Boardwalk (Unterhaltungsviertel)

A Promenade ist eine Promenade entlang eines Strandes oder einer Uferpromenade. In Nordamerika und insbesondere in den Vereinigten Staaten sind viele kommerzielle Promenaden am Wasser in den USA so erfolgreich geworden wie die Touristenattraktionen, dass die einfachen Holzwege ersetzt wurden Esplanaden Hergestellt aus Beton, Ziegel oder anderen Bauarbeiten, manchmal mit einer Holzfassade an der Oberfläche und manchmal nicht. Eine Unterhaltungspromenade enthält oft eine Freizeitpark, Casinos, oder Hotels auf einem Seebrücke-ähnliche Struktur.[1] Einer der frühesten solcher Promenetten wurde in entworfen New Jersey und eröffnet am 26. Juni 1870 in atlantische Stadt.[2]

Geschichte

Im 19. Jahrhundert wurde das Leben und Unterhaltung von Seaside populär. In erster Linie in der Jerseyufer Küstenregion von New Jersey, Vereinigte Staaten, Spaziergänge aus Brettern (daher der Name 'Boardwalk'), wurde unter den Küsten und anderen Einrichtungen am Meer platziert, um zu verhindern, dass Strandsand in die Gebäude verfolgt wird. Diese Strukturen waren anfangs nicht dauerhaft, wurden im Herbst abgenommen und ersetzten dann die folgende Feder, aber schließlich wurden dauerhafte Promenaden platziert.[1] Diese Promenaden expandierten schließlich, um den Fußgängerverkehr weiter zu berücksichtigen, und Geländer wurden hinzugefügt, um sie sicherer zu machen. Als sich die Gebiete stärker entwickelten, begannen mehr Unternehmen, in die Boardwalk -Distrikte zu ziehen, und schließlich Vergnügungsfahrten wie die Karussell kam zu größeren Promenaden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren die Promenaden zu Zielen für sich selbst geworden, bei denen Ereignisse wie Osterparaden die Hauptstützen der Promenaden wurden. Mitte der 1900er Jahre veränderte sich dies jedoch als Kombination von Wettbewerben anderer engagierter Freizeitparks wie zum Beispiel Disneyland und Hurrikane, die die veraltete Boardwalk -Infrastruktur angreifen. Infolgedessen verlor die Promenade einen Teil seiner Popularität.[3] Unabhängig davon, die heutigen Promenaden wie die Atlantic City Boardwalk in New Jersey, Coney Island in New York oder der Kemah Boardwalk In Texas bleiben bis heute beliebte Touristenattraktionen.[4]

Bemerkenswerte Promenaden

Zu den bemerkenswerten Promenaden in den USA gehören:

atlantische Stadt

Die erste Promenade in den USA,[1] das Atlantic City Boardwalk In Atlantic City verläuft New Jersey eine Länge von 8,0 km, einschließlich einer Erweiterung, die 1,7 Meilen (2,7 km) in die benachbarte Ventnor City verläuft.[5][6] Casinos und Hotels auf der Promenade sowie Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants und Vergnügungen. Zu den beliebten Unterhaltungen, die auf der Atlantic City Boardwalk verfügbar sind Stahlpier.[5]

Coney Island

Riegelmann Boardwalk läuft für 2,51 Meilen (4,04 km) auf Coney Island in New York City entlang der südlichen Küste von Brooklyn neben dem Atlantik. Es wurde bekannt für seine Vergnügungsparks entlang der Promenade und enthält der Zyklon Achterbahnfahrt, die Glücksrad Ferrrisrad, das Luna Park und Denos Wonder Wheel Vergnügungspark Vergnügungsparks und die verstorbenen Fallschirmsprung reiten sowie die New York Aquarium.[7]

Kemah

Das Kemah Boardwalk ist eine Hotel- und Restaurantpromenade in Kemah, Texas. Die Hauptattraktionen des Komplexes, der 2001 eröffnet wurde, sind die vielen Restaurants mit Blick Galveston Bay, Freizeitsegel und Vergnügungspier. Zusätzliche Attraktionen sind ein 36-Fuß-Karussell, ein 20 m (65 Fuß) und eine Holzrollenbahn.[8]

Verweise

  1. ^ a b c Khederian, Robert (19. Juli 2018). "Die Ursprünge der Promenaden von Atlantic City und Coney Island". Eingeschnitten. Abgerufen 17. März, 2021.
  2. ^ "Heute in der Geschichte". loc.gov. Archiviert Aus dem Original am 10. Juli 2015. Abgerufen 9. Juli, 2015.
  3. ^ Garbarine, Rachelle (6. Juli 2003). "Auf der Boardwalk (veröffentlicht 2003)". Die New York Times. ISSN 0362-4331. Abgerufen 17. März, 2021.
  4. ^ Wieland, Diane; Beyel, Daniel; Desiderio, Leonard (4. Mai 2011). "Der" neue Normalwert "im Tourismus: Verständnis des Post -Rezession -Kunden". 2011 Cape May County Tourismuskonferenz. Archiviert Aus dem Original am 17. Oktober 2020.
  5. ^ a b "Atlantic City | New Jersey, USA". Enzyklopädie Britannica. Abgerufen 24. März, 2021.
  6. ^ Tanenbaum, Michael. "2018 Jersey Shore Beach Guide: Ventnor alle Informationen, die Sie über Strand -Tags, Wetter, Veranstaltungen und mehr in Atlantic City Southern Neighbor benötigen.", Philly Stimme, 17. Mai 2018. Zugriff am 8. März 2020. "Und wenn Sie bereit sind, das Aktivitätsniveau zu verbessern, ist Ventnor's Boardwalk 1,7 Meilen direkt in Atlantic City."
  7. ^ "Coney Island Beach und Boardwalk". New Yorker Abteilung für Parks und Erholung. Archiviert Aus dem Original am 19. Juni 2015.
  8. ^ "Kemah Boardwalk". www.citypass.com. Abgerufen 24. März, 2021.