Kampfgelände, Washington

Kampfgelände, Washington
Battle Ground Post Office
Schlachtplatzpostamt
Location within Clark County and Washington
Ort innen Clark County und Washington
Koordinaten: 45 ° 47'n 122 ° 32'W/45,783 ° N 122,533 ° W.
Land Vereinigte Staaten
Bundesland Washington
Bezirk Clark
Regierung
• Typ Ratsmitglied[1]
Bürgermeister Philip Johnson[2]
Bereich
• Gesamt 8,54 m² 22,13 km2)
• Land 8,54 m² 22,13 km2)
• Wasser 0,00 m² (0,00 km2)
Elevation
90 m (90 m)
Bevölkerung
 (2020)[4]
• Gesamt 20.743
• Schätzen
(2021)[5]
21.119
• Dichte 2.487,65/m² (960,47/km2)
Zeitzone UTC - 8 (PST)
• Sommer (Dst) UTC - 7 (PDT)
Postleitzahl
98604
Vorwahl 360, 564
FIPS -Code 53-04475
Gnis Feature -ID 1530801[6]
Webseite Cityofbg.org

Kampfgelände ist eine Stadt in Clark County, Washington, Vereinigte Staaten. Die Bevölkerung betrug 20.743 bei der 2020 Volkszählung.[4] Zwischen 2000 und 2005 belegte Battle Ground den vierten Platz im Bundesstaat für Bevölkerungswachstum, von 279 berechtigten Gemeinden.[7] Ab 2021 beträgt die Bevölkerung 21.119.[5]

Geschichte

Name

Battle Ground bekam seinen Namen von einer Pattsituation zwischen einer Gruppe der Klickitat Völker und eine militärische Kraft aus der Vancouver -Kaserne, was kürzlich zu a übergegangen war US-Armee Post.[8][9] In diesem Fall waren 1855 Mitglieder der Klickitat -Völker in der Vancouver -Kaserne inhaftiert worden. Die feindlichen Bedingungen ihrer Inhaftierung inspirierten einige der Klickitats zum Dekamp.[8]

Diese Gruppe von Klickitat -Völkern ging nach Norden, angeführt von Chief Umtuch (oder Umtux nach einigen Konten).[8][10][11] Wenn die Gemeinschaft bei Fort Vancouver Sie entdeckten diese Flucht und versammelten ein bewaffnetes Kontingent unter der Leitung von Kapitän William Strong, um die Klickitats zu verfolgen. Nach großer Schwierigkeit fand die Party von Captain Strong die Klickitats in der Nähe des heutigen Standorts der Innenstadt von Battle Ground.[11]

Details der Folge der folgenden Pattsituationen variieren. Die Berichte sind sich jedoch einig, dass Chief Umtuch und Captain Strong eine Art von Verhandlungen verwickelten, die dazu führten, dass die Klickitats sich bereit erklärten, in die Kaserne zurückzukehren. Nach dieser Entscheidung wurde jedoch mindestens ein Schuss entlassen, dass der ermordete Chef Umtuch, wahrscheinlich von Captain Strongs Soldaten.[11]

Der Klickitat bat Captain Strong, sie in Ruhe zu lassen, damit sie ihren Häuptling richtig begraben konnten. Nach einiger Überlegungen stimmte Captain Strong zu, solange die Klickitats versprachen, zum Fort zurückzukehren, was sie ein paar Tage später taten.[11]

Infolge dieses Ereignisses bezeichneten Siedler im Fort diesen Ort als "Strong's Battle Ground", der später auf "Kampfgelände" verkürzt wurde.

Zwei derzeit betriebene Schulen im Kampfgelände sind nach Captain Strong benannt[12] und Chief Umtuch.[13]

Frühe Besiedlung

Battle Ground wurde erstmals 1886 von Augustus H. Richter, der 1902 die Stadt plattierte, niedergelassen.[14] Battle Ground wurde am 18. Juni 1951 offiziell eingetragen. Während einer frühen Siedlung in der Region besiegelte eine große Anzahl von Menschen Fort Vancouver und Standorte näher am Columbia River.

Erdkunde

Die Schlachtfläche liegt etwa 18 km nördlich von 11 Meilen nördlich von Vancouver, 32 Meilen (51 km) südwestlich von Mount St. Helens. Es liegt in der Nähe des geografischen Zentrums von Clark County.[15]

Laut dem Volkszählungsbüro der Vereinigten StaatenDie Stadt hat eine Gesamtfläche von 18,54 km (7,16 Quadratmeilen)2), ihr ganzes Land.[16]''

Demografie

Historische Bevölkerung
Volkszählung Pop.
1960 888
1970 1.438 61,9%
1980 2.774 92,9%
1990 3.758 35,5%
2000 9.296 147,4%
2010 17.571 89,0%
2020 20.743 18,1%
2021 (Est.) 21.119 [5] 1,8%
US -amerikanische Zehnenzensus[17]
2020 Volkszählung[4]

Volkszählung 2010

Ab Volkszählung Von 2010 gab es 17.571 Menschen, 5.652 Haushalte und 4.365 Familien in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte betrug 2.454,1 Einwohner pro Quadratmeile (947,5/km2). Es gab 5.952 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 831,3 pro Quadratmeile (321,0/km2). Das rassistische Make -up der Stadt betrug 90,5% Weiß, 0,8% Afroamerikaner, 0,8% amerikanisch, 1,9% Asiaten, 0,3% pazifischer Inselbewohner, 2,1% aus anderen Rennen und 3,5% aus zwei oder mehr Rennen. Hispanic oder Latino einer Rasse betrugen 6,5% der Bevölkerung. 15,0% waren von Deutsch, 10,7% irisch, 9,9% Englisch und 6,4% der ukrainischen Vorfahren.[18]

Es gab 5.652 Haushalte, von denen 50,2% Kinder unter 18 Jahren hatten, 59,7%, 59,7% Ehepaare Mit 12,9% hatten 12,9% einen weiblichen Hausbesitzer ohne anwesendes Ehemann, 4,6% hatten einen männlichen Hausbesitzer ohne Frau anwesend, und 22,8% waren Nicht-Familien. 17,9% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 7,1% hatten jemanden, der alleine lebte, der 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 3,09 und die durchschnittliche Familiengröße 3,53.

Das mittlere Alter in der Stadt betrug 30 Jahre. 34,5% der Einwohner waren unter 18 Jahren; 9% waren zwischen 18 und 24 Jahre alt; 29,4% waren 25 bis 44; 19,2% waren zwischen 45 und 64 und 7,9% ab 65 Jahren. Das Geschlecht der Stadt betrug 49,0% männlich und 51,0% weiblich.

2000 Volkszählung

Ab Volkszählung Von 2000 gab es 9.296 Menschen, 3.071 Haushalte und 2.346 Familien in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte betrug 2.552,6 Menschen pro Quadratmeile (986,0/km2). Es gab 3.196 Wohneinheiten bei einer durchschnittlichen Dichte von 877,6 pro Quadratmeile (339,0/km2). Das rassistische Make -up der Stadt betrug 93,81% weiß, 0,49% Afroamerikaner, 0,86% amerikanisch, 0,72% Asiaten, 0,11% pazifischer Inselbewohner, 1,72% aus anderen Rennen und 2,28% aus zwei oder mehr Rennen. Hispanic oder Latino einer Rasse betrugen 4,14% der Bevölkerung. 15,4% waren von Deutsch, 11,5% der USA oder Amerikaner, 9,4% Englisch, 7,2% irisch, 6,1% finnisch und 5,8% norwegischer Abstammung. 94,0% sprachen Englisch, 3,9% Spanisch und 1,6% Russisch als Muttersprache.

Es gab 3.071 Haushalte, von denen 50,4% Kinder unter 18 Jahren hatten, 58,9% waren verheiratet, die zusammen lebten, 12,0% hatten einen weiblichen Haushalte ohne Ehemann anwesend und 23,6% waren Nicht-Familien. 18,2% aller Haushalte bestanden aus Einzelpersonen, und 7,7% hatten jemanden, der alleine lebte, der 65 Jahre oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,99 und die durchschnittliche Familiengröße 3,43.

In der Stadt zeigt die Altersverteilung der Bevölkerung 36,2% unter 18 Jahren, 10,0% von 18 auf 24, 32,9% von 25 bis 44, 13,5% von 45 auf 64 und 7,3%, die 65 Jahre oder 65 Jahre alt waren oder Jahre alt waren oder älter. Das mittlere Alter betrug 27 Jahre. Für jeweils 100 Frauen gab es 95,8 Männer. Für jeweils 100 Frauen ab 18 Jahren gab es 90,5 Männer.

Das Durchschnittseinkommen für einen Haushalt in der Stadt betrug 45.070 USD und das Durchschnittseinkommen für eine Familie 49.876 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 41.133 USD gegenüber 25.215 USD für Frauen. Das Pro Kopf Einkommen Für die Stadt war 17.139 US -Dollar. Etwa 7,3% der Familien und 9,3% der Bevölkerung lagen unter dem Armutsgrenze, einschließlich 11,1% der unter 18 und 8,4% der Jahre 65 Jahre oder älter.

Veranstaltungen

Jeden Sommer veranstaltet Battle Ground die Ernte Tage, die eine Reihe von Gemeinschaftsereignissen wie Paraden und Chili umfassen Kochen.[19]

Battle Ground nimmt jährlich an der teil. Portland Rose FestivalDie Grand Floral Parade und 2019 markierten den 65. Schwimmer der Stadt in der Parade.[20] Im Jahr 2006 erhielt es den Windestakes Award für den herausragendsten Float in der Parade.[21]

Bürgerverbesserungen

Im Juni 2007 eröffnete die Stadt des Schlachtfeldes einen 25.000 Quadratmeter großen Fuß Skatepark Innenstadt und 2009 eine neue 13.000 Quadratmeter große Bibliothek.[22]

Wirtschaft

Battle Ground befindet sich auch im Epizentrum der wachsenden Clark County Wine Industry mit drei Weingütern und einem Verkostungsraum.

Ausbildung

Kampfgelände wird von der bedient Battle Ground School District, einschließlich (ab 2018):

  • Amboy Middle School (Klassen 5-8)
  • Battle Ground High School (Klassen 9-12)
  • Captain Strong Elementary School (Klassen 1-4)
  • Chief Umtuch Middle School (Klassen 5-8)
  • Tagesbreak-Grundschule (Klassen 1-4)
  • Daybreak Middle School (Klassen 5-8)
  • Grundschule Glenwood Heights (Klassen 1-4)
  • Laurin Middle School (Klassen 5-8)
  • Maple Grove Grundschule (Klassen 1-4)
  • Pleasant Valley Middle School (Klassen 5-8)
  • Pleasant Valley Primary School (Klassen 1-4)
  • Prairie High School (Vancouver, Washington) (Klassen 9-12)
  • Tukes Valley Primary School (Klassen 1-4)
  • Tukes Valley Middle School (Klassen 5-8)
  • Yacolt Primary School (Klassen 1-4)

Alternative Schulen:

  • Casee (Admin- und Summit-Ansicht) (Summit-Ansicht-Klassen 9-12)
  • Community Education
  • HomeLink/Cam Academy (Homelink-Klassen 1-12) (CAM-Klassen 3-12)

Die Chief Umtuch Primary School, die älteste Grundschule der Stadt, wurde 2007 abgerissen. Die Lewisville Middle School wurde 2007 geschlossen, wird jedoch immer noch für ihr Fitnessstudio, den Parkplatz und ihre Besprechungen verwendet.

Transport

Battle Ground wird von erreichbar von zugänglich von Interstate 5 am Ausgang 9 und 11 und Interstate 205 an der Ausfahrt 32. State Route 502 und State Route 503 Schnittpunkt im Kampfgelände.

Busdienstleistungen werden von der örtlichen Transitbehörde erbracht. C-tran, zu Downtown Vancouver, Delta Park/Vanport Max Bahnhof, Clark College, Hazel Dell, Yacolt, und die Vancouver Mall.

Die Schlachtfläche ist 29,8 km von 18,5 Meilen entfernt Internationaler Flughafen Portland, der nächstgelegene große kommerzielle Flughafen.

Die Kampfbode ist 25,5 Meilen (41,0 km) von Portland, Oregonund 161 Meilen (259 km) von Seattle, Washington.

Bemerkenswerte Leute

Verweise

  1. ^ "Regierungsform". Stadt des Kampfes. Abgerufen 2. April, 2022.
  2. ^ "Treffen Sie Ihren Stadtrat". Stadt des Kampfes. Abgerufen 2. April, 2022.
  3. ^ "2019 US -Gazetteer -Dateien". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert Aus dem Original am 17. Oktober 2020. Abgerufen 7. August, 2020.
  4. ^ a b c "Zensusdaten erkunden". Erforschen Sie die Volkszählungsdaten. Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 21. Juni, 2022.
  5. ^ a b c "Stadt- und Stadtbevölkerung Summen: 2020-2021". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 21. Juni 2022. Abgerufen 21. Juni, 2022.
  6. ^ "US -Vorstand für geografische Namen". United States Geological Survey. 25. Oktober 2007. Archiviert Aus dem Original am 12. Februar 2012. Abgerufen 31. Januar, 2008.
  7. ^ "1. April Bevölkerungsschätzungen | Amt für Finanzmanagement". www.ofm.wa.gov. Archiviert Aus dem Original am 19. Juli 2017. Abgerufen 24. Januar, 2021.
  8. ^ a b c Deur, Douglas (2012). "Ein ethnohistorischer Überblick über Gruppen mit Verbindungen zu Fort Vancouver National Historic Site" (PDF). Nationalparkdienst. Archiviert (PDF) vom Original am 31. Mai 2017. Abgerufen 9. Dezember, 2017.
  9. ^ "Vancouver Barracks Military Association". Vancouver Barracks Military Association. Archiviert Aus dem Original am 20. Februar 2018. Abgerufen 9. Dezember, 2017.
  10. ^ "Stolze Vergangenheit: Kampfgelände: Stadt ohne Schlacht (1855)". Clark County Washington. 2017. Archiviert Aus dem Original am 10. Dezember 2017. Abgerufen 9. Dezember, 2017.
  11. ^ a b c d Stark, Thomas Nelson (1906). Cathlamet auf der Kolumbien. Die heilige Presse. S. 82–93.
  12. ^ "Captain Strong Primary School". Captain Strong Primary School. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  13. ^ "Chief Umtuch Middle School". Chief Umtuch Mittelschule. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  14. ^ Meany, Edmond S. (1923). Ursprung der geografischen Namen Washington. Seattle: University of Washington Press. p. fünfzehn. Archiviert Aus dem Original am 24. Januar 2021. Abgerufen 18. Juli, 2016.
  15. ^ Caldbick, John. "Kampfgelände". HistoryLink.org. Archiviert Aus dem Original am 19. Oktober 2019. Abgerufen 19. Oktober, 2019.
  16. ^ "US Gazetteer -Dateien 2010". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert von das Original am 25. Januar 2012. Abgerufen 19. Dezember, 2012.
  17. ^ Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. "Volkszählung von Bevölkerung und Wohnraum". Archiviert Aus dem Original am 26. April 2015. Abgerufen 19. September, 2013.
  18. ^ "US -Volkszählung Website". Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. Archiviert Aus dem Original am 4. August 2018. Abgerufen 19. Dezember, 2012.
  19. ^ "Battle Ground 54. Ernte Tage". Clark County Live. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  20. ^ Littman, Adam (6. Juni 2019). "Beliebter Battle Ground Resident Grand Marschall des Rose Festivals Grand Floral Walk". Der Kolumbianer. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  21. ^ Fall, Marvin (12. Juni 2018). "BG Float Paraden durch Portland". Der Reflektor. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  22. ^ Harshman, Marissa. "Große Veränderungen im Kleinstadtkampf." Der Kolumbianer. Columbian Publishing Company, 27. Februar 2011. Web. 03. Januar 2012. <http://www.columbian.com/news/2011/feb/27/big-changes-in-mall-town-battle-ground/ Archiviert 19. April 2012 bei der Wayback -Maschine>.
  23. ^ "NBA -Spieler: Richie Frahm Profil und grundlegende Statistiken". Land des Basketballs. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  24. ^ a b Mary Ann, Albright (19. April 2010). "Eine Heimatstadt für" General Hospital "," One Tree Hill "-Stars, Musiker". Der Kolumbianer. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  25. ^ Brodesser-Akner, Taffy (10. Januar 2018). "Tonya Harding möchte jetzt ihre Entschuldigung". Die New York Times. Abgerufen 8. März, 2022.
  26. ^ "Jonathan Jackson + Enation veröffentlichen neue Single". Gitarrenwelt. 9. Juni 2014. Archiviert Aus dem Original am 20. September 2018. Abgerufen 19. September, 2018.
  27. ^ "Klasse A ACT". Sydney Morning Herald. 25. Juli 2003. Abgerufen 17. Mai, 2012.
  28. ^ Pisapia, John (8. Juli 1996). "Das Zeug der Legende". Die täglichen Nachrichten. p. B1. Abgerufen 11. Februar, 2022 - via Newspapers.com.
  29. ^ "Richie Sexson Statistiken, Fantasy & News". Mlb.com. MLB. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.
  30. ^ "Gerry Staley Statistiken, Fantasy & News". Mlb.com. MLB. Archiviert Aus dem Original am 16. Oktober 2019. Abgerufen 16. Oktober, 2019.

Weitere Lektüre

Externe Links