Kanton von Remich

Kanton von Remich
Kanton réimech
Coat of arms of Canton of Remich
Canton Remich in Luxembourg.svg
Koordinaten: 49 ° 30'N 6 ° 18'E/49,500 ° N 6,300 ° E
Land Luxemburg
Gesetzgeberischer Wahlkreis Europäische Sommerzeit
Lau 1 LU00012
Hauptstadt Remich
Gemeinden
(Städte fett)
Bous
Dalheim
Lenningen
Mondorf-Les-Bains
Remich
Schengen
Stattbredimus
Waldbredimus
Bereich
• Gesamt 127,9 km2 (49,4 m²)
• Rang 11. von 12
Höchste Erhebung 368 m (1,207 ft)
Niedrigste Höhe 140 m (460 ft)
Bevölkerung
 (2022)
• Gesamt 23.529
• Rang 7. von 12
• Dichte 180/km2 (480/sq mi)
• Rang 4. von 12

Remich ist ein Kanton im Osten von Luxemburg. Seine Hauptstadt ist Remich.

Verwaltungsabteilungen

Remich Canton besteht aus den folgenden acht Gemeinden:

Fusionen

  • Am 1. Januar 2012 die ehemaligen Gemeinden von Burmermeer und Wellenstein (beide aus dem Remich -Kanton) wurden in die Gemeinde Schengen aufgenommen.Das Gesetz über Schengen wurde am 30. Mai 2011 verabschiedet.[1] [2]

Bevölkerung

[3]

Verweise

  1. ^ "Mémorial A, 2011, Nr. 110" (PDF) (auf Französisch).Service Central de Législation. Abgerufen 2012-01-02.
  2. ^ "Fusion des Communes de Burmerange, Schengen et Wellenstein". Legilux.Regierung von Luxemburg.Archiviert von das Original am 18. September 2016. Abgerufen 13. Juni 2015.
  3. ^ "Population Par Canton et Commune". statistiques.public.lu. Abgerufen 11. Januar 2022.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)