Captain America

Steve Rogers
Captain America
Captain America bursting through a page of newspaper
Captain America, wie er auf dem Cover von erschien Geschichten der Spannung #74 (Februar 1966)
Kunst von Jack Kirby
Veröffentlichungsinformationen
Verleger Marvel-Comics
Erster Eindruck Captain America Comics #1 (März 1941)
Erstellt von
In-Story-Informationen
Alter Ego Steven Rogers
Teamzugehörigkeiten
Partnerschaften
Bemerkenswerte Aliase Nomade
Der Kapitän
Fähigkeiten
  • Verbesserte Stärke, Geschwindigkeit, Ausdauer, Haltbarkeit, Beweglichkeit, Reflexe, Sinne und geistige Verarbeitung über das Super Soldier -Serum
  • Kampfkünstler Meister und Handkämpfer
  • Beschleunigte Heilung
  • Verlangsamte Alterung
  • Meistertaktiker, Stratege und Feldkommandant
  • Verwendung Vibranium-Stahl-Legierungsschild

Captain America ist ein Superheld erscheinen in Amerikanische Comics herausgegeben von Marvel-Comics. Erstellt von Karikaturisten Joe Simon und Jack Kirby, der Charakter erstmals erschienen in Captain America Comics #1 (Deckung datiert März 1941) von Zeitnahe Comics, ein Vorgänger von Marvel Comics. Captain America wurde als patriotisch gestaltet Super-Soldat wer kämpfte oft gegen das Achsenmächte von Zweiter Weltkrieg und war zeitnah der beliebteste Charakter der Comics während der Kriegszeit. Die Popularität von Superhelden nach dem Krieg und der Captain America Das Comic wurde 1950 mit einer kurzlebigen Wiederbelebung im Jahr 1953 eingestellt. Seit Marvel Comics den Charakter 1964 wiederbelebte, ist Captain America in der Veröffentlichung geblieben.

Der Charakter trägt ein Kostüm mit einer trägen amerikanische Flagge Motivund er benutzt a fast unzerstörbarer Schild dass er als Projektil wirft. Captain America ist der alter Ego von Steve Rogers, ein gebrechlicher junger Künstler erhöhte durch ein experimentelles "Eximum der menschlichen Perfektion". "Super-Soldier-Serum"Nachdem sie dem Militär gekommen sind, um dem zu helfen Vereinigte Staaten Die Bemühungen der Regierung im Zweiten Weltkrieg. Gegen Ende des Krieges war er in Eis gefangen und überlebte in Scheintod Bis er in der modernen Zeit wiederbelebt wurde. Obwohl Captain America oft Schwierigkeiten hat, seine Ideale als Mann aus seiner Zeit herauszuhalten, bleibt er eine hoch angesehene Figur sowohl bei der amerikanischen Öffentlichkeit als auch in der Superhelden-Gemeinschaft, zu der gehört es Rächer.

Captain America war der erste Marvel -Comic -Charakter, der mit der Veröffentlichung der 1944 in Medien außerhalb der Comics erschien Filmserie, Captain America. Seitdem wurde der Charakter in vorgestellt Andere Filme und Fernsehserien. In dem Marvel Cinematic Universe, Steve Rogers wurde von Chris Evans. Captain America wurde als Sechster eingestuft Ign"S" Top 100 Comic -Helden aller Zeiten "im Jahr 2011,[1] Zweitens in ihrer Liste der "The Top 50 Avengers" im Jahr 2012,[2] und zweiter in der Liste der 25 besten Marvel -Superhelden im Jahr 2014.[3]

Veröffentlichungsgeschichte

Schaffung

1940 konzipierte der Schriftsteller Joe Simon die Idee für Captain America und machte eine Skizze des Charakters im Kostüm.[4] "Ich habe den Namen" Super American "am Ende der Seite geschrieben", sagte Simon in seiner Autobiographie und entschied sich dann:

Nein, es hat nicht funktioniert. Es gab zu viele "Supers" herum. "Captain America" ​​hatte einen guten Sound. Es gab nicht viele Kapitäne in Comics. Es war so einfach. Der Jungenbegleiter hieß einfach Bucky, nachdem mein Freund Bucky Pierson, ein Star in unserem Highschool -Basketballteam, ein Star.[5]

Simon erinnerte sich in seiner Autobiographie, dass Zeitnahe Comics Verleger Martin Goodman gab ihm die Go-Shead und wies darauf hin, dass eine Captain America Solo-Comic-Serie so schnell wie möglich veröffentlicht wird. Simon musste einen vollständigen Comic mit hauptsächlich mit den Geschichten eines Charakters füllen und glaubte nicht, dass sein regulärer Kreativpartner, Künstler Jack Kirby, könnte die Arbeitsbelastung alleine bewältigen:

Ich hatte nicht viele Einwände gegen eine Crew in die erste Ausgabe ... Es gab zwei junge Künstler von Connecticut Das hatte einen starken Eindruck auf mich gemacht. Al Avison und Al Gabriele Oft arbeitete zusammen und war sehr erfolgreich, um ihre individuellen Stile aneinander anzupassen. Eigentlich war ihre Arbeit nicht zu weit von der von Kirby's entfernt. Wenn sie daran arbeiteten und ein Einbaum die drei Stile zusammengebunden hatte, glaubte ich, dass das Endprodukt als ziemlich einheitlich entstehen würde. Die beiden ALS waren bestrebt, dem neuen mitzumachen Captain America Buch, aber Jack Kirby war sichtlich verärgert. "Du bist immer noch Nummer eins, Jack", versicherte ich ihm. "Es ist nur eine Frage einer schnellen Frist für die erste Ausgabe." "Ich werde die Frist einnehmen", versprach Jack. "Ich werde es selbst [alle] selbst strengen und die Frist ablegen." Ich hatte diese Art von Reaktion nicht erwartet ... aber ich hatte Kirbys Wünsche eingetreten und es stellte sich ein Glück, dass ich das Glück hatte. Es gab vielleicht zwei ALs, aber es gab nur einen Jack Kirby ... Ich habe den ersten geschrieben Captain America Buchen Sie mit Bleistiftschriften direkt auf den Zeichenbrettern, mit sehr groben Skizzen für Figuren und Hintergründe. Kirby tat sein Ding, baute die muskulöse Anatomie auf, fügte Ideen hinzu und brachte die Aktion auf, wie er es nur konnte. Dann verschärfte er die Bleistiftzeichnungen und fügte detaillierte Hintergründe, Gesichter und Figuren hinzu. "[5]

1974 Comic Art Convention Programm mit Simons Original -Skizze von Captain America

Al Lieberman würde diese erste Ausgabe tinten, die von Simon und Kirbys regulärem Briefer Howard Ferguson beschriftet wurde.[6]

Simon sagte, Captain America sei eine bewusst politische Schöpfung; Er und Kirby wurden moralisch von den Handlungen von moralisch abgelehnt Nazi Deutschland in den Jahren vor der Beteiligung der Vereinigten Staaten in Zweiter Weltkrieg Und das Gefühl, der Krieg war unvermeidlich: "Die Gegner des Krieges waren alle ziemlich gut organisiert. Wir wollten auch unser Mitspracherecht."[7]

Goldenes Zeitalter

The front page of the first Captain America comic depicts Captain America punching Adolf Hitler in the jaw. A Nazi soldier's bullet deflects from Captain America's shield, while Adolf Hitler falls onto a map of the United States of America and a document reading 'Sabotage plans for U.S.A.'
Captain America Comics #1 (März 1941). Cover Art von Joe Simon (Tinten und Stifte) und Jack Kirby (Bleistifte).

Captain America Comics #1 - abgestimmt März 1941[8] und im Verkauf 20. Dezember 1940,[9][10] ein Jahr vor dem Angriff auf Pearl Harbor, aber ein ganzes Jahr bis zum Zweiten Weltkrieg - zeigte den Protagonisten, der den Nazi -Führer schlug Adolf Hitler; Es verkaufte fast eine Million Exemplare.[11] Während die meisten Leser positiv auf den Comic reagierten, gingen einige Einspruch. Simon bemerkte: "Als die erste Ausgabe herauskam, bekamen wir viele ... drohende Briefe und Hasspost. Einige Leute lehnten wirklich ab, wofür Cap stand."[7] Die Bedrohungen, zu denen bedrohliche Gruppen von Menschen gehörten, die außerhalb der Büros auf der Straße herumlungerten New Yorker Bürgermeister Fiorello la Guardia persönlich kontaktiert Simon und Kirby, um seine Unterstützung zu geben.[12]

Obwohl vorher als "patriotisch thematischer Superhelden" von Mlj's Das Schild, Captain America wurde sofort zu der prominentesten und beständigsten dieser Welle von Superhelden, die vor und während des Zweiten Weltkriegs in amerikanischen Comics eingeführt wurden.[13] Wie sich der ungewöhnliche Schritt zum Zeitpunkt der Premiere der Figur in seinem eigenen Titel anstelle eines Anthologie -Titels zeigt. Diese Popularität machte die Aufmerksamkeit und eine Beschwerde von MLJ auf sich, dass der dreieckige Schild des Charakters dem Brustsymbol ihres Schildcharakters zu sehr ähnlich war. Als Reaktion darauf ließ Goodman Simon und Kirby für Ausgabe 2 einen unverwechselbaren runden Schild erstellen, der zu einem ikonischen Element des Charakters wurde.[14] Mit seinem Kumpel Bucky, Captain America stellte Bösewichte aus Nazi Deutschland, Reich Japansund andere Bedrohungen für das Kriegszeit Amerika und die Alliierte. Stanley Lieber, jetzt besser bekannt als Stan leeIn seiner ersten professionellen Fiction -Schreibaufgabe trug in Ausgabe Nr. 3 in der Fülltextgeschichte "Captain America die Rache des Verräters verfolgt, was die Verwendung seines Schilds durch den Charakter als zurückkehrende Waffenwaffe einführte.[15] Captain America wurde bald Timelys beliebtester Charakter und hatte sogar einen Fanclub namens "Sentinels of Liberty".[7]

Die Zellzahlen blieben nach der Debütausgabe fast eine Million Kopien pro Monat, die selbst die Verbreitung von Nachrichtenmagazinen wie überstieg, z. Zeit während der Phase.[13][16] Die Figur wurde von anderen Comic-Verlegern weithin nachgeahmt, wobei nur rund 40 patriotische Helden mit rot-weiß-blauem patriotischen Helden 1941 im Jahr 1941 debütierten.[17] Nachdem das Team von Simon und Kirby zu zogen Dc comics Ende 1941 produziert Captain America Comics Durch Ausgabe 10 (Januar 1942), Al Avison und Syd Shores wurde regelmäßig Breenflecken des berühmten Titels mit einem im Allgemeinen Einstieg übereinander. Der Charakter wurde in vorgestellt Alle Gewinner -Comics #1–19 (Sommer 1941 - Herbst 1946), Marvel Mystery Comics #80–84 und #86–92, USA Comics #6–17 (Dezember 1942 - Herbst 1945) und Alle wählen Comics aus #1–10 (Herbst 1943 - Sommer 1946).

In der Nachkriegszeit führte Captain America mit der Popularität von Superhelden verblasst und führte das erste Superhelden-Team von Timely, das, die All-Winner-Kaderin seinen beiden veröffentlichten Abenteuern in Alle Gewinner -Comics #19 und #21 (Herbst -Winer 1946; Es gab kein Ausgabe Nr. 20). Nachdem Bucky in einem 1948 erschossen und verwundet wurde Captain America Geschichte, er wurde von der Freundin von Captain America, Betsy Ross, abgelöst, die zum Superhelden wurde Goldmädchen. Captain America Comics lief bis Ausgabe Nr. 73 (Juli 1949),[18] Zu welchem ​​Zeitpunkt wurde die Serie zurückgelegt Captain America's seltsame Geschichten Für zwei Probleme,[19] Mit dem Finale ein Horror-/Spannungs -Anthologie -Problem ohne Superhelden.

Atlas Comics versuchte, seine Superhelden-Titel wiederzubeleben, wenn es Captain America zusammen mit der ursprünglichen menschlichen Fackel und dem Submariner wieder eingeführt hat, in Junge Männer #24 (Dezember 1953). Nach "Captain America, Commie Smasher!" Captain America erschien im nächsten Jahr in Junge Männer #24–28 und Herrenabenteuer #27–28 sowie in Ausgaben #76–78 eines gleichnamigen Titels. Atlas 'versuchte Superhelden -Wiederbelebung war ein kommerzieller Misserfolg.[20] und der Titel des Charakters wurde mit abgesagt Captain America #78 (September 1954).

Silber- und Bronzezeit

Rächer #4 (März 1964). Cover Art von Jack Kirby und George Roussos.

In dem Menschliche Fackel Geschichte mit dem Titel "Captain America" ​​in Marvel Comics ' Seltsame Geschichten #114 (Nov. 1963),[21] Schriftsteller Stan lee und Künstler und Co-Plotter Jack Kirby Darde die dreist junge Fantastischen Vier Mitglied Johnny Storm, The Human Torch, in einer Ausstellungsaufführung mit Captain America, bezeichnet als legendärer Superheld des Zweiten Weltkriegs und 1950er Jahre, der nach vielen Jahren offensichtlicher Ruhestand zurückgekehrt ist. Die 18-seitige Geschichte endet mit diesem Captain America als Betrüger: Es war eigentlich der Bösewicht der Akrobat, ein ehemaliger Zirkusdarsteller der Taschenlampe, in dem sie besiegt hatten Seltsame Geschichten #106, der zwei Diebe aus dem Gefängnis brach, in der Hoffnung, die Polizei wegzuziehen, während er versuchte, die örtliche Bank auszurauben. Danach gräbt Storm ein altes Comic -Buch heraus, in dem Captain America als Steve Rogers gezeigt wird. Eine Bildunterschrift im letzten Panel besagt, dass diese Geschichte ein Test war, um zu sehen, ob die Leser möchten, dass Captain America zurückkehrt. Laut Lee war die Reaktion der Fans auf den Versuch sehr begeistert.[22]

Captain America #109 (Januar 1969).
Cover Art von Jack Kirby und Syd Shores.

Captain America wurde dann offiziell wieder eingeführt in Die Rächer #4 (März 1964),[23] Das erklärte, dass er in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs von einem experimentellen Fall gefallen war Drohnenebene in die Nordatlantischer Ozean und verbrachte Jahrzehnte in einem Eisblock in einem Zustand von gefroren Scheintod. Der Held fand eine neue Generation von Lesern als Anführer dieses Superhelden -Teams. Nach dem Erfolg anderer Marvel -Charaktere, die in den 1960er Jahren eingeführt wurden, wurde Captain America als Held "von früheren Erinnerungen verfolgt und versuchte, sich an die Gesellschaft der 1960er Jahre anzupassen".[24]

Nach dem damaligen Gast in der Funktion "Ironman" in Geschichten der Spannung #58 (Okt. 1964) erhielt Captain America in diesem "Split Book" sein eigenes Solo -Feature, beginnend mit der folgenden Ausgabe.[25] Ausgabe Nr. 63 (März 1965), die den Ursprung von Captain America durch Ausgabe Nr. 71 (Nov. 1965) wiederholte, war ein Zeitraum, der während des Zweiten Weltkriegs festgelegt war, und die mit der Hauptrolle in den Golden Age's Golden Age von Captain America, Bucky, spielte. Kirby zog alle bis auf zwei Geschichten in Geschichten der Spannung, welches wurde Captain America mit #100 (April 1968);[26] Gil Kane und John Romita Sr., jeweils einmal ein. Mehrere Geschichten wurden von Penciller-INKER beendet George Tuska über Kirby -Layouts, mit einem von Romita Sr. und einem von Penciller beendet Dick Ayers und Inker John Tartaglione. Kirbys reguläre Inkers in der Serie waren Frank Giacoia (als "Frank Ray") und Joe Sinnott, obwohl Don Heck und Captain America Künstler des Goldenen Zeitalters Syd Shores jeweils eine Geschichte eingefärbt. Eine Geschichte in Ausgabe Nr. 155-157 enthüllte die 1950er Jahre "Commie Smasher" Captain America und Bucky als Betrüger.

Diese Serie - berücksichtigt Captain America Band 1 von Comic -Forschern und Historikern,[27] Nach den 1940er Jahren Captain America Comics und seine Nummerierung der 1950er Jahre Fortsetzung von Geschichten der Spannung - endete mit #454 (August 1996).

Diese Serie wurde fast sofort von der 13-Aussage gefolgt Captain America vol. 2 (Nov. 1996 - November 1997, Teil der "Helden wiedergeboren"Crossover),[28] das 50-isue Captain America vol. 3 (Jan. 1998 - Februar 2002),[29] die 32-isue Captain America vol. 4 (Juni 2002 - Dezember 2004),[30] und Captain America vol. 5 (Jan. 2005 - August 2011).[31] Beginnend mit der 600. Gesamtausgabe (August 2009), Captain America nahm seine ursprüngliche Nummerierung wieder auf, als hätte die Serie -Nummerierung nach #454 ununterbrochen weitergeführt.

Modernes Alter

Im Rahmen der Folgen von Marvel Comics-Unternehmens-Crossover-Storyline "Bürgerkrieg", Steve Rogers wurde angeblich getötet Captain America vol. 5, #25 (März 2007). Die Handlung von Rogers 'Rückkehr begann in Ausgabe Nr. 600.[32][33] Rogers, der nicht tot war, sondern durch die Zeit karomiert wurde, kehrte in den Sechs-Isue-Miniserien bis heute zurück Captain America: wiedergeboren (September 2009 - März 2010).[34]

Nach Rogers 'Rückkehr fuhr Barnes bei Rogers' Beharren fort, als Captain America begann in der One-Shot Comic Captain America: Wer wird mit dem Schild ausgehen? (Februar 2010). Während Bucky Barnes weiter auf den Seiten von abenteuerte Captain AmericaSteve Rogers erhielt seine eigene Miniserie (Steve Rogers: Super-Soldierer) und übernehmen die Führungsposition in einem neuen Secret Avengers laufende Serie. Spinoff -Serie enthalten Captain America Sentinel of Liberty (September 1998 - August 1999) und Captain America und der Falcon (Mai 2004 - Juni 2005). Die 1940er Jahre erschienen Captain America neben den 1940er Jahren Menschliche Fackel und Submariner im 12-isue Miniserie Avengers/Invaders.[35][36] Die 2007 Miniserie Captain America: Der Auserwählte, geschrieben von David Morrell und von Mitchell Breitweiser gestiftet, zeigt eine sterbende letzte Minuten von Steve Rogers bei SCHILD. Hauptquartier, während sein Geist James Newman führt, ein junger amerikanischer Marine, der in kämpft Afghanistan. Die Auserwählten ist nicht Teil der Hauptversuche des Marvel -Universums.[37][38]

Während der Storyline "Two Americas", die in den Ausgaben Nr. 602-605 lief, zog die Serie Kontroversen für die Ähnlichkeit zwischen Demonstranten, die im Comic und dem dargestellt wurden Tea Party -Bewegung. Besonders die Verachtung des Zeichnens war eine Tafel eines Demonstrantsschildes mit dem Titel "Teebeutel The Libs, bevor sie Sie zum Teebeutel!"[39] Außerdem wurden Kontroversen zeichnen, die durch den Falken gemacht wurden, was bedeutet, dass die Menge rassistisch ist.[40] In seiner Kolumne auf Comic -Ressourcen, Marvel Comics-Chefredakteurin Joe Quesada entschuldigte sich für das Schild und behauptete, es sei ein Fehler, fügte der Briefer in letzter Minute hinzu.[41]

Der Charakter, der zunächst als Agent Steve Rogers und später seine Identität als Captain America wieder aufgenommen hatte, erschien während der gesamten 2010-2013 als regulärer Charakter Rächer Serie, aus Ausgabe 1 (Juli 2010) über die endgültige Ausgabe Nr. 34 (Januar 2013). Der Charakter erschien als Agent Steve Rogers als regulärer Charakter im Jahr 2010–2013 Secret Avengers Serie von Ausgabe 1 (Juli 2010) bis Ausgabe Nr. 21 (März 2012); Der Charakter trat in den Ausgaben Nr. 21.1, #22–23, #35 und der endgültigen Ausgabe der Serie Nr. 37 (März 2013) als Captain America als Captain America auf. Marvel erklärte im Mai 2011, dass Rogers nach dem öffentlichen Tod von Bucky Barnes in der Angst selbst Miniserie würde seine Identität von Captain America in einem sechsten Band von wieder aufnehmen Captain America, vom Schriftsteller Ed Brubaker und Künstler Steve McNiven.[42][43]

Das Captain America Der Titel Fortsetzung von Ausgabe Nr. 620 mit Team-Up-Geschichten mit Bucky (#620-#628),[44] Hawkeye (#629-#632),[45] Iron Man (#633–635),[46] Namor (#635.1),[47] und schwarze Witwe (#636-#640),[48] und der Titel beendete seinen Drucklauf mit Ausgabe Nr. 640. Captain America ist ein regelmäßiger Charakter in Unheimliche Rächer (2012), beginnend mit Ausgabe 1 als Teil von Wunder jetzt!. Captain America vol. 7 wurde im November 2012 mit einem Deckungsdatum des Schriftstellers im Januar 2013 ins Leben gerufen Rick Remender und Künstler John Romita Jr.[49]

Am 16. Juli 2014 kündigte Marvel Comics an, dass der Mantel von Captain America von Rogers (der in der jüngsten Handlung in einen 90-jährigen Mann verwandelt wurde) zu seinem langjährigen Verbündeten weitergegeben werden würde Der Falke, wobei die Serie als neu gestartet wird All-New Captain America.[50] Marvel kündigte an, dass Rogers in der Comic -Serie erneut Captain America werden wird Captain America: Steve Rogers.[51] Diese neue Serie folgt den Ereignissen von "Avengers: Standoff!, in dem Captain America nach einer Begegnung mit dem empfindungsfähigen kosmischen Würfel Kobik in seinen jugendlichen Staat wiederhergestellt wird, und seine Vergangenheit wird unter den Anweisungen des roten Schädels drastisch umgeschrieben.

Danach plant Captain America, sich und Hydra in eine Position zu setzen, in der sie Amerika in Marvels Veranstaltung erobern können. "Geheimnisse im Reich".[52] Dies ist eine alternative Zeitleiste Captain America, die Nazis mag, sich vor dem Zweiten Weltkrieg zu Hydra anschließt und später während der Übernahme der Vereinigten Staaten durch Hydra von zahlreichen Superhelden besiegt wurde. Anschließend kehrt die ursprünglichen Rogers als Captain America und Wilson als Falcon zurück. Als Teil von Marvels Neubeginn Rebrand, eine neue Captain America Serie mit Rogers und geschrieben von Ta-Nehisi Coates und Kunst von Leinil Francis Yu. Die Serie lief von Juli 2018 bis Juni 2021, dem 80. Jahrestag des Charakters.

Rechtsstellung

1966 verklagte Joe Simon die Besitzer von Marvel Comics und behauptete, er habe - nicht Marvel - rechtlich berechtigt, die zu erneuern Urheberrechte © Nach Ablauf der ursprünglichen Amtszeit von 28 Jahren. Die beiden Parteien haben sich außergerichtlich niedergelassen, und Simon stimmte einer Erklärung zu, dass der Charakter vom Verlag gemäß den Beschäftigungsbedingungen geschaffen worden war, und deshalb war es Leiharbeit im Besitz von ihnen.[53]

Im Jahr 1999 reichte Simon ein, um das Urheberrecht an Captain America unter einer Bestimmung des Copyright Act of 1976, was es den ursprünglichen Schöpfer von Werken ermöglichte, die an Unternehmen verkauft worden waren, sie nach dem ursprünglichen 56-jährigen Urheberrecht (aber nicht der durch die neuen Gesetzgebung erlassenen längerfristigen) zurückzuführen. Marvel Entertainment stellte die Behauptung in Frage und argumentierte, dass die Siedlung von Simons Klage von 1966 den Charakter für die Beendigung der Urheberrechtsübertragung nicht beruflich machte. Simon und Marvel ließen sich 2003 außergerichtlich ab, in einem Deal, der Simon -Lizenzgebühren für die Merchandising und Lizenzierung des Charakters bezahlte.[53][54]

Fiktive Charakterbiographie

20. Jahrhundert

1940er Jahre

Captain America und Buckys Debüt in Captain America Comics #1 (März 1941 zeitnahe Comics). Kunst von Jack Kirby.

Steven Rogers wurde in der geboren Lower East Side von Manhattan, New York City1920 bis arm irisch Einwanderer, Sarah und Joseph Rogers.[55] Joseph starb, als Steve ein Kind war, und Sarah starb an einer Lungenentzündung, während Steve ein Teenager war. Anfang 1940 vor Amerikas Eintritt in Zweiter Weltkrieg, Rogers ist ein großer, dürrer Bildende Kunst Schüler spezialisiert auf Illustration und Comic -Schriftsteller und Künstler.

Rogers wird durch die Verwüstung Europas durch die Nazis beunruhigt und versucht sich zu engagieren, wird jedoch aufgrund seines gebrechlichen Körpers abgelehnt. Seine Resolution zieht die Mitteilung über den General der US -Armee an Chester Phillips und "Projekt: Wiedergeburt". Rogers wird als Testperson für die verwendet Super-Soldat Projekt, Erhalt eines speziellen Serums von "Dr. Josef Reinstein",[56][57] später rückwirkend verändert zu einem Codenamen für den Wissenschaftler Abraham Erskine.[58]

Das Serum ist ein Erfolg und verwandelt Steve Rogers in einen nahezu perfekten Menschen mit Spitzenkraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Intelligenz. Der Erfolg des Programms lässt Erskine über die Replikation des Experiments an anderen Menschen.[57] Das Verfahren selbst wurde uneinheitlich detailliert: Während im Originalmaterial Rogers in Injektionen des Superserums erhält, als der Ursprung in den 1960er Jahren nacherzählt wurde, wurde die Comic Code Authority hatte bereits ein Veto über die grafische Beschreibung der Drogenaufnahme und des Missbrauchs gestellt, und so war das Super-Serum zurückgezogen in eine orale Formel.[59]

Erskine weigerte sich, jedes entscheidende Element der Behandlung aufzuschreiben und hinterließ ein fehlerhaftes, unvollkommenes Wissen über die Schritte. Also, wenn der Nazi Spion Heinz Kruger Erkte ihn, Erskines Methode, neue Supersoldaten zu schaffen. Captain America rächt in seinem ersten Akt nach seiner Transformation Erskine. In der Ursprungsgeschichte von 1941 und in Geschichten der Spannung #63, Kruger stirbt, wenn er in Maschinen stößt, wird aber nicht von Rogers getötet. in dem Captain America #109 und #255 Revisionen, Rogers verursacht den Tod des Spy, indem er ihn in Maschinen schlägt.[57]

Die amerikanische Regierung kann Rogers als patriotische Superheldin in der Lage, der Bedrohung des roter Schädel Als ein Spionageabwehr Agent. Er wird mit einer patriotischen Uniform seines eigenen Designs versorgt,[55] ein kugelsicherer Schild, ein persönlicher Seitenarmund der Codename Captain America, während er sich als ungeschickt ausgibt Infanterie Privat in Camp Lehigh in Virginia. Er bildet eine Freundschaft mit dem Teenager des Camps MaskottchenJames Buchanan "Bucky" Barnes.[56]

Barnes lernt von Rogers ' Doppelte Identität und bietet an, das Geheimnis zu halten, wenn er Captain America werden kann Kumpel. Während ihrer Abenteuer, Franklin D. Roosevelt präsentiert Captain America mit Ein neuer Schild, geschmiedet aus einer Legierung von Stahl und Vibranium, fusioniert von einem unbekannten Katalysator, so effektiv, dass er seine eigene Schusswaffe ersetzt.[58] Während des ganzen Zweiten Weltkriegs kämpfen Captain America und Bucky gegen die Nazi -Bedrohung sowohl alleine als auch als Mitglieder des Superhelden -Teams der Eindringlinge Wie in den gleichnamigen Comics der 1970er Jahre zu sehen.[60] Captain America kämpft in zahlreichen Schlachten im Zweiten Weltkrieg, vor allem als Mitglied des 1. Bataillons, 26. Infanterieregiment "Blue Spaders".[61] Captain America kämpft gegen eine Reihe von kriminellen Bedrohungen auf amerikanischem Boden, darunter eine Vielzahl von kostümierten Bösewichten: The Wax Man,[62] der Henker,[63] der Fang,[64] das schwarze Talon,[65] und der weiße Tod,[66] unter anderen.

Zusätzlich zu Bucky wurde Captain America gelegentlich von der unterstützt Sentinels der Freiheit.[67] Sentinels of Liberty war der Titel, der den Mitgliedern der Mitglieder gegeben wurde Captain America Comics Fanclub, der Captain America manchmal als beiseite oder als Charaktere in der angesprochen hat Captain America Comics Geschichten.

Ende April 1945, während der Schlusstage des Zweiten Weltkriegs versuchen Captain America und Bucky, die Schurken zu stoppen Baron Zemo von der Zerstörung einer experimentellen Drohnenebene. Zemo startet das Flugzeug mit einem bewaffneten Sprengstoff mit Rogers und Barnes in heißer Verfolgung. Das Paar erreicht kurz vor dem Start das Flugzeug. Wenn Bucky versucht, die Bombe zu entschärfen, explodiert sie mitten in der Luft. Rogers wird in das eisige Wasser des Nordatlantiks geschleudert. Beide werden als tot vermutet, obwohl später bekannt ist, dass keiner gestorben war.[68]

Ende der 1940er bis 1950er Jahre

Captain America erschien in den nächsten Jahren in Comics und wechselte vom Ersten Helden des Ersten Weltkriegs, der gegen die Nazis kämpfte, mit dem neuesten Feind der Vereinigten Staaten. Kommunismus. Die Wiederbelebung des Charakters Mitte der 1950er Jahre war kurzlebig, und die Ereignisse in diesem Zeitraum werden später zurückgeführt, um zu zeigen, dass mehrere Personen mit dem Codenamen betrieben wurden, um die Änderungen des Charakters zu erklären. Diese Nachfolger nach dem Zweiten Weltkrieg sind als William Naslund und Jeffrey Mace. Sie werden von unterstützt von Fred Davis Fortsetzung der Rolle von Bucky.

Der letzte dieser anderen offiziellen Kapitäne, William Burnside,[69] war ein Geschichtsabsolvent, der in den Captain America Mythos verliebt war und sein Aussehen in chirurgischer Weise verändert hatte, um Rogers zu ähneln und seinen Namen rechtlich in "Steve Rogers" zu ändern, und wurde zum neuen "Captain America" ​​der 1950er Jahre.[70] Er verabreichte sich und seinen Schüler James "Jack" Monroe Eine fehlerhafte, unvollständige Kopie des Super-Serums, die den notwendigen Vita-Ray-Teil der Behandlung nicht erwähnte. Während Burnside und Monroe zum neuen Captain America und Bucky wurden, wurden sie gewalttätig paranoid und schwärmten oft davon, dass unschuldige Menschen während des Höhepunkts des Höhepunkts kommunistischer Sympathisanten sind Rote Angst der 1950er Jahre. Ihr Wahnsinn zwang die US -Regierung, sie in eine unbestimmte kryogene Speicherung zu bringen, bis sie von ihrer psychischen Erkrankung geheilt werden konnten.[71] Monroe wurde später geheilt und übernahm die Nomad -Identität.[72]

1960er bis 1970er Jahre

Jahre später das Superhelden -Team die Rächer entdeckt den Körper von Steve Rogers im Nordatlantik. Nachdem er sich belebt, packen sie zusammen, dass Rogers seit 1945 in einem Eisblock erhalten bleibt und aufgrund seiner Verbesserungen aus dem Projekt: Wiedergeburt überlebt. Der Block begann nach dem zu schmelzen Submariner, wütend, dass ein Inuit Stamm verehrt die gefrorene Figur und wirft sie in den Ozean.[68] Rogers akzeptiert die Mitgliedschaft in den Avengers, und seine Erfahrung im individuellen Kampfdienst und seine Zeit mit den Invasoren macht ihn zu einem wertvollen Kapital. Er übernimmt schnell die Führung[73] und ist in der Regel in der gesamten Geschichte des Teams in diese Position zurückgekehrt.

Captain America #180 (Dezember 1974). Captain America wird "Nomad". Cover Art von Gil Kane und Frank Giacoia.

Captain America ist von Schuldgefühlen geplagt, dass er Buckys Tod nicht verhindern konnte. Obwohl er die Jungen nimmt Rick Jones (Wer ist Bucky sehr ähnlich) Unter seiner Anleitung weigert er sich für einige Zeit, Jones zu erlauben, die Bucky -Identität aufzunehmen und nicht für den Tod eines anderen Jugendlichen verantwortlich zu sein. Jones besteht darauf, dass sein Held von diesem Verlust weitergeht, und überzeugt Rogers, ihn das Bucky -Kostüm anzuziehen.[74] Aber diese Partnerschaft dauert nur kurze Zeit; ein verkleideter roter SchädelRogers mit Hilfe des Kosmischer Würfel, fährt Jones weg.

Rogers vereint sich mit seinem alten Kriegskomaten Nick Fury, der aufgrund der "Infinity-Formel" ähnlich gut erhalten ist. Infolgedessen übernimmt Rogers regelmäßig Missionen für die Sicherheitsbehörde SCHILD.für welche Wut ist der öffentliche Direktor.[75] Durch Fury freundet sich Rogers an Sharon Carter, ein Schild. Agent,[76] mit wem beginnt er schließlich eine romantische Beziehung.

Rogers trifft sich später und trainiert Sam Wilson, der zum Superhelden wird Falke,[77] Der Erste Afroamerikaner Superhelden in Mainstream -Comics.[78][79] Die Charaktere haben eine dauerhafte Freundschafts- und Abenteuerpartnerschaft erstellt, die den Serientitel für einige Zeit als Teilen als geteilte Captain America und der Falcon.[80] Die beiden begegnen später den wiederbelebten, aber immer noch verrückt 1950er Jahre Captain America.[70][71][81][82][83] Obwohl Rogers und der Falcon die Faux Rogers und Jack Monroe besiegen, wird Rogers zutiefst gestört, dass er das Schicksal seines Gegenstücks hätte erleben können. In dieser Zeit gewinnt Rogers vorübergehend Superstärke.[84]

Die Serie befasste sich mit der Marvel -UniversumVersion der Version der Wassertor Skandal,[85][86][87] Rogers so ungewiss über seine Rolle machen, dass er seine Identität von Captain America zugunsten eines namens aufgibt Nomade,[88] Betonung der Bedeutung des Wortes als "Mann ohne Land". Während dieser Zeit nehmen mehrere Männer erfolglos die Identität von Captain America an.[89] Rogers assoziiert es schließlich neu, nachdem es nachgedacht hatte, dass die Identität ein Symbol für amerikanische Ideale und nicht ihrer Regierung sein könnte. Es ist eine persönliche Überzeugung, die verkörpert, als er später mit einem korrupten Armeeoffizier konfrontiert wurde, der versuchte, ihn zu manipulieren, indem er seine Loyalität appellierte: "Ich bin nichts loyal, allgemein ... außer dem [amerikanischen] Traum." Jack Monroe, geheilt von seiner mentalen Instabilität, nimmt später den Nomad -Alias ​​auf.[90] Sharon Carter soll unter der Gedankenkontrolle getötet worden sein Dr. Faustus.[91]

1980er bis 1990er Jahre

Captain America #350 (Februar 1989). Rogers als "der Kapitän" gegen John Walker als Captain America. Cover Art von Kieron Dwyer und Al Milgrom.

Die 1980er Jahre beinhalteten einen Lauf des Schriftstellers Roger Stern und Künstler John Byrne. Stern ließ Rogers einen Lauf für den Präsidenten der Vereinigten Staaten in Betracht ziehen Captain America #250 (Juni 1980),[92] eine Idee, die ursprünglich entwickelt wurde von Roger McKenzie und Don Perlin. Stern lehnte in seiner Eigenschaft als Herausgeber des Titels die Idee ursprünglich ab, änderte aber später seine Meinung über das Konzept.[93][94] McKenzie und Perlin erhielten Anerkennung für die Idee auf der Buchstabenseite bei Sterns Bestehen.[95] Stern stellte zusätzlich ein neues Liebesinteresse vor, Jurastudent Bernie Rosenthal, in Captain America #248 (August 1980).[96]

Schriftsteller J. M. Dematteis enthüllte das wahre Gesicht und den vollen Ursprung der roter Schädel in Captain America #298–300 und ließ Captain America eine Zeit lang als Partner gegen Jack Monroe, Nomad, antreten.[90] Die von den versammelten Helden Beyonder Wählen Sie Rogers als Anführer während ihres Aufenthalts Battleworld.[97] Homophobie wird behandelt, wie Rogers auf einen Freund aus Kindertagen namens namens trifft Arnold Roth Wer ist schwul?[98][99]

Mark Gruenwald wurde Autor der Serie mit Ausgabe Nr. 307 (Juli 1985) und schrieb 137 Ausgaben für 10 aufeinanderfolgende Jahre von bis 443 (September 1995).[100] Die meisten Probleme eines einzelnen Autors in der Geschichte des Charakters. Gruenwald schuf mehrere neue Feinde, darunter Crossbones und die Serpent Society. Andere Gruenwald -Charaktere enthalten Diamondback,[101] Super Patriot,[102] und Demolition Man.[103] Gruenwald erforschte auch zahlreiche politische und soziale Themen wie extremer Idealismus, als Captain America gegen den anti-nationalistischen Terroristen kämpft Flagge-Smasher;[104] und Wachsamkeit Wenn er die Mörder jagt Geißel der Unterwelt.[105]

Rogers erhält eine große Erstattung von Rückenbezahlungen aus seinem Verschwinden am Ende des Zweiten Weltkriegs und a Regierungskommission befiehlt ihm, direkt für die US -Regierung zu arbeiten. Bereits von der Korruption beunruhigt, die er mit dem Nuke -Vorfall begegnet hatte New York City, wo der Gangster -Superschurke, Der Königspin, benutzte seine korrupten Kontakte beim US -Militär, um das psychopathische Test eines geheimen Versuchs zu haben, das Körperverbesserungen von Projekt Rebirth wiederherzustellen. Nuke, Attacke Höllenküche in einem mörderischen Amoklauf zum Zeichnen Draufgänger aus dem Verstecken[106] Rogers entscheidet sich stattdessen dafür, seine Identität abzusetzen,[107][108] und nimmt dann den Alias ​​von "The Captain".[109] John Walker, ein Ersatz -Captain America, kämpft darum, Rogers 'Ideale zu emulieren, bis der Druck von versteckten Feinden hilft, Walker verrückt zu machen. Rogers kehrt zur Identität von Captain America zurück[110] während ein geborgener Wanderer der wird US -Agenten.[111]

Irgendwann danach vermeidet Rogers die Explosion von a Methamphetamin Labor, aber das Medikament löst eine chemische Reaktion im Super Soldier -Serum in seinem System aus. Um die Reaktion zu bekämpfen, hat Rogers das Serum aus seinem Körper entfernt und ständig Züge, um seine körperliche Verfassung aufrechtzuerhalten.[112] A Retcon Später stellt fest, dass das Serum kein Medikament war an sich, was aus seinem System metabolisiert hätte, aber tatsächlich einen virusähnlichen Organismus, der eine biochemische und genetische Veränderung bewirkte. Dies erklärte zusätzlich, wie die Nemesis die roter Schädel, der zu dieser Zeit einen Körper bewohnte geklont Aus Rogers 'Zellen hat die Formel in seinem Körper.

Aufgrund seiner veränderten Biochemie beginnt Rogers 'Körper zu verschlechtern, und eine Zeit Exoskelett und wird schließlich wieder in suspendierte Animation platziert. Während dieser Zeit erhält er eine Bluttransfusion von Blut aus dem roter Schädel, was seinen Zustand heilt und das Super-Soldier-Virus in seinem System stabilisiert. Captain America kehrt zu Kriminalitätskämpfen und den Avengers zurück.[113][114]

Nach Gruenwalds Abflug aus der Serie übernahm Mark Waid Sharon Carter als Caps Liebesinteresse auf und wiedererlangte sie auf und wiedererlangte sie. Der Titel wurde dann unter Rob Liefeld neu gestrichen, als Cap Teil der wurde Helden wiedergeboren Universum für 13 Ausgaben[115] bevor ein weiterer Relaunch Waid zum Titel restaurierte[116] In einem Bogen, bei dem Cap für einige Zeit seinen Schild mit einem energiebasierten Schild als vorübergehender Austausch verlor. Nach Waids Lauf übernahm Dan Jürgens den neuen Feind und stellte vor Protozid, ein gescheiterter Empfänger des Super Soldier -Serums vor dem Experiment, das Rogers erfolgreich erstellt hat. Irgendwann danach wurde Rogers 'ursprünglicher Schild entnommen, aber subtile Schäden während des Kampfes mit dem Beyonder führten dazu, dass er zerbrochen wurde und ein „Vibraniumkrebs“ ausgelöst wurde, das das gesamte Vibranium der Welt zerstören würde, wobei Rogers fast gezwungen wurde, dazu gezwungen zu werden Zerstöre den Schild vor einer Konfrontation mit dem Bösewicht Klaw sah Klaws Angriffe unabsichtlich die gebrochenen molekularen Bindungen des Schildes und negieren Krebs.[117]

21. Jahrhundert

2000er Jahre

Nach dem 11. September TerroranschlägeRogers offenbart seine Identität zur Welt und schafft eine Residenz in der roter Haken Nachbarschaft von Brooklyn, New York, wie in ... gesehen Captain America vol. 4, #1–7 (Juni 2002 - Februar 2003).[118] Nach der Auflösung der Rächer in der ""Avengers zerlegt"Handlungsbogen, Rogers, jetzt beschäftigt von SCHILD., entdeckt, dass Bucky lebt und von der gerettet und eingesetzt wurde Sowjets als die Wintersoldat. Rogers nimmt seine On-and-and-of-and-Off-Again-Beziehung zu S.H.I.E.L.D. Agent Sharon Carter. Nach einem Massenauflauf des Floßes versammeln sich Rogers und Tony Stark a Neues Team von Avengers die Flüchtlinge jagen.

Im Unternehmensbogen 2006–2007 "Bürgerkrieg", Rogers widersetzt sich dem neuen Pflicht Bundesregistrierung von Superbetrieben Wesenund führt die unterirdische Anti-Registrierungsbewegung an. Nach erheblichem Rancor und Gefahr für die Öffentlichkeit, als die beiden Seiten aufeinander stoßen verirrt.[119]

Im Handlungsbogen "Der Tod von Captain America", Rogers wird von Sharon Carter tödlich erschossen, dessen Handlungen vom Bösewicht manipuliert werden Dr. Faustus.[120][121] Die Miniserien Gefallener Sohn: Der Tod von Captain America #1–5 (Juni - August 2007) untersucht die Reaktion der betäubten Superhelden -Community auf Rogers 'Attentat, wobei jedes der fünf Themen die Reaktion eines anderen Charakters konzentriert. Bucky übernimmt den Mantel von Captain America, laut Rogers 'Antemortem -Anfrage.[122][123]

Captain America: wiedergeboren Nr. 1 (August 2009) zeigt, dass Rogers nicht starb, da die Waffe Sharon Carter dazu gebracht worden war, in Rogers zu schießen, in Rogers in das und aus Raum und Zeit in die Phase und Zeit in seiner Lebzeiten in verschiedenen Stellen auftraten. Obwohl Rogers es schafft, eine Nachricht in die Zukunft weiterzugeben, indem es dem zeitlich verabreichten Befehl gibt Vision während der Kree-Skrull-Krieg, Der Schädel kehrt Rogers in die Gegenwart zurück, wo er die Kontrolle über Rogers 'Geist und Körper übernimmt. Rogers gewährt schließlich die Kontrolle und besiegt mit Hilfe seiner Verbündeten den Schädel.[124] In der nachfolgenden One-Shot Comic Captain America: Wer wird mit dem Schild ausgehen?Rogers gewährt Bucky offiziell seinen Captain America -Schild und bittet ihn, als Captain America fortzufahren. Der Präsident der Vereinigten Staaten gewährt Rogers eine vollständige Begnadigung für seine Anti-Registrierungs-Aktionen.

2010er

Werbekunst für Steve Rogers: Super Soldat #1 (Sept. 2010) von Carlos Pacheco und Tim Townsend

Nach dem unternehmensweiten "Dunkle Regierungszeit" und "Belagerung"Die Handlungsbahnen, der Steve Rogers -Charakter wurde Teil der"Heldenhaftes Alter"Bogen.[125]

Der Präsident der Vereinigten Staaten ernennt Rogers in seiner zivilen Identität als "Amerikas Top -Polizist"und Leiter der Sicherheit der Nation,[126] ersetzen Norman Osborn als zehntel Executive Director von SCHILD.. Das Übermenschlicher Registrierungsgesetz wird aufgehoben und Rogers wird das wiederhergestellt Superheld Team die Rächer, angeführt von Iron Man, Thor und Bucky als Captain America.[Lautstärke und Ausgabe benötigt] In dem Miniserie Steve Rogers: Super SoldatEr begegnet Jacob Erskine, dem Enkel von Professor Abraham Erskine und dem Sohn von Tyler Paxton, einem der Freiwilligen von Rogers im Super-Soldier-Programm.[Lautstärke und Ausgabe benötigt] Kurz darauf wird Rogers Anführer der Secret Avengers, a Black Ops Superhelden -Team.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Während der Angst selbst Storyline, Steve Rogers ist anwesend, wenn die Gefahr des Schlange ist bekannt.[127] Nach dem offensichtlichen Tod von Bucky durch die Hände von Sünde (in Form von Skadi) Steve Rogers ändert sich in seine Captain America -Uniform.[128] Wenn die Avengers und die neuen Avengers gegen Skadi kämpfen, schließt sich die Schlange in der Schlacht an und bricht den Schild von Captain America mit bloßen Händen.[129] Captain America und die Avengers -Teams bilden am Ende eine Miliz für einen letzten Stand gegen die Kräfte der Schlange.[130] Wenn es um die letzte Schlacht geht, verwendet Captain America Thors Hammer, um Skadi zu bekämpfen, bis Thor es schafft, die Schlange zu töten. Nach der Schlacht präsentiert Iron Man ihn mit seinem wiedergerichteten Schild, der trotz der Narbe, die sie trägt, jetzt stärker wegen seiner Uru-infundierten Verbesserungen.[131] Es wird dann bekannt, dass Captain America, Nick Fury und schwarze Witwe die einzigen sind, die wissen, dass Bucky den Kampf mit Skadi tatsächlich überlebt hat, während Bucky seine Identität als Wintersoldat wieder aufnimmt.[132]

Während der "Spider-Island"Storyline, Captain America wurde von Spider Queen in den Spinnenkönig und in den Spinnenkönig verwandelt. Schakal.[133] Er wurde nach seinem Kampf mit dem Kampf wieder normalisiert Gift.[134][135]

In dem Avengers gegen X-Men Handlungsbogen, Captain America versucht zu erfassen Hoffnung Sommer des X-Men. Sie ist das gezielte Schiff für die Phoenix Force, eine zerstörerische kosmische Einheit. Captain America glaubt, dass diese Phoenix -Kraft zu gefährlich ist, um einer Person anvertrauen zu können, und versucht, die Hoffnung daran zu verhindern, dass sie sie hat. Zyklop Und die X-Men glauben, dass die Phoenix Force ihre Rasse retten und sich gegen die Wünsche von Captain America widersetzt.[136] Das Ergebnis ist eine Reihe von Schlachten, die beide Teams schließlich in den blauen Gebiet des Mondes führen.[137] Die Phoenix-Kraft besitzt schließlich die fünf anwesenden X-Men, so dass die Rächer im extremen Nachteil liegen.[138] Das Phoenix fünf, die durch die Macht des Phoenix korrumpiert werden, werden schließlich besiegt und verstreut, wobei Cyclops inhaftiert sind, weil sie die Welt in einen Polizeistaat verwandelt und ermordeten Charles Xavier Nachdem er zu weit gedrückt worden war, war nur für ihn festgestellt, dass er am Ende recht bei den Absichten des Phoenix nachgewiesen hatte.[139] Von dort geht Captain America fort, die zusammenzubauen Avengers Unity Squad, ein neues Team von Avengers, die sowohl aus klassischen Avengers als auch aus X-Men bestanden.[140]

Nachdem Cyclops inhaftiert worden war, und Steve akzeptierte, dass die Avengers mehr tun sollen, um Mutanten zu helfen, und der Welt, sie zu hassen, begann er, ein neues Unterteam von Avengers zu planen, in der Hoffnung, Mutanten und Menschheit gleichermaßen zu vereinen. Er wählte Havok sein Team zu führen und das neue Gesicht zu werden, um Mutanten als darzustellen Professor x und Zyklop Einmal waren.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Ihre erste Bedrohung war die Rückkehr der roter Schädel- Insbesondere ein 1942 erstellter Klon des Schädels, der im Falle des Todes des Originals in Stasis aufbewahrt wurde- der Professor X von Professor X usurpiert hat, um sich telepathische Kräfte zu versorgen, mit denen er die Bürger von New York zu einem Massenangriff provozieren würde gegen Mutanten oder jemanden, der eins sein könnte und das erzwingen könnte Scharlachrote Hexe und Schurke sich zulassen, angegriffen zu werden. Mit Hilfe der S-Man Ehrlicher John, er gelang es ihm, überhaupt zu manipulieren Thor.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Die Fähigkeiten des Roten Schädels waren immer noch unberechenbar und konnten Captain America nicht vollständig kontrollieren. Ein Angriff gegen ihn war genug Ablenkung, um die Kontrolle über Rogue und die scharlachrote Hexe zu verlieren. Nachdem der rote Schädel vom Rest der unheimlichen Rächer überwältigt wurde, entkommt er, verspricht jedoch zurückzukehren. In der Folge schlossen sich sowohl Rogue als auch die scharlachrote Hexe dem Team an.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Während eines Kampfes mit einem Feind namens Iron Nagel wurde das Supersoldatserum in Rogers 'Körper neutralisiert, was dazu führte, dass er schnell mit seinem chronologischen Alter von über 90 Jahren älter war.[141] Rogers war nicht mehr in der Lage, an Feldmissionen teilzunehmen, aber seinen scharfen Verstand zu behalten, und beschloss, eine Rolle als Missionskoordinator zu übernehmen, die Angriffspläne der Avengers aus der Villa zu organisieren und Sam Wilson als seinen offiziellen "Ersatz" als Captain America zu ernennen .[142]

Als verschiedene Rächer und X-Men waren Invertiert in Bösewichte und mehrere Bösewichte in Heldentum umgekehrt Aufgrund eines falschen Zaubers von der Scharlachrote Hexe und Doktor Untergang,[143] Rogers koordinierte nicht nur die Bemühungen von Spider-Man und den umgekehrten Bösewichten, die jetzt "erstaunliche Rächer" bezeichnet werden.[144] aber auch seine alte Rüstung anzogen, um gegen den umgekehrten Falcon zu kämpfen,[145] Bis die Helden und Bösewichte mit Hilfe des weißen Schädels (dem umgekehrten roten Schädel) wieder normal waren.[146]

Während der "Die Zeit läuft ab"Storyline, Steve Rogers trägt Rüstung, wenn er sich mit Iron Man konfrontiert. Der folgende Kampf zwischen den beiden alten Freunden führte Steve Rogers dazu, Iron Man zuzugeben, dass er ihn und alle ihre Verbündeten belogen hatte, als er von den Einfällen zwischen den Einfällen gewusst hatte Alternative Erden die ganze Zeit, aber Iron Man gestand auch, dass er nichts ändern würde. Der endgültige Einfall begann und Earth-1610 begann sich der Erde zu nähern. Earth-616, wo Tony Stark und Steve Rogers von einem Hubschrauber zerquetscht wurden.[147]

Im Rahmen des All-New, All-Different WunderSteve Rogers wurde der neue Chef der zivilen Aufsicht für S.H.I.E.L.D.[148] Er kehrte zu den unheimlichen Avengers zurück, wo das Team jetzt das Schaefer Theatre als Hauptquartier benutzt.[149]

Steve Rogers hat später eine Begegnung mit einer Alternative Logan von Earth-807128. Nachdem Rogers Logan besiegt und nach Alberta, Kanada, gebracht hatte, versuchte sie, Logan zu "beruhigen", dass dies nicht "seine" Vergangenheit war, indem er ihm den Adamantium-gefrorenen Körper des Logan von Earth-616 zeigte. Dieser Anblick erinnert Logan an die Notwendigkeit, am Leben zu sein, anstatt über die Geister seiner Vergangenheit zu brüten. Obwohl er Steve Rogers erzählte, was er in seiner Zeitleiste erlebt hatte, lehnte Logan Steves Hilfeangebot ab.[150]

Alternative Timeline -Hydra -Duplikat

Während der 2016 "Avengers: Standoff!"Storyline, Steve Rogers, erfährt von Rick Jones, dass S.H.I.E.L.D. Pleasant Hill gegründet hat, eine geschlossene Gemeinde, in der sie Kobik nutzen, um Bösewichte in normale Bürger zu verwandeln. Wenn Rogers nach Pleasant Hill gebracht wird, konfrontiert er Maria Hill über das Kobik -Projekt. Ihr Argument ist unterbrochen, wenn Baron Helmut Zemo und Fixer die Insassen wieder normalisieren.[151] Nachdem Hill verletzt wurde, überzeugt Rogers Zemo, Hill medizinische Hilfe zu lassen. Rogers wird dann zu Dr. Erik SelvigKlinik von Pater Patrick. Selvig erzählt Rogers, dass Kobik in der Pleasant Hill Bowling Alley ist. Während eines Versuchs, mit Kobik zu argumentieren, wird Rogers von Kreuzbeinen angegriffen. Bevor Rogers getötet werden kann, nutzt Kobik ihre Fähigkeiten, um ihn wieder in seine Blütezeit wiederherzustellen. Steve erklärt, dass "es gut ist, zurück zu sein", und besiegt Kreuzbeine als Captain America und der Wintersoldat.[152] Sie nehmen ihre Suche nach Kobik wieder und stellen fest, dass Baron Zemo Fixierer ein Gerät erfindet, das Kobik ihnen unterwürfigen würde. Rogers sammelt die Helden, damit sie den Kampf nach Zemo bringen können.[153] Nach dem Vorfall planen Steve und Sam vorerst unter Pleasant Hill unter Verschluss.[154]

Im Captain America: Steve Rogers #1 (Juli 2016) hat das letzte Gremium offenbar bekannt gegeben, dass Rogers a war Hydra Doppelagent seit seiner frühen Jugend.[155][156][157] Dies ist anschließend das Ergebnis der Wiederherstellung von Rogers 'Jugend durch Kobik, wie sie vom roten Schädel beigebracht worden war Dass Rogers der größte Mann sein würde, den er sein könnte: Hydra zu glauben, Kobik zu sein, veränderte seine Erinnerungen dauerhaft, damit Rogers glaubte, dass er immer Mitglied von Hydra gewesen war.[158][159] Einige der ursprünglichen heldenhaften Attribute von Rogers bleiben intakt, wie den Tod eines anderen Hydra -Mitglieds innerhalb von S.H.I.E.L.D. Erik Selvigund wissen auch wissen Jack FlagDas tragische Leben und seine Unsterblichkeit, weshalb Steve ihn aus Zemos Flugzeug (was zum Koma, nicht zum Tod führt). Darüber hinaus wird gezeigt, dass Rogers 'missbräuchlicher Vater Joseph tatsächlich von Hydra getötet wurde und dass Hydra ihn täuschte, Joseph an einem Herzinfarkt starb.[160] Es zeigt sich auch, dass Rogers seine Mutter Sarah erlebte, die von Sinclairs Hydra -Schlägern getötet wurde und ihn entführte. Dies ist der Grund, warum Steve einen Groll gegenüber Hydras Böse hielt und plant, den Klon des Roten Schädels zu töten und Hydras verlorene Ehre wiederherzustellen.[161] Im Rahmen seiner langfristigen Pläne beeinträchtigte Steve das aktuelle Bild von Sam Wilson als "Captain America", indem er seine größere Vertrautheit mit dem Schild nutzte, um Wilson absichtlich in eine Position zu bringen, in der er den Schild nicht benutzen könnte, um einen Senator zu retten aus Flagge-SmasherMit dem endgültigen Ziel, Sam bis zu dem Punkt zu demoralisieren, an dem er den Schild aus seinem eigenen freien Willen an Rogers zurückgeben wird, will er Wilson nicht töten und riskieren, einen Märtyrer zu schaffen.[162]

Während der 2016 "Bürgerkrieg II"Storyline mit der Entdeckung von New Inhuman Ulysses - Wer hat die Fähigkeit, die Zukunft durch Berechnung komplexer Muster zu "vorherzusagen" - Rogers hat sich vorgestellt, Ulysses daran zu hindern, seine wahren Pläne und Treue zu lernen. Rogers tut dies, indem er ihm bestimmte Vorhersagen "erzwingt", wie z. Spider Man über den toten Steve Rogers stehen.[163][164] Trotz dieser Offenbarung präsentiert sich Rogers als die Stimme der Vernunft, indem er Spider-Man erlaubt, mit Thor zu fliehen. Dies inspiriert Tony Stark für seine aktuelle Haltung, indem er darauf hindeutet, dass er nur gegen Danvers handelt, weil er es nicht mag, Top -Hund zu sein.[165] Er geht dann zu Washington, D.C., der Ort in Ulysses Vision, um mit Spider-Man zu sprechen, der versuchte, die Vision so zu verstehen, wie er war. Als Captain Marvel versucht, Spider-Man zu verhaften, konfrontiert Tony, Tony, die die Kriegsmaschine-Rüstung trägt, sie und die beiden beginnen zu kämpfen.[166]

Später geht Rogers nach Sokovia und schließt sich mit schwarzen Witwe zusammen, um Freiheitskämpfer aus einem Gefängnis zu befreien, damit sie ihr Land zurückerobern können. Danach geht er zu seiner Basis, wo Doktor Selvig Sorge um seinen Plan ausdrückt, den roten Schädel zu töten. Dann enthüllt er, dass er Baron Zemo in einer Zelle hat und plant, ihn zu rekrutieren.[167] Er tötet schließlich den Schädel, nachdem der Bösewicht von der Einheit des Kaders und des Xavier -Gehirnfragments gefangen genommen wurde, das vom Tier extrahiert wurde. Rogers wirft den Schädel aus einem Fenster über eine Klippe, nachdem Sünde und Kreuzbeine ihre neue Treue gegenüber Rogers, Hydra Supreme, bestätigt haben.[168]

Im Jahr 2017 "Geheimnisse im Reich"Storyline, Rogers, als Leiter von S.H.I.E.L.D, verwendet eine nachfolgende Invasion außerirdischer und einen Massenüberschaden -Angriff, um die Kontrolle über die Vereinigten Staaten zu erfassen. Er neutralisiert die Superhelden, die sich ihm widersetzen könnten.[169] und sucht den kosmischen Würfel, um eine Realität zu bewirken, in der Hydra den Zweiten Weltkrieg gewann.[170] Wenn Rick Informationen über die Umschreibung der Realität von Rogers in die verbleibenden freien Avengers durch den Würfel schlägt, erscheint ein zerzauster, bärtiger Mann in einer Armeeuniform des Zweiten Weltkriegs, der sich als Steve Rogers vorstellt.[171] Wie die Avengers und Hydra nach Fragmenten des zerschmetterten Würfels suchen, wird gezeigt, dass dieser amnesische Steve Rogers tatsächlich eine Manifestation von Rogers ist Erkennen Sie an, dass ihre Entscheidung, Rogers als Agent von Hydra neu zu schreiben, falsch war.[172] Obwohl Hydra Supreme Rogers den kosmischen Würfel meist wieder zusammenbauen kann Selbst, anschließend den Würfel benutze, um den größten Teil des Schadens zu rückgängigen, der durch die Manipulation der Realität von Hydra verursacht wird, auch wenn der physische Schaden bleibt.[173] 'Hydra Cap' existiert weiterhin als separate Einheit und wird in einem Gefängnis gefangen gehalten, in dem er der einzige Insasse ist, der die wiederhergestellten Rogers über die Herausforderung verspottet, mit der er seinen Ruf wieder aufbauen wird. Rogers überlegt für sich selbst, dass diese beunruhigende Angelegenheit einen Silberstreifen hat, dass diese Erfahrung allen beibringen wird, kein solches blindes Vertrauen in einen anderen zu setzen.[174] Nicht lange danach erhielt er aufgrund einer Desinformationskampagne eine Verzeihung, um die Nicht-Hydra Steve Rogers als Oberste Anführer zu malen, aber als er sein Gefängnis verließ, wurde er von überfallen und getötet von Selene.[175]

Befugnisse und Fähigkeiten

Steve Rogers 'physische Transformation aus einem Nachdruck von Captain America Comics #1 (März 1941). Kunst und Geschichte von Joe Simon und Jack Kirby.

Taktiker und Feldkommandant

Rogers 'Kampferfahrung und militärische Ausbildung machen ihn zu einem Experten Taktiker und Field Commander, wobei seine Teamkollegen häufig auf seine Schlachtbefehle verschoben werden. Die Avengers, X-Men, Fantastic Four und andere Helden wählen Rogers während der Geheime Kriege; Thor sagt, dass Rogers einer der wenigen Sterblichen ist, aus denen er Befehle entgegennehmen und "durch die Tore von Hades" folgen wird.[97]

Rogers hat sich gemischt Aikido, Boxen,[176] Judo,[177][178] Karate,[178][179] Jujutsu, Kickboxenund Gymnastik in seinen eigenen einzigartigen Kampfstil und ist ein Meister mehrerer Kampfkünste. Jahre der Praxis mit seinem nahezu unzerstörbaren Schild lässt ihn zielen und mit fast unfehlbarer Genauigkeit zielen. Seine Fähigkeit mit seinem Schild ist so, dass er mehrere Ziele nacheinander mit einem einzigen Wurf angreifen oder sogar a verursachen kann Boomerang-ähnlich Rückkehr von einem Wurf, um einen Feind von hinten anzugreifen. In Canon wird er von anderen qualifizierten Kämpfer als einer der besten angesehen Nahkämpfer im Marvel -Universum, nur durch seinen menschlichen Körperbau begrenzt.[180][181] Obwohl das Super Soldier-Serum ein wichtiger Teil seiner Stärke ist, hat sich Rogers immer noch ausreichend gegen stärkere Gegner gezeigt, selbst wenn das Serum deaktiviert wurde, um ihn in seinen Körper vor dem Kapitän America zu reversen.[182]

Stan Lee behauptete, er sei immer fasziniert von der Tatsache, dass Captain America zwar die am wenigsten spektakuläre Superkraft von allen hat, der Mantel der Führung auf natürliche Weise auf ihn fällt, als wäre er geboren, um zu befehlen ... Cap ist Eine der härtesten Heldenfiguren zum Schreiben, weil der Schriftsteller keine exotische Supermacht verwenden kann, um seine Episoden bunt erscheinen zu lassen ... alles, was er ihm dienen muss, sind seine außergewöhnlichen Kampffähigkeiten, sein Schild und seine unstillbare Liebe zu Freiheit und sein Gerechtigkeit."[183]

Rogers hat riesig U.S. Militär Wissen und wird häufig mit laufenden, klassifizierten Operationen des Verteidigungsministeriums vertraut. Er ist ein Experte für Kampfstrategie, Überleben, Akrobatik, Parkour, militärische Strategie, Piloten und Abriss. Trotz seines hohen Bekanntheitsgrads als einer der beliebtesten und erkennbarsten Superhelden der Welt hat Rogers ein breites Verständnis für die Spionage -Community, hauptsächlich durch seine laufende Beziehung zu SCHILD.

Super Soldat Serum

Steve Rogers wird häufig als Höhepunkt des menschlichen Potenzials angesehen und arbeitet aufgrund seiner Verbesserung über das Super Soldier -Serum ständig mit einer körperlichen Leistung von Spitzen (und oft über die maximale) körperliche Leistung. Das Super Soldier-Serum verbessert alle seine Stoffwechselfunktionen und verhindert den Aufbau von Müdigkeitsgifte In seinen Muskeln gibt ihm die Ausdauer, die weit über einen gewöhnlichen Menschen hinausgeht. Dies macht viele seiner außergewöhnlichen Leistungen aus, einschließlich der Bank, die 1.100 Pfund (500 kg) als Aufwärmen drückt.[184] Sicht und Reflexe schnell genug, um Kugeln auszuweichen,[185] und eine Meile (1,6 km) in weniger als 60 km/h/9 km/h laufen und die maximale Geschwindigkeit, die von den besten menschlichen Sprintern erreicht wird, leicht überschreitet.[186] Darüber hinaus sind seine Verbesserungen der Grund, warum er jahrzehntelang in der suspendierten Animation überleben konnte. Er ist sehr resistent gegen Hypnose oder Gase, die seinen Fokus einschränken könnten.[187] Die Geheimnisse der Schaffung eines Supersoldaten gingen mit dem Tod seines Schöpfers verloren. Dr. Abraham Erskine.[59] Alle Versuche, Erskines Behandlung wiederherzustellen Imitator der 1950er Jahre und Nuke sind Beispiele.

Künstler

Rogers ist ein erfahrener freiberuflicher kommerzieller Künstler.[188] Er hat das gezeichnet Captain America Comic -Buch, das von Marvel Comics im Marvel -Universum veröffentlicht wurde, murrt manchmal, dass der Schriftsteller die Motivation des Helden nicht versteht.[189]

Waffen und Ausrüstung

Schild

Captain America's Shield

Captain America hat in seiner gesamten Geschichte mehrere Schilde verwendet, von denen der größte, von denen ein nahezu unzerstörbarer Scheibenschild aus einer einzigartigen Kombination von ist Vibranium, Stahllegierung und eine unbekannte dritte Komponente, die noch nie als Protoadamantium genannt wurde.[190][191] Der Schild wurde vom amerikanischen Metallurger besetzt Dr. Myron Maclain, wer von der US -Regierung aus Vertrag genommen wurde, aus Befehl von Anordnungen von Präsident Franklin D. Roosevelt, um eine undurchdringliche Substanz zu schaffen, die für Panzer während des Zweiten Weltkriegs verwendet werden kann.[190] Diese Legierung wurde durch Zufall geschaffen und nie dupliziert, obwohl die Bemühungen, sich umzukehren Adamantium.[192]

Captain America benutzt seinen Schild oft als offensive Wurfwaffe. Die erste Instanz von Captain America's Markenzeichen Ricocheting Shield-Toss tritt in vor Stan lee'S First Comics Writing, die zweiseitige Textgeschichte "Captain America vereitelt die Rache des Verräters" in Captain America Comics #3 (Mai 1941).[15] Das Erbe des Schilds unter anderen Comic-Charakteren enthält die zeitreise mutierte Superhelden Kabel Erzählte Captain America, dass sein Schild noch in einer der möglichen Zukunft existiert; Cable trägt es in den Kampf und schwingt es als Symbol.[193]

Wenn Captain America ohne seinen Markenschild manchmal andere Schilde aus weniger langlebigen Metallen wie Stahl verwendet, verwendet sie manchmal andere Schilde.[194] oder sogar ein photonischer Energieschild, der eine Vibraniummatrix nachahmt.[195] Rogers trug, nachdem er seinen regulären Schild an Barnes abgeliefert hatte, eine Variante des Energieschilds, die entweder mit Arm verwendet werden kann, und verwendet entweder zum Blockieren von Angriffen oder als improvisierte Offensivwaffe, die Metall mit relativer Leichtigkeit durchschneiden kann.[196] Ähnlich wie sein Vibraniumschild kann der Energieschild geworfen werden, einschließlich Abprall von mehreren Oberflächen und der Rückkehr in seine Hand.[197]

Uniform

Captain America's Uniform besteht aus einem feuerpassenden Material und trägt einen leichten, kugelsicher Duralumin skalieren Rüstung unter seiner Uniform zum zusätzlichen Schutz.[58] Ursprünglich war Rogers 'Maske ein separates Stück Material, aber ein frühes Engagement ließ sie verdrängt, was seine Identität fast freilegte. Um ein Wiederauftreten der Situation zu verhindern, modifizierte Rogers die Maske mit dem Verbindungsmaterial an seine Uniform, von denen ein zusätzlicher Vorteil seine Rüstung verlängerte, um seinen zuvor freiliegenden Hals abzudecken. Als Mitglied der Avengers hat Rogers eine Avengers -Prioritätskarte, die als Kommunikationsgerät dient.

Motorrad

Captain America hat ein individuelles spezielles Motorrad verwendet, das durch die verändert wurde SCHILD. Waffenlabor sowie ein maßgefertigter Kampfwagen, der von der gebaut wurde Wakanda Designgruppe mit der Möglichkeit, ihre Farbe für Verkleidungszwecke (rot, weiß und blau) zu ändern und das benutzerdefinierte Motorrad im hinteren Abschnitt mit einem Rahmen zu speichern und zu verbergen, mit dem Rogers vom Fahrzeug starten kann.

Antagonisten

Captain America hat in über 70 Jahren veröffentlichter Abenteuer zahlreicher Feinde konfrontiert. Viele seiner wiederkehrenden Feinde verkörpern Ideologien, die den amerikanischen Werten widersprechen, nach denen sich Captain America bemüht und daran glaubt. Einige Beispiele dieser gegnerischen Werte sind Nationalsozialismus (sind Nationalsozialisten (sindroter Schädel, Baron Zemo), Neonazismus (Kreuzbeine, Doktor Faustus), technokratischer Faschismus (ZIEL, Arnim Zola), Kommunismus (Aleksander Lukin), Amoralkapitalismus (Roxxon Energy Corporation), Antipatriotismus (Flagge Smasher) und internationaler und häuslicher Terrorismus (Hydra).

Andere Versionen

"Captain America" ​​ist der Name von mehreren fiktive Charaktere erscheinen in Amerikanische Comics herausgegeben von Marvel-Comics. Der erste und primäre Charakter ist Steve Rogers, der von geschaffen wurde von Joe Simon und Jack Kirby. Andere Charaktere haben den Alias ​​im Laufe der Jahre vor allem übernommen, vor allem Bucky Barnes und Sam Wilson.

Steven Rogers (Unabhängigkeitskriegszeit)

Kapitän Steven Rogers, der Erde des 18. Jahrhunderts-616 Vorfahr des Zweiten Weltkriegs Super-Soldat Serumempfänger trug ein farbenfrohes Kostüm und trug einen runden Gusseisenschild.[198]

Bob Russo, "Narbe" Turpin und Roscoe Simmons

In einer Zeit, in der Rogers die Identität von Captain America aufgegeben hatte, erscheinen Bob Russo und "Scar" Turpin den Alias ​​für jeweils ein Problem, aber beide geben die Identität nach der Verletzung schnell auf.[199] Roscoe Simmons trägt das sterngespangte Kostüm während Rogers 'Zeit als die Nomade Ich und erhält das Schild von Rogers. Er dient kurz als Juniorpartner des Falcon, wird aber von der getötet roter Schädel nur zwei Probleme nach der Annahme der Identität.[200]

Dave Rickford

Dave Rickford ist ein ehemaliger Soldat Special Forces, der eine Augmentation erreicht hat und ihm Supermächte gibt, von Dr. Malus und die Power Broker. Er wird zum neuen Captain America, wenn Bucky in rechtliche Schwierigkeiten verwickelt ist, und Steve Rogers ist der Leiter von SCHILD. Er wird von entführt von ZIEL. und von Rogers gerettet, der ihn davon überzeugt, die Identität fallen zu lassen.[201]

1602

Das Marvel 1602 Limitierte Serie präsentiert eine alternative Geschichte, Earth-311, in der ein Captain America aus dem späten 21. Jahrhundert nach dem Jahr 1602 transportiert wird Lila Mann übernimmt die Welt - sein Feind, der Rogers so entsorgen möchte, dass es in der Gegenwart nichts mehr gibt, um andere zu inspirieren - wo er die Identität von annimmt Rojhaz ein weißer Amerikanischer Ureinwohner Wer wird von den Europäern vermutet, von zu sein Walisische Vorfahren. Seine Ankunft verursacht zahlreiche Veränderungen in der Realität und verursacht Analoga verschiedener Marvel -Universumsfiguren im 17. Jahrhundert, spekuliert von von Uatu Das Ergebnis des Universums zu sein, das versucht, ein Mittel zur Reparatur des Schadens zu erzeugen, der der Realität verursacht wird. Rogers weigert sich, in die Zukunft zurückzukehren, weil er eine neue Vereinigten Staaten von Vorurteilen von seinen Anfängen fördern will, aber die 1602 -Version von Nick Fury zwingt ihn, zurückzukehren und ihn auf der Reise zu begleiten. Rogers stellte fest, dass er in seiner Version des späten 21. Jahrhunderts der letzte wahre Superheld war und allein gegen sein eigenes Land kämpfte-den Vereinigten Staaten-, das unter die Herrschaft eines tyrannischen Lebenszeitpräsidenten gefallen war.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

1872

1872 ist ein Wunder Miniserie während der Geheime Kriege Comics mit Charakteren in einem Abenteuer im westlichen Stil in der kleinen Boom-Stadt der Zeit. Ein Damm, der für Bergbauprojekte gebaut wurde roter Wolf Versuche, es in die Luft zu jagen. Sheriff Steve Rogers verhindert den korrupten Bürgermeister Fisk (Königszapfen) weil er getötet hat, um ihm einen fairen Prozess zu geben.[202] Aber wie Rogers seinem Freund Tony Stark hilft (Ironman) Aus Angriffen wird Red Wolf genommen und Rogers tötet mehr von Fisks Männern, was den Bürgermeister weiter verärgert. Red Wolf wird eine Testversion und Fisks Attentäterteam, einschließlich Elektra (Elektra), Grizzly (Grizzly), Bullseye (Bullseye) und Otto Octavius ​​(Doktoroktopus), werden geschickt, um sie beide zu töten. Sheriff Rogers, der Bullseye mit vorgehaltener Waffe hat, versucht, die Menschen mit rechtzeitig zu versammeln, um ihre Regierung zurückzunehmen, wird aber abgelenkt und dann von Bullseye erschossen, das von Fisk zu sterben wird.[203]

Red Wolf übernimmt die Rolle des Sheriffs, Witwe Barnes (Schwarze Witwe), Doktor Banner (Hulk), Carol Danvers (Kapitän Marvel) und Tony Stark schließen sich zusammen, um den Damm loszuwerden und Steve Rogers zu rächen.[204] Und es gelingt ihnen, dass sich Banner selbst opfert, um den Damm in die Luft zu jagen, und Witwe Barnes tötet Fisk. Die verbleibenden Charaktere werden Sheriff Rogers Rächer und schützen die Stadt des rechtzeitigen.[205]

Alter von ultron

In dem Alter von ultron Geschichte, in der Ultron Captain America übernimmt die Welt, ist einer der wenigen überlebenden Helden. Er ist ein zerbrochener Held, dessen Geist weg ist und der Schild gebrochen ist.[206] Er und die verbleibenden Helden haben die Aufgabe, sich einen Plan auszudenken, um Ultron zu stoppen, der sie zum zur Wildes Land.[207] Captain America reist in die Zukunft mit Ironman, Nick Fury, Red Hulk, Sturm und Quecksilber in einem Versuch, Ultron mit der Verwendung von zu stoppen Doktor UntergangZeitplattform,[208] Aber werden von Ultron -Drohnen überfallen und Captain America ist enthauptet.[209]

Alter von x

In dem Alter von x Realität, Rogers war der Anführer der Avengers, hier ein Streikteam, das Mutanten jagen wollte. Obwohl er anfangs an seine Mission glaubte, die Gefahr einzudämmen, dass Mutanten der Welt darstellen könnten, zwang eine Begegnung mit einem mutierten "Kindergarten", der Rogers schützte Halten Sie den psychotischen Hulk daran, eine Biowaffe in der mutierten Hochburg zu starten. Rogers 'Erinnerungen wurden von "gelagert" Erbe, eine Mutante, die in der Lage war, seinen Plan zu vermitteln, verschiedene Mutanten zu verwenden, um Kraftfelder in der Einrichtung zu erzeugen, um ihn von der Außenwelt abzuschneiden.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Amalgam -Comics

In dem Amalgam -Comics Universum, Captain America wird mit DCs kombiniert Übermensch erschaffen Super-Soldat.[210] In dieser Realität erhält Clark Kent ein superverkaufteres Serum, das aus der DNA entstanden ist, die aus dem Körper eines toten Babykal-El geerntet wurde. Das Serum gibt ihm die Kräfte des Hauptuniversums Superman. Super-Soldier wurde nach einem Kampf gegen Ultra-Metallo am Ende des Zweiten Weltkriegs im Eis gefroren. Er wird Jahrzehnte später wiederbelebt und setzt seinen Kampf um Gerechtigkeit fort.[211]

Avataare: Bund des Schildes

Im Avataare: Bund des Schildes, Earths Version von Captain America ist Kapitän Avalon. Er ist der Anführer der Champions des Reiches und des Königs von Avalon.[212]

Bischofs Zukunft

Im Bischof's Zukunft der Zeuge, eine zukünftige Version von Gambit, besitzt Captain Americas zerbrochener Schild.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Spiegelstriche

Die fünfstaatliche limitierte Serie Spiegelstriche, geschrieben von J. Michael Straczynski und illustriert von Tommy Lee Edwards, erzählt von einer alternativen Realität, in der Doktor Erskine am Tag vor der Umsetzung des Captain America -Programms getötet wird. Steve Rogers, immer noch gebrechlicher, meldet sich freiwillig für das „Iron Man“ -Programm, das ihn zu einem Roboterwaffenanzug verbindet. Er nutzt dies, um Siege gegen die Achse zu erringen.[213] Jahre nach Kriegsende wird Rogers in einem Kampf mit getötet Peter Parker, Wer ist der Hulk dieser Realität.[214]

Captain America: Wächter der Freiheit

Eine Geschichte, die aus erster Hand von Rick Jones erzählt wurde, als er in die Zeit in den Zweiten Weltkrieg zurückgeschickt wurde. Er wurde von Nazi -Truppen gefangen genommen und wird von Captain America und Bucky gerettet. Während er ursprünglich als schockiert angesehen wird, überzeugt er sie, dass er aus der Zukunft stammt, wenn er enthüllt, dass er ihre geheimen Identitäten von privatem Roger Stephenson (einer Brünetten) und Bucky Barnes kennt. Als Barnes vom roten Schädel ermordet wird, nimmt Jones seinen Platz als neue Bucky für eine Mission ein, um Zemos Rakete zu stoppen. Am Ende, mit einem anderen Zeitsprung, trifft Jones auf einen Präsidenten Stephenson, der seine Hilfe braucht.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Kapitän Kolonien

Ein Mitglied der Captain Britain Corps, Kapitän Kolonien (Stephen Rogers)[215] erscheint in Excalibur #44. Sein Name, kombiniert mit seiner Mitgliedschaft im Captain Britain Corps, implizieren, dass in seinem Universum die Dreizehn Kolonien nicht Unabhängigkeit erklären Die Vereinigten Staaten zu bilden, wie sie es in unserem eigenen Universum (und den meisten anderen Marvel -Universen) getan haben, sondern auch Teil Großbritanniens.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Cellblock Steve

In den Seiten von Avengers: für immerEine Geschichte namens "Cellblock Steve" findet in einem Cellblock statt, der verschiedene Arten von Steve Rogers enthält. Ein Steve Rogers ist ein Hippie und ein anhaltender politischer Gefangener, der nicht an einem illegalen Krieg teilnehmen wollte. Ein Steve Rogers ist ein Hund. Ein Steve Rogers war ein Hypokondrisch aus seinem Zimmer, wo er sich unter seinen Bettdeckungen versteckte. Ein Steve Rogers war ein Künstler, der an einem Thema arbeitete Geschichten der Spannung als ein Auto vor seinem Fenster hochfuhr ... im 34. Stock. One Steve Rogers ist ein älterer Mann namens Weapon America, der Nukes Facepaint und Wolverines Krallen hat. Jegliche Versuche, auszubrechen, werden mit nicht identifiziertem Widerstand begegnet, der sie in ihren Zellen zurückweist. Wenn sie alle die verschiedenen Angriffe bestehen Captain Ape-Merica von Earth-8101, Captain America von Earth-71912, Cap-Wolf von Earth-666, Yeoman America von Earth-398und eine US -Agentenvariante von Steve Rogers), der angibt, dass sie in einem Krieg kämpfen, der alle Steve Rogers braucht, die sie für ihren Krieg gegen die multiversalen Meister des Bösen finden können. Diese Ausbildung wurde von Ghost Rider, seinem Deathlok -Begleiter und beaufsichtigt, und Ameisenmann. Obwohl festgestellt wurde, dass sie endlich Waffe Amerika bekamen, um seine Krallen wieder zu knallen, erklärt Ghost Rider und Deathlok, dass es nicht ausreicht. Deathlok erklärte, dass es einen Steve Rogers auf der Erde gibt-4479, der nie einen Schild aufnahm und ein Drifter wurde, der versehentlich in eine Gamma-Bombenexplosion gefangen wurde. Ant-Man gibt an, dass sie diesen Steve Rogers treffen sollten und fordert Ghost Rider auf, sein Höllenladegerät aufzunehmen, während sie "eine Armee zum Bauen zum Bauen haben".[216]

Bürgerkrieg

Das Battleworld Domäne der Kriegszone in gesehen Geheime Kriege enthält eine Welt, in der Bürgerkrieg Nie geendet, wo es in den ursprünglichen Comics tat und sechs weitere Jahre lang fortgesetzt wurden. Captain America betreibt nun die Westseite der Vereinigten Staaten als "Blue" als General America, die auf seiner eigenen Politik im Vergleich zu Iron Man auf seiner Seite "The Iron" operiert.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Zivilkrieger

Das Handyspiel 2014 Marvel: Contest of Champions Enthält eine exklusive Version von Captain America namens Zivilkrieger. Diese Version von Steve Rogers, die in Earth-TRN634 spielt, getötet Tony Stark Während des Bürgerkriegs. Rogers nahm dann Starks Rüstung in seine Uniform ein und verwendet einen modifizierten Schild, der eine Version des Bogenreaktors enthält.[217]

Danielle Cage

Die Tochter von Luke Cage und Jessica Jones, Dani Cage fungiert als Captain America in einer alternativen Zukunft, in der New York City überflutet wurde. Sie verwendet die magnetischen Komponenten, die Steve einmal auf dem Schild verwendet hat, um sie besser zu kontrollieren, und verfügt über die Fähigkeiten beider Eltern. Sie erscheint zuerst in Ultron für immerund kehrt als Mitglied der zur Gegenwart zurück USAVerger.[218]

DC gegen Marvel

Captain America erscheint im Marvel/DC -Crossover DC gegen Marvel. Er scheint zum ersten Mal mit Hydra zu kämpfen, bevor er in die DC -Erde gerufen wird. Er wird später in einer Schlägerei mit gezeigt Fluch, gewinnt, wenn er seinen Schild so wirft, so dass er Bane in den Hinterkopf trifft, bevor Bane kann Brechen Sie den Rücken. Er wird dann gesehen, mit dem er kämpft Batman im Abwasserkanäle von Manhattan. Nach einer Pattsituation von Nahverkehr erkennen sie, dass keiner von ihnen einen Vorteil gegenüber dem anderen erzielen kann. Danach arbeiten sie sich miteinander zusammen, um die Wesenheiten zu stoppen, die grundlegenden Ähnlichkeiten zwischen den beiden einzigartigen Männern, die sich auf den Höhepunkt der menschlichen Entwicklung ausgebildet haben - und ihr mangelndes Interesse daran, ihre Überlegenheit gegenüber ihrem Gegenstück zu beweisen, um die Brüder zum Stillstand zu bringen ihr Konflikt.[210]

Deadpool: Merc mit einem Mund

In der 7. Ausgabe in der Serie, Totes Schwimmbad Besucht eine Welt, in der Captain America als bekannt ist als General Americaund ist nach einer weiblichen Version von Deadpool namens Lady Deadpool. Deadpool interveniert und schickt Kopfpool (die Zombie -Version) nach ihm, und Headpool beißt ihn auf den Arm. Um zu verhindern, dass die Zombie -Pest diese Erde beeinflusst, schneidet Deadpool den Arm von Cap ab und Blätter damit. In Promos für Deadpool CorpsEs wird gezeigt, dass General America einen Roboterarm hat.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Earth-398

Im Morgan le FayIn Realität von Earth-398 gibt es eine Version von Captain America namens Yeoman America, die als Ritter fungiert.[219]

Yeoman America gehörte zu den von Ghost Rider, seinem Deathlok-Begleiter und Ant-Man von Earth-818 rekrutierten Captain America-Varianten, um die Varianten von Steve Rogers in Vorbereitung auf den Krieg gegen die multiversalen Meister des Bösen auszubilden.[216]

Earth-666

Auf Earth-666, das von Monstern wie Mumies, Vampiren und Werwölfen bewohnt wird, ist eine Version von Captain America ein Werwolf, der dem einst den Earth-616-Version von Captain America ähnelt.[a] Er heißt Cap-Wolf und ist Mitglied der Version der Avengers dieser Welt.[220]

Cap-Wolf unter den von Ghost Rider, seinem Deathlok-Begleiter und Ant-Man von Earth-818 rekrutierten Captain-America-Varianten, um die Varianten von Steve Rogers zu trainieren, um sich auf den Krieg gegen die multiversaler Meister des Bösen vorzubereiten.[216]

Erde x

In der 1999 Erde x Serie in einem postapokalyptischen alternativen Gegenwart ist Captain America ein Kriegsheld mit einem kahlen Kopf, einem zerlumpten Kopf Flagge der Vereinigten Staaten Für ein Top und eine A-förmige Narbe im Gesicht, aber immer noch an seinem Schild und gut gebaut. In dem Universum X: Cap One-Shot-ComicEr opferte sich, um den Wiedergeborenen zu retten Kapitän Mar-Vell. Später verwandelte er sich in eine Art Engel, mit blauer Haut, einem weißen Stern auf seiner Brust, einer "eine" Form auf seinem Gesicht, einer US -amerikanischen Flagge um ihn herum und eine Lichtklinge aus seinem rechten Arm. Während dieser Serie wird sich herausgestellt, dass Doktor Erskine ein Nazi ist und seine Arbeit mit den Amerikanern als Cover nutzt, um den Nazis zu helfen, eine Armee von "Supersoldaten" zu schaffen. Die Kugel, die Dr. Erskine tötete, war für Steve Rogers gedacht.[221]

Elseworlds

Captain America und sein Kumpel Bucky erscheinen in Batman und Captain America, ein 1996er Titel, der Teil der ist Dc comics Elseworlds Serie. Die Geschichte spielt in einem alternativen Zweiten Weltkrieg, wobei Captain America und Bucky Batman und Robin im Laufe einer Mission treffen und damit zusammenarbeiten. Die Haupt -Erzvillains der beiden Helden, die roter Schädel und die Joker, auch zusammenarbeiten, um einen Amerikaner zu stehlen Atombombe. Wenn der Joker merkt, dass der Schädel tatsächlich ein Nazi ist (sagt: "Ich bin vielleicht ein krimineller Wahnsinniger, aber ich bin ein amerikanisch Criminal Lunatic! ") Erkreuzt er ihn doppelt und verursacht die Atombombe vorzeitig, wobei er die beiden Bösewichte anscheinend tötet. In einem Epilog, der ungefähr 20 Jahre später spielt Sohn Bruce Wayne Jr. als Robin entdeckt Captain America in einem Eisberg. Als Batman und Robin, Captain America, aufgetaut wurde, obwohl er durch den Tod von Bucky in ihrem letzten Abenteuer (genauso wie in der Hauptmarvel -Geschichte) geärgert wurde, entscheidet, entscheidet, entscheidet erneut im Namen der Gerechtigkeit zu kämpfen.[222]

Exiles

In dem Exiles Die Erde wurde von den Skrulls im neunzehnten Jahrhundert erobert. Captain America ist ein Gladiator geworden, der als Kapitän bekannt ist und für die Skrulls gegen andere übermenschliche Inhalte kämpft. Er wird von besiegt von Nachahmen, wer, angewidert über Captain America, nachdem er nur zu einer Marionette zu den Skrulls geworden war, anstatt das Symbol, das er für andere sein sollte, verwendet, benutzt es ZyklopSehende Explosionen.[223]

In "Forever Avengers" besuchen der Exiles eine Zeitleiste, in der Captain America in ein verwandelt wurde Vampir durch Baronblut. Er dreht später die Rächer in Vampire und wird zum neuen Vampirkönig. Die jetzt verfluchten Avengers (bestehen aus Hawkeye, Wasp, Giant-Man, Falcon und Polaris) Planen Sie, die Bevölkerung New Yorks in Zombies zu verwandeln, aber ihre Pläne werden von den Exilen mit Hilfe des Union Jacks dieser Erde vereitelt Kenneth Crichton. Einer der Exile, Sonnenfeuer, wird von einem Vampir gebissen. Bevor sie sich vollständig umdrehen kann, zerstört Baron Crichton Captain America und enthüllt sich als Enkel des Originals Baronblut und auch ein Vampir und wird durch Blut rechts zum neuesten König des Vampirs.[224]

Haus von m

In der veränderten Welt der Haus von mSteve Rogers war nicht eingefroren in Scheintod und lebte durch den Zweiten Weltkrieg und die Jahre später. Rogers wurde ein Astronaut Und war der erste Mann, der 1956 auf dem Mond ging. Gegenwärtig ist Rogers fast 100 Jahre alt. Seine Erden-616-Erinnerungen werden nicht reaktiviert, um ihn vor einem schweren geistigen Schock zu ersparen. Laut einem Marvel -Editorial ist das House of M keine alternative Realität, sondern eine Zeitspanne, in der alles in der 616 Realität von der scharlachroten Hexe zutiefst verändert wurde.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

JLA/Avengers

Captain America ist der Anführer der Rächer in dem JLA/Avengers Limitierte Serie, in der die beiden Super -Teams ins Universum des anderen reisen. Sein Geist, der von subtilen Inkompatibilitäten zwischen den beiden Universen betroffen ist, sieht er das Gerechtigkeitsliga als Oberherren, die Lob und Anbetung als Gegenleistung für heldenhafte Handlungen fordern. Er wird besonders wütend auf Übermensch, der (ebenfalls betroffen) die Avengers als Helden sieht, die nicht genug tun und ihre Welt im Stich lassen. Nach Cap und Batman Battle to a Still, die beiden schließen sich zusammen, um das Rätsel des Spiels zu lösen. Mit einem interdimensionalen Fahrzeug, mit dem sie das Hauptquartier des Großmeisters erreichen können, stellen sie fest, dass die Avengers dafür kämpfen Krone. Ihre Intervention in der letzten Schlacht, in der Cap sicherstellt, dass Batman den Würfel bekommen kann, damit die JLA das Spiel gewinnt, veranlasst den Bösewicht Krona, verrückt zu werden und den Großmeister anzugreifen. Der Großmeister veranlasst die beiden Universen, Krona zwischen ihnen zu inhaftieren. Cap, der sich der Realität immer noch unbewusst bewusst ist, greift Superman an, der sich der Veränderungen unbewusst bewusst ist. Dies erschüttert die feste Realität und befreit Krona. Cap und Superman argumentieren erneut, werden aber von gestoppt Wunderfrau. Die beiden Teams finden das Großmeister, der ihre wahren Realitäten offenbart. Obwohl die beiden Teams schockierende Enthüllungen gesehen haben, entscheiden sie sich für Krona. CAP führt die Teams als Kampftaktiker bei Supermans Vorschlag an und kommuniziert Befehle durch die Martian Manhunter'S Telepathie und gibt Superman seinen Schild. Nachdem die beiden Teams Krona besiegt und ihre Universen wiederhergestellt haben, begrüßen sich Cap und Superman gegenseitig, während sie in ihre eigenen Dimensionen zurückversetzt werden und sagen, dass sie kämpfen.[225]

Kiyoshi Morales

Eine zukünftige Inkarnation von Captain America, bekannt als Kommandant a, ist ein Hauptcharakter in der Captain America Corps Begrenzte Serien und gilt als gemischter japanischer, afroamerikanischer, lateinamerikanischer und indianischer Abstammung. Er ist auch impliziert, ein Nachkomme von zu sein Luke Cage. Er trägt zwei Energieschilde des Energieversorgungsfeldes aus, ähnlich wie Steve Rogers, den er einmal benutzte, als er seinen Vibraniumschild vorübergehend verlor.[226]

Letzte Avengers -Geschichte

Die zweistaatliche limitierte Serie Die letzte Avengers -Geschichte (November bis Dezember 1995) erzählt von einer möglichen alternativen Zukunft für Captain America und die Avengers. Captain America entsetzt von der amerikanischen Regierung nach dem "Bösewicht Massacre", verlässt sein Leben als Superheld und kandidiert für den Präsidenten. Seine Präsidentschaft ist ein großer Erfolg, aber er wird in seiner dritten Amtszeit erschossen und scheinbar getötet, was dazu führt, dass die anderen Helden den Glauben verlieren. Die CAP ist jedoch nicht tot, sondern wird in einer geheimen Stelle in suspendierte Animation gestellt, bis die Technologie zur Heilung entwickelt werden kann. Captain America beobachtet, wie seine Freunde ihre letzte Schlacht gewinnen und sie für historische Zwecke gewinnen.[227]

Larvenerde

In dem Spinnenham Comics, die Talking Tier Version von Captain America ist Captain Americat (Steve Mouser) eine anthropomorphe Katze, die für die arbeitet Täglich Beagle.[228]

Little Wunder

Zwei jüngere Versionen von Captain America wurden vom Schriftsteller/Künstler geschaffen Skottie Young. Der erste erscheint im Jahr 2015 Geheime Kriege einbinden, Riesengröße Little Marvel, geschrieben und illustriert von Young. In der Battleworld Town von Marville sind die Mainstream -Superhelden alle Kinder im Grundschulschulen und verwenden ihre Supermächte, um sich sehr destruktives Roughhousing zu engagieren. Dieser Captain America ist immer noch der Anführer der Avengers, obwohl sich ihr Hauptquartier in einem Baumhaus anstelle von Avengers Mansion befindet. Wie im Mainstream "Avengers gegen X-Men"Captain America stößt gegen Cyclops und die X-Men, nur diesmal, um zwei neue Kinder auf den Block zu bringen, um sich ihrer jeweiligen Gruppe anzuschließen.[229]

Eine noch jüngere Version von Captain America erscheint in A-Babies gegen X-Babies, eine 2012 Skottie Young Scriptted Story, illustriert von Gurihiru. In dieser Geschichte sind Captain America und seine Superhelden alle Babys, aber immer noch Supermacht. Als Baby Captain America's Lieblings-Stofferbär Bucky vermisst wird, versammelt er seine Baby Avengers und kämpft gegen die Baby X-Men um seine Rückkehr.[230] Dieses Problem und die vier Riesengröße Little Marvel Probleme wurden in die gesammelt Riesengröße Little Marvel 2016 Trade Edition (ISBN978-0785198703). Dieser Captain America gehörte zu den von Ghost Rider, seinem Deathlok-Begleiter und Ant-Man von Earth-818 rekrutierten Captain America-Varianten, um die Varianten von Steve Rogers zu trainieren, um sich auf den Krieg gegen die multiversalen Meister des Bösen vorzubereiten.[216]

Marvel 2099

Im Marvel 2099 Ein Mann, der sich tarnierte, als der ursprüngliche Captain America nach einem erfolgreichen Putsch der USA Herrscher wurde Doom 2099. Der Mann wurde getötet, als Doom 2099 Nanomaschinen auf das Rote Haus fallen ließ. Der wahre Captain America erscheint in 2099: Manifestiertes Schicksal und übernimmt die Rolle von Thor, bevor er Mjolnir zugibt Spider-Man 2099.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Im Geheime KriegeEine neue Version von Captain America wurde von Alchemax erstellt und lebt in der Battleworld Domain von 2099. Roberta Mendez wurde gewaltsam von ihrem Ehemann, Harry, das Super-Soldier-Serum ausgesetzt und wurde der Anführer von Alchemax 'Avengers. Roberta und Captain America sind zwei verschiedene Persönlichkeiten derselben Frau, wobei Roberta von ihrem Gegenstück nicht erwähnt ist. Sie wird körperlich und geistig Captain America, wenn ihre Worte "Avengers Assemble" ausgelöst werden, und sie kehrt nach Roberta zurück, wenn jemand "entlassen" sagt. In dem Geheime Kriege Der Titel, Captain America, verstößt gegen Miguel Stones Befehl, die Verteidiger als Kriminelle zu behandeln, und arbeitete mit den Verteidigern und Avengers zusammen, um Baron Mordo und die Dweller-in-Darkness zu stoppen.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Folgen Geheime Kriege, Roberta wird mit Halluzinationen ihres vergangenen Lebens in das erstklassige Marvel -Universum gebracht. Sie war eine unterstützende Figur in dem brandneuen, ganz differenzierenden Wunder Spider-Man 2099 Comic, wo sie Mitarbeiter bei Parker Industries bei Miguel O'Hara als ihr Chef war. Nachdem Robertas Kräfte wieder aufgetaucht sind, wird sie zu einem wiederkehrenden Verbündeten für Spider-Man 2099. Während der Bürgerkrieg II Storyline, Roberta, kehrt auf 2099 zurück, um ihre Familie trotz Miguels Warnungen zu finden. Der öffentliche Augenversuch, sie zu verhaften, bis sie von Ravage 2099 gerettet wird Ulysses hatte von der Zukunft: der Tod von Roberta Mendez. Er geht auf 2099 zurück.[231] Roberta lernt aus der Verwüstung des Anti-Powers-Gesetzes, einem Gesetz über die Verbindungsleiterin. Roberta und Ravage werden von Hawkeye 2099 in die Innenstadt gebracht, wo sie die verbleibenden Helden treffen. Spider-Man überzeugt Doctor Strange 2099, ihm im Austausch für seine Hilfe bei der Beseitigung des A.P.A. Inzwischen fordert der CEO von Alchemax weiter Netzteil die Helden besiegen. Als Strange Roberta findet, nimmt Strange Spider-Man in der Innenstadt, während Roberta ihren Ehemann findet, wenn er seinen Standort lernt. Roberta findet ihren Ehemann Harry, der behauptet, dass sie gestorben ist und dass sie keine Kinder haben, und wird von Power Pack gefangen genommen. Nachdem Strange zeigt, dass der CEO von Alchemax ist J. Jonah Jameson, Spider-Man versammelt die Helden, einen Angriff auf S.H.I.E.L.D. HQ und Rescue Roberta. Dabei entdecken sie, dass "Jameson" und "Power Pack" tatsächlich Skrull -Betrüger sind. Spider-Man und Roberta kehren dann zu 2016 zurück, um die Zeitleiste wiederherzustellen.[232] In dem Ende des Buches retten Roberta und Miguels Sohn Miguel vor dem Tod und kehren am Silvesterabend bis 2099 zurück. Dank Miguels Opfer wird Robertas Familiengeschichte wiederhergestellt.[233]

In anderen Medien

Wunderaffen

In dem Wunderaffen Universe, eine Version von Captain America namens Captain Ape-Merica, leitet die Affen-Vengers (die viele reformierte Superschurken enthalten). Heimlich ist er ein Vampir zusammen mit seiner Version der Eindringlingeund Diagramme, um die zu betreten 616 Universum für Nahrung. Um dies zu erreichen, hat er bereits die Version seiner Welt getötet Herr. Fantastisch. Es wird jedoch gezeigt, dass der Vampir-Kapitän Ape-Merica wirklich war Baronblut, der Caps Form übernahm und seine Stärke durch das Super-Soldier-Serum in ihm erhöhte. Der wahre Kapitän Ape-Merica war bis in die moderne Ära immer noch in Eis gefroren und half dem Gibbon, Vielfraß, und Speedball Kampf gegen den Vampir Namor. Danach stoppen sie Baron Blood. Diese Version von Captain Ape-Merica ist fast so brutal wie sein Imitator; Zum Beispiel ist er bereit, Spider-Monkey für das "Verbrechen" zu töten, unschuldigen dimensionalen Reisenden zu helfen.[234]

Captain Ape-Merica gehört zu den von Ghost Rider, seinem Deathlok-Begleiter und Ant-Man von Earth-818 rekrutierten Captain America-Varianten, um die Varianten von Steve Rogers in Vorbereitung auf den Krieg gegen die multiversalen Meister des Bösen zu trainieren.[216]

Marvel Mangaverse

In dem Marvel Mangaverse Realität, der ursprüngliche Captain America wird enthauptet und von Doctor Doom getötet, aber Carol Danvers nimmt die Identität an. Dies geschieht größtenteils aus dem Wunsch nach Selbstverteidigung, aber sie wird ermutigt, es auf absehbare Zeit von der Zeit zu behalten Sharon Carter. Der ursprüngliche Mangaverse Captain America ist sowohl der Anführer der Avengers als auch der Präsident der Vereinigten Staaten. Sein Kostüm gibt ihm die Macht, Energieschilde zu erzeugen und zu manipulieren.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Marvel Zombies

In der Miniserie 2005–2006 Marvel Zombiesund das Follow-up 2007 Marvel Zombies gegen die Armee der Dunkelheit, Captain America ist bekannt als Oberst Amerika und diente einmal als die President der vereinigten Staaten. Er gehört zu den Superhelden, die zusammen mit seinen anderen anderen Rächern von den Zombifizierten infiziert sind Posten. Oberst America ist für das Infizieren verantwortlich Spider Man in Marvel Zombies gegen die Armee der Dunkelheit Indem er ihn auf die Schulter beißt. Er wird anscheinend von einem Zombie getötet roter Schädel, der sich von seinem linken Arm zerreißt und sein exponiertes Gehirn ausschöpfen, bevor er selbst von einem zombifizierten Spider-Man enthauptet wird. Zombie Ant-Man tritt dann auf die roter Schädel. Als sein Intellekt teilweise im verbleibenden Teil seines Gehirns beibehalten wurde, wurde er in transplantiert Schwarzer Panther'S Sohn T'channas Leiche und erhielt einen mechanischen linken Arm. Die Transplantation ist erfolgreich, aber der daraus resultierende Hirnschaden verwandelt Oberst Amerika in einen schickverrückten Zombie-Führer, der sich nicht auf etwas konzentrieren kann, das nicht mit Krieg, Konfrontation und Kampf zusammenhängt. Oberst America (Steve Rogers/T'channa) spielt ebenfalls eine Rolle in Marvel -Zombies kehren zurück, wo er nach Erde-Z transportiert wurde.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Marvel Zombies 3 zeigt eine Zombie -Version namens "Captain Mexica", die aus einem alternativen Universum stammt, in dem die aztekisch Imperium in Mexiko Nie gefallen. Er wird getötet, nachdem Maschinenmann ihn in zwei Hälften geschnitten hat.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

MC2

In dem alternative Realität MC2 Universe, Captain America führt die ursprünglichen Avengers auf eine Mission zu einer alternativen Realität, die die Mehrheit des Teams beansprucht. Er bleibt zurück, um den Rebellen in dieser Realität zu helfen, und fügt so die Liste der Toten hinzu / vermisst. Die nächste Iteration von MC2 Avengers hilft ihm in A-next #10-11, am Ende, das er gibt Amerikanischer Traum Der Schild, der dem Captain America dieses Universums gehörte. Captain America und Thunderstrike Kehren Sie in ihr Heimatuniversum zurück, um den Kampf gegen Seth[235]

In der Limited Series 2005 Letzter Held stehendDas MC2 Captain America ist tödlich verletzt, um eine Gruppe junger Helden im Kampf gegen den nordischen Gott zu führen Loki. Thor Nutzt seine Macht, um Captain America in einen neuen Stern zu verwandeln. In der Fortsetzung, Letzter Planet stehend, Galactus erklärt, dass dieser neue Stern der Schlüssel ist, um seinem weltweiten Hunger zu entkommen.

Mutante x

In dem Mutante x Universum, eine Mutante, die Rogers als Captain America nachlässt und sich anschreibt Havok"S Team von Superhelden" The Six ", um Mutanten vor einem gestörten Nick Fury und S.H.I.E.L.D. Er hat mächtige Energiemanipulationsfähigkeiten, die sich manifestieren, wenn Amerika bedroht ist. Mit dieser Kraft schafft er es, einen Zug von Supersoldaten und den Avengers zu töten, der aus schwarzen Witwe, Deathlok, Typhoid Mary, Hawkeye und Eisenriesen besteht (Iron Giant ()Tony Stark). Er wird von Havok besiegt und dann unter der Erde von gezeichnet von Der Beyonder Wer tötet ihn, nachdem er herausgefunden hat, was er wissen muss.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

NEXTWAVE: Agenten von H.A.T.E.

Captain America wird mehrmals in erwähnt Nächste Welle, normalerweise von Monica Rambeau (die ständig über ihre Zeit als Rächer spricht). An einem Punkt theoretisiert Monica, dass Captain America heimlich schwul ist, da er der einzige Rächer war, der sie nie ankam (Tabitha Smith stimmt zu, dass es cool wäre, wenn das wahr wäre und dass es erklären würde, warum "die Leute immer wie er sich wie er kleiden Gay Pride Marken ")[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Er erscheint in einem Rückblenden von Monica, wenn die Avengers von nackten Feinden angegriffen werden. Er sagt ihr, sie solle "deine Augen bedecken, zurück in die Villa gehen und mein Abendessen machen".[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Alter Mann Logan

In diesem potenzielle ZukunftAlle Superhelden des Marvel -Universums wurden getötet, als die Superschurken zusammenbrachen. Die Bösewichte erobern und teilen sich dann die Kontrolle über die Vereinigten Staaten. Captain America wird in einem Rückblick gezeigt, wie er durch den roten Schädel in den Ruinen des US -Kapitol. Der rote Schädel nimmt anschließend das Kostüm von CAP und trägt es als Präsident von Amerika.[236]

Peggy Carter

Ruinen

Warren Ellis's Ruinen Limited Series erkundete eine Version des Marvel -Universums, in der "alles schief ging". In dieser Kontinuität tritt Captain America selbst in der Serie nicht physisch auf, abgesehen vom Cover für Ausgabe 1 und in einer Traumsequenz in Ausgabe 2. Er war Mitglied der Avengers, einer revolutionären Zelle, die von Tony Stark gegründet wurde, um Kalifornien von der korrupten Herrschaft von Präsident Charles Xavier zu befreien, aber zusammen mit vielen anderen Mitgliedern des Teams wird er an Bord der Avengers Quinjet getötet. Sein Schild wird von Soldaten geborgen, die den Tod der Rächer feiern. Ein Teil der Kriegsgeschichte des Kapitäns wird von dem jetzt psychotischen Nick Fury berührt, der vom Präsidenten befohlen wurde, den Quinjet zu zerstören: "... Ich gebe Ihnen eine Anekdote. Zurück im Krieg wurde es Amerika vorgestellt Ich zu menschlichem Fleisch essen. "[237]

Spider-Gwen

Captain America ist ein S.H.I.E.L.D. Agent auf Erde-65, wer macht fest Spider-Gwen Während ihres Kampfes mit der Eidechse (Peter Parker dieser Realität). Dieser Captain America ist eine afroamerikanische Frau namens Samantha Wilson eine geschlechtsspezifische Version von Sam Wilson/Falcon.[238] In den 1940er Jahren meldete sich Samantha freiwillig für das Projekt: Wiedergeburt, nachdem andere Testpersonen von Nazis erschossen oder schwer verletzt wurden. Sie wurde in einer alternativen Dimension gefangen, nachdem sie sich scheinbar geopfert hatte, um aufzuhören Arnim Zola, aber später schaffte es, nach Hause zurückzukehren, um festzustellen, dass 75 Jahre vergangen waren.[239] Steve Rogers wurde zu einem berühmten Comic -Schöpfer, der Geschichten über Samanthas dimensionale Reisen schreibt, die er in seinen Träumen gesehen hat, die Sam als korrekt bestätigte.[240]

Spider-Island

Bei dieser Nacherzählung von Spider-Island Im Rahmen des "Geheime Kriege"Storyline, Captain America und die anderen Helden sind in Monster-Spinnen mutiert und er ist immer noch der" Spider King "der Spinnenkönigin in der Battleworld-Domäne von Spider-Island. Agent Venom gibt Captain America jedoch den Godstone und verwandelt ihn in einen Mann. Wolf (als Hommage an die Zeit, als Captain America ein Werwolf namens Capwolf war) und stellt Steve aus der Kontrolle der Spinnenkönigin frei. Er nutzt seine neue Form, um um den Widerstand zu kämpfen.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Spider-Man: Lebensgeschichte

Spider-Man: Lebensgeschichte findet in einer alternativen Kontinuität statt, auf der Charaktere 1966 als Spider-Man von Peter Parker als Spider-Man altern. 1966 wird Captain America von der Öffentlichkeit unter Druck gesetzt, sich den Bemühungen in Vietnam anzuschließen, und beschließt, den Konflikt für sich selbst zu sehen. Ein Jahr später bezeichnen amerikanische Soldaten Steve als Verräter, als er beschließt, ein vietnamesisches Dorf zu schützen. Captain America macht sich auch in die engagiert Übermenschlicher Bürgerkrieg In den 2000er Jahren. In den 2010er Jahren ist es nicht bekannt, ob er tot ist oder sich versteckt, nachdem der Doktor Doom den Planeten übernommen hat.[241]

Wahrheit: Rot, Weiß und Schwarz

In dem 2003 Limitierte Serie Wahrheit: Rot, Weiß und Schwarz, schwarze Soldaten fungieren als Testpersonen für das Super-Soldier-Programm des Zweiten Weltkriegs von 1942. Die meisten Probanden sterben oder werden mit Ausnahme von einem deformiert. Isaiah Bradley. Jesaja ersetzt Captain America durch einen Auftrag und entdeckte, dass das jüdische Konzentrationslager in Experimenten ausgesetzt war.[242]

Im Captain America (Vol. 4) #28 (August 2004), an Isaiah Bradley Von einer alternativen Erde wurde Captain America und nie verheiratet. Später wird er zum Präsidenten gewählt und dient zwei Amtszeiten. Er reist in die Vergangenheit zurück und überquert versehentlich zu Earth-616und bringt den Mainstream Captain America und Rebecca Quan in seine eigene Zeit, um seine Tochter Rebecca "Becky" Barnes daran zu hindern, auf die Earth-616 zu reisen.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Ultimate Marvel

Zusätzlich zum Helden des Era -Ära aus dem Zweiten Weltkrieg existiert eine Version von Captain America (a.k.a. "Captain America des Vietnamkrieges) als eine Ultimate Marvel Universum parallel zur William Burnside/Captain America der 1950er Jahre, der Rogers in der Rolle nachfolgt, nachdem er versehentlich eingefroren wurde. Die 1960er Jahre Captain America ist in der Tat Frank Simpson, besser bekannt im Earth-616 Marvel Universe als Nuke. Da Wissenschaftler das Super-Soldier-Serum nicht nachbilden konnten, verwendeten sie Kybernetik und Steroide, um Simpson zu verbessern, was schließlich seine geistige Gesundheit unterging.[243]

Scott Summers

In einem (n Alternative Zukunft des ultimativen Universums, Scott Summers Nimmt den Mantel von Captain America an, nachdem Steve Rogers gestorben ist und ein kleines Team von führt X-Men für mutierte Gerechtigkeit zu kämpfen.[244]

Waffe X: Tage der Zukunft jetzt

Steve Rogers wird für das Waffe X -Programm ausgewählt. Er hat ein Verfahren ähnlich wie Wolverines, das Vibranium an sein Skelett verbindet. Er erhält den Codenamen Vibram.[Lautstärke und Ausgabe benötigt]

Was wäre wenn?

Alternative Versionen von Steve Rogers sind innerhalb mehrerer Fragen der Was wäre wenn? Serie.

  • In "Was wäre, wenn Captain America und Bucky beide den Zweiten Weltkrieg überlebt hätten?" Baron Zemo wird vom roten Schädel erschossen Bucky und Cap kämpfen in den 1950er und 1960er Jahren gegen Kommunisten weiter, obwohl Nick Fury im Koreakrieg tragisch getötet wird. Mitte der 1960er Jahre geht Bucky seinen eigenen Weg. Kontaktiert von Präsident Lyndon Johnsondem gealterten Steve wird der Job als Leiter des neu geschaffenen Anbieters angeboten SCHILD., aber Steve lehnt ab und schlägt stattdessen Barnes vor. SCHILD. und Barnes Battle Hydra, erfasst aber nicht die Oberste Hydra. Mit Steve mit einer seiner Missionen trifft das Paar in Hulk und Rick Jones. Steve wird ausgeschaltet und zwingt Bucky, Caps Schild zu verwenden und Rick aus dem Amoklauf des Hulk zu retten. Bucky beschließt, die Rolle von Captain America zu übernehmen, dem Steve zustimmt. Rick hörte das Gespräch und erpresst die beiden unbeschwert, um der neue Bucky zu sein. Steve wird der neue Führer von S.H.I.E.L.D. Agent Sharon Carter verbindet sich mit der neuen Cap und Bucky. Die Gruppe infiltriert den Vulkan der Insel, der sich als gefälscht herausstellt und als Versteck für Hydra -Streitkräfte geschaffen wurde. Die vier werden gefangen genommen, und der Oberste Hydra wird als Baron Zemo offenbart, der aufgrund der Waffe des Roten Schädels seit 20 Jahren nicht mehr gealtert ist. Er glaubt, dass Captain America immer noch Rogers ist, und bereitet sich darauf vor, Bucky zu töten, aber Steve entkommt seinen Manschetten und befreit die anderen. Es kommt zu einem heftigen Kampf, was zu Zemos Tod führt, aber nicht vor einem Schuss von Zemos Waffe und tötet Bucky. Die Geschichte endet mit einem verstörten Steve, der um den Verlust seines Freundes trauert und die Möglichkeit, dass Rick Jones zum neuen Captain America wird.[245]
  • "Was wäre, wenn ... Captain America im Bürgerkrieg gekämpft hat?" zeigt ein Kontinuum, in dem Captain America während der lebte Amerikanischer Bürgerkrieg. In diesem Universum ist Steve Rogers ein Unteroffizier, das einem nördlichen Regiment namens The Binding beigefügt ist Redlegs, angeführt von Oberst Buck "Bucky" Barnes. Rogers 'erste Mission erweist sich als Angriff auf eine Gruppe von Zivilisten und weigert sich, Barnes' Anweisungen zu folgen. Barnes schießt Rogers, verletzt ihn aber erst, nachdem Barnes von einem Adler angegriffen wurde. Rogers wird ohnmächtig, während er versucht zu fliehen, und hat Visionen von We-pi-ahk the Eagle-Chef. Aufwachen, wird er von einem schwarzen Mann begrüßt, Privat Wilson, der ihn zurück in eine indische Reserve brachte. Wilson glaubt, dass Steves Vision von We-pi-ahk bedeutet, dass er derjenige sein wird, der alle Menschen Vereinigung bringen wird. Wilson beginnt eine mystische Zeremonie, von der er sagt, dass sie Rogers machen wird, "wie Sie innen sind, also werden Sie außen." Barnes bricht in die Hütte ein, wenn die Zeremonie im Gange ist. Rogers erhält mystisch übermenschliche Stärke und einen magischen Schild, der sich in einen Adler verwandeln kann, während Barnes 'Kopf in einen fleischlosen Schädel verwandelt wird. Barnes befiehlt seinen Männern, Feuer zu eröffnen und alle im Lager zu töten, und Wilson wird tödlich erschossen. Bevor die Truppen entkommen können, erscheint Rogers als Captain America und fängt Barnes und seine Männer ein. Dank des Engagements von Captain America endet der Bürgerkrieg früher als in unserer Geschichte, und Abraham Lincoln wird niemals ermordet. Rogers hilft dem Süden, nach dem Krieg wieder aufzubauen, und unterdrückt den Aufstieg der K.K.K. Als Vertreter des indischen Volkes kann er die verhindern Indische Kriege von 1870. Leider bildet Barnes, jetzt als White Skull bekannt, eine Gruppe, die noch gefährlicher ist als der K.K.K. Die Nachkommen beider Männer kämpfen in diesem alternativen Universum weiter gegeneinander.[246]
  • Im Jahr 2006 Was wäre wenn Alter der Apokalypse Ein Schuss, Captain America ist der Anführer der Verteidiger (Die Version dieser Realität der Rächer), neben Logan (Nicht mit irgendetwas verbunden Adamantium), Captain Britain (wer benutzt Iron Man's Rüstung), Bruder Voodoo (Diese Realität ist Zauberer Oberste, nach Dr. StrangeTod), Koloss, das Ding (wer hat einen Prothesearm), die Molekül Mann, Sauron, und Nate Summers. Captain America trägt keine Maske mehr und führt zu ThorHammer, Mjolnirzusammen mit seinem Schild.[247]

In anderen Medien

Anmerkungen

  1. ^ Wie in ... gesehen Captain America #405-408.

Verweise

  1. ^ "IGNs Top 100 Comic -Helden". Ign. 2011. Archiviert Aus dem Original am 30. Juni 2015. Abgerufen 9. Juli, 2015.
  2. ^ "Die Top 50 Avengers". Ign. 30. April 2012. Archiviert vom Original am 29. November 2015. Abgerufen 28. Juli, 2015.
  3. ^ Yehl, Joshua; Lake, Jeff (10. September 2014). "Top 25 beste Marvel -Superhelden". Ign. Archiviert Aus dem Original am 31. Oktober 2014. Abgerufen 19. Oktober, 2015.
  4. ^ 1974 Comic Art Convention Programm, Cover
  5. ^ a b Simon, Joe; Simon, Jim (1990). Die Comic -Hersteller. Crestwood/II. p. 50. ISBN 978-1-887591-35-5. Neuauflage von Vanguard Productions im Jahr 2003.
  6. ^ Simon, p. 51.
  7. ^ a b c Wright, Bradford W. (2001). Comic -Nation: Die Transformation der Jugendkultur in Amerika. Baltimore, Maryland: Johns Hopkins University Press. p. 36. ISBN 978-0-8018-7450-5.
  8. ^ Captain America Comics #1 Archiviert 2013-05-10 bei der Wayback -Maschine in der Grand Comics -Datenbank
  9. ^ Evanier, Mark (2008). Kirby: König der Comics. New York, New York: Abrams Bücher. p. 50. ISBN 978-0-8109-9447-8.
  10. ^ Thomas, Roy; Sanderson, Peter (2007). The Marvel Vault: Ein Museum in einem Buch mit seltenen Sammlerstücken aus der Welt des Marvel. Philadelphia, Pennsylvania: Laufpresse. p. 21. ISBN 978-0-7624-2844-1. Captain America Comics #1 wurde gegen Ende 1940 mit einem Deckungsdatum im März 1941 zum Verkauf angeboten.
  11. ^ Fromm, Keif (Juni 2005). "Der Datenschutzgesetz von Carl Burgos". Alter Ego. Raleigh, North Carolina: TWOMORROWS Publishing. 3 (49): 4.
  12. ^ Cronin, Brian (2009). War Superman ein Spion ?: und andere Comic -Legenden enthüllt. New York, New York: Feder. S. 135–136. ISBN 978-0-452-29532-2.
  13. ^ a b Sanderson, Peter; Gilbert, Laura (2008). "1940er". Marvel Chronicle A Year By Year History History. London, Vereinigtes Königreich: Dorling Kindersley. p. 18. ISBN 978-0756641238. Cap war nicht der erste patriotisch thematische Superheld, aber er würde der dauerhafteste werden. Er war der beliebteste Held von Timely mit fast einer Million Exemplaren seines Comics pro Monat.
  14. ^ Cronin, p. 134
  15. ^ a b Thomas, Roy (2006). Stan Lees erstaunliches Marvel -Universum. New York, New York: Sterling Publishing. p. 11. ISBN 978-1-4027-4225-5. Die Linie lautet: "Mit der Gedankengeschwindigkeit schickte er seinen Schild durch die Luft zum anderen Ende des Zeltes, wo sie das Messer aus Haines 'Hand herausholte!" Es wurde zu einer Konvention, in der die folgende Ausgabe startete, in der die Kunst in einer Comic -Geschichte in Simon und Kirby die folgende Bildunterschrift zeigt: "Captain America's Denk- und Action -Rettungsgeschwindigkeit von Buckys Leben -, als er seinen Schild durch den Raum schleudert.
  16. ^ Daniels, Les (1991). Marvel: Fünf fabelhafte Jahrzehnte der größten Comics der Welt. New York, New York: Harry N. Abrams. p. 37. ISBN 9780810938212.
  17. ^ Mitchell, Kurt; Thomas, Roy (2019). American Comic Buch Chroniken: 1940-1944. TWOMORROWS Publishing. p. 63. ISBN 978-1605490892.
  18. ^ Captain America Comics Bei der Grand Comic -Datenbank
  19. ^ Captain America's seltsame Geschichten Bei der Grand Comic -Datenbank
  20. ^ Wright, p. 123.
  21. ^ Defalco, Tom "1960er Jahre" in Gilbert (2008), p. 95: "Da die menschliche Fackel maßgeblich daran beteiligt war, den Sub-Mariner zurückzubringen Die fantastischen Vier #4 (Mai 1962), es schien nur natürlich, dass er Captain America Usher in Captain America beitragen würde. "
  22. ^ Thomas, Roy (August 2011). "Stan Lees erstaunliches Marvel -Interview!" Alter Ego. Raleigh, North Carolina: TWOMORROWS Publishing (104): 9.
  23. ^ Defalco "1960er" in Gilbert (2008), p. 99: "'Captain America lebt wieder!" kündigte das Cover von an Die Rächer #4. Nur vier Monate, nachdem sein Betrüger aufgetreten war Seltsame Geschichten #114, die echte Kappe war zurück. "
  24. ^ Wright, p. 215.
  25. ^ Defalco "1960er" in Gilbert (2008), p. 103
  26. ^ Defalco "1960er" in Gilbert (2008), p. 128: "Hageling 1968 als Beginn des" zweiten Zeitalters der Marvel -Comics "und mit mehr Titeln, mit denen man spielen konnte, hat der Redakteur Stan Lee seine geteilten Bücher weggeworfen und mehr Charaktere ihre eigenen Titel gegeben: Geschichten der Spannung #99 folgte von Captain America #100."
  27. ^ "Captain America (1968–1996) ". Das inoffizielle Handbuch der Marvel -Comic -Schöpfer. Archiviert Aus dem Original am 24. Februar 2011. Abgerufen 11. November, 2010. und Captain America Bei der Grand Comic -Datenbank
  28. ^ "Captain America (Ii) (1996–1997) ". Das inoffizielle Handbuch der Marvel -Comic -Schöpfer. Archiviert Aus dem Original am 25. Mai 2011. Abgerufen 11. November, 2010. und Captain America Vol. 2 Bei der Grand Comic -Datenbank
  29. ^ "Captain America (Iii) (1998–2002) ". Das inoffizielle Handbuch der Marvel -Comic -Schöpfer. Archiviert Aus dem Original am 25. Mai 2011. Abgerufen 11. November, 2010. und Captain America Vol. 3 Bei der Grand Comic -Datenbank
  30. ^ "Captain America (Iv) (2002–2004) ". Das inoffizielle Handbuch der Marvel -Comic -Schöpfer. Archiviert Aus dem Original am 6. Oktober 2014. Abgerufen 1. Dezember, 2014. und Captain America Vol. 4 Bei der Grand Comic -Datenbank
  31. ^ "Captain America (V) (2005–2007) ". Das inoffizielle Handbuch der Marvel -Comic -Schöpfer. Archiviert Aus dem Original am 26. Februar 2011. Abgerufen 11. November, 2010. und Captain America Vol. 5 Bei der Grand Comic -Datenbank
  32. ^ Brady, Matt (15. Juni 2009). "Aktualisiert: Captain America Spekulation über". Newsarama. Archiviert Aus dem Original am 22. Januar 2013. Abgerufen 28. Dezember, 2010.
  33. ^ Sacks, Ethan (16. Juni 2009). "Captain America, a.k.a. Steve Rogers wird zwei Jahre nach dem Tod von Marvel Comics zum Leben erweckt.". New York Daily News. Archiviert Aus dem Original am 25. Mai 2013. Abgerufen 28. Dezember, 2010.
  34. ^ Kokenes, Chris (15. Juni 2009). "Captain America, dachte tot, wird wieder zum Leben erweckt". CNN. Archiviert Aus dem Original am 30. Mai 2013. Abgerufen 28. April, 2010.
  35. ^ Penagos, Ryan (11. August 2007). "Wizard World Chicago 2007: Alex Ross kehrt nach Marvel zurück". Marvel-Comics. Archiviert von das Original am 5. November 2016. Abgerufen 5. November, 2016.
  36. ^ Weiland, Jonah (14. August 2007). "Ross 'Return = Avengers/Invaders". Comic -Ressourcen. Archiviert Aus dem Original am 21. Mai 2013. Abgerufen 14. Januar, 2009.
  37. ^ Brady, Matt (14. Juni 2007). "David Morrell redet Captain America: The Auseres". Newsarama. Archiviert von das Original am 9. Oktober 2007. Abgerufen 14. Januar, 2009.
  38. ^ Richards, Dave (13. August 2007). "Die vier Tugenden: Morrell spricht Captain America: Der Auserwählte". Comic -Ressourcen. Archiviert Aus dem Original am 21. Mai 2013. Abgerufen 14. Januar, 2009.
  39. ^ Streikposten, Kerry (10. Februar 2010). "Marvel gibt zu," Fehler "in kontroverser Captain America -Comic zu" Fehler "". Wasserkühler. Die Washington Times. Archiviert von das Original Am 14. Februar 2010.
  40. ^ Itzkoff, Dave (10. Februar 2010). "Stars and Gripes: Tea Party protestiert Captain America Comic". Arts Beat. Die New York Times. Archiviert Aus dem Original am 9. Juni 2017.
  41. ^ Quesada, Joe. "Politische Kontroverse und das heldenhafte Alter". Archiviert Aus dem Original am 5. August 2016. Abgerufen 2. März, 2017.
  42. ^ Khouri, Andy (30. Mai 2011). "Steve Rogers kehrt mit Brubaker & McNiven in den Dienst zurück Captain America #1 ". Comicsalliance. Archiviert von das Original am 23. Mai 2013. Abgerufen 14. Juni, 2011.
  43. ^ Captain America Vol. 6 Bei der Grand Comic -Datenbank
  44. ^ Captain America und Bucky Bei der Grand Comic -Datenbank
  45. ^ Captain America und Hawkeye Bei der Grand Comic -Datenbank
  46. ^ Captain America und Iron Man Bei der Grand Comic -Datenbank
  47. ^ Captain America und Namor Bei der Grand Comic -Datenbank
  48. ^ Captain America und schwarze Witwe Bei der Grand Comic -Datenbank
  49. ^ Captain America Vol. 7 Bei der Grand Comic -Datenbank
  50. ^ Sacks, Ethan (17. Juli 2014). "New Captain America wird Afroamerikaner sein, da der Falcon den Sternenmantel in den Comics übernimmt.". New York Daily News. Archiviert Aus dem Original am 22. Oktober 2014.
  51. ^ Parkin, JK (19. Januar 2016). "Der ursprüngliche Captain America kehrt zurück". Marvel-Comics. Archiviert von das Original am 22. Januar 2016. Abgerufen 20. Januar, 2016.
  52. ^ Schedeen, Jesse (30. März 2016). "Wie wird Steve Rogers wieder Captain America?". Ign. Archiviert Aus dem Original am 19. April 2017. Abgerufen 18. April, 2017.
  53. ^ a b Lovitz, Michael. "Der Kampf um Captain America". Der Anwalt von Philadelphia. Baradelphia Bar Association. Archiviert Aus dem Original am 2. Dezember 2013. Abgerufen 6. August, 2013.
  54. ^ Gustines, George Gene (16. April 2008). "Joe Simon, ein Schöpfer von Captain America, kämpft weiter". Die New York Times. Archiviert von das Original am 2. November 2018. Abgerufen 6. August, 2013.
  55. ^ a b Nicieza, Fabian(w),Maguire, Kevin(p),Rubinstein, Joe(ich). "Erster Flug des Adlers" Die Abenteuer von Captain America1 (September 1991)
  56. ^ a b Simon, Joe; Kirby, Jack(W), Kirby, Jack (P), Liederman, Al (i). "Fall Nr. 1. Treffen Sie Captain America" Captain America Comics1 (März 1941)
  57. ^ a b c Lee, Stan(W), Kirby, Jack (P),Ufer, Syd(ich). "Der Held das war!" Captain America109 (Januar 1969)
  58. ^ a b c Stern, Roger(w),Byrne, John(p), Rubinstein, Joe (i). "Die lebende Legende" Captain America255 (März 1981)
  59. ^ a b Lee, Stan (W), Kirby, Jack (P),Giacoia, Frank(ich). "Der Ursprung von Captain America!" Geschichten der Spannung63 (März 1965)
  60. ^ Thomas, Roy(w),Robbins, Frank(p),Colletta, Vince(ich). "Ein Kapitän namens Amerika" Riesengröße Invasoren1 (Juni 1975)
  61. ^ Roberts, J. Parker (5. Februar 2015). "Von 'Blue Spader' bis Avenger: Marvel Superhelden Captain America serviert mit dem 'großen roten' '". Armee der Vereinigten Staaten. Archiviert Aus dem Original am 17. November 2015. Steve Rogers, der Fans weltweit als Captain America bekannt ist Mythos: Captain America, Ein 2008er Comic von Paul Jenkins mit Kunst von Paolo Rivera.
  62. ^ Simon, Joe; Kirby, Jack (W), Simon, Joe; Kirby, Jack (P), Simon, Joe (I). "Die Wachsstatue, die den Tod getroffen hat" Captain America Comics2 (April 1941)
  63. ^ Simon, Joe; Kirby, Jack (W), Simon, Joe; Kirby, Jack (P), Simon, Joe (I). "Der seltsame Fall von Captain America und The Hangman: Who tötete Doktor Vordoff" Captain America Comics6 (September 1941)
  64. ^ Simon, Joe; Kirby, Jack (W), Simon, Joe; Kirby, Jack (P), Simon, Joe (I). "Treffen Sie den Fang, Erzfeind des Orients" Captain America Comics6 (September 1941)
  65. ^ Binder, Otto(W), Kirby, Jack (P), Küste, Syd (i). "Der Fall des schwarzen Talons" Captain America Comics9 (Dezember 1941)
  66. ^ Simon, Joe; Kirby, Jack (W), Kirby, Jack (P), Simon, Joe (I). "Der weiße Tod" Captain America Comics9 (Dezember 1941)
  67. ^ Dittmer, Jason (23. März 2007). ""Amerika ist sicher, während seine Jungen und Mädchen an seine Glaubensbekenntnisse glauben!": Captain America und amerikanische Identität vor dem zweiten Weltkrieg. " Umwelt und Planung D: Gesellschaft und Raum. 25 (3): 401–423. doi:10.1068/d1905. S2CID 143346525.
  68. ^ a b Lee, Stan (W), Kirby, Jack (P),Roussos, George(ich). "Captain America schließt sich an ... die Avengers!" Das Rächer4 (März 1964)
  69. ^ Brubaker, ed(w),Ross, Luke(p),Guice, Butch; Ross, Luke (i). "Zwei Amerika Teil 1" Captain America602 (März 2010)
  70. ^ a b Englehart, Steve(w),Buscema, Sal(p),Mooney, Jim(ich). "Captain America - Hero oder Hoax?" Captain America153 (September 1972)
  71. ^ a b Englehart, Steve (W), Buscema, Sal (P),McLaughlin, Frank(ich). "Einer in zwei wird nicht gehen!" Captain America156 (Dezember 1972)
  72. ^ Dematteis, J. M.(w),Zeck, Mike(p),Beatty, John(ich). "Vor dem Fall!" Captain America281 (Mai 1983)
  73. ^ Lee, Stan (W), Kirby, Jack (P),Ayers, Schwanz(ich). "Die alte Ordnung ändert sich" Die Rächer16 (Mai 1965)
  74. ^ Lee, Stan (W),Steranko, Jim(p),Sinnott, Joe(ich). "Nicht mehr alleine!" Captain America110 (Februar 1969)
  75. ^ Lee, Stan (W), Kirby, Jack (P), Giacoia, Frank (I). "Sie!" Geschichten der Spannung78 (Juni 1966)
  76. ^ Lee, Stan (W), Kirby, Jack; Ayers, Schwanz (P),Tartaglione, John(ich). "30 Minuten zum Leben!" Geschichten der Spannung75 (März 1966)
  77. ^ Lee, Stan (W),Colan, Gen(p), Sinnott, Joe (i). "Das Coming of ... The Falcon!" Captain America117 (September 1969)
  78. ^ Brüder, David (18. Februar 2011). "Eine Marvel Black History Lektion pt. 1". Marvel-Comics. Archiviert von das Original am 23. Februar 2011. Zitat von Marvel Senior Vice President von Publishing Tom Brevoort: "Der Falcon war der allererste afroamerikanische Superheld, im Gegensatz zu dem schwarzen Panther, der ihm vorausging, aber nicht Amerikaner war."
  79. ^ Defalco "1960er" in Gilbert (2008), p. 137: "Der schwarze Panther hat vielleicht die Form als Marvels erster schwarzer Superheld gebrochen, aber er war aus Afrika. Der Falcon war der erste schwarze amerikanische Superheld. Eingeführt von Stan Lee und Künstler Gene Colan, Sam 'Snap' Wilson war ein ehemaliger Freiwilliger der Gemeinschaft. "
  80. ^ Olhevsky, George (Dezember 1979). "Helden von Geschichten der Spannung, Buch Eins: Captain America ". Der Marvel Comics Index. G & T Enterprises (8a): 64 und 93.
  81. ^ Englehart, Steve (W), Buscema, Sal (P),Verpoorten, John; Mortellaro (i). "Der Falken kämpft allein" Captain America154 (Oktober 1972)
  82. ^ Englehart, Steve (W), Buscema, Sal (P), McLaughlin, Frank (I). "Der unglaubliche Ursprung des anderen Captain America" Captain America155 (November 1972)
  83. ^ Sanderson "1970er Jahre" in Gilbert (2008), p. 156: "In seiner ersten Story als Captain America und der Falcon Der Schriftsteller Steve Englehart enthüllte, dass ein unbenannter Lehrer das "Super Soldier Serum" in den 1950er Jahren wiederentdeckt hatte, und er und ein Schüler verwandelten es sich in neue Versionen von Captain America und Bucky. "
  84. ^ Englehart, Steve (W), Buscema, Sal (P), Verpoorten, John (I). "Wendepunkt" Captain America159 (März 1972)
  85. ^ Englehart, Steve (n.d.). "Captain America". Steveenglehart.com. Archiviert Aus dem Original am 25. Dezember 2012. Abgerufen 21. April, 2013. Amerika bewegte sich vom übergeordneten Vietnamkrieg in Richtung der spezifischen Verbrechen von Watergate.
  86. ^ Englehart, Steve; Buscema, Sal (2005). Captain America und The Falcon: Secret Empire. Marvel-Comics. p. 160. ISBN 978-0-7851-1836-7.
  87. ^ Sanderson "1970er Jahre" in Gilbert (2008), p. 164: "Inspiriert von den wirklichen Watergate -Skandalen, der Schriftsteller Steve Englehart, entwickelte eine Geschichte über eine Verschwörung innerhalb der US -Regierung."
  88. ^ Sanderson "1970er Jahre" in Gilbert (2008), p. 167: "Schockiert, als Steve Rogers die Identität der Nummer eins des geheimen Imperiums lernte, gab er seine Rolle von Captain America auf und nahm eine neue kostümierte Identität, Nomad, an."
  89. ^ Englehart, Steve; Buscema, Sal; Robbins, Frank (2007). Captain America und The Falcon: Nomad. Marvel-Comics. p. 192. ISBN 978-0-7851-2197-8.
  90. ^ a b Dematteis, J. M. (W), Zeck, Mike (P), Beatty, John (I). "Auf deinem Bauch wirst du kriechen, und Staub sollst du essen!" Captain America282 (Juni 1983)
  91. ^ Claremont, Chris; McKenzie, Roger(W), Buscema, Sal; Perlin, Don(p), Perlin, Don (i). "Aus der Asche ..." Captain America237 (September 1979)
  92. ^ Stern, Roger (W), Byrne, John (P), Rubinstein, Joe (I). "Cap for President!" Captain America250 (Oktober 1980)
  93. ^ Cronin, Brian (10. Mai 2010). "Die größten Roger Stern -Geschichten, die jemals erzählt wurden!". Comic -Ressourcen. Archiviert Aus dem Original am 26. Oktober 2011. Abgerufen 20. Februar, 2012.
  94. ^ Brady, Matt (28. November 2002). "Rückblickend: Stern & Byrne's Captain America". Newsarama. Archiviert von das Original am 25. Januar 2009. Abgerufen 20. Februar, 2012. Laut Stern begann die Geschichte ein Jahr zuvor, als Roger McKenzie und Don Perlin das Kreativteam in Captain America und Stern bei Marvel waren. McKenzie und Perlin wollten, dass Cap für ein Amt kandidiert und gewinnt, wobei er vier Jahre Geschichten in und um Washington, DC und die Pflichten des Präsidenten errichtet. Während es für eine großartige Pop-Kultur-Civics-Lektion hätte sein können, hatte er die Idee, die Idee zu 86.
  95. ^ Khoury, George. "Das Roger Stern -Interview: Die Triumphe und Prüfungen des Schriftstellers". Marvel Masterworks -Ressourcenseite. Archiviert von das Original am 9. März 2012. Abgerufen 20. Februar, 2012. Ich habe dafür gesorgt, dass 1) Roger McK. Und Don wusste davon, und 2) wurden ihnen die Idee auf der Buchstabenseite gutgeschrieben.
  96. ^ Defalco "1980er Jahre" in Gilbert (2008), p. 198: "Bernie Rosenthal war ein professioneller Glasblower und ehemaliger College-Aktivist, der vom Schriftsteller Roger Stern und dem Künstler John Byrne geschaffen wurde."
  97. ^ a b Shooter, Jim(W), Zeck, Mike (P), Beatty, John (I). "Der Krieg beginnt" Marvel Superhelden geheime Kriege1 (Mai 1984)
  98. ^ Dematteis, J. M. (W), Zeck, Mike (P), Beatty, John; Colletta, Vince; Villamonte, Ricardo (i). "Jemand der sich kümmert" Captain America270 (Juni 1982)
  99. ^ Witt, Lynn; Thomas, Sherry; Marcus, Eric (1995). In alle Richtungen draußen: Almanac of Gay und Lesbian America. Warner Books. ISBN 978-0-446-51822-2.
  100. ^ Mark Gruenwald Bei der Grand Comic -Datenbank
  101. ^ Gruenwald, Mark(w),Neary, Paul(p), Jane, Dennis (i). "Schlangen der Welt vereinen sich" Captain America310 (Oktober 1985)
  102. ^ Gruenwald, Mark (W), Neary, Paul (P), Beatty John (I). "Superpatriot ist hier" Captain America323 (November 1986)
  103. ^ Gruenwald, Mark (W), Neary, Paul (P), Colletta, Vince (I). "Der harte Weg!" Captain America328 (April 1987)
  104. ^ Gruenwald, Mark (W), Neary, Paul (P), Janke, Dennis (I). "Deface the Nation" Captain America312 (Dezember 1985)
  105. ^ Gruenwald, Mark; Neary, Paul (2011). Captain America: Geißel der Unterwelt. Marvel-Comics. p. 296. ISBN 978-0-7851-4962-0.
  106. ^ Miller, Frank(w),Mazzucchelli, David(p), Mazzucchelli, David (i). "Armageddon" Draufgänger233 (August 1986)
  107. ^ Gruenwald, Mark (W),Morgan, Tom(p),McLeod, Bob(ich). "Die Wahl" Captain America332 (August 1987)
  108. ^ Defalco "1980er Jahre" in Gilbert (2008), p. 231: "Diese Ausgabe [#332] begann einen neunzehnteiligen Handlungsbogen namens 'Captain America No More!'"
  109. ^ Gruenwald, Mark (W), Morgan, Tom (P), Hunt, Dave (I). "Der lange Weg zurück" Captain America337 (Januar 1988)
  110. ^ Gruenwald, Mark (W),Dwyer, Kieron(p),Milgrom, Al(ich). "Rot sehen" Captain America350 (Februar 1989)
  111. ^ Gruenwald, Mark (W), Dwyer, Kieron (P), Milgrom, Al (I). "Wiedererwachen" Captain America354 (Juni 1989)
  112. ^ Gruenwald, Mark (W),Lim, Ron(p), Bulanadi, Danny (i). "Grand Stand Play!" Captain America378 (Oktober 1990)
  113. ^ Gruenwald, Mark; Hoover, Dave (2009). Captain America: Kampfchance - Ablehnung. Marvel-Comics. p. 160. ISBN 978-0-7851-3738-2.
  114. ^ Gruenwald, Mark; Hoover, Dave (2009). Captain America: Kampfchance - Akzeptanz. Marvel-Comics. p. 168. ISBN 978-0-7851-3739-9.
  115. ^ Manning, Matthew K. "1990er" in Gilbert (2008), p. 280: "Steve Rogers hat vom Schriftsteller Jeph Loeb und der Künstlerin Rob Liefeld einen Neuanfang in The Heroes Reborn Universe verdient."
  116. ^ Manning "1990er Jahre" in Gilbert (2008), p. 288: "Der Schriftsteller Mark Waid begann, was viele Fans noch als ultimativer Lauf auf dem betrachten. Captain America Titel mit dieser Serie von Ron Garney. "
  117. ^ Waid, Mark (W), Kubert, Andy (P), Delperdang, Jesse (I). "Opferspiel" Captain America V3, 22 (September 1999)
  118. ^ Manning "2000er Jahre" in Gilbert (2008), p. 312: "Die dunklere Marvel Knights -Bücherzeile akzeptierten Steve Rogers unter ihrem Dach als Schriftsteller John Ney Rieber und der Künstler John Cassaday haben die Serie mit einer neuen ersten Ausgabe neu gestartet."
  119. ^ Millar, Mark (w), McNiven, Steve (p), Reben, Dexteret al. (ich). "Bürgerkrieg, Teile eins - sieben", Bürgerkrieg #1 - 7 (Juli 2006 - Januar 2007). Marvel-Comics.
  120. ^ Captain America (Vol. 5) #25 (April 2007). Marvel-Comics.
  121. ^ Manning "2000er Jahre" in Gilbert (2008), p. 335: "Überraschend eine ahnungslose Fangemeinde, die für Steve Rogers das Schlimmste für Steve Rogers hielt, erregte der Tod von Captain America die weltweite Aufmerksamkeit der Medien."
  122. ^ Captain America vol. 5, #30 (September 2007). Marvel-Comics.
  123. ^ Straczynski, J. Michael(w),Coipel, Olivier(p), Morales, Mark; Miki, Danny; Lanning, Andy (i). "Zurück in die Grube, Hogun!" Thor V3, 11 (November 2008)
  124. ^ Captain America: wiedergeboren #1 - 4 (2009). Marvel-Comics.
  125. ^ Richards, Dave (18. Mai 2010). "Stürmen der Himmel: Belagerung #4 ". Comic -Ressourcen. Archiviert Aus dem Original am 3. April 2013. Abgerufen 26. September, 2010.
  126. ^ Bendis, Brian Michael(w),Coipel, Olivier(p), Morales, Mark (i). "Die Belagerung von Asgard - der Gefallenen" Belagerung4 (Juni 2010)
  127. ^ Fraktion, Matt(w),Immonen, Stuart(p), Immonen, Stuart (i). "Die Schlange" Angst selbst1 (Juni 2011)
  128. ^ Fraktion, Matt (W), Immonen, Stuart (P),Von Grawbadger, Wade(ich). "Angst selbst 4: Welten in Flammen" Angst selbst4 (September 2011)
  129. ^ Fraktion, Matt (W), Immonen, Stuart (P), von Grawbadger, Wade (I). "Angst selbst 5: Schlägerei" Angst selbst5 (Oktober 2011)
  130. ^ Fraktion, Matt (W), Immonen, Stuart (P), von Grawbadger, Wade (I). "Angst selbst 6: blutgebunden und zum Scheitern verurteilt" Angst selbst6 (November 2011)
  131. ^ Fraktion, Matt (W), Immonen, Stuart (P), von Grawbadger, Wade; Reben, Dexter(ich). "Angst selbst 7: Thors Tag" Angst selbst7 (Dezember 2011)
  132. ^ Brubaker, Ed (W), Guice, Butch (P), Guice, Butch (I). "Bucky Barnes war der beste Bruder in Arm ..." Angst selbst: Captain America7.1 (Januar 2012)
  133. ^ Der unglaubliche Spiderman #666 (Juli 2011). Marvel-Comics.
  134. ^ Gift Vol. 2 #6 (August 2011). Marvel-Comics.
  135. ^ Der unglaubliche Spiderman #670 (September 2011). Marvel-Comics.
  136. ^ Aaron, Jason; Bendis, Brian Michael; Brubaker, ed; Hickman, Jonathan; Bruch, Matt (W),Romita Jr., John(p), Hanna, Scott (i). "Runde 1" Avengers gegen X-Men1 (Juni 2012)
  137. ^ Aaron, Jason; Bendis, Brian Michael; Brubaker, ed; Hickman, Jonathan; Fraktion, Matt (W), Romita Jr., John (P), Hanna, Scott (I). "Runde 4" Avengers gegen X-Men4 (Juli 2012)
  138. ^ Aaron, Jason; Bendis, Brian Michael; Brubaker, ed; Hickman, Jonathan; Fraktion, Matt (W), Romita Jr., John (P), Hanna, Scott (I). "Runde 5" Avengers gegen X-Men5 (August 2012)
  139. ^ Aaron, Jason; Bendis, Brian Michael; Brubaker, ed; Hickman, Jonathan; Bruch, Matt (W),Kubert, Adam(p), Dell, John; Morales, Mark; Kubert, Adam (i). "Runde 12" Avengers gegen X-Men12 (Dezember 2012)
  140. ^ Remender, Rick(w),Cassaday, John(p), Cassaday, John (i). "Neue Gewerkschaft" Unheimliche Rächer1 (Dezember 2012)
  141. ^ Remender, Rick (W), Klein, Nic (P), Klein, Nic (I). "Super-Soldier nicht mehr" Captain America V7, 21 (August 2014)
  142. ^ Remender, Rick (W),Pacheco, Carlos; Immonen, Stuart(p), Taibo, Mariano; Von Grawbadger, Wade(ich). "Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich Sam Wilson traf ..." Captain America V7, 25 (Dezember 2014)
  143. ^ Remender, Rick (W),Yu, Leinil Francis(p),Alanguilan, Gerry(ich). "Die rote Vorherrschaft: Kapitel 3" Avengers & X-Men: Achse3 (Dezember 2014)
  144. ^ Remender, Rick (W), Yu, Leinil Francis (P), Alanguilan, Gerry; Yu, Leinil Francis (I). "Inversion: Kapitel 1" Avengers & X-Men: Achse4 (Januar 2015)
  145. ^ Remender, Rick (W), Yu, Leinil Francis (P), Alanguilan, Gerry; Paz, Jason; Yu, Leinil Francis (I). "Neue Weltstörung: Kapitel 2" Avengers & X-Men: Achse8 (Februar 2015)
  146. ^ Remender, Rick (W),Cheung, Jim; Dodson, Terry; Yu, Leinil Francis; Kubert, Adam (P), Morales, Mark; Meikis, Dave; Ortega, Guillermo; Roslan, Mark; Dodson, Rachel; Cheung, Jim; Yu, Leinil Francis; Kubert, Adam (i). "Neue Weltstörung: Kapitel 3" Avengers & X-Men: Achse9 (Februar 2015)
  147. ^ Hickman, Jonathan (W),Caselli, Stefano; Walker, Kev(p), Caselli, Stefano; Walker, Kev (i). "Einer war Leben. Einer war der Tod" Rächer V5, 44 (Juni 2015)
  148. ^ Spencer, Nick(w),Acuña, Daniel(p), Acuña, Daniel (i).Captain America: Sam Wilson2 (Dezember 2015)
  149. ^ Duggan, Gerry(w),Stegman, Ryan(p), Stegman, Ryan (i). "Eine unvollkommene Vereinigung" Unheimliche Rächer V3, 1 (Dezember 2015)
  150. ^ Lemire, Jeff(W), Sorrentino, Andrea (P), Sorrentino, Andrea (I). "Berserker: Teil vier" Alter Mann Logan V2, 4 (Juni 2016)
  151. ^ Spencer, Nick (W), Saiz, Jesus (P), Saiz, Jesus (I).Avengers: Standoff!: Angriff auf Pleasant Hill Alpha1 (Mai 2016)
  152. ^ Spencer, Nick (W), Acuña, Daniel (P), Acuña, Daniel (I). "Standoff" Captain America: Sam Wilson7 (Mai 2016)
  153. ^ Spencer, Nick (W),Renaud, Paul(p), Renaud, Paul (i).Captain America: Sam Wilson8 (Juni 2016)
  154. ^ Spencer, Nick (W), Acuña, Daniel (P), Acuña, Daniel (I).Avengers: Standoff!: Angriff auf Pleasant Hill Omega1 (Juni 2016)
  155. ^ Spencer, Nick (W), Saiz, Jesus (P), Saiz, Jesus (I).Captain America: Steve Rogers1 (Juli 2016)
  156. ^ Dockterman, Eliana (25. Mai 2016). "Captain America ist ein Hydra -Agent: Marvel Editor erklärt". Zeit. Archiviert Aus dem Original am 10. Oktober 2016.
  157. ^ Holub, Christian (25. Mai 2016). "Marvels Nick Spencer, Tom Brevoort, macht Captain America zu einem Hydra -Werk". Wöchentliche Unterhaltung. Archiviert vom Original am 5. November 2016.
  158. ^ Spencer, Nick (W), Saiz, Jesus (P), Saiz, Jesus (I).Captain America: Steve Rogers2 (August 2016)
  159. ^ Marston, George (28. Juni 2016). "Wie Steve Rogers zu einem Hydra -Agenten wurde - Spoiler". Newsarama. Archiviert Aus dem Original am 6. August 2016.
  160. ^ Spencer, Nick (W), Saiz, Jesus (P), Saiz, Jesus (I).Captain America: Steve Rogers3 (September 2016)
  161. ^ Spencer, Nick (W), Pina, Javier; Sepulveda, Miguel Angel (P), Pina, Javier; Sepulveda, Miguel Angel (I).Captain America: Steve Rogers4 (Oktober 2016)
  162. ^ Spencer, Nick (W), Renaud, Paul (P), Renaud, Paul (I). "Nehmen Sie den Schild Teil 1 zurück" Captain America: Sam Wilson14 (Dezember 2016)
  163. ^ Spencer, Nick (W), Pina, Javier (P), Pina, Javier (I).Captain America: Steve Rogers5 (November 2016)
  164. ^ Bendis, Brian Michael (W), Marquez, David (P), Marquez, David (I).Bürgerkrieg II5 (November 2016)
  165. ^ Spencer, Nick (W), Pina, Javier (P), Pina, Javier (I).Captain America: Steve Rogers6 (Dezember 2016)
  166. ^ Bürgerkrieg II #7. Marvel-Comics.
  167. ^ Captain America: Steve Rogers #7. Marvel-Comics.
  168. ^ Captain America: Steve Rogers Vol.1 #15
  169. ^ Geheimnisse im Reich #0. Marvel-Comics.
  170. ^ Geheimnisse im Reich #1. Marvel-Comics.
  171. ^ Geheimnisse im Reich #2. Marvel-Comics.
  172. ^ Geheimnisse im Reich #9
  173. ^ Geheimnisse im Reich #10
  174. ^ Geheimnis Empire: Omega #1
  175. ^ Captain America Vol 9 #8
  176. ^ Das offizielle Handbuch des Marvel -Universums Vol 1 #2 (Februar 1983)
  177. ^ Fantastischen Vier vol. 1 #26 (Mai 1964)
  178. ^ a b Die Rächer Vol 1 #5 (Mai 1964)
  179. ^ Geschichten der Spannung vol. 1 #92 (August 1967)
  180. ^ Carlin, Mike(W), Neary, Paul (P), Janke, Dennis (i). "Und andere Fremde" Captain America302 (Februar 1985)
  181. ^ Gruenwald, Mark (W), Lim, Ron (P), Bulanadi, Danny (I). "Das Böse weißt du" Captain America375 (Ende August 1990)
  182. ^ Brubaker, ed (w),Eaglesham, Dale(p), Eaglesham, Dale (i). "Für viele meiner Kindheit ..." Steve Rogers: Super-Soldierer3 (November 2010)
  183. ^ Lee, Stan, 1922-2018. (2011). Marvel Masterworks präsentiert die Avengers, Band 3. Heck, Don. New York: Marvel Worldwide, Inc. p. 6. ISBN 9780785150565. OCLC 666234797.{{}}: Cs1 montiert: Mehrfachnamen: Autorenliste (Link)
  184. ^ Gruenwald, Mark (W),Levins, Rik(p), Bulanadi, Danny (i). "Das Stampfen" Captain America402 (Juli 1992)
  185. ^ Captain America Vol. 5 #17 (Juni 2006)
  186. ^ Brubaker, ed (w),Pulido, Javier; Martín, Marcos; Perkins, Mike(p), Pulido, Javier; Martín, Marcos; Perkins, Mike (I). "Geheimnisse von Eisen & Feuer" Captain America 65. Jubiläumsspecial1 (Mai 2006)
  187. ^ Busiek, Kurt(w),Pérez, George(p), Pérez, George (i). "Buch vier: The Brave und The Bold" Avengers/JLA4 (März 2005)
  188. ^ Captain America Vol. 1 #303
  189. ^ Gruenwald, Mark (W), Neary, Paul (P), Janke, Dennis (I), Feduniewicz, Ken (Col), Albers, Diana (Let), Carlin, Michael (Hrsg). "Der harte Verkauf" Captain America315 (März 1986), Marvel Comics
  190. ^ a b Carlin, Mike(W), Neary, Paul (P), Janke, Dennis (i). "Doppelte Wagen" Captain America303 (März 1985)
  191. ^ Carlin, Mike (W), Neary, Paul (P), Janke, Dennis (I). "Undercover der Nacht" Captain America304 (April 1985)
  192. ^ Thomas, Roy (W),Smith, Barry(p), Küste, Syd (i). "Verrat" Das Rächer66 (Juli 1969)
  193. ^ Nicieza, Fabian (W), Medina, Lan (P), Tadeo, ed (i). "Lebende Legenden" Kabel & Deadpool25 (April 2006)
  194. ^ Waid, Mark(w),Garney, Ron(p),Wiacek, Bob(ich). "Museumsstück" Captain America V3, 3 (März 1998)
  195. ^ Waid, Mark (W),Kubert, Andy(p), delperdang, jesse (i). "Amerikanischer Albtraum, Kapitel 1: Der Bissen des Wahnsinns!" Captain America V3, 9 (September 1998)
  196. ^ Brubaker, Ed (W), Eaglesham, Dale (P), Eaglesham, Dale (I). "1940 schuf der erste Professor Erskine, was wurde ..." Steve Rogers: Super-Soldierer4 (Dezember 2010)
  197. ^ McCann, Jim (W), Diaz, Paco; Dragotta, Nick (P), Diaz, Paco; Dragotta, Nick (I). "Daneben!" Hawkeye: Blindspot2 (Mai 2011)
  198. ^ Captain America: Sentinel of Liberty #6 (März 1999)
  199. ^ Captain America #178-#179 (Okt. 1974)
  200. ^ Captain America #181-#183 (Jan. 1975 - März 1975)
  201. ^ Captain America #615.1 (Mai 2011)
  202. ^ 1872 #1. 2015.
  203. ^ 1872 #2. 2015.
  204. ^ 1872 #3. 2015.
  205. ^ 1872 #4. 2015.
  206. ^ Alter von ultron #1
  207. ^ Alter von ultron #4
  208. ^ Alter von ultron #5
  209. ^ Alter von ultron #6
  210. ^ a b Marvel vs. DC #3 (April 1996)
  211. ^ Super-Soldat #1 (April 1996)
  212. ^ Avataare: Bund des Schildes #1. Marvel-Comics.
  213. ^ Spiegelstriche #1 (Januar 2007)
  214. ^ Spiegelstriche #3 (März 2007)
  215. ^ Offizielles Handbuch des Marvel -Universums a bis z #2 (Mai 2008)
  216. ^ a b c d e Avengers: für immer Vol. 2 #7. Marvel-Comics.
  217. ^ "Champion Spotlight - Civil Warrior". PlayContestofchampions.com. Marvel: Contest of Champions. 2019. Abgerufen 2. August, 2019. Es gibt viele Gerüchte über den Ursprung des mysteriösen Zivilkriegers… Legende sagt, er sei ein Captain America aus einer alternativen Erde, die durch den Bürgerkrieg zwischen seiner eigenen Armee und seiner Truppen seines Menschen verwüstet wurde. Auf dieser Welt verwundeten sich die beiden Helden in der letzten Schlacht des Krieges tödlich; Steve überlebte, aber Tony tat es nicht. Er wurde von Schuldgefühlen für die Zerstörung der Schlacht und den Tod seines ehemaligen Verbündeten in seinen eigenen Händen erfüllt und übernahm den Mantel des Zivilkriegers. Er fügte Tonys ARC -Technologie zu seinem Captain America -Ausrüstung hinzu und schwor, das Vermächtnis seines Freundes zu nutzen, um diesen sinnlosen Konflikt zu verhindern.
  218. ^ USAVergers #1 (Januar 2017)
  219. ^ Rächer Vol. 3 #2. Marvel-Comics.
  220. ^ Secret Avengers #33. Marvel-Comics.
  221. ^ Univers X: Cap Nr. 1, 2001
  222. ^ Batman und Captain America (Dezember 1996)
  223. ^ Exiles #9
  224. ^ Exiles #31-32
  225. ^ JLA/Avengers #1 und #3 (Sept. und Dezember 2003) und Avengers/JLA #2 und #4 (Okt. 2003 und März 2004)
  226. ^ Captain America Corps #1-5
  227. ^ Die letzte Avengers -Geschichte #1 & 2 (Nov. & Dezember 1995)
  228. ^ "Larvenerde". Marvel.com.
  229. ^ Riesengröße Little Marvel: AVX #1-4 (August bis November 2015)
  230. ^ A-Babies gegen X-Babies Vol. 1 #1 (Dezember 2012)
  231. ^ Spider-Man 2099 (Vol. 3) #13
  232. ^ Spider-Man 2099 (Vol. 3) #14-16
  233. ^ Spider-Man 2099 (Vol. 3) #25
  234. ^ https://www.amazon.com/marvel-apes-evolution-starts-here/dp/0785139915
  235. ^ Spider-Girl #59. Marvel-Comics.
  236. ^ Vielfraß vol. 3 #72 (Juni 2009). Marvel-Comics.
  237. ^ Ruinen #1-2 (August 1995 - September 1995)
  238. ^ Radioaktives Spider-Gwen #1
  239. ^ Radioaktives Spider-Gwen #2
  240. ^ Spider-Gwen jährlich #1
  241. ^ Spider-Man: Lebensgeschichte #1-6 (März 2019)
  242. ^ Wahrheit: Rot, Weiß und Schwarz #1-7 (Januar 2003 - Juli 2003)
  243. ^ Ultimate Comics Captain America (Vol. 1) #1 (März 2011)
  244. ^ Ultimate Fantastic Four/Ultimate X-Men jährlich #1
  245. ^ Was wäre wenn? (Vol. 1) #5 (Oktober 1977)
  246. ^ Was wäre wenn: Captain America (Vol. 1) #1 (Februar 2006)
  247. ^ Was wäre wenn? X-Men Age of Apocalypse #1 (Februar 2007)

Externe Links