Bob Holmes (artist)

Ungeschnitten (Flash -Interaktion), E.Space, 2007, San Francisco Fisher Collection

Bob Holmes (Geboren 1963 in Greenock, Schottland) ist ein britischer digitaler Künstler.

Er ist Alumnus des Dundee Art College und studierte Druckgrafik bei Chelsea School of Art In den späten 80ern unter Tim Mara (Alumni beinhalten Dirk Bogarde, Schauspieler und Autor, Patrick Caulfield, Maler und Druckmacher und Anish Kapoor, 1991 Turner Preisträger.

In Zusammenarbeit mit James Widgren konzipierte er den May -Neustart, eine internationale, einheitliche Wiederbelebung des World Wide Web, das am 1. Mai um 14 Uhr GMT jährlich stattfindet.

Seine Arbeiten werden häufig algorithmisch erzeugt, komponiert oder konstruiert durch die Verwendung von Systemen, die durch Computersoftwareprotokolle definiert sind, oder ähnliche mathematische oder mechanische oder randomisierte autonome Prozesse: Verwendung von Computercode als Medium für künstlerischen Ausdruck. Sein interaktives Stück "Cloud" ist eine von drei ständigen Kunstinstallationen bei USRA Earth System Science Program. Die Wolke besteht aus einer Reihe von blauen und transparenten Quadraten, die sich in Bezug auf die Nähe und Bewegung des Besuchers drehen und interagieren. "Dies ist ein Versuch, die Beziehung zwischen den drei Materiezuständen hervorzurufen: fest, flüssig und gas".

Externe Links