Stadt Leeds

Stadt Leeds
Leeds Skyline
Leeds Skyline
Motto (s):
"Pro Rege et Lege" "Für König und das Gesetz"
Leeds shown within West Yorkshire and England
Leeds in West Yorkshire und England gezeigt
Koordinaten: 53 ° 47'59 ″ n 1 ° 32'57 ″ w/53.79972 ° N 1,54917 ° W
Souveräner Staat Vereinigtes Königreich
Land England
Region Yorkshire und der Humber
Zeremonienkreis West Yorkshire
Admin -HQ Leeds
Bezirkscharta 1207
Stadtcharter 1626
Stadtstatus 1893
Stadt Leeds traf sich. Bezirk geschaffen 1974
Regierung
• Typ Metropolitan Borough, Stadt
• Leitungsgremium Leeds Stadtrat
Oberbürgermeister Cllr Bob bekommt
(Morley Borough Unabhängige)
• Leiter des Rates Cllr James Lewis (Arbeit)
• Chief Executive Tom Riordan
Bereich
• Gesamt 213 m² 551,72 km2)
Höchste Erhebung 1,120 ft (340 m)
Niedrigste Höhe 10 m) 10 m)
Bevölkerung
 (Mitte 2019 Est.)
• Gesamt 793.139 (Rang 2nd)
• Dichte 3,574/m² (1,380/km)2)
• Ethnizität
(Volkszählung 2011)[3]
85% weiß
5,7% asiatische oder asiatische Briten
3,5% schwarz oder schwarz britisch
2,7% gemischtes Rennen
3,1% andere
Zeitzone UTC+0 (Greenwich mittlere Zeit)
• Sommer (Dst) UTC+1 (Britische Sommerzeit)
Postleitzahlbereiche
Ls, Wf, Bd
Vorwahl (en) 0113, 01924, 01937, 01943, 01977
ISO 3166-2 GB-LDS
ONS -Code 00DA (ONS)
E08000035 (GSS)
Nüsse 3 UKE42
OS -Gitterreferenz SE296338
Hauptflughafen Leeds Bradford Airport
Webseite www.leeds.gov.uk

Das Stadt Leeds ist ein Stadt und Metropolitan Borough in West Yorkshire, England. Der Metropolitan Borough umfasst das Verwaltungszentrum von Leeds und die Städte von Farsley, Garforth, Guiseley, Horfort, Morley, Otley, Pudsey, Rothwell, Wetherby und Yeadon.[4] Es hat eine Bevölkerung von 793.139 (Mitte 2019 Est.) Damit ist es technisch die zweite größte Stadt in England durch Bevölkerung dahinter Birmingham, seit London ist keine einzige lokale Regierungseinheit. Es wird von regiert von Leeds Stadtrat.

Die aktuellen Stadtgrenzen wurden am 1. April 1974 durch die Bestimmungen der Lokalregierungsgesetz 1972, als Teil eine Reform von Kommunalverwaltung in England. Die Stadt ist a Zusammenschluss von elf ehemaligen lokalen Regierungsbezirken; der Einheitliche Stadt- und Bezirksviertel von Leeds kombiniert mit dem Stadtbezirke von Morley und Pudsey, das Stadtbezirke von Aireborough, Garforth, Horfort, Otley und Rothwellund Teile der Landbezirke von Tadcaster, Wharfedale und Wetherby von dem West Riding of Yorkshire.

In den ersten 12 Jahren hatte die Stadt ein zweistufiges System der lokalen Regierung; Leeds Stadtrat teilte die Macht mit West Yorkshire County Council. Seit der Lokalregierungsgesetz 1985 Der Stadtrat von Leeds war effektiv a Einheitliche Autoritätals alleinige Dienste Executive, beratend und Gesetzgeber Gremium für die lokale Richtlinie verantwortlich, Einstellung Ratssteuerund die Zuweisung von Budget in der Stadt und ist Mitglied der LEEDS CITY Region Partnerschaft. Die Stadt Leeds ist in 31 unterteilt Zivilgemeinde und eine Single beispiellose Fläche.

Geschichte

Hintergrund

Albion Ort

Das Bezirk von Leeds wurde 1207 geschaffen, als Maurice Paynel, Herr des Herrenhauses, eine Charta, die ein kleines Gebiet neben einer Überquerung des Flusses Aire abdeckt Westen. 1626 wurde eine Charta von Charles I. gewährt, die die gesamte Gemeinde als Bezirk von Leeds enthielt; es wurde von der reformiert Municipal Corporations Act 1835. Die Gemeinde und der Bezirk beinhalteten die Kapellen von der Kapellen von Kapelle Allerton, Armley, Beeston, Bramley, Farnley, Headingley Cum Burley, Holbeck, Hunslet, Leeds, Potternewton und Wortley. Der Bezirk befand sich in der West Riding von Yorkshire und gewonnen Stadtstatus 1893. Als 1889 ein Bezirksrat für das Fahren gegründet wurde, wurde Leeds von seinem Verantwortungsbereich ausgeschlossen und bildete eine Bezirksbezirk. Der Bezirk machte eine beträchtliche Anzahl von territorialen Erweiterungen und expandierte von 87,38 km2) 1911 bis 40.612 Acres (164,35 km2) im Jahr 1961;[5] Hinzufügen von Stadien das frühere Gebiet von Roundhay, Secroft, Shadwell und Middleton Gemeinden und andere Teile benachbarter Bezirke gewinnen.

Formation

Eine Überprüfung der lokalen Regierungsvereinbarungen 1969 fertiggestellt Vorgeschlagen die Schaffung eines neuen großen Distrikts, der sich auf Leeds konzentriert und 317.000 Morgen (1.280 km) belegt2) und einschließlich 840.000 Menschen. Das vorgeschlagene Gebiet war in einem 1971 signifikant reduziert weißes Papier; und innerhalb eines Jahres protestierte oder nachgewiesene lokale Behörde, die in sie einbezogen werden soll.[6] Der endgültige Vorschlag reduzierte das Gebiet weiter und nach dem Inkrafttreten der Lokalregierungsgesetz 1972, der Bezirksbezirk wurde am 1. April 1974 abgeschafft und sein früheres Gebiet wurde mit dem der Stadtbezirke kombiniert Morley und Pudsey; die städtischen Bezirke von Aireborough, Horfort, Otley, Garforth und Rothwell; und Teile der ländlichen Bezirke von Tadcaster, Wetherby und Wharfedale. Der neue Bezirk erlangte sowohl den Status eines Stadtteils als auch in der Stadt, wie sie vom Bezirksviertel gehalten worden waren. und bilden einen Teil der Grafschaft von West Yorkshire.

Bildung des Metropolenbezirks im Jahr 1974
Der ehemalige Bezirksbezirk ist grau beschattet. Andere Gebiete:
  1. Gemeindeviertel von Morley
  2. Städtische Bezirk Pudsey
  3. Aireborough Urban District
  4. Horsforth Urban District
  5. Otley Urban District
  6. Garforth Urban District
  7. Rothwell Urban District
  8. 8a. Tadcaster Rural District (Teil)
  9. Wetherby Rural District (Teil)
  10. Wharfedale Rural District (Teil)
Leeds1974.png

Erdkunde

Pudsey, das ist eine der Städte der Stadt Bradford

Der Bezirk und seine Siedlungen befinden sich in den östlichen Ausläufern der Pennines ratresist der Fluss Aire Wessen Tal, die Aire Gap, bietet einen Straßen- und Schienenkorridor, der die Kommunikation mit Städten westlich der Pennines erleichtert. Der Distrikt erstreckt sich 24 km von Ost nach West und 13 km von Norden nach Süden; mit über 65% bedeckt mit grüner Gürtel Land. Der höchste Punkt bei 340 m (340 m) liegt an seiner nordwestlichen Extremität an den östlichen Hängen von Rombalds Moor, besser bekannt als Ilkley Mooran der Grenze mit dem Stadt Bradford. Die niedrigsten Punkte liegen im Osten bei etwa 10 m (rund 33 Fuß): wo Fluss Wharfe überschreitet die Grenze mit North Yorkshire im Süden von Thorp Arch Trading Estate und wo der Fluss aire (zu diesem Zeitpunkt bildet die Stadt von Wakefield Grenze) trifft die Grenze von North Yorkshire in der Nähe Fairburn Ings. Nord- und Ost -Leeds wird von den Distrikten North Yorkshire von begrenzt Harrogate im Norden und Selby District nach Osten. Die verbleibenden Grenzen sind mit anderen Bezirken von West Yorkshire: Wakefield im Süden, Kirklees im Südwesten und Bradford in den Westen.[7]

Führung

Morley Rathaus, eine der Städte, die den Bezirk bilden
Leeds Civic Hall auf dem Millennium Square, Treffpunkt des Stadtrats von Leeds

Leeds Stadtrat ist die örtliche Behörde des Distrikts. Der Rat setzt sich aus 99 Stadträten zusammen, drei für jede der 33 der Stadt Wächter. Die Wahlen finden am ersten Donnerstag im Mai drei von vier Jahren statt. Ein Drittel der Ratsmitglieder wird für eine Amtszeit von vier Jahren bei jeder Wahl gewählt. In 2004 wurden alle Sitze für die Wahl aufgrund von Grenzänderungen erhöht. Es wird derzeit von a betrieben Arbeit Verwaltung. Vor den Wahlen 2011 war der Rat unter gewesen Keine Gesamtkontrolle Seit 2004. Der Geschäftsführer des Stadtrats von Leeds ist Tom RiordanUnd der Führer des Rates ist Stadtrat James Lewis von der Labour Party. Als ein Metropolitan CountyWest Yorkshire hat keinen Bezirksrat, daher ist der Stadtrat von Leeds der Hauptanbieter der Kommunalverwaltung. Der Distrikt ist Teil der Yorkshire und der Humber Region Englands.

Der größte Teil des Distrikts ist ein beispiellose Fläche, bestehend aus Leeds selbst (das Gebiet des ehemaligen Bezirksbezirks), Pudsey, Garforth, Rothwell und das Gebiet des ehemaligen Urban District of Aireborough. In dem beispelenden Gebiet gibt es keine niedrigere Regierungsebene. Außerhalb des beispeligen Bereichs befinden sich 38 Zivilgemeinde, vertreten durch Gemeinderäte. Diese bilden die niedrigste Stufe der lokalen Regierung[8] und absorbieren einige begrenzte Funktionen aus dem Stadtrat von Leeds in ihren Gebieten. Die Räte der Zivilgemeinden von Horfort, Morley, Otley und Wetherby sind Stadträte.[9] Die 34 anderen Zivilgemeinden sind:[10]

Der Distrikt wird durch acht vertreten Abgeordnetefür die Wahlkreise von Elmet und Rothwell (Alec ShelbrookeKonservativ); Leeds zentral (Hilary Benn, Arbeit); Leeds Ost (Richard Burgon, Arbeit); Leeds Nordost (Fabian Hamilton, Arbeit); Leeds Nordwesten (Alex Sobel, Arbeit); Leeds West (Rachel Reeves, Arbeit); Morley und Outwood (Wahlkreis mit City of Wakefield geteilt) (Andrea JenkynsKonservativ); und Pudsey (Stuart AndrewKonservativ).

Demographie

Leeds verglichen
2001 UK Volkszählung[11] Stadt Leeds
Metropolitan District
Yorkshire
und der Humber
England
Bevölkerung 715,402 4,964.833 49.138.831
Weiß 91,8% 93,5% 90,9%
asiatisch 4,5% 4,5% 4,6%
Schwarz 1,4% 0,7% 2,3%
Historische Bevölkerung
Jahr Pop. ±%
1801 94.421 -
1811 108.459 +14,9%
1821 137,476 +26,8%
1831 183.015 +33,1%
1841 222,189 +21,4%
1851 249,992 +12,5%
1861 311.197 +24,5%
1871 372,402 +19,7%
1881 433,607 +16,4%
1891 503,493 +16,1%
1901 552,479 +9,7%
1911 606,250 +9,7%
1921 625.854 +3,2%
1931 646,119 +3,2%
1941 668,667 +3,5%
1951 692,003 +3,5%
1961 715,260 +3,4%
1971 739.401 +3,4%
1981 696.732 –5,8%
1991 716.760 +2,9%
2001 715,404 –0,2%
Quelle: Vision von Großbritannien[12]

Bei der 2001 UK VolkszählungDer Distrikt hatte eine Gesamtbevölkerung von 715.402.[11] Von den 301.614 Haushalten in Leeds waren 33,3% verheiratete Paare, die zusammen lebten, 31,6% waren Ein-Personen-Haushalte, 9,0% waren Co-Häbier Paare und 9,8% waren einzelne Eltern, nachdem sie den Rest Englands ähnlich trendten.[13] Die Bevölkerungsdichte betrug 1.967/km2 (5.090/m²))[13] und jeweils 100 Frauen gab es 93,5 Männer. Von 16 bis 74 Jahren hatten 30,9% keine Akademische Qualifikationen, höher als die 28,9% in ganz England.[14] Von den Bewohnern wurden 6,6% außerhalb des Vereinigten Königreichs geboren, niedriger als der englische Durchschnitt von 9,2%.[15]

Die Mehrheit der Menschen in Leeds identifiziert sich als Christian.[16] Der Anteil von Muslime ist rund um den nationalen Durchschnitt.[16] Leeds hat die drittgrößte jüdisch Gemeinschaft in Großbritannien nach denen von London und Manchester. Die Bereiche von Alwoodley und Moortown enthalten beträchtliche jüdische Bevölkerung.[17] 16,8% der Einwohner von Leeds in der Volkszählung von 2001 erklärten sich selbst als "keine Religion", was im Großen und Ganzen der Zahl für das gesamte Großbritannien entspricht (ebenfalls 8,1% "Religion nicht angegeben").

Die Kriminalitätsrate in Leeds liegt weit über dem nationalen Durchschnitt, wie in vielen anderen Städten in England.[18][19] Im Juli 2006 die Think Tank Reform Berechnete Kriminalitätsraten für unterschiedliche Straftaten und haben dies auf Bevölkerungsgruppen in größeren städtischen Gebieten (definiert als Städte über 100.000 Einwohner) in Verbindung gebracht. Leeds war 11. in dieser Bewertung (ohne Londoner Bezirke, 23., einschließlich Londoner Bezirke).[20]

Wirtschaft

Leeds Stadtzentrum

Leeds hat eine vielfältige Wirtschaft mit dem Dienstleistungssektor, der jetzt über die traditionellen Fertigungsindustrie dominiert. Es ist die Lage eines der größten Finanzzentren in England außerhalb Londons. Neue tertiäre Industrien wie Einzelhandel, Call Center, Büros und Medien haben zu einer hohen Wirtschaftswachstumsrate beigetragen. Dies ist ein Diagramm des Trends des regionalen Bruttowertwerts von Leeds zu aktuellen Grundpreisen mit Zahlen in Millionen Pfund.[21]

Jahr Regionales Brutto
Wert hinzugefügt4
Landwirtschaft1 Industrie2 Dienstleistungen3
1995 8.713 43 2.652 6,018
2000 11.681 32 2.771 8,878
2003 13.637 36 3.018 10.583

Ausbildung

Education Leeds, ein gemeinnütziges Unternehmen, das dem Stadtrat von Leeds gehört, erbrachte zwischen 2001 und 2011 Bildungsdienste. Im April 2011 löste Leeds City Council die Bildung von Leeds auf und hat die Bildungsdienste in die Kinderdienstabteilung des Rates selbst konsolidiert.[22]

Transport

Leeds Bahnhof, der geschäftigste Bahnhof der Stadt

Leeds Stadtzentrum ist mit dem verbunden Nationale Schiene network at Leeds Bahnhof. Der öffentliche Verkehr in West Yorkshire wird von koordiniert von West Yorkshire Metrounter der Kontrolle eines gemeinsamen Boards der lokalen Behörden in der Grafschaft, einschließlich des Stadtrats von Leeds.

Öffentlicher Dienst

Es gibt 24 Friedhöfe in Leeds, die vom Stadtrat betrieben werden. Die ältesten in der Beckett Street und in Hunslet wurden beide 1845 eröffnet; Die neuesten in Kippax und Whinmoor wurden 2013 eröffnet.[23]

Zwillingsstädte

Die Stadt hat mehrere Twinning oder Partnerschaftsvereinbarungen:

Leeds befindet sich derzeit auch dabei, mit Kharkiv in der Ukraine zu twannen, in der Ukraine

Notizen und Referenzen

Anmerkungen

  • ^1 Beinhaltet Jagd und Forstwirtschaft
  • ^2 Beinhaltet Energie und Bau
  • ^3 Beinhaltet die indirekt gemessene Finanzintermediation Services
  • ^4 Komponenten dürfen nicht zu den Summen aufgrund von Runden summieren

Verweise

  1. ^ Max bei SE140445 Hawksworth Moor in extrem westlich von Stadt
  2. ^ Min an Punkten, an denen die Stadtgrenze Flüsse Aire und Wharfe in Extreme East überquert.
  3. ^ Nationale Statistik: Nachbarschaftsstatistik. "Ethnizität und nationale Identität in England und Wales 2011". Archiviert Aus dem Original am 10. Januar 2013. Abgerufen 29. April 2015.
  4. ^ Van den Berg 2006, p. 179.
  5. ^ Großbritannien historische GIS / Universität von Portsmouth, Leeds MB/CB(Historische Karte))Population(Bereich ). Abgerufen am 24. September 2009.
  6. ^ Derek Fraser (1982). Eine Geschichte moderner Leeds. Manchester University Press.
  7. ^ "Leeds Maps - Leeds City Region". Leeds Stadtrat. Archiviert von das Original am 19. Juni 2009. Abgerufen 16. April 2009.
  8. ^ "Gemeinde und Stadträte". Leeds Stadtrat. Archiviert von das Original am 5. April 2009. Abgerufen 1. April 2009.
  9. ^ "Leeds Civil Parish Map 2008". Leeds Stadtrat. Archiviert Aus dem Original am 27. September 2011. Abgerufen 1. April 2009.
  10. ^ "Kinder des Stadtrats von Leeds". MAPIT. Abgerufen 21. November 2019.
  11. ^ a b "Leeds Metropolitan Borough Ethnic Group". Büro für nationale Statistik. Archiviert von das Original am 4. Juni 2011. Abgerufen 22. Juli 2009.
  12. ^ "Leeds District: Gesamtbevölkerung". Vision von Großbritannien. Archiviert Aus dem Original am 11. Januar 2012. Abgerufen 19. Dezember 2008.[Dead Link]
  13. ^ a b "Leeds Metropolitan Borough Haushaltskomposition (Haushalte)". Büro für nationale Statistik. Archiviert von das Original am 4. Juni 2011. Abgerufen 22. Juli 2009.
  14. ^ "Leeds Metropolitan Borough Key Statistics". Büro für nationale Statistik. Archiviert Aus dem Original am 4. Juni 2011. Abgerufen 22. Juli 2009.
  15. ^ "Leeds Metropolitan Borough Land of Geburtsdaten". Büro für nationale Statistik. Archiviert Aus dem Original am 4. Juni 2011. Abgerufen 22. Juli 2009.
  16. ^ a b "Leeds Census 2001". Archiviert Aus dem Original am 5. Juni 2011. Abgerufen 24. September 2009.
  17. ^ M. Freedman (1988) "The Leeds Jewish Community" S. 161–174 in L. S. Tate (ed) Aspekte von Leeds ISBN1-871647-38-x
  18. ^ "Kriminalitätszahlen in Leeds". Archiviert von das Original am 9. Oktober 2008.
  19. ^ "Kriminalstatistik für Leeds Apr 2005 - März 2006". Heimbüro. Archiviert Aus dem Original am 6. Juni 2008. Abgerufen 23. September 2009.
  20. ^ "Städtische Kriminalitätsrangliste" (PDF). Juli 2006. S. 43, 45. archiviert von das Original (PDF) am 11. Oktober 2006.
  21. ^ "Regionaler Bruttowert hinzugefügt" (PDF). Büro für nationale Statistik. S. 240–253. Archiviert von das Original (PDF) am 25. Mai 2006.
  22. ^ "Bildung Leeds - die Organisation". Educationleeds.co.uk. Archiviert von das Original am 20. April 2013. Abgerufen 22. Juli 2009.
  23. ^ Leeds Stadtrat, Finden Sie Friedhöfe und Krematorien, abgerufen am 28. April 2022
  24. ^ "Leeds - Brno Partnerschaft". Leeds.gov.uk. Archiviert Aus dem Original am 1. Januar 2009. Abgerufen 14. Oktober 2008.
  25. ^ "Stadt von Brno Außenbeziehungen - gesetzliche Stadt Brno". www2.brno.cz (in Tschechisch). Archiviert von das Original am 15. Januar 2016. Abgerufen 6. September 2011.
  26. ^ "Brno - Partnerská Města". www.brno.cz (in Tschechisch). 2006–2009. Archiviert Aus dem Original am 25. August 2009. Abgerufen 17. Juli 2009.
  27. ^ "Leeds - Dortmund Partnerschaft". Leeds.gov.uk. Archiviert von das Original am 4. Dezember 2008. Abgerufen 14. Oktober 2008.
  28. ^ "Liste der Zwillingsstädte im Ruhr -Distrikt" (PDF). www.twins2010.com. Archiviert von das Original (PDF) am 28. November 2009. Abgerufen 28. Oktober 2009.
  29. ^ "Leeds - Durban Partnerschaft". Leeds.gov.uk. Archiviert Aus dem Original am 10. August 2009. Abgerufen 14. Oktober 2008.
  30. ^ "Leeds - Hangzhou Partnerschaft". Leeds.gov.uk. Archiviert Aus dem Original am 11. Dezember 2007. Abgerufen 14. Oktober 2008.
  31. ^ "Britische Städte mit französischen Städten Zwilling". Archant Community Media Ltd. Archiviert von das Original am 5. Juli 2013. Abgerufen 11. Juli 2013.
  32. ^ "Leeds - Lille Partnership". Leeds.gov.uk. Archiviert Aus dem Original am 11. Dezember 2007. Abgerufen 14. Oktober 2008.
  33. ^ "Leeds - Louisville Partnerschaft". Leeds.gov.uk. Archiviert Aus dem Original am 11. Dezember 2007. Abgerufen 14. Oktober 2008.
  34. ^ "Leeds - Siegen Partnerschaft". Leeds.gov.uk. Archiviert Aus dem Original am 27. September 2011. Abgerufen 14. Oktober 2008.
  35. ^ "Ratsmitglieder planen zwei Leeds mit Kharkiv". BBC News. 20. Juli 2022. Abgerufen 26. Juli 2022.

Literaturverzeichnis

  • Burt, Steven; Grady, Kevin (1994), Die illustrierte Geschichte von Leeds, Breedon Bücher, ISBN 1-873626-35-5
  • Fraser, Derek (1982), Eine Geschichte moderner Leeds, Manchester University Press, ISBN 978-0-7190-0781-1
  • Van Den Berg, Leo (2006), Die sichere Stadt: Sicherheit und Stadtentwicklung in europäischen Städten, Ashgate, ISBN 978-0-7546-4723-2

Externe Links

Medien im Zusammenhang mit City of Leeds bei Wikimedia Commons