Birdz (TV -Serie)

Birdz
Genre Animation
Erstellt von Larry Jacobs
Geschrieben von
  • Bruce Clark
  • Kim Thompson
Unter der Regie von
  • Raymond Jafelice
  • Andrew Young
Stimmen von
Eröffnungsthema "Surfenvogel"
Komponisten
  • Ray Parker
  • Tom Szczesnaik
Herkunftsland Kanada
Ursprache Englisch
Nein. der Jahreszeiten 1
Nein. von Episoden 13
Produktion
Ausführende Produzenten
  • Elizabeth Partyka
  • Patrick Loubert
  • Michael Hirsh
  • Clive Smith
Hersteller Larry Jacobs
Laufzeit 22 Minuten (ca.)
Produktionsfirma Nelvana
Veröffentlichung
Originalnetzwerk CBS
Bildformat Ntsc
Audio Format Stereo
Originalveröffentlichung 3. Oktober 1998 -
2. Januar 1999

Birdz ist ein Animationsfernsehserie Erstellt von Larry Jacobs, der später daran arbeitete Cyberchase. Es wurde von produziert von Nelvana Limited in Verbindung mit CBS -Fernsehen und Stve. Die Show wurde erstmals am 3. Oktober 1998 ausgestrahlt CBS mit der letzten Folge im 2. Januar 1999.[1] Später wurde es 2001 in Schottland gezeigt, ausgestrahlt Schottisches Fernsehen und Grampian TV (jetzt STV Norden) - jetzt beide bekannt als Stv. Die Show wurde von 2015 als Teil der "zurückgegeben"Weans 'Welt"Block an Stv Glasgow und Stv Edinburgh.

Parzelle

In der Show handelt es sich Filmemacher.[2] Zu seiner Familie gehören sein Vater Morty, der Psychiater ist. Mutter Betty, ein Künstler; ältere Schwester Steffy im College-Alter; und kleine Schwester Abby. Mehrere Episoden konzentrieren sich auf die Klasse von Eddie, zu der eine Eule namens Olivia, einen Robin namens Spring, einen Truthahn namens Tommy, einen Specht namens Gregory, und einen Fledermaus namens Sleepy sowie Lehrer Miss Finch und Schulleiter Mr. Pip.[3]

Themenmusik

Das Lied "Surfenvogel" durch die Trasken wurde als Titelsong für die Serie abgedeckt.

Stornierung

Der Schöpfer der Show, Larry Jacobs, dachte, dass die Show schlechte Bewertungen erhalten hat, weil sie nach den Nachrichten in den meisten Märkten ausgestrahlt wurde.[4]

Cast und Charaktere

Episoden

Nein. Titel Originalluftdatum
1 "Die Qual und die Egalhastacy" 3. Oktober 1998
Steffy muss Bettys neu gelegenes Ei ansehen, aber Eddie bestochen, es zu sehen. Er lässt es im Fernseher warm, damit er sein Bestechungsgeld mit Freunden in der Arkade ausgeben kann.
2 "Ich kann mir nicht kaufen, Liebe" 10. Oktober 1998
Eddie versucht Miss Finchs Aufmerksamkeit zu gewinnen, indem er ihr ein schickes Geschenk mit der Kreditkarte seines Vaters kaufte. Dann kauft er auch Geschenke für seine Freunde und verärgert seinen Vater.
3 "Ich habe es durch die Weinrebe gehört" 17. Oktober 1998
Eddie bemüht sich, ein Reporter zu sein, und verbreitet Fehlinformationen über einen Mann, der in einem Spukhaus lebt, nachdem er angenommen hat, dass der Mann auch Gegenstand eines Horror -Romans Morty ist. Der Mann im Haus stellt sich als freundlich heraus.
4 "Ein riesiger Sprung" 24. Oktober 1998
Eddie und Spring versuchen, Tommy davon zu überzeugen, den Ballon loszuwerden, den er für den Flug verwendet. Nachdem er sich den Fuß verletzt hatte, um zu fliegen, akzeptiert jeder seinen Ballon, weil er ein Truthahn ist und nicht fliegen kann.
5 "Ein Gesicht in der Menge" 31. Oktober 1998
Eddie und seine Freunde machen einen Film für einen Amateur -Filmwettbewerb, der von seinem Lieblingsschauspieler beurteilt wurde. Seine Freunde machen ihn jedoch ein, nachdem sie nicht mögen, wie sie im Ergebnis erscheinen.
6 "Birdman" 7. November 1998
Eddie und Sleepy folgen dann Officer Pigeon mit einer Videokamera, nachdem er gehört hatte, dass ein Superhelden namens Birdman Bankräuber verfolgt hat. Später enthüllt sich Birdman als Mr. Pip in Verkleidung, und er und Eddie geben ihre Schuld zu, die Aufgabe von Officer Pigeon zu stören.
7 "Lassen Sie die Küken fallen, wo sie mögen" 14. November 1998
Die Storkowitzes wandern mit Mr. Nuthatch nach Süden, aber Eddie zögert und vergisst, die erforderliche Ausrüstung zu packen. Infolgedessen verliert er sich und kann nicht für Hilfe signalisieren.
8 "Vater und Sohn campen" 28. November 1998
Eddie ist peinlich von seinem Vater, der immer Zeit mit ihm verbringen möchte, also ermutigt Betty ihn, sich Eddies Vogel -Scout -Camping -Reise anzuschließen. Die beiden Bindung, nachdem er sich auf einer Schnitzeljagd verloren hatte.
9 "Möwen und Puppen" 5. Dezember 1998
Eddie Auditions für die Hauptrolle eines Schulmusicals durch Lippensynchronisation zu Gregorys Stimme, um beide für Eddies eigene Unfähigkeit zu kompensieren, zu singen und Gregorys Lampenfieber. Gregory fühlt sich dann schuldig, seinem Freund zu helfen, tritt aber als seine Zweitbesetzung ein, nachdem Eddie seine Stimme verloren hat.
10 "Leben von Riley" 12. Dezember 1998
Riley Raven, ein Vogel, den Eddie aus der Kindheit kannte, schließt sich seiner Klasse an. Sein rebellisches Verhalten beeinflusst Eddie, um den Regeln seiner Eltern (was dazu führt, dass er geerdet wird) und dann von zu Hause weglaufen. Nachdem er gemerkt hat, dass sich Riley schlecht benimmt, weil seine Eltern ihn ignorieren, merkt Eddie, dass seine Eltern ihn begründeten, weil sie sich darum kümmern, und beschließt, zu ihnen zurückzukehren.
11 "Dollar und Sinn" 19. Dezember 1998
Eddies Eltern erklären sich damit einverstanden, ihm ein Zoomobjektiv für seine Kamera zu kaufen, wenn er selbst das halbe Geld selbst einbringt. Er überzeugt seine Freunde, verschiedene Aufgaben in der Nachbarschaft für ihn zu erledigen, aber der Plan fällt ab. Dann fängt er Fisch für Geld ein, befreit sie aber, nachdem Steffy ihn überzeugt hat. Die Eltern erklären sich schließlich einverstanden, ihm die Linse für seine gute Tat zu kaufen.
12 "Großer Schnabel oder nicht großer Schnabel" 26. Dezember 1998
Eddie misstreitet Miss Finchs Kommentare zu seinem Schnabel und versucht verschiedene Methoden, um ihn zu reduzieren, was ihn dazu veranlasst, den von ihm zugewiesenen Video -Aufsatz zu vergessen. Nachdem sie ihm erzählt hat, dass sie seinen Schnabel ergänzen wollte, gewinnt Eddie neu entdeckte Vertrauen in seine Selbstuntersuchung.
13 "Birdz einer Feder" 2. Januar 1999
Nachdem Eddie und seine Freunde keine Bande betreten hatten, bilden sie einen Comedy -Club und überredet alle, sich anzuschließen. Infolgedessen geraten seine Freunde in Schwierigkeiten, weil sie im Unterricht gescherzt und sich gegen ihn wenden. Er gewinnt sie zurück, nachdem er den Bandenführer geschlagen hat, und merkt, dass er nicht zu einem Verein gehören muss, um seine Freunde zu haben. (Letzte Episode)

Fernseh- und Heimmedien

Die Show wurde erstmals im Oktober 1998 eingeführt CBS'S Samstagmorgen aufgestellt mit Wiederholungen bis zum Frühjahr 1999.[5] In den 2000er Jahren wurde auch die Show auf dem ausgestrahlt Omni Broadcasting -Netzwerk. Später wurde es 2001 in Schottland gezeigt, ausgestrahlt Schottisches Fernsehen und Grampian TV (jetzt STV Norden) - jetzt beide bekannt als Stv. Die Show wurde von 2015 als Teil der "zurückgegeben"Weans 'Welt"Block an Stv Glasgow und Stv Edinburgh.

In den späten neunziger Jahren veröffentlichte Alliance Atlantis Videobänder der Show.

Im Jahr 2019 wurde die Show auf den Retro -Rerun -YouTube -Kanal von Corus hochgeladen. Ab 2022 streamt die Show nun weiter TUBI.

Verweise

  1. ^ Perlmutter, David (2018). Die Enzyklopädie amerikanischer animierter Fernsehsendungen. Rowman & Littlefield. p. 83. ISBN 978-1538103739.
  2. ^ Lockhart, Kim (September 1998)."Fernseher 10 neue Toons". Disney -Abenteuer. 8 (11): 39.
  3. ^ Lenburg, Jeff (2009). Die Enzyklopädie von animierten Cartoons (Dritter Aufl.). Fakten in der Datei. p.447.
  4. ^ Erickson, Hal (2005). Fernseh -Cartoon -Shows: Eine illustrierte Enzyklopädie von 1949 bis 2003. McFarland & Co. p. 144. ISBN 9780786422555.
  5. ^ Graham, Jefferson (8. September 1998). "Kinderfernsehen regiert mit Katzen, Hunden, Eidechsen". USA heute. Abgerufen 31. August 2011.

Externe Links