Beaumont, Belgien

Beaumont
Biômont  (wallonisch)
Beaumont JPG02.jpg
Flag of Beaumont
Coat of arms of Beaumont
Beaumont is located in Belgium
Beaumont
Beaumont
Lage in Belgien
Lage von Beaumont in Hainaut
Beaumont Hainaut Belgium Map.svg
Koordinaten: 50 ° 14'N 04 ° 14'E/50,233 ° N 4,233 ° E
Land Belgien
Gemeinschaft Französische Gemeinschaft
Region Wallonia
Provinz Hainaut
Arrondissement Thuin
Regierung
• Bürgermeister Bruno Lambert (CDH)
(ICI)
• Leitende Party/IES Intérêts Communaux Indépendants (ICI)
Bereich
• Gesamt 92,97 km2 (35,90 m²)
Bevölkerung
 (2018-01-01)[1]
• Gesamt 7,137
• Dichte 77/km2 (200/sq mi)
Postleitzahlen
6500, 6511
Area codes 071
Webseite www.beaumont.be

Beaumont (Französische Aussprache:[bo.mɔ̃]; wallonisch: Biômont) ist eine Stadt und Gemeinde von Wallonia liegt in den Belgier Provinz von Hainautan der Grenze mit Frankreich.

Am 1. Januar 2012 hatte Beaumont eine Gesamtbevölkerung von 7.060 Einwohnern.Die Gesamtfläche beträgt 92,97 km².

Die Gemeinde besteht aus den folgenden Bezirke: Barbstieren, Beaumont, Legnies, Leval-Chauteville, Renlies, Solre-Saint-Géry, Stréeund Thirimont.

Das Tour Salamandre, ein 11. Jahrhundert Don Jon, ist die bemerkenswertesten Überreste der alten Befestigungen von Beaumont.Es kann immer noch besucht werden und hält Ausstellungen der Geschichte der Stadt.Das alte Schloss, in dem Napoleon eine Nacht verbrachte, bevor er 1815 nach Waterloo ging, wurde in zwei Teilen getrennt;Einer beherbergt das Rathaus und der andere enthält eine katholische Sekundarschule, Paridaens.

Galerie

Verweise

  1. ^ "Wettelijke Bevolking pro Gemeente OP 1 Januari 2018". Statbel. Abgerufen 9. März 2019.

Externe Links

  • Medien im Zusammenhang mit Beaumont (Hainaut) in Wikimedia Commons