Schwarzer Tiger (Videospiel)

Schwarzer Tiger
Black Tiger game flyer.png
Verkaufflieger
Entwickler (en) Capcom
Verlag) Capcom
US -Gold (Heimhäfen)
Produzent (en) Yoshiki Okamoto
Programmierer (en) Masayuki Akahori
Komponist (en) Tamayo Kawamoto
Plattform (en) Arcade / verschiedene
Veröffentlichung 1. August 1987[1]
Genre (en) Hacken und reduzieren, Plattformer
Modus (en) Einzelspieler, Multiplayer (Wechselwechsel)

Schwarzer Tigerin Japan als bekannt als Schwarzer Drache (japanisch: ブラックドラゴン, Hepburn: Burakku Doragon), ist ein Hacken und reduzieren Plattformspiel veröffentlicht für Arkaden durch Capcom in 1987.

Parzelle

Das Land steht unter der grausamen Kontrolle von drei bösen dämonischen Drachen, die auf ein Königreich herabstieg, um Dunkelheit und Zerstörung zu bringen. Aus den Ruinen entstand ein barbarischer Held, der versucht, die Drachen zu töten und das Königreich in seinen früheren Herrlichkeit wiederherzustellen.

Spielweise

Gameplay -Screenshot

Das Spiel wird in a präsentiert Seiten-Scrolling Format mit acht Wege Scrollen (wie Bionic Commando).[2] Der Spieler kontrolliert den barbarischen Helden, um durch acht Ebenen zu navigieren, die mit Feinden befallen sind und die Levels -Chefs zerstören. Der Spieler kann eine Reihe von "weisen Männern" finden, die beim Rettung Belohnungen geben. Obwohl der weise Mann Belohnungen oft aus selbstverständlicher "Ratschlägen" bestehen, sind die meisten in Form von "Zenny Münzen". Währung Dadurch kann der Spieler verschiedene Artikel kaufen, z. B. ein Upgrade auf seine Waffen und Rüstung, Schlüssel zum Schatz Truhen und Anti-Verschiebungstränke. Versteckte spezielle Gegenstände, die sich enthüllen Münzen, Grant verbesserte Rüstung, volle Vitalität, zusätzliches Leben, zusätzliche Zeit oder einfach Bonuspunkte können durch Angriff bestimmter Wände gefunden werden. Die Vitalitätsleiste des Spielers erhöht sich ebenfalls um das vierfache Mal als Belohnung für die Erreichung von Score -Benchmarks. Der Spieler kann auch versteckte Dungeons im Level für zusätzliche Punkte und Gegenstände finden.

Die japanische Version hat einige Veränderungen, die es schwieriger machen als ihr amerikanisches Gegenstück:

  • Einige der Hindernisse "Falling Rock" werden hinzugefügt
  • Die Preise vieler Artikel sind höher
  • Weitere Punkte sind erforderlich, um die maximale Vitalität zu erhöhen
  • Es ist nicht möglich, nicht zu vermeiden

Entwicklung

Schwarzer Tiger war für den Oktober 1986 für die Veröffentlichung geplant, aber die Schwierigkeiten der Programmierplatzierung verzögerten es.[3] Während der Konvertierung war das Spiel eines von zehn Spielen in einem 2.000.000 -Dollar -Angebot dazwischen enthalten US -Gold und einige japanische Münz-Op-Spezialisten.[4]

Häfen

Rezeption

In Japan, Spielmaschine listete das Spiel in seiner Ausgabe vom 15. Oktober 1987 als sechst erfolgreichste Tabellen-Arcade-Einheit des Monats auf.[14]

Schwarzer Tiger erhielt eine Reihe positiver Bewertungen. Computer- und Videospiele Setzen Sie die Atari St, Amiga und Commodore 64 Ports als zu den Top 20 Spielen der jeweiligen Computer von 1990.[15][16]

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Schwarzer Tiger (Registrierungsnummer PA0000335216)". Urheberrechtsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 12. Juni 2021.
  2. ^ "Capcom: Ein gefangenes Publikum". Die Spielmaschine. Nr. 19 (Juni 1989). 18. Mai 1989. S. 24–5.
  3. ^ "Fortschritt". Die Spielmaschine.Nr. 29. Newsfield Publications. Juni 1989. p.25.
  4. ^ "Bereit, konstant, geh! - Schwarzer Tiger". Computer- und Videospiele. Nr. 80. Zukünftige Veröffentlichung. Juni 1988. p. 84.
  5. ^ "Schwarzer Tiger Wii". www.nintendo.com. Abgerufen 26. April, 2018.
  6. ^ "Schwarzer Tiger Bewertungen ". Gamerankings. Metakritisch. Archiviert von das Original Am 2019-12-09. Abgerufen 14. Dezember, 2018.
  7. ^ Stein, Ben; Thompson, Tony (24. September 1987). "Glück ist ein heißer Joystick". Absturz. Nr. 45 (Oktober 1987). S. 135–7.
  8. ^ a b Caswell, Mark (April 1990). "Holen Sie sich einen Tiger in Ihrem Computer". Die Spielmaschine.Nr. 29. Newsfield Publications. p.37.
  9. ^ "Schwarzer Tiger von uns Gold". Computer- und Videospiele. Nr. 93. Zukünftige Veröffentlichung. Juli 1989. p. 55.
  10. ^ Lucas M. Thomas (4. Februar 2011). "Schwarzer Tiger Wii Review ". Ign. Ziff Davis LLC. Abgerufen 14. Dezember, 2018.
  11. ^ Van Duyn, Marcel (24. Juni 2011). "Black Tiger (Wii) Review". Nintendolife. Abgerufen 14. Dezember, 2018.
  12. ^ "Black Tiger Review". Dein Sinclair. Dezember 1987.
  13. ^ Kelly, Nick (Oktober 1987). "Arkaden: Schwarzer Tiger". Commodore -Benutzer. Nr. 49 (September 1987). p. 97.
  14. ^ "Game Machine's Best Hit Games 25 - テーブル 型 TV ゲーム 機 (Tabellenvideos)". Spielmaschine (auf Japanisch). Nr. 318. Verstärkung Press, Inc. 15. Oktober 1987. p. 27.
  15. ^ "Die C+VG -Diagramme - 103". Computer- und Videospiele. Nr. 103. Zukünftige Veröffentlichung. Mai 1990. pp.62-63.
  16. ^ "Die C+VG -Diagramme - 104". Computer- und Videospiele. Nr. 104. Zukünftige Veröffentlichung. Juni 1990. pp.58-59.

Externe Links