Schwarzes Auge

Schwarzes Auge
Andere Namen Periorbital -Hämatom
Black eye 2.jpg
Spezialität Notfallmedizin

A Periorbital -Hämatom, allgemein als a genannt schwarzes Auge oder "ein Shiner" (verbunden mit Boxen oder kleben Sie Sportarten wie z. Eishockey), ist Blutergüsse Um das Auge häufig aufgrund einer Verletzung des Gesichts und nicht aufgrund des Auges. Der Name bezieht sich auf die dunkel gefärbten Blutergüsse Lose Areolargewebe nach einem Schlag auf den Kopf. Dieses Blut verfolgt frei unter der Kopfhaut, die eine verallgemeinerte Schwellung über der Kuppel des Schädels erzeugt, kann aber weder in Occipital als auch in den Tempelregionen gelangen Occipitofrontalis Muskel. Diese Flüssigkeit kann jedoch jedoch in das Augenlid nach vorne aufspüren, da der Occipitofrontalis -Muskel keine knöcherne Bindung anterior aufweist. Dies führt zur Bildung von Hämatom Ein paar Stunden nach der Kopfverletzung oder der Hirnbetrieb.[1] Wenn eine Verletzung umfangreicher ist, potenziell sogar eine Schädelfraktur, kann sich manchmal ein scheinbares blaues Auge verschlechtern und möglicherweise eine professionelle medizinische Behandlung erfordern, bevor es sich löst. Dies ist wahrscheinlicher, wenn der Bereich um beide Augen verletzt wurde (Waschbär Augen) oder wenn es eine Vorgeschichte von vorheriger Kopfverletzung oder Fraktur im Auge gibt. Obwohl die überwiegende Mehrheit der schwarzen Augen nicht schwerwiegend ist, wenig oder gar nicht behandelt wird und innerhalb von ein oder zwei Wochen spontan löst.

Blutung innerhalb das Auge, eine Erkrankung, die a genannt wird Hyphemen, ist schwerwiegender: Es kann das Sehvermögen dauerhaft reduzieren und das schädigen Hornhaut. In einigen Fällen ungewöhnlich hoher Druck im Augapfel (Augenhypertonie) kann auch resultieren.

Anzeichen und Symptome

Fortschreiten des periorbitalen Hämatoms über zehn Tage: Das Blut wird allmählich absorbiert, aber die eisenbeladenen Pigmente im Blut bleiben im Gewebe verbleiben, wobei eine Verfärbung, die länger anhält.

Trotz des Namens ist das Auge selbst nicht betroffen. Stumpfe Kraft oder Trauma zur Augenhöhle führt zu Burst Kapillaren und anschließend Blutung (Hämatom).[2] Das Fettgewebe zusammen mit dem Mangel an Muskeln um die Augenhöhle ermöglicht einen potenziellen Raum für die Blutansammlung. Wenn sich dieses Blut zersetzt und resorbiert wird, werden verschiedene Pigmente freigesetzt, um das extreme äußere Erscheinungsbild zu verleihen.[2]

Das Aussehen (Verfärbung in Lila und Blau zusammen mit Schwellung) weist normalerweise nicht auf eine schwere Verletzung hin, und die meisten schwarzen Augen lösen sich innerhalb einer Woche auf. Die Gewebe um das Auge sind weich und werden daher leicht blauen, wenn sie gegen Knochenränder komprimiert werden, die die Augenhöhle umgeben und schützen. Die Behandlung ist die gleiche wie die für Blutergüsse in anderen Körperteilen-kalte Kompressen in den ersten vierundzwanzig Stunden. Während des Heilungsprozesses und solange keine Hautbrüche in der Haut, kann ein schwarzes Auge weniger auffällig gemacht werden, indem Kosmetika verwendet werden, um die Hautverfärbungen zu verschleiern. In einer schweren Verhütung kann ein Ausbruch des Bodens der Umlaufbahn auftreten, was zu einem doppelten Sehen führt. Eine solche Verletzung kann eine chirurgische Korrektur erfordern.

Behandlung

Es sei denn, es gibt ein tatsächliches Trauma für das Auge selbst (siehe unten)) Es ist im Allgemeinen nicht erforderlich.[2]

Anwenden an Eisbeutel Wird anschwellen und die inneren Blutungen reduzieren, indem sie die Kapillaren einschränken. Analgetika (Schmerzmittel) können verabreicht werden, um Schmerzen zu lindern.[2]

Ein anekdotisches Mittel gegen ein blaues Auge besteht darin, rohes Fleisch auf die Augenpartie aufzutragen. Untersuchungen haben noch keine Hinweise darauf, dass diese Behandlung wirksam ist. Wahrscheinlich wurde das rohe Fleisch verwendet, wenn Eisbeutel noch nicht im Handel erhältlich war und Fleisch in Eiskästen anstelle in einem Schutzgas gelagert wurde. Fleisch ist zwar kalt, aber nicht einfrieren, ist jedoch sanfter für die Haut als Eis und schädt die Hautoberfläche nicht, da die Hauttemperatur auch in extremen Fällen nicht unter das Gefrieren gehen kann. Fleisch ist auch weich und kommt leichter in Kontakt mit der Haut als mit Eisblöcken, die erhältlich waren.

Damit verbundene Bedingungen

Augenverletzung und Kopftrauma können auch mit einem blauen Auge übereinstimmen. Einige häufige Anzeichen einer schwereren Verletzung können umfassen:

  • Doppelte Vision
  • Verlust von Sehen und/oder unscharfen Sehen könnte auftreten
  • Bewusstseinsverlust
  • Unfähigkeit, die zu bewegen Auge oder große Schwellung um das Auge
  • Blut oder klare Flüssigkeit aus der Nase oder den Ohren
  • Blut auf der Oberfläche des Auges selbst oder schneidet das Auge selbst
  • Hartnäckig Kopfschmerzen oder Migräne

Verweise

  1. ^ LUA -Fehler im Modul: Citation/CS1 in Zeile 1392: schlechtes Argument Nr. 1 bis 'Paare' (Tabelle erwartet, Got Nil).
  2. ^ a b c d LUA -Fehler im Modul: Citation/CS1 in Zeile 1392: schlechtes Argument Nr. 1 bis 'Paare' (Tabelle erwartet, Got Nil).

Externe Links