Schwarzer Tiger (Rapper)

Schwarzer Tiger, geboren Urs Baur, ist die erste Rapper in a rappen Schweizerdeutsch Dialekt, nämlich Baseldeutsch. Diese jetzt legendären Reime erschienen auf dem Track "Murder by Dialekt" (1991) von P-27 mit Black Tiger. Nach Angaben des Autors Pascale Hofmeier zeigte diese Entscheidung, in einem lokalen Dialekt oder "Mundart" zu rappen, eine große Veränderung des Denkens in der Schweizer Hip-Hop-Szene.[1] Seine Reime spiegeln oft Stolz und Investition in seine Heimatstadt Basel und in der Schweiz insgesamt wider.[2] Später nahm Black Tiger ein Album mit Mc Rony auf und gründete die Gruppe Skeltigeron mit Skelt von P27 und Mc Rony. Anschließend konzentrierte er sich auf seine Solokarriere.

Diskographie

  • 1999 Groovemaischter 12 "
  • 2003 Solo
  • 2006 Beton Melancholie

mit Mc Rony

  • 2000 Zwei in AIM
  • 2007 Tigerony

mit EKR und Rony

  • 2004 Deal mit der echten EP

--

Verweise

  1. ^ Hofmeier, Pascale. "Identitätskonstrauktion im SchweizerDeutschen Mundartrap: Lokalpatriotische Wohlstandshiphopper?" ["Identitätskonstruktion im Schweizer-German-Dialekt Rap: Prosperöse Hip-Hopper mit lokalem Stolz?"]. FacharTe, Universität Bern 2005.
  2. ^ Schwarzer Tiger, „Schwarzer Tiger-Basel-City, CH-Rap/Soul/Funk“, http://www.myspace.com/blacktigtigerbasel.