Bowling Park, Bradford

Bowlingpark
The entrance to Bowling Park from Avenue Road.
Eingang zum Bowling Park von der Avenue Road
Typ Urban Park
Ort Bowling, Bradford, West Yorkshire
Koordinaten 53 ° 46'37 ″ n 1 ° 44'28 ″ w/53,777 ° N 1,741 ° W
Bereich 20 ha (20 ha)
Erstellt 1880
Gesteuert von Stadt Bradford, Parks und Landschaftsdienste
Status Das ganze Jahr über geöffnet

Bowlingpark ist eine Öffentlichkeit Urban Park nahe Bolling Hall in Bradford, West Yorkshire, England über 1+12 Meilen (2,4 km) Südost vom Stadtzentrum.[1] Der Park ist unregelmäßig mit einer Fläche von 20 ha (20 ha) geformt.[1][2] und wird von der Bowling Hall Road, der Burras Road, dem Bowling Memorial Cemetery, der Parkside Road, der Avenue Road, dem Bowling Park -Zuteilungen und dem Bowling Park Drive (ehemals New Hey Road) begrenzt.[3]

Der Park ist Grade II aufgeführt mit Englisches Erbe auf ihrem Register für Parks und Gärten von besonderem historischem Interesse an England und gehört dem Stadt Bradford.[1]

Geschichte

Ende der 1870er Jahre Bradford Council kaufte große Landgebiete für den Park, einschließlich eines Teils des früheren Geländes von Bolling Hall, Bradford.[1] Anfang des 19. Jahrhunderts war ein Teil dieses Landes für Kohle abgebaut worden und Eisenstein.[1] Im Jahr 1878 wurden Wettbewerbspläne für die Gestaltung des Parks und später in diesem Jahr die Pläne von Kershaw und Hepworth von eingeladen Brighouse wurden akzeptiert.[1]

Der Park wurde zwischen den Jahren 1878 und 1880 geschaffen und anschließend 1880 von Angus Holden eröffnet.[1][2][4] Das Design des geschaffenen Parks unterschied sich jedoch erheblich von den Plänen Kershaw und Hepworth.[2] Die Pläne von Kershaw und Hepworth zeigen a Krocket Rasen, ein Cricketplatz und ein großer Stausee, der an den Park im Osten grenzt[1] Aber keines davon wurde jemals konstruiert. Im 20. Jahrhundert wurden verschiedene Teiche im Park besetzt, so dass heute keiner übrig bleibt und ein Gebiet im Südosten des Parks für Golf angelegt wurde.[1] In den 1920er Jahren wurden Bowling -Grünen, Tennisplätze und eine zweite Promenade hinzugefügt.[1] Ein kostenloser, wöchentlicher Timed 5 km Parkrun findet jeden Samstag um 9 Uhr statt.

Sehenswürdigkeiten

Park Lodge an der Bowling Hall Road

Der Hauptwageneingang befindet sich im Nordosten der Bowling Hall Road in der Lister Avenue. Es gibt einen zweiten ähnlichen Eingang im Nordwesten des Bowling Park Drive-sowohl Eingänge haben zweistöckige Lodges.[1] Im Westen gibt es einen weiteren Eingang von West Bowling mit einem mit Baum gesäumten Böschungsansatz.

Durch den Park läuft eine Serpentinenbahn, in der sich eine Reihe von verknüpften Pfaden befinden, die zusammen mit Sträuchern und Bäumen eine Reihe unregelmäßig geformter Zonen einschließen.[1]

Der Standort schlägt nach Nordwesten, was es für geeignet ist Rodel im Winter.[2] Es gibt einen eingezäunten Kinderspielbereich.[2] ein Jugendcafé,[5] ein Multiaktivitätengebiet,[6] Kronengrün Bowling Grüne, die vom Bowling Club betrieben werden,[7] und ein Pitch- und Putt -Kurs, der 1924 geschaffen wurde.[5][8] An anderer Stelle im Park sind die Basis und die Wurzeln von a fossiler Baum.[9] Freunde des Bowling Parks sind eine freiwillige Organisation, die im Sommer Gemeinschafts -Fundentage organisiert und den Park frei von Wurf und zusammen mit Bradford Bees hält YMCA haben geholfen, Bowling Park Community Orchard zu etablieren.

Zugang

Der Eintritt ist kostenlos und der Park ist jederzeit geöffnet.[5] Im Falle eines schlechten Wetters haben Besucher die Möglichkeit, zu gehen Bolling Hall und Museum im Nordosten auf der anderen Seite der Bowling Hall Road. Erster Bradford 634 von Bradford austauschen jede halbe Stunde, 620 abends auch halbstündlich.

Galerie

Verweise

  1. ^ a b c d e f g h i j k l "Bowling Park" (PDF). Register für Parks und Gärten von besonderem historischem Interesse. Englisches Erbe. Januar 2001. Abgerufen 31. März 2011.
  2. ^ a b c d e "Bowling Park, Bradford, England". Parks and Gardens UK. 27. Juli 2007. archiviert von das Original am 2. Dezember 2016. Abgerufen 1. Dezember 2016.
  3. ^ Leeds & Bradford A-Z (2 ed.). Geographen A-Z Company Limited. 2006. ISBN 1-84348-209-6.
  4. ^ "Bradford Timeline 1850". Bradford Timeline. Abgerufen 17. Oktober 2013.
  5. ^ a b c "Bowling Park". Bradford Parks & Landscape Service. Bradford Metropolitan District Council. Abgerufen 31. März 2011.
  6. ^ "Bowling Park Cash Investment". Bradford Metropolitan District Council. Archiviert von das Original am 24. Juni 2016. Abgerufen 31. März 2011.
  7. ^ "Bowling Park Bowling Club". Bowlsclub.org. Abgerufen 31. März 2011.
  8. ^ "Geschichte von Bradford, Yorkshire - 1900 bis 1949". Bradford Timeline. Abgerufen 31. März 2011.
  9. ^ Longbottom, Betty (1. März 2011). "Fossilbaum - Bowling Park". Geografie. Abgerufen 28. Oktober 2011.

Externe Links