Zentrismus

Zentrismus ist ein politisch Ausblick oder Position, die Akzeptanz und/oder Unterstützung eines Gleichgewichts von beinhaltet soziale Gleichheit und ein gewisses Maß an soziale Hierachie, während sich gegen politische Veränderungen widerspricht, was zu einer erheblichen Veränderung der Gesellschaft zu beides zu beiden führen würde die linke oder das Recht.[1]

Beide Mitte-Links und Mitte-Rechts Die Politik beinhaltet einen allgemeinen Zusammenhang mit dem Zentrismus, der sich mit ihren jeweiligen Seiten der jeweiligen Seiten kombiniert hat links - rechts politisches Spektrum. Verschiedene politische Ideologien, wie z. Christdemokratie,[2] Pancasila,[3][4][5] und bestimmte Formen von Liberalismus wie sozialer Liberalismus,[6] kann als zentristisch eingestuft werden, wie die Dritter Weg,[7] Eine moderne politische Bewegung, die versucht, die rechtsgerichtete und linke Politik in Einklang zu bringen, indem sie sich für eine Synthese von Wirtschaftsplattformen von Mitte-rechts mit einigen Sozialpolitik im Mittelpunkt versehen.[8][9]

Verwendung durch politische Parteien durch Land

Australien

Auf beiden Seiten der Politik gab es Zentristen, die neben den verschiedenen Fraktionen innerhalb der dienen Liberale und Arbeit Partys. Der Zentrismus wird durch die dargestellt Moderate in der liberalen Partei und Arbeit Recht in der Labour Party.

Das Australische Demokraten ist die prominenteste zentristische Partei in der australischen Geschichte. Die Partei hatte von 1977 bis 2007 die Vertretung im Senat und hielt in dieser Zeit häufig das Kräfteverhältnis. Geformt von Don ChippAuf das Versprechen, "die Bastarde ehrlich zu halten", war bekannt, dass es den "Mittelweg" dargestellt hat. Die Partei wurde 2019 wieder aufgenommen.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe kleinerer Gruppen, die sich als Reaktion auf das parteiübergreifende System gebildet haben, die die zentristischen Ideale aufrechterhalten. Südaustralischer Senator Nick Xenophon hatte seine eigene zentristische politische Partei genannt Nick Xenophon -Team (NXT) im Jahr 2014, umbenannt Center Alliance 2018.

Belgien

Die traditionelle zentristische Partei von Flandern war das Volksunion die umarmte sozialer Liberalismus und zielte darauf ab, niederländischsprachige Belgier zu vertreten, die sich kulturell von Frankophonen unterdrückt fühlten. Das Neue flämische Allianz ist der größte und seit 2009 der einzige bestehende Nachfolger dieser Partei. Es besteht jedoch hauptsächlich aus dem rechten Flügel der ehemaligen Volksunion und hat eine mehr angenommen liberal konservativ Ideologie in den letzten Jahren.

Unter den französisch sprechenden Belgiern die Humanistisches Demokratische Zentrum ist eine Zentralparty, da sie erheblich weniger ist konservativ als sein flämisches Gegenstück, Christlich demokratisch und flämisch.

Andere Parteien im Zentrum des politischen Spektrums sind die liberalen Reformistische Bewegung und die französischsprachige Minderheitspartei Défi.

Brasilien

Es gibt mehrere zentristische Parteien in Brasilien, wie die Brasilianische demokratische Bewegung (MDB), was a ist All-Party, eine der größten politischen Parteien in Brasilien.

Das Brasilianische Sozialdemokratiepartei (PSDB) ist auch ein weiteres Beispiel für eine zentristische Partei in der brasilianischen Politik.

Andere zentristische Parteien umfassen Sozialdemokratische Partei (Brasilien, 2011) (PSD), Grüne Partei (Brasilien) (PV), Staatsbürgerschaft (Brasilien) (CID), Podemos (Pode) und Republikanische Partei der sozialen Ordnung (Profis)

Kanada

In der modernen Geschichte, Kanadische Regierungen auf Bundesebene haben a regiert von a mäßig, zentristische politische Position,[10] Übung "Brokerage Politics".[Anmerkung 1][13][14][15] Beide Liberale Partei Kanadas und die Konservative Partei Kanadas (oder es Vorgänger) Verlassen Sie sich darauf, Unterstützung von einem breiten Spektrum von Wählern anzuziehen.[16][17][18] Die historisch vorherrschenden Liberalen positionieren sich im Zentrum der kanadischen politischen Skala, die gemäßigter und zentristischer ist als die Mitte-Rechts Konservativ.[19][15][20] In den späten 1970er Jahren Premierminister Pierre Elliott Trudeau behauptete, seine liberale Partei Kanadas habe sich an die "festhielt"radikales Zentrum".[21][22] Ganz rechts und ganz links Politik war in der kanadischen Gesellschaft noch nie eine herausragende Kraft.[23][24][11][25]

Kroatien

Kroatische Volkspartei - Liberale Demokraten und Volkspartei - Reformisten kann als zentristische Parteien angesehen werden. Agrar Kroatische Bauernparty wurde in den letzten Jahren gemäßigter und zentrist, nachdem er in der Vergangenheit in Einklang gebracht wurde.

Tschechische Republik

Das Tschechische Republik hat eine Reihe prominenter zentristischer Parteien, einschließlich der synkretisch Populist Bewegung Ano 2011, das bürgerlicher libertär Tschechische Piratenparty, das langjährige Christliche und Demokratische Union - Tschechoslowakische Volkspartei und die Lokalistin Party Bürgermeister und Unabhängige.

Estland

Frankreich

Frankreich hat eine Tradition von Parteien, die sich selbst nennen. "Centriste"Obwohl die tatsächlichen Parteien im Laufe der Zeit variieren: Wenn eine neue politische Frage auftaucht und eine neue politische Partei in den Mainstream einbricht, kann die alte Partei von Center-Links de facto nach rechts gedrängt werden, sich aber nicht als Partei des Rechts betrachten. Es wird das neue Zentrum sein: Dieser Prozess kam mit dem auf Orléanismus, Gemäßigter Républikanismus, Radikaler Republikanismus und Radikalisoziismus.

Derzeit ist die bemerkenswerteste zentristische Partei La république en marche!, gegründet von Emmanuel Macron, wer wurde als gewählt als Präsident von Frankreich im Mai 2017. Eine andere Partei ist die Demokratische Bewegung von François Bayrou, gegründet 2007, war der Nachfolger der Christ demokratisch Union für die französische Demokratie.

Deutschland

In 1990, Joachim Gauck (Der ehemalige deutsche Präsident, zentristische Politiker und Aktivist ohne Parteizugehörigkeit) nahm an der teil Allianz 90, danach ein unabhängiges geworden seine Fusion mit den Grüns

Zentrismus ist ein Begriff nur Experten bekannt, wie er leicht verwechselt wird Zentralismus ("Zentralismus", das Gegenteil von Dezentralisierung/Föderalismus), daher ist der übliche Begriff auf Deutsch für das politische Zentrum/Zentrismus Politische Mitte (buchstäblich "politische Mitte" oder "politisches Zentrum"). Historisch gesehen war die deutsche Partei mit der rein zentristischsten Natur unter den deutschen Parteien, die aktuelle oder historische parlamentarische Darstellungen hatten sozial-liberal Deutsche Demokratische Partei des Weimarer Republik (1918–1933).

Während der Weimar -Republik (und nach der Naziszeit) gab es a Zentrum, eine Partei des Deutsch Katholiken 1870 gegründet. Es hieß Center Party nicht eine ordnungsgemäße zentristische Partei, sondern weil es linke und rechte Katholiken vereint hat, weil es die erste deutsche Partei war, die ein Volkspartei (All-Party) und weil seine gewählten Vertreter zwischen den Liberalen (links von der Zeit) und den Konservativen (das Recht der Zeit) saßen. Es war jedoch eindeutig rechtsgreifend konservativ, als es in religiösen Fragen (wie zur säkularen Bildung) nicht neutral war und deutlich gegen liberalere und modernistische Positionen war.

Der Hauptnachfolger von Zentrum Nach der Rückkehr der Demokratie nach Westdeutschland im Jahr 1945 die Christomokratische Union, hat sich während seiner gesamten Geschichte zwischen der Beschreibung von sich selbst als rechts oder zentrist und auf dem rechten Sitzen (mit dem Freie Demokratische Partei in seinen sozialen liberalen Momenten zu seiner linken, in der Mitte und sich selbst im Zentrum sitzen, mit der FDP in seinem klassischer Liberaler Momente, die rechts im rechten Flügel sitzen). Die Vertreter der Sozialdemokratische Partei Deutschlands, obwohl sie sich seit den 1990er Jahren als "die neue Mitte" bezeichnet haben (unter Einfluss der Dritter Weg von dieser Zeit) sind sie jedoch weniger wohl, wenn sie ihre Partei aufgrund ihrer Geschichte und ihrer sozialistischen Identität als zentristisch beschreiben.

Allianz '90/die Grüns wurde 1993 als Fusion aus dem Ostdeutschen gegründet Allianz 90 (eine Gruppe von Zentristen/Transversalist Bürgerrechtsaktivisten) und die (westlichen) deutschen Grüns. Letzteres war eine Koalition verschiedener unorthodoxer linker Politiker und liberalere "Realisten". Dies Bundestag Die Partei zögert auch, das Begriff Zentrum zu verwenden, obwohl es sich auch vom Links -Tag distanziert, was es für den Moment als transversalistische Partei identifiziert. Die transversalistische Mäßigung der Partei und ihre Position im Bundestag zwischen den Sozialdemokraten und den Christdemokraten (während die FDP rechts von den Christdemokraten ihre Sitze hat) weist auch auf die Grünen hin, die eine mehr oder weniger zentristische Partei sind.

In den staatlichen Parlamenten bestimmter deutscher Staaten gibt es andere spezifisch regionale Parteien, die als zentristisch identifiziert werden könnten. Das South Schleswig Voter Federationvon den dänischen und friesischen Minderheiten im Zustand von Schleswig-Holstein hat derzeit eine zentristische politische Position, obwohl sich die Partei in der Vergangenheit normalerweise nach links beugte. Bei den deutschen Präsidentschaftswahlen von 2009, 2010 und 2012Es unterstützte die Kandidaten der Sozialdemokraten und der Grüns. In Bayern, die Free Voters Partei, die im staatlichen Parlament anwesend ist, kann auch als zentristische Partei angesehen werden.

Griechenland

In der modernen griechischen Politik können die Wurzeln des Zentrismus auf den zentristischen Politiker und Gründer des Agrar- und Labour -Partei, Alexandros Papanastasiou. 1961,, Georgios Papandreou geschaffen zusammen mit anderen politischen Führern die Koalitionspartei von Center Union. Fünf Parteien wurden zusammengeführt: Liberale Partei, Progressive Agricultural Democratic Union, National Progressive Center Union, populärer Sozialpartei in einer, mit einer starken zentristischen Agenda, die sich gleichermaßen gegen die rechte Flügelpartei der National Radical Union und der linken Flügelpartei von United Democratic Links entgegensetzte. Die Center Union Party war die letzte venizelistische Partei, die in Griechenland die Macht hielt. Die Partei existierte nominell bis 1977 (nach der Junta war sie als die bekannt Center Union - neue Streitkräfte), als seine Nachfolgeunion der Demokratischen Zentrum (EDIK) Partei geschaffen wurde.

Vereinigung der Zentristen wurde von Vassilis Leventis 1992 unter dem Titel "Union of Centrists and Ecologen", obwohl der Name kurz darauf geändert wurde. Die Union of Centrists behauptet, die ideologische Fortsetzung der alten Parteizentrum Union zu sein. Die Partei ist bestrebt, "die politische Fortsetzung des zentristischen Ausdrucks in Griechenland" zu werden. Leventis zielte darauf ab, Teil des venizelistischen Erbes einiger großer Politiker der Vergangenheit zu werden, wie Eleftherios Venizelos und George Papandreou Sr. Januar 2015 griechische Gesetzgebungswahl) seine höchste Leistung zu sein, bevor er schließlich seinen Weg zum Griechisches Parlament Im September 2015 wurden 3,4% der Gesamtstimmen und 9 Mitglieder gewählt.

Indien

Indischer Nationalkongress[26][27] und Nationalistische Kongresspartei[28] sind zwei zentristische Parteien mit parlamentarischer Darstellung.

Zwei staatliche Parteien, Telugu Dessam Party[29] und Telangana Rashtra Samithi[30]werden zusammen mit als zentrist beschriebenAam Aadmi Party (ein anderer Staatspartei)[31]

Schauspieler wurde Politiker Kamal Haasan hat eine Party namens gestartet Makkal Needhi Maiam was bedeutet das Zentrum der Menschen für Gerechtigkeit.[32]

Irland

In dem Irische Republik, beide wichtigsten politischen Parteien (Fianna Fáil und Fein Gael) Anspruch das politische Zentrum[33][34] Die beiden Parteien haben weitgehend ähnliche Richtlinien, wobei ihre primäre Teilung in der Abteilung ist Irischer Bürgerkrieg Politik. Fine Gael ist ausgerichtet auf Christ demokratisch Parteien in Europa über seine Mitgliedschaft in der Europäische Volkspartei.[35]

Israel

Im Israel, Der Zentrismus wird durch die dargestellt Yesh atid Party angeführt von Yair Lapid die jetzige Israel -Premierminister. Die Partei wurde 2013 gegründet und ist ein wichtiger Spieler in der politischen Szene geblieben. Es diente zwischen 2013 und 2015 in der Regierung. Lapid diente als Israels Finanzminister und Mitglied des Sicherheitskabinetts. Im Jahr 2020 wurde Yair Lapid nach einem Jahr politischer Turbulenzen in Israel die Anführer der Opposition an die fünfte Regierung von Benjamin Netanyahuund im Jahr 2021 wurde er vereidigt wie Außenminister in der Regierung von Naftali Bennett. Danach wurde er im Juni 2022 Premierminister Israels.

Yair Lapid veröffentlichte einen langen politischen Aufsatz mit dem Titel " Nur das Zentrum kann halten: Demokratie und der Kampf um Ideen[36] in dem er seine Vision des politischen Zentrismus in Israel darlegte. Der Aufsatz wurde ursprünglich in Hebräisch in Haaretz unter dem Titel "Nicht, nur nicht Bibi. In dieser Schlacht um Ideen hat das Zentrum Lösungen" veröffentlicht.[37]

Niederlande

In dem Niederlande, vier gemäßigte Zentrist für Mitte-Rechts-Parteien haben Mitglieder in die gesendet Dritter Rutte -Kabinett seit 2017. von ihnen, die Christlich -demokratische Berufung (CDA) und die Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD) neigen dazu zu sein Mitte-Rechts Während der soziale Liberale Demokraten 66 (D66) sind zentraler.[38] Das evangelisch Christliche Union ist ein kleiner Christ demokratisch Partei mit transversalistischen Positionen, die in europäischen zentristischen Parteien weniger typisch sind. Während es in Fragen wie Einwanderung, Wohlbefinden und Umwelt linksgerichtet ist, ist es in sozialen Fragen konservativer, wie z. Drogen und Euthanasie. Sie haben aufgrund ihrer moderaten zentristischen Politik an mehreren Koalitionen teilgenommen.

Eine andere zentristische Partei ist die Populist Interessen der Rentner Party 50plus was kombiniert Sozialdemokratisch, sozialer Liberaler und sozialkonservativ Positionen.

Lebenswerte Niederlande war ursprünglich eine zentristische politische Bewegung lokaler Graswurzelparteien mit einer Anti-Establishment-Berührung, die dem frühen D66 ähnelt. Die Partei trat jedoch 2002 mit einem National Parlament ein Rechtspopulist Programmbasiert auf Sicherheit und Einwanderung als Hauptprobleme.

In den 1980er und 1990er Jahren gab es zwei selbst beschriebene "Center" -Parteien, die Center Party und die Zentrumdemokraten Wer war irgendwann in vertreten Niederländisches Parlament. Diese Parteien wurden jedoch als als als angesehen ganz rechts (im Fall der Zentraldemokraten) oder sogar Extrem rechts (im Fall der Zentrumspartei) nach ihrer Meinung über ausländische Einwanderung.[39] Beide Parteien bestritten, rassistisch oder extremistisch im Charakter zu sein. Der Party -Slogan der Center Party war "Niet Rechts, Niet Links" ("Weder rechtsistisch noch linker") und in gewisser Hinsicht als Zentrist (oder genauer gesagter angesehen werden Dritte Position) Partei, da sie Ideen aus dem politischen (fernen) Recht (ein schwieriger Stand auf Einwanderung in Kombination mit typischen rassistischen Vorurteilen) und der politischen Linke (der politischen Linke (gemischte Wirtschaft, grüne Politik). Diese beiden Parteien hatten jedoch keine kohärente Ideologie; Sie waren im Grunde genommen ein Ausgangsparteien, das sich auf das konzentrierte, was sie als Masseneinwanderung aus nichteuropäischen Ländern wahrnahmen.

nordische Länder

Kampagne für den Norweger Center Party bei Nærbø: wie es ist finnisch und Schwedisch Gegenstücke, die Partei, konzentriert sich stark auf Dezentralisierung, ländliche und agrarische Probleme

In den meisten nordische Länder, es gibt Nordische Agrarparteien. Diese teilen zusätzlich zur zentristischen Position auf der sozioökonomischen Links-Rechts-Skala eine klare, separate Ideologie.

Diese Position konzentriert sich auf Dezentralisierung, eine Verpflichtung zu Kleinunternehmen und Umweltschutz. Zentristen haben sich mit dem ausgerichtet Liberal International und Europäische liberale Demokrat und Reformpartei. Historisch gesehen waren alle diese Parteien Landwirte Parteien, die sich zur Aufrechterhaltung des ländlichen Lebens verpflichtet hatten. In den 1960er Jahren erweiterten diese Parteien ihren Umfang um nicht landbezogene Probleme und benannten sich umbenannt Center Party.

Neither the Zentrumdemokraten (eine jetzt nicht mehr existierende zentristische politische Partei) noch die Liberales Bündnis (Eine politische Partei, die als zentristischer sozialer liberaler Partei gegründet wurde, das jetzt eine klassische liberale Partei ist), beide aus Dänemark, sind im zentristischen Agrarismus verwurzelt.

Pakistan

Pakistan Tehreek-e-Insaf (PTI), gegründet von Imran Khan, behauptet, eine zentristische politische Partei zu sein.[40] Folgt dem Parlamentswahlen 2013PTI wurde durch die Anzahl der Stimmen als zweitgrößte politische Partei in Pakistan.[41] Im Juli 2018 wurden die allgemeinen Wahlen von Pakistan und gewonnen Imran Khan, sein Vorsitzender, wurde Premierminister.[42]

Palästina

Das Dritter Weg ist eine kleine zentristische palästinensische politische Partei, die in der palästinensischen Politik aktiv ist. Die am 16. Dezember 2005 gegründete Partei wird von angeführt Salam Fayyad und Hanan Ashrawi.

Bei den PLC -Wahlen im Januar 2006 erhielt sie 2,4% der Volksabstimmung und gewann zwei der Rat132 Sitze. Die Partei präsentiert sich als Alternative zum Zwei-Parteien-System von Hamas und Fatah.

Polen

Bürgerplattform (PO), das Urteil 2007–2015, begann 2001 als a liberal konservativ Partei, aber später unter der Führung von Donald Tusk wurde normalerweise zentrist, um links liberale Wähler anzulocken. Abhängig vom Kontext wird es als beide beschrieben Christ demokratisch (Es ist ein Mitglied der Europäische Volkspartei), konservativ, liberal oder sozial. Sein Pragmatismus, seine Technokratie und sein Mangel an Ideologie wurden dennoch kritisiert. Unter der Führung von Grzegorz SchetynaEs kündigte an, dass es eine Verlagerung nach rechts machte. Unter seinem derzeitigen Führer Borys Budkaals Teil der Bürgerkoalition, es wandte sich wieder dem Progressivismus zu, wie durch die von ihrem Kandidaten vorgeschlagenen Richtlinien gesehen wurde. Rafał Trzaskowski, in dem 2020 Präsidentschaftswahlen. Andere politische Gruppen, wie z. Polnische Volksparty (PSL) kann auch als zentristisch bezeichnet werden, während der nationale rechte rechte Flügel Gesetz und Gerechtigkeit ist sozial konservativ, obwohl sie normalerweise gleichzeitig wirtschaftlich links und günstig sind Protektionist Richtlinien). Die jüngste politische Partei, die in der vorhanden ist Polnisches Parlament, Polen 2050, geführt von Szymon Hołowniawurde als ideologisch zentrist mit starker Bekanntheit beschrieben pragmatisch Einflüsse.

Spanien

Die einzige nationale Partei, die sich als zentristische Partei verteidigt Bürger, deren Plattform von den spanischen Bürgern zunehmend als rechts als rechts empfunden wird wie die Centro de Investigaciones Sociológicas Umfragen zeigen. Im April 2018 erhielt Ciudadanos eine 6.77, als sie politische Parteien von 1 bis 10 lag, wo 1 links am weitesten war und 10 in der rechten Seite entspricht.[43] Es trat zuerst in die ein Cortes Generales 2015.

In Katalonien, wo die Partei geboren wurde, betrachten viele Menschen es sogar als eine extreme rechtsgerichtete Partei, angesichts ihrer heftigen "Opposition gegen den Nationalismus". Nicht einmal die Medien sind sich auf ihren Platz einig und mehrere Zeitungen aus verschiedenen Ideologien manifestieren sich, dass die Bürger je nach politischer Linie entweder links oder rechts sind. Unabhängig von subjektiven Meinungen ist die Wahrheit, dass Ciudadanos immer versucht hat, Vereinbarungen zu erreichen[44] mit Union, Fortschritt und Demokratie (UPYD), das spanische Wähler nach mehreren Meinungsumfragen am nächsten als das am nächsten ans Zentrum betrachtet. Diese populäre Wahrnehmung wurde von Upyd darauf hingewiesen, das sich gleichzeitig auf dem politischen Zentrum und dem Querschnitt positioniert und so Ideen im gesamten politischen Spektrum annimmt.[45][46]

Upyd hat viel seiner Wähler an Ciudadanos verloren,[47] Letzteres zählt mit 10 Vertretern des spanischen Kongresses bei den letzten Wahlen. Wähler betrachten auch als Zentristen die Konvergenz und Vereinigung Koalition von Katalonien und die Basken nationalistische Partei von dem Spanisches Baskenland, obwohl diese beiden normalerweise als rechts-zentristische Parteien betrachten.[48]

Schweiz

Im Schweiz das politische Zentrum (in Deutsch: Die Mitte sterben; in Französisch: Le Center; Italienisch: Il Centro) wird traditionell von den sogenannten "bürgerlichen" Parteien besetzt: FDP.Die Liberale[49] (Mitte-Rechts),[50] das Partei der christ demokratischen Volk[51][52] (Center[53] Zentralgerecht) und viel kleiner Evangelische Volkspartei[54][55] (Zentrum zu Mitte-Links).[56]

Vor kurzem wurden einige neue Parteien gegründet, die behaupteten, Teil des politischen Zentrums zu sein: die Konservative Demokratische Partei (Zentrum zu Mitte-Recht), eine Trennung vom rechten Populisten Schweizer Volkspartei und eine selbsternannte Zentralparty[57][58] und die Grüne liberale Partei (Center),[59] eine Trennung vom linken Grüne Partei.

Das Sozialdemokratische Partei wird als links als im Zentrum angesehen.[60]

In der Schweiz neigen die zentristischen Parteien dazu, eng in den Kantonparlamenten und Gemeinden zusammenzuarbeiten.

Vereinigtes Königreich

1981,, Roy Jenkins, David Owen, Shirley Williams und Bill Rodgers, kollektiv als "Bande von vier" bezeichnet, startete die Sozialdemokratische Parteiumrissen ihrer Richtlinien in dem, was als die bekannt wurde Limehouse -Erklärung. Die "Bande von vier" waren Zentral Arbeiterpartei Wegen dessen, was sie als Einfluss von angesehen haben Militant und die "hart links" darin.[61][62] Die SDP fusionierte mit dem Liberale Partei 1988, um den Zentristen zu schaffen Liberaldemokraten.

Mitte bis Ende der 1990er Jahre Arbeit unter der Führung von Tony Blair begann sich auf einen Zentristen zu bewegen Dritter Weg Richtlinienplattform, Übernahme des Kampagnennamens Neue Arbeit. Die neue Arbeitszeit endete mit Blairs Nachfolger Gordon Brown verloren Wahl 2010 an die Konservativen. Browns Nachfolger als Anführer, Ed Miliband, bewegte die Partei links von New Labour.[63] Das Blaue Arbeit Die 2009 ins Leben gerufene Bewegung versuchte, einen neuen Weg für den Arbeitszentrismus zu pflegen, der die sozial konservativen Wähler der Arbeiterklasse ansprechen würde. Die Partei bewegte sich später entschlossen nach links, als der Sozialist Jeremy Corbyn wurde 2015 infolge der Einführung von a Leader 2015 ein Mitglied eine Stimme System unter Miliband.

In 2011, Nick Clegg, dann Anführer der Liberaldemokraten und Stellvertretender Premierminister des Vereinigten Königreichs, erklärte, er glaubte, dass seine Partei zum radikalen Zentrum gehörte und erwähnte John Maynard Keynes, William Beveridge, Jo Grimond, David Lloyd George und John Stuart Mill Als Beispiele, die dem Establishment der Liberaldemokraten im Jahr 1988 vorausgingen, wies er auf den Liberalismus als eine Ideologie der Menschen hin und beschrieb das politische Spektrum und die Position seiner Partei wie folgt: „Für die linke Besessenheit mit dem Staat. Für das Recht, eine Anbetung, eine Anbetung, eine Anbetung des Marktes. Aber als Liberale setzen wir unser Vertrauen in Menschen. Menschen mit Macht und Chance in ihre Hände. Unsere Gegner versuchen, uns mit ihren veralteten Etiketten von links und rechts zu teilen. Aber wir sind nicht links und wir sind nicht Rechts. Wir haben unser eigenes Label: liberal. Wir sind Liberale und wir besitzen den Eigentum in den Mittelpunkt der britischen Politik. Unsere Politik ist die Politik des radikalen Zentrums. "

Mitte bis Ende der 2000er Jahre, David Cameron bewegte auch die konservative Partei in Richtung des Zentrums und nach dem Generalwahl 2010 gebildet a Koalition mit den Liberaldemokraten. Bei der Wahlen 2015Die Konservativen erlangten eine Mehrheit und die liberalen Demokraten verloren die meisten ihrer Sitze. Sie haben eine kleine Anzahl von Sitzen in der wiedererlangt Wahlen 2017. Camerons Nachfolger, Theresa MayNach ihrer Ernennung zum Premierminister erklärte sie ihren Wunsch, die soziale Ungleichheit anzugehen, und übernahm einige der Politik von Ed Miliband. Zum Beispiel bei der Regulierung von Energieunternehmen. Das Manifest der Partei 2017 wurde jedoch als scharfe Pause aus dem Zentrum angesehen, was nach dem britischen Großbritannien traditionell tory Heartland -Themen ansprach Brexit Referendum.

Folgt dem Brexit ReferendumDie Politik in Großbritannien wurde als zurückgekehrt in die traditionell polarisierte "linke und rechte" Politik zurückgekehrt. Für die Wahl 2017 die Gruppe Mehr vereint wurde in der Ader der USA eingerichtet Super Pac Modell zur Unterstützung von Kandidaten mehrerer Parteien, die seine Werte erfüllen; Es gab in erster Linie den Abgeordneten von Labour und Lib DEM sowie einem Konservativen. Im Jahr 2018 sammelte eine Gruppe von Simon Franks 50 Millionen Pfund, um bei den nächsten Parlamentswahlen eine neue zentristische politische Partei in Großbritannien zu gründen.[64] Es wurde angeblich benannt Für Veränderungen vereint.

Anfang 2019 führten Schwierigkeiten und Parteiübereinstimmungen in Bezug auf den Brexit dazu, dass eine Reihe von Arbeitskräften und konservativen Abgeordneten ihre Parteien verlassen und a pro-europäisch Gruppe genannt Die unabhängige Gruppe für Veränderungen. Sie kündigten später ihre Absicht an, sich als formelle Partei benannt zu registrieren Wechsel in Großbritannien. Die Partei wurde von den meisten Quellen als zentristisch identifiziert, wobei der MP Change UK MP Chris Leslie Beschreibung der Party als "ein Zuhause für diejenigen, Mitte-Links". Ehemaliger Veränderung UK MP Chuka Umunna schloss sich dem an Liberaldemokraten Kurz nach der Bildung der Partei nach enttäuschenden Ergebnissen in der 2019 Wahlen in Europa Parlament.[65] Nach dem Verlust aller Abgeordneten in der Generalwahl 2019Die Partei wurde aufgelöst.[66]

Vereinigte Staaten

Nach Zweiter WeltkriegDer Zentrismus war in den Vereinigten Staaten eine dominierende politische Philosophie, aber es fehlte eine eigene Partei im traditionell zwei Partnerland. Zum Beispiel Historiker Arthur Schlesinger Jr., charakterisierte politische Mäßigung als kräftige „dritte Kraft“ in seinem Buch von 1949, Das lebenswichtige Zentrum.[67] Das Buch verteidigt liberale Demokratie und ein staatlich reguliert Marktwirtschaft gegen die Totalitarismus von Kommunismus und Faschismus. Harry Truman, der von 1945 bis 1953 als US -Präsident fungierte, wird als zentrist angesehen Demokrat,[68][69] während Dwight Eisenhower, der von 1953 bis 1961 der Präsident war, wird als zentrist angesehen Republikaner.[70][71]

Die frühen neunziger Jahre waren vielleicht das hohe Wassermark der zentristischen Politik der Nachkriegszeit in Amerika. Journalist und politischer Kommentator E. J. Dionne schrieb in seinem Buch Warum Amerikaner Politik hassen, veröffentlicht am Vorabend der 1992 Präsidentschaftswahlen, dass er glaubt, dass amerikanische Wähler nach einem "neuen politischen Zentrum" suchen, das "liberale Instinkte" und "konservative Werte" vermischt. Er bezeichnete Menschen in dieser Zentrumsposition als "tolerante Traditionalisten". Er beschrieb sie als Gläubige an herkömmliche soziale Moral, die die Familienstabilität sicherstellen, als tolerant für diejenigen, die diese Moral in Frage stellen und die staatliche Intervention in Kugeln wie Bildung, Kinderbetreuung und als pragmatisch unterstützen Gesundheitsvorsorge, solange die Budgets ausgeglichen sind.[72] Unabhängiger Kandidat H. Ross Perot, der sich auf pragmatische Probleme wie ein ausgewogenes Budget konzentrierte und als als angesehen wurde Populist zentrist,[73][74] erhielt fast 19% der Volksabstimmung in der 1992 Präsidentschaftswahlen, obwohl er dagegen lief Bill Clinton, ein zentral-links-Demokrat,[75] und George H.W. Busch, ein republikanischer Mitte-Rechts-Republikaner.[76] Perot fuhr fort, die zu bilden Reformpartei und ein zweites Mal in der 1996 Präsidentschaftswahlen, aber mit weniger Erfolg.

In einer Gallup-Umfrage der Amerikaner der späten 201111111 igen zeigten sich 17% konservative Ansichten, 22% libertäre Ansichten, 20% den kommunitären Ansichten, 17% zentristischen Ansichten und 24% ausdrückten liberale Ansichten.[77]

Amerikaner wählen, Eine Koalition amerikanischer Zentristen, die von wohlhabenden Spendern wie Business Magnate finanziert wird Michael Bloomberg, früher, vormalig Junk-Bond Händler Peter Ackerman und Hedge-Fond Manager John H. Burbank III. Mitte 2011 hat sich eine nationale "virtuelle Grundschule" anstrengen, die das derzeitige Zwei-Parteien-System herausfordern würde. Die Gruppe zielte darauf ab, ein Präsidententicket von Zentralen mit Namen zu benennen, die in allen 50 Bundesstaaten Stimmzettel haben würden. Die Gruppe hat eine breite kulturelle Unzufriedenheit mit dem Partisan -Stillstand in Washington, D.C. Der Christian Science Monitor hat erklärt, dass "das politische Klima für eine ernsthafte Alternative von Drittanbietern nicht reifer sein könnte", wie z.[78]

Die politische Journalistin von Washington, Linda Killian, schrieb in ihrem Buch von 2012 Die Schwung dass die Amerikaner über den Kongress und seine Funktionsstörungen und Unfähigkeit, ihre Arbeit zu erledigen, frustriert sind. Eine wachsende Anzahl von Amerikanern ist mit dem politischen Prozess nicht zufrieden, da eine Reihe von Faktoren wie Geldeinstrom in die Politik und den Einfluss von besonderen Interessen und Lobbyisten. Das Buch klassifiziert vier Arten unabhängiger Wähler, einschließlich "NPR Republikaner","Amerika Erste Demokraten", "Das Facebook Generation "und"Starbucks Mütter und Väter, die bei den Präsidentschaftswahlen 2012 große Bestimmungen für Swing -Stimmen waren.[79] Politischer Kolumnist und Autor John Avlon schrieb in seinem 2005er Buch Independent Nation, dass der Zentrismus keine Frage der Kompromisse oder des Lesens von Umfragen ist. Vielmehr ist es ein Gegenmittel gegen die Politik der Spaltung und liefert prinzipielle Opposition gegen politische Extreme.[80]

Zentristen in den beiden großen US -politischen Parteien sind häufig in der gefunden New Democrat Coalition[81] und die Blue Dog Coalition der demokratischen Partei und der Republikanische Main Street Partnerschaft der Republikanischen Partei sowie der Überparteilichkeit Problemlöser Caucus. Barack Obama wurde weithin als zentristischer Demokrat -Präsident identifiziert,[82][83][84] wie hat Joe Biden.[85][86] Außerhalb der beiden großen Parteien bewohnen einige Zentristen die Libertäre Partei,[87] unabhängige Kandidaturbewegungen, wie z. Vereinigen Amerika Mitbegründ von Charles Wheelan, und die Vorwärtspartei, gegründet von Andrew Yang im Jahr 2021.[88]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Maklerpolitik: "Ein kanadischer Begriff für erfolgreich großes Zelt Parteien, die a verkörpern pluralistisch allzu alle Ansatz zur Berufung an den mittleren kanadischen Wähler ... die zentristische Richtlinien annehmen und Wahlkoalitionen um die kurzfristigen Präferenzen einer Mehrheit der Wähler zu befriedigen, die sich nicht am ideologischen Rand befinden. "[11][12]

Verweise

  1. ^ Oliver H. Woshinsky. Politik erklären: Kultur, Institutionen und politisches Verhalten. Oxon, England; New York: Routledge, 2008. S. 141, 161.
  2. ^ Boswell, Jonathan (2013). Gemeinschaft und Wirtschaft: Die Theorie der öffentlichen Zusammenarbeit. Routledge. p. 160. ISBN 978-1136159015.
  3. ^ Tehusijarana, Karina M. "Weokonisierung von Pancasila". Der Jakarta Post. Abgerufen 7. Juni 2022.
  4. ^ "Abbildung des indonesischen politischen Spektrums". Neues Mandala. 24. April 2018. Abgerufen 7. Juni 2022.
  5. ^ "Soekarno und der soziale Zentrismus von Pancasila". kompas.id (auf Indonesisch). 17. Oktober 2020. Abgerufen 7. Juni 2022.
  6. ^ Slomp, Hans (2000). Europäische Politik in das 21. Jahrhundert: Integration und Spaltung. Westport: Greenwood Publishing Group. p. 35. ISBN 0275968146.
  7. ^ Forrester, Katrina (18. November 2019). "Die Krise des Liberalismus: Warum die zentristische Politik die Welt nicht mehr erklären kann". Der Wächter. Abgerufen 22. Juni 2022.
  8. ^ Bobbio, Norberto; Cameron, Allan (1997).Links und rechts: Die Bedeutung einer politischen Unterscheidung. Universität von Chicago Press. p. 8. ISBN978-0-226-06245-7.
  9. ^ "BBC News - UK Politics - Was ist der dritte Weg?". BBC News. 27. September 1999. Abgerufen 16. Juni 2019.
  10. ^ Amanda Bittner; Royce Koop (2013). Parteien, Wahlen und die Zukunft der kanadischen Politik. UBC Press. p. 300. ISBN 978-0-7748-2411-8. Herrschaft durch das Zentrum Die zentrale Anomalie des kanadischen Systems und die Hauptursache seiner anderen Besonderheiten war die historische Herrschaft durch eine Partei des Zentrums. In keinem der anderen Länder ist eine Zentralparty sogar ein großer Spieler, geschweige denn der dominante ....
  11. ^ a b Marland, Alex; Giason, Thierry; Lees-Marshment, Jennifer (2012). Politisches Marketing in Kanada. UBC Press. p. 257. ISBN 978-0-7748-2231-2.
  12. ^ John Courtney; David Smith (2010). Das Oxford -Handbuch der kanadischen Politik. OUP. p. 195. ISBN 978-0-19-533535-4.
  13. ^ Brooks, Stephen (2004). Kanadische Demokratie: Eine Einführung. Oxford University Press. p.265. ISBN 978-0-19-541806-4. Zwei historisch dominante politische Parteien haben ideologische Appellungen zugunsten eines flexiblen zentristischen Politikstils vermieden, der oft als "Maklerpolitik" bezeichnet wird.
  14. ^ Johnson, David (2016). Denkweise Regierung: öffentliche Verwaltung und Politik in Kanada, vierte Ausgabe. Universität von Toronto Press. S. 13–23. ISBN 978-1-4426-3521-0. ... Die meisten kanadischen Regierungen, insbesondere auf Bundesebene, haben einen moderaten, zentristischen Ansatz für die Entscheidungsfindung verfolgt, um Wachstum, Stabilität sowie staatliche Effizienz und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen ...
  15. ^ a b Baumer, Donald C.; Gold, Howard J. (2015). Parteien, Polarisierung und Demokratie in den Vereinigten Staaten. Taylor & Francis. p. 152. ISBN 978-1-317-25478-2.
  16. ^ Smith, Miriam (2014). Gruppenpolitik und soziale Bewegungen in Kanada: zweite Ausgabe. Universität von Toronto Press. p. 17. ISBN 978-1-4426-0695-1. Kanadas Parteisystem wird seit langem als „Maklersystem“ beschrieben, bei dem die führenden Parteien (liberal und konservativ) Strategien befolgen soziale Spaltungen um potenzielle Spannungen zu entschärfen.
  17. ^ Wahlen Kanada (2018). "Wahlsysteme der Pluralität und Mehrheit: eine Überprüfung". Wahlen Kanada. Zunächst hat der Beitrag in Kanada weitgehend ansässige, akkommodative, zentristische Parteien bevorzugt ...
  18. ^ Andrea Olive (2015). Das kanadische Umfeld im politischen Kontext. Universität von Toronto Press. S. 55–60. ISBN 978-1-4426-0871-9.
  19. ^ Amanda Bittner; Royce Koop (2013). Parteien, Wahlen und die Zukunft der kanadischen Politik. UBC Press. S. 300–. ISBN 978-0-7748-2411-8.
  20. ^ "Liberale Partei". Die kanadische Enzyklopädie. 2015.
  21. ^ Graham, Ron, hrsg. (1998). Das wesentliche Trudeau. McClelland & Stewart, p. 71. ISBN978-0-7710-8591-8.
  22. ^ Thompson, Wayne C. (2017). Kanada 2017–2018. Rowman & Littlefield, p. 135. ISBN978-1-4758-3510-6.
  23. ^ Ambrose, Emma; Mudde, CAS (2015). "Kanadischer Multikulturalismus und das Fehlen des äußersten Rechts". Nationalismus und ethnische Politik. 21 (2): 213–236. doi:10.1080/13537113.2015.1032033. S2CID 145773856.
  24. ^ Taub, Amanda (2017). "Kanadas Geheimnis, sich der populistischen Welle des Westens zu widersetzen". Die New York Times.
  25. ^ Christopher Cochran (September 2010). "Linke/rechte Ideologie und kanadische Politik". Canadian Journal of Political Science. 43 (3): 583–605. doi:10.1017/S0008423910000624. JStor 40983510. S2CID 154420921.
  26. ^ "Politische Parteien - NCERT" (PDF). Nationaler Rat für Bildungsforschung und Ausbildung. Abgerufen 8. Mai 2021.
  27. ^ Jean-Pierre Cabestan, Jacques Delisle, hrsg. (2013). In India Today (Routledge Revivals). Routledge. ISBN 978-1-135-04823-5. ... wurden entweder in ihrer Kritik an der regierenden Partei - dem zentristischen indischen Nationalkongress - bewacht oder es fast immer von einer rechtswäschenden Position angegriffen. Dies geschah aus politischen und kommerziellen Gründen, die erklärt werden, ...
  28. ^ "Maharashtra: Die politische Krise braut im reichsten Staat Indiens".{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  29. ^ "Turbulenter Übergang".
  30. ^ "Centrist Polity, dezentrierte Politik".
  31. ^ "Keine Soft Hindutva, keine linke Revolution, Kejriwal, das ein neues Zentrum in der indischen Politik etabliert".{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  32. ^ Staff Reporter (11. März 2021). "Makkal Needhi Maiam erklärt 70 Kandidaten". Der Hindu. ISSN 0971-751X. Abgerufen 1. Mai 2021.
  33. ^ Iran Daily-Dot Coms-05-31-07, Berties Herausforderung Archiviert 18. Oktober 2007 bei der Wayback -Maschine, 5. Absatz
  34. ^ Brown, John Murray (13. Februar 2009). "Irische Umfrage trifft Fianna scheitern". Finanzzeiten. Archiviert von das Original am 25. Mai 2017. Abgerufen 28. November 2019.
  35. ^ "Die irische Oppositionspartei sagt, dass der IWF/EU zu teuer ist". Reuters. 12. Dezember 2010.
  36. ^ "Nur das Zentrum kann halten: Demokratie und der Kampf um Ideen".
  37. ^ "אומרים שאנחנו מפלגת" רק ב ביבי. ". הארץ.
  38. ^ "Politieke Barometer: D66 MiddenPartij Bij Uitstek" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 19. Juli 2011.
  39. ^ Stichting, Anne Frank (20. Januar 2011). "Kroniek Extremrecht: de Centrumpartij". Annefrank.org.
  40. ^ Hassan, Mirza (28. Juni 2012). "Umfrage: Imran Khan beliebtester Leiter Pakistans". Thenewstribe.com. Abgerufen 4. April 2017.
  41. ^ "Wahls.com.pk". Archiviert von das Original am 5. Februar 2007. Abgerufen 4. April 2017.
  42. ^ Saifi, Sophia; Raja, Adeel; Dewan, Angela (28. Juli 2018). "Imran Khans Partei gewinnt die Wahl in Pakistan, fällt aber die Mehrheit ab". CNN. Abgerufen 1. September 2018.
  43. ^ [1] Centro de Investigaciones Sociológicas. 27. Juli 2018
  44. ^ [2], El Confidencial
  45. ^ "Andrés Herzog Sucederá A Rosa Díez Al Frente de Upyd" (in Spanisch). Reuters. 11. Juli 2015. Archiviert von das Original am 1. Februar 2016. Abgerufen 24. Januar 2016. En Su último diskurs Como Portavoz de upyd, díez Reivindicó A Su formación -que definieren Como un Partido progressista situado en el centro político-, como el artífice del cambio político en españa
  46. ^ González Almeida, José María (12. November 2013). "Upyd: La Evolución de la Política en españa". upyd.es (in Spanisch). Archiviert von das Original am 28. April 2015. Abgerufen 22. Mai 2016. UPYD OFRECE ENTENDIMIENTEO A TRAVés del Transversalismo, Que Bien Pueden Servir Sin Necesidad de nickrinarse a un lado o a otro, ya que Todos tienen Algo positivo que aportar y la formación magenta sabe Bien Sintetizar lo mejor de cada idee, von reciendo un dulce cóctel alciudadano
  47. ^ [3] Europa Press
  48. ^ Districiones de frecuencua marginales del estudio 2909 cuestionario o muestra odistribuciones de frecuencia marginales del estudio 2909 cuestionario 0 muestra 0, Cis-Centro de Estudios Sociológicos (siehe Frage Nummer 27) (Spanisch)
  49. ^ Digitale, Wng Agence. "Es braucht e an starke liberale Kraft im Parlament - Mehr Denn JE". FDP.CH.
  50. ^ Die Partei selbst lehnt den linksgerechtlichen Begriff ab und erklärt auf ihrer FAQ-Seite, dass es sich um eine Center Party handelt.
  51. ^ "Die CVP ist die Partei der Mitte!". cvp.ch. 13. April 2021.
  52. ^ "Häufig gestellte Fragen". CVP Schweiz. 13. April 2021.
  53. ^ In städtischen und protestantischen Gebieten ist die Partei eher zentrist als in ländlichen, überwiegend katholischen Gebieten.
  54. ^ "Partei - EVP Schweiz". www.evppev.ch.
  55. ^ "Im Parlamentarier bewertet Steht Die evp Mit der Sozen Mitte Alleine, da ist Niemand!". evppev.ch.
  56. ^ Die Partei lehnt die Klassifizierung des linken Rechts ab, ist jedoch in der Regel im Zentrum oder im Mittelpunkt der Links zu sozialen und ökologischen Fragen, zentraler wirtschaftlicher Fragen und Mitte rechts in ethischen Fragen.
  57. ^ "BDP Schweiz› köpfe ". www.bdp.info. 13. April 2021.
  58. ^ "Smartvote parteiePorträt: Belgerlich-Demokratische Partei (BDP), Seite 3" (PDF). smartvote.ch. Archiviert von das Original (PDF) am 20. Dezember 2016. Abgerufen 1. Mai 2018.
  59. ^ Ltd., Magnolia International. "Parteigelschichte". Grunliberale.ch.
  60. ^ The Economist Intelligence Unit (2015). Schweiz - Landübersicht. Der Ökonom. p. 1
  61. ^ Peter Childs; Michael Storry (2013). Enzyklopädie der zeitgenössischen britischen Kultur. Routledge. p. 485. ISBN 978-1-134-75555-4.
  62. ^ Donald Sassoon (2010). Einhundert Jahre Sozialismus: Der westeuropäische Links im 20. Jahrhundert links. I.B. Tauris. p. 698. ISBN 978-0-85771-530-2.
  63. ^ Barker, Alex (26. September 2010). "Miliband erklärt New Labour Dead". Finanzzeiten. Abgerufen 8. August 2018.
  64. ^ Savage, Michael (8. April 2018). "Neue zentristische Partei erhalten 50 Millionen Pfund, um die britische Politik zu brechen".. Der Wächter.
  65. ^ Stewart, Heather; Weaver, Matthew (14. Juni 2019). "Chuka Umunna schließt sich Lib Dems an: 'Kein Platz für zwei im Mittelweg'". Der Wächter. ISSN 0261-3077. Abgerufen 22. Juni 2019.
  66. ^ Peraudin, Francis (19. Dezember 2019). "Unabhängige Gruppe für die Auflösung von Veränderungen". Der Wächter. Abgerufen 22. Dezember 2019.
  67. ^ Schlesinger Jr., Arthur (4. April 1948). "Nicht links, nicht rechts, sondern ein wichtiges Zentrum". New York Times.
  68. ^ Emery, Noemie (17. Juli 2006). "Die unbequeme Wahrheit über Truman". Washington Examiner.
  69. ^ Zeitz, Joshua (4. November 2018). "Demokraten ziehen nicht nach links. Sie kehren zu ihren Wurzeln zurück.". Politico.
  70. ^ Choilet, Derek (7. Mai 2019). "Warum Demokraten - und alle Amerikaner - den Zentrismus annehmen sollten". Die Washington Post.
  71. ^ Bartlett, Bruce (24. August 2020). "Als die Republikanische Partei gesund war". Die neue Republik.
  72. ^ Dionne Jr., E.J. (Winter 2000). "Warum Amerikaner Politik hassen: eine Wiederholung". Brookings Research. Washington, D.C.: Brookings Institution. Abgerufen 16. April 2014.
  73. ^ Judas, John (19. Mai 1996). "Die dritte Schiene". Die neue Republik.
  74. ^ Kazin, Michael (22. November 1998). "'Populismus' nach einem anderen Namen. . ". Los Angeles Zeiten.
  75. ^ Funk, Tim (25. Februar 2016). "Bill Clintons zentristisches Erbe wird zu einem Thema, als seine Frau die Linke aufhält". Charlotte Observer.
  76. ^ Allen, Jonathan (1. Dezember 2018). "Als gemäßigter Republikaner und Internationalist war George H. W. Bush der letzte Art". NBC News.
  77. ^ Ekins, Emily (29. August 2011). "Die Umfrage zur Rupie-Rupie ergab, dass 24 Prozent der Amerikaner wirtschaftlich konservativ und sozial liberal, 28 Prozent liberal, 28 Prozent konservativ und 20 Prozent kommunitär" sind ". Grund. Abgerufen 1. Januar 2012.
  78. ^ Jonsson, Patrik (29. Juli 2011). "Die Amerikaner wählen das zentristische Gebot von Drittanbietern inmitten von Washington-Dysfunktion". Der Christian Science Monitor. Abgerufen 1. Januar 2012.
  79. ^ Killian, Linda (Februar 2012). "4 Arten unabhängiger Wähler, die die Wahlen 2012 schwingen konnten". Theatlantic.com. Abgerufen 4. April 2017.
  80. ^ "Unabhängige Nation: Wie das lebenswichtige Zentrum die amerikanische Politik verändert". Publishersweekly.com. Verlag wöchentlich. 1. Februar 2004. Abgerufen 4. November 2017. Avlons These, indem sie politische Schlachtfelder von staatlichen Vorwahlen für Präsidentschaftskampagnen untersucht, die eine zentristische Botschaft erfolgreich war. Der Avlon -Zentrismus ist keine Frage des Kompromisses oder des Lesens von Umfragen; Vielmehr ist es ein Gegenmittel gegen die Politik der Spaltung und liefert prinzipielle Opposition gegen politische Extreme.
  81. ^ Pollard, Vic (15. März 2007). "Pollard -Säule: 'Mod Squad' Lockout hat Parra gedämpft". Der Bakersfield Californian. Archiviert von das Original am 8. August 2014. Abgerufen 23. Juli 2014.
  82. ^ Noor, Poppy (18. Dezember 2019). "OK Boomer: Wie Barack Obama zum ultimativen zentristischen Vater wurde". Der Wächter.
  83. ^ Kiely, Kathy;Moore, Martha (3. Juli 2008). "Obama steht vor Online -Rückschlägen für zentristische Ansichten". abc Nachrichten.
  84. ^ Prell, Owen (21. Juli 2020). "Ist Amerika ein gescheiterter Staat? Mehr als wir erkennen". Mittel.
  85. ^ Smith, Sean (15. November 2020). "Seien Sie gewarnt Joe Biden - Der Zentrismus ist kein sicherer Hafen in der Politik mehr". Der Unabhängige.
  86. ^ Hook, Janet (12. August 2020). "Biden pflücken Harris und bringt den zentristischen Stempel in die Zukunft der Demokraten". Los Angeles Zeiten.
  87. ^ Olson, Walter (16. August 2016). "Gary Johnson und der Aufstieg des libertären Zentrismus". Reason.com. Grundstiftung. Abgerufen 14. März 2017.
  88. ^ Busch, Andrew (20. Oktober 2021). "Können Dritte im Jahr 2024 einen Unterschied machen?". RealClearpolitics. Abgerufen 22. Oktober 2021.

Weitere Lektüre

  • Ali, Tariq (2015). Das extreme Zentrum: eine Warnung. Verso -Bücher.
  • Brown, David S. (2016). Moderate: Das lebenswichtige Zentrum der amerikanischen Politik, von der Gründung bis heute.Chapel Hill: Universität von North Carolina Press.
  • Chase Sr., Richard G. (2019).Wir von Geist und Vernunft - eine Abhandlung für die konstitutionellen Patrioten Amerikas.Der vierte Zweig

Externe Links

  • Medien im Zusammenhang mit dem Zentrismus bei Wikimedia Commons
  • Zitate im Zusammenhang mit dem Zentrismus bei Wikiquote