BMW Z

BMW z
2019 BMW Z4 M40i Front.jpg
2019 BMW Z4 M40I
Überblick
Produktion 1989–1992, 1995–2016, 2018 - present (Z4 nur)
Körper und Chassis
Klasse Sportwagen (S)
Körperstil
Layout Heckantrieb

Das BMW z Modelle sind eine Linie von Roadster Hergestellt vom deutschen Autohersteller BMW. Das Z steht für Zukunft (Deutsch zum Zukunft),[1] und wurde in vier verschiedenen Serien mit sechs Generationen aus Roadster, Coupé, Sportwagen und Konzeptvarianten produziert.

Die Einführung der M Coupé und M Roadster In der Z3-Linie markierte die erste der Z-Serie für eine Hochleistungs BMW m Variante. Die erste Generation Z4 Bot auch weiterhin M Coupé- und M Roadster -Varianten an. Die jetzige Z4 (G29) Verwendet BMWs (B58B30) Inline-Six, seine Plattform ist die Grundlage für den aktuellen Toyota Supra.[2]

BMW Z1 (E30 -Basis; 1989–1991)

BMW z1
BMW z1

Der BMW Z1 ist ein Roadster mit zwei Sitzplätzen BMW und wurde von März 1989 bis Juni 1991 produziert. Es basierte auf der E30 3 -Serie -Plattform.[3] Der Z1 zeigte ungewöhnliche Türen, die, anstatt nach außen oder nach oben zu öffnen, in die Türschwellen fallen und Körperplatten hatten, die leicht entfernt und ersetzt werden konnten; Das Auto könnte mit entferntem Körperpaneele gefahren werden.[4] Es wurden nur 8.000 Beispiele des Z1 hergestellt.[5]

BMW Z3 (E36/7/8; 1995–2002)

BMW Z3 Roadster
BMW Z3 Coupé

Der Z3 war der erste moderne Massenmarkt Roadster produziert von BMW.[6] Es wurde kurz nach der Vorstellung des Modelljahres 1996 in der vorgestellt James Bond Film Goldenes Auge. Bis zum Einführung des Autos wurden mehr als 15.000 verkauft.[7] Der Z3 wurde 1999 mit der Einführung eines Coupé -Bodystyle und dem überarbeiteten Styling vor dem Ende seines Produktionslaufs im Jahr 2002 ein Facelifting unterzogen.[8] Das Coupé hatte ein kontroverses Styling und wurde als "Clownschuh" bezeichnet.[9] Es wurde hergestellt und zusammengebaut in Spartanburg, South Carolina.[10]

BMW Z8 (E52; 2000–2003)

BMW Z8
BMW Z8

Der Z8 wurde von 2000 bis 2003 produziert und war die Produktionsvariante des Z07 von 1997 Konzeptauto, das von Dänisch entworfen wurde Henrik Fisker bei BMW Designworksusa.[11] Der Z07 wurde ursprünglich als Styling -Übung entwickelt, um das zu feiern 507 Roadster der 1950er Jahre, aber die überwältigende Popularität des Konzepts führte die Entscheidung von BMW, ein begrenztes Produktionsmodell namens Z8 zu erstellen. Es wurden 5.703 Autos gebaut, von denen ungefähr die Hälfte in die exportiert wurden Vereinigte Staaten.[12]

BMW Z4 (E85/E86; 2003–2008)

BMW Z4 Coupé
BMW Z4 Roadster

Der BMW Z4 der ersten Generation wurde als E85 in bekannt Roadster Form und E86 in Coupe bilden.[13] Es wurde vom dänischen BMW-Designer entworfen Anders erwärmt.[14]

Das Design des Z4 befasste sich mit vielen Kritikpunkten der vorhergehenden Z3; Es war größer und zeigte ein deutlich steiferes Chassis.[15] Der Z4 war zunächst nur als Roadster erhältlich, aber 2006 wurde offiziell eine Coupé -Version eingeführt.[16] Das letzte Modell rollte am 27. August 2008 im Spartanburg -Werk von der Montagelinie ab.[17]

BMW Z4 (E89; 2009–2016)

BMW Z4
BMW Z4

Der Z4 der zweiten Generation wurde am 13. Dezember 2008 bekannt gegeben[18] und debütierte bei der 2009 Nordamerikanische internationale Auto Show in Detroit der folgende Monat.[19] Es ist das erste Modell der Z -Serie, das einen einziehbaren Hardtop verwendet, und bedeutete, dass es keine separaten Roadster- und Coupé -Versionen des Autos mehr gab.[20] Die Oberseite besteht aus einer zweiteiligen leichten Aluminiumhülle und dauert 20 Sekunden.[21] Die Fertigung wurde von Spartanburg, USA auf verschoben Regensburg, Deutschland.[22]

BMW Z4 (G29; 2018 - present)

BMW Z4
BMW Z4

Der G29 Z4 ist der dritte und aktuelle Generation Z4 und wurde am enthüllt Pebble Beach Concours d’Elegance am 23. August 2018.[23] Es wird das weiche Cabrio-Dach wiederverwendet, das auf dem E85 Z4 statt eines einziehbaren Hardtops gefunden wird, der jetzt 10 Sekunden für den Betrieb dauert. Der G29 Z4 teilt seine Plattform mit dem J29 Toyota Supra und werden in derselben Anlage in Österreich hergestellt.[24]

Produktion und Verkauf

Im Folgenden sind die Produktions- und Verkaufszahlen für Z -Modelle ohne Z1 aufgeführt:[25][26][27][28][29]

Jahr Produktion EU -Verkauf US -Verkäufe
1996 - 15.040
1997 57.100[30] 30.954 19.760
1998 53.000[30] 27.776 20.613
1999 51.000[30] 24.268 20.062
2000 42.800[30] 18.681 16.699
2001 39.579[30] 17.358 15.884
2002 26.428[30] 10.749 10.490
2003 52.016[30] 24,224 20.324
2004 38.483[30] 18.593 13.654
2005 28.808[30] 14.137 10.045
2006 30.981[30] 15.844 12.284
2007 28.383[30] 15.281 10.097
2008 18.006[30] 6,116 5,879
2009 22.761[30] 13.497 3,523
2010 24.575 13.153 3.804
2011 18.809 9.417 3.479
2012 15.249 7,508 2.751
2013 12.866[31] 5,970 2.480
2014 10.802 5,373 2,151
2015 7.950 4,093 1,829
2016 5.432 3.006 1.187
2017 - 244 502
2018 - 125 4
2019 - 9.681[32] 2.941[33]
Gesamt: 585.028 271.086 211.354

Z9 Concept (1999)

1999 BMW Z9 -Konzept

Der BMW Z9 (oder Z9 Gran Turismo) ist a Konzept Coupé wurde 1999 eingeführt Frankfurt Auto Show,[34] mit einer Cabrio -Variante später bei der 2000 enthüllt Paris Auto Show.[35] Das Fahrzeug verfügt über einzigartig Einwege-Flügeltüren Das öffnete sich auch wie eine konventionelle Scharnier -Tür und Innovationen wie ein frühes Konzept von Das Idrive -System von BMW, genannt das intuitive Interaktionskonzept, wurden in andere Produktionsfahrzeuge einbezogen.[36] Ein Großteil des Stylings auf dem gefunden E63 6 Serie wird auch aus dem Z9 abgeleitet.[37]

Verweise

  1. ^ Toma, Sebastian (2017-05-15). "BMW Z4 -Ersatz wird nicht Z5 genannt, sagt Firmenbeamter". Autoevolution. Abgerufen 2018-06-05.
  2. ^ "Was ist das beste BMW Z -Auto?". BMW Blog. 2016-05-05. Abgerufen 2018-06-05.
  3. ^ Oswald, op. cit., p. 258. Die Produktion sollte im Juni 1988 beginnen, verzögerte sich jedoch bis März 1989.
  4. ^ "Retro Review: Der seltsamerweise doorierte BMW Z1". Top Gear. 2017-09-24. Abgerufen 2018-06-05.
  5. ^ "1989 - 1991 BMW Z1 Review @ Top Speed". Höchstgeschwindigkeit. Abgerufen 2018-06-05.
  6. ^ "1996-2002 BMW Z3". www.hemmings.com. Abgerufen 2018-06-05.
  7. ^ Meier, Jeff. "Z3Roadster.com - Seit 1997 Schwärme von ungezähmten Flusspersonen".
  8. ^ "Autospeed - New Car Test - BMW Z3 2.2i Roadster". www.autospeed.com. Archiviert von das Original Am 2018-02-22. Abgerufen 2018-06-05.
  9. ^ "BMW Z3M Coupé zum Verkauf: Clownschuhe werden teuer". www.bmwblog.com. Abgerufen 9. Juni 2020.
  10. ^ "Letzter Z3 Roadster rollt bei BMW Manufacturing | BMW US -Fabrik". www.bmwusfactory.com. Abgerufen 2018-06-05.
  11. ^ "Henrik Fiskers 'zeitlose' Automobilentwürfe". VERDRAHTET. Abgerufen 2018-06-05.
  12. ^ "Hier ist der Grund, warum der BMW Z8 200.000 US -Dollar wert ist.". Doug Demuro. 2015-04-16. Abgerufen 2018-06-05.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  13. ^ "AustralianCar.reviews: #1 für Bewertungen und Gebrauchtwagenbewertungen". AustralianCar.reviews. Abgerufen 2018-06-05.
  14. ^ "Design zur Realität: The Z4 Roadster". AutofieldGuide. Archiviert von das Original am 2009-01-12.
  15. ^ "2003 BMW Z4". Straße & Track. 2012-11-06. Abgerufen 2018-06-05.
  16. ^ "2006 BMW Z4 3.0SI Coupé". Auto und Fahrer. Abgerufen 2018-06-05.
  17. ^ "Der letzte BMW Z4 im Spartanburg -Werk gebaut". BMW Blog. 2008-08-31. Abgerufen 2018-06-05.
  18. ^ "2009 BMW Z4 Review: Der neue Landshark ist gelandet". Autospies.com. 2008-12-14. Archiviert Aus dem Original am 15. Dezember 2008. Abgerufen 2008-12-14.
  19. ^ "Detroit Auto Show Vorschau: 2009 BMW Z4 Roadster". Straße & Track. 2008-12-12. Abgerufen 2018-06-05.
  20. ^ "2009 BMW Z4 Cabrio - Preise & Bewertungen". www.autotrader.com. Abgerufen 2018-06-05.
  21. ^ "Neuer BMW Z4 zum Debüt am 11. Januar". Icars Singapur. Archiviert von das Original am 2009-03-01.
  22. ^ "BMW Z4 findet zu Hause in Regensburg". Automotive News. 2009-04-20. Abgerufen 2018-06-05.[Permanent Dead Link]
  23. ^ Konstantin, Chris. "BMW neckt ein neues Modell vor Pebble Beach Concours d'Elegance". Die Fahrt. Abgerufen 2018-08-23.
  24. ^ "2019 BMW Z4 -Produktion beginnt in Österreich". Autoblog. Abgerufen 2018-06-05.
  25. ^ "BMW Z3 US -Automobilverkaufszahlen". carsalesbase.com. Abgerufen 2018-06-05.
  26. ^ "BMW Z4 US -Automobilverkaufszahlen". carsalesbase.com. Abgerufen 2018-06-05.
  27. ^ "BMW Z8 US -Automobilverkaufszahlen". carsalesbase.com. Abgerufen 2018-06-05.
  28. ^ "BMW Z4 Europäische Verkaufszahlen". carsalesbase.com. Abgerufen 2018-06-05.
  29. ^ "BMW Z8 Europäische Verkaufszahlen". carsalesbase.com. Abgerufen 2018-06-05.
  30. ^ a b c d e f g h i j k l m http://www.autointell.com/european_companies/bmw/business-figures/bmw-business-figures-1997-2006-wb.xls[Bare URL -Tabellenkalkulationsdatei]
  31. ^ "Archivierte Kopie" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) Am 2015-09-23. Abgerufen 2014-03-28.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  32. ^ "BMW Z4 Europäische Verkaufszahlen". carsalesbase.com. Abgerufen 2020-03-15.
  33. ^ "BMW Z4 US -Vertriebszahlen". carsalesbase.com. Abgerufen 2020-03-15.
  34. ^ "1999 BMW Z9 Review @ Höchstgeschwindigkeit". Höchstgeschwindigkeit. Abgerufen 2018-06-05.
  35. ^ "BMW Z9 Cabrio -Konzept". Motor1.com. Archiviert von das Original Am 2018-09-17. Abgerufen 2018-06-05.
  36. ^ "BMW Pressemitteilung: BMW Group auf der North American International Auto Show 2001".Press.bmwgroup.com.Archiviert von das Original Am 2012-09-07. Abgerufen 2012-05-25.
  37. ^ "10 Dinge, die Sie über die BMW 6 -Serie nicht wussten". Automobilausstellungsblog. 2015-01-11. Abgerufen 2018-06-05.