Boogami

Boogami
Erstellt von James Wildish
Gestartet August 2008
Aktueller Status Runter

Boogami war ein Suchmaschine Im August 2008 wurde er von James Wildish, einem 16-jährigen Studenten aus Großbritannien, entwickelt.

Merkmale

James war inspiriert nach dem Sehen Alex TewErfolg mit die Million -Dollar -Homepage und wollte sehen, ob er das Pixelphänomen noch einen Schritt weiter führen könnte, indem er einen Pixelgirl direkt in das Suchfeld einer Suchmaschine integriert. In der Hoffnung, dass die Suchmaschine wiederkehrende Besucher erzeugen und damit den Pixelplatz auf der Homepage wertvoll machen würde. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurden über 5000 Pixel bei jeweils £ 1 verkauft.

Zusammen mit dem Homepage Pixel Grid wurde die Funktionen, über die Benutzer sprachen, Schnellansicht. Neben jedem Suchergebnis befand sich eine schnelle Ansichtschaltfläche. Bei Klicken auf einen kleinen Frame der Website wurde geladen, wodurch der Benutzer das Ergebnis schnell durchsuchen konnte, bevor er die Suchmaschine verließ. Dies ermöglichte dem Benutzer, die relevanten Informationen schnell zu finden, ohne zu und von der Suchmaschine gehen zu müssen.

Boogami Leben

Im November 2008 startete James Boogami Life, a Social -Networking -Site. Das zentrale Ziel des Dienstes war es, Unternehmen zu helfen, sich selbst zu fördern und sich mit ihrer Zielgruppe zu verbinden und Beziehungen über das Internet aufzubauen. Der Service bot allen Unternehmen im Netzwerk auch eine erweiterte Funktion namens Doorways. Mit den Türen konnten Unternehmen Webseiten klicken und erstellen, die für ihre Keywords optimiert werden könnten und von allen Suchmaschinen gefunden werden.

Medienaufmerksamkeit

Beim Start wurde James von BBC Radio, BBC South East, ITV Meridian, interviewt und erschien in zahlreichen Presseartikeln. Dies führte zu einer Vielzahl von Aktivitäten auf der Website, die letztendlich Ausfallzeiten verursachte.

Stilllegen

Am 6. September 2009 kehrten alle Websuche auf Boogami "No -Ergebnisse" zurück. Die Bildsuche schien jedoch nicht betroffen zu sein. Im Oktober 2009 waren alle Dienste von Boogami nicht mehr zugänglich. Es wurden keine Informationen, die die Schließung beschreiben, vom Gründer veröffentlicht.

Siehe auch

Verweise

Externe Links