Chowan County, North Carolina

Chowan County
Grafschaft Chowan
Former Chowan County Courthouse, Edenton
Ehemaliger Gerichtsgebäude von Chowan County, Edenton
Flag of Chowan County
Official seal of Chowan County
Official logo of Chowan County
Map of North Carolina highlighting Chowan County
Standort innerhalb des US -Bundesstaates von North Carolina
Map of the United States highlighting North Carolina
North Carolinas Standort innerhalb der UNS.
Koordinaten: 36 ° 08'n 76 ° 36'W/36,13 ° N 76,6 ° W
Land  Vereinigte Staaten
Bundesland  North Carolina
Gegründet 1739
Benannt nach Chowanoc Indian Tribe
Sitz EDENTON
Größte Stadt EDENTON
Bereich
• Gesamt 233 m² 600 km2)
• Land 172 m² 450 km2)
• Wasser 61 m² 160 km2) 26 %%%
Bevölkerung
• Schätzen
(2021)
13.722
• Dichte 79,8/sq MI (30,8/km2)
Zeitzone UTC - 5 (Ost)
• Sommer (Dst) UTC - 4 (Sommerzeit)
Kongressbezirk 1
Webseite www.chowancounty-nc.gov

Chowan County (/ˈwɒn/)[1] ist einer der 100 Grafschaften liegt in den US -Bundesstaat von North Carolina. Ab 2020 VolkszählungDie Bevölkerung betrug 13.708.[2] Es ist Kreisstadt ist EDENTON.[3] Die Grafschaft wurde zwischen 1668 und 1671 als Shaftesbury -Bezirk geschaffen und später in Chowan Precinct umbenannt. Es erlangte 1739 County Status.[4][5]

Geschichte

Chowan wurde 1670 als Bezirk gegründet, ursprünglich Shaftesbury genannt, in Albemarle County. Bis 1685 war es für den Chowan Indian Tribe umbenannt worden, der im nordöstlichen Teil der lebte Carolina Kolonie.

Chowan County befindet sich im nordöstlichen Abschnitt von der Staat und wird von begrenzt von Albemarle Sound, Chowan Riverund die Grafschaften Bertie, Hertford, Gates und Perquimans. Die heutige Landfläche beträgt 172,64 Quadratmeilen und die Bevölkerung von 2000 14.150.

Im Jahr 1720 wurde Edenton, der zu Ehren des Gouverneurs benannt wurde Charles Eden, wurde gegründet. 1722 wurde es ausgewiesen und war weiterhin die Kreisstadt.[6]

Das Bond House, EDENTON, Chowan County, c. 1920

Während der Amerikanischer Bürgerkrieg, Die Albemarle -Artillerie wurde 1862 aus Chowan und Tyrrell -Männern in Edenton von örtlichen Anwalt William Badham Jr. rekrutiert, nachdem Kanonen aus Bronze neu gestaltet worden waren, die als Glocken aus örtlichen Gerichtsgebäuden und Kirchen zur Batterie gespendet wurden. EDENTON BALL -Batterie. Sie nannten ihre Kanone: Columbia, St. Paul, Fannie Roulac, und EDENTON. Zwei der Waffen, die lange gedacht wurden, wurden in den letzten Jahren nach Edenton zurückgebracht. Das St. Paul und die EDENTON Jetzt können Sie im Waterfront Park von Edude ausgestellt werden.[7] Der Landkreis wurde nach dem Historischen benannt Chowanoc Indianer Stamm, auch Chowan genannt.[8] [9]

Erdkunde

Laut dem US -VolkszählungsbüroDie Grafschaft hat eine Gesamtfläche von 600 km (233 Quadratmeilen)2), von denen 450 km (172 Quadratmeilen)2) ist Land und 61 Quadratmeilen (160 km2) (26%) ist Wasser.[10] Es ist die kleinste Grafschaft in North Carolina in Landgebiet und die dritte Summe nach Gesamtfläche.

Status- und lokal geschützte Standort

  • Historischer Edenton

Angrenzende Grafschaften

Hauptwasserkörper

Große Autobahnen

Andere große Infrastruktur

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1790 4,988
1800 5,132 2,9%
1810 5,297 3,2%
1820 6,464 22,0%
1830 6,697 3,6%
1840 6,690 –0,1%
1850 6,721 0,5%
1860 6.842 1,8%
1870 6,450 –5,7%
1880 7.900 22,5%
1890 9,167 16,0%
1900 10,258 11,9%
1910 11.303 10,2%
1920 10.649 –5,8%
1930 11,282 5,9%
1940 11.572 2,6%
1950 12.540 8,4%
1960 11.729 –6,5%
1970 10.764 –8,2%
1980 12.558 16,7%
1990 13.506 7,5%
2000 14.526 7.6%
2010 14.793 1,8%
2020 13.708 –7,3%
2021 (Est.) 13.722 [11] 0,1%
US -amerikanische Zehnenzensus[12]
1790-1960[13] 1900-1990[14]
1990-2000[15] 2010-2013[16]
2020[17]

2020 Volkszählung

Rassenkomposition Chowan County[18]
Wettrennen Nummer Prozentsatz
Weiß (nicht-hispanisch) 8,268 60,32%
Schwarz oder Afroamerikaner (nicht-hispanisch) 4,376 31,92%
Amerikanischer Ureinwohner 43 0,31%
asiatisch 39 0,28%
pazifische Inselbewohner 1 0,01%
Andere/gemischt 451 3,29%
Hispanisch oder Latino 530 3,87%

Ab 2020 Volkszählung der Vereinigten StaatenEs gab 13.708 Menschen, 6.133 Haushalte und 3.986 Familien, die in der Grafschaft wohnten.

Volkszählung 2010

Ab Volkszählung[19] Von 2010 gab es 14.793 Menschen, 5.580 Haushalte und 4.006 Familien, die in der Grafschaft wohnen. Das Bevölkerungsdichte war 84 Menschen pro Quadratmeile (32/km2). Es gab 6.443 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 37 pro Quadratmeile (14/km2). Die rassistische Zusammensetzung des Landkreises betrug 62,0% Weiß, 34,3% Schwarz oder Afroamerikaner, 0,3% Amerikanischer Ureinwohner, 0,4% asiatisch, 0,0% pazifische Inselbewohner, 1,8% von Andere Rennenund 1,2% aus zwei oder mehr Rennen. 3,2% der Bevölkerung waren Hispanisch oder Latino von jeder Rasse.

Es gab 5.580 Haushalte, von denen 30,30% Kinder unter 18 Jahren hatten, 53,00%, 53,00% Ehepaare Mit 15,70% hatten 15,70% einen weiblichen Hausbesitzer ohne anwesendes Ehemann, und 28,20% waren Nicht-Familien. 25,30% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 12,10% hatten jemanden, der alleine lebte, der 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,48 und die durchschnittliche Familiengröße 2,94.

In der Grafschaft wurde die Bevölkerung mit 23,90% unter 18 Jahren, 9,60% von 18 bis 24, 24,10% von 25 bis 44, 24,40% von 45 auf 64 und 17,90% ausgebreitet älter. Das mittlere Alter betrug 40 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 88,10 Männer. Für jeweils 100 Frauen ab 18 Jahren gab es 84,60 Männer.

Das Durchschnittseinkommen für einen Haushalt in der Grafschaft betrug 30.928 USD und das Durchschnittseinkommen für eine Familie betrug 36.986 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 29.719 USD gegenüber 19.826 USD für Frauen. Das Pro Kopf Einkommen Für den Landkreis war 15.027 US -Dollar. Etwa 13,70% der Familien und 17,60% der Bevölkerung lagen unter dem Armutsgrenze, einschließlich 25,50% der unter 18 und 16,70% des Alters von 65 Jahren oder mehr.

Gesetz und Regierung

Chowan County ist Mitglied des Regionalrates der Albemarle Commission.

Chowan County ist vertreten durch Bob Steinburg im 1. Bezirk des Senats des Bundesstaates North Carolina House.

Ergebnisse der US -Wahl der Vereinigten Staaten für Chowan County, North Carolina[20]
Jahr Republikaner Demokratisch Dritte Seite
Nein. % Nein. % Nein. %
2020 4,471 57,44% 3.247 41,71% 66 0,85%
2016 4,014 55,53% 2.992 41,39% 222 3,07%
2012 3.891 51,85% 3.556 47,38% 58 0,77%
2008 3,773 50,23% 3.688 49,09% 51 0,68%
2004 2.967 55,09% 2.406 44,67% 13 0,24%
2000 2.415 49,39% 2.430 49,69% 45 0,92%
1996 1.659 38,80% 2,239 52,36% 378 8,84%
1992 1.661 36,86% 2.136 47,40% 709 15,73%
1988 1.884 51,56% 1.756 48,06% 14 0,38%
1984 2.171 55,41% 1.736 44,31% 11 0,28%
1980 1,424 38,91% 2.146 58,63% 90 2,46%
1976 1.019 35,27% 1.862 64,45% 8 0,28%
1972 1.906 66,39% 936 32,60% 29 1,01%
1968 798 21,60% 1.201 32,50% 1.696 45,90%
1964 787 31,70% 1.696 68,30% 0 0,00%
1960 533 21,73% 1.920 78,27% 0 0,00%
1956 556 27,24% 1.485 72,76% 0 0,00%
1952 537 27,05% 1.448 72,95% 0 0,00%
1948 124 9,73% 1.070 83,99% 80 6,28%
1944 166 11,22% 1,314 88,78% 0 0,00%
1940 87 5,32% 1.547 94,68% 0 0,00%
1936 96 5,83% 1.550 94,17% 0 0,00%
1932 64 3,75% 1.639 95,96% 5 0,29%
1928 352 27,33% 936 72,67% 0 0,00%
1924 98 12,00% 714 87,39% 5 0,61%
1920 209 16,08% 1.091 83,92% 0 0,00%
1916 91 12,96% 610 86,89% 1 0,14%
1912 60 7,50% 663 82,88% 77 9,63%


Gemeinschaften

Karte von Chowan County, North Carolina mit städtischen und Township Labels

Stadt, Dorf

  • EDENTON (Grafschaftssitz und größte Stadt)

Volkszählungsorte

Andere nicht rechtsfähige Orte

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Rede wie ein Tarheel Archiviert 2013-06-22 bei der Wayback -Maschine, von der Website der North Carolina -Sammlung auf der Universität von North Carolina in Chapel Hill. Abgerufen 2013-02-08.
  2. ^ "US Census Bureau QuickFacts: Chowan County, North Carolina". www.census.gov. Abgerufen 18. April, 2022.
  3. ^ "Finden Sie eine Grafschaft". Nationale Vereinigung der Grafschaften. Archiviert von das Original am 9. Mai 2015. Abgerufen 7. Juni, 2011.
  4. ^ "North Carolina: Individuelle Grafschaft Chronologien". North Carolina Atlas von Historical County Grenzen. Die Newberry -Bibliothek. 2009. archiviert von das Original am 4. März 2016. Abgerufen 22. Januar, 2015.
  5. ^ "Chowan County". Ncpedia. Staatsbibliothek von North Carolina. 1. Januar 2006. Abgerufen 22. Januar, 2015.
  6. ^ "Chowan County, North Carolina | Learn | familysearch.org". Archiviert von das Original am 15. Juli 2012.
  7. ^ "Edenton Bell Battery". EDENTON HISTORISCHE Kommission. Archiviert von das Original am 26. Juli 2011. Abgerufen 9. Juli, 2009.
  8. ^ "Chowan County Profil". Webseite. Epodunk. Archiviert von das Original am 4. November 2012. Abgerufen 19. Februar, 2010.
  9. ^ "Chowanoc Indian Tribe". Webseite. AccessGenealogie. Abgerufen 19. Februar, 2010.
  10. ^ "2010 Census Gazetteer -Dateien". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 22. August 2012. archiviert von das Original am 12. Januar 2015. Abgerufen 13. Januar, 2015.
  11. ^ "US Census Bureau QuickFacts: Chowan County, North Carolina". www.census.gov. Abgerufen 31. Mai, 2022.
  12. ^ "US -amerikanische Zehnenzensus". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 13. Januar, 2015.
  13. ^ "Historischer Volkszählungsbrowser". Bibliothek der Universität von Virginia. Abgerufen 13. Januar, 2015.
  14. ^ Forstall, Richard L., hrsg. (27. März 1995). "Bevölkerung der Landkreise nach zehnjähriger Volkszählung: 1900 bis 1990". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 13. Januar, 2015.
  15. ^ "Census 2000 PHC-T-4. Ranking-Tabellen für Landkreise: 1990 und 2000" (PDF). US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 2. April 2001. Abgerufen 13. Januar, 2015.
  16. ^ "State & County QuickFacts". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 6. Juni 2011. Abgerufen 18. Oktober, 2013.
  17. ^ "US Census Bureau QuickFacts: Chowan County, North Carolina". www.census.gov. Abgerufen 31. Mai, 2022.
  18. ^ "Zensusdaten erkunden". Data.census.gov. Abgerufen 23. Dezember, 2021.
  19. ^ "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 31. Januar, 2008.
  20. ^ Leip, David. "Dave Leips Atlas von US -Präsidentschaftswahlen". uselectionatlas.org. Abgerufen 15. März, 2018.