] Alle drei waren insbesondere kommerziell erfolgreich Der gute der böse und der Hässliche, was schließlich 8 Millionen Dollar an Mieteinnahmen verdiente und Eastwood zu einem großen Filmstar verwandelte, der zum ersten Mal eingestuft wurde Quigley's Top Ten Money -Day -Sterne -Umfrage 1968 auf dem fünften Platz.[86][87] Alle drei erhielten schlechte Kritiken und markierten den Beginn eines Kampfes um Eastwood, um den Respekt der amerikanischen Filmkritiker zu gewinnen.[88] Judith Crist beschrieben Eine handvoll Dollar als "billigjack",[89] während Newsweek genannt Für ein paar Dollar mehr "Erzählig dopy". Renata Adler von Die New York Times sagte Der gute der böse und der Hässliche war "der teuerste, frommen und abstoßendste Film in der Geschichte seines besonderen Genres."[90] Zeit Die Zeitschrift machte auf das Holzschicht des Films aufmerksam, insbesondere auf Eastwoods, obwohl einige Kritiker wie Vincent Canby und Bosley Crowther von Die New York Times lobte seine Kühle.[91] Leones Kinematographie wurde allgemein anerkannt, selbst von Kritikern, die die Schauspielerei herabsetzten.[88]

Ruhm brachte Eastwood mehr Rollen. Er unterschrieb bei der amerikanischen revisionistischen Western, um zu spielen Hang sie hoch (1968) neben Inger Stevens, Pat Hingle, Dennis Hopper, Ed Begley, Alan Hale Jr., Ben Johnson, Bruce Dern, und James MacArthur,[92] Spiele einen Mann, der das Abzeichen eines Marschalls aufnimmt und Rache als Rechtsanwalt sucht, nachdem er von Wachsamkeiten gelyncht und für tot gegangen ist.[93] Der Film verdiente Eastwood 400.000 US -Dollar und 25% seiner Nettokasse.[92] Verwenden von Geld von der verdient Dollar Trilogie, Eastwoods Berater Irving Leonard, half bei der Gründung der Eastwood -eigenen Produktionsfirma. Malpaso Productions, benannt nach Malpaso Creek auf Eastwoods Grundstück in Monterey County, Kalifornien. Der 38-jährige Schauspieler war noch einen Monat vor der Veröffentlichung des Films relativ unbekannt, wie eine Nachricht von Juli 1968 des syndizierten Kolumnisten Dorothy Maners zeigt: Eastwood? '"[94] Leonard arrangierte für Hang sie hoch eine gemeinsame Produktion mit Vereinigten Künstlern sein;[95] Als es im August 1968 eröffnet wurde, hatte es das größte Eröffnungswochenende in der Geschichte der United Artists. Hang sie hoch wurde von Kritikern weithin gelobt, darunter Archer Winsten von der New York Post, der es "einen westlichen Qualität, Mut, Gefahr und Aufregung" nannte.[31]

Vor Hang sie hoch'S Die Veröffentlichung hatte bereits begonnen, daran zu arbeiten Coogans Bluff (1968), über einen stellvertretenden Sheriff in Arizona, der einen gesuchten psychopathischen Verbrecher verfolgt (Don Stroud) durch New York City. Er wurde mit Universal Studios wieder vereint, nachdem er ein Angebot von 1 Million US -Dollar erhalten hatte - mehr als das Doppelte seines vorherigen Gehalts.[96] Jennings Lang arrangiert, damit Eastwood sich treffen kann Don Siegel, ein universeller Vertragsdirektor, der später Eastwoods enger Freund wurde und eine Partnerschaft bildete, die mehr als zehn Jahre dauern und fünf Filme produziert.[97] Die Schießerei begann im November 1967, bevor das Drehbuch abgeschlossen war.[98] Der Film war umstritten für seine Darstellung von Gewalt.[99][100] Coogans Bluff wurde auch die erste Zusammenarbeit mit dem argentinischen Komponisten Lalo Schifrin, der in den 1970er und 1980er Jahren mehrere Eastwood -Filme erzielte, einschließlich der Dirty Harry Filme.[101]

Eastwood erhielt 750.000 US -Dollar für das Kriegsepic Wo Adler sich trauen (1968),[102] über einen Kader des Zweiten Weltkriegs in a Gestapo Hochburg in den Alpinengebirgen. Richard Burton spielte den Kommandant des Kaders mit Eastwood als seinen rechten Mann. Eastwood wurde auch als besetzt als Zweigesicht in dem Batman Fernsehsendung, aber die Serie wurde vor Beginn der Dreharbeiten abgesagt.[103]

Eastwood verzweigte sich dann, um in der einzigen zu spielen Musical seiner Karriere, Malen Sie Ihren Wagen (1969). Eastwood und Lee Marvin Spielen Sie Goldminenarbeiter, die die weniger bevorzugte Frau eines mormonischen Siedlers kaufen (Jean Seberg) bei einer Auktion. Schlechtes Wetter und Verzögerungen plagten die Produktion, und das Budget des Films überstieg schließlich über 20 Millionen US -Dollar, was für die Zeit hoch war.[104] Der Film war kein kritischer oder kommerzieller Erfolg, wurde aber für a nominiert Golden Globe Award für das beste Film - Musical oder Comedy.[105]

1970er Jahre

Eastwood spielte mit Shirley Maclaine im Western Zwei Maultiere für Schwester Sara (1970), Regie von Don Siegel. Der Film folgt einem amerikanischen Söldner, der mit einer als Nonne getarnten Prostituierten verwechselt wird und einer Gruppe von Juarista -Rebellen während der Regierungszeit des Kaisers hilft Maximilian I von Mexiko.[106][107] Eastwood spielte erneut einen mysteriösen Fremden-Unraid, trug eine serapeähnliche Weste und rauchte eine Zigarre.[108] Obwohl es moderate Bewertungen erhielt,[109][110][111] Der Film ist in aufgeführt Der New York Times Guide zu den besten 1.000 Filmen, die jemals gedreht wurden.[112] Etwa zur gleichen Zeit spielte Eastwood als eine Gruppe von Amerikanern, die im Film des Zweiten Weltkriegs ein Glück in Gold aus den Nazis stehlen Kellys Helden (auch 1970), mit Donald Sutherland und Telly Savalas. Kellys Helden war der letzte Film, in dem Eastwood erschien, der nicht von seinen eigenen Malpaso -Produktionen produziert wurde.[113] Die Dreharbeiten begannen im Juli 1969 vor Ort in Jugoslawien und in London.[114] Der Film erhielt hauptsächlich einen positiven Empfang und seine Antikriegsgefühle wurden anerkannt.[113] Im Winter 1969 bis 1970 begannen Eastwood und Siegel seinen nächsten Film zu planen. Die verweimeten (1971), eine Geschichte eines verwundeten Gewerkschaftssoldaten, der von der sexuell unterdrückten Matrone gefangen gehalten wird (gespielt von Geraldine -Seite) einer südlichen Mädchenschule.[115] Bei der Veröffentlichung erhielt der Film in Frankreich große Anerkennung und gilt als einer der besten Werke von Eastwood von französischen Kritikern.[116] Es brachte jedoch weniger als 1 Million US -Dollar ein und fiel laut Eastwood und Lang aufgrund schlechter Werbung und der "entmassten" Rolle von Eastwood zu.[117]

Eastwoods Karriere erreichte 1971 einen Wendepunkt.[118] Bevor Irving Leonard starb, hatten er und Eastwood die Idee der Herstellung von Malpaso besprochen Spiele Misty für mich, ein Film, der Eastwood die künstlerische Kontrolle verleiht, die er wünschte, und sein Debüt als Regisseur.[119] Das Drehbuch handelte von einem Jazz -Disc -Jockey namens Dave (Eastwood), der eine ungezwungene Affäre mit Evelyn hat (Jessica Walter), ein Hörer, der den Radiosender wiederholt nachts angerufen hatte und ihn gebeten hat, ihr Lieblingslied zu spielen - Erroll Garner's "Neblig"Wenn Dave ihre Beziehung beendet, wird der ungehinderte Evelyn zu einem mörderischen Stalker.[120] Dreharbeiten begannen in Monterey Im September 1970 und aufgenommene Filmmaterial des Jahres dieses Jahres Monterey Jazz Festival.[121] Der Film wurde mit Kritikern sehr gefeiert, wie z. Jay Cocks in Zeit Zeitschrift, Andrew Sarris in dem Dorfstimmeund Archer Winsten in der New York Post Alle lobten den Film sowie Eastwoods Regiefähigkeiten und -aufführung.[122] Walter wurde für ihre Leistung im Film für einen Golden Globe Best Actress Award (Drama) nominiert.[123]

Ich weiß, was du denkst - "Hat er sechs oder nur fünf Schüsse geschossen?" Um dir die Wahrheit zu sagen, habe ich in all dieser Aufregung mich irgendwie selbst verloren. Aber wie dies ist ein .44 Magnum, die mächtigste Pistole der Welt und würde den Kopf putzen, müssen Sie sich eine Frage stellen: "Fühle ich Glück?" Nun, Punk?

-Eastwood, in Dirty Harry

Dirty Harry (1971), geschrieben von Harry und Rita Fink, dreht sich um einen hartnäckigen New Yorker City (später in San Francisco geändert) Polizei Inspektor genannt Harry Callahan Wer ist entschlossen, einen psychotischen Mörder auf irgendeine Weise zu stoppen.[124] Dirty Harry wurde als wohl den denkwürdigsten Charakter von Eastwood beschrieben, und dem Film wurde das Genre "Loose-Canon Cop" erfunden.[125][126] Der Autor Eric Lichtenfeld argumentiert, dass Eastwoods Rolle als Dirty Harry den "ersten wahren Archetyp" des Actionfilm -Genres etabliert hat.[127] Seine Linien (oben zitiert) werden von Feuerwaffenhistorikern wie Garry James und Richard Venola als die Kraft angesehen, die das Eigentum katapultierte .44 Magnum Revolver zu neuen Höhen in den Vereinigten Staaten; speziell die Smith & Wesson Modell 29 getragen von Harry Callahan.[128][129] Dirty Harry, veröffentlicht im Dezember 1971, verdiente 22 Millionen US -Dollar in den USA und Kanada.[130] Es war Siegels höchster Eindruckfilm und der Beginn einer Reihe von Filmen mit der Figur Harry Callahan. Obwohl eine Reihe von Kritikern Eastwoods Leistung als Dirty Harry lobten, wie Jay Cocks, der ihn als "seine bisher beste Leistung, angespannt, hart, voller implizite Identifikation mit seinem Charakter, bezeichnete, gab es seine beste Leistung", wie er seine beste Leistung verzeichnete ", wie er bisher beständig war, mit seinem Charakter", "mit seinem Charakter", wie er es bisher bezeichnete, mit seinem Charakter seine beste Leistung erbrachte ", wie er bisher angespannt, hart, zahlreich war," mit seinem Charakter ", wie er mit seinem Charakter bestand", "," zu geben ", wie er seine beste Leistung erbrachte,", "mit seinem Charakter" zu geben ", wie er mit seinem Charakter seine beste Leistung erbrachte,", "zu geben", gab es "seine beste Leistung", wie sie mit seinem Charakter seine beste Leistung vergeben ", wie er es gab.[131] Der Film wurde auch weithin als Wesen kritisiert faschistisch.[132][133][134] Nachdem Eastwood in den letzten zwei Jahren Zweiter gewesen war, wurde er 1972 und 1973 erneut in Quigleys Ten Ten Money -Sterne -Umfrage zum ersten Mal gewählt.[135]

Folgen Sean ConneryAnkündigung, dass er nicht spielen würde James Bond Wieder wurde Eastwood die Rolle angeboten, lehnte sie jedoch ab, weil er glaubte, der Charakter sollte von einem englischen Schauspieler gespielt werden.[136] Als nächstes spielte er im Loner Western Joe Kidd (1972), basierend auf einem Charakter, der von inspiriert wurde, REIES LOPEZ TIJERINA, wer stürmte ein Gerichtsgebäude in Tierra Amarilla, New-MexikoIm Juni 1967 erlitt Eastwood während der Dreharbeiten Symptome einer Bronchialinfektion und mehreren Panikattacken.[137] Joe Kidd erhielt einen gemischten Empfang mit Roger Greenspun von Die New York Times Schreiben, dass es unauffällig war, mit törichten Symbolik und schlampiger Bearbeitung, obwohl er Eastwoods Leistung lobte.[138]

Eastwoods erster Western als Regisseur war Hohe Ebenen Drifter (1973), in der er auch die Hauptrolle spielte. Der Film hatte ein moralisches und übernatürliches Thema, das später emuliert wurde Pale Rider. Die Handlung folgt einem mysteriösen Fremden (Eastwood), der in einer grübleren Weststadt ankommt, in der die Menschen ihn einstellen, um sie vor drei zukünftigen Verbrechern zu schützen. Während des Films bleibt Verwirrung darüber, ob der Fremde der Bruder des Stellvertreters ist, den die Verbrecher lyniken und ermordet haben, oder sein Geist. Löcher in der Handlung waren mit schwarzem Humor gefüllt und Allegorie, beeinflusst von Leone.[139] Der revisionistische Film erhielt einen gemischten Empfang, war jedoch ein großer Erfolg. Eine Reihe von Kritikern hielt die Regie von Eastwood für "so Derivat wie ausdrucksstark" mit, wobei sie mit der Regie "so abgeleitet" sei, mit dem Ausdruck " Arthur Knight des Samstagsbewertung Eastwood hatte "die Ansätze von Siegel und Leone absorbiert und sie mit seiner eigenen paranoiden Vision der Gesellschaft verschmolzen".[140] John Wayne, der eine Rolle im Film abgelehnt hatte, schickte kurz nach der Veröffentlichung des Films einen Brief an Eastwood, in dem er sich darüber beschwerte: "Die Stadtbewohner repräsentierten nicht den wahren Geist des amerikanischen Pioniers, der Geist, der Amerika großartig gemacht hat."[141]

Regie William Holden in Luftig (1973)

Eastwood wandte seine Aufmerksamkeit auf Luftig (1973), ein Film über die Liebe, die zwischen einem Mann mittleren Alters und einem Teenager-Mädchen blüht. Während des Castings für den Film traf Eastwood Sondra Locke Zum ersten Mal spielte eine Schauspielerin, die in den nächsten zehn Jahren in sechs seiner Filme eine wichtige Rolle spielte und eine wichtige Figur in seinem Leben wird.[142] Kay Lenz Ich habe den Teil von Breezy bekommen, weil Locke im Alter von 29 Jahren fast doppelt so alt war wie das Alter des Charakters. Der Film, der sehr schnell und effizient von Eastwood und effizient gedreht wurde Frank Stanley, kam in 1 Million US -Dollar unter dem Budget und wurde drei Tage vor dem Zeitplan abgeschlossen.[143] Luftig war kein wichtiger kritischer oder kommerzieller Erfolg.[24]

Einmal drehend Luftig Warners kündigte an, dass Eastwood zugestimmt hatte, seine Rolle als Callahan in wiederzugeben Magnum -Kraft (1973), eine Fortsetzung zu Dirty Harry, über eine Gruppe junger Offiziere von Schurken (darunter unter ihnen David Soul, Robert Urich und Tim Matheson) in der Polizeibehörde von San Francisco, die die schlimmsten Kriminellen der Stadt systematisch ausrottet.[144] Obwohl der Film nach der Veröffentlichung ein großer Erfolg war und 58,1 Millionen US -Dollar in den USA (ein Rekord für Eastwood) war, war er kein kritischer Erfolg.[145][146] Die New York Times Kritiker Nora Sayre schenkte die oft widersprüchlichen moralischen Themen des Films, während die Zeitung der Zeitung Frank Rich nannte es "das gleiche alte Zeug".[146]

Eastwood hat sich mit zusammengetan mit Jeff Bridges und George Kennedy im Buddy Action Caper Thunderbolt und Lightfoot (1974), ein Straßenfilm über einen erfahrenen Bankräuber Thunderbolt (Eastwood) und einen jungen Con Man Drifter, Lightfoot (Brücken). Bei seiner Veröffentlichung im Frühjahr 1974 wurde der Film für seine unausgesprochene Komödie gelobt, die mit hoher Spannung und Tragödie gemischt wurde, aber an der Abendkasse nur ein bescheidener Erfolg hatte und 32,4 Millionen US -Dollar verdiente.[147] Eastwoods Schauspiel wurde von Kritikern festgestellt, wurde aber von Brücken überschattet, die für eine nominiert wurden Academy Award für den besten Nebendarsteller. Eastwood hat Berichten zufolge die Anerkennung der Oscar für ihn anerkannt und schwor, dass er nie wieder für United -Künstler arbeiten würde.[147][148]

Bei einem Film -Shooting für Die Eiger Sanktion (1975)

Eastwoods nächster Film Die Eiger Sanktion (1975) basierte auf Trevanian's Kritisch anerkannter Spionageroman gleicher Name. Eastwood spielt Jonathan Hemlock in einer ursprünglich vorgesehenen Rolle für Paul Newman, ein Attentäter wurde College -Kunstprofessor, der beschließt, für eine seltene "Sanktion" zu seinem früheren Beruf zurückzukehren, um eine letzte "Sanktion" zu erhalten Pissarro Malerei. Dabei muss er die Nordseite der Eiger in der Schweiz unter gefährlichen Bedingungen. Mike Hoover Lehrte Eastwood, wie man während mehrerer Wochen der Vorbereitung auf klettern kann Yosemite im Sommer 1974 vor dem Dreharbeiten begann in Grindelwald, Schweiz am 12. August 1974.[149][150] Trotz früherer Warnungen vor den Gefahren des Eigers bestand Eastwood darauf, all seine eigenen Klettern und Stunts zu machen. Die Filmcrew erlitt eine Reihe von Unfällen, darunter einen Todesfall.[151][152] Bei der Veröffentlichung im Mai 1975 Die Eiger Sanktion war ein geringfügig erfolgreiches kommerziell erfolgreicher 14,2 Millionen US-Dollar an der Abendkasse und erhielt gemischte Kritiken.[153] Joy Gould Boyum von Das Wall Street Journal entließ den Film als "brutale Fantasie".[153][154] Eastwood beschuldigte Universal Studios für die schlechte Werbung des Films und wandte sie den Rücken zu, um eine Einigung zu treffen Warner Brothers, durch Frank WellsDas hat bis heute gedauert.[155]

Chef Dan George mit Locke und Eastwood am Grill in Santa Fe, New Mexico, fördern Die verbotene Josey Wales (1976)

Die verbotene Josey Wales (1976), ein Western inspiriert von Asa CarterDer gleichnamige Roman von 1972,[156] Hat die führende Figur Josey Wales (Eastwood) als ein konföderierter Guerilla, der sich weigert, seine Arme nach dem zu übergeben Amerikanischer Bürgerkrieg und wird von einer Gruppe von Vollstreckern über den alten Südwesten verfolgt. Die unterstützende Besetzung beinhaltete Locke als sein Liebesinteresse und Chef Dan George als ältere Menschen Cherokee Wer schließt eine Freundschaft mit Wales. Direktor Philip Kaufman wurde von Produzent Bob Daley unter Eastwoods Kommando entlassen, was zu einer Geldstrafe von rund 60.000 US -Dollar aus dem führte Direktoren Gilde von Amerika- Wer hat anschließend neue Gesetze verabschiedet, das das Recht aufgreift, einem Produzenten eine große Geldstrafe für die Entlassung und Ersetzung eines Direktors aufzuerlegen.[157] Der Film wurde an der vorgefertigt Sun Valley Zentrum für Kunst und Geisteswissenschaften in Idaho Während einer sechstägigen Konferenz mit dem Titel " Westliche Filme: Mythen und Bilder. Eingeladen zu der Vorführung waren eine Reihe geschätzter Filmkritiker, darunter Jay Cocks und Arthur Knight; Direktoren wie König Vidor, William Wyler, und Howard Hawks; und eine Reihe von Akademikern.[158] Bei der Veröffentlichung im Sommer 1976 Die verbotene Josey Wales war weithin anerkannt, und viele Kritiker und Zuschauer sahen Eastwoods Rolle als ikonisch, die sich mit der Vergangenheit der amerikanischen Stammer und dem Schicksal der Nation nach dem amerikanischen Bürgerkrieg zusammenhüllte.[158] Roger Ebert Verglich die Natur und Verwundbarkeit von Eastwoods Darstellung von Josey Wales mit seinem Mann ohne Namensschiff Dollar Western und lobte die Atmosphäre des Films.[159] Der Film würde später in erscheinen Zeit's "Top 10 Filme des Jahres".[160]

Eastwood wurde dann die Rolle von angeboten Benjamin L. Willard in Francis Coppola Apokalypse jetzt, aber abgelehnt, da er nicht Wochen vor Ort auf den Philippinen verbringen wollte.[161][162] Er lehnte auch den Teil eines Zugführers ab Ted Post's Vietnamkrieg Film, Sagen Sie den Spartanern[161] und beschlossen stattdessen, ein drittes zu machen Dirty Harry Film, Der Vollstrecker (1976). Der Film hatte Callahan eine Partnerschaft mit einer neuen weiblichen Offizierin (Tyne Daly) sich einer Gruppe in San Francisco Bay Area zu stellen, die dem ähnelt dem der Symbionesische Befreiungsarmee. Der Film gipfelt in einem Shootout an Alcatraz Insel war erheblich kürzer als der vorherige Dirty Harry Filme bei 95 Protokoll,[163] war jedoch ein großer kommerzieller Erfolg mit 100 Millionen US-Dollar weltweit, um Eastwoods bisher höchster Gau-Film zu werden.[164]

Eastwood leitete und spielte in Der Handschuh (1977) gegenüber Locke, Pat Hingle, William Prince, Bill McKinney, und Mara Corday. In diesem Film porträtiert er einen Down-and-Out-Polizisten, der eine Prostituierte von Las Vegas nach Phoenix begleitet, um gegen die auszusagen Mob. Obwohl ein moderates Treffer mit der Anzeigepublikum, hatten Kritiker gemischte Gefühle in Bezug auf den Film, und viele glaubten, dass es übermäßig gewalttätig war. Im Gegensatz dazu gab Ebert dem Film drei Sterne und nannte ihn "Klassiker Clint Eastwood: Fast, Furious und Witz".[165] Im In jedem Fall, aber locker (1978) er hat eine uncharakteristische, ungewöhnliche Comedy -Rolle. Sein Charakter, Philo Beddoe, ist ein Trucker und Brawler, der den amerikanischen Westen durchstreift, der nach einer verlorenen Liebe (Locke) sucht, begleitet von seinem besten Freund Orville Boggs (gespielt von Geoffrey Lewis) und ein Orang -Utan Clyde genannt. Der Film erwies sich bei seiner Veröffentlichung überraschend erfolgreich und wurde bis zu diesem Zeitpunkt Eastwoods kommerziell erfolgreichster Film. Von Kritikern geplant, war es hoch zu den Kassenerfolgen seiner Karriere und war der zweithöchste Film von 1978.[166]

Eastwood spielte in Flucht aus Alcatraz (1979), der letzte seiner von Siegel gedrehten Filme. Es basierte auf der wahren Geschichte von Frank Lee Morris Wer zusammen mit John und Clarence Anglin, entkommen aus dem Notorious Alcatraz Bundespenitentiary 1962 war der Film ein großer Erfolg; Stanley Kauffmann von Die neue Republik lobte es als "kristallines Kino"[167] und Frank reich von Zeit beschrieb es als "coole, filmische Gnade".[168]

1980er Jahre

Eastwood leitete und spielte die Titelrolle in Bronco Billy (1980), neben Locke, Scatman Crothers, und Sam Bottoms.[169] Eastwood hat zitiert Bronco Billy Als eine der entspannendsten Shootings seiner Karriere und seines Biographen Richard Schickel argumentierte, dass Bronco Billy Eastwoods selbstreferenziellster Charakter ist.[170][171] Der Film war eine kommerzielle Enttäuschung,[172] wurde aber von Kritikern gemocht. Janet Maslin von Die New York Times schrieb, dass der Film "der beste und lustigste Clint Eastwood -Film seit einiger Zeit" war und Eastwoods Regie lobte, der den alten Westen und den neuen Westen auftretend gegenübersteht.[173] Veröffentlicht später 1980, Wie auch immer Sie können war die Fortsetzung zu In jedem Fall, aber locker und auch mit Eastwood zu sehen. Der Film erhielt eine Reihe schlechter Kritiken von Kritikern, obwohl Maslin ihn als "lustiger und sogar besser als sein Vorgänger" bezeichnete.[172] In den Kinos über die Weihnachtszeit, Wie auch immer Sie können war ein großer Kassenerfolg und gehörte zu den fünf besten Filmen des Jahres am höchsten.[174]

Eastwood im Jahr 1981

Eastwood leitete und spielte in Honkytonk Mann (1982), basierend auf dem gleichnamigen Clancy Carlile's Depressionenzeit Roman. Eastwood porträtiert einen kämpfenden westlichen Sänger Red Stovall, der unter leidet Tuberkulose, hat aber endlich die Möglichkeit gegeben, es groß zu machen Grand Ole Opry. Er wird von seinem jungen Neffen begleitet (gespielt von realem Sohn Kyle) zu Nashville, Tennessee, wo er ein Lied aufnehmen soll. Nur Zeit gab dem Film eine gute Rezension in den USA, wobei die meisten Rezensenten seine Mischung aus gedämpftem Humor und Tragödie kritisierten.[175] Trotzdem erhielt der Film in Frankreich einen positiveren Empfang, wo er verglichen wurde John Ford's Früchte des Zorns,[176] Und seitdem hat es die sehr hohe Bewertung von 93 erworben Prozent auf faulen Tomaten.[177] Etwa zur gleichen Zeit leitete, produzierte und spielte Eastwood in der Kalter Krieg-Themen Feuerfuchs (auch 1982). Basierend auf einer 1977 Roman mit dem gleichen Namen geschrieben von Craig Thomas, der Film wurde zuvor gedreht, aber danach veröffentlicht Honkytonk Mann. Russische Drehorte waren aufgrund des Kalten Krieges nicht möglich, und der Film musste gedreht werden Wien und andere Orte in Österreich, um viele der eurasischen Story -Standorte zu simulieren. Mit den Produktionskosten von 20 Millionen US -Dollar war es Eastwoods höchster Budgetfilm zu dieser Zeit.[178] Personen Magazin verglich Eastwoods Aufführung mit "Luke Skywalker gefangen in schmutziger Harrys Seele ".[178]

Eastwood leitete und spielte im vierten Dirty Harry Film, Plötzlichen Aufprall, der im Frühjahr und Sommer 1983 erschossen und im Dezember veröffentlicht wurde. Es gilt als die dunkelste und gewalttätigste der Serie.[179] Zu diesem Zeitpunkt erhielt Eastwood 60 Prozent aller Gewinne aus Filmen, in denen er spielte und inszenierte, wobei der Rest ins Studio ging.[180] Plötzlichen Aufprall war seine letzte auf dem Bildschirm mit Locke zusammengearbeitet. Sie spielt eine Künstlerin, die zusammen mit ihrer Schwester ein Jahrzehnt vor der Geschichte mit einer Banden verurteilt wurde und Rache für den jetzt vegetativen Zustand ihrer Schwester sucht, indem er die Vergewaltiger systematisch ermordet. Die Linie "Los, verschöner 'mir den Tag"(von Eastwood während einer frühen Szene in einem Café ausgesprochen) wurde als eine der unsterblichen Linien des Kinos zitiert. Es wurde vom Präsidenten zitiert Ronald Reagan in einer Rede zum Kongress und während der verwendet 1984 Präsidentschaftswahlen.[181][182][183] Der Film war der zweitwährend erfolgreichste der von der Dirty Harry Filme danach Der Vollstrecker70 Millionen Dollar verdienen. Es erhielt sehr positive Kritiken, wobei viele Kritiker die feministischen Aspekte des Films durch seine Erkundung der physischen und psychischen Folgen von Vergewaltigung lobten.[184]

Seil (1984) hatte Eastwood gegengekehrt Geneviève Bujold in einem provokativen Thriller, inspiriert von Zeitungsartikeln über einen schwer fassbaren Vergewaltiger in der Bay Area. Eingestellt New Orleans Um Verwirrung mit dem zu vermeiden Dirty Harry Filme,[185] Eastwood spielte einen geschiedenen Polizisten in die gequälte Psychologie und Faszination seines Ziels Sadomasochismus.[186] Seil war ein kritischer und kommerzieller Hit und wurde zum vierthöchsten Gau R-bewertet Film von 1984.[187] Eastwood war als nächstes in der Krimi -Komödie zu sehen Stadtwärme (auch 1984) neben Burt Reynolds, ein Film über ein Ex-Cop wurde privates Auge und seinen ehemaligen Polizeileutnantpartner, der sich mit Gangstern in der verwechselt hat Prohibitionszeit der 1930er Jahre. Der Film hat im Inland um rund 50 Millionen US -Dollar gespielt, wurde aber von überschattet Eddie Murphy's Beverly Hills Cop.[188]

Western. Die Pionierin, die Einzelgänger, die von ihm selbst operiert, ohne den Nutzen der Gesellschaft. Es hat normalerweise etwas mit einer Art Rache zu tun; Er kümmert sich um die Rache selbst, ruft die Polizei nicht an. Wie Robin Hood. Es ist die letzte männliche Grenze. Romantischer Mythos, denke ich, obwohl es heute schwer über etwas Romantisches nachzudenken. In einem Western kann man denken, Jesus, es gab eine Zeit, in der der Mensch allein war, zu Pferd, wo der Mensch das Land noch nicht verwöhnt hat.

-Eastwood, über die philosophische Anziehungskraft der Darstellung westlicher Einzelgänger[189]

Eastwood machte seinen einzigen Einstieg in die TV -Richtung mit dem Erstaunliche Geschichten Folge Vanessa im Garten (1985), die die Hauptrolle spielten Harvey Keitel und Locke als Ehepaar. Dies war seine erste Zusammenarbeit mit Steven Spielberg, der später gemeinsam produziert wurde Flaggen unserer Väter und Briefe von iwo jima.[190] Er würde das westliche Genre wieder besuchen, als er inszenierte und in die Hauptrolle spielte Pale Rider (1985), ein Film, der auf dem klassischen Western basiert Shane (1953) und folgt einem Prediger, der von den Nebel der Sierras zu den Bergleuten während des California Gold Rush von 1850.[191] Der Titel ist ein Hinweis auf die Vier Reiter der Apokalypsewie der Fahrer des blassen Pferdes der Tod ist und Ähnlichkeiten mit Eastwoods Western zeigt Hohe Ebenen Drifter (1973) in seinen Themen Moral und Gerechtigkeit sowie der Erforschung des Übernatürlichen.[192] Es wurde als einer der besten Filme von 1985 und der beste Western für einen beträchtlichen Zeitraum mit Gene Siskel des Chicago Tribune bemerken: "Dieses Jahr (1985) wird in die Filmgeschichte eingehen, da Clint Eastwood als Künstler endlich Respekt verdient hat."[193]

Eastwood war mit der Hauptrolle mit Marsha Mason im Militärdrama Herzschmerzkamm (1986), über die Vereinigten Staaten von 1983 Invasion von Grenada. Er porträtiert a United States Marine Corps Gunnery Sergeant Veteran der Koreanischer Krieg und Vietnamkrieg, der erkennt, dass er sich dem Ende seines Militärdienstes nähert. Produktion und Dreharbeiten wurden durch interne Meinungsverschiedenheiten zwischen Eastwood und langjähriger Freund und Produzentin Fritz Mans sowie zwischen Eastwood und dem getrübt Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten der Verachtung für den Film zum Ausdruck brachte.[194][195] Zu dieser Zeit war der Film eher ein Werbespot als ein kritischer Erfolg und wurde in letzter Zeit nur günstiger angesehen.[196] Der Film erzielte im Inland 70 Millionen US -Dollar.[197]

Eastwood spielte in Der tote Pool (1988), der fünfte und letzte Film in der Dirty Harry Serie. Es war mit der Hauptrolle Patricia Clarkson, Liam Neesonund ein junger Jim Carrey Wer spielt Johnny Squares, einen Drogen-Rockstar und der erste der Opfer auf einer Liste von Prominenten, die vom Horrorfilm-Regisseur Peter Swan (Neeson) erstellt wurden, der als am wahrscheinlichsten stirbend angesehen wird, der sogenannte "tote Pool". Die Liste wird von einem besessenen Fan gestohlen, der sich auf den Weg durch die Liste macht, um Prominente zu töten, von denen auch Dirty Harry enthalten ist. Der tote Pool kürzte fast 38 Millionen US -Dollar, relativ niedrige Einnahmen für a Dirty Harry Film. Es wird im Allgemeinen als schwächster Film der Serie angesehen, obwohl Roger Ebert es für so gut hielt wie das Original.[198][199]

Eastwood begann an kleineren, persönlicheren Projekten zu arbeiten und erlebte in seiner Karriere zwischen 1988 und 1992 eine Flaute Vogel (1988) ein Biopic -Hauptrolle Forest Whitaker als Jazzmusiker Charlie "Bird" Parker. Altoxophonist Jackie McLean und Spike Lee, Sohn des Jazz -Bassisten Bill Lee Und ein langjähriger Kritiker von Eastwood kritisierte die Charakterisierung von Charlie Parker, dass er seine wahre Essenz und seinen Sinn für Humor nicht festhielt.[200] Eastwood erhielt zwei Golden Globes Für den Film die Cecil B. DeMille Award für seinen lebenslangen Beitrag und die Best Director Award. Jedoch, Vogel war ein kommerzieller Misserfolg, der nur 11 Millionen US -Dollar verdiente, was Eastwood auf das rückläufige Interesse an Jazz unter den Schwarzen zurückzuführen war.[201] Carrey würde wieder mit Eastwood in der schlecht aufgenommenen Komödie erscheinen Pink Cadillac (1989). Der Film handelt von a Kopfgeldjäger und eine Gruppe weißer Supremacisten, die eine unschuldige Frau jagen (Bernadette Peters) die versucht, alle im geschätzten Rosa ihres Mannes zu entkommen Cadillac. Der Film scheiterte sowohl kritisch als auch kommerziell,[202] kaum mehr verdienen als Vogel und markieren einen niedrigen Punkt in Eastwoods Karriere.[203]

1990er Jahre

Eastwood leitete und spielte in Weißer Jäger schwarzes Herz (1990), eine Anpassung von Peter Viertel's Roman à Clef, um John Huston und die Entstehung des klassischen Films The African Queen. Schuss vor Ort in Zimbabwe Im Sommer 1989,,[204] Der Film erhielt kritische Aufmerksamkeit, aber nur eine begrenzte Veröffentlichung verdiente nur 8,4 Millionen US -Dollar.[205] Eastwood leitete und gemeinsam mit der Hauptrolle mit Charlie Sheen in Der Anfänger, a Buddy Cop Actionfilm im Dezember 1990 veröffentlicht. Kritiker fanden die Handlung und Charakterisierung des Films nicht überzeugend, lobten jedoch seine Action -Sequenzen.[206] Eine laufende Klage als Reaktion auf Eastwood, das angeblich das Auto einer Frau rammte,[207] führte dazu, dass 1991 keine Eastwood -Filme in den Kinos gezeigt wurden.[208] Eastwood gewann die Klage und erklärte sich bereit, die Rechtskosten des Beschwerdeführers zu zahlen, wenn sie keine Berufung einlegte.[208]

[Ich] f Sie möglich aus, er sieht noch größer, schlanker und auf mysteriöseer besessen aus als in Sergio Leones Samen Fist der Dollars Vor einem Vierteljahrhundert. Die Jahre haben ihn nicht erweicht. Sie haben ihm die Anwesenheit einer heftigen Naturgewalt gegeben, weshalb die Landschaften des mythischen Westens des späten 19. Jahrhunderts zu ihm werden können, nie mehr als in seinem neuen unvergeben. ... Dies ist seine reichste und befriedigendste Leistung seit dem unterschätzten, politisch Wahnsinnigen Herzschmerzkamm. Es gibt niemanden wie er.

-Vincent Canby von Die New York Times, über Eastwoods Leistung in unvergeben[209]

Eastwood besuchte das westliche Genre in unvergeben (1992), ein Film, den er als alternder Ex-Schießer lange vorbei an seiner Blütezeit. Bereits 1976 existierten Drehbücher für den Film unter Titeln wie wie Die Morde aus Schnittbüchern und Die Morde William Munny, aber Eastwood verzögerte das Projekt, weil er warten wollte, bis er alt genug war, um seinen Charakter zu spielen und es als die letzte seiner westlichen Filme zu genießen.[208] unvergeben war ein großer kommerzieller und kritischer Erfolg; Jack Methews der Los Angeles Zeiten beschrieb es als "das beste klassische Western, der seit vielleicht John Fords 1956 kommt, Die Sucher.[210] Der Film wurde für neun nominiert Oscar-Verleihung,[211] (einschließlich Bester Schauspieler Für Eastwood und das beste Originaldrehbuch für David Webb Peoples) und vier gewann, einschließlich Bestes Bild und Bester Regisseur Für Eastwood. Im Juni 2008 unvergeben wurde als viertbester amerikanischer Western bewertet, dahinter Shane, Mittag, und Die Sucher in dem American Film Institute's "AFI's 10 Top 10" aufführen.[212][213]

Eastwood spielte Frank Horrigan in der Geheimdienst Thriller In der Schusslinie (1993), inszeniert von Wolfgang Petersen und gemeinsam John Malkovich und Rene Russo. Horrigan ist ein schuldiger Geheimdienstagent, der von seinem Versäumnis, zu retten, heimgesucht wird John F. KennedyLeben.[214] Der Film gehörte zu den Top -10 -Kassenkünstlern in diesem Jahr und verdiente allein in den USA 102 Millionen US -Dollar.[215][87] Ein paar Monate nach dem Wickeln des Films leitete Eastwood und war zusammen mit der Hauptrolle zusammen mit Kevin Costner in Eine perfekte Welt (auch 1993). Set in den 1960er Jahren,[216] Eastwood spielt einen Texas Ranger, um einen entkommenen Sträfling (Costner) zu verfolgen, der mit einem Jungen auf die Straße trifft (Jungen) (T.J. Lowther). Janet Maslin von Die New York Times schrieb, dass der Film den höchsten Punkt von Eastwoods Regiekarriere war.[217] Und der Film wurde inzwischen als eine seiner am meisten unterschätzten Regieerleistungen bezeichnet.[218][219]

Im Mai 1994 Cannes Film Festival Eastwood erhielt Frankreichs Ordre des Arts et des Lettres Medaille,[220] und am 27. März 1995 wurde er mit dem ausgezeichnet Irving G. Thalberg Memorial Award Bei der 67. Academy Awards.[221] Sein nächster Filmauftritt war in einer Cameo -Rolle als er selbst im Kinderfilm Kasper (1995). Er erweiterte sein Repertoire, indem er gegenüber spielte Meryl Streep in Die Brücken von Madison County (auch 1995). Basierend auf dem Roman von Robert James Waller,[222] Der Film bezieht sich auf die Geschichte von Robert Kincaid (Eastwood), einem Fotografen, der arbeitet National Geographic Wer, während er historische überdachte Brücken in Iowa fotografiert, trifft und hat eine Affäre mit einer in Italien geborenen Farmfrau, Francesca (Streep). Trotz des Romans, der ungünstige Kritiken erhielt, Die Brücken von Madison County Film war ein kommerzieller und kritischer Erfolg.[223] Roger Ebert schrieb: "Streep und Eastwood weben einen Zauber und basieren auf diesem besonderen Wissen über Liebe und Selbst, das mit dem mittleren Alter einhergeht."[224] Der Film wurde für a nominiert Goldener Globus Für das beste Bild und gewann eine César Award in Frankreich für den besten ausländischen Film. Streep wurde auch für einen Oscar und einen Golden Globe nominiert.

Eastwood leitete und spielte im politischen Thriller Absolute Macht (1997) neben Gene Hackman (mit wem er erschienen war unvergeben). Eastwood spielte die Rolle eines erfahrenen Diebes, der den Geheimdienst mit Zeuge eines Mordes miterlebt. Der Film erhielt einen gemischten Empfang von Kritikern.[225] Später im Jahr 1997 leitete Eastwood Mitternacht im Garten von Gut und Bösebasierend auf dem Roman von John Berendt und Hauptrolle John Cusack, Kevin Spacey, und Jude -Gesetz. Der Film traf mit einer gemischten kritischen Reaktion.[226]

Die Rollen, die Eastwood gespielt hat, und die Filme, die er inszeniert hat, können nicht von der Natur der amerikanischen Kultur des letzten Vierteljahrhunderts, seiner Fantasien und ihrer Realität entlastet werden.

-Autor Edward Gallafent und kommentiert Eastwoods Auswirkungen auf den Film aus den 1970er bis 1990er Jahren[227]

Eastwood leitete und spielte in Echte Kriminalität (1999). Er spielt Steve Everett, einen Journalisten und erholt sich Alkoholiker, der die Hinrichtung des Mörders Frank Beechum abdecken muss (gespielt von Isaiah Washington). Echte Kriminalität erhielt einen gemischten Empfang mit Janet Maslin von Die New York Times Das Schreiben: "Seine Richtung wird durch ein Gefühl der zweiten Chancen und tragischen Missverständnisse verzinkt und durch Gegenwart eines größeren Sinns der Gerechtigkeit mit den besonderen Minutien des Verbrechens. Vielleicht geht er in letzterem Richtung zu weit."[228] Der Film war ein Kassenversagen, der weniger als die Hälfte seines Budgets von 55 Millionen US Weißer Jäger schwarzes Herz, was eine begrenzte Veröffentlichung hatte.[229]

2000er Jahre

Eastwood leitete und spielte in Space Cowboys (2000) neben Tommy Lee Jones, Donald Sutherland und James Garner. Eastwood spielte eine Gruppe von Veteranen-Ex-Test-Piloten, die in den Weltraum geschickt wurden, um einen alten sowjetischen Satelliten zu reparieren. Die ursprüngliche Musikpartitur wurde von Eastwood und komponiert Lennie Niehaus. Space Cowboys wurde von kritisch gut aufgenommen und hält bei Rotten Tomaten eine Bewertung von 79 Prozent,[230] Obwohl Roger Ebert schrieb, dass der Film "zu sicher in seiner traditionellen Story -Struktur ist, um viel gefährdet zu sein".[231] Der Film erzielte in seiner Veröffentlichung der USA mehr als 90 Millionen US -Dollar, mehr als Eastwoods beiden früheren Filme zusammen.[232] Eastwood spielte eine Ex-FBI Agent, der einen sadistischen Mörder jagt (Jeff Daniels) im Thriller Blut Arbeit (2002), lose auf dem 1998 basierend gleichnamiger Roman durch Michael Connelly. Der Film war ein kommerzieller Misserfolg, der nur 26,2 Millionen US-Dollar für ein geschätztes Budget von 50 Millionen US-Dollar einging und gemischte Kritiken erhielt. Rotten Tomaten beschrieben ihn als "gut gemacht, aber durch ein lethargisches Tempo geprägt".[233]

Eastwood und schwangere Schauspielerin Angelina Jolie Auf dem roten Teppich des Filmfestivals von Cannes 2008 für ihren Film Wechselbalg

Eastwood leitete und erzielte das Verbrechensdrama mystischer Fluss (2003), ein Film, der sich mit Themen wie Mord, Wachsamkeit, sexuellem Missbrauch und Hauptrolle befasst Sean Penn, Kevin bacon und Tim Robbins. Der Film wurde von Kritikern gelobt und gewann zwei Academy Awards - der beste Schauspieler für Penn und der beste Nebendarsteller für Robbins -, wobei Eastwood Nominierungen für den besten Regisseur und das beste Bild gewährt.[234] Der Film kostete 90 Dollar Millionen im Inland mit einem Budget von 30 US -Dollar Million.[235] 2003 wurde Eastwood von der zum besten Direktor des Jahres ernannt Nationale Gesellschaft der Filmkritiker.[236]

Clint ist in jeder Hinsicht ein wahrer Künstler. Trotz seiner jahrelangen Startseite seines Spiels und der legendären Filme, die er gedreht hat, fühlte er uns immer wohl und schätzte uns am Set und behandelte uns gleich.

-Tim Robbins, bei der Arbeit mit Eastwood.[26]

Im folgenden Jahr fand Eastwood weitere kritische Anerkennung mit Million Dollar Baby. Das Box -Drama gewann vier Oscar -Awards für das beste Bild, der beste Regisseur, die beste Schauspielerin (Beste Schauspielerin (Hilary Swank) und am besten unterstützender Schauspieler (Morgan Freeman).[237] Mit 74 Jahren war Eastwood der älteste von achtzehn Direktoren, die zwei oder mehr beste Bildsieger leiteten.[238][239] Er erhielt auch eine Nominierung für den besten Schauspieler sowie eine Grammy Nominierung für seine Punktzahl,[240] und gewann einen Golden Globe als Best Director, der ihm von Tochter Kathryn präsentiert wurde, der es war Miss Golden Globe Bei der 2005 Zeremonie.[241] A. O. Scott von Die New York Times lobte den Film als "Meisterwerk" und den besten Film des Jahres.[242]

Eastwood leitete zwei Filme über den Zweiten Weltkriegs des Zweiten Weltkriegs Schlacht von Iwo Jima veröffentlicht 2006. der erste, Flaggen unserer Väter, konzentrierten Mount Suribachi und zeigte das Filmdebüt von Eastwoods Sohn Scott. Es folgte Briefe von iwo jima, der sich mit der Taktik der japanischen Soldaten auf der Insel und den Briefen befasste, die sie an Familienmitglieder nach Hause schrieben. Briefe von iwo jima war der erste amerikanische Film, der eine Kriegsprobleme vollständig aus der Sicht eines amerikanischen Feindes darstellte.[243] Beide Filme erhielten von Kritikern und erhielten mehrere Nominierungen in der 79. Academy Awards, einschließlich bester Regisseur, bestes Bild und Bestes Originaldrehbuch zum Briefe von iwo jima. Bei der 64. Golden Globe Awards Eastwood erhielt Nominierungen für den besten Regisseur in beiden Filmen. Briefe von iwo jima gewann die Auszeichnung für Bester Fremdsprachfilm.[244]

Eastwood als nächstes gerichtet Wechselbalg (2008), basierend auf einer wahren Geschichte Ende der 1920er Jahre. Angelina Jolie Sterne als Frau wiedervereinigt mit ihrem vermissten Sohn, nur um zu erkennen, dass er ein Betrüger ist.[245] Nach seiner Veröffentlichung bei mehreren Filmfestivals brachte der Film über 110 Millionen US -Dollar ein, von denen die meisten von ausländischen Märkten stammten.[246] Der Film wurde sehr gefeiert, mit Damon weise von Reich Beschreibung Wechselbalg als "makellos".[247] Todd McCarthy von Vielfalt Die Zeitschrift beschrieb es als "emotional mächtig und stilistisch sicher" und dass die Charaktere und der soziale Kommentar des Films mit einer "fast atemberaubenden Überlegungen" in die Geschichte gebracht wurden.[248] Für den Film erhielt Eastwood Nominierungen für Beste Originalpartitur Bei der 66. Golden Globe Awards, Beste Richtung Bei der 62. British Academy Film Awards und Regisseur des Jahres aus dem Londoner Filmkritiker.[249][250]

Eastwood beendete eine vierjährige "selbst auferlegte Schauspielpause"[251] durch Erscheinen in Gran Torino (auch 2008), die er auch leitete, produzierte und teilweise mit seinem Sohn erzielt hat Kyle und Jamie Cullum. Biograf Marc Eliot nannte Eastwoods Rolle "ein Amalgam des Mannes ohne Namen, Dirty Harry und William Munny, hier gealtert und zynisch, aber bereit und in der Lage, zu kämpfen, wann immer die Notwendigkeit entstand ".[252] Gran Torino Während der Eröffnungswochenende im Januar 2009 wurde fast 30 Millionen US -Dollar, der höchste seiner Karriere als Schauspieler oder Regisseur, eingebaut.[253] Gran Torino Schließlich kamen weltweit über 268 Millionen US-Dollar in den Kinos und wurden bisher zum höchsten Einbau von Eastwoods Karriere (ohne Anpassung der Inflation).[254]

Der 30. Regieausflug von Eastwood kam mit Invictus (2009), ein Film, der auf der Geschichte der Geschichte basiert Südafrikanisches Team Bei der 1995 Rugby -Weltmeisterschaft mit Morgan Freeman wie Nelson Mandela, Matt Damon als Rugby -Mannschaftskapitän François Pienaar und Grant L. Roberts wie Ruben Kruger.[255] Der Film wurde allgemein positive Kritiken begleitet. Roger Ebert gab ihm dreieinhalb Sterne und beschrieb ihn als "sehr guter Film ... mit Momenten, die große Emotionen hervorrufen,", "großartige Emotionen", die große Emotionen hervorriefen, "[256] während Vielfalt's Todd McCarthy schrieb: "Inspirierend auf den ersten Blick hat Clint Eastwoods Film eine vorhersehbare Flugbahn, aber jede Szene sammelt mit überraschenden Details, die sich zu einem reichen Stoff aus Geschichte, kulturellen Eindrücken und Emotionen ansammeln."[257] Für den Film wurde Eastwood für den besten Regisseur bei der nominiert 67. Golden Globe Awards.[249]

2010er

Im Eastwood-gerichteten Jenseits (2010) arbeitete er erneut mit Matt Damon zusammen, der einen Hellseher porträtierte. Der Film hatte seine Weltpremiere am 12. September 2010 in der 2010 Toronto International Film Festival und hatte später im Oktober eine begrenzte Veröffentlichung.[258][259] Jenseits Erhielt gemischte Bewertungen von Kritikern, wobei der Konsens über Rotten Tomaten war ", trotz einer zum Nachdenken anregenden Prämisse und Clint Eastwoods typischem Flair als Regisseur. Jenseits Erzeugt nicht viel überzeugendes Drama und spricht sich der Grenze zwischen ergreifender Sentimentalität und Hokey Tedium aus. "[260] Ungefähr zur gleichen Zeit diente Eastwood als ausführender Produzent für a Turner klassische Filme (TCM) Dokumentarfilm über Jazzpianisten Dave Brubeck, Dave Brubeck: Auf seine eigene süße Weise (Auch 2010) zum Gedenken an Brubecks 90. Geburtstag.[261]

Eastwood bei der Premiere von Washington, DC J. Edgar (2011)

Eastwood gerichtet J. Edgar (2011) ein Biopic von FBI -Direktor J. Edgar Hoover, mit Leonardo Dicaprio in der Titelrolle.[262] Der Film erhielt gemischte Kritiken, obwohl Dicaprios Leistung als Hoover weit verbreitet war.[263] Roger Ebert schrieb, dass der Film "faszinierend", "meisterhaft" ist und DiCaprios Leistung lobte.[264] David Edelstein von New York Magazineund lobte gleichzeitig DiCaprio und schrieb: "Es ist schade J. Edgar ist so formlos und turgid und handiert, so reich an schlechten Linien und schlechteren Lesungen. "[265] Eastwood spielte im Baseball -Drama mit Probleme mit der Kurve (2012) als erfahrener Baseball -Scout, der mit seiner Tochter zu einer endgültigen Scouting -Reise reist. Robert Lorenz, der mit Eastwood als Regisseurin in mehreren Filmen zusammengearbeitet hat, leitete den Film.[266]

Alle wundert sich, warum ich in dieser Phase weiter arbeite. Ich arbeite weiter, weil es immer neue Geschichten gibt. ... und solange die Leute wollen, dass ich es ihnen sage, werde ich dort sein.

-Eastwood, der über seine spätere Karriere nachdenkt[267]

Während Super Bowl XLVI, Eastwood erzählte eine Halbzeitwerbung für Chrysler Titel "mit dem Titel"Halbzeit in Amerika"(2012).[268] Die Werbung wurde von mehreren kritisiert US -Republikaner, der behauptete, dass es diesen Präsidenten implizierte Barack Obama verdient eine zweite Amtszeit.[269] Als Reaktion auf die Kritik erklärte Eastwood: "Ich bin sicherlich nicht politisch mit Herrn Obama verbunden. Es sollte eine Botschaft über Beschäftigungswachstum und den Geist Amerikas sein."[270]

Eastwood als nächstes gerichtet Jersey Boys (2014) ein Musical Biografie basierend auf Tony Award-Winning Musical. Der Film erzählte die Geschichte der Musikgruppe Die vier Jahreszeiten.[271] Eastwood gerichtet Amerikanischer Scharfschütze (auch 2014), eine Filmadaption von Chris KyleDie gleichnamige Memoiren nach Steven Spielbergs Abgang vom Projekt.[272] Der Film wurde am 25. Dezember 2014 veröffentlicht.[273] Amerikanischer Scharfschütze Sie haben mehr als 350 Millionen US -Dollar im Inland und über 547 Millionen US -Dollar weltweit eingebunden und es kommerziell zu einem der größten Filme von Eastwood gemacht.[274][275] Sein nächster Film, Besudeln, spielte Tom Hanks wie Chesley Sullenberger, der erfolgreich das landete US Airways Flug 1549 auf der Der Hudson Fluss In einer Notlandung hält alle Passagiere am Leben.[276] Es wurde im September 2016 in den USA veröffentlicht und wurde für Eastwood zu einem weiteren kommerziellen Erfolg und brachte weltweit über 238 Millionen US -Dollar ein.[277] Er leitete den biografischen Thriller Die 15:17 nach Paris (2018), bei denen zuvor nicht professionelle Akteure bestand Spencer Stone, Anthony Sadler und Alek Skarlatos sich selbst spielen, während sie das stoppen 2015 Thalys Zugangriff.[278] Der Film erhielt einen allgemein negativen Empfang von Kritikern, die das Schauspiel durch die drei Leads weitgehend kritisierten.[279] Eastwood spielte als nächstes in und leitete Das Maultier, das im Dezember 2018 veröffentlicht wurde. Er spielte Earl Stone, einen älteren Drogenschmuggler basierend auf Leo scharf, Eastwoods erste Schauspielrolle seitdem Probleme mit der Kurve in 2012.[280]

Im Mai 2019 wurde angekündigt, dass Eastwood leiten würde Die Ballade von Richard Jewell, basierend auf dem Leben des heldenhaften Wachmanns Richard Jewell, wer wurde fälschlicherweise in der vermutet 1996 Olympische Bombenanschläge. Später einfach zurückgeführt Richard Jewell, Eastwood leitete und produzierte den Film durch Warner Bros., sein zehnter Film mit der Firma. Jonah Hill und Leonardo Dicaprio wurden ursprünglich im Film im Jahr 2014 mitspielt, als es inszeniert werden sollte von Paul Greengrass,[281] Aber DiCaprio und Hill würden letztendlich nur als Produzenten in Eastwoods Film dienen.[282][283] Die Filmstars Paul Walter Hauser in der Titelrolle zusammen mit Sam Rockwell, Kathy Bates, Jon Hamm, und Olivia Wilde in unterstützenden Rollen. Die Dreharbeiten begannen am 24. Juni 2019 und Richard Jewell wurde am 13. Dezember 2019 veröffentlicht.

2020s

Im Oktober 2020 wurde angekündigt, dass Eastwood leiten, produzieren und mitspielen würde Cry Machoeine Anpassung von Der gleichnamige Roman von 1975für Warner Bros. Pictures.[284] Die Produktion des Films fand statt New-Mexiko Zwischen November und Dezember 2020.[285] Es wurde am 17. September 2021 veröffentlicht,[286] gemischte Bewertungen und kommerzielles Versagen.

Regie

Eastwood am Set von Gran Torino, 2008

Beginnend mit dem Thriller Spiele Misty für mich, Eastwood hat über 30 Filme gedreht, darunter Western, Actionfilme, Musicals und Dramen. Er ist einer der wenigen Top -Hollywood -Schauspieler, die auch ein kritisch und kommerziell erfolgreicher Regisseur geworden sind. Der New Yorker's David Denby schrieb das, im Gegensatz zu Eastwood,[287]

John Ford erschien in wenigen Stummfilmen; Howard Hawks hat nie in Filmen gehandelt. Clark Gable, Gary Cooper, Spencer Tracy, James Stewart, Cary Grant, Humphrey Bogart, William Holden, Steve McQueen und Sean Connery leiteten nie ein Feature. John Wayne leitete nur zweimal und schlecht; Ditto Burt Lancaster. Paul Newman, Jack Nicholson, Warren Beatty, Robert Redford, Robert de Niro und Sean Penn haben jeweils ein paar Filme mit gemischtem kommerziellem und künstlerischem Erfolg inszeniert.

Von den frühen Tagen seiner Karriere war Eastwood frustriert über die Beharrlichkeit der Direktoren darauf, dass Szenen mehrmals neu geschehen und perfektioniert werden. Als er 1970 anfing, war er bewusst, um alle Aspekte der Regie zu vermeiden, die er gleichgültig gewesen war als Schauspieler. Infolgedessen ist Eastwood bekannt für seine effiziente Regisseurin und Fähigkeit, die Drehzeit- und Kontrollbudgets zu verkürzen. Normalerweise vermeidet er die Proben der Schauspieler und bevorzugt es, die meisten Szenen bei der ersten Einstellung zu vervollständigen.[288][289] Eastwoods schnelle Filmemaking -Praktiken wurden mit denen von verglichen Woody Allen, Ingmar Bergman, Jean-Luc Godard, und die Coen Brothers. Wenn er in den Filmen anderer handelt, übernimmt er manchmal die Regie, wie für Die verbotene Josey Wales, wenn er glaubt, dass die Produktion zu langsam ist.[287] In Vorbereitung auf die Dreharbeiten von Eastwood verwendet selten selten Storyboards Für die Entwicklung des Layouts eines Schießzeitplans.[290][291][292] Er versucht auch, die Details von Drehbuch -Hintergrundinformationen zu Charakteren zu reduzieren, damit das Publikum mehr in den Film engagiert werden kann.[293] Berücksichtigung ihrer Fantasie eine Anforderung für einen Film, der sich mit den Zuschauern verbindet.[293][294] Eastwood hat angekündigt, dass er die Handlung eines Films darstellt, um dem Publikum die notwendigen Details zu liefern, aber nicht "so viel, dass er ihre Intelligenz beleidigt".[295]

Entsprechend Leben Magazin "Eastwoods Stil ist es, zuerst zu schießen und danach zu handeln. Er ätzt seine Charaktere virtuell ohne Worte. Er hat die Kunst des Unterspiels entwickelt, bis zu dem Punkt, dass jeder um ihn herum, der zu einem Flinches hammily hissionisch aussieht."[296] Die Interviewer Richard Thompson und Tim Hunter kommentierten, dass Eastwoods Filme "hervorragend zugeschritten sind: unangenehm; cool; und [geben] ein starkes Gefühl der Echtzeit, unabhängig von der Geschwindigkeit der Erzählung", "[297] Während Ric Gentry Eastwoods Tempo "unruhrt und entspannt" betrachtet.[298] Eastwood liebt es, zurückhaltende Beleuchtung und Rückbeleuchtung, um seinen Filmen a zu geben "Noir-ish" Gefühl.[289][299]

Eastwoods häufige Erforschung ethischer Werte hat die Aufmerksamkeit von Gelehrten auf sich gezogen, die Eastwoods Arbeit aus ethischen und theologischen Perspektiven untersucht haben, einschließlich seiner Darstellung von Gerechtigkeit, Barmherzigkeit, Selbstmord und Engel des Todes.[300]

Politik

Eastwood (rechts) mit Ronald Reagan Im Juli 1987

Eastwood ist ehemaliger Republikaner Wer hat manchmal Demokraten unterstützt und seit langem Interesse an Interesse Kalifornische Politik; Er ist derzeit registriert Libertär.[301]

Er gewann im April 1986 die Wahl zum unparteiischen Bürgermeister von Carmel-by-the-Sea, Kalifornien. Er verdiente 200 US-Dollar pro Monat in dieser Position[302] was er dem Carmel Youth Center spendete. Während im Amt half er, Eis legal zu machen, um auf den Straßen der Stadt zu konsumieren.[303] Die öffentliche Toiletten zum öffentlichen Strand fügten ein Anhang für die Stadtbibliothek gebaut.[302] Er diente zwei Jahre lang und lehnte es ab, für eine zweite Amtszeit zu laufen. Im Jahr 2001 der Gouverneur Gray Davis berufen ihn in die California State Park and Recreation Commission, wo er Opposition gegen eine Erweiterung der Maut-Verlängerung der sechsspurigen 16-Meilen-Autobahn von 26 km leitete California State Route 241 durch San Onofre State Beach.[304]

Eastwood befürwortet Mitt Romney in dem 2012 Präsidentschaftswahlen. Er hielt eine Primetime -Adresse an der 2012 Republikanischer Nationalkonvent, wo er Aufmerksamkeit auf sich zog eine Rede Er lieferte an einen leeren Stuhl, der Präsident vertritt Barack Obama, was er später bereute.[305] Am 22. Februar 2020 kündigte Eastwood an, dass er den Demokrat unterstützen würde Michael Bloomberg in dem 2020 Präsidentschaftswahlen. Eastwood erklärte, er wünschte, Trump würde "auf eine vornehmere Weise handeln, ohne die Namen von Menschen zu twittern und zu nennen. Ich würde es persönlich mögen, dass er sich nicht auf dieses Niveau bringt".[306]

Musikalische Interessen

Eastwood ist ein Liebhaber von Jazz-im Speziellen Bebop, Blues, Country sowie westliche und klassische Musik. Er arbeitete sich früh in Musik, indem er sich als Boogie-Woogie-Pianist entwickelte, und hatte ursprünglich beabsichtigt, eine Musikkarriere zu verfolgen, indem er nach seinem Abitur für einen Musiktheoriestudium studierte.[307] Ende 1959 produzierte Eastwood das Album Cowboy -Favoriten, veröffentlicht auf der Miniatur Etikett,[307] das beinhaltete einige Klassiker wie z. Bob Wills's "San Antonio Rose" und Cole Porter's "Zäune mich nicht rein". Trotz seiner Versuche, das Album durch eine Tour zu schließen, erreichte es nie das Werbetafel Heiß 100.[307] 1963 Cameo -Produzent Kal Mann sagte ihm, dass "er es niemals als Sänger groß machen würde".[308] Dennoch während der Ablaufsaison des Dreharbeitens Rohflecken, Eastwood und Paul Brinegar- manchmal verbunden von von Sheb Wooley- Toured Rodeos, Staatsmessen und Festivals. Im Jahr 1962 erwarb ihr Gesetz mit dem Titel "Vergnügungspunktgeschäftskavalkade von Messen) bis zu 15.000 US -Dollar pro Aufführung.[308] Obwohl er es nie als Großkünstlerin geschafft hat, hat er seinen Sohn Kyle, der ein professioneller Jazz -Bassist und -komponist ist, den Einfluss weitergegeben. Ein AudiophileEastwood besitzt eine umfangreiche Sammlung von LPS was er auf einem Rockport spielt Drehscheibe. Zu seinen Lieblingsmusikern zählen Saxophonisten Charlie Parker und Lester Young, Pianisten Thelonious Mönch, Oscar Peterson, Dave Brubeck, und Fette Waller, und Delta Bluesman Robert Johnson.[309]

Eastwood hat seine eigene Warner Bros. Records-Ververdruck, Malpaso Records, als Teil seines Vertrags mit Warner Brothers. Dieser Deal war unverändert, wenn Warner Music Group wurde von Time Warner an private Investoren verkauft.[310] Malpaso Records, das alle Punkte von Eastwoods Filmen aus veröffentlicht hat Die Brücken von Madison County Weiter veröffentlicht auch das Album eines 1996er Jazzkonzerts, das er veranstaltete, mit dem Titel " Eastwood nach Stunden - Lebe in der Carnegie Hall. Er komponierte das Filmzahlen von mystischer Fluss, Million Dollar Baby, Flaggen unserer Väter, Gnade ist weg, Wechselbalg, Jenseits, J. Edgarund die ursprünglichen Klavierkompositionen für In der Schusslinie. Er schrieb und spielte das Lied über die Credits von Gran Torino[311] und auch mitgeschrieben "Warum sollte ich mich interessieren" mit Linda Thompson und Carole Bayer Sager, ein Lied, das 1999 von aufgenommen wurde von Diana Krall.[310]

Die Musik in Gnade ist weg zwei erhielt Goldener Globus Nominierungen durch die Hollywood Foreign Press Association für die 65. Golden Globe Awards. Eastwood wurde für die beste Originalpartitur nominiert, während der Song "Grace is Gone" mit Musik von Eastwood und Texten von Carole Bayer Sager nominiert wurde Bestes Originallied.[312] Es gewann das Satellite Award Für das beste Lied bei der 12th Satellite Awards. Wechselbalg Wurde bei den 14. Kritik -Auswahl für die beste Partitur nominiert, die beste Originalpartitur bei den 66. Golden Globe Awards und die beste Musik bei den 35. Saturn Awards. Am 22. September 2007 wurde Eastwood mit einem Ehren ausgezeichnet Doktor der Musik Abschluss aus dem Berklee College of Music beim Monterey Jazz Festival, auf dem er als aktives Vorstandsmitglied fungiert. Nach Erhalt der Auszeichnung hielt er eine Rede, in der behauptet wurde: "Es ist eine der großen Ehrungen, die ich in diesem Leben schätzen werde."[313]

Das Wertung Bühne bei Warner Bros. Studios, Burbank wurde in den 1990er Jahren in Eastwood Scoring Bühne umbenannt.[314]

Persönliches Leben

Verifizierte Kinder von Clint Eastwood

Beziehungen und Kinder

Zweimal geschieden, hatte Eastwood zahlreiche ungezwungene und ernsthafte Beziehungen unterschiedlicher Länge und Intensität über sein Leben, von denen viele überlappten. Er hat acht bekannte Kinder von sechs Frauen,[315] Nur die Hälfte von ihnen wurden zeitgleich anerkannt. Eastwood weigert sich, seine genaue Anzahl von Nachkommen zu bestätigen[4][5][11][316][317] und ist geschlossen, über seine Familien mit den Medien zu diskutieren und zu sagen: "Sie sind verletzliche Menschen. Ich kann mich schützen, aber sie können nicht."[4]

Die erste Ehe von Eastwood war die Herstellung von Sekretärin Margaret Neville Johnson im Dezember 1953, nachdem sie sie auf a getroffen hatte Blind Date im vergangenen Mai.[318] Während der Werbung hatte er eine Affäre, die zu seiner Tochter Laurie (geb. 1954) führte, die war angenommen von Clyde und Helen Warren aus Seattle.[319][320][321][322][323] Obwohl die Identität von Lauries biologische Mutter nicht öffentlich ist, ist dies nicht öffentlich,[315] Biograph Patrick McGilligan sagte, sie gehörte zu einer Theatergruppe, an der Eastwood teilgenommen habe.[d] Eastwood hatte weiterhin Angelegenheiten, während er mit Johnson verheiratet war, einschließlich einer Verbindung von 1959 bis 1973 mit Stuntwoman Roxanne Tunis, die eine Tochter, Kimber, produzierte (geb. 1964).[324][325]

Johnson tolerierte die offene Ehe mit Eastwood,[326][327] und schließlich hatten sie zwei Kinder, Kyle (geboren 1968) und Alison (geboren 1972).[315] 1975 heiratete Eastwood und heirateten Schauspielerin-Regisseur Sondra Locke begann zusammen zu leben;[328] Sie war in einem gewesen Zweckehe Seit 1967 mit Gordon Anderson, einem arbeitslosen Homosexuellen.[329][330][331] Locke behauptete, dass Eastwood "sie machte mich monogam" zu ihr[325][332] und vertraute an, dass er "noch nie zuvor verliebt gewesen war".[38][333] Eastwood scheiden sich 1984 schließlich Johnson,[334] Aber Locke blieb bis zu ihrem Tod im Jahr 2018 mit Anderson verheiratet.[335]

In einer unveröffentlichten Angelegenheit schwang Eastwood zwei legal vaterlos an[38][336][337][338] Kinder, Scott (geboren 1986) und Kathryn (geb. 1988) mit Jacelyn Reeves, einem Flugbegleiter.[339] Als Locke und Eastwood 1989 trennten, reichte Locke a ein Unterhaltszahlung Klage und später verklagt der Betrug,[340] in beiden Fällen eine Einigung erzielen.[329] In den frühen bis mid-1990er Jahren hatte Eastwood eine Beziehung zur Schauspielerin Frances Fisher das produzierte eine Tochter, Francesca (geboren 1993).[341] Eastwood war 1996 zum zweiten Mal mit dem Nachrichtensprecher verheiratet Dina Ruiz, der ihre Tochter Morgan im selben Jahr zur Welt brachte.[342] Die Ehe von Ruiz und Eastwood dauerte bis 2014.[315]

Eastwood ist seit 2014 mit der Gastgeberin Christina Sandera zusammen.[315][343]

Gesundheits- und Freizeitaktivitäten

Das Hog's Breath Inn in Carmel, einst im Besitz von Eastwood

Eastwood ist seit seinem Teenager ein Gesundheits- und Fitnessfanatiker. Während der Herstellung von Rohflecken, Eastwood in Zeitschriften und Zeitschriften, die oft seinen gesundheitsbewussten Lebensstil dokumentierten. In einer Ausgabe von August 1959 von FernsehprogrammZum Beispiel wurde Eastwood mit Liegestütze fotografiert. Er gab Tipps zu Fitness und Ernährung und forderte die Menschen auf, viel Obst und rohes Gemüse zu essen, Vitamine zu nehmen und Zuckerbeladengetränke, übermäßiger Alkohol und Überlastung von Kohlenhydraten zu vermeiden.[344]

Der Tod des Vaters von Eastwood durch a Herzinfarkt Im Alter von 64 Jahren im Jahr 1970, beschrieben von Fritz Mans als "das einzig schlechte Ding, das ihm jemals in seinem Leben passiert ist",[119] kam als Schock für Eastwood, da sein Großvater 92 Jahre alt war. Es hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf sein Leben; Von da an wurde er produktiver, arbeitete am Set mit größerer Geschwindigkeit und Effizienz und nahm ein noch strengeres Gesundheitsregime an.[120] Obwohl er sich auf Hardgiquor enthielt Carmel-by-the-Sea 1971.[345] Eastwood verkaufte schließlich die Kneipe 1999 und besitzt jetzt die Mission Ranch Hotel und Restaurantauch in Carmel-by-the-Sea.[344][346][347][348]

Eastwood spielt Golf bei einer Fundraising -Veranstaltung im Bereich Wohltätigkeitsorganisation im Jahr 2015

Eastwood ist ein begeisterter Golfer und besitzt die Tehàma Golf Club. Er ist ein Investor in der Weltbekannten Pebble Beach Golf Links westlich von Carmel und spendet seine Zeit für wohltätige Zwecke bei großen Turnieren.[311][349][350] Eastwood ist ein FAA -lizenzierter fester Flügel- und Rotary Craft -Privatpilot und fliegt oft mit seinem Hubschrauber in die Studios, um Verkehr zu vermeiden.[351][352]

Spirituelle Überzeugungen und Meditation

1973 erzählte Eastwood dem Filmkritiker Gene Siskel, "Nein ich Glaube nicht an Gott".[353] Eastwood hat gesagt, dass er Spiritualität in der Natur findet (wie von seinem Western vorgeschlagen, Pale Rider, 1985) und erklärte, dass "ich während der Depression geboren wurde und ich ohne bestimmte Kirche aufgewachsen bin. Wir sind alle vier oder fünf Monate in den ersten 14 Jahren meines Lebens umgezogen, also wurde ich in eine andere Kirche geschickt, je nachdem wo auch immer Wir haben gelebt. Die meisten von ihnen waren evangelisch, aber ich ging in andere Kirchen, weil meine Eltern wollten, dass ich versuche, Dinge für mich selbst herauszufinden. Sie sagten immer: "Ich möchte Sie nur einer religiösen Ordnung aussetzen und sehen, ob das etwas ist, das Sie mögen." Obwohl meine religiöse Ausbildung nicht wirklich spezifisch war, fühle ich spirituelle Dinge. Wenn ich auf der Seite des Grand Canyon stehe und nach unten schaue, bewegt es mich auf irgendeine Weise. "[354] Er hat auch gesagt: "Es wäre wunderbar, wieder mit meinen Eltern zu sprechen, die natürlich verstorben sind. Es macht die Idee des Todes viel weniger beängstigend. Es bringt dich dazu, das Leben besser zu leben. Vielleicht solltest du das Beste tun, was du durch das Geschenk, das du vom Leben gegeben hast, und das allein. "[354]

1975 proklamierte Eastwood seine Teilnahme an transzendentaler Meditation öffentlich, als er auftrat Die Merv Griffin Show mit Maharishi Mahesh Yogi, der Gründer der transzendentalen Meditation.[346] Er hat jahrelang jeden Morgen meditiert.[355]

Immobilieninteressen

Während des Dienstes in der US -Armee in der Nähe dienen Fort Ord Eastwood entwickelte ein Interesse an Immobilien in Carmel Area. Mit Einkommen aus seiner Schauspielkarriere kaufte er am 24. Dezember 1967 fünf Parzellen mit insgesamt 115 ha Land von Charles Sawyer entlang des Highway 1 in der Nähe von Malpaso Creek südlich des Carmel Highlands.[356] Er ernannte seine Produktionsfirma Malpaso Productions.[357][358] Eastwood kaufte später ein weiteres Paket mit insgesamt 263 ha (insgesamt 263 ha). 1995 kaufte Monterey County das Land von ihm für 3,08 Millionen US -Dollar und legte eine dauerhafte Erhaltungsverantwortung auf dem Malpaso -Grundstück.[359][360] Mit dem Erlös aus dem Verkauf kaufte Eastwood im selben Jahr die Odello -Ranch von 134 Morgen (54 ha) Odello Ranch an der Mündung des Carmel River. Er bezahlte die Deiche entlang der Südseite des Carmel River, um das von ihm besaß das Mission Ranch Resort zu schützen, zusammen mit den Nachbarschaft der Nachbarmissionsfelder auf der Nordseite des Flusses, die beide 1994 überflutet wurden.[359] 1997 spendeten Eastwood und seine ehemalige Frau Maggie Johnson (als Eastwood Trust) 49 Morgen (20 ha) der Odello Ranch -Immobilie östlich des Highway 1 an die Big Sur Land Trust zusammen mit den damit verbundenen Wasserrechten.[361] Am 28. Juni 2016 spendete Eastwood schließlich das verbleibende Odello East Land.[362] Eastwood kaufte unmittelbar östlich der Odello Ranch 550 Acres (223 ha), bekannt als Cañada Woods Development.[359]

Im Jahr 2010 im Alter von 80 Jahren gab Eastwood rund 20 Millionen US -Dollar aus[363] sich ein 15.949 Quadratmeter großes Gelände in Carmel-by-the-Sea bauen.[364][365] Sein kalifornisches Immobilienportfolio umfasst auch einen 6.136 Quadratmeter großen Fuß Spanischer Stil Villa in Bel-Air,[366][367] Der 1.067,5 Hektar Rising River Ranch nahe Kassel,[368] eine Wohnung in Burbank,[369] sowie eine große, aber zurückhaltende[370] Haus neben seiner langjährigen primären Bel-Air-Residenz.[371][372] Es ist bekannt, dass Eastwood Eigentum in zwei anderen Bundesstaaten gekauft hat. Er besitzt ein 5.700 Quadratmeter großes Haus in Sun Valley, Idaho[373][374] und ein 1,13 Hektar großes Herrenhaus am Meer in Kihei, Hawaii.[375][376][377] Letzteres wurde in einer Episode der Reality -Show 2012 vorgestellt Frau Eastwood & Company.[378]

Eastwood zuvor besetzte Häuser in Studio City, Sherman Oaks, Tiburon und Kiesstrand.[379][380]

Filmographie

Eastwood hat zu über 50 beigetragen Filme während seiner Karriere als Schauspieler, Regisseur, Produzent und Komponist.[381] Er hat in mehreren Fernsehserien gehandelt, darunter seine gemeinsame Rolle in Rohflecken.[382] Er begann 1971 Regie und gab 1982 sein Debüt als Produzent mit Feuerfuchs, obwohl er seitdem als nicht im Abspannung produzierter Produzent bei all seinen Malpaso Company -Filmen fungierte Hang sie hoch 1968 hat Eastwood auch Musik zu seinen Filmen beigetragen, entweder durch Aufführen, Schreiben oder Komponieren. Er hat hauptsächlich in Western, Action und Drama -Filmen mitgespielt. Laut der Kassenverfolgungs -Tracking -Website Abendkasse Mojo, Filme mit Eastwood haben insgesamt mehr als 1,81 Milliarden US -Dollar im Inland mit einem Durchschnitt von 38,6 Millionen US -Dollar pro Film eingehalten.[383]

Auszeichnungen und Ehrungen

Eastwood wurde mit mehreren Auszeichnungen und Nominierungen für seine Arbeit in Film, Fernsehen und Musik anerkannt. Sein breitestem Empfang war in Filmarbeit, für die er Oscar Awards erhalten hat. Direktoren Guild of America Awards, Golden Globe Awards und People's Choice Awards, unter anderen. Eastwood ist einer von nur zwei Personen, die zweimal zum besten Schauspieler und besten Regisseur für denselben Film nominiert wurden (unvergeben und Million Dollar Baby) das andere Wesen Warren Beatty (Der Himmel kann warten und Rote). Zusammen mit Beatty, Robert Redford, Richard Attenborough, Kevin Costner, und Mel GibsonEr ist einer der wenigen Direktoren, die als Schauspieler bekannt sind, der einen Oscar für die Regie gewinnt. Am 27. Februar 2005 wurde er einer von nur drei lebenden Direktoren (zusammen mit Miloš Forman und Francis Ford Coppola) haben zwei beste Bildsieger geführt.[384] Im Alter von 74 Jahren war er der älteste Empfänger des Oscar für den besten Direktor. Eastwood hat fünf Schauspieler in Academy Award ausgezeichnet: Gene Hackman in unvergeben, Tim Robbins und Sean Penn in mystischer Flussund Morgan Freeman und Hilary suchten in Million Dollar Baby.

Am 22. August 1984 wurde Eastwood bei einer Zeremonie im chinesischen Theater von Grauman geehrt, um seine Hand und seine Fußabdrücke in Zement aufzunehmen.[385] Eastwood erhielt 1996 den AFI Life Achievement Award und erhielt 2009 einen Ehrenabschluss von AFI. Am 6. Dezember 2006, California Gouverneur Arnold Schwarzenegger und First Lady Maria Shriver Eingeführt Eastwood in die Kalifornien Hall of Fame befindet sich Das California Museum für Geschichte, Frauen und die Künste.[386]

Anfang 2007 wurde Eastwood mit der höchsten zivilen Auszeichnung in Frankreich präsentiert. Légion d'onneurbei einer Zeremonie in Paris. Französischer Präsident Jacques Chirac sagte Eastwood, dass er "das Beste aus Hollywood" verkörperte.[387] Im Oktober 2009 wurde er von der geehrt Lumière Award (zu Ehren der Lumière BrüderErfinder der Kinematograf) während der ersten Ausgabe der Lumière Film Festival in Lyon, Frankreich. Diese Auszeichnung ehrt seine gesamte Karriere und seinen Hauptbeitrag zur 7. Kunst. Im Februar 2010 wurde Eastwood von Präsident Barack Obama mit einem Arts and Humanities Award ausgezeichnet. Obama beschrieb Eastwoods Filme als "Essays in Individualität, harte Wahrheiten und die Essenz dessen, was es bedeutet, Amerikaner zu sein".[388]

Eastwood wurde außerdem mindestens drei Ehrendienstabschlüsse von Universitäten und Hochschulen erhalten, einschließlich eines Ehrenabschlusses aus dem Universität des Pazifiks Im Jahr 2006 ein Ehrendoktor von humanen Briefen aus dem Universität von Südkalifornien Am 27. Mai 2007 und ein Ehrendoktor der Musik am Berklee College of Music am Monterey Jazz Festival am 22. September 2007.[389][390]

Am 22. Juli 2009 wurde Eastwood von geehrt von Kaiser Akihito von Japan mit dem Reihenfolge der aufsteigenden Sonne, 3. Klasse, goldene Strahlen mit Halsband für seine Beiträge zur Verbesserung von Japan - United States Relations.[391]

Eastwood gewann den Golden Pine Lifetime Achievement Award beim International Samobor Film Music Festival 2013 zusammen mit Ryuichi Sakamoto und Gerald gebraten.[392]

Total Award -Nominierungen und Siege für Eastwoods Filmographie. Für Eastwoods Auszeichnungen siehe Liste der Auszeichnungen und Nominierungen von Clint Eastwood
Jahr Film Oscar-Verleihung BAFTA Awards Golden Globe Awards
Nominierungen Gewinnt Nominierungen Gewinnt Nominierungen Gewinnt
1971 Spiele Misty für mich 1
1973 Luftig 3
1976 Die verbotene Josey Wales 1
1986 Herzschmerzkamm 1
1988 Vogel 1 1 2 3 1
1992 unvergeben 9 4 6 1 4 2
1995 Die Brücken von Madison County 1 2
2000 Space Cowboys 1
2003 mystischer Fluss 6 2 4 5 2
2004 Million Dollar Baby 7 4 5 2
2006 Flaggen unserer Väter 2 1
Briefe von iwo jima 4 1 1 1
2008 Wechselbalg 3 8 2
Gran Torino 1
2009 Invictus 2 3
2010 Jenseits 1
2011 J. Edgar 1
2014 Amerikanischer Scharfschütze 6 1 2
2016 Besudeln 1
2019 Richard Jewell 1 1
Gesamt 41 13 22 1 33 8

Anmerkungen

  1. ^ McGilligan, p. 501. "Die Leute, die Clint am besten vermuten, dass es andere Familien in seinem Schrank gibt. Und wenn Kimber Tunis fünfundzwanzig Jahre geheim gehalten wurde, und die Washington-Frau für vierzig, könnte es nicht andere geben?"
  2. ^ Es ist nicht klar, wie viele Kinder Eastwood gezeugt haben. Wann Steve Kroft fragte ihn "wie viele hast du?" In einem Segment am 16. November 1997 auf 60 Minuten, sagte er ohne weitere Ausarbeitung: "Ich habe ein paar."[4] In einem Interview am 14. Januar 2009 auf Late Show mit David Letterman, David Letterman Sagte zu Eastwood: "Du hast - ist es sieben Kinder?" worauf er antwortete "äh, zumindest".[5][6] Außerdem, Eastwoods Tochter Alison angegeben in einem Artikel vom 7. August 2011 in Artikel in Die Sunday Times: "Mein Vater hat acht Kinder von sechs Frauen."[7] Es wurden jedoch nur sieben Kinder von fünf Frauen berücksichtigt.[8]
  3. ^ In den Medien gab es große Unstimmigkeiten darüber, wie viele Kinder Eastwood haben:
    • Mai 1989 Artikel aus dem Los Angeles Zeiten[9] und Personen Zeitschrift,[10] Sowohl fehlerhafte (z. B. das Alter von Locke) zitieren Eastwood als nur zwei Kinder.
    • Entsprechend Playboy"Die Zahl ist unbestätigt und Eastwood ist zurückhaltend in Bezug auf das Problem."[11]
    • Ein März 1999 Personen Artikel[12] Erwähnt, dass Eastwood fünf Kinder hat.
    • In Eastwoods Oktober 2003 werden nur vier Kinder anerkannt Biografie. Mangelnd erwähnt Eastwoods Tochter von Roxanne Tunis und seine beiden Kinder von Jacelyn Reeves wurden in einer Rezension von bemerkt Die Dallas Morning News.[13]
    • Die Oktober 2012 -Ausgabe von Esquire[14] sagt Eastwood "ist Vater von fünf verschiedenen Frauen von sieben Kindern."
    • Im französischen Dokumentarfilm L'Abim Secret de Clint Eastwood (2012), Biograf Patrick McGilligan sagt vor der Kamera: "Wir wissen nicht, wie viele Kinder Clint mit wie vielen Frauen gehabt haben" und listet sieben von Eastwoods Nachkommen vor, bevor er hinzufügte: . "[15]
    • Ein Oktober 2013 CNN Nachrichten[16] Vorstellend erklärt, dass "er acht Kinder von sechs Frauen insgesamt gehabt hat."
    • Obwohl eine Geschichte veröffentlicht wurde Personen's Website im September 2013 besagt, dass Eastwood acht Kinder hat.[17] Das Magazin gab in seiner Ausgabe am 20. April 2015 eine Anzahl von sieben.[18] Ein Juni 2016 Los Angeles Zeiten Artikel zählt acht Kinder.[19]
  4. ^ In einem Interview im Dezember 2018 sagte Eastwoods Enkel Lowell Thomas Murray IV. Seine noch zu identifizierte Großmutter mütterlicherseits "sagte Eastwood nie, sie sei schwanger oder sprach erneut zu ihm. Es war klar Ein Bösewicht ist ungenau. "[323] Dieser Begriff wird ausdrücklich von Patrick McGilligan widerlegt, der darauf besteht, dass Eastwood gut wusste, dass er eine Frau aus dem Bundesstaat Washington schwanger bekam, und - nach McGilligans "makelloser" Quellen - hielt es Freunden, er habe vermutet, dass er ein Kind dort haben könnte.[323]

Verweise

  1. ^ Leyde, Tom (10. September 2017). "Montagsprofil: Charlotte Townsend, der Bürgermeister, der gegen Clint Eastwood verlor". Monterey Herald. Abgerufen 18. August, 2018.
  2. ^ "1980er Jahre - ein sehr, sehr berühmter Bürgermeister". Der Karmelkieferkegel. 20. Februar 2015. S. 22–23. Eastwood entschied sich dafür, nicht wieder für den Bürgermeister zu laufen und unterstützte Jean Grace in ihrem erfolgreichen Angebot im Jahr 1988.
  3. ^ a b Brockes, Emma (14. Februar 2009). "Emma Brockes trifft Clint Eastwood, einen der letzten amerikanischen Helden, um über Filme, Politik und Alterung zu sprechen.". Der Wächter. Abgerufen 24. März, 2016.
  4. ^ a b c Rebecca Leung (27. Januar 2004). "Clint Eastwood: Verbesserung mit dem Alter". CBS News.
  5. ^ a b Late Show mit David Letterman, 14. Januar 2009
  6. ^ Video an Youtube
  7. ^ "Wie es sich anfühlt ... Clint Eastwoods Tochter zu sein". Die Sunday Times. 7. August 2011
  8. ^ "Clint Eastwood schnelle Fakten". CNN. 27. Mai 2013. Archiviert von das Original am 26. April 2016.
  9. ^ "In Locke vs. Eastwood". Los Angeles Zeiten. 8. Mai 1989. p. 2. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  10. ^ "Verklagen Sie Clint Eastwood, Sondra Locke schlägt mit Magnum -Kraft". Personen. 15. Mai 1989. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  11. ^ a b Weinraul, Bernard (März 1997). "Clint Eastwood - Interview - Western Filmstar". Playboy. Archiviert von das Original am 24. Juni 2010.
  12. ^ Gliatto, Tom (8. März 1999). "Lernerfahrung". Personen. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  13. ^ "Hinter den Kulissen mit Clint". Die Dallas Morning News. 4. Oktober 2003.
  14. ^ Junod, Tom (19. September 2012). "Clint Eastwood Interview - Tom Junod Clint Eastwood Profil". Esquire. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  15. ^ Video an Youtube
  16. ^ Duke, Alan (25. Oktober 2013). "Clint Eastwoods Frau Akten für Scheidung". CNN. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  17. ^ "Clint Eastwoods Tochter Alison spricht über die Trennung ihres Vaters auf". Personen. 6. September 2013. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  18. ^ Garcia, Jennifer (20. April 2015). "Scott Eastwood sexiest Sohn lebend!". Personen. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  19. ^ "Für das Vater-Tochter-Duo Clint und Alison Eastwood ist Regie ein Familienunternehmen". Los Angeles Zeiten. 16. Juni 2016. Abgerufen 22. Juni, 2017.
  20. ^ "Clint Eastwood | Biographie, Filme & Fakten | Britannica". www.britannica.com. Abgerufen 8. Juli, 2022.
  21. ^ Smith, Paul (2004). "Actionfilm Hysterie von Eastwood Bound". In Fischer, Lucy; Landy, Marcia (Hrsg.). Stars: Der Filmleser. London: Routledge. p. 43. ISBN 0-415-27893-7.
  22. ^ Kitsen, p. 307.
  23. ^ "Clint Eastwood Movie Box Office -Ergebnisse". Abendkasse Mojo. Abgerufen 17. Januar, 2014.
  24. ^ a b McGilligan, p. 231
  25. ^ Amara, Pavan; Sundberg, Charlotte (30. Mai 2010). "Eastwood bei 80". Der Unabhängige. London. Archiviert von das Original am 29. April 2019. Abgerufen 25. August, 2017.
  26. ^ a b Tag, Elizabeth (2. November 2008). "Sanfter Mann Clint". Der Wächter. London. Archiviert von das Original am 24. Juni 2018. Abgerufen 11. Dezember, 2016.
  27. ^ Eliot, p. 14
  28. ^ Schmied, p. 116
  29. ^ "Berühmte Nachkommen". MayflowerHistory.com. Abgerufen 13. November, 2015.
  30. ^ Schickel, p. 27
  31. ^ a b Zmijewsky und Pfeiffer, p. 12
  32. ^ Eliot, p. fünfzehn
  33. ^ Leung, Rebecca (6. Februar 2005). "Zwei Seiten von Clint Eastwood: Lesley Stahl spricht mit dem Oscar-nominierten Schauspieler und Regisseur". CBS Evening News. Archiviert von das Original am 25. Juli 2013. Abgerufen 10. August, 2008.
  34. ^ "Clinton Eastwood im Haushalt von Clinton Eastwood," Volkszählung der Vereinigten Staaten, 1940 "". FamilySearch.
  35. ^ "Volkszählung der Vereinigten Staaten, 1940". FamilySearch.
  36. ^ a b McGilligan, p. 34
  37. ^ a b c d e f McGilligan, p. 40
  38. ^ a b c d Locke, Sondra (1997). Das Gute, das Schlechte und das sehr hässliche: Eine Hollywood -Reise. William Morrow und Gesellschaft. ISBN 978-0-688-15462-2.
  39. ^ McGilligan, p. 191
  40. ^ McGilligan, p. 38
  41. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 123 (Interviewer Tim Cahill)
  42. ^ McGilligan, p. 36
  43. ^ Eliot, p. 17
  44. ^ Eastwood, Clint. "Eastwood: In seinen eigenen Worten". Clinteastwood.net. Abgerufen 8. Juli, 2014.
  45. ^ Eliot, S. 18–19
  46. ^ a b McGilligan, p. 49
  47. ^ Frank, Alan (1982). Clint Eastwood: Bildschirmgrößen. New York: Exeter. p. 12. ISBN 0-89673-135-9.
  48. ^ Schickel, p. 53
  49. ^ McGilligan, p. 50
  50. ^ a b c McGilligan, p. 52
  51. ^ McGilligan, p. 53
  52. ^ a b McGilligan, p. 60
  53. ^ McGilligan, p. 62
  54. ^ McGilligan, p. 63
  55. ^ McGilligan, p. 64
  56. ^ Fitzgerald, Michael G.; Magers, Boyd (2002). Damen des Westens: Interviews mit einundfünfzig weiteren Schauspielerinnen aus der stillen Ära bis zum Fernsehwesten der 1950er und 1960er Jahre. Jefferson, NC: McFarland. p. 264. ISBN 0-7864-1140-6.
  57. ^ McGilligan, p. 80
  58. ^ McGilligan, p. 81
  59. ^ McGilligan, p. 86
  60. ^ Eliot, p. 36
  61. ^ a b McGilligan, p. 85
  62. ^ a b McGilligan, p. 87
  63. ^ Frayling, p. 45
  64. ^ O'Brien, p. 40
  65. ^ McGilligan, p. 93
  66. ^ McGilligan, p. 95
  67. ^ Eliot, p. 45
  68. ^ Miller, Kenneth. "Rd Angesicht zu Angesicht: Clint Eastwood". Leser Digest Australia. Archiviert von das Original am 26. Juli 2008.
  69. ^ O'Brien, p. 29
  70. ^ a b McGilligan, p. 110
  71. ^ McGilligan, p. 111
  72. ^ McGilligan, p. 125
  73. ^ Emery, Robert J. (2003). Die Direktoren: Nehmen Sie 3. Allworth Press. p. 81. ISBN 1-58115-245-0.
  74. ^ Hughes, p. xxvi
  75. ^ McGilligan, p. 126
  76. ^ Eliot, p. 59
  77. ^ McGilligan, p. 128
  78. ^ Hughes, p. 4
  79. ^ McGilligan, p. 131
  80. ^ Mercer, Jane (1975). Tolle Liebhaber der Filme. New York: Crescent Books. p. 272. ISBN 0-517-13126-9.
  81. ^ McGilligan, p. 148
  82. ^ McGilligan, p. 150
  83. ^ McGilligan, p. 151
  84. ^ a b McGillagan, p. 156
  85. ^ McGilligan, p. 133
  86. ^ a b McGilligan, p. 157
  87. ^ a b Goldman, William (4. September 2006). "Clint in neuwertigem Zustand". Vielfalt. p. 1.
  88. ^ a b McGilligan, p. 158
  89. ^ Crist, Judith (2. Februar 1967). "Einfacher Mord den ganzen Weg". New York World Journal Tribune.
  90. ^ Adler, Renata (25. Januar 1968). "Der Bildschirm: Zane Gray trifft den Marquis de Sade". Die New York Times. Abgerufen 9. Januar, 2011.
  91. ^ Crowther, Bosley (2. Februar 1967). "Eine Handlung Dollar (1964)". Die New York Times. Abgerufen 9. Januar, 2011.
  92. ^ a b McGilligan, p. 159
  93. ^ McGilligan, p. 160
  94. ^ Manieren, Dorothy (14. Juli 1968). "Italien machte Eastwood zu einem Hollywood -Helden". Der Indianapolis Star. p. 117.
  95. ^ McGilligan, p. 162
  96. ^ McGilligan, p. 165
  97. ^ McGilligan, p. 167
  98. ^ McGilligan, p. 169
  99. ^ Lloyd, Ann; Robinson, David (1987). Die illustrierte Geschichte des Kinos. New York: Macmillan. p. 417. ISBN 0-02-919241-2.
  100. ^ Slocum, J. David (2001). Gewalt und amerikanisches Kino. AFI -Filmleser. New York: Routledge. p. 205. ISBN 0-415-92810-9.
  101. ^ "Clint cool machen: Erkundung von Lalo Schifrins 'Dirty Harry' Titeln". Filmschule lehnt ab. 3. Dezember 2018. Abgerufen 9. September, 2020.
  102. ^ McGilligan, p. 172
  103. ^ Eliot, p. 83
  104. ^ McGilligan, p. 173
  105. ^ "Malen Sie Ihren Wagen (1969)". Die New York Times. 2013. archiviert von das Original am 1. November 2013. Abgerufen 6. Februar, 2017.
  106. ^ Frayling, p. 7
  107. ^ Schmied, p. 76
  108. ^ Schickel, p. 226
  109. ^ McGilligan, p. 182
  110. ^ Kauffman, Stanley (1. August 1970). "Stanley Kauffman über Filme". Die neue Republik.
  111. ^ Schickel, p. 227
  112. ^ Canby, Vincent; Maslin, Janet; Nichols, Peter (1999). Der New York Times Guide zu den besten 1000 Filmen, die jemals gedreht wurden. New York: Times Books. ISBN 0-8129-3001-0.
  113. ^ a b McGilligan, p. 184
  114. ^ McGilligan, p. 183
  115. ^ McGilligan, p. 185
  116. ^ McGilligan, p. 190
  117. ^ McGilligan, p. 189
  118. ^ McGilligan, p. 196
  119. ^ a b McGilligan, p. 192
  120. ^ a b McGilligan, p. 193
  121. ^ McGilligan, p. 194
  122. ^ McGilligan, p. 195
  123. ^ "Jessica Walter Awards". Internet-Filmdatenbank. Abgerufen 17. März, 2021.
  124. ^ McGilligan, p. 205
  125. ^ Mathijs, Ernest; Mendik, Xavier (2004). Alternatives Europa: Eurotrash- und Ausbeutungskino seit 1945. Mauerblumenpresse. p. 79. ISBN 978-1-903364-93-2.
  126. ^ Cardullo, Bert (2010). Bildschirmschriften: Genres, Klassiker und Ästhetik. Anthem Press. p. 51. ISBN 978-1-84331-837-8.
  127. ^ Lichtenfeld, Eric (2007). Aktion spricht lauter. Middletown, CN: Wesleyan University Press. p. 23. ISBN 978-0-8195-6801-4.
  128. ^ Hicks, Jerry (März 2003). "Eine Linie, an die man sich erinnert". Orangenküste: 23. ISSN 0279-0483. Abgerufen 13. Januar, 2011.
  129. ^ Sweeney, Patrick (2004). Das Gun Digest -Buch von Smith & Wesson. Waffenverdauungsbücher. p. 21. ISBN 978-0-87349-792-3.
  130. ^ Schickel, p. 272
  131. ^ McGilligan, p. 210
  132. ^ Schickel, p. 273
  133. ^ Schickel, p. 281
  134. ^ Baker, Brian (2006). Männlichkeit in Fiktion und Film: Vertreter von Männern in beliebten Genres, 1945–2000. Continuum International Publishing Group. p. 99. ISBN 978-0-8264-8652-3.
  135. ^ John Willis, hrsg. (1973). Screen World 1973 Film Annual, Vol. 24. New York: Crown Publishers, Inc. S. 6–7. ISBN 978-0517504154.
  136. ^ Boucher, Geoff (7. September 2010). "Clint Eastwood als Superman oder James Bond? 'Es hätte passieren können', sagt er". Los Angeles Zeiten. Archiviert von das Original am 9. September 2010. Abgerufen 8. September, 2010.
  137. ^ McGilligan, p. 219
  138. ^ Greenspun, Roger (20. Juli 1972). "Joe Kidd (1972)". Die New York Times. Abgerufen 23. Januar, 2010.
  139. ^ McGilligan, p. 221
  140. ^ McGilligan, p. 223
  141. ^ Schickel, p.291
  142. ^ McGilligan, p. 229
  143. ^ McGilligan, p. 230
  144. ^ McGilligan, p. 233
  145. ^ Eliot, p. 153
  146. ^ a b McGilligan, p. 236
  147. ^ a b McGilligan, p. 241
  148. ^ McGilligan, p. 240
  149. ^ Schickel, p. 314
  150. ^ McGilligan, p. 244
  151. ^ Schickel, p. 315
  152. ^ Zmijewsky und Pfeiffer, p. 176
  153. ^ a b McGilligan, p. 253
  154. ^ Schickel, p. 316
  155. ^ McGilligan, p. 256
  156. ^ McGilligan, p. 257
  157. ^ McGilligan, p. 264
  158. ^ a b McGilligan, p. 266
  159. ^ Ebert, Roger (1. Januar 1976). "Die verbotene Josey Wales". Chicago Sun-Times. Archiviert Aus dem Original am 16. Januar 2010.
  160. ^ McGilligan, p. 267
  161. ^ a b McGilligan, p. 268
  162. ^ Kitsen, p. 305
  163. ^ McGilligan, p. 273
  164. ^ McGilligan, p. 278
  165. ^ Ebert, Roger (1. Januar 1977). "Der Handschuh". Chicago Sun-Times. Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2010.
  166. ^ McGilligan, p. 302
  167. ^ McGilligan, p. 307
  168. ^ Zmijewsky und Pfeiffer, p. 213
  169. ^ McGilligan, p. 317
  170. ^ Schickel, p. 362
  171. ^ Schickel, p. 365
  172. ^ a b Maslin, Janet (17. Dezember 1980). "Wie auch immer Sie können (1980): Bildschirm: Clint und Clyde". Die New York Times. Archiviert von das Original am 1. November 2013. Abgerufen 6. Februar, 2017.
  173. ^ Maslin, Janet (11. Juni 1980). "Bronco Billy (1980): Eastwood Stars und leitet 'Bronco Billy'". Die New York Times. Archiviert von das Original am 1. November 2013. Abgerufen 6. Februar, 2017.
  174. ^ "1980 Jährliche Kassenergebnisse bei Boxofficemojo.com". Abgerufen 27. November, 2014.
  175. ^ Schickel, p. 383
  176. ^ Schickel, p. 384
  177. ^ "Honkytonk Man (1982)". Verrottete Tomaten. Abgerufen 1. Mai, 2011.
  178. ^ a b Schickel, p. 378
  179. ^ Zmijewsky und Pfeiffer, p. 232
  180. ^ Munn, p. 194
  181. ^ Schmied, p. 100
  182. ^ "Ehrlich gesagt, mein Lieber, es ist mir egal." (PDF). Afis 100 Jahre ... 100 Filmzitate. Archiviert von das Original (PDF) am 13. März 2011. Abgerufen 8. März, 2011.
  183. ^ Rogin, Michael Paul (1988). Ronald Reagan, der Film und andere Episoden in der politischen Dämonologie. University of California Press. p. 7. ISBN 978-0-520-06469-0.
  184. ^ McGilligan, p. 352
  185. ^ Schickel, p. 389
  186. ^ McGilligan, p. 361
  187. ^ "Tightrope (1984)". Abendkasse Mojo. 23. Oktober 1984. Abgerufen 23. Juli, 2013.
  188. ^ Schickel, p. 400
  189. ^ Munn, p. 95
  190. ^ Halbfinger, David M. (21. September 2006). "Die Kraft eines Image -Films von Eastwood fährt". Die New York Times. Archiviert von das Original am 2. April 2017. Abgerufen 6. Februar, 2017.
  191. ^ McGilligan, p. 371
  192. ^ McGilligan, p. 375
  193. ^ McGilligan, p. 378
  194. ^ McGilligan, p. 398
  195. ^ McGilligan, p. 406
  196. ^ Schickel, p. 421
  197. ^ McGilligan, p. 407
  198. ^ Das Filmjournal. Pubsun Corp. 1988. p. 24. Abgerufen 1. Mai, 2011.
  199. ^ Ebert, Roger (1992). Roger Eberts Film Home Companion. Andrews und McMeel. ISBN 978-0-8362-6243-8. Abgerufen 1. Mai, 2011.
  200. ^ McGilligan, p. 433
  201. ^ Schickel, p. 435
  202. ^ Schickel, p. 442
  203. ^ McGilligan, p. 437
  204. ^ McGilligan, p. 452
  205. ^ McGilligan, p. 461
  206. ^ McGilligan, p. 460
  207. ^ McGilligan, p. 466
  208. ^ a b c McGilligan, p. 467
  209. ^ Canby, Vincent (7. August 1992). "Unfo". Die New York Times. Abgerufen 17. Januar, 2011.
  210. ^ McGilligan, p. 473
  211. ^ McGilligan, p. 475
  212. ^ American Film Institute (17. Juni 2008). "Afi Crowns Top 10 Filme in 10 klassischen Genres". Comingoon.net. Abgerufen 17. Januar, 2011.
  213. ^ "Top Western". American Film Institute. Archiviert von das Original am 5. Juni 2011. Abgerufen 17. Januar, 2011.
  214. ^ Schickel, p. 471
  215. ^ McGilligan, p. 480
  216. ^ McGilligan, p. 481
  217. ^ Maslin, Janet (24. November 1993). "Eine perfekte Welt; wo das Schicksal traurig ist und Narben nie heilen". Die New York Times. Archiviert von das Original am 6. Juli 2018. Abgerufen 28. Juli, 2018.
  218. ^ Hinson, Hall (24. November 1993). "Eine perfekte Welt". Die Washington Post. Archiviert von das Original am 4. März 2016. Abgerufen 25. August, 2017.
  219. ^ McGilligan, S. 485–86
  220. ^ McGilligan, p. 491
  221. ^ Verlhac, Pierre-Henri; Bogdanovich, Peter (2008). Clint Eastwood: Ein Leben in Bildern. Chronikbücher. p. 144. ISBN 978-0-8118-6154-0.
  222. ^ McGilligan, p. 492
  223. ^ McGilligan, p. 503
  224. ^ Ebert, Roger (2. Juni 1995). "Die Brücken von Madison County". Chicago Sun-Times. Archiviert Aus dem Original am 27. März 2010.
  225. ^ "Absolute Power (1997)". Verrottete Tomaten. Abgerufen 13. Januar, 2011.
  226. ^ Ebert, Roger (21. November 1997). "Mitternacht im Garten des Guten und des Bösen". Chicago Sun-Times. Archiviert von das Original Am 19. September 2009.
  227. ^ Gallafent, Edward (1994). Clint Eastwood. New York: Kontinuum. p. 10. ISBN 0-8264-0665-3.
  228. ^ Maslin, Janet (19. März 1999). "Echte Kriminalität". Die New York Times. Abgerufen 30. Januar, 2011.
  229. ^ McGilligan, p. 539
  230. ^ "Space Cowboys (2000)". Verrottete Tomaten. Abgerufen 16. Februar, 2011.
  231. ^ Ebert, Roger (4. August 2000). "Space Cowboys". Chicago Sun-Times. Archiviert von das Original am 12. Juni 2010. Abgerufen 16. Februar, 2011.
  232. ^ Hughes, p. 152
  233. ^ "Blutarbeit (2002)". Verrottete Tomaten. Abgerufen 10. Januar, 2011.
  234. ^ "Acclaim fließt für 'Mystic River' bei Oscars". Der neuseeländische Herald. Reuters. 2. März 2004. archiviert von das Original am 21. Januar 2012. Abgerufen 25. Juli, 2010.
  235. ^ "Mystischer Fluss". Abendkasse Mojo. Abgerufen 4. September, 2009.
  236. ^ "Clint Eastwood". Die New York Times. 2013. archiviert von das Original am 19. Dezember 2013. Abgerufen 25. November, 2013.
  237. ^ Roberts, James B.; Skutt, Alexander (2006). Das Boxregister: Internationales Boxing Hall of Fame Offizielles Rekordbuch. Ithaca, NY: McBooks Press. p. 689. ISBN 1-59013-121-5.
  238. ^ "Regie: Direktoren mit 2 oder mehr Regisseurpreisen". Akademie der Künste und Wissenschaften. Archiviert von das Original am 1. März 2009. Abgerufen 10. Januar, 2011.
  239. ^ D'Angelo, Jennifer (28. Februar 2005). ""Millionen Dollar Baby" gewinnt das beste Bild Oscar ". Fox News. Archiviert von das Original am 4. Februar 2011. Abgerufen 11. Januar, 2011.
  240. ^ Eliot, p. 313
  241. ^ "HFPA - Miss/Mr. Golden Globe". GoldengloBes.org. Archiviert von das Original am 21. März 2012. Abgerufen 19. März, 2012.
  242. ^ Scott, A. O. (14. Dezember 2004). "3 Menschen, die durch den blutigen Reiz des Rings verführt werden". Die New York Times. Archiviert von das Original am 30. Mai 2013. Abgerufen 6. Februar, 2017.
  243. ^ Eliot, p. 320
  244. ^ "Gewinner und Nominierte von Iwo Jima". Hollywood Foreign Press Association. Abgerufen 20. Februar, 2018.
  245. ^ Eliot, p. 327
  246. ^ McClintock, Pamela (10. März 2009). "Clint Mints in Überseekasse". Vielfalt. Archiviert von das Original am 20. Januar 2012. Abgerufen 11. Mai, 2010.
  247. ^ Wise, Damon (20. Mai 2008). "Clint Eastwoods Changeling ist bisher das Beste des Festivals". Reich. Archiviert Aus dem Original am 17. November 2011.
  248. ^ McCarthy, Todd (20. Mai 2008). ""Changeling" Bewertung ". Vielfalt. Archiviert von das Original am 4. Januar 2010. Abgerufen 14. Januar, 2011.
  249. ^ a b "Gewinner & Nominierte-Clint Eastwood". Hollywood Foreign Press Association. Abgerufen 20. Februar, 2018.
  250. ^ "62. British Academy Film Awards". British Academy Film Television Award (BAFTA). Abgerufen 20. Februar, 2018.
  251. ^ Turan, Kenneth (12. Dezember 2008). "Bewertung: 'Gran Torino'". Los Angeles Zeiten. Archiviert von das Original am 14. Dezember 2008. Abgerufen 13. Dezember, 2008.
  252. ^ Eliot, p. 329
  253. ^ "Clint Eastwood führt die Abendkasse mit 'Gran Torino' an". Forbes. Reuters. 11. Januar 2009. archiviert von das Original am 15. Januar 2012.
  254. ^ "Abendkasse Mojo - Clint Eastwood". IMDB.com. Abgerufen 20. Februar, 2018.
  255. ^ Keller, Bill (15. August 2008). "In den Scrum eingeben". Die New York Times. Archiviert Aus dem Original am 2. Juni 2013.
  256. ^ Ebert, Roger (9. Dezember 2009). "Invictus". Chicago Sun-Times. Archiviert Aus dem Original am 13. Dezember 2009.
  257. ^ McCarthy, Todd (27. November 2009). "Invictus". Vielfalt. Archiviert Aus dem Original am 16. Januar 2013.
  258. ^ Punter, Jennie (17. August 2010). "Eastwood, Boyle unter den neuen Toronto -Einträgen". Vielfalt. Archiviert Aus dem Original am 6. November 2012.
  259. ^ Mercer, Benjamin (11. Oktober 2010). "Eastwoods 'Hostter': Matt Damon glänzt trotz Schmaltz". Der Atlantik. Archiviert von das Original am 17. Oktober 2010. Abgerufen 6 März, 2017.
  260. ^ "Im Folgenden Filmkritiken, Bilder". Verrottete Tomaten. Abgerufen 30. Oktober, 2010.
  261. ^ Mergner, Lee (29. November 2010). "In Dave Brubecks süßem Weg". Jazztimes. Archiviert von das Original Am 4. Januar 2011.
  262. ^ Rosenberg, Adam (18. Juni 2010). "Leonardo DiCaprio, um in J. Edgar Hoover Biopic zu spielen". Mtv.com. Archiviert von das Original am 7. Oktober 2010. Abgerufen 21. Januar, 2011.
  263. ^ "J. Edgar (2011)". Verrottete Tomaten. Flixster. Abgerufen 10. November, 2011.
  264. ^ Ebert, Roger (8. November 2011). "J. Edgar". Die Chicago Sun-Times. Abgerufen 16. Januar, 2018.
  265. ^ Edelstein, David (14. November 2011). "Erste Welt Probleme". The Movie Review. New York. ISSN 0028-7369. Abgerufen 28. Februar, 2019.
  266. ^ Breznican, Anthony (5. Oktober 2011). "Clint Eastwood kann wieder im Baseball -Drama handeln". Wöchentliche Unterhaltung. Archiviert von das Original am 6. Oktober 2011. Abgerufen 6. Oktober, 2011.
  267. ^ Der Eastwood -Faktor (Extended Edition) (DVD). Warner Heimvideo. 1. Juni 2010. Die Veranstaltung findet um 1:26:15 Uhr statt.
  268. ^ Daunt, Tina (7. Februar 2012). "Clint Eastwoods Chrysler Super Bowl Anzeige: Die unzählige Obama -Verbindung". Der Hollywood -Reporter. Abgerufen 10. Februar, 2012.
  269. ^ Reaktion der Republikaner auf Super Bowl Ad Beautiful for Dems ", Chicago Sun-Times, 7. Februar 2012. Archiviert 10. Februar 2012 bei der Wayback -Maschine
  270. ^ "Clint Eastwood über Chrysler Super Bowl -Werbespot: 'Ich bin nicht politisch mit Herrn Obama verbunden'". Die Huffington Post. 6. Februar 2012.
  271. ^ "Clint Eastwoods Jersey Boys -Film mit Tony -Gewinner John Lloyd Young spielt 2014 veröffentlichtes Datum". Broadway.com. Abgerufen 27. November, 2014.
  272. ^ Kit, Borys (21. August 2013). "Clint Eastwood in Gesprächen, um 'American Sniper' zu leiten '". Der Hollywood -Reporter. Abgerufen 5. November, 2013.
  273. ^ Hedelt, Rob. "King George: Ex-Seal, um den Film auf dem Ziel zu halten". News.fredericksburg.com. Archiviert von das Original am 26. April 2014. Abgerufen 25. April, 2014.
  274. ^ ""American Sniper" als größter Film von Eastwood? ". CNBC. 27. Januar 2015. Abgerufen 4. Dezember, 2015.
  275. ^ "American Sniper (2014) - Abendkasse Mojo". www.boxofficemojo.com. Abgerufen 4. Dezember, 2015.
  276. ^ Wilson, Michael (7. September 2016). "In 'Sully' ist New York Clint Eastwoods neuester Star". Die New York Times. Abgerufen 2. Januar, 2018.
  277. ^ "Sully (2016)". Abendkasse Mojo. Abgerufen 16. Januar, 2018.
  278. ^ Jenkins, Aric (9. Februar 2018). "Die wahre Geschichte hinter dem Film The 15:17 nach Paris". Zeit. Abgerufen 10. Februar, 2018.
  279. ^ "Die 15:17 bis Paris (2018)". Verrottete Tomaten. Abgerufen 26. März, 2018.
  280. ^ D'Alessandro, Anthony (27. September 2018). "Clint Eastwoods 'The Mule' tritt in den Dezember -Kalender auf den Weg". Deadline.com. Abgerufen 28. November, 2018.
  281. ^ Brooks, Xan (11. September 2014). "Paul Greengrass leitet Jonah Hill und Leonardo DiCaprio im olympischen Terrorismusdrama". Der Wächter. Abgerufen 12. Dezember, 2020.
  282. ^ Kit, Borys (24. Mai 2019). "Clint Eastwoods Richard Jewell Film bewegt sich von Fox zu Warner Bros". hollywoodreporter.com. Abgerufen 26. Mai, 2019.
  283. ^ Sneider, Jeff (24. Mai 2019). "Disney lässt Clint Eastwoods 'Ballade von Richard Jewell' fallen, während WB den Tag rettet". Collider.com. Abgerufen 26. Mai, 2019.
  284. ^ Justin Kroll (2. Oktober 2020). "Clint Eastwood findet seinen nächsten Film, der zu Stars und Direct 'Cry Macho' für Warner Bros kommt.". Deadline Hollywood. Archiviert Aus dem Original am 3. Oktober 2020.
  285. ^ Adrian Gomez (27. Oktober 2020). "Clint Eastwood, um 'Cry Macho' zur Produktion zu NM zu bringen". Albuquerque Journal. Archiviert vom Original am 27. Oktober 2020. Abgerufen 27. Oktober, 2020.
  286. ^ D'Alessandro, Anthony (25. Juni 2021). "Warner Bros Shuffles Herbst -Deck mit 'Dune', 'Cry Macho' & 'Die vielen Heiligen von Newark' '". Deadline Hollywood. Archiviert vom Original am 26. Juni 2021. Abgerufen 17. August, 2021.
  287. ^ a b Denby, David (8. März 2010). "Aus dem Westen". Der New Yorker. Abgerufen 1. September, 2012.
  288. ^ Munn, p. 160
  289. ^ a b KAPSIS und COBLENTZ, S. 196–97 (Interviewer Peter Biskind)
  290. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 65 (Interviewer Ric Gentry)
  291. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 173 (Interviewer Denise Abbott)
  292. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 235 (Interviewer Pascal Mérigeau)
  293. ^ a b KAPSIS und COBLENTZ, S. 67–68 (Interviewer Ric Gentry)
  294. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 91 (Interviewer David Thomson)
  295. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 60 (Interviewer Ric Gentry)
  296. ^ Fayard, Judy (23. Juli 1971). "Wer kann 32.580 Sekunden von Clint Eastwood stehen?". Leben. p. 46. ISSN 0024-3019. Abgerufen 8. März, 2011.
  297. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 45 (Interviewer Richard Thompson und Tim Hunter)
  298. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 71 (Interviewer Ric Gentry)
  299. ^ KAPSIS und COBLENTZ, p. 143 (Interviewer Milan Pavolić)
  300. ^ Sara Anson Vaux (2012). Die ethische Vision von Clint Eastwood. Grand Rapids, MI: Wm. B. Eerdmans ISBN978-0802862952 OCLC 719426752[Seite benötigt]
  301. ^ "Clint Eastwood spricht mit Jeff Dawson". Der Wächter. London. 6. Juni 2008. Archiviert Aus dem Original am 2. Juli 2010.
  302. ^ a b "Als Clint Eastwood zum Bürgermeister von Carmel, Kalifornien, gewählt wurde". www.mentalfloss.com. 7. April 2016. Abgerufen 2. Juni, 2020.
  303. ^ "Eis ist wieder unter Eastwood Rule". Los Angeles Zeiten. 1. Oktober 1986. Abgerufen 2. Juni, 2020.
  304. ^ "Gouverneur Schwarzenegger Ernennungen in die State Park and Recreation Commission" Archiviert 4. Januar 2009 bei der Wayback -Maschine- California State Park and Recreation Commission. Abgerufen: 28. Mai 2008.
  305. ^ Andrews, Travis M. (4. August 2016). "Clint Eastwood erklärt - und bedauert - seine Rede zu einem leeren Stuhl". Die Washington Post. Abgerufen 14. Mai, 2019.
  306. ^ Moreau, Jordanien. (22. Februar 2020). "Clint Eastwood greift Donald Trump für Mike Bloomberg bei Wahlen 2020". Vielfalt. Abgerufen 22. Februar, 2020.
  307. ^ a b c McGilligan, p. 114
  308. ^ a b McGilligan, p. 115
  309. ^ Tosches, Nick. "Nick tosches auf Clint Eastwood". Eitelkeitsmesse. Abgerufen 8. September, 2012.
  310. ^ a b "Krall, Eastwood -Team für 'Verbrechen'". Werbetafel. Allbusiness.com. 11. März 1999. archiviert von das Original am 12. November 2007. Abgerufen 12. November, 2007.
  311. ^ a b Headlam, Bruce (10. Dezember 2008). "Die Filme sind für ihn. Hast du das?". Die New York Times. Archiviert von das Original am 13. Juli 2017. Abgerufen 6. Februar, 2017.
  312. ^ "Hollywood Foreign Press Association 2008 Golden Globe Awards für das am 31. Dezember 2007 endende Jahr". goldengloBes.org. 13. Dezember 2007. archiviert von das Original am 14. Dezember 2007. Abgerufen 19. Januar, 2011.
  313. ^ "Clint Eastwood erhält einen Berklee -Abschluss beim Monterey Jazz Festival (Pressemitteilung)". Berklee College of Music. 24. September 2007. archiviert von das Original Am 20. November 2010.
  314. ^ "Hollywoods Sonic Tempel". Die perfekte Antwort. 19. Juli 2019. Abgerufen 19. Juli, 2020.
  315. ^ a b c d e f g h i j k l m Wallace, Debra (2. Februar 2022). "Treffen Sie die Kinder von Clint Eastwood! Sehen Sie die 8 Kinder und ihre Mütter der Schauspiellegende.". Parade.
  316. ^ McGilligan, p. 534
  317. ^ "Kroftfragen machen den Eastwood's Day nicht. - Kostenlose Online -Bibliothek". TheFreelibrary.com.
  318. ^ Schickel, p. 58
  319. ^ Mahjouri, Shakiel. Clint Eastwood bringt seine "geheime Tochter" in die Premiere von „Maultier“ Unterhaltung Tonight. 13. Dezember 2018.
  320. ^ Brow, Jason (13. Dezember 2018). "Clint Eastwoods geheime Liebeskind -Tochter: Wie sie ihren Vater gefunden hat und er hat sie in der Familie begrüßt".
  321. ^ Kindon, Frances (13. Dezember 2018). "Clint Eastwoods geheime Tochter enthüllte und wie sie sich endlich fanden". Spiegel.
  322. ^ Clint Eastwood erscheint zum ersten Mal mit seiner geheimen Tochter öffentlich Insider Edition. Ausgestrahlt 14. Dezember 2018.
  323. ^ a b c Leonard, Tom (31. Januar 2019). "Ist das Foto von Clint Eastwoods 8 Kindern" Mischung Familienharmonie "oder grausamer Verlassenheit?".
  324. ^ McGilligan, p. 139
  325. ^ a b Young, Josh (4. Mai 1997). "Der gute der böse und der Hässliche". Der Unabhängige.
  326. ^ Eden, Barbara (2011). Jeannie aus der Flasche. Kronenarchetyp. ISBN 978-0307886958.
  327. ^ Thompson, p. 45
  328. ^ McGilligan, p. 262
  329. ^ a b Bradshaw, Peter (14. Dezember 2018). "Sondra Locke: Ein charismatischer Darsteller, der durch eine toxische Beziehung zu Clint Eastwood definiert ist". Der Wächter.
  330. ^ Harrison, John (16. Dezember 2018). "Ein schöner Abschied von Sondra Locke (1944 - 2018)". Filmink.
  331. ^ Barnes, Mike (13. Dezember 2018). "Sondra Locke Dead: Oscar-nominierte Schauspielerin war 74". Hollywood Reporter.
  332. ^ Radner, Hilary (2017). Der Film der neuen Frau: Femme-zentrierte Filme für intelligente Küken. Taylor & Francis. ISBN 978-1317286486.
  333. ^ Miller, Victoria. "Sondra Locke & Clint Eastwood: In ihrer felsigen Hollywood -Romanze". Inquisitr, 14. Dezember 2018.
  334. ^ McGilligan, p. 348
  335. ^ Gilbey, Ryan (14. Dezember 2018). "Sondra Locke Nachruf". Der Wächter.
  336. ^ Eliot, p. 252
  337. ^ McGilligan, p. 385
  338. ^ Baidawi, Adam (22. August 2016). "Scott Eastwood auf Clint: 'Dad hat mich geschlagen, es war alte Schule". GQ.
  339. ^ "Clint Eastwood nach 70". Parade. Archiviert von das Original am 14. November 2012.
  340. ^ Frutkin, Alan (11. November 1997). "Der Mann hinter Mitternacht". Der Anwalt. p. 35.
  341. ^ "Clint Eastwood datiert Frances Fisher". Zimbio. Livingly Media, Inc. Aufeminin -Gruppe. Abgerufen 26. September, 2018.
  342. ^ "Clints Frau erwartet". Toronto Star. Reuters. 6. September 1996. Abgerufen 7. März, 2011.
  343. ^ "5 Dinge, die über Clint Eastwoods Freundin Christina Sandera wissen sollten". www.yahoo.com. Abgerufen 23. Januar, 2022.
  344. ^ a b McGilligan, p. 108, 204
  345. ^ McGilligan, p. 204
  346. ^ a b Oates, Bob (1976). Feiern Sie die Morgendämmerung: Maharishi Mahesh Yogi und die TM -Technik. New York: Putnam. p. 17. ISBN 0-399-11815-2.
  347. ^ Corliss, Richard (10. August 1992). "Die letzte Zusammenfassung". Zeit.
  348. ^ "Willkommen auf der Mission Ranch". Missionranchcarmel.com. Abgerufen 30. April, 2010.
  349. ^ Weiss, Kenneth R. (14. Juni 2007). "Kalifornien lehnt Clint Eastwoods Monterey Golf Course ab". Los Angeles Zeiten. Archiviert von das Original am 12. März 2008. Abgerufen 11. Februar, 2008.
  350. ^ "Clint Eastwood 'macht ihren Tag'". Die Stroke Association. 18. März 2002. archiviert von das Original Am 9. Januar 2011.
  351. ^ Schickel, p. 25
  352. ^ Eliot, p. 131
  353. ^ Gene Siskel, "Clint: Der zynische König, der den Herzog übertroffen hat", " Chicago Tribune, 7. Januar 1973.
  354. ^ a b "Clint Eastwood auf dem Zaun über Gott! Regisseur Clint Eastwood spricht über seine religiösen Überzeugungen!". Showbiz Spy. Archiviert von das Original am 10. November 2013. Abgerufen 16. Mai, 2019.
  355. ^ Corliss, Richard (10. August 1992). "Die letzte Zusammenfassung". Zeit.
  356. ^ "Abonnementvertrag" gegenseitiges Wasserunternehmen - Victorine Ranch Mutual Water Company " (PDF). Archiviert (PDF) Aus dem Original am 23. Dezember 2016. Abgerufen 1 Juni, 2018.
  357. ^ McGilligan, Patrick (1999). Clint: Das Leben und die Legende. London: HarperCollins. ISBN 978-0002555289.
  358. ^ "Clint Eastwood". Der Biographiekanal. Archiviert von das Original am 16. Februar 2009. Abgerufen 11. Juni, 2008.
  359. ^ a b c Pitnick, Richard (29. Januar 1998). "Eastwoods Odello -Spende half dem Film Mogul und der Grafschaft". Archiviert Aus dem Original am 21. November 2018. Abgerufen 25. Oktober, 2016.
  360. ^ "Rancho Cañada Village" (PDF). Karmelkieferkegel. Archiviert (PDF) vom Original am 20. Dezember 2016. Abgerufen 7. Dezember, 2016.
  361. ^ "Clint Eastwood und Margaret Eastwood Trusts spenden 79 Hektar großes Odello East-Grundstück für das Carmel River-Projekt". Big Sur Land Trust. Archiviert von das Original am 20. Dezember 2016. Abgerufen 7. Dezember, 2016.
  362. ^ Alters, nic. "Clint Eastwood spendet 32 ​​ha Carmel Land an Big Sur Land Trust". Monterey County Weekly. Archiviert vom Original am 8. Dezember 2020. Abgerufen 7. Dezember, 2016.
  363. ^ Firshein, Sarah (18. Februar 2011). "Clint Eastwoods 15.000 m² großes Anwesen kommt gut mit sich". Eingeschnitten.
  364. ^ "Das Haus, das der 80-jährige Clint Eastwood gebaut hat". Tmz.
  365. ^ "8025 Quatro, Carmel-by-the-Sea, CA 93923". Redfin.
  366. ^ Dillon, Nancy (22. Februar 2013). "Clint Eastwood ist die jüngste Berühmtheit, die" Swating "zum Opfer fällt.". New York Daily News.
  367. ^ "846 Stradella Rd, Los Angeles, CA - 7 Betten/5 Bäder". Redfin.
  368. ^ Eastwood kauft Ranch Inter Mountain News, 30. November 1978
  369. ^ McGilligan, p. 286
  370. ^ David, Mark (17. Januar 2017). "Clint Eastwood verkauft spanische Villa Off-Market in Pebble Beach (exklusiv)".
  371. ^ "Clint Eastwoods Haus in Los Angeles, CA (Google Maps)". Virtuelles Globetrotting. 18. November 2007.
  372. ^ "844 Stradella Rd, Los Angeles, CA 90077". Redfin.
  373. ^ "Clint Eastwoods Haus in Sun Valley, ID (Google Maps) (#2)". Virtuelles Globetrotting. 9. Januar 2008.
  374. ^ 102 Wedeln LN, Sun Valley, ID 83353
  375. ^ "Clint Eastwood ist Maui -Fan". the.honoluluadvertiser.com.
  376. ^ "Prominente, die in Hawaii leben | Berühmte Menschen in Maui Hawaii". Maui Immobilien kaufen oder verkaufen.
  377. ^ "4556 Makena Rd, Kihei, Hi 96753". Redfin.
  378. ^ La Rosa, Erin (10. Juni 2012). "Frau Eastwood & Company Recap: Mayhem in Maui". E!.
  379. ^ McGilligan, p. 105
  380. ^ "Clint Eastwoods atemberaubendes Zuhause für fast 10 Millionen US -Dollar". 23. Januar 2017.
  381. ^ Rowan, Terry (2015). Wer ist wer in Hollywood!. Lulu.com. p. 105. ISBN 978-1-329-07449-1.
  382. ^ Zad, Martie (14. Juni 1992). "'Rawhide's' Viehfahrten, Eastwood auf Heimvideos ". Die Washington Post. Archiviert von das Original am 30. Juli 2018. Abgerufen 31. Juli, 2018.
  383. ^ "Clint Eastwood Movie Box Office -Ergebnisse". Abendkasse Mojo. Abgerufen 6. August, 2019.
  384. ^ Französisch, Philip (25. Februar 2007). "Interview: Clint Eastwood 'Ich dachte, ich würde mich allmählich zurückziehen, einfach in den Sonnenuntergang fahren ...'". Der Wächter. London. Archiviert von das Original am 2. Februar 2017. Abgerufen 11. Dezember, 2016.
  385. ^ Eliot, p. 213
  386. ^ Matier, Phillip; Ross, Andrew (6. Dezember 2006). "Eastwood, um die Top -Abrechnung in Hall of Fame zu teilen". San Francisco Chronicle. Archiviert Aus dem Original am 8. Juli 2012.
  387. ^ "Eastwood erhält französische Ehre". BBC News online. 17. Februar 2007. archiviert von das Original am 19. Februar 2007. Abgerufen 17. Februar, 2007.
  388. ^ Simmons, Christine (25. Februar 2010). "Bob Dylan, Clint Eastwood Get White House Awards". USA heute. Archiviert von das Original am 14. März 2012. Abgerufen 25. August, 2017.
  389. ^ Bowen, Rebecca (13. September 2007). "Berklee Awards Clint Eastwood Honorary Promotion". Paste. Archiviert von das Original am 16. Juni 2011. Abgerufen 18. Januar, 2011.
  390. ^ "Ein Ehrennaman". Los Angeles Zeiten. 12. Mai 2007. archiviert von das Original am 7. März 2016. Abgerufen 17. Januar, 2011.
  391. ^ "Clint Eastwood erhält japanische Dekoration in LA". Gesellschafter. Kyodo News, via Japan heute. 22. Juli 2009. archiviert von das Original am 17. Juni 2014. Abgerufen 16. Juni, 2014.
  392. ^ "Clint Eastwood, Ryuichi Sakamoto und Gerald Fried, um Golden Pine Awards für lebenslange Leistungen zu erhalten". ISFMF. 18. Oktober 2013. Abgerufen 25. April, 2014.

Angegebene Referenzen

  • Eliot, Marc (2009). Amerikanischer Rebell: Das Leben von Clint Eastwood. New York: Harmony Books. ISBN 978-0-307-33688-0.
  • Frayling, Christopher (1992). Clint Eastwood. London: Jungfrau. ISBN 0-86369-307-5.
  • Hughes, Howard (2009). Zielen auf das Herz. London: I.B. Tauris. ISBN 978-1-84511-902-7.
  • Kapsis, Robert E.; Coblentz, Kathie, Hrsg. (1999). Clint Eastwood: Interviews. Jackson: University Press von Mississippi. ISBN 1-57806-070-2.
  • Kitses, Jim (2004). Horizonte West. British Film Institute. ISBN 1-84457-050-9.
  • McGilligan, Patrick (2015). Clint: Das Leben und die Legende (aktualisiert und überarbeitet). New York: Oder Bücher. ISBN 978-1-939293-96-1.
  • Munn, Michael (1992). Clint Eastwood: Hollywoods Einzelgänger. London: Robson. ISBN 978-0-86051-790-0.
  • O'Brien, Daniel (1996). Clint Eastwood: Filmemacher. London: B.T. Batsford. ISBN 0-7134-7839-x.
  • Schickel, Richard (1996). Clint Eastwood: Eine Biografie. New York: Knopf. ISBN 978-0-679-42974-6.
  • Smith, Paul (1993). Clint Eastwood: Eine kulturelle Produktion: Band 8 der amerikanischen Kultur. Minneapolis: Universität von Minnesota Press. ISBN 0-8166-1960-3.
  • Zmijewsky, Boris; Pfeiffer, Lee (1982). Die Filme von Clint Eastwood. Secaucus, NJ: Citadel Press. ISBN 0-8065-0863-9.

Weitere Lektüre

  • Baldwin, Louis (1999). Wendepunkte: entscheidende Momente in den Karrieren von 83 berühmten Figuren. McFarland. ISBN 978-0-7864-0626-5.
  • Cornell, Drucilla (2009). Clint Eastwood und Ausgaben der amerikanischen Männlichkeit. Fordham University Press. ISBN 978-0-8232-3013-6.
  • Engel, Leonard (2007). Clint Eastwood, Schauspieler und Regisseur: Neue Perspektiven. Salt Lake City: Universität von Utah Press. ISBN 978-0-87480-900-8.
  • Gabbard, Glen O. (2001). Psychoanalyse und Film. Internationales Journal of Psychoanalysis Key Papers Series. London; New York: Karnac -Bücher. ISBN 1-85575-275-1.
  • Grunert, Andrea (2016). Dictionnaire Clint Eastwood. Paris: Vendémiaire. ISBN 978-2-36358-243-0.
  • Ivy Press (2005). Heritage Vintage Movie Poster Signature Auktion 2005 Katalog #624. Heritage Capital Corporation. ISBN 978-1-59967-004-1.
  • Johnston, Robert K. (2007). Theologie und Film neu gestalten: Neuer Fokus für eine aufkommende Disziplin. Baker Academic. ISBN 978-0-8010-3240-0.
  • Johnstone, Iain (2007). Der Mann ohne Name: Die Biographie von Clint Eastwood. London: Plexus. ISBN 978-0-85965-026-7.
  • Locke, Sondra (1997). Das Gute, das Schlechte und das sehr hässliche: Eine Hollywood -Reise. New York: William Morrow and Company. ISBN 978-0-688-15462-2.
  • Stillman, Deanne (1981). Zurück zu Papa. Breitbücher. ISBN 978-0-87223-725-4.
  • Thompson, Douglas (2005). Clint Eastwood: Milliarden Dollar Mann. London: John Blake. ISBN 978-1-85782-572-5.

Externe Links