Chongqing

Chongqing
重庆
Chungking, Ch'ung-ch'ing
Clockwise from top: Yuzhong District skyline, Chongqing Rail Transit Line 2 running along Jialing River, bridges under construction in Fengdu County, Chongqing Art Museum, hillside buildings in Hongyadong
Im Uhrzeigersinn von oben: Yuzhong Distrikt Horizont, Chongqing Rail Transit Zeile 2 entlang laufen Jialing River, Brücken im Bauwesen in Fengdu County, Chongqing Art Museum, Hügelgebäude in Hongyadong
Location of Chongqing Municipality within China
Lage der Gemeinde Chongqing in China
Koordinaten (Chongqing Municipal Government): 29 ° 33'49 ″ n 106 ° 33'01 ″ e/29,5637 ° N 106,5504 ° E
Land China
Niedergelassen c. 316 v. Chr
Stadtsitz Yuzhong Distrikt
Abteilungen
- - Kreisebene
- - Township-Ebene

25 Distrikte, 13 Landkreise
1259 Städte, Townships und Unterbezüge
Regierung
• Typ Gemeinde
• Körper Chongqing Municipal Volkskongress
CCP -Sekretärin Chen Min'er
Kongress Vorsitzende Zhang Xuan[zh]
• Bürgermeister Hu Henghua
CPPCC Vorsitzende Wang Jiong
Bereich
• Gemeinde 82.403 km2 (31.816 m²)
• Bebaute Fläche 5,472,8 km2 (2.113,1 m²)
Elevation
244 m (801 ft)
Höchste Erhebung
(Yintiao Ling)
2.797 m (9.177 ft)
Bevölkerung
 (2020 Volkszählung (Gesamt), 2018 (sonst))[4]
• Gemeinde 32.054.159
• Dichte 390/km2 (1.000/sq mi)
Urban
22.251.500[Anmerkung 1][2]
• Bebaute Fläche
9.580.770[3]
Zeitzone UTC+8 (CST)
Postleitzahlen
4000 00 – 4099 00
Vorwahl (en) 23
ISO 3166 Code CN-CQ
BIP 2021[5]
- Gesamt 2,80 Billionen ¥
432 Milliarden US -Dollar
- pro Kopf ¥ 86.885
$ 13.467
• Wachstum Increase 8,3%
HDI (2019) 0,768[6] (11.) - hoch
Abkürzung CQ / ;
Stadtblume Kamelie[7]
Stadtbaum Ficus Lacor[8]
Webseite Cq.gov.cn (auf Chinesisch)
Englisch.cq.gov.cn
Chongqing
Chongqing (Chinese characters).svg
"Chongqing" in Vereinfacht (oben) und Traditionell (unten) Chinesische Charaktere
Vereinfachtes Chinesisch 重庆
Traditionelles Chinesisch 重慶
Post Chungking
Wörtliche Bedeutung "Verdoppelte Feier"

Chongqing (/ˌʊŋˈɪŋ/ Chawng-Ching[9] oder /ˈɔːŋˌɪŋ/ Chawng-Ching;[10][11] vereinfachtes Chinesisch: 重庆; traditionelles Chinesisch: 重慶; Pinyin: Chóngqìng; Sichuanese Aussprache: [tsʰoŋ˨˩tɕʰin˨˩˦], Standardmandarin Aussprache: [ʈʂʰʊ̌ŋ.tɕʰîŋ] (Hören)), abwechselnd romanisiert wie Chungking (/ˈʊŋˈkɪŋ/),[12] ist ein Gemeinde in Südwestchina.

Administrativ ist es eine der vier Gemeinden unter der direkten Verwaltung der Zentralregierung der Volksrepublik China (Die anderen drei sind Peking, Shanghai, und Tianjin) und die einzige solche Gemeinde tief im Landesinneren.[13] Die Gemeinde Chongqing, ungefähr so ​​groß wie die Größe von Österreich, beinhaltet die Stadt Chongqing sowie verschiedene diskutierte Städte. Aufgrund einer Klassifizierungstechnik kann die Gemeinde Chongqing behaupten, die zu sein Größte Stadt eigentlich In der Welt - obwohl es nicht das weltweit größte städtische Gebiet hat. Chongqing Jiangbei Internationaler Flughafen, ein großer Luftfahrt -Hub, der Chongqing Metropolitan -Gebiete serviert und Westchinaist einer der Top 50 geschäftigste Flughäfen in der Welt,[14][15] Und das Monorails -System der Stadt ist das längste und am meisten am stärksten verabschiedete Welt der Welt Monorails -System mit der größten Anzahl von Stationen (70).[16][17]

Während der Republik China (ROC) ERA, Chongqing war eine Gemeinde innerhalb Sichuan Provinz. Es diente als seine Kriegskapital während der Zweiter chinesisch-japanischer Krieg (1937–1945). Die derzeitige Gemeinde wurde am 14. März 1997 von der Provinz Sichuan getrennt, um die zentralen und westlichen Teile Chinas zu entwickeln.[18] Die Gemeinde Chongqing hat eine Bevölkerung von über 30 Millionen Einwohnern.[19] Die Stadt Chongqing, die neun städtische und vorstädtische Bezirke umfasst, hat zum Zeitpunkt der Schätzung von 2018 8.750.000 Einwohner. Laut der Volkszählung von 2010 ist Chongqing die bevölkerungsreichste chinesische Gemeinde.[20] und auch die größte direkt kontrollierte Gemeinde in China, die 26 Bezirke enthält, acht Grafschaftenund vier Autonome Landkreise. Chongqing ist auch der Hauptsitz der Changan Automobil, einer der "Große VierAutohersteller von China.[21]

Die offizielle Abkürzung der Stadt, ""(), wurde von der genehmigt Staatsrat am 18. April 1997.[22] Diese Abkürzung leitet sich aus dem alten Namen eines Teils der ab Jialing River Das läuft durch Chongqing und füttert in die yangtze Fluss.

Chongqing hat eine umfangreiche Geschichte und eine reiche Kultur. Als eine der nationalen Zentralstädte Chinas dient es als Finanzzentrum des Sichuan -Becken und der stromaufwärts Yangtze. Es ist ein großes Fertigungs- und Transportzentrum; Ein Bericht im Juli 2012 von der Economist Intelligence Unit beschrieb es als einen von Chinas "13 entstanden Megalopolis".[23] Chongqing wird als ein Rang als Beta (Global Second-Tier) Stadt.[24] Chongqing ist einer der Top 100 Städte der Welt durch wissenschaftliche Forschungsergebnisse, wie sie von der verfolgt wurden Naturindex,[25] und Heimat mehrer bemerkenswerte Universitäten, einschließlich Chongqing University, Southwest University, Chongqing Universität für Posts und Telekommunikation, Southwest University of Political Science and Law, und Chongqing Normal University.[26][27]

Geschichte

Alte Geschichte

Der Standort von Chongqing ist historisch mit dem verbunden Zustand von Ba. Die neue Hauptstadt wurde erstmals Jiangzhou (genannt江州).[28]

Kaiserliche Ära

Jiangzhou blieb anschließend unter Qin Shi Huang's Regel während der Qin-Dynastie, der Nachfolger des Qin -Staates sowie die Regel von Han-Dynastie Kaiser. Jiangzhou wurde anschließend während der umbenannt Nord- und Süddynastien zur Präfektur Chu (楚州), dann wieder in 581 n. Chr. (Sui -Dynastie) zur Präfektur yu (渝州) und später in 1102 während Nordlied zur Präfektur Gong (恭州).[29] Der Name Yu überlebt jedoch bis heute als Abkürzung für Chongqing sowie für das historische Zentrum der Stadt, in dem einst die Altstadt stand. Sein Name ist Yuzhong (渝中, Zentrales yu).[28] Es erhielt seinen aktuellen Namen 1189 nach Prince Zhao Dun des Southern Song Dynastie beschrieb seine Krönung als König und dann Kaiser Guangzong als "Doppelfeier" (vereinfachtes Chinesisch: 双重喜庆; traditionelles Chinesisch: 雙重喜慶; Pinyin: shuāngchóng xǐqìng, oder Chóngqìng Zusamenfassend). Zu den Anlässen seiner Thronement wurde die Präfektur Yu daher in Chongqing umgewandelt Fu.

1362, ((Yuan-Dynastie), Ming Yuzhen, ein bäuerlicher Rebellenführer, etablierte das Daxia -Königreich (大夏) für kurze Zeit bei Chongqing.[30] 1621 (Ming-Dynastie) ein anderes kurzlebiges Königreich von Daliang (大梁) wurde von She Chongming (奢崇明) mit Chongqing als Kapital.[31] 1644, nach dem Fall der Ming -Dynastie zu einer Rebellenarmee, Chongqing, zusammen mit dem Rest von Sichuan, wurde von gefangen genommen von Zhang Xianzhong, der angeblich eine große Anzahl von Menschen in Sichuan massakriert und die Provinz entvölkert hat, teilweise, indem viele Menschen anderswo in Sicherheit gebracht wurden. Das MANCHUS später eroberte die Provinz und während der Qing-DynastieDie Einwanderung nach Chongqing und Sichuan fanden mit Unterstützung des Qing -Kaisers statt.[32]

1890 wurde der britische Generalkonsulat in Chongqing eröffnet.[33] Im folgenden Jahr war die Stadt der erste Inlands-Handelshafen, der für Ausländer geöffnet war, wobei die Voraussetzungen, dass ausländische Schiffe nicht frei sein sollten, dort zu handeln, bis Dampfer im Besitz chinesischer Dampfer gelungen waren, den Fluss aufzusteigen. Diese Einschränkung wurde durch die abgeschafft Vertrag von Shimonoseki 1895, das die Stadt zu den gleichen Bedingungen wie andere Häfen offen erklärte, machte ein Dampfschiff erst 1907 die Reise ohne die Hilfe von Handschleppern.[34] Von 1896 bis 1904 wurden in Chongqing die amerikanischen, deutschen, französischen und japanischen Konsulate eröffnet.[35][36][37][38]

Provisorische Kriegskapital der Republik China

Eine Straßenszene in Chongqing, c. 1944

Während und nach dem Zweiter chinesisch-japanischer KriegVon November 1937 bis Mai 1946 war es Generalissimo Chiang Kai-shekProvisorisches Kapital. Nachdem der General und die verbleibende Armee dort nach ihrem Rückzug im Jahr 1938 aus der vorherigen Hauptstadt von der vorherigen Hauptstadt gelebt hatten WuhanEs wurde offiziell die zweite Hauptstadt erklärt (陪都, Pèi dū) am 6. September 1940.[39] Nach Großbritannien, den Vereinigten Staaten und anderen Verbündeten traten im Dezember 1941 in Asien in Asien ein. Joseph Stilwell, war in der Stadt ansässig. Dies machte es zu einer Stadt von weltwichtiger Bedeutung im Kampf gegen Axis Mächte zusammen mit London, Moskau und Washington, D.C.[40] Die Stadt wurde auch von Lord besucht Louis Mountbatten, der Oberbefehlshaber von SEAAC, der selbst seinen Hauptsitz in Ceylon, dem modernen Sri Lanka, mit seinem Hauptsitz. Chiang Kai Shek als Oberbefehlshaber in China arbeitete eng mit Stilwell zusammen.[41] Von 1938 bis 1943 litt die Stadt kontinuierlich massive Bombenanschläge Kampagnen der Kaiserliche japanische Marine und Luftstreitkräfte der Armee; Schlachten, deren Schlachten vollständig von der geführt wurden Chinesische Luftwaffe Staffeln und Flugabwehrartillerie-Einheiten.[42][43] Viele Menschenleben wurden von den Luftschutzunterkünften gerettet, die das bergige Gelände ausnutzten. Chongqing wurde aufgrund der unbezwingbaren Geister seiner Menschen sowie ihrer Beiträge und Opfer während des Krieg des Widerstands-Weltkrieges II. Viele Fabriken und Universitäten wurden aus Ostchina und letztendlich in Chongqing in jahrelangen Rückschlägen im Krieg verlegt, wodurch diese Stadt aus dem Binnenhafen in eine stark industrialisierte Stadt verwandelt wurde. Ende November 1949 zog sich die nationalistische KMT -Regierung aus der Stadt zurück.[44]

Gemeinde Status

Eine Sonnenuntergangsansicht von Jiefangbei CBD und Hongya Cave, die 2017 aufgenommen wurde

Am 14. März 1997 der achte Nationaler Volkskongress beschlossen, die zusammenzuführen Sub-Provincial City mit benachbarter Füllung, Wanxian, und Qianjiang Präfekturen, die es seit September 1996 im Namen der Provinz regiert hatte Grafschaften (ohne mittlere politische Ebenen). Die Gemeinde wurde zur Speerspitze von Chinas Bemühungen, ihre westlichen Regionen zu entwickeln und die Neuansiedlung von Bewohnern aus den Reservoirgebieten der Stausee zu koordinieren Drei Gorges Dam Projekt. Die erste offizielle Zeremonie fand am 18. Juni 1997 statt. Am 8. Februar 2010 wurde Chongqing einer der vier Nationale Zentralstädte/KernstädteDie anderen drei sind Peking, Shanghai und Tianjin.[45] Am 18. Juni 2010, Liangjiang New Area wurde in Chongqing gegründet, dem dritten Staatsebene neues Gebiet Zum Zeitpunkt seiner Gründung.[46]

Erdkunde

Karte einschließlich Chongqing (bezeichnet als als 重慶 Ch'ung-ch'ing (chungking)) (AMS, 1954)

Physische Geographie und Topographie

Topographie von Chongqing

Chongqing befindet sich im Übergangsbereich zwischen dem Tibetanische Hochebene und die Ebene in der Mitte und im unteren Bereich der yangtze Fluss in dem subtropisch Klimazone oft von feuchtem Feuchtigkeit Monsune. Es regnet oft nachts im späten Frühling und Frühsommer, und so ist die Stadt berühmt für ihren "Nachtregen in den BA -Bergen", wie von Gedichten in der gesamten chinesischen Geschichte beschrieben, einschließlich der Berühmten Geschrieben in einem regnerischen Nacht-ein Brief in den Norden durch Li Shangyin.[47] Die Gemeinde erreicht eine maximale Länge von 470 km von Ost nach West und eine maximale Breite von 450 km von 280 mi von Norden nach Süden.[48] Es grenzt an die folgenden Provinzen: Hubei im Osten, Hunan im Südosten, Guizhou im Süden, Sichuan im Westen und Nordwesten und Shaanxi im Norden in der nordöstlichen Ecke.[49]

Qutang -Schlucht auf der yangtze Fluss

Chongqing deckt ein großes Gebiet ab, das von Flüssen und Bergen gekreuzt wird. Das DABA -Berge im Norden stehen, die Wu -Berge Im Osten die Wuling Mountains im Südosten und die Dalou -Berge im Süden. Das gesamte Gebiet nimmt von Nord und Süden in Richtung der ab Jangtse River Valleymit scharfen Erhöhungen und Stürzen. Das Gebiet wird von einem großen Geologischen vorgestellt Massiv, von Bergen und Hügeln, mit großen abfallenden Flächen in verschiedenen Höhen.[50] Typisch Karst Die Landschaft ist in diesem Gebiet üblich, und Steinwälder, zahlreiche Sammlungen von Gipfeln, Kalkstein Höhlen und Täler sind an vielen Stellen zu finden. Das Longshuixia Gap (龙水峡地缝) mit seinem natürlichen Brücken, hat die Region zu einer beliebten Touristenattraktion gemacht. Der Jangtse-Fluss verläuft durch das gesamte Gebiet von West nach Ost und bedeckt einen Verlauf von 665 km (413 mi), schneidet die WU-Berge an drei Stellen durch und bildet die bekannten Drei Schluchten: Der Qutang, die Wuxia und die Xiling -Schluchten.[51] Aus Nordwesten kommen und durch "The Jialing kleinere drei Schluchten" von Libi, Wentang und Guanyin, der, rennen, die Jialing River verbindet sich dem Yangtze in Chongqing.[52]

Li Bais Gedicht von Chongqing's Baidi Cheng

Im Morgengrauen im Morgengrauen der weiße Kaiser mit Wolke gekrönt, gekrönt,
Ich habe tausend Li an einem Tag durch Canyons gesegelt.
Mit den Affen adieus sind die Flussufer laut,
Mein Skiff hat zehntausend Berge weit weg gelassen.

Das zentrale städtische Gebiet von Chongqing oder Chongqing ist eine Stadt mit einzigartigen Merkmalen. Es wurde auf Bergen gebaut und teilweise von den Flüssen Yangtze und Jialing umgeben, es ist als "Bergstadt" und "Stadt auf Flüssen" bekannt.[53] Die Nachtszene der Stadt ist sehr beleuchtet, mit Millionen von Lichtern und ihrem Spiegelbild auf den Flüssen. Mit seinem besonderen Topografisch Merkmale, Chongqing bietet die einzigartige Landschaft von Bergen, Flüssen, Wäldern, Federn, Wasserfällen, Schluchten und Höhlen. Li Bai, ein berühmter Dichter der Tang-Dynastiewurde von der natürlichen Landschaft inspiriert und schrieb dies Epigramm.[54]

Insbesondere befindet sich das zentrale städtische Gebiet in einem riesigen Klappbereich. Yuzhong Distrikt, Bezirk Nan'an, Shapingba -Distrikt und Jiangbei -Distrikt befinden sich direkt auf einem großen Synklin. Und der "südliche Berg von Chongqing" (Tongluo -Berg) zusammen mit dem Zhongliang -Berg sind zwei Antiklines Neben der Synklin der Innenstadt.[55]

Zhongliang -Berge (中梁山) und Tonluo -Berge (铜锣山) bildet grob die östlichen und westlichen Grenzen des städtischen Gebiets von Chongqing. Der höchste Punkt in der Innenstadt ist die Spitze des Eling Hill, einem kleineren Synkline -Hügel, der den Jangtse River und den Jialing River trennt. Die Höhe von Eling Hill beträgt 379 m (1.243 Fuß). Der niedrigste Punkt ist das chaotische Tor, an dem die beiden Flüsse miteinander verschmelzen. Die Höhe ist 160 m (520 ft). Die durchschnittliche Höhe der Fläche beträgt 259 m (850 Fuß). Es gibt jedoch mehrere hohe Berge außerhalb des zentralen Chongqing, wie dem Wugong Ling Mountain, mit einer Höhe von 1.709,4 m (5.608 Fuß) in Jiangjin.

Klima

Im Frühling und Herbst wird die Innenstadt von Chongqing oft in Nebel verankert.

Chongqing hat a humid subtropical climate (Köppen CFA), grenzt an ein monsonales, feuchtes subtropisches Klima (Köppen CWA) und für den größten Teil des Jahres erlebt eine sehr hohe relative Luftfeuchtigkeit mit allen Monaten über 75%. Bekannt als einer der "Drei Öfen"vom Jangtse, zusammen mit Wuhan und NanjingDie Sommer sind lang und unter den heißesten und feuchtsten in China, mit Höhen von 33 bis 34 ° C (91 bis 93 ° F) im Juli und August im städtischen Gebiet.[56] Die Winter sind kurz und etwas mild, aber feucht und bewölkt. Der Standort der Stadt in der Sichuan -Becken bewirkt, dass es mit nur 1.055 Stunden einen der niedrigsten jährlichen Sonnenscheinsummen auf nationaler Ebene hat, niedriger als ein Großteil Nordeuropas; Der monatliche Prozentsatz möglicher Sonnenschein in der Stadt reicht von lediglich 8% im Dezember und Januar bis 48% im August. Die Extreme seit 1951 lagen am 15. Dezember 1975 (inoffizieller Aufzeichnung von –2,5 ° C (27 ° F) im 8. Februar 1943) auf 43,0 ° C (109 ° F) im 15. Dezember 1975 (inoffizieller Aufzeichnung von –2,5 ° C (27 ° F). August 2006 (inoffizieller Aufzeichnung von 44,0 ° C (111 ° F) wurde am 8. und 9. August 1933 eingestellt).[57]

Chongqing, mit über 100 Tagen Nebel pro Jahr,[58] ist als "Nebelstadt" bekannt (雾都); Dies liegt daran, dass im Frühjahr und Herbst eine dicke Nebelschicht sie 68 Tage pro Jahr verankert.[59][60] Während der Zweiter chinesisch-japanischer KriegDieses besondere Wetter spielte möglicherweise eine Rolle beim Schutz der Stadt vor dem Überlauf von der Kaiserliche japanische Armee.

Wie beispielhaft veranschaulicht durch Youyang County Im Folgenden sind die Bedingungen im Südosten der Gemeinde aufgrund der höheren Erhöhungen dort oft kühler.

Klimadaten für Chongqing (Shapingba District, 1981–2010 Normalen)
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Aufzeichnen Sie hoch ° C (° F) 18.8
(65,8)
24.6
(76,3)
34.0
(93.2)
36.5
(97,7)
38,9
(102.0)
39,8
(103,6)
42.0
(107,6)
43.0
(109,4)
41,9
(107,4)
35.1
(95.2)
29.2
(84,6)
21.5
(70,7)
43.0
(109,4)
Durchschnittlicher hoher ° C (° F) 10.3
(50,5)
12.9
(55.2)
17.7
(63,9)
23.0
(73,4)
27.2
(81.0)
29.4
(84,9)
33.0
(91,4)
33.2
(91,8)
28.3
(82,9)
21.7
(71.1)
17.1
(62,8)
11.5
(52,7)
22.1
(71,8)
Täglicher Mittelwert ° C (° F) 7.9
(46,2)
10.0
(50.0)
13.8
(56,8)
18.6
(65,5)
22.6
(72,7)
25.1
(77,2)
28.3
(82,9)
28.3
(82,9)
24.1
(75,4)
18.6
(65,5)
14.2
(57,6)
9.2
(48,6)
18.4
(65.1)
Durchschnittlicher niedriger ° C (° F) 6.2
(43,2)
8.0
(46,4)
11.2
(52,2)
15.4
(59,7)
19.3
(66,7)
22.1
(71,8)
24.8
(76,6)
24.7
(76,5)
21.2
(70,2)
16.5
(61,7)
12.3
(54.1)
7.7
(45,9)
15.8
(60,4)
Aufzeichnen Sie niedrig ° C (° F) –1,8
(28,8)
–0,8
(30.6)
1.2
(34.2)
2.8
(37.0)
10.8
(51,4)
15.5
(59,9)
19.2
(66,6)
17.8
(64,0)
14.3
(57,7)
6.9
(44,4)
0,7
(33.3)
–1,7
(28,9)
–1,8
(28,8)
Durchschnitt Niederschlag mm (Zoll) 19.7
(0,78)
23.3
(0,92)
43.2
(1.70)
95.2
(3.75)
145.9
(5.74)
192.6
(7,58)
186.0
(7.32)
137,9
(5.43)
105.8
(4.17)
85,8
(3.38)
48.3
(1.90)
24.3
(0,96)
1.108
(43,63)
Durchschnittliche Niederschlagstage (≥ 0,1 mm) 10.0 9.8 11.9 14.3 15.5 15.7 12.5 11.3 12.7 16.1 11.5 9.8 151.1
Durchschnitt relative Luftfeuchtigkeit (%) 84 80 77 77 77 81 76 74 79 85 84 85 80
Monatlich bedeuten Sonnenscheinstunden 20.6 29.7 64.9 93.6 109.4 97.7 158.6 167.0 106.6 50.4 35.9 20.4 954.8
Prozent Möglicher Sonnenschein 8 11 18 25 26 26 42 48 28 18 13 8 24
Durchschnitt Ultraviolettes Index 4 6 8 10 11 12 12 11 10 7 5 4 8
Quelle 1: Meteorologische Regierung China[61][62]
Quelle 2: Wetteratlas (UV)[63]
Klimadaten für Youyang Tujia und Miao Autonomous County (1971–2000)
Monat Jan Feb Beschädigen Apr Kann Jun Jul August Sep Oktober Nov. Dez Jahr
Durchschnittlicher hoher ° C (° F) 7.5
(45,5)
8.8
(47,8)
13.0
(55,4)
19.7
(67,5)
23.9
(75,0)
26.9
(80.4)
30.0
(86.0)
30.2
(86,4)
25.6
(78,1)
20.3
(68,5)
15.1
(59,2)
10.3
(50,5)
19.3
(66,7)
Durchschnittlicher niedriger ° C (° F) 1.5
(34.7)
2.8
(37.0)
6.3
(43,3)
11.5
(52,7)
15.6
(60.1)
19.2
(66,6)
21.5
(70,7)
21.1
(70.0)
17.5
(63,5)
12.8
(55,0)
8.0
(46,4)
3.4
(38.1)
11.8
(53,2)
Durchschnitt Niederschlag mm (Zoll) 29.1
(1.15)
31.6
(1.24)
56,7
(2.23)
128,5
(5.06)
195.1
(7.68)
242.3
(9.54)
178.1
(7.01)
145.0
(5.71)
122.5
(4.82)
109,5
(4.31)
67,9
(2.67)
25.4
(1.00)
1,331,7
(52,42)
Durchschnittliche Niederschlagstage (≥ 0,1 mm) 12.0 12.2 15.9 16.9 18.1 17.1 15.4 14.4 13.0 15.1 11.6 9.7 171.4
Durchschnitt relative Luftfeuchtigkeit (%) 77 77 79 80 81 83 82 81 81 82 79 76 80
Monatlich bedeuten Sonnenscheinstunden 42,5 37,4 47,6 83.3 102.7 101.4 155.9 171.7 112.3 88.7 68,7 64.4 1.076,6
Prozent Möglicher Sonnenschein 13 12 13 22 25 24 37 42 31 25 21 20 24.3
Quelle: China Meteorologische Verwaltung

Stadtbild

Panorama des Yuzhong Distrikt Skyline im Jahr 2013

Politik

Das Tolle Halle der Menschen dient als Veranstaltungsort für wichtige politische Konferenzen in Chongqing

Chongqing ist seit 1997 a Direktkontrollierte Gemeinde In der chinesischen Verwaltungsstruktur ist es eine Aufteilung auf Provinzebene mit angemessener politischer Bedeutung. Der Top -Führer der Gemeinde ist der Sekretär des Gemeindekomitees der Kommunistischen Partei der Chinesischen ("Parteichef"), die seit 2007 auch einen Sitzplatz am Platz innehat Politbüro der chinesischen Kommunistischen Partei, der zweithöchste Regierungsrat des Landes. Unter dem sowjetisch inspirierten Nomenklatura Ernennungssystem, Einzelpersonen werden von der zentralen Führung der Kommunistischen Partei in die Position ernannt und einem Beamten verliehen, der auf dem Dienstalter und der Einhaltung der Partei -Orthodoxie beruht, die normalerweise einer Person mit früheren regionalen Erfahrungen anderswo in China und fast nie einheimisch gemacht wurde von Chongqing. Bemerkenswerte Personen, die die Position der Gemeindepartei innehatten Er Guoqiang, Wang Yang, Bo xilai, Zhang Dejiang, und Sun ZhengcaiDie letzten drei waren Politbüro -Mitglieder während ihrer Amtszeit als Parteichef. Der Parteichef leitet die Gemeinde Parteistandsausschuss, das de facto Top -Regierungsrat der Gemeinde. Das ständige Komitee besteht in der Regel aus 13 Personen, zu denen die Parteichefs wichtiger Unterteilungen und andere führende Zahlen in der örtlichen Partei- und Regierungsorganisation sowie eines militärischen Vertreters gehören.

Die städtische Volksregierung fungiert als tägliche Verwaltungsbehörde und wird vom Bürgermeister geleitet, der von zahlreichen Vize-Bürgermeistern und Bürgermeisterassistenten unterstützt wird. Jeder Vizebürgermeister ist für bestimmte kommunale Abteilungen zuständig. Der Bürgermeister ist der zweithöchste Beamte der Gemeinde. Der Bürgermeister vertritt normalerweise die Stadt, wenn ausländische Gäste besuchen.[64]

Die Gemeinde hat auch einen Volkskongress, der theoretisch von den Kongressen der Menschen auf niedrigerer Ebene gewählt wird. Der Volkskongress ernennt den Bürgermeister nominell und genehmigt die Nominierungen anderer Regierungsbeamter. Der Volkskongress wird wie die anderer Provinzgerichtsbarkeiten im Allgemeinen als symbolischer Körper angesehen. Es wird einmal im Jahr vollständig, um von Parteien gesponserte Resolutionen und lokale Vorschriften zu genehmigen und die von der Partei zugelassenen Termine ordnungsgemäß zu bestätigen. Gelegentlich kann der Volkskongress Diskussionsorte über kommunale Fragen sein, obwohl dies von den Handlungen einzelner Delegierten abhängt. Der Kongress der Stadtverwalter wird von einem ehemaligen kommunalen Beamten, normalerweise Ende der fünfziger oder sechziger Jahre, mit einer langen früheren politischen Karriere in Chongqing geleitet. Die kommunale politische Beratungskonferenz (Zhengxie) trifft sich ungefähr zur gleichen Zeit wie der Volkskongress. Seine Aufgabe ist es, zu politischen Fragen zu beraten. Das Zhengxie wird von einem Führer geleitet, der in der Regel ein ehemaliger kommunaler oder regionaler Beamter mit einer langen Karriere in der Partei- und Regierungsbürokratie ist.

Militär

Chongqing war die Kriegskapital in China während der Zweiter chinesisch-japanischer Krieg (d. H. Der Zweite Weltkrieg) und von 1938 bis 1946,,[65] Der Sitz der Verwaltung für die Regierung der Republik Chinas vor ihrer Abreise zu Nanjing und dann Taiwan.[66] Nach der eventuellen Niederlage am Schlacht von Wuhan General Chiang-Kai Shek und die Armee mussten ab 1938 als Basis des Widerstands verwendet.[39] Es enthält auch ein Militärmuseum, das nach den Chinesen benannt ist Koreanischer Krieg Held Qiu Shaoyun.[67]

Chongqing war früher das Hauptquartier der 13. Gruppenarmee des Volksbefreiungsarmee, eine der beiden Gruppenarmeen, die früher das umfassten Chengdu Militärregion, was 2016 in die neu organisiert wurde Western Theaterkommando.[68]

Verwaltungsabteilungen

Chongqing ist der größte der vier direkt kontrollierten Gemeinden der Volksrepublik China. Die Gemeinde ist in 38 Unterteilungen unterteilt (3 wurden 1997 abgeschafft, und Wansheng und Shuangqiao Die Bezirke wurden im Oktober 2011 abgeschafft[69]), bestehend aus 26 Distrikten, 8 Landkreisen und 4 autonomen Landkreisen. Die Grenzen der Gemeinde Chongqing erreichen viel weiter in das Hinterland der Stadt als die Grenzen der anderen drei Gemeinden auf Provinzebene (Peking, Shanghai und Tianjin) und ein Großteil seines Verwaltungsgebiets, das über 80.000 km erstreckt2 (30.900 m²) ist ländlich. Am Ende des Jahres 2018 beträgt die Gesamtbevölkerung 31,02 Millionen.

Verwaltungsabteilungen von Chongqing
Divisionscode[70] Aufteilung Bereich in km2[71][Vollständiges Zitat benötigt] Gesamtbevölkerung 2010[72] Stadtgebiet
Bevölkerung 2010[73]
Sitz Postleitzahl Unterteilungen[74][Vollständiges Zitat benötigt]
Subdistrikte Städte Stadtbezirke
[n 1]
Ethnische Townships Wohngemeinschaften Dörfer
500000 Chongqing 82403 28.846,170 15295803 Yuzhong 400000 181 567 233 14 2324 5235
500101 Wanzhou 3457 1.563.050 859.662 Chenjiaba Subdistrikt 404000 11 29 10 2 187 448
500102 Füllung 2946 1.066.714 595,224 Lizhi -Subdistrikt 408000 8 12 6 108 310
500103 Yuzhong 23 630.090 Qixinggang -Subdistrikt 400000 12 78
500104 Dadukou 102 301.042 280,512 Xinshancun Subdistrikt 400000 5 2 48 32
500105 Jiangbei 221 738.003 672.545 Cuntan Subdistrict 400000 9 3 88 48
500106 Shapingba 396 1.000.013 900.568 Qinjiagen -Subdistrikt 400000 18 8 140 86
500107 Jiulongpo 431 1.084.419 939,349 Yangjiaping Subdistrikt 400000 7 11 107 105
500108 Nan'an 263 759.570 683,717 Tianwen Subdistrikt 400000 7 7 85 61
500109 Beibei 754 680,360 501.822 Beiwenquan Subdistrikt 400700 5 12 63 117
500110 Qijiang 2747 1.056.817 513,935 Gunan Subdistrikt 400800 5 25 99 365
500111 Dazu 1433 721,359 315,183 Tangxiang Subdistrikt 400900 3 24 103 197
500112 Yubei 1452 1.345.410 985,918 Shuangfengqiao Subdistrikt 401100 14 12 155 215
500113 Banane 1834 918,692 669,269 Longzhouwan -Subdistrikt 401300 8 14 87 198
500114 Qianjiang 2397 445.012 173.997 Chengxi Subdistrikt 409700 6 12 12 80 138
500115 Changshou 1423 770,009 408,261 Fengcheng Subdistrikt 401200 4 14 31 223
500116 Jiangjin 3200 1,233,149 686,189 Jijiang Subdistrikt 402200 4 24 85 180
500117 Hechuan 2356 1,293.028 721.753 Nanjin Street Subdistrict 401500 7 23 61 327
500118 Yongchuan 1576 1.024.708 582,769 Zhongshan Road Subdistrict 402100 7 16 52 208
500119 Nanchuan 2602 534,329 255.045 Dongcheng Subdistrikt 408400 3 15 15 58 185
500120 Bishan 912 586.034 246,425 Bicheng Subdistrikt 402700 6 9 43 142
500151 Tonliang 1342 600.086 248.962 Bachuan -Subdistrikt 402500 3 25 57 269
500152 Tonnan 1585 639.985 247.084 Guilin -Subdistrikt 402600 2 20 21 281
500153 Rongchang 1079 661,253 271.232 Changyuan -Subdistrikt 402400 6 15 75 92
500154 Kaizhou 3959 1.160.336 416.415 Hanfeng -Subdistrikt 405400 7 26 7 78 435
500155 Liangping 1890 687,525 235.753 Liangshan Subdistrict 405200 2 26 7 33 310
500156 Wulong 2872 351.038 115.823 Gangkou Stadt 408500 12 10 4 24 184
500229 Chengkou Co. 3286 192,967 49.039 Gecheng Subdistrikt 405900 2 6 17 22 184
500230 Fengdu Co. 2896 649,182 224.003 Sanhe Subdistrikt 408200 2 23 5 53 277
500231 Dianjiang Co. 1518 704.458 241.424 Guixi -Subdistrikt 408300 2 23 2 62 236
500233 Zhong Co. 2184 751,424 247,406 Zhongzhou Stadt 404300 22 5 1 49 317
500235 Yunyang Co. 3634 912,912 293.636 Shuangjiang Subdistrikt 404500 4 22 15 1 87 391
500236 Fengjie Co. 4087 834,259 269.302 Yong'an Town 404600 19 8 4 54 332
500237 Wushan Co. 2958 495.072 148.597 Gaotang -Subdistrikt 404700 11 12 2 30 308
500238 Wuxi Co. 4030 414.073 105,111 Baichang -Subdistrikt 405800 2 15 16 38 292
500240 Shizhu Co. 3013 415.050 134,173 Nanbin Town 409100 17 15 29 213
500241 Xiushan Co. 2450 501.590 150.566 Zhonghe Subdistrikt 409900 14 18 59 208
500242 Youyang Co. 5173 578.058 137.635 Stadt Taohuayuan 409800 15 23 8 270
500243 Pengshui Co. 3903 545.094 137.409 Hanjia -Subdistrikt 409600 11 28 55 241
  1. ^ Einschließlich anderer Unterteilungen im Zusammenhang mit Gemeinden.

Stadtgebieten

Bevölkerung durch städtische Gebiete von Distrikten
# Stadt Stadtgebiet[73] Bezirksgebiet[73] Volkszählungsdatum
1 Chongqing[ich] 6,263,790 7.457.599 2010-11-01
2 Wanzhou 859.662 1.563.050 2010-11-01
3 Hechuan 721.753 1,293.028 2010-11-01
4 Jiangjin 686,189 1,233,149 2010-11-01
5 Füllung 595,224 1.066.714 2010-11-01
6 Yongchuan 582,769 1.024.708 2010-11-01
7 Qijiang[ii] 513,935 1.056.817 2010-11-01
(8) Kaizhou[III] 416.415 1.160.336 2010-11-01
9 Changshou 408,261 770,009 2010-11-01
10 Dazu[iv] 315,183 721,359 2010-11-01
(11) Rongchang[v] 271.232 661,253 2010-11-01
12 Nanchuan 255.045 534,329 2010-11-01
(13) Tonliang[vi] 248.962 600.086 2010-11-01
(14) Tonnan[vii] 247.084 639.985 2010-11-01
(fünfzehn) Bishan[viii] 246,425 586.034 2010-11-01
(16) Liangping[ix] 235.753 687,525 2010-11-01
17 Qianjiang 173.997 445.012 2010-11-01
(18) Wulong[x] 115.823 351.038 2010-11-01
  1. ^ Chongqing -Kernbezirke bestehen aus neun Distrikten: Yuzhong, Dadukou, Jiangbei, Shapingba, Jiulongpo, Nan'an, Beibei, Yubei, & Banane.
  2. ^ Wansheng & Qijiang County, der derzeit nach der Volkszählung als Qijiang bekannt ist.
  3. ^ Kaizhou County ist derzeit nach der Volkszählung als Kaizhou bekannt.
  4. ^ Shuangqiao & Dazu County, der derzeit als Dazu nach der Volkszählung bekannt ist.
  5. ^ Rongchang County ist derzeit nach der Volkszählung als Rongchang bekannt.
  6. ^ Tonliang County ist derzeit nach der Volkszählung als Tongliang bekannt.
  7. ^ Tonnan County ist derzeit nach der Volkszählung als Tonnan bekannt.
  8. ^ Bishan County ist derzeit nach der Volkszählung als Bishan bekannt.
  9. ^ Liangping County ist derzeit als Liangping nach der Volkszählung bekannt.
  10. ^ Wulong County ist derzeit nach der Volkszählung als Wulong bekannt.

a Zeigt an, mit welchem ​​Bezirk die Abteilung vor der Verschmelzung von Chongqing, Fuling, Wanxian (jetzt Wanzhou) und Qianjiang im Jahr 1997 assoziiert war.

Zentral Chongqing

Jiefangbei CBD, Yuzhong Halbinsel von Chongqing nachts

Das Hauptgebiet der Stadt Chongqing (Stadt) (重庆主城区) erstattet ungefähr 5.473 km2 (2.113 m²) und umfassen die folgenden neun Bezirke:[75][76]

  • Yuzhong Distrikt (渝中区, oder "Central Chongqing District"), der zentrale und am dichtesten besiedelte Bezirk, in dem sich die Regierungs- und internationalen Geschäftsbüros und die besten Einkaufsmöglichkeiten der Stadt im Jeifangbei CBD -Gebiet des Distrikts befinden. Yuzhong befindet sich auf der Halbinsel, umgeben von Eling Hill, Yangtse River und Jialing River.
  • Jiangbei -Distrikt (江北区, oder "Fluss North District") im Norden von Jialing River.
  • Shapingba -Distrikt (沙坪坝区), ungefähr zwischen Jialing River und Zhongliang Mountain.
  • Jiulongpo Bezirk (九龙坡区), grob zwischen Yangtse River und Zhongliang Mountain.
  • Bezirk Nan'an (南岸区, oder "Southern Bank District"), befindet sich auf der Südseite des Jangtse.
  • Dadukou Bezirk (大渡口区)
  • Banan District (巴南区, oder "Southern Chongqing District"). Zuvor Ba County genannt und 1994 in den aktuellen Namen geändert. Sein nördliches Gebiet wurde zu Chongqing verschmolzen, und seine Hauptstadt Yudong ist eine Satellitenstadt Chongqing.
  • Bezirk Yubei (渝北区, oder "Nord -Chongqing -Distrikt"). Zuvor als Jiangbei County bezeichnet und 1994 in den aktuellen Namen verwandelt. Sein südliches Gebiet wurde mit Chongqing verschmolzen, und die Stadt der Hauptstadt Lianglu ist eine Satellitenstadt Chongqing.
  • Bezirk Beibei (北碚区), eine Satellitenstadt nordwestlich von Chongqing.

Demografie

Bevölkerung

Jiefangbei (Volksbefreiungsdenkmal), das Wahrzeichen und Zentrum von Chongqing
Historische Bevölkerung
Jahr Pop. ±%
1949 1.003.000 -
1979 6.301.000 +528,2%
1983 13.890.000 +120,4%
1996 15.297.000 +10,1%
1997[77]* 28.753.000 +88,0%
2000[77] 28.488,200 –0,9%
2005[77] 27.980.000 –1,8%
2008[77] 28.390.000 +1,5%
2012[77] 28.846,170 +1,6%
2013[77] 29.700.000 +3,0%
2014[78] 29.914.000 +0,7%
2015[79] 30.170.000 +0,9%
*Die Bevölkerungsgröße im Jahr 1997 wurde durch die Ausdehnung der Verwaltungsabteilungen beeinflusst.

Laut einem Artikel im Juli 2010 der offiziellen Xinhua -Nachrichtenagentur hat die Gemeinde 32,8 Millionen Einwohner, darunter 23,3 Millionen Landwirte. Unter ihnen sind 8,4 Millionen Landwirte zu Migrantenarbeitern geworden, darunter 3,9 Millionen Arbeiten und Leben in städtischen Gebieten Chongqing.[80] Ab 2010, das Metropolregion Das umfassende Gebiet des zentralen Stadtgebiets wurde durch die geschätzt OECD zu haben, eine Bevölkerung von 17 Millionen.[81][82]

Dies würde bedeuten, dass die lokal registrierten Landwirte, die in anderen Gerichtsbarkeiten arbeiten, 4,5 Millionen und die lokale, ganzjährige Bevölkerung von Chongqing im Jahr 2010 auf 28,3 Millionen sowie diejenigen, die in anderen Gerichtsbarkeiten registriert sind, aber in Chongqing registriert sind. Laut dem statistischen Jahrbuch des Chinas von 2005 von einer Gesamtbevölkerung von 30,55 Millionen wurden diejenigen mit Wohnsitz in anderen Gerichtsbarkeiten, aber in der Aufzählungsgebiet von Chongqing registriert, 1,4 Millionen, darunter 46.000, die in Chongqing "über ein halbes Jahr" wohnten. Weitere 83.000 hatten sich in Chongqing registriert, aber dort noch nicht niedergelassen.[83]

Das statistische Jahrbuch von 2005 listet außerdem 15,22 Millionen (49,82%) Männer und 15,33 Millionen (50,18%) Frauen auf.[83]

In Bezug auf die Altersverteilung im Jahr 2004 waren 6,4 Mio. (20,88%) der Gesamtbevölkerung von 30,55 Mio. Alter von 0 bis 14 Jahren, 20,7 Mio. (67,69%) 15–64 und 3,5 Mio. (11,46%) 65 und mehr.[84]

Von insgesamt 10.470.000 Haushalten (2004), 1.360.000 bestanden aus einer Person, 2.940.000 zwei Personen, 3.190.000 Drei-Personen, 1.790.000 Vier Personen, 783.000 Fünf-Personen, 270.000 Sechs-Personen, 89.000 Siebenperson, 28.000 achtköpfig, 6.000 neun Personen und 10.000 Haushalte von 10 oder mehr Personen pro Haushalt.[85]

Religion

Religion in Chongqing[86][Anmerkung 2]

 Christentum (1,05%)
 Andere oder keine Religion[Notiz 3] (72,32%)

Die vorherrschenden Religionen in Chongqing sind Chinesische Volksreligionen, Taoistische Traditionen und Chinesischer Buddhismus. Laut Umfragen, die in den Jahren 2007 und 2009 durchgeführt wurden, glauben 26,63% der Bevölkerung und sind daran beteiligt Kulte der Vorfahren, während 1,05% der Bevölkerung als identifiziert werden Christian.[86]

Die Berichte gaben keine Zahlen für andere Arten von Religion; 72,32% der Bevölkerung können entweder irreligiös oder an beteiligt sein Verehrung von Naturgottheiten, Buddhismus, Konfuzianismus, Taoismus, Volksreligiöse Sekten

Im Jahr 2010 gab es 9.056 Muslime in Chongqing[87]

Buddhistischer Tempel in Jiulongpo

Wirtschaft

Chongqing -Produkte Treemap, 2020

Chongqing sieht sich schnell gegenüber Urbanisierung. Zum Beispiel Statistik[88] schlägt vor, dass der Neubau ungefähr 137.000 m hinzugefügt wurde2 (1.470.000 Quadratfuß) Täglich der Gebrauchsfläche der Gebrauchsfläche, um die Forderungen nach Wohn-, Gewerbe- und Fabrikflächen zu erfüllen. Darüber hinaus zogen mehr als 1.300 Menschen täglich in die Stadt und fügten den lokalen Verhältnissen fast 100 Millionen Yuan (15 Millionen US -Dollar) hinzu Wirtschaft. So wurde Chongqing von der Provinz Sichuan getrennt und am 14. März 1997 alleine in eine Gemeinde gemacht[89] Um seine Entwicklung und anschließend die relativ schlechteren westlichen Gebiete Chinas zu beschleunigen (siehe China Western Development Strategie).[90] Ein wichtiges Industriegebiet in Westchina,[91]

Traditionell aufgrund seiner geografischen Unzugänglichkeit, Chongqing und Sichuan waren beide wichtige Militärbasen in der Waffenforschung und -entwicklung.[92] Obwohl die Industrien von Chongqing im Gegensatz zu Ostchina diversifiziert sind, ist der Exportsektor aufgrund seiner relativ nachteiligen Lage im Landesinneren gering. Stattdessen sind Fabriken, die lokalorientierte Konsumgüter wie verarbeitete Lebensmittel, Autos, Chemikalien, Textilien, Maschinen, Sportgeräte und Elektronik herstellen.

Chongqing ist Chinas drittgrößter Kraftfahrzeugproduktionszentrum und das größte für Motorräder. Im Jahr 2007 hatte es eine jährliche Produktionskapazität von 1 Million Autos und 8,6 Millionen Motorrädern.[93] Zu den führenden Herstellern von Autos und Motorrädern gehören Chinas viertgrößter Autohersteller. Changan Automotive Corp und Lifan Hongda Enterprise, ebenso gut wie Ford Motor Companymit dem US -amerikanischen Autosgiganten 3 Pflanzen in Chongqing. Die Gemeinde ist auch einer der neun größten Eisen- und Stahlproduzenten Chinas in China sowie einer der drei großen Aluminiumproduzenten. Wichtige Hersteller sind Chongqing Eisen- und Stahlfirma (重庆钢铁股份有限公司) and Southwest Aluminum (西南鋁業), which is Asia's largest aluminum plant.[94] Die Landwirtschaft bleibt signifikant. Reis und Früchte, insbesondere Orangen, sind die Hauptprodukte der Region. Natürliche Ressourcen sind auch mit großen Ablagerungen von Kohle, Erdgas und mehr als 40 Arten von Mineralien wie z. Strontium und Mangan. Die Kohlevorräte insgesamt rund 4.800.000.000 Tonnen (4,7 Tonnen)×109 lange Tonnen; 5.3×109 kurze Tonnen). Chuandong Erdgasfeld ist Chinas größtes Binnengasfeld mit Ablagerungen von rund 270 Milliarden m3 - Mehr als 1/5 der Summe Chinas. Hat Chinas größte Strontiumreserve (China hat die zweitgrößte Strontiumablagerung der Welt). Mangan wird in der Gegend von Xiushan abgebaut. Obwohl der Bergbausektor als stark verschmutzt und unsicher bezeichnet wurde.[95] Chongqing ist auch als Standort mit einer Raffinerie von 10 Millionen Tonnen von einer Kapazitätsraffinerie geplant, die von betrieben wird CNPC (Muttergesellschaft von Petrochina) importiertes Rohöl aus dem verarbeiten Sino-Burma-Pipelines. Die Pipeline selbst, obwohl noch nicht fertig, wird irgendwann irgendwann herabgehen Sitz (in Myanmars Westküste) durch Kunming in Yunnan, bevor er Chongqing erreichte[96] Und es wird China mit Kraftstoffen aus Myanmar, dem Nahen Osten und Afrika versorgen. In letzter Zeit gab es eine Fahrt, um die nach oben zu bewegen Wertschöpfungskette Durch die Verlagerung in Richtung Hochtechnologie und wissensintensive Branchen, die zu neuen Entwicklungszonen wie der Chongqing New North Zone (CNNZ) führen.[97] Die lokale Regierung von Chongqing hofft auf die Förderung der günstigen Wirtschaftspolitik für die Elektronik- und Informationstechnologiesektoren, dass sie einen 400 -Milliarden -RMB -Hochtechnologie -Herstellungszentrum schaffen kann, der seine Autoindustrie übertreffen und 25% seiner Exporte ausmacht.[98]

Die Stadt hat auch stark in die Infrastruktur investiert, um Investitionen anzuziehen.[93][99] Das Netzwerk von Straßen und Eisenbahnen, die Chongqing mit dem Rest Chinas verbinden logistisch Kosten. Außerdem das nahe gelegene Drei Gorges Dam Dies ist das größte der Welt, versorgt Chongqing mit Strom und ermöglicht es den Meeresschiffen, Chongqing zu erreichen yangtze Fluss Hafen.[100] Diese Infrastrukturverbesserungen haben zu den Ankünften zahlreicher ausländischer Direktinvestoren (FDI) in Branchen geführt Wagen Finanzierung und Einzelhandel; wie zum Beispiel Ford,[101] Mazda,[102] HSBC,[103] Standardcharterbank,[104] Citibank,[105] Deutsche Bank,[106] ANZ Bank,[107] Scotiabank,[108] Wal-Mart,[109] Metro AG[110] und Carrefour,[111] unter anderem multinationale Unternehmen.

Das nominale BIP von Chongqing im Jahr 2011 erreichte 1001,1 Milliarden Yuan (158,9 Milliarden US -Dollar) und verzeichnete ein jährliches Wachstum von 16,4%. Die allgemeine wirtschaftliche Leistung ist jedoch immer noch hinter den östlichen Küstenstädten wie Shanghai zurückbleibt. Zum Beispiel betrug sein Pro -Kopf -BIP 22.909 Yuan (3.301 US -Dollar), was unter dem nationalen Durchschnitt liegt. Trotzdem gibt es eine massive Regierung, Chongqing in den Wirtschaft, der Handel und in den Wirtschaft der Region zu verwandeln und Finanzzentrum und nutzen Sie die Gemeinde als Plattform, um das westliche Interieur des Landes für die Weiterentwicklung zu eröffnen.[112]

Chongqing wurde von der identifiziert Economist Intelligence Unit Im November 2010 Zugang zu China White Paper als Mitglied der Champs (CHongqing, HEFEI, ANshan, MAanshan, PIngdingshan und SHenyang) ein wirtschaftliches Profil der Top 20 aufstrebenden Städte in China.[113]

Wirtschafts- und technologische Entwicklungszonen

Die Stadt umfasst eine Reihe wirtschaftlicher und technologischer Entwicklungszonen:

  • Chongqing Chemical Industrial Park[114]
  • Chongqing wirtschaftliche und technologische Entwicklungszone[115]
  • Chongqing Hi-Tech-Industrieentwicklungszone[116]
  • Chongqing New North Zone (CNNZ)[117]
  • Chongqing Exportverarbeitungszone[118]
  • Jianqiao Industrial Park (befindet sich im Distrikt Dadukou)[119]
  • Liangjiang New Area[120]
  • Liangjiang Cloud Computing Center (das größte seiner Art in China)[121]

Chongqing selbst ist Teil der Wirtschaftszone der Westdreieck, zusammen mit Chengdu und Xi'an.

Ausbildung

Colleges und Universitäten

Bemerkenswerte High Schools

  • Fuling Experimental High School (涪陵实验中学)
  • Chongqing Nr. 1 Sekundarschule (重庆一中)
  • Chongqing Nankai Secondary School (重庆南开中学)
  • Chongqing Nr. 8 Sekundarschule (重庆八中)
  • Bashu Secondary School (巴蜀中学)
  • Chongqing Railway High School (重庆铁路中学)
  • Chongqing Yucai Secondary School (育才中学)
  • Chongqing Fremdsprachschule (die High School an der Sichuan International Studies University angeschlossen 重庆一外)
  • Verakin High School von Chongqing (2. Chongqing Fremdsprachschule, 重庆二外)
  • Chongqing Qiujing High School (求精中学)
  • High School an der Southwest University angeschlossen (西南大学附中)
  • Chongqing Nr. 18 Sekundarschule (重庆十八中)

Internationale Schulen

Transport

Seit ihrer Erhebung zur Gemeinde Nationalebene im Jahr 1997 hat die Stadt ihre Transportinfrastruktur dramatisch erweitert. Mit dem Bau von Eisenbahnen und Schnellstraßen im Osten und Südosten ist Chongqing im Südwesten Chinas ein wichtiger Transportmittelzentrum.

Ab Oktober 2014, die Gemeinde hatte 31 Brücken über den Jangtse -Fluss Einschließlich über ein Dutzend im Stadtkern der Stadt.[124] Abgesehen von den ersten beiden Jangtse -Brücken der Stadt, die 1960 und 1977 gebaut wurden, wurden alle anderen Brücken seit 1995 fertiggestellt.

Öffentlicher Verkehr

Ein Zug von Chongqing Rail Transit Line 2, der durch ein Wohngebäude kommt Liziba Station.

Der öffentliche Verkehr in Chongqing besteht aus Metro, Intercity Railway, ein allgegenwärtiges Bussystem und das weltweit größte Monorail -Netzwerk.

Laut dem ehrgeizigen Plan der städtischen Regierung von Chongqing im Mai 2007 investiert Chongqing über 13 Jahre 150 Milliarden RMB, um ein System zu beenden, das Untergrund kombiniert U -Bahn -Linien mit schwerem Einschienenbahn.

Ab 2017, vier U -Bahn -Linien, die 14 km lange CRT (8,7 mi) Linie 1, eine herkömmliche U -Bahn und die 19 km lange, lange Eingänger -CRT Zeile 2 (durch Phase II),, Zeile 3Ein schwerer Eingängerzug verbindet den Flughafen und den südlichen Teil der Innenstadt.[125] Zeile 6, läuft zwischen Beibei, einer Pendlerstadt im hohen Norden der Stadt in die Innenstadt.[126] Zeile 5 Ende 2017 eröffnet.

Bis 2020 besteht die CRT aus 6 geraden Linien und 1 kreisförmige Linie, was zu 363,5 km Straßen und Eisenbahn zur bestehenden Transportinfrastruktur führt, und 93 neue Bahnhöfe werden zu den bereits vorhandenen 111 Stationen hinzugefügt.[127]

Bis 2050 wird Chongqing bis zu 18 Zeilen haben, die geplant sind, um in Betrieb zu sein.[128]

Luftbahn

Eine Luftbahn über den Yangtse River in Chongqing CBD -Foto von Chen Hualin

Chongqing ist die einzige chinesische Stadt, die öffentlich hält Luftbahnen. Historisch gesehen gab es drei Luftbahnen in Chongqing: die Tramway Jangtse River, die Jialing River Tramway und die South Mountain Tramway. Derzeit ist immer noch der Jangtse River Tramway in Betrieb und ist in China die Touristenattraktionen der Klasse 4A. Die 3,810 ft-longige Straßenbahn verbindet die südlichen und nördlichen Ufer des Jangtse-Flusses; Das tägliche Passagiervolumen beträgt ungefähr 10.000.

Flusshafen

Wassertoil auf dem Jangtze in den äußeren Gebieten der Gemeinde

Chongqing ist einer der wichtigsten Binnenhäfen in China. Es gibt zahlreiche Luxuskreuzfahrtschiffe, die in Chongqing enden und flussabwärts entlang der yangtze Fluss zu Yichang, Wuhan, Nanjing oder sogar Shanghai. In der jüngeren Vergangenheit bot dies praktisch die einzige Transportoption entlang des Flusses. Verbesserte Schiene, Schnellstraßen und Flugreisen haben jedoch den Fährverkehr reduziert oder insgesamt abgesagt. Der größte Teil des Verkehrs mit Flussfähren besteht eher aus Freizeitkreuzfahrten für Touristen als aus lokalen Bedürfnissen. Ein verbesserter Zugang durch größere Frachtschiffe wurde aufgrund des Bauarbeitens der Drei Gorges Dam. Dies ermöglicht den Massentransport von Waren entlang des Jangtse -Flusses. Kohle, rohe Mineralien und Containergüter liefern den größten Teil des Verkehrs in diesem Abschnitt des Flusses. In der ganzen Stadt gibt es mehrere Hafenhandlingsanlagen, darunter viele spontanische Uferbuden.[129]

Eisenbahnen

Chongqing Funicular Railway

Wichtige Bahnhöfe in Chongqing:

  • Bahnhof Chongqing in Yuzhong, zugänglich über die U -Bahn -Linien 1 und 3 ((LIANGLUKOU U -Bahnstation), ist der älteste Bahnhof der Stadt und liegt in der Nähe des Stadtzentrum. Der Bahnhof verarbeitet meistens Fernzüge. Es gibt Pläne für eine größere Renovierung und Überarbeitung dieses Bahnhofs, daher wurden viele Dienste an den Bahnhof Chongqing North übertragen.
  • Chongqing Nordbahnhof ist ein Bahnhof, der viele Ferndienste und Hochgeschwindigkeits-Bahndienste nach Chengdu, Peking und anderen Städten abwickelt. Es wurde 2006 fertiggestellt und ist mit der U -Bahn -Linie verbunden.
  • Chongqing West Bahnhof ist in Shapingba, einem Bahnhof, der viele Ferndienstleistungen und Hochgeschwindigkeits-Schienenverkehr für viele Städte abwickelt. Es ist 2018 fertiggestellt.
  • Shapingba -Bahnhof IS in Shapingba, in der Nähe von Shapingba CBD, zugänglich über die U -Bahn -Linie 1. Es behandelt viele lokale und regionale Zugdienste. Es ist 2018 fertiggestellt.

Chongqing ist ein großes Güterziel für die Schiene mit fortgesetzter Entwicklung mit verbesserten Handhabungsmöglichkeiten. Aufgrund von Subventionen und Anreizen hat der Umzug und der Bau vieler Fabriken in Chongqing einen enormen Anstieg des Schienenverkehrs verzeichnet.

Chongqing ist regional ein großer Schienenzentrum.

Autobahnen

Traditionell war das Straßennetz in Chongqing eng, kurvenreich und auf kleinere Fahrzeuge begrenzt, da das natürliche Gelände, große Flüsse und die enormen Bevölkerungsanforderungen an das Gebiet, insbesondere in der Yuzhong Distrikt. An anderen Orten, wie z. JiangbeiEs wurden kürzlich große Gebiete mit Häusern und Gebäuden freigegeben, um das Straßennetz zu verbessern und eine bessere Stadtplanung zu schaffen. Somit wurden auch mehrere Ringstraßen gebaut. Dies hat viele Tunnel und große Brücken in der ganzen Stadt gebaut werden. Der Bau vieler Schnellstraßen hat Chongqing mit seinen Nachbarn verbunden. Das natürliche Berggelände, auf dem Chongqing aufgebaut ist, erschwert viele Straßenprojekte, einschließlich zum Beispiel einige der höchsten Straßenbrücken der Welt.[130]

Im Gegensatz zu vielen anderen chinesischen Städten ist es selten, dass Motorräder, Elektroroller oder Fahrräder auf den Straßen von Chongqing zu sehen sind. Dies liegt an der extrem hügeligen und bergigen Natur der Straßen und Straßen von Chongqing. Trotzdem ist Chongqing ein Fertigungszentrum für diese Art von Fahrzeugen.[131]

  • Chongqing-Chengdu Expressway
  • Chongqing-Chengdu 2. Expressway (im Bau)
  • Chongqing-Wanzhou-Yichang Highway (Wanzhou-Yichang-Abschnitt im Bau)
  • Chongqing-Guiyang Highway
  • Chongqing-Changsha Expressway (Xiushan-Changsha-Abschnitt im Bau)
  • Chongqing-Dazhou-Xi'a Highway (Dazhou-Xi'an-Abschnitt im Bau)
  • Chongqing-Suining Expressway
  • Chongqing-Nanchong Expressway
  • China National Highway 210
  • China National Highway 212

Brücken

Sicht von Chaotianmen Bridge über den yangtze Fluss in Chongqing

Mit so vielen Brücken, die die Flüsse Yangtze und Jialing im städtischen Gebiet überqueren, ist Chongqing manchmal als "Brückenhauptstadt Chinas" bekannt. Die erste wichtige Brücke in Urban Chongqing war die Niujiaotuo Jialing River Bridge, die 1958 erbaut wurde. Die erste Brücke über die Yangtze Fluss war 1977 die Shibanpo Yangtse River Bridge (oder Chongqing Yangtse River Bridge).

Ab 2014 befanden sich im Bereich der 9 Bezirke 20 Brücken auf dem Yangtze Fluss und 28 Brücken am Jialing River. Die Brücken in Chongqing zeigen eine Vielzahl von Formen und Strukturen und machen Chongqing zu einem Schaufenster für Brückendesign.

Flughäfen

Abfahrtsstufe des Terminals 3,, Chongqing Jiangbei Internationaler Flughafen

Der Hauptflughafen von Chongqing ist Chongqing Jiangbei Internationaler Flughafen (IATA: CKG, ICAO: Zuck). Es liegt in Bezirk Yubei. Der Flughafen bietet ein wachsendes Netzwerk von Direktflügen nach China, Südostasien, dem Nahen Osten, Nordamerika und Europa. Es liegt 21 km nördlich von 13 mi) Stadtzentrum von Chongqing und dient als wichtiger Luftfahrt-Zentrum für Südwestchina.[132] Der Flughafen Jiangbei ist ein Hub für China Southern Airlines, Chongqing Airlines, Sichuan Airlines, China Express Airlines, Shandong Airlines und Hainan Airlinesneu China West Air. Chongqing ist auch eine Fokusstadt von Luft Chinadaher ist es sehr gut miteinander verbunden mit Sternenallianz und Himmelsteaminternationales Netzwerk. Der Flughafen hat derzeit drei parallele Landebahnen in Betrieb. Es dient inländische Routen für die meisten anderen chinesischen Städte sowie internationale Wege zu Auckland, New York City, London, Los Angeles, Moskau, Doha, Dubai, Seoul, Bangkok, Phuket, Osaka, Singapur, Chiang Mai, Phnom Penh, Siem Reap, Männlich, Bali, Tokio, Kuala Lumpur, Batam, Rom und Helsinki. Ab 2021 war der Flughafen Jiangbei der Flughafen 4. am besten geschäftiger Flughafen im Hinblick auf den Passagierverkehr auf dem chinesischen Festland.[133]

Derzeit hat der Flughafen Jiangbei drei Terminals. Der Flughafen Chongqing verfügt über U -Bahn -Zugang (CRT -Linie 3 und Zeile 10) in seine Innenstadt und zwei Landebahnen im normalen Gebrauch.[134]

Es gibt vier weitere Flughäfen in der Gemeinde Chongqing: Qianjiang Wulingshan Flughafen, Wanzhou Wuqiao Flughafen, Wulong Xiannüshan Airport, und Wushan Shennüfeng Flughafen. Sie sind alle Flughäfen der Klasse 4C und servieren Passagierflüge zu heimischen Zielen, einschließlich Peking, Shanghai und Kunming.

Kultur

Sprache

Zhongshan Antike Stadt, Jiangjin, Chongqing

Die in Chongqing beheimatete Sprache ist Southwestern Mandarin. Genauer gesagt die große Mehrheit der Gemeinde, abgesehen von Xiushan, sprechen Sichuanese, einschließlich der primären Chengdu-Chongqing-Dialekt und Minjiang dialect gesprochen in Jiangjin und Qijiang.[135] Es gibt auch ein paar Redner von Xiang und Hakka In der Gemeinde aufgrund der großen Einwanderungswelle in die Region Sichuan (湖广填四川) während der Ming und Qing -Dynastien. Darüber hinaus in Teilen des südöstlichen Chongqing die Miao und Tujia -Sprachen werden auch von einigen verwendet Miao und Tujia -Leute.[136]

Tourismus

Märtyrer -Friedhof

Als provisorische Hauptstadt Chinas seit fast zehn Jahren (1937 bis 1945) war die Stadt auch als einer der drei Hauptquartier der Alliierten bekannt Zweiter Weltkriegsowie ein strategisches Zentrum vieler anderer Kriege in der Geschichte Chinas. Chongqing hat viele historische Kriegsgebäude oder Standorte, von denen einige seitdem zerstört wurden. Diese Standorte umfassen das Volksbefreiungsdenkmal im Zentrum von Chongqing City. Früher war es das höchste Gebäude in der Gegend, ist aber jetzt umgeben und in den Schatten gestellt von zahlreichen Einkaufszentren. Ursprünglich genannt die Denkmal für den Sieg über AchsenarmeenEs ist das einzige Gebäude in China zu diesem Zweck.[137] Heute dient das Denkmal als Symbol für die Stadt. Das General Joseph W. Stilwell Museum, gewidmet General "Essig Joe" Stilwell, ein General des Zweiten Weltkriegs.[138] Der Friedhof der Luftwaffe in der Gegend von Nanshan, in Erinnerung an die während der getöteten Mitarbeiter der Luftwaffe, die getötet wurde Zweiter chinesisch-japanischer Krieg (1937–1945), und die Red Rock Village Museum, eine diplomatische Stelle für die Kommunistische Partei in Chongqing angeführt von Zhou enlai während Zweiter Weltkriegund Guiyuan, Cassia Garden, wo Mao Zedong unterzeichnete das "Double 10 (10. Oktober) Friedensabkommen" mit dem Kuomintang 1945.[139]

Die Hongya-Höhle (Hongya-dong) traditionell Bayu-Stilsteliehäuser bei Jiefangbei CBD
Der steile Weg zum Eingangstor von Fishing Town
Ciqikou Antike Road im Distrikt Shapingba

Küche

Chongqing -Essen ist Teil von Sichuan Küche. Chongqing ist bekannt für sein scharfes Essen. Sein Lebensmittel wird normalerweise aufgrund der Verwendung von als taub betrachtet Sichuan Pfeffer, auch bekannt als Sichuan Peppercorn, enthält Hydroxy Alpha Sanshool. Chongqing Stadtzentrum hat viele Restaurants und Essensstände, an denen Mahlzeiten oft weniger kosten RMB10. Zu den lokalen Spezialitäten gehören hier Knödel und eingelegtes Gemüse Und unterscheidet sich von vielen anderen chinesischen Küchen, Chongqing -Gerichte sind für das Solo -Diner geeignet, da sie häufig in kleinen Teilen mit einzelnen Größe serviert werden.[153] Unter den Delikatessen und lokalen Spezialitäten befinden sich folgende Gerichte:

Typisch Chongqing Hot Pot mit gehackten Garnelen, Reisen, Schweinefleischaorta, Gänsedarm und Nierenscheiben.
Chongqing Xiao Mian mit Erbsen und würzigen Bohnenpaste
  • Chongqing Hot Pot- Chongqings lokale kulinarische Spezialität, die ursprünglich aus Nordchina stammte. Tische in Hot Pot Restaurants haben normalerweise einen zentralen Topf, in dem von den Kunden bestellte Lebensmittel in einer würzigen Brühe gekocht werden, Artikel wie Rindfleisch, Schweinefleisch, Gekröse, Niere Slices, Schweinefleischaorta und Gänsedarm werden häufig konsumiert.[154]
  • Chongqing Xiao Mian - eine gemeinsame lamian Nudelschale mitgeworfen mit Chili-Öl und reiche Gemische von Gewürzen und Zutaten
  • Jiangtuan Fish - seit Chongqing liegt Jialing RiverBesucher haben eine gute Gelegenheit, Sorten von zu probieren Wasser- Produkte. Unter ihnen ist ein Fisch vor Ort in der Region, Jiangtuan Fish: Hypophthalmichthys nobilis Obwohl allgemein bekannt als Bighead Karpfen.[155] Der Fisch wird oft gedämpft oder gebacken.[156]
Laziji ist berühmt für seine knusprige Textur
  • Suan La Fen (saure und würzige süße Kartoffel-Nudeln)-dicke, transparente Nudeln der gummiartigen Textur in einer würzigen Essigsuppe.[157]
  • Lazi ji (Würziges Hühnchen)-Ein gebratenes Gericht besteht aus mariniertem, damals frittiertem Hühnchenstück, getrocknetes Sichuan Chilischoten, Sichuan -Paprika, Knoblauch und Ingwer.[158] Ursprung in der Nähe Geleshan in Chongqing.[159]
  • Quanshui Ji (Quellwasser -Hühnchen) - Quanshui Ji wird mit dem natürlichen Quellwasser in der gekocht Südlicher Berg von Chongqing.
  • Schweinefleischbein mit Felszucker - ein gemeinsames Haushaltsgericht aus Chongqing, das zartes, rotes fertige Gericht, wurde als starker und süßer Nachgeschmack beschrieben.[160]
  • Qianzhang (überfrohren Sojabohnencreme) - Qianzhang ist der Creme überholt von Sojabohne Milch. Um dies zu erstellen, müssen mehrere Schritte sehr sorgfältig befolgt werden. Zuerst werden Sojabohnen in Wasser, gemahlen, angespannt, gekocht, mehrmals eingeweicht und verteilt Gaze Bis zart, schneeweißes Creme gebildet wird. Die Paste kann auch gehärtet, in Slivers geschnitten und mitgewürzt werden SesamölKnoblauch und Chili-Öl. Eine andere Variante besteht darin, die Creme zu backen und sie mit zu braten Speck, was als weich und süß beschrieben wird.[161]

Medien

Das Chongqing People's Broadcast Station ist Chongqings größter Radiosender.[162] Das einzige Fernsehsender auf kommunaler Ebene ist Chongqing TV, behauptet, der viertgrößte Fernsehsender in China zu sein.[163] Chongqing TV übernimmt viele lokalorientierte Kanäle und kann in vielen Fernsehgeräten in ganz China angesehen werden.

Sport und Erholung

Basketball

Chongqing steigende Drachen wurde die 20. Mannschaft, in der sie spielte Chinesische Basketballvereinigung 2013. Sie spielen in der Datianwan Arena im selben Sportkomplex wie Datianwan Stadium.[164] Das Team wechselte 2015 nach Peking und ist derzeit als bekannt als Peking Royal Fighters.

Fußball

Zu den professionellen Fußballmannschaften in Chongqing gehören:

Chongqing Lifan ist ein professioneller chinesischer Fußballverein, der derzeit in der chinesischen Super League spielt. Sie sind im Besitz des Chongqing-basierten Basis Lifan -Gruppe, die Motorräder herstellen, Autos und Ersatzteile.[165] Ursprünglich genannt Qianwei (Vanguard) Wuhan, der Club wurde 1995 gegründet, um an dem kürzlich entwickelten, voll professionellen Chinesische Fußballliga. Sie würden sich schnell zu erstklassigem System erheben und ihre größte Leistung beim Gewinn der 2000 erleben Chinesischer FA Cup,[166] und auf dem vierten Platz innerhalb der Liga. Seitdem haben sie sich jedoch bemüht, den gleichen Erfolg zu replizieren, und wurden zweimal von der obersten Stufe abgestiegen.[167]

Chongqing FC war ein Fußballclub in der Stadt, in dem sich er antrat China League 1, die zweite Fußballabteilung des Landes, bevor er in die abgestiegen ist China League zweiund aufgrund eines daraus resultierenden Mangels an Geldern aufgelöst.[168]

Sportsorte

Zu den Sportstätten in Chongqing gehören:

  • Das Chongqing Olympic Sports Center ist ein Mehrzweckstadion. Es wird derzeit hauptsächlich für Fußballspiele verwendet, da es eine Grasoberfläche hat und 58.680 aufnehmen kann. Es wurde im Jahr 2002 erbaut und war einer der wichtigsten Veranstaltungsorte für die 2004 AFC Asian Cup.[169]
  • Yanghe Stadium ist ein Mehrnutzungsstadion, das derzeit hauptsächlich für Fußballspiele verwendet wird. Das Stadion hat 32.000 Menschen und ist die Heimat von Chongqing Lifan in der chinesischen Super League. Das Stadion wurde 2001 von der Lifan Group für gekauft RMB80 Millionen und sofort ersetzt Datianwan Stadium als Heimat von Chongqing Lifan.[170]
  • Datianwan Stadium ist ein Mehrzweckstadion, das derzeit hauptsächlich für Fußballspiele verwendet wird. Das Stadion hat eine Kapazität von 32.000 Menschen und bis 2001 war Chongqing Lifan zu Hause.[171]

Cloud Valley

Ende 2020 wurde eine Zusammenarbeit zwischen einem dänischen Architekturunternehmen und einem chinesischen Technologieunternehmen Terminus angekündigt, wobei die Form eines Ai-Kontrollierter Campus. Das Projekt heißt Cloud Valley und zielt darauf ab, Sensoren und mit WLI kontrollierte Geräte zu verwenden, um Daten über die Bewohner der Stadt und die Atmosphäre zu sammeln, einschließlich Wetter- und Essens- und Schlafgewohnheiten. Die KI wird Geräte so anpassen, dass sie auf eine Weise arbeiten, die den gesammelten Informationen passt und das Leben der Bewohner verbessert.[172]

Bemerkenswerte Leute

Internationale Beziehungen

Konsulate

Konsulat Datum Konsularbezirk
Generalkonsulat für Kanada, Chongqing[173] 05.1998 Chongqing, Sichuan, Guizhou, Yunnan
Generalkonsulat des Vereinigten Königreichs, Chongqing[173] 03.2000 Chongqing, Sichuan, Guizhou, Yunnan
Generalkonsulat des Kambodscha, Chongqing[173] 12.2004 Chongqing, Hubei, Hunan, Shaanxi
Japan-Generalkonsulat, Chongqing[173] 01.2005 Chongqing, Sichuan, Guizhou, Yunnan, Shaanxi
Generalkonsulat des Philippinen, Chongqing[173] 12.2008 Chongqing, Guizhou, Yunnan
Ungarn-Generalkonsulat, Chongqing[173] 02.2010 Chongqing, Sichuan, Guizhou, Yunnan, Shaanxi, Gansu
Generalkonsulat des Äthiopiens, Chongqing[173] 11.2011 Chongqing, Sichuan, Guizhou, Yunnan
Italiener Generalkonsulat, Chongqing[174] 12.2013 Chongqing, Sichuan, Guizhou, Yunnan
Generalkonsulat der Niederlande, Chongqing[174] 01.2014 Chongqing, Sichuan, Shaanxi, Yunnan, Guizhou
Uruguay-Generalkonsulat, Chongqing[175] 12.2019 Chongqing, Sichuan, Yunnan, Shaanxi, Gansu

Zwillingsstädte - Schwesterstädte

Chongqing hat Schwesterstadt Beziehungen zu vielen Städten der Welt, einschließlich:

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Totale städtische Bevölkerung in der Gemeinde.
  2. ^ Die Daten wurden von der chinesischen allgemeinen Social Survey (CGSS) von 2009 und der chinesischen Spiritual Life Survey (CSLS) von 2007 gesammelt, die von Xiuhua Wang (2015) gemeldet und zusammengestellt wurde.[86] Um den Anteil der Menschen zu konfrontieren, die sich mit zwei ähnlichen sozialen Strukturen identifizieren: ① christliche Kirchen und ② Volk traditionelle chinesische Religion der Abstammung (d. H. Linie "Kirchen" und Ahnenschreine). Daten für andere Religionen mit einer signifikanten Präsenz in China (Buddhismus, Taoismus, religiöse Sekten usw.) wurden von Wang nicht berichtet.
  3. ^ Dies kann beinhalten:

Verweise

Zitate

  1. ^ "Geschäfte in China - Umfrage". Handelsministerium der Volksrepublik China. Archiviert von das Original am 5. August 2013. Abgerufen 5. August 2013.
  2. ^ 2015 年 重庆 常住 人口 3016.55 万 人 继续 增长 态势 态势 态势 态势 (in Chinesisch (China)). Chongqing News. 28. Januar 2016. Archiviert Aus dem Original am 29. Januar 2016. Abgerufen 13. Februar 2016.
  3. ^ "China: Chóngqìng". Stadtbevölkerung. Abgerufen 16. Juni 2022.
  4. ^ "China: Chóngqìng (Distrikte und Landkreise) - Bevölkerungsstatistiken, Diagramme und Karte".
  5. ^ BIP-2021 sind vorläufige Daten "Home - Regional - vierteljährlich durch Provinz" (Pressemitteilung). China NBS. 1. März 2022. Abgerufen 30. April 2022.
  6. ^ "Subnational HDI - Subnational HDI - Global Data Lab". Globaldatalab.org. Abgerufen 17. April 2020.
  7. ^ "Stadtblume". En.cq.gov.cn. Archiviert von das Original am 30. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  8. ^ "Stadtbaum". En.cq.gov.cn. Archiviert von das Original am 30. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  9. ^ Longman, J.C. (2008). Longman Aussprachewörterbuch (3 ed.). Pearson Education ESL. ISBN 978-1405881173.
  10. ^ "Chongqing". Das amerikanische Heritage Dictionary der englischen Sprache (5. Aufl.). Harpercollins. Abgerufen 8. April 2019.
  11. ^ "Chongqing". Https. Abgerufen 27. Juni 2021.
  12. ^ "Chongqing". Merriam-Webster Dictionary.
  13. ^ "Chinas direkt kontrollierte Gemeinden". Geography.about.com. 14. März 1997. Archiviert Aus dem Original am 23. Juli 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  14. ^ "2020 Flughafenverkehrsbericht" (PDF). Hafenbehörde von New York und New Jersey. Juli 2021. p. 30. Abgerufen 26. September 2021.
  15. ^ 2019 jährlicher Flughafenverkehrsbericht (PDF). Vereinigte Staaten: Hafenbehörde von New York und New Jersey. 2020.
  16. ^ 世界 最 长 单轨 线路 线路 (in Chinesisch (China)). Netease News. 12. Oktober 2013. archiviert von das Original am 8. Juli 2015. Abgerufen 19. November 2014.
  17. ^ 日本 单轨 协会 副 会长 正和 一行 来 渝 考察 重庆 单轨 发展 情况 情况 情况. Chongqing Rail Transit (in Chinesisch (China)). 18. November 2016. archiviert von das Original am 2. Dezember 2016. Abgerufen 2. Dezember 2016.
  18. ^ 关于 提请 审议 设立 重庆 的 的 议案 说明 _ 中国 人大 网 网 [Erklärung zum Vorschlag, die Einrichtung einer Gemeinde direkt unter der Zentralregierung Chinas zu berücksichtigen]. www.npc.gov.cn. Archiviert vom Original am 17. Mai 2016. Abgerufen 29. Juli 2018.
  19. ^ Alexander, Ruth (29. Januar 2012). "Welches ist die größte Stadt der Welt?". BBC News. Archiviert Aus dem Original am 6. August 2018. Abgerufen 31. August 2018.
  20. ^ 最新 中国 城市 人口 数量 排名 (根据 2010 年 第六 次 普查))). www.elivecity.cn. 2012. Archiviert Aus dem Original am 3. März 2015. Abgerufen 28. Mai 2014.
  21. ^ "Über uns - Changan International". www.globalchangan.com. Abgerufen 17. Juni 2022.
  22. ^ "Chongqings offizielle Abkürzung". Englisch.cri.cn. Archiviert von das Original am 3. März 2016. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  23. ^ "EIU -Bericht". EIU.com. Archiviert von das Original (PDF) am 17. Dezember 2015.
  24. ^ "Gawc - die Welt nach GAWC 2020". www.lboro.ac.uk. Abgerufen 4. Oktober 2020.
  25. ^ "Nature Index 2020 Science Cities | Ergänzungen | Nature Index". www.natureIndex.com. Abgerufen 27. September 2020.
  26. ^ "Nature Index 2018 Science Cities | Nature Index Supplements | Nature Index". www.natureIndex.com. Abgerufen 7. Oktober 2020.
  27. ^ "US News Best Global Universities Rankings in Chongqing". US News & World Report. 26. Oktober 2021. Archiviert vom Original am 30. Oktober 2021. Abgerufen 30. Oktober 2021.
  28. ^ a b Kim Hunter Gordon, Jesse Watson (2011). Chongqing & die drei Schluchten. S. 38–40. ISBN 978-7-5022-5215-1.
  29. ^ "Chongqings Geschichte mit dem Zustand von BA". Chongqing Municipal Government. 6. Dezember 2007. archiviert von das Original am 30. Juni 2012. Abgerufen 2. Juli 2012.
  30. ^ "Ming Yuzhen Information". Neohumanismus.com. Archiviert Aus dem Original am 7. Februar 2016. Abgerufen 2. Juli 2012.
  31. ^ Nicola di Cosmo; Don J. Wyatt (3. Juli 2003). Politische Grenzen, ethnische Grenzen und menschliche Geografien in der chinesischen Geschichte. ISBN 9780203987957. Abgerufen 2. Juli 2012.
  32. ^ "Die letzte Qing (Manchu) -Dynastie 1644 - 1912 Chinas". Archiviert Aus dem Original am 7. November 2016. Abgerufen 19. August 2015. Die letzte Manchu -Dynastie
  33. ^ "UK -Konsulate Seite". Cq.xinhuanet.com. 30. Dezember 2004. archiviert von das Original am 23. August 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  34. ^  Ein oder mehrere der vorhergehenden Sätze enthält Text aus einer Veröffentlichung jetzt in der öffentlich zugänglich: Chisholm, Hugh, hrsg. (1911). "Ch'ungk'ing". Encyclopædia Britannica. Vol. 6 (11. Aufl.). Cambridge University Press. p. 324.
  35. ^ "Französische Konsulate Seite". Cq.xinhuanet.com. 30. Dezember 2004. archiviert von das Original am 23. August 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  36. ^ "Japanische Konsulate Seite". Chongqing.cn.emb-japan.go.jp. Archiviert Aus dem Original am 9. Juli 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  37. ^ "US -Konsulatseite". US-Passport-Service-guide.com. Archiviert Aus dem Original am 23. Juli 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  38. ^ "Deutsche Konsulate Seite". 2011.cqlib.cn. Archiviert von das Original am 23. August 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  39. ^ a b Danielson, Eric N. (2005). "Chongqing wiederholen: Chinas zweiter Weltkrieg Temporäres nationales Kapital". Journal der Royal Asiatic Society Hong Kong Branch. 45: 175. JStor 23889883.
  40. ^ "Chongqing - Die berühmte Stadt im Zweiten Weltkrieg: Foto Annals der verschwindenden Landschaften (Buch)".
  41. ^ "Stilwell in China: Das schlimmste Kommando im Krieg". Archiviert Aus dem Original am 21. August 2016. Abgerufen 19. August 2015. Chiang Kai-shek & Stilwell, Joseph
  42. ^ "揭秘 重庆 : : 抗战 期间 出动 飞机 2159 次 - 中国 军网 军网 军网 军网 军网 军网 期间 期间 期间 出动 出动 出动 出动 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 期间 出动 出动 出动 出动 期间 军网 军网 抗战 期间 期间 出动 飞机 飞机 出动 期间 : : 期间 期间 出动 飞机 飞机 飞机 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 出动 飞机 飞机 飞机 出动 出动 出动 出动 出动. www.chinamil.com.cn. Abgerufen 15. November 2020.
  43. ^ Gustavsson, Hakans. "Håkans Aviation Page-Sino-japanische Luftkrieg 1939". Biplane Fighter Aces - China. Abgerufen 15. November 2020.
  44. ^ "Era der Zeit des Zweiten Weltkriegs von Chongqing". .Needham.k12.ma.us. 23. Oktober 1944. archiviert von das Original am 6. Juni 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  45. ^ "Chongqing wird 5. National Central City". Englisch.peopledeaily.com.cn. 10. Februar 2010. Archiviert Aus dem Original am 18. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  46. ^ "Gründung des neuen Gebiets Liangjiang". Gochina.scmp.com. 25. November 2013. archiviert von das Original am 25. Februar 2021. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  47. ^ "Tang Poesie: Nachtregen im Berg in Bashan". Archiviert Aus dem Original am 16. August 2016. Abgerufen 19. August 2015. Bashan -Gedichte
  48. ^ "Ort des Chongqing". En.cq.gov.cn. Archiviert von das Original am 30. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  49. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert Aus dem Original am 24. Oktober 2016. Abgerufen 6. August 2015.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link) Chongqings angrenzende Provinzen
  50. ^ Chongqing -Topographie. "Berge in Sichuan und Chongqing". Fodors.com. Archiviert von das Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  51. ^ "Die drei Gorges Corp". Ctg.com.cn. Archiviert vom Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  52. ^ "Yangtze Fluss". Chinesisches nationales Tourismusbüro, US -amerikanische chinesische Botschaft. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2015. Abgerufen 31. März 2014.
  53. ^ Murphy, Ryan (28. Dezember 2010). "Reise nach Chongqing". Elependegreesnorth.blogspot.com. Archiviert Aus dem Original am 18. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  54. ^ "Gedichte von Li Bai". Poemhunter.com. Archiviert Aus dem Original am 27. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  55. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 4. März 2016. Abgerufen 19. August 2015.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link) Chongqing -Berge Daten
  56. ^ 中国 气象局 国家 气象 信息 中心 中心 (in vereinfachtem Chinesisch). Guangzhou Popular Science News Net (广州科普资讯网). 12. September 2007. archiviert von das Original am 18. März 2013. Abgerufen 12. November 2014.
  57. ^ "Extreme Temperaturen auf der ganzen Welt". Archiviert von das Original am 26. August 2010. Abgerufen 22. Mai 2013.
  58. ^ "Gemeinde Chongqing". Ies global. Archiviert von das Original am 11. Oktober 2010. Abgerufen 17. Juli 2011.
  59. ^ "Chongqing - Stadt der Hügel, Nebel und scharfes Essen". China.com. Archiviert Aus dem Original am 27. September 2011. Abgerufen 17. Juli 2011.
  60. ^ Lin, Yutang.1944. Die Mahnwache einer Nation. Die John Day Company. New York. 262 Seiten
  61. ^ "Index" 中国 气象 数据 网 - Wetterbk -Daten. China Meteorologische Verwaltung. Archiviert Aus dem Original am 23. September 2017. Abgerufen 9. November 2018.
  62. ^ 中国 地面 国际 交换 站. (in vereinfachtem Chinesisch). China Meteorologische Verwaltung. Mai 2011. archiviert von das Original am 21. September 2013. Abgerufen 23. Mai 2011.
  63. ^ "Monatliche Wettervorhersage und Klima - Chongqing, China". Wetteratlas. Abgerufen 12. Juni 2020.
  64. ^ Page, Jeremy (15. März 2012). "Chongqing Party Chief Position". Online.wsj.com. Archiviert Aus dem Original am 24. November 2017. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  65. ^ Kuo, Ping-Chia. "Chongqing -Geschichte: Die moderne Periode". Encyclopædia Britannica. Encyclopædia Britannica online. Archiviert Aus dem Original am 22. Juni 2016. Abgerufen 31. Juli 2016.
  66. ^ "Chongqing, einst eine Kriegskapitol". En.cq.gov.cn. 14. März 1997. archiviert von das Original am 30. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  67. ^ "Qiu Shaoyun Memorial Hall". Archiviert von das Original am 3. Dezember 2013. Abgerufen 16. Oktober 2016.
  68. ^ Pike, John (21. November 2003). "Eine Geschichte der 13. Armeegruppe". Globalsecurity.org. Archiviert vom Original am 13. März 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  69. ^ 重庆 调整 部分 : : 4 区 (县) 并 为 2 区. News.163.com. 17. März 2010. archiviert von das Original am 31. Oktober 2011. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  70. ^ 国家 统计局 统计 用区 划代码 划代码 (in vereinfachtem Chinesisch). Nationales Statistikbüro der Volksrepublik China. Archiviert von das Original am 5. April 2013. Abgerufen 9. Dezember 2015.
  71. ^ 《保定经济统计年鉴2011》
  72. ^ 中国 2010 年人口 普查 分乡 、 镇 、 街道 资料 资料 (1. Aufl.). Peking: China Statistics Print. 2012. ISBN 978-7-5037-6660-2.
  73. ^ a b c 国务院 人口 普查 办公室;国家 统计局 人口 和 社会 科技 统计司 统计司, eds. (2012). 中国 2010 年人口 普查 分县 资料 资料. Peking: China Statistics Print. ISBN 978-7-5037-6659-6.
  74. ^ 《中国民政统计年鉴2012》
  75. ^ "Position von fünf Funktionsbezirken in Chongqing". Chongqing Municipal Government. 22. September 2013. archiviert von das Original am 21. November 2014. Abgerufen 26. Mai 2015.
  76. ^ 五 大 功能 区域: 都市 功能 核心区 核心区 [Fünf funktionelle Bezirke: Urban-Funktions-Kernbezirk]. CQNews Corporation. Archiviert von das Original am 27. Mai 2015. Abgerufen 26. Mai 2015.
  77. ^ a b c d e f 统计年鉴 2014 [Statistisches Jahrbuch 2014] (in vereinfachtem Chinesisch). Statistikbüro von Chongqing. 9. Februar 2015. Archiviert von das Original am 2. April 2015. Abgerufen 1. Mai 2015.
  78. ^ 2014 年 重庆市 国民 经济 和 社会 发展 统计 公报 公报 [Chongqing Economic and Social Development Statistical Bulletin 2014] (in vereinfachtem Chinesisch). Chongqing Bureau of Statistics. 16. März 2015. Archiviert von das Original am 23. Mai 2015. Abgerufen 1. Mai 2015.
  79. ^ "Jährliche Gesamtbevölkerung durch Provinzen". Nationales Statistikbüro China. Archiviert Aus dem Original am 19. April 2016. Abgerufen 15. Mai 2018.
  80. ^ "Chinas Chongqing beginnt die Reform der Haushaltsregistrierung". Xinhua News. 2. Juli 2010. archiviert von das Original am 21. August 2010. Abgerufen 12. August 2010.
  81. ^ CNBC.com, Justina Crabtree; Spezial für (20. September 2016). "Eine Geschichte von Megacity: Chinas größte Metropolen". CNBC. Archiviert Aus dem Original am 9. Dezember 2017. Abgerufen 8. Dezember 2017. Rutsche 8
  82. ^ OECD Urban Policy Reviews: China 2015, OECD Read Edition. OECD Ilibrary. OECD Urban Policy Reviews. OECD. 18. April 2015. p. 37. doi:10.1787/9789264230040-en. ISBN 9789264230033. ISSN 2306-9341. Archiviert Aus dem Original am 27. März 2017. Abgerufen 8. Dezember 2017.Aus der OECD verknüpft hier Archiviert 9. Dezember 2017 bei der Wayback -Maschine
  83. ^ a b "Wohnsitzstatus der Bevölkerung nach Region und Geschlecht (2004)". Nationales Statistikbüro Chinas in Allcountries.org. 2005. Archiviert Aus dem Original am 4. Dezember 2010. Abgerufen 12. August 2010.
  84. ^ "Alterszusammensetzung und Abhängigkeit von Bevölkerung nach Region (2004)". Nationales Statistikbüro Chinas in Allcountries.org. 2005. Archiviert Aus dem Original am 4. Dezember 2010. Abgerufen 12. August 2010.
  85. ^ "Anzahl und Größe der Familienhaushalte nach Region (2004)". Nationales Statistikbüro Chinas in Allcountries.org. 2005. Archiviert Aus dem Original am 4. Dezember 2010. Abgerufen 12. August 2010.
  86. ^ a b c China General Social Survey 2009, Chinese Spiritual Life Survey (CSLS) 2007. Bericht von: Xiuhua Wang (2015, S. 15) Archiviert 25. September 2015 bei der Wayback -Maschine
  87. ^ "Muslim in China, muslimische Bevölkerung und Verteilung und Minderheit in China". www.topchinatravel.com. Abgerufen 4. August 2021.
  88. ^ Tapscott, Don; Williams, Anthony D. (2006). Wikinomics: Wie Massenzusammenarbeit alles verändert. Pinguin. p. 218. ISBN 9781591843672.
  89. ^ "Der chinesische Vize -Premier fordert Chongqing auf, zu Wirtschaftsmotor für westliche Regionen zu werden". Botschaft der Volksrepublik China in Australien. Archiviert von das Original am 4. März 2016. Abgerufen 31. Januar 2009.
  90. ^ "China fordert Reform, Entwicklung der Gemeinde Chongqing". Xinhua Nachrichtenagentur. Archiviert von das Original am 23. August 2013. Abgerufen 31. Januar 2009.
  91. ^ "Marktprofile in chinesischen Städten und Provinzen (Hktdc.com)". Tdctrade.com. Archiviert Aus dem Original am 4. Januar 2006. Abgerufen 14. März 2011.
  92. ^ "Gemeinde Chongqing (重慶市)". Die Handelskammer von Australien-China und Industrie von New South Wales. Archiviert von das Original am 7. März 2016. Abgerufen 31. Januar 2009.
  93. ^ a b "Kritisches Auge auf Chongqing - Säule des Westens". China Business Review. Archiviert von das Original am 6. April 2016. Abgerufen 31. Januar 2009.
  94. ^ Mackie, Nick (4. Mai 2005). "Chinas West versucht, Investoren zu beeindrucken". BBC News. Archiviert von das Original am 13. Juni 2006. Abgerufen 28. April 2010.
  95. ^ Eine Umfrage im Jahr 2005 nach Chinas Staatsumweltschutzverwaltung (SEPA) fanden 13 Firmen im Mangan-Dreieck, die gegen die Freisetzung von hexavalentem Chrom und Ammoniaknitrogen verstoßen hatten-im schlimmsten Fall mit einem Faktor von 180. Die von SEPA geordnete Bereinigung führte dazu, Yuan.
  96. ^ "Asia Times Online: China Business News: China-Myanmar-Pipeline-Projekte auf dem richtigen Weg". Ähle.com. 24. April 2007. Archiviert aus dem Original am 7. Dezember 2008. Abgerufen 14. März 2011.{{}}: CS1 Wartung: Ungeeignete URL (Link)
  97. ^ "Hauptindustrie in CNNZ". Archiviert von das Original am 7. Dezember 2008.
  98. ^ "China Business News: HP Foxcom Setup -Laptop -Anlagen in Chongqing". Die China -Perspektive. Archiviert von das Original am 16. Juli 2011. Abgerufen 14. März 2011.
  99. ^ "Chongqing Investment Zone Profile". AllroadSleadtochina.com. 30. Mai 2007. Archiviert Aus dem Original am 7. Dezember 2008. Abgerufen 14. März 2011.
  100. ^ "Chinas drei Gorges Damm". CNN. Archiviert von das Original am 3. Mai 2016. Abgerufen 31. Januar 2009.
  101. ^ Dee-Ann Durbin (28. August 2012). "Ford Building das sechste Werk in China". Associated Press. Archiviert vom Original am 20. März 2017. Abgerufen 20. März 2017.
  102. ^ Seetharaman, Deepa (27. August 2012). "Mazda in Chongqing". Reuters.com. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2015. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  103. ^ "HSBC öffnet die Bank in Chongqing". Hsbc.com.cn. 28. Dezember 2009. archiviert von das Original am 29. November 2014. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  104. ^ "Standard Chartered eine Bank in Chongqing eröffnen" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 12. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  105. ^ "Citibank öffnet den Zweig in Chongqing". Citigroup.com. 31. März 2011. Archiviert Aus dem Original am 3. Juli 2014. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  106. ^ "Branchöffnung in Chongqing: Deutsche Bank - ein starker Partner in China". 28. April 2011. archiviert von das Original am 9. Mai 2013. Abgerufen 3. September 2012.
  107. ^ "ANZ Bank eröffnet eine Filiale in Chongqing". ANZ.com. Archiviert Aus dem Original am 15. Juni 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  108. ^ "PSUPLE's Republic China". Scotiabank. Archiviert von das Original am 26. August 2012. Abgerufen 16. Oktober 2016.
  109. ^ Yue, Terril (25. Oktober 2011). "Wal-Mart wird Chongqing-Standorte wiedereröffnet". Reuters.com. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  110. ^ Multinationale Lebensmittelgeschäfte in Chongqing
  111. ^ Tan, Kenneth (12. November 2007). "Chongqing Carrefour Stampede". Shanghaiist.com. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2015. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  112. ^ "Innovative Stadt in West China Chongqing" (PDF). Jon Sigurdson und Krystyna Palonka von der Stockholm School of Economics, EIJs. Archiviert von das Original (PDF) am 3. März 2016. Abgerufen 1. Februar 2009.
  113. ^ "Der Aufstieg der 'Champs' - New Report bildet die Geschäftsmöglichkeiten in Chinas am schnellsten wachsenden Städten". Sourcewire.com. 9. November 2010. Archiviert Aus dem Original am 6. April 2012. Abgerufen 14. März 2011.
  114. ^ "Der Industriepark". Chinaknowledge.com. Archiviert vom Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  115. ^ "Cetd". Hktdc.com. 19. September 2011. Archiviert Aus dem Original am 12. Dezember 2010. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  116. ^ "Chtidt". En.cq.gov.cn. Archiviert von das Original am 30. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  117. ^ "CNNZ". Englisch.cq.gov.cn. Archiviert von das Original am 12. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  118. ^ Kontakt. "Cepz". Rightsite.Asia. Archiviert Aus dem Original am 27. März 2010. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  119. ^ "Jianqiao Industrial Park Profil". Hktdc.com. 19. September 2011. Archiviert Aus dem Original am 12. Dezember 2010. Abgerufen 29. Dezember 2013.
  120. ^ "Chongqing Liangjiang New Area". Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2016. Abgerufen 3. September 2012.
  121. ^ "New Cloud Computing Center". En.cq.gov.cn. Archiviert von das Original am 12. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  122. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert Aus dem Original am 14. Oktober 2014. Abgerufen 11. Februar 2009.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link) Website in Englisch
  123. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert von das Original am 8. November 2016. Abgerufen 16. Mai 2015.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link) Website in Englisch
  124. ^ Chongqing Urban Bridges Archiviert 12. Mai 2013 bei der Wayback -Maschine
  125. ^ "Zeile 2 & 1". Englisch.cqnews.net. 15. Dezember 2009. Archiviert Aus dem Original am 12. August 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  126. ^ "Planung von Chongqing Line 6". Cn.siemens.com. 30. Dezember 2010. archiviert von das Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  127. ^ "Chongqing City Transport". Englisch.cqnews.net. Archiviert Aus dem Original am 12. Januar 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  128. ^ Chongqing täglich (23. März 2008)
  129. ^ "Chongqing -Ports Details". Service-industries-research.hktdc.com. 19. Juli 2011. Archiviert vom Original am 13. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  130. ^ Black, Simon (12. Juli 2011). "Chongqing: Welt größtes Bauprojekt". Artikel.businessInsider.com. Archiviert von das Original am 18. Januar 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  131. ^ Fahrräder selten in Chongqing Archiviert 12. Oktober 2012 bei der Wayback -Maschine
  132. ^ "CJIA -Statistiken". Theairdb.com. Archiviert vom Original am 13. Mai 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  133. ^ 2018 年 民航 机场 生产 统计 公报 公报 (auf Chinesisch). Zivilluftfahrtverwaltung Chinas. 5. März 2019. Abgerufen 12. März 2019.
  134. ^ Chongqing Airport Profil Archiviert 30 July 2013 at the Wayback -Maschine
  135. ^ 翟时雨 (Ruo Shiyu) (2003). "中篇第四节:四川话的分区 (Die Abteilungen des Sichuan -Dialekts) ". 《汉语 方言学》》 [Das Studium chinesischer Sprachen] (in vereinfachtem Chinesisch). Southwest China Normal University Press (西南 师范 大学 出版社). ISBN 978-7-5621-2942-4.
  136. ^ 苗族 : 特色 苗语 苗语 [Die Miao -Leute: Merkmale der Miao -Sprache]. Archiviert von das Original am 7. Juli 2011. Abgerufen 31. Juli 2010.
  137. ^ "Befreiungsdenkmal der Menschen". Chongqingwomen.com. Archiviert vom Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  138. ^ "General Joseph Stillwell Museum". TravelChinaguide.com. 17. Mai 1944. Archiviert Aus dem Original am 15. April 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  139. ^ "Red Rock Village Museum". Pejingfeeling.com. 15. September 2013. archiviert von das Original am 23. Juni 2011. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  140. ^ "Chongqing: Das erste Unterwassermuseum in China wurde gebaut und geöffnet". Chinahush. 21. Mai 2009. Archiviert Aus dem Original am 28. Juli 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  141. ^ "Großartige Halle der Menschen". PlacesOnline.com. Archiviert vom Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  142. ^ "Luohan Si". Fodors.com. 28. Mai 2013. Archiviert vom Original am 28. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  143. ^ www.chinaeducenter.com. "Botschaftsliste". Chinaeducenter.com. Archiviert Aus dem Original am 28. April 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  144. ^ "Wuxi County". Englisch.51766.com. Archiviert von das Original am 16. Januar 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  145. ^ "Dazu Rock Schnitzereien". China.org.cn. 12. September 2003. Archiviert vom Original am 26. Mai 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  146. ^ "China: Drei Natural Bridges National Geopark". Naturalarches.org. Archiviert Aus dem Original am 9. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  147. ^ "Furong Höhle". Gxnu.edu.cn. Archiviert von das Original am 6. Oktober 2014. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  148. ^ "Ciqkou". Blog.seattlechinesegarden.org. Archiviert Aus dem Original am 14. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  149. ^ "Angelstadt". Chongqingwomen.com. Archiviert vom Original am 13. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  150. ^ XUEYU CAVE Archiviert 18. Oktober 2011 bei der Wayback -Maschine
  151. ^ "Chongqing Zoo -Profil und Bilder". TravelChinaguide.com. Archiviert Aus dem Original am 15. April 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  152. ^ "Black Mountain Valley". TravelChinaguide.com. Abgerufen 26. November 2017.
  153. ^ Sinohotelguide.com. "Chongqing Dining Overlook" (In Holländisch). Sinohotelguide.com. Archiviert Aus dem Original am 10. Mai 2010. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  154. ^ "Chongqing Hot Pot & Dining Guide". TravelChinaguide.com. Archiviert Aus dem Original am 2. August 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  155. ^ "Bighead Karpfen oder Jiangtuan Fish". Nas.er.usgs.gov. Archiviert Aus dem Original am 3. August 2017. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  156. ^ "Jiangtuan Fish". ChinatravelCompass.com. Archiviert Aus dem Original am 8. Oktober 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  157. ^ Holliday, Taylor (20. Juli 2019). "Saure und würzige süße Potato-Nudeln (Suan la Fen) und ein würziges Mädchen Absolventen". Der Mala -Markt | Inspiration & Zutaten für das Sichuan -Kochen. Abgerufen 8. Mai 2020.
  158. ^ Dunlop, Fuchsia (17. Januar 2014). "Rezept: Kracher Poussin mit Chilischoten". Finanzzeiten. Archiviert Aus dem Original am 25. September 2019. Abgerufen 7. August 2019.
  159. ^ Knyazeva, Katya (26. Januar 2010). "Die Suche nach dem besten La Zi Ji in Shanghai". CNN. Archiviert von das Original am 10. Juli 2012. Abgerufen 12. August 2012.
  160. ^ "Chongqing Dining, Essen in Chongqing, Chongqing -Küche, Chongqing -Essen, Chongqing -Restaurants". Chinatourguide.com. Archiviert Aus dem Original am 21. Juni 2012. Abgerufen 26. März 2013.
  161. ^ "Qianzhang". Chinatourguide.com. Archiviert Aus dem Original am 21. Juni 2012. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  162. ^ "Chinesische Radiosender". Chinaculture.org. 24. September 2003. archiviert von das Original am 22. Dezember 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  163. ^ Bandurski, David (1. Juni 2011). "Chongqings TV -Revolution". Cmp.hku.hk. Archiviert von das Original am 2. Juni 2011. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  164. ^ "Peking Ereignisse | Der Beijinger". Archiviert Aus dem Original am 14. August 2016. Abgerufen 6. August 2015. Peking Ducks gegen Chongqing
  165. ^ "Lifan Group kauft die Chongqing -Fußballmannschaft". China.org.cn. Archiviert vom Original am 11. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  166. ^ "2000 chinesischer FA Cup". RSSSF.com. 8. März 2007. Archiviert vom Original am 16. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  167. ^ "Chongqing Lifan F.C". Soccerway.com. 9. Januar 2013. Archiviert Aus dem Original am 3. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  168. ^ "重庆 fc 宣布 解散 球员 自寻下 家 传 解散 因 匮乏-搜狐 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 家 家 家 家 家 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 自寻下 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 体育 重庆 重庆 重庆 重庆 重庆 重庆 重庆 重庆 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 家 传 传 传 解散 解散 解散 解散 解散 因 因 匮乏 搜狐 体育 自寻下 自寻下 家 传 传 解散 解散 解散 解散 解散 家 家 解散 解散 解散 解散 解散 解散 解散 自寻下 家. Archiviert Aus dem Original am 4. März 2016. Abgerufen 6. Juli 2015. Chongqing FC Folds
  169. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert Aus dem Original am 6. Juni 2012. Abgerufen 6. Juni 2012.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link) Offizielle Seite
  170. ^ "Yanghe Stadiumprofil". Footballgroundmap.com. 13. September 2013. Archiviert vom Original am 12. Mai 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  171. ^ "Datianwan Stadium Profil". WorldStadiums.com. Archiviert von das Original am 3. Februar 2013. Abgerufen 10. Dezember 2013.
  172. ^ Bacchi, Umberto (3. Dezember 2020). ""Ich kenne dein Lieblingsgetränk": Chinesische Smart City, um KI in die Hand zu nehmen ". Reuters. Abgerufen 7. Dezember 2020.
  173. ^ a b c d e f g 各 国 驻 华领馆 领区 一览表 一览表 (in vereinfachtem Chinesisch). Außenministerium der Volksrepublik China. 8. Mai 2007. Archiviert Aus dem Original am 6. November 2011. Abgerufen 18. März 2011.
  174. ^ a b 荷兰 意大利 有 望年 内在 渝设 领事馆 领事馆. Hexun (in vereinfachtem Chinesisch). 8. Mai 2013. archiviert von das Original am 30. April 2015.
  175. ^ "Generalkonsulat der Orientalischen Republik Uruguay in Chongqing". Außenministerium der Volksrepublik China. Abgerufen 24. April 2020.
  176. ^ "Chongqing, China - Büro für zwischenstaatliche Beziehungen". www.seattle.gov. Abgerufen 23. März 2021.
  177. ^ "Brisbanes Schwester City - Chongqing". Stadtrat von Brisbane. Archiviert Aus dem Original am 4. September 2019. Abgerufen 4. September 2019.

Quellen

Allgemein
  • Danielson, Eric N. (2005). "Chongqing". Die drei Schluchten und der obere Yangzi. Singapur: Marshall Cavendish/Times Editions. S. 325–362. ISBN 978-981-232-599-0.
  • Danielson, Eric N. (2005). "Chongqing wiederholen: Chinas zweiter Weltkrieg Temporäres nationales Kapital". Journal der Royal Asiatic Society Hong Kong Branch. 45.
  • Huang, Jiren (1999). 老 重庆 : : 巴山夜语 [Altes Chongqing: Ba Mountains Nachtregen].老 城市 [die alten Städte] (auf Chinesisch). Nanjing: Jiangsu Fine Arts Publishing House.
  • Kapp, Robert A. (1974). "Chungking als Zentrum von Warlord Power, 1926–1937". In Mark Elvin; G. William Skinner (Hrsg.). Die chinesische Stadt zwischen zwei Welten. Stanford: Stanford University Press. pp.143–170. ISBN 9780804708531.
  • Kapp, Robert A. (1973). Szechwan und die chinesische Republik: Provinz Militarismus und zentrale Macht, 1911–1938. New Haven: Yale University Press.
  • Liao, Qingyu (2005). Chongqing Ge Le Shan Pei du Yizhi [Der Bau der Kriegszeithauptstadt am Gel-Berg Chongqing, Chongqing]. Chengdu: Sichuan University Press.
  • Long, Juncai (2005). Sui yue ya feng de jiyi: Chongqing Kang Zhan Yizhi (abgedeckte Erinnerung an fließende Jahre: Standort [s] des Anti-Japanischen Krieges in Chongqing). Chongqing: Southwest University Press.
  • MCISAAC, Lee (2000). "Die Stadt als Nation: Schaffung einer Kriegskapital in Chongqing". In Esherick, Joseph W. (Hrsg.). Remaking der chinesischen Stadt, 1900–1950. Honolulu: Universität von Hawaii Press.
  • Xu Dongsheng; Liu Yuchuan (1998). Chongqing Jiu Ying [Alte Fotos von Chongqing]. Peking: People's Fine Arts Publishing House.

Externe Links

Vorausgegangen von Kriegskapital in China
Republik China
21. November 1937 - 5. Mai 1946
Gefolgt von
Vorausgegangen von Kriegskapital in China
Republik China
14. Oktober 1949 - 30. November 1949
Gefolgt von