Big Bad Beetleborgs

Big Bad Beetleborgs
BigBadBeetleborgsLogo.png
Auch bekannt als Sabans große schlechte Beetleborgs
Genre Aktion/Abenteuer
Comedy Horror
Science-Fiction
Superheld
Erstellt von Haim Saban
Shuki Levy
Toei Company
Bezogen auf Juukou B-Fighter &
B-Fighter Kabuto
durch Toei Company
Mit Wesley Barker
Herbie Baez
Shannon Chandler
Brittany Konarzewski
Billy Forester
Vivian Smallwood
Kim Delgado
Elizabeth Z. Lund
Channe Nolen
Christopher Cho
Claudine Barros
Marschall Hilton
Blake Torney
David Fletcher
Joe Hackett
Frank Tahoe
Lina Godouse
Themenmusikkomponist Jeremy süß
Billy Forester
Komponisten Jeremy süß
Barry Trop
Inon Zur
Shuki Levy
Kussa Mahchi
Herkunftsland Vereinigte Staaten
Japan
Ursprache Englisch
Nein. der Jahreszeiten 2
Nein. von Episoden 88 (Liste der Episoden)
Produktion
Ausführende Produzenten Haim Saban
Shuki Levy
Lance H. Robbins
Hersteller Robert Hughes
Produktionsstandorte Kalifornien (Santa Paula & Los Angeles)
Japan (Saitama, Kyoto, Yokohama und Tokio)
Laufzeit 30 Minuten
Produktionsunternehmen Saban Entertainment
Renaissance-atlantische Filme
Toei Company, Ltd.
Bugboy Productions, Inc.
Verteiler Saban International
Veröffentlichung
Originalnetzwerk FUCHS (Fuchs Kinder)
Originalveröffentlichung 7. September 1996 -
2. März 1998

Big Bad Beetleborgs (später Beetleborgs Metallix) ist eine amerikanische Live-Action Fernsehserie durch Saban Entertainment und wurde mit renaissance-atlantischen Filmen zusammengestellt, Toei Company und Bugboy -Produktionen.[1] Zwei Jahreszeiten wurden aufgestrahlt Fuchs Kinder Vom 7. September 1996 bis 2. März 1998.

Die Serie adaptierte Kampfmaterial aus dem Metallheld Tokusatsu-Serie Juukou B-Fighter (erste Staffel) und B-Fighter Kabuto (Zweite Staffel).[2] Im Gegensatz zu seinen Zeitgenossen, wie z. Power Rangers, Die Show hatte einen größeren Schwerpunkt auf Sitcom Elemente eher als a Schurke der Woche.

Zusammenfassung

Staffel 1

In der fiktiven Stadt Charterville befindet sich drei "typische durchschnittliche Kinder" - und "Drew" McCormick (Wesley Barker) und seine Schwester Josephine "Jo" McCormick (Shannon Chandler, später Brittany Konarzewski) und ihre beste Freundin Roland Williams (Herbie Baezazer ) - Geben Sie das angeblich heimgesuchte Hillhurst -Villa ein, nachdem sie eine Wagen von Rich Snobs Van und Trip angenommen haben. Das Haus ist die Heimat von echten Monstern in solchen wie Universelle Monster und werden die Kinder essen. Inmitten einer Verfolgungsjagd stoßen die Kinder jedoch versehentlich a Orgelveröffentlichen a Phasm Named Flabber (Billy Forester). Er erweist sich als freundlich und bietet als Gegenleistung für die Veröffentlichung an, ihnen einen Wunsch zu gewähren. Sie möchten ihre Comic -Helden werden, die großen schlechten Beetleborgs. Dies erweckt jedoch auch die geschworenen Feinde der Beetleborgs zum Leben: die Magnungen, angeführt von dem bösen Vexor, der Monster aus den Comics beschwören würde, um gegen die Beetleborgs zu kämpfen. Rolands Familie, einschließlich seiner Eltern und der Großmutter Nano, leitet den Comic -Shop.

In einem 6-Parter-Vexor schuf Vexor seinen eigenen Beetleborg, Shadowborg, der ein Match für die Beetleborgs war und kurz ihre Kräfte übernahm. Sie mussten einen temporären Beetleborg (White Blaster Beetleborg) Josh Baldwin (Warren Berkow) anrufen, und nachdem Shadowborg zerstört worden war, verlor Josh seine Kräfte. Die Beetleborgs würden den Comic-Schöpfer von Beetleborg, Art Fortunes, während dieser sechsteiligen Geschichte treffen, damit er den White Blaster Beetleborg und den Mega Blue Beetleborg erstellt.

In der vorletzten Episode der ersten Staffel stiehlt der Magnavices ein Bild eines neuen Bösewichts namens Nukus aus dem Büro von Art Fortunes. Sie erwecken ihn zum Leben, um seine Hilfe bei der Zerstörung der Beetleborgs zu veranlassen. Nukus hilft ihnen, indem sie verheerende Angriffe auf die Stadt planen und Borgslayer, eine Mischung aller Magnavore -Monster, geschaffen. Unbekannt für die Magnungen plante Nukus tatsächlich, sie loszuwerden. Nukus erzählt Trip und Van (die während des Angriffs von Borgslayer auf das Landgut ihres Vaters aus Charterville fliehen), wie Borgslayer besiegt werden kann, und befiehlt ihnen, die Informationen an die Beetleborgs zu bringen. Es gelingt ihnen, Borgslayer zu zerstören, was dazu führt, dass die Magneten in die Comics zurückgekehrt werden.

Staffel 2

Zu Beginn der zweiten Staffel hat Nukus die Beetleborgs in Frage gestellt. Trotz der Warnung der Kunst, dass Nukus zu mächtig ist, stellen sie sich ihm trotzdem gegenüber. Nukus wischt sie schnell aus und zerstört ihre Beetleborgs -Rüstung, Waffen und Kräfte auf einen Schlag.

Diese Ereignisse führen direkt in die zweite Staffel, genannt Beetleborgs Metallix. Nukus entdeckt, dass sein Schöpfer tatsächlich der inhaftierte Bruder Les Fortunes von Art ist. Nukus büscht Les aus dem Gefängnis und verwendet einige der Zeichnungen von Les, um seine eigene Gruppe von Bösewichten zu beschwören, die als Krebstiere bezeichnet werden. Les dient jetzt Nukus, indem er neue Monster erstellt, die er verwenden kann. Als Reaktion auf den Aufstieg der Krebstiere schafft Kunst neue Kräfte, Rüstungen, Fahrzeuge und Waffen, die dann für die Kinder wieder zum Leben erweckt werden, die sich als Beetleborgs Metallix wieder aufladen, daher der Titel.

Der Kampf zwischen den Beetleborgs und den Krebstieren wurde später eskalieren, nachdem die Brüder Vermögen eine Zeitkapsel enthielten, die den verlorenen Comic enthielt. Eine Geschichte, an der beide Brüder arbeiteten, als sie Kinder waren. In der Geschichte zeigte die Geschichte das Astralschwert, das den allmächtigen Roboborg beschwören und kontrollieren konnte, wenn man es schafft, die acht Astralmünzen zu sammeln. Nukus beschwört sein eigenes böses Team von Borgs aus dem verlorenen Comic namens Mantrons, während die Beetleborgs durch die Astralborgs verstärkt werden. Nach vielen Schlachten bekommen die Beetleborgs endlich das Astralschwert und alle acht Münzen in die Hände, um Roboborg zu beschwören, der bald darauf seine Kräfte demonstriert, indem er die Mantrons zurück zum verlorenen Comic schickt.

Um gegen Roboborg zu kämpfen, schuf die Krustentiere schließlich ihren eigenen Riesenroboter namens Boron, während Nukus und Vilor mit verbesserten Mega -Formen gewonnen haben. Bor konnte mit der Astral -Axt beschworen und kontrolliert werden. Als Antwort auf die neuen Mega -Formulare von Nukus und Vilor erhielten die Beetleborgs von Roboborg, der ihre Metallix -Kräfte mit ihren ursprünglichen Kräften verschmolzen, die Mega Spectra Beetleborgs erstellt. Vilors "Mega" -Form hielt nicht lange an und er kehrte leise ohne Erklärung zu seinem ursprünglichen Look zurück. Mega Nukus behielt jedoch seinen verbesserten Look bei.

Die Serie endete mit den Beetleborgs, die den Feind Bor als Verbündeter erlangten und während des Kampfes gegen Repgillian Nukus seiner größten Waffe strippten. Les Fortunes entscheidet sich, bereitwillig ins Charterville -Gefängnis zurückzukehren und die Fähigkeit von Nukus zu deaktivieren, neue Monster aus Illustrationen herauszuholen. Ohne bekannte Art, die Krebstiere in die Comic -Welt zurückzugeben, hatten die Beetleborgs einen ungelösten letzten Kampf mit dem, was von ihren Feinden übrig war.

Figuren

Beetleborgs

  • Andrew "Drew" McCormick (Dargestellt von Wesley Barker) - Der Blue Stinger Beetleborg und später der Chrom -Goldbeetleborg in der zweiten Staffel ist der Anführer der Beetleborgs. Ihm wurde die Fähigkeit von gewährt Telekinese von Flabber, den er aktivierte, indem er auf ein Objekt zeigte und mit dem Kopf nickte. Drew erhielt ein Upgrade, Mega Blue Beetleborg, nachdem er die Energieachse verwendet hatte, die Shadowborg auf seiner ursprünglichen Rüstung antrat. Nachdem Roboborg angekommen war, erhielt Drew ein neues Upgrade, Mega Spectra Chrom -Goldbeetleborg, nachdem Nukus und Vilor selbst Mega gegangen waren. Seine Rüstung wurde nach modelliert Japanischer Nashornkäfer.
  • Roland Williams (Dargestellt von Herbie Baez) - The Green Hunter Beetleborg und später der Titanium Silver Beetleborg in der zweiten Staffel besitzt seine Familie einen Einheimischen Comic Shop namens Zoom Comics, wo er, Jo und Drew normalerweise rumhängen. Ihm wurde die Fähigkeit von gewährt Supergeschwindigkeit von Flabber, den er durch Schnappnahme mit den Fingern aktivierte. Nachdem Roboborg angekommen war, erhielt Roland ein Upgrade, Mega Spectra Titanium Silver Beetleborg, nachdem Nukus und Vilor selbst Mega gegangen waren. Seine Rüstung wurde nach modelliert Hirschkäfer.
  • Josephine "Jo" McCormick (Dargestellt von Shannon Chandler in den Episoden 1–39, Brittany Konarzewski in 39–88) - Der Rote Stürmer Beetleborg und später der Platin -lila Beetleborg in der zweiten Staffel. Sie ist Drews Schwester, sie wurde die Fähigkeit von gewährt Superstärke von Flabber, die sie durch Knöcheln aktivierte. Nachdem Roboborg angekommen war, erhielt Jo ein Upgrade, Mega Spectra Platinum Purple Beetleborg, nachdem Nukus und Vilor selbst Mega gegangen waren. Ihre rote Stürmer -Rüstung wurde einem weiblichen Japanisch -Nashornkäfer und ihrer platinvioletten Rüstung nach a modelliert Marienkäfer. Jo wird oft nach hinten gezeigt. Eine einzigartige Casting -Änderung ereignete sich und anstelle einer offiziellen Abreise, die den Charakter Jo aus der Besetzung entfernt hatte, blieb ihre Figur, als Shannon Chandler die Serie verließ, blieb. In der Mitte der ersten Staffel warf Wolfgang (während er mit einem magischen Buch spielte) versehentlich einen Zauber, der Jo dazu veranlasste, sich dauerhaft zu ändern. Brittany Konarzewski übernahm Chandlers Rolle bei der Deckmantei, tatsächlich der ursprüngliche Jo mit einem neuen Look und einer neuen Stimme zu sein. Um dem entgegenzuwirken, verwendete Flabber seine Magie, um sie so aussehen und zu klingen, wie sie es immer hatte, aber es funktionierte nicht an jemanden, der tatsächlich gesehen hat, wie der Zauber wirkt. Also konnten die Zuschauer, Flabber, Drew, Roland und Jo selbst Jo in ihrem neuen Aussehen immer noch sehen, aber die Hilhurst -Monster sowie ihre Familie und Freunde sahen sie, als sie zuvor sah. Laut Flabber würde der Zauber schließlich abnehmen, was während der Serie nicht mehr gesehen wurde.
  • Josh Baldwin (dargestellt von Warren Berkow) - The White Blaster Beetleborg, gewährt die Fähigkeit von Unsichtbarkeit von Flabber, den er durch Staub seiner Hände aktivierte. Er war sehr kurz im Team. Der White Blaster Beetleborg wurde nach Shadowborg, einem bösen Klon der Beetleborgs, geschaffen. Es gelang ihm, ihre Kräfte zurückzubekommen. Es wurde jedoch bald festgestellt Yin und Yang (Hauptsächlich, weil die weißen Blastermächte ausschließlich zum Kampf gegen Shadowborg geschaffen wurden), was bedeutet, wenn einer zerstört würde, würde der andere seine Macht für immer verlieren (es könnte angenommen werden, dass es ihn nicht wirklich störte, da er das Gefühl hatte, er konnte es nicht konnte mit einem Superheldenleben umgehen). Josh und Drew waren Rivalen, um sich auf Heather zu verlieben. Josh begleitete die Beetleborgs im letzten Kampf gegen Shadowborg, wo er sich zum letzten Mal verwandelte. Shadowborg wurde von Drew besiegt (in seiner Form mit Mega -blauem Beetleborg) und aufgrund des Links verlor Josh seine Kräfte, an welchem ​​Punkt Josh zu einem normalen Leben zurückkehrte. Josh hat Art Fortunes vorgeschlagen, dass er den White Blaster Beetleborg in seine späteren Comics zusammen mit der Form von Mega Blue Beetleborg einbeziehen sollte. Obwohl er sagte, wenn die anderen ihn jemals wieder brauchten, wäre er dort (aber dies war das letzte Mal, dass wir von ihm gesehen haben). Es wurde leicht angedeutet, dass Jo in ihn verknallt war. Seine Rüstung wurde nach modelliert Hercules Käfer.

Hillhurst -Bewohner

Ein altes Herrenhaus außerhalb von Charterville war seit dem Tod von Old Man Hillhurst in Verfall geraten und hatte einige ziemlich alberne Monster zu Hause. Mit Ausnahme von Flabber versuchen alle Monster, Menschen zu essen, die in ihrem Haus eintreten. Als laufender Knebel lernen sie nie ihre Lektion über den Versuch, den Beetleborgs zu verfolgen, die es immer schaffen, sie zu überlisten oder zu übertreffen. Wolfgang und Little Ghoul bewegen sich später in der Serie.

  • Flabber (dargestellt von Billy Forester) - Wie oben beschrieben, ist Flabber a Phantasm (Phasm), der in a gefangen war Orgelund wurde von den Kindern befreit. Aus Dankbarkeit erteilte er ihren Wunsch, ihre Comic -Helden, die großen schlechten Beetleborgs, zu werden. Diese Veranstaltung veröffentlichte auch unbeabsichtigt die Magnavales. Flabber wurde mit 3 Noten auf der Orgel veröffentlicht. (Später enthüllte er, dass das Spielen der gleichen 3 Noten und dann in umgekehrtes Spiel in die Orgel wieder eintreten würde). Er fungiert als Berater und bester Freund und bietet den Kindern die benötigte Magie an, wenn sie gegen die Magnungen kämpfen, und später die Krebstiere, obwohl seine Magie nicht immer so funktioniert, wie er es hofft, dass es funktioniert. Er ist der Kopf des Hillhurst Mansion und normalerweise derjenige, der die Hausmonster in Schach hält. Die Produzenten der Show sagten, dass er darauf basiert Elvis Presley.
  • Mütter (geäußert von Michael Sorich In der Pilot-Episode, aufgeführt von Blake Torney in späteren Folgen)-Müttern ist ein 5.000-jähriger Ägypter Mumie Das war früher ein Prinz, aber er kann seine Bandagen auspacken, um ein "zu enthüllen"Sensemann"-ähnliche Form unter seinen Bandagen (die nur einmal aufgetreten sind) und gilt als beängstigender.[a] Er hat 703 Brüder und Schwestern. In "Curse of the Mums 'Grab" kamen zwei Archäologen, um Mütter in die Krypta zurückzugeben, in der sie ihn fanden, um einen Fluch loszuwerden, der auf sie aufgeweckt wurde. Er würde einen "magischen Käfer" brauchen, aber die Verwendung eines Beetleborgs würde Verlust ihrer Kräfte verursachen. In derselben Folge erwähnt Mums, dass er lebend mumifiziert wurde, nachdem er erwischt wurde, Kleopatra in der Öffentlichkeit. Seine Mutter hat auch ein Familienerbstück, der andere (wie Fangula) durch Schreien in Monster verwandeln kann. "Eureka! "
  • Frankenbeans (aufgeführt von David Fletcher) - Frankenbeans (kurz "Frankie" genannt) ist ein seltsamer, Holzfäller Frankensteins Monster-Typ -Monster. Er wurde einst von den Magnavices an Halloween entführt und als Gegenleistung für die Beetle -Bonbons der Beetleborgs für Lösegeld festgehalten. Er erlaubt Wolfie, in einem Hundehaus zu bleiben, das in seinem Zimmer gehalten wird. Er hat wenig zu sprechen, oft zu sprechen oder ein Kleinkind-ähnlicher Sätze zu sagen. Kurz gesagt, er ist der dümmere der Monster. Er hat tatsächlich kein Gehirn (im wahrsten Sinne des Wortes), etwas, das oft viele Witze verursacht (aber einen Vorteil in einer Episode, da es ihn gegen den Angriff des von Nukus geschaffenen "Hirnsuckers" -Monster immun machte). Sein Schöpfer Dr. Baron von Frankenbeans tauchte in einigen Folgen auf.
  • Zählen Sie Fangula (dargestellt von Joe Hackett) - lose modelliert danach Graf Dracula, Count Fangula ist a Vampir (wenn auch eine der fragwürdigen Eignung in der Dunkle Künste). Er scheint der einzige zu sein, der versteht, was Wolfie sagen könnte. Er erwähnte in Wolfies einleitender Episode, dass sie Mitbewohner "im alten Land" waren. Einmal gelang es ihm, zwei Opfer in Van zu bringen und zu stolpere, und verwandelte sie vorübergehend in Vampire, die durch Küsse von Jo wieder normal wurden. Wenn seine Opferquote zu niedrig ist, wird ein hochrangiger Vampir kommen, um ihn wie sein Chef Vlad in "Fangulas letzter Biss" zu bewerten. Es ist auch bekannt, dass er eine Ex-Frau hat, vor der er große Angst hat.
  • Die Pipetten (Dargestellt von Traci Bellusci)-Ein mehrfarbiges, spirituelles Trio von Damen, die in der Pfeifenorgel leben. Sie sehen bis auf die Farben identisch aus. Die Pipetten fungieren als Flabbers Backup-Sänger. Sie wurden später auf halbem Weg in die erste Serie fallen.
  • Ghulum (aufgeführt von Dan Letlow) - ein lebender Stein Statue Monster, das in Hillhurst Mansion lebt, die oft wenig zu sagen oder zu tun als das, was Statuen am besten können, stehen an Ort und Stelle. Obwohl er nicht das aktivste Monster von Hillhurst Mansion in seltenen Gelegenheiten ist, würde er sich dem Unheil der anderen Monster anschließen. In einer Episode wurde er versehentlich einem "schlechten Trank" ausgesetzt, der ihn böse verwandelte und ihn zu riesiger Größe wächst und unter die Kontrolle von Noxic fällt.
  • Wolfgang "Wolfie" Smith (aufgeführt von Frank Tahoe, geäußert von Michael Sorich im ersten Auftritt, Scott-Seiten-Pagter in späteren Auftritten) - Wolfie ist ein Werwolf und wird eher wie ein Familienhund als wie ein Monster in Hillhurst behandelt. Seine Stimme klingt ähnlich wie Scooby Doo. Nur Fangula kann übersetzen, was Wolfie die meiste Zeit sagt, da Fangula einst Wolfies Mitbewohner war. Wahrscheinlich die mutigsten und launischsten der Hillhurst -Monster, weil er der einzige der Gruppe ist, die sich mindestens einmal mit den Bösen verwickelt haben. Wolfie war einst dafür verantwortlich, ein Zauberbuch zu verwenden, um Jo's Aussehen versehentlich zu ändern, das ihn in Schwierigkeiten mit Flabber brachte. Er verhandelte mit den Beetleborgs, um eine Mission mit ihnen im Austausch für die endgültige Astralborg -Münze, die er lösete, zu erlassen.
  • Little Ghul (dargestellt von Lina Godouse) - a Jawa-wie Ghul Wer war die jüngste Ergänzung der Hillhurst -Gruppe in der zweiten Staffel. Sie lebt im Keller und kommt selten heraus. Als Nichte der Sensemann, Little Ghul ist ein Sensenmut, der gerne sammelt. Sie hat auch ein kurzes Temperament, was den anderen Monstern noch mehr als ihr wahres Aussehen unter ihrer Kapuze erschreckt. Sie hat wenig bis gar keinen Respekt vor niemandem. Sie hat jedoch großen Respekt vor den Astralborgs. In einer Episode besaß sie einen Kopf, der ursprünglich zum der gehörte Kopfloser Reiter. In einer weiteren Folge wurde Little Ghul an ein Monster, das sie Emily nannte, nachdem es aus dem Samen des Bösen blühte, den Horbelle ihr während ihrer kurzen Besessenheit mit Gartenarbeit gegeben hatte.

Alliierte

  • "Nano" Williams (dargestellt von Vivian Smallwood)-Rolands Großmutter väterlicherseits, Aarons Mutter und Abbies Schwiegermutter. Nano ist eine Hüftmark und eine ausgebildete Kampfsportler. Wenn sie keine Zoom -Comics betreibt oder ihre Bewegungen übt, hat sie oft gesehen, wie sie ihr Motorrad fährt. Nano hilft oft den Kindern, wenn sie in einer Marmelade sind. Wenn nichts anderes, genießt sie es, ihren Sohn Aaron zu necken.
  • Aaron Williams (Dargestellt von Kim Delgado) - Rolands Vater, Abbies Ehemann und Nanos Sohn. Er lief Zoom Comics Vollzeit und ist oft von den Possen seiner Mutter peinlich. Aaron wurde bald auf halbem Weg bis zur ersten Staffel abgerufen und ließ den Laden in den Händen seiner Frau Abbie.
  • Abbie Williams (dargestellt von Channe Nolen)-Rolands Mutter und Nanos Schwiegertochter. Sie arbeitet hauptsächlich als eine Immobilie Agent. Als ihr Ehemann Aaron Geschäfte ging, übernahm sie Zoom -Comics. Sie und ihre Schwiegermutter sehen nicht auf Augenhöhe, aber sie wusste nicht wirklich, wie man einen Comic-Shop betreibt. Mit ein wenig Hilfe von Flabbers Magie öffnete sich Abbies Herz und beliebte sich mit den schönen Kindheitserinnerungen an einen Comic, den sie einst liebte. Sie leitete den Laden für den Rest der Serie.
  • Heidekraut (dargestellt von Elizabeth Z. Lund) - Drews Schwarm. Egal was passiert ist, Drew konnte Heather nie wirklich sagen, was er wirklich fühlte. Sie hilft manchmal im Comic -Shop und sie genoss es auch, sie zu lesen. Während der Shadowborg -Saga verknallte sie sich in Josh.
  • Reise und Van (Dargestellt von Todd Hurst und Patrick Seeborn)-Diese Brüder belästigten ständig das tägliche Leben der Kinder, indem sie ihren Reichtum und ihre selbsternken Überlegenheit zur Schau stellten. Die Reise war die klügere der beiden, während Van etwas langsam war. Sie hatten oft eine Rich-Quick-Pläne, Möglichkeiten, die Kinder zu demütigen oder einfach Ärger zu verursachen, wo sie Dudley oft in ihre Pläne zogen. Sie waren diejenigen, die es wagten, Jo, Roland, und zogen, um Hillhurst zu betreten, was dazu führte, dass sie Beetleborgs wurden. Während des Borgslayer -Fiaskos verließen sie die Stadt, um im Landgut ihres Vaters lebend zu gehen. Bevor sie die Stadt verließen, zwang sie sie, in die Stadt zurückzukehren, um den Beetleborgs zu sagen, wie sie Borgslayer besiegen sollen, um die Magnavales loszuwerden. Die beiden wurden nach der ersten Staffel fallen und werden nur einmal in der zweiten Staffel erwähnt.
    • Dudley (dargestellt von Dudley Davis) - Dudley ist die Chauffeur Wer arbeitet für Trip und Van's Eltern. Er würde unabsichtlich in die Trip- und Van -Pläne gezogen werden. Wie bei Trip und Van wird Dudley nach der ersten Staffel nicht wieder gesehen.
  • Dr. Baron von Frankenbeans (dargestellt von Don Altman) - a Verrückter Wissenschaftler Wer basiert auf Victor Frankenstein und ist der Schöpfer von Frankenbeans. Er behandelte die Monster wie Diener. Immer wenn er seinen vollen Namen ankündigte, würde er von Moonlight ins Rampenlicht gerückt werden, da Blitz blinken würde und ein Wolf draußen heulen würde (auch wenn es Tageslicht war). Er schien zum ersten Mal seinen Sohn zu besuchen und medizinische Behandlung mit den Monstern zu machen. Dr. Frankenbeans half sogar den Beetleborgs, indem er ihnen einen Vorschlag gab, wie sie Cyber-Serpent besiegen können, indem er ihm das Feuer öffnete, während er über seinen Comic steht. In "Operation Frankenbeans" kehrte Dr. Frankenbeans dort zurück, wo er ein neues Gehirn in Frankenbeans implantierte. Während es Frankenbeans schlau machte, sah es ihn auch nicht, Dr. Frankenbeans als seinen Vater zu sehen. Dies dauerte, bis Frankenbeans die Treppe hinunterfiel, seinen Kopf schlug und zu seinem ursprünglichen Intellekt zurückging. In "Bride of Frankenbeans" kehrte Dr. Frankenbeans dort zurück, wo er einen Partner für Frankenbeans zusammengestellt hatte (der auf dem basierte Braut von Frankenstein). Obwohl die Beetleborgs Purpur, die Hochzeit abzubrechen, hielt die Beziehung von Frankenbeans zur "Braut" kurz und sie wurde von Dr. Frankenbeans deaktiviert und abgebaut. In "Sohn von Frankenbeans" kehrte Dr. Frankenbeans dort zurück, wo er einen "Bruder" für Frankenbeans geschaffen hatte. In "Experiment of Evil" schuf Dr. Frankenbeans die "Monster Mutter: Wurzel des Bösen" für das Hillhurst -Monster, das die Gefahr zu ihrem Zuhause beenden wollte. Er behauptet, dass man böse sein muss, um das Böse zu besiegen.
  • Arthur "Kunst" Fortunes (Dargestellt von Rigg Kennedy) - Schöpfer der Beetleborgs Comics, die immer wieder mit neuen Wegen auftauchen, um den Kindern zu helfen. Er arbeitet oft mit Flabbers Magie zusammen, um den Kindern ein neues Arsenal zu bringen. Art Fortunes hat einen Bruder namens Les Fortunes, wo sie eine Geschwisterrivalität hatten. Als sie jung waren, hatten Art und Les eine kurze Zusammenarbeit mit dem "verlorenen Comic", in dem Kunst die Astralborgs und Les schuf die Mantrons. Ein laufender Knebel ist, dass sich die Hillhurst -Monster darauf konzentrieren, ihn anstelle der Kinder zu essen, wenn sie gegen die Bösewichte kämpfen.
  • Karato (geäußert von Richard Epcar) und Silberstrahl - Zwei weitere Comic -Superhelden, von denen die Kinder Fans sind. Als die Magnavores eine Armee von Monstern veröffentlichten, als sie versuchten, Kunstvermögen von einer Comic -Konvention zu entführen, hatten die Beetleborgs Angst, sie nicht alle alleine zu schlagen. Flabber stimmte zu, seine Magie zu verwenden, um andere Superhelden aus den Comics zu beschwören, um zu helfen. In B-Fighter war Karato einer der anderen Metallhelden-Protagonisten Janperson Während Silver Ray sein rivalisierender Verbündeter Gun Gibson war und Goldex der Hauptschurke Bill Goldy (von den Schurken als Bauer nach der Wiederbelebung genutzt wurde), wurde aber in Borgslayer aufgenommen. Die B-Fighters haben sich auch mit dem zusammengetan Blauer Swat Team, aber sie wurden nicht an Beetleborgs angepasst.
  • Astralborgs - Vier Helden des verlorenen Comics, die von Art Fortunes und Les Fortunes geschaffen wurden. Als die Beetleborgs ihre Münzen erwarben, können sie die Astralborgs beschwören, um ihnen zu helfen, gegen die Streitkräfte von Nukus zu kämpfen.
    • Dragonborg (geäußert von Doug Stone Imitieren Sean Connery) - modelliert nach a LibelleDragonborg ist der Anführer der Astralborgs. Sein Astrallaser kommt mit einem starken Stich.
    • Fireborg (von Gene Holliday geäußert) - ein Astralborg, der nach einem modelliert wird Firefly. Er kann Feuerbälle aus seinen Fingerspitzen schießen.
    • Beleuchtung (geäußert von Richard Epcar) - ein Astralborg, der nach einem modelliert ist Zikade. Er kann elektrische Ströme aus den Klingen seiner beiden Schwerter oder der Antennen auf seinem Helm schießen.
    • Ladyborg (geäußert von Barbara Goodson) - ein Astralborg, der nach einem modelliert ist Schmetterling. Ihre große Kanone öffnet sich wie eine Blume, um einen mächtigen Strahl abzufeuern.

Schurken

  • MAGNAILE (2–53) - Die ersten Bösewichte, mit denen die Beetleborgs konfrontiert waren, die aus der Comic -Serie von Beetleborg stammten. Sie wurden freigelassen, weil sie den Kinderwunsch gewährt haben, der sie ungewollt freigelassen hat. Während seiner Zeit in Charterville benutzen die Magnavets den alten Charterville -Friedhof als ihr Versteck. Bis zum Ende der ersten Staffel wurden die Magnungen als Nebeneffekt der Zerstörung von Borgslayer in die Comics zurückgeschickt.
    • Vexor (zum ersten Mal von Rick Tane und später von Kisu aufgeführt, geäußert von Joey Pal) - Der Anführer der Magnungen. Er verliert die Geduld mit der Inkompetenz seiner Magnungen und erscheint nicht in jeder Episode. Er schien durch die kombinierten Bemühungen aller drei Beetleborgs zerstört worden zu sein, die ihren Käferkämpfer in seinen Körper stechen und ihn zu Boden zogen Riese wachsen. In seinem folgenden Auftritt wechselte er irgendwie zu seinem alten Selbst/Aussehen zurück.
    • Typhus (aufgeführt von Kyle Jordan, geäußert von Dave "Foots" Footman) - a Chimäre-Kennes humanoides Monster, bevorzugt Muskel gegen das Gehirn und seines Wal-Sähnlich ist Flattop ein zusätzlicher Mund, mit dem er Essen oder andere Gegenstände isst. Im Kampf schwingt er manchmal eine schwertartige Waffe, die sich an seinem Arm oder seinem Mund verriegelt. Diese Waffe kann auch Laser sprengen, wenn er an seinen zusätzlichen Mund festgehalten wird. Einmal gab er Bienen aus seinem zusätzlichen Mund aus. Er wurde vorübergehend in Mega -Typhus verwandelt.
    • Niemand (aufgeführt von Lee Whey, geäußert von David Umansky) - Ein Android Mit Spulen für Haare, die eine weiße Labor-ähnliche Jacke tragen. Er kann Maschinen und andere Objekte steuern, indem er seinen Kopf entfernen und an ihnen befestigt. In einem Traum von ihm übernahm Noxic mit seinem Kopf die Kontrolle über einen Bulldozer und versuchte, die Beetleborgs zu zerstören. Später verwendete er dieselbe Technik, um die Kontrolle über Ghulum zu übernehmen, als er aus dem "schlechten Trank" schlecht wurde. Er hat einen unsichtbaren bösen Freund aus den Comics sowie Dr. Cackle, der den schlechten Trank geschaffen hat. Noxic bevorzugt den ganzen Tag Donuts, anstatt Vexors Gebote zu machen. Er hat einen älteren Bruder namens Super Noxi, obwohl technisch technisch technisch geschaffen wurde. Im Kampf schwingt er manchmal eine Regenschirm-ähnliche Waffe.
    • Jara (aufgeführt von Balinda English in US -amerikanischer Filmmaterial, geäußert von Rajia Baroudi) - eine humanoide weibliche, die mit roter Kleidung und einer weißen Maske gekleidet ist. Sie spricht mit einem russischen Akzent. Obwohl ihr Gesicht dreidimensional neu gemacht wurde, kann sie in der realen Welt kein Essen oder Lächeln konsumieren, weil sich der Mund auf ihrer Maske niemals öffnen könnte (sie betont dies, indem sie sagt, dass sie keinen Mund hat). Sie wurde von Wolfgang in einer Episode gebissen und wurde ein Werwolf und verliebte sich in Wolfgang. Am Ende der Episode wurde Jara durch einen von Flabber gedrehten Gummipfeil in ihre normale Form zurückgegeben, die Gegenmittel enthielt und keine ihrer Zuneigung für Wolfgang behielt. Im Kampf schwingt sie manchmal eine Peitsche, die zerstörerische Energie veröffentlichen.
    • Shadowborg (geäußert von Bob Papenbrook) (26–31) - Ein schwarzer böses Beetleborg, der durch Vexor aus ionischen DNA und Insektenmaterial aus dem blauen Stinger Beetleborg gestohlen wurde. Shadowborg entsteht nicht nur aus den Grundmaterialien als blauer Stinger, sondern er wird auch mit einigen der Kräfte der anderen Beetleborgs verbessert. Shadowborg kann schneller laufen als der grüne Jäger, springen höher als der rote Stürmer und bleiben 51 Minuten unter Wasser. Shadowborgs architektonische Rüstung ist modelliert a Longicorn Käfer. Mit seiner Schattenklaue kann Shadowborg jede Substanz durchschneiden, die dem Planeten bekannt ist. Er wurde schließlich vom Blue Stinger Beetleborg in seiner Megablau -Form zerstört.
    • Schorf (3–53)-gelb-schwarze Kreaturen, die die sind Fußsoldaten von den Magnvorweisen. Im Gegensatz zu den meisten Saban -Anpassungen wurden diese grunzigen Soldaten kaum eingesetzt.
    • Magnavore Jet Fighters (3–53)-Luft übergeborene Wespen-Reembling-Maschinenjets. Gerufen, um die Beetleborgs mehrmals anzugreifen.
  • Krebstiere (52–88) - Bösewichte, die von Les Fortunes geschaffen wurden, war der zweite Bösewicht, den die Beetleborgs konfrontiert waren. Nachdem die Magnvorweise besiegt worden waren, verwendeten die "Krebstiere" den alten Charterville -Friedhof als ihren Versteck.
    • Nukus (aufgeführt und geäußert von Christopher Cho) (52–81) - Eine Schöpfung von Les Fortunes, Nukus ist das Triceratops-basierend Overlord der 2. Dimension. Seine Zeichnung war in Art Fortunes Gewölbe versteckt, bis die Magnavores das Foto machten und Vexor ihn zum Leben erweckte. Nukus machte schnell einen Plan, um die Magnvorweise zu entsorgen und den neuen Bösewicht zu übernehmen, bei dem die Energien der Monster kombiniert wurden, um Borgslayer zu schaffen. Als Borgslayer zerstört wurde, kehrten die Magavomes in die Comics zurück und Nukus konfrontierten den Beetleborgs. Nukus hatte einen Vorteil gegenüber den Beetleborgs, als er sowohl das Papier, aus dem er herauskam, als auch die ursprüngliche Rüstung, Waffen und Kräfte der Beetleborgs zerstörte. Als er Hillhurst überfiel, verwandelte sich Nukus Flabber in Eis und entdeckte das Kunst Glück mit einem weiteren Bild von Nukus, das tatsächlich von seinem Bruder Les gezeichnet wurde. Mit diesem Wissen brach Nukus Les aus dem Gefängnis, brachte Horribelle, Vilor und die Dregs zum Leben und nutzte Les 'Fähigkeiten, um tödliche Monster zu schaffen, die mit dem Gebrauch seines Schwertes zum Leben erweckt werden konnten, wo er den Namen von sagen würde Les 'Schöpfung und Zitat "entstehen", wo die Zeichnung zum Leben erweckt wurde. Später erhielt er eine Mega -Form namens Mega Nukus (81–88) vom Berühren von Les Fortunes 'Transmographier -Gerät, das er bald darauf zerstörte, um sicherzustellen, dass niemand sonst ein Upgrade davon erhielt.
    • Horbelle (durchgeführt und geäußert von Claudine Barros) (54–88) - Stellvertreter der Krebstiere, und Insekt-Basierend Schwertkämpfer und Nukus 'rechte Frau, nachdem sie von Nukus von Les' Zeichnung von ihr zum Leben erweckt wurde. Wie Nukus kann sie im Kampf eine Gesichtsmaske beschwören. Sie schwingt auch zwei Schwerter, die Mantis -Armen ähneln. HoriBelle rebellierte einst gegen die Krustentiere, indem sie Les Fortunes die Astralaxt erschaffen ließ, damit sie ihre Kräfte aus einer Verachtung kontrollieren konnte, weil sie keine Mega -Form wie die männlichen Hauptschurken erhalten hatte.
    • Vilor (aufgeführt von Kyle Jordan, geäußert von Dave "Foots" Footman) (54–88)-Drittelbeamter der Krustentiere, a Fische-basis und Trident-Toting-Kämpfer. Er wurde von LES im Gefängnis geschaffen und von Nukus zum Leben erweckt. Vilor erhält kurz eine zweite Form genannt Super Vilor In "Wolfies Wild Ride", in dem die Mantrons -Übernahme gegen Les Fortunes zu einem Deal macht: eine neue Form im Austausch für einen neuen Zeichentisch. Vilor schafft es, Nukus zu überzeugen, dieses Upgrade zu erstellen. Als besiegte Super Vilor zu dem Ort zurückkehrte, an dem die Zeichnung gemacht wurde, fällt er als regulärer Vilor auf Les Fortunes 'neuer Zeichentisch. Später bekam Vilor eine kurze Mega -Form namens namens Mega Vilor (81) Nach dem Berühren von Les Fortunes 'Transmographier -Gerät vor seiner Zerstörung. Obwohl er irgendwie in seinen normalen Zustand zurückkehrte.
    • Lester "Les" Vermögen (dargestellt von Marschall Hilton) (54–88) - die schwarzes Schaf Im Vermögen der Familie und im älteren Bruder der Kunst, der die gleichen künstlerischen Talente wie sein Bruder hat. Als sie jung waren, hatten Les und Art eine kurze Zusammenarbeit mit dem "verlorenen Comic", in dem Kunst die Astralborgs und Les schuf die Mantrons. Les war dafür verantwortlich, das Bild von Nukus zu zeichnen, das die Magnungen zum Leben erweckten. Er war im Gefängnis, als Nukus ihn für seine Sache rekrutierte. Obwohl Les HoriBelle, Vilor, die Dregs und alle Krebsträgermonster und ihr Arsenal geschaffen haben, bekommt Les nie Respekt oder Anerkennung dafür. Nach der Zerstörung von Repgillian beschlossen Les und Nukus, sich endgültig zu trennen, nachdem Les beschlossen hatte, zum Gefängnis zurückzukehren, um Ruhe und Ruhe zu haben. Er bemerkte, dass die Krebstiere ihn vermissen würden, als er angab, dass er sie erschaffen hat und er sie löschen kann. Als er ging, bemerkte HoriBelle, dass sie ihn nie wirklich mochte.
    • Mantrons (75–82) - Böse Gegenstücke der Astralborgs. Erstellt von Les Fortunes als Kind, das in ihrer einzigen Zusammenarbeit The Lost Comic mit dem Astralborgs von Art Art Fortunes konkurriert. Sie waren da, um Nukus in seinen Plänen zu helfen, Roboborg zu holen, der es schließlich in die guten Hände der Beetleborgs schaffte. In "Roboborg" (Teil 8 der verlorenen Comic -Saga) wurden die Mantrons schließlich durch die kombinierten Angriffe der Beetleborgs, Astralborgs und Roboborg zum Guten an den verlorenen Comic zurückgeschickt.
    • Bodensatz (55–88) - Verschiedene Monster, die als Fußsoldaten verwendet wurden, die von Les Fortunes geschaffen wurden, als er im Gefängnis war und von Nukus zum Leben erweckt wurde. Dregs kam in zwei Gruppen. Eine Gruppe basierte auf Landtieren und trug braune Hosen und schwarze Stiefel (bestehend aus dem Ptera DREG, der Spinne Deg und die Stego Deg). Der andere basierend auf Meereskreaturen und trug blaue Spandex -Hosen und weiße Stiefel (bestehend aus dem Fische Dreg, Deg, Qualle Deg und Tintenfisch Deg).
    • Wurmpanzer (55–88) - Riesenwurm wie Fahrzeuge, die auf mehreren Gelegenheiten die Beetleborgs angreifen, um die Beetleborgs anzugreifen.
    • Krustentier -Jet -Kämpfer (56–88)-Luft übertragene Maschinen basierend auf dem Design des Wurmpanzers, der mehrmals die Beetleborgs angreift.

Monster

Arsenal

Big Bad Beetleborgs

  • Käferbindungen - Die Transformationsgeräte der Beetleborgs. Einmal gerufen, verwandelten sich die Kinder in die Beetleborgs mit einem Schrei von "Käfer Blast!" Um sich zurückzuziehen, sagen die Kinder "Back Explosion!"
  • Sonic Laser Sabre
    • Klanglaser -Die Feuerwaffen der Beetleborgs mit einem 12-Knopf-nummerierten Tastatur, um Codes für Angriffe einzugeben.
    • Pulsaber - Kleine Schwerter, die von den Beetleborgs verwendet werden. Es kann sich mit dem Klanglaser kombinieren, um der Klanglaser -Säbel für mehr Feuerkraft zu werden.
  • Käferkämpfer - die Hauptwaffen der Beetleborgs ihres eigenen Designs;
    • Stinger Blade - Die Waffe des Blue Stinger Beetleborg.
    • Stingerbohrer - Der leistungsstärkere verbesserte Käferkämpfer des Blue Stinger Beetleborg.
    • Jägerklaue - Die Waffe des Green Hunter Beetleborg.
    • Stürmer Blaster - Die Waffe des roten Stürmers Beetleborg.
  • Donnerstinger - Mächtiger als jeder andere Klanglaser, nur der blaue Stinger Beetleborg kann ihn verwenden. Diese Waffe nutzt zwei Pistolen- und Schrotflintenmodi und trägt auch dazu bei, den blauen Stinger Beetleborg in den Mega -Blue Beetleborg zu verwandeln.

Beetleborgs Metallix

  • Fehler aus - In der ersten Folge von Metallix (oder der letzten Folge von Big Bad Beetleborgs) verwenden Drew und seine Teamkollegen Flabbers Buch mit Zaubern (oder Phasm Handbuch), um ihn wieder normal zu machen, nachdem Nukus ihn zu Eis gemacht hat. Ein Zauber gibt allen drei die Macht, sich in etwas größere Versionen ihrer jeweiligen Insekten (ungefähr die Größe ihrer Fäuste) zu verwandeln und dann zum Menschen zurückzukehren. Indem sie "Bug out!" Sagen, verwandeln sie sich in Fehler. Um wieder menschlich zu werden, sagen sie "Bug Back!" Das Trio ist in der Lage, diese Fähigkeit entweder in menschlicher oder in Beetleborg form zu nutzen und wird sie niemals verlieren. Im Insektenmodus sind ihre Farben die gleichen wie die auf ihrer neuen Metallix -Rüstung.
  • Datenbindungen - Die Transformationsgeräte der Beetleborgs. Im Gegensatz zu den Käferbindungen mussten die Kinder nach ihrer Beschwörung Eingabekarten in die Datenbindungen einfügen. Die Kinder verwandelten sich in die Metallix Beetleborgs mit einem Schrei von "Käfer Blast!". Um sich zurückzuziehen, sagen die Kinder "Back Explosion!" Die Datenbindungen und ihre Eingabekarten könnten auch verwendet werden, um ihre Sektorzyklen zu beschwören (sowohl in regulären als auch in den Mega -Spektrenmodi).
  • Metallix Battlers - die Hauptwaffen der Beetleborgs ihres eigenen Designs;
    • Metallix Lancer - Die Waffe des Chrom -Goldbeetleborgs.
    • Metallix -Grappler - Die Waffe von Titanium Silver Beetleborg. Ähnlich wie die Jägerklaue könnte es auch einen Feind erfassen.
    • Metallix Baton - Die Waffe des Platinlila Beetleborg.
  • Sektorzyklen - Die neuen Motorräder der Beetleborgs verwendet, wenn sie zu einem anderen Teil der Stadt gelangen müssen. Um sie zu beschwören, verwendeten die Kinder ihre Datenbindungen und Eingabekarten. Als Roboborg ankam, änderte er die Zyklen in die neuen Zyklen des Mega -Spektrensektors, indem er ihre alten Kräfte mit ihren Metallix -Kräften mit Laserstrahlen kombinierte Spectra Fire.
    • Chromgoldsektorzyklus - Der Branchenzyklus von Chrom Gold Beetleborg. Dreht sich blau und gold, nachdem er sich in den Chrom -Mega -Spektren -Sektorzyklus verwandelt hat.
    • Titansilbersektorzyklus - Der Sektorzyklus von Titan Silver Beetleborg. Wendet sich grün und silber, nachdem er sich in den Zyklus des Titan -Silber -Mega -Spektren -Sektors verwandelt hat.
    • Platinlila -Sektorzyklus - Platinlila Beetleborgs Branchenzyklus. Wird rot und lila, nachdem er sich in den Zyklus von Platin Purple Mega Spectra Sektor verwandelt hat.
  • Astralschwert: Siehe Battleborgs - Roboborg.
  • Astralblaster - Kombination eines Datenlasers, Astrallasers, Astral Datadex und Astralpulsar, normalerweise von Chrom Gold Beetleborg.
    • Datenlaser -Die Feuerwaffen der Beetleborgs. Im Gegensatz zu den Klanglasern verwenden sie für jeden Angriff unterschiedliche Eingabebereichkarten. Die verwendeten Karten unterscheiden sich zwar von den für die Datenbindungen.
    • Astrallaser - Laserwaffe, die entweder von Dragonborg oder Chrom Gold Beetleborg verwendet wird.
    • Astralpulsar -Handwaffe, die von Platin Purple Beetleborg verwendet oder wiederhergestellt wird. Präsentiert von Fireborg.
    • Astral datadex - Waffe, die vom Titanium Silver Beetleborg verwendet wird. Präsentiert von Lightningborg.
  • Astralbindungen - Die Astralborgs verwenden dieses Gerät, um den Beetleborgs neue Waffen für den Kampf zu geben.
  • Astralarsenal - Waffen, die entweder von den Beetleborgs oder Astralborgs verwendet werden.
    • Astralwerfer -Armkanal von Fireborg.
    • Astral -Sabres - Lange Schwerter von Lightningborg.
    • Astral -Schallkanone - Waffe auf Lightningborgs Brust gab seinen feindlichen Ohrschmerzen, die später einen Laser -Explosion beinhalteten.
    • Astralbazooka - Große Waffe von Ladyborg. Beim Gebrauch öffnet sich das Fass der Waffe wie eine Blume aus und feuert einen mächtigen Feuerball ab.
  • Mega -Spektrenwaffen - Als Mega Spectra Beetleborgs führen die Borgs neue Waffen aus.
    • Handgelenkrakete - Chromgoldwaffe.
    • Spectra Lance - Waffe von Titansilber.
    • Armbrust - Waffe von Platin Purple.
  • Astral Axt - Siehe Battleborgs - Boron.

Angriffsfahrzeuge

  • Fahrzeuge angreifen - Die A.V.'s sind die schwere Artillerie der Beetleborgs, die sie verwenden können, wenn die Stadt von Magnavore Jet Fighters angegriffen wird. In der Käfer -Schlachtbasis untergebracht, abzüglich Gargantis. Die Käferkampfbasis und die A.V. wurden am Ende der ersten Staffel von den Magnavore Jet Fighters -Raketen zerstört.
    • Gargantis Mega Cannon - Kombination der Beetleborgs A.V. und Gargantis. Es ist ihre mächtigste Waffe von allen.
      • Blauer Stinger A.V. - Blue Stinger Beetleborgs A.V.
      • Grüner Jäger A.V. - Green Hunter Beetleborgs A.V.
      • Roter Stürmer A.V. -Der Luftgebiet von Roter Stürmer Beetleborg A.V.
      • Gigantis der Angriff mobiler Träger - Das mächtigste Angriffsfahrzeug, das die Beetleborgs hatten, kann seinen Rücken öffnen, sodass die kleineren a.v.s auf der gigantischen Mega -Kanone auf dem Gigantis fahren können. Gargantis wurde am Ende der ersten Staffel vom mächtigen Borgslayer zerstört.
  • Kampffahrzeuge - Die B.V.'s sind die schwere Artillerie der Beetleborgs, die sie verwenden können, wenn die Stadt von Crustacean -Jet -Kämpfer und Wurmpanzern angegriffen wird. Unter der Käfer -Schlachtstation untergebracht.
    • Chrom Gold B.V. - Chrom Gold Beetleborgs B.V.
    • Titansilber B.V. - Titan Silver Beetleborgs B.V.
    • Platin lila B.V. -Platinum lila Beetleborgs Luftgebiet B.V.

Battleborgs

  • Roboborg (geäußert von Michael Sorich) - Angekommen auf Erden, als alle acht Astralmünzen mit dem Astralschwert wiedervereinigt wurden. Roboborg wird beschworen, als das Chrom -Goldbeetleborg das Astralschwert in der Luft hält und "Roboborg!" Er trägt eine Waffe namens Robo Sword, mit der er das ausführen kann Robo -Zyklon.
  • Bor (Gespürt von Y.I. Otta) - Les Fortunes schuf die Astral -Axt (das böse Gegenstück zum Astralschwert) und damit Roboborgs böser Gegenstück Boron. Wird von Mega Nukus verwendet, um Boron zu beschwören, indem er einfach "Bor, aufsteht!" Er trägt eine unbenannte Waffe, die der von Roboborgs Robo -Schwert ähnelt. Im Kampf gegen Repgillian trickten die Beetleborgs die Krustentiere dazu, die Astralaxt aufzugeben, damit sie in die Hände von Titan Silver Beetleborg fallen konnte. Im Besitz der Beetleborgs wechselte Bor dann auf die Seite des Guten und half Roboborg, Repgillian zu zerstören.

Produktion

Es war nicht ungewöhnlich, Pappausschnitte und Wanddekorationen der Beetleborgs-Charaktere an den Wänden von Zoom-Comics zu sehen, in denen die drei Kinder arbeiteten. Andere verwendete Dekorationen waren die Kostümköpfe von König Sphinx von Mächtige Morphin -Power Rangers und der ursprüngliche Kopf vom Monster -Kostüm Kappa von Ninja Sentai Kakuranger (Das Monster wurde als "Papageien -Top" in verwendet MMPR) dessen Körper verwendet wurde, um das Kostüm Malavex zu schaffen. Spielzeug aus dem Bandai Beetleborgs Toyline sind auch in verschiedenen Displays zu sehen. Einschließlich der Special Edition Deluxe Shadowborg Figur, in einer Episode, die Shadowborgs Charakter vorausging, die jemals in der Show erschien.

Wie bei anderen Anpassungen wurde ein Teil des ursprünglichen Quellmaterials geändert Beetleborgs. Die Eingangsmagnums, die originalen B-Fighter-Kanonen, sahen aufgrund der Schwarz-Silver-Färbung sehr realistisch aus. Im BeetleborgsDie Farben des Klanglasers wurden in leuchtend rote und lila geändert, und alle japanischen Filmmaterialien der verwendeten Tastatur des Eingangsmagnums wurden durch das amerikanische Filmmaterial unter Verwendung der roten und lila Gun ersetzt. Die Farben der Waffen änderten sich jedoch von Zeit zu Zeit aufgrund der Mischung im B-Fighter-Filmmaterial. In ähnlicher Weise wurde die amerikanische Version des Spielzeugs in roten und lila Farben anstelle der schwarzen und silbernen Färbung des Eingangsmagnums durchgeführt. Im MetallixDie Farben des Datenlasers blieben unverändert (silber und schwarz), aber die Spielzeugleitung wechselte die Waffen in ein weiß-blaues Farbschema. Gewalttätigere Szenen von B-Kämpfer waren entweder groß, groß, Batman-Esque Soundeffekte oder wurden durch Comic-Book-Panel-Übergänge ausgeschnitten.

In der Episode "Convention Dimension" wurden die Beetleborgs an der Comic Convention teilgenommen. Zu den im Kongress getragenen Kostümen gehörten: Spider-Man, The Tick und Guido Sardellen. Zu dieser Zeit besaß Saban die Flugrechte an Spider-Man: Die Animationsserie, Die Zecke und Samurai Pizza -Katzen. In Episode 54 war Saban in "Gravesoul besitzt".

Big Bad Beetleborgs und Beetleborgs Metallix endlich endete, weil die Saban -Crew nicht mehr übrig blieb Juukou B-Fighter und B-Fighter Kabuto Filmmaterial anpassen. Ihr Vorgänger VR -Soldaten endete auch aus dem gleichen Grund.

Musik

Die Themenmusik der Show wurde von Jeremy Sweet und Series -Star Billy Forester aufgeführt. Eine neuere Version des Songs wurde für die gemacht Beetleborgs Metallix Episoden. Die Hintergrundbewertung, komponiert von Inon Zurhatte mehrere Hinweise, die auch für Sabans gleichzeitiger verwendet wurden Power Rangers Turbo. Zur Zeit, Beetleborgs Hat noch nie offizielle Soundtrack -Veröffentlichungen gehabt.

Wiederverwendung von Monstern

Verschiedene Monsteranzüge aus beiden Beetleborgs-Jahreszeiten wurden zusammen mit nicht verwendeten Wiederverwendung wiederverwendet Juukou B-Fighter und B-Fighter Kabuto Monster als feindliche Monster in der Power Rangers -Serie:

  • Im Power Rangers im Weltraum, Terror Bear, Triplesaurus Rex, ein Stego-Deg, Graf Fangulas Fledermaus-Monsterform und unbenutzte B-Kämpfer Kabuto Monster Flame Ant Beast Baeria (der von Darkonda als "Tante Ant" bezeichnet wurde) wurden in der Onyx-Tavern in der Tavern in der Tavern in der Tavern gesehen in "Blitze von Darkonda." Auch in dieser Episode wurde der Anzug für Hammerhands mit den Händen aus kombiniert Power Rangers Zeo Monster Googleeheimer der Spielzeugroboter, während der Körper eines Ptera Dregs mit dem Kopf von kombiniert wurde Power Rangers Turbo Monster Dreadfeather. In "Invasion of the Body Switcher" verwandelte sich der Monster -Körper -Switcher in eingeschlossene Kataclaws, Lottamuggs, nicht zu vertiefen und ein Schuss sowie ein Monster mit dem Kopf und dem Körper des Raketenmanns und den wiederverfeinsten Händen der grünen Kanonenmaschine. In "A Date With Danger" wurde Mole Monster als Destructoid verwendet, bei dem der Monsteranzug eine andere Frisur erhielt. In der zweiteiligen Episode "Countdown to Destruction", Aqualungs, kataklazmisch, wechseln, purpurrot, furoziös, Kombat Knat, Lottamuggs, Porkasaurus, Repgillian, Fackelmund, Triplesurus Rex, Ultra-Vulture und nicht zu sehen waren. Ungebraucht B-Fighter Kabuto Monster, die Körperbeast Isogilala verändern, Wasser in der Wasserwohnung Kapparapa und Heizfrüchte -Biest -Ananas -Ananas erschienen ebenfalls in der Folge.
  • Im Nationaler Lampoon und Saban Entertainment's Männer in WeißDie Kostüme für Kombat Knat und Furocious wurden als zwei der Aliens verwendet, die für Glaxxon arbeiten.
  • Im Power Rangers verloren GalaxieIn der Onyx Tavern wurden ein Stego -Deg, Kataklawen und Ultra -Geier gesehen. Bei der Auktion des rosa Quasar -Säbels wurden Kataklaws und Furozius zu sehen. Ungebraucht B-Fighter Kabuto Monster Darkness kombinierte Biest -Tokasuzura erschien auch als Rojomon.
  • Einige der Monsterkostüme von Beetleborgs erschienen in Mystische Ritter von Tir na nog mit einigen von ihnen in neu lackierter Form. Unter diesen Kostümen befinden sich Scorpix, Schärfer, Emily der Samen des Bösen, Graf Fangulas Fledermaus-Monsterform und 2 Monster aus dem B-Fighter Kabuto, die in dieser Serie nicht genutzt wurden (The Ant Monster Flame Ant Beast Baeria und The Porcupine/Stingray Monster Darkness kombiniert Beast Arajibiray). Die Kostüme für Schärfer, Graf Fangula's Fledermaus-Monsterform und B-Fighter-Monster Flammen Ant Beast Baeria und Dunkelheit kombinierter Biest Arajibiray wurden verwendet, um die Gespenster der Banshee-Wälder in "The Mystic Knight of Forest" darzustellen. Das Kostüm für Emily, der Samen des Bösen, wurde neu gestrichen und für einen unbenannten Spikey -Krieger in "Ivars Rache" verwendet.
  • Im Power Rangers Lightspeed Rescue, Borgslayer, Crimson Creep, Emily, der Samen des Bösen, Hagfish von Gar und Fackelmund, wurden in der Schattenwelt in "Das Schicksal der Lichtgeschwindigkeit" Pt gesehen. 2.
  • Fünf Beetleborgs-Anzüge wurden in der wiederverwendet Power Rangers Wild Force Folge Für immer rot als Überreste der Maschinenimperium Wer würde vorhaben, Serpentera zu reaktivieren. Shadowborgs Anzug wurde für General Venjix verwendet. Lightningborg.
  • Im Power Rangers S.P.D.. Mucant erschien bei Piggys Diner in "Shadow" Pt. 1. El Scorpio wurde in der Folge "S.W.A.T." wiederverwendet. Teil 1 als holographisches Meeresskorpion -Monster, das Sergent Silverback verwendet hat, um die Rangers zu trainieren, um S.W.A.T. Modus.

Vor Ort

Die Show wurde an einer Reihe von Orten gedreht.

Power Rangers Turbo gegen Beetleborgs Metallix

In 1997, Anerkennung Comics veröffentlichte einen One-Shot-Titel mit dem Titel " Power Rangers Turbo gegen Beetleborgs Metallix mit den Beetleborgs, die gegen die kämpften Turbo Rangers Bevor sie sich mit ihnen gegen Divatox und Nukus zusammenschließen.

Veröffentlichung Geschichte

Nach dem Ende eines Zwei-Jahres-Laufs auf der Fuchs Netzwerk, die Serie wurde wiederholt Upn Kinder von 1998 bis 1999. in Australien, Big Bad Beetleborgs begann auszustrahlen Netzwerk zehn's Cheez TV Morgenblock im Februar 1998.[3] In Europa wurde die Serie auf der internationalen Version von ausgestrahlt Fuchs Kinder, was später umbenannt wurde wie Jetix. Am 7. Mai 2010 im Rahmen des Verkaufs der Power Rangers Franchise, das Urheberrecht für Beetleborgs wurde von übertragen BVS Entertainment zu Saban Capital Group. Im Jahr 2018 wurden die Rechte auf übertragen Hasbroim Rahmen des Erwerbs der Power Rangers Brand, die verwandte Bibliotheken für geistiges Eigentum und Inhalt umfasste, die zuvor Saban Properties gehörten.[4]

Am 15. Juni 2011 alle Episoden von Big Bad Beetleborgs und Beetleborgs Metallix wurden zur Verfügung gestellt Netflix Bis zum 1. Februar 2021.

In den USA und in Australien gab es 3 VHS -Veröffentlichungen: Der Fluch von Shadow Borg, Die Vampirdateien, und Metallix - der Film. Sie wurden alle von freigelassen von 20th Century Fox Home Entertainment.

Schreien! Die Fabrik begann die Serie auf DVD mit der Veröffentlichung vom 16. Oktober 2012 von 16. Oktober 2012 Beetleborgs: Staffel 1, Teil 1. Staffel 1, Teil 2 wurde am 12. Februar 2013 veröffentlicht. Staffel 2, Teil 1 wurde am 11. Juni 2013 veröffentlicht. Staffel 2, Teil 2 wurde am 5. Mai 2015 veröffentlicht.

DVD -Name EP # Veröffentlichungsdatum
Beetleborgs: Staffel 1, Teil 1 27 16. Oktober 2012
Beetleborgs: Staffel 1, Teil 2 26 12. Februar 2013
Beetleborgs: Staffel 2, Teil 1 18 11. Juni 2013
Beetleborgs: Staffel 2, Teil 2 17 5. Mai 2015[5]

Anmerkungen

  1. ^ Mums 'kurzer Reaperform ist eine recycelte Version von Shinigamian von Juukou B-Fighter.

Verweise

  1. ^ Mangan, Jennifer (5. September 1996). "Machen Sie sich bereit für 'Beetleborgs': Kinder, Superhelden und einen Geist namens Flabber". Chicago Tribune. Abgerufen 2010-08-28.
  2. ^ Medina, Victor. "DVD Review: Big Bad Beetleborgs Staffel 1 Band 1".
  3. ^ "Australische Nachrichten - Es ist Toon Time". www.ebroadcast.com.au. Archiviert von das Original am 2016-10-02. Abgerufen 2016-09-28.
  4. ^ "Hasbro, um Saban Brands 'Power Rangers und andere Unterhaltungsgüter zu erwerben". Businesswire. Abgerufen 1. Mai, 2018.
  5. ^ "Beetleborgs Metallix: Staffel zwei, Band 2". Schreien! Fabrik. 2015-03-11. Abgerufen 2015-03-11.

Externe Links