BMW 6 Serie (G32)

BMW 6 Serie (G32)
BMW 640d GT xDrive 1X7A0311.jpg
Überblick
Hersteller BMW
Produktion 2017–2024
Montage Deutschland: Dingolfing
Malaysia: Kulim (Inokom)
Indien: Chennai (BMW Indien)
Designer Hussein al-Attar
Körper und Chassis
Klasse Führungsauto (E)
Körperstil 5-Türer Schrägheck[1]
Layout FR Layout / F4 Layout (xDrive)
Plattform Clusterarchitektur (Clar)
Verwandt BMW 5 Serie (G30)
Antriebsstrang
Motor
Übertragung 8-Gang-ZF 8HP Steptronic automatisch
Maße
Radstand 3.070 mm (120,9 Zoll)
Länge 5.091 mm (200,4 Zoll)
Breite 1.902 mm (74,9 Zoll)
Höhe 1.538 mm (60,6 Zoll)
Bordsteingewicht 1.720–1,935 kg (3,792–4.266 lb)
Chronologie
Vorgänger BMW 5 Serie Gran Turismo
BMW 6 Serie Gran Coupé

Das G32 BMW 6 Serie ist die vierte Generation der Generation BMW Gran Turismo -Reichweite von Schrägheck mittelgroß Luxusautos im Jahr 2017 als Nachfolger des BMW 5 Serie Gran Turismo.[2][3][4][5]

Eine überarbeitete Version wurde am 27. Mai 2020 neben der neuen 5er vorgestellt.[6]Für 2021 wurde ein milder Hybridantriebsstrang eingeführt.[7]

Entwicklung und Start

Rückansicht von 630d M Sport GT

Details der 6er Gran Turismo wurden am 14. Juni 2017 online veröffentlicht.[8] Das Auto wurde später im September offiziell auf der Frankfurt International Auto Show 2017 vorgestellt. Das Äußere wurde von Hussein al-Attar entworfen.[9]

Im Vergleich zu den 5er Gran TurismoDer Körper der 6er ist 87 mm länger, 21 mm niedriger und 150 kg leichter.[10] Das Hecklastfach ist 110 l (3,9 cu ft) größer bei 610 l (22 Cu ft).[11] Die 6er Gran Turismo basiert auf dem Modular Clusterarchitektur (Clar) Plattform und kommt mit Selbstnutzung Luftfederung als Standardmerkmal. Das Auto senkt automatisch um 9,9 mm (0,39 Zoll), wenn sie mit einer Geschwindigkeit von über 120 km/h (75 Meilen pro Stunde) fährt.[12]

Zu den ersten Modellen gehören zwei Benzinmotoren, die 630i und 640i sowie die 630D, eine der beiden Dieselmotoren. Der 640D ist das zweite Dieselmodell, das später im September 2017 veröffentlicht wurde. Der neueste und kleinste Motor für den 6er GT ist der 620D. Diese Motor ist seit Juli 2018 erhältlich und wird die Einstiegsversion für diese Aufstellung sein.[13] Mit Ausnahme des 620D sind alle Modelle als Allradantrieb erhältlich (xDrive) Ausführung. Das 640D-Modell ist nur mit Allradantrieb erhältlich.[14]

Ausrüstung

Die 6er Gran Turismo ist mit einem 10,25-Zoll-Bildschirm mit der neuesten Version von ausgestattet Idrive 6.0, und ist mit erhältlich Gestensteuerung.[15] BMW Active Driving Assistant ist eine Standardmerkmal bei allen Modellen und umfasst Sicherheitsfunktionen wie: Überwachung der blinden Spot, Spurverlassungswarnung und Tempolimitinformationen.[16] Der 6er GT verfügt außerdem über adaptive Scheinwerfer und viele Sensoren, um das Parken und das Fahren der Autobahn zu unterstützen.

Übertragungen

Alle Modelle verfügen über einen 8-Gang automatische Übertragung. Die verfügbaren Übertragungen sind:[17]

  • 8-Gang ZF 8HP50Z Automatisch (630i / 640i / 640i xDrive)
  • 8-Gang ZF 8HP75Z automatisch (630d)
  • 8-Gang ZF 8HP75X Automatisch (630d XDrive / 640d XDrive)

Verfügt außerdem über manuellen sequentiellen Modus sowie Sportverschiebung, wodurch die Zahnräder länger gehalten werden und die Turbolader dreht.

Modelle

Rückansicht (640i)

Benzinmotoren

Modell Jahre Motor Leistung Drehmoment 0–100 km/h (0–62 Meilen pro Stunde)
630i 2017– B48B20
2,0 l I4 Turbo
190 kW (255 PS)
bei 5.000 bis 6.500 U / min
400 Nm (295 lb Org)
bei 1.550–4.400 U / min
6.3 s
630i ​​xDrive
(Koreanischer Markt)
B58B30
3.0 l I6 Turbo
192,3 kW (258 PS)
bei 5.000 U / min
400 Nm (295 lb Org)
bei 1.550–4.400 U / min
6.4 s
640i 250 kW (335 PS)
bei 5.500–6.500 U / min
450 Nm (332 lb Org)
bei 1.380–5.200 U / min
5.4 s
640i xDrive 5.3 s

Dieselmotoren

Modell Jahre Motor Leistung Drehmoment 0–100 km/h (0–62 Meilen pro Stunde)
620d 2018– B47D20
2,0 l i4 Turbo
140 kW (188 PS)
bei 4.000 U / min
400 Nm (295 lb Org)
bei 1.750–2.500 U / min
7,9 s
630d 2017– B57d30
3,0 l i6 Turbo
195 kW (261 PS)
bei 4.000 U / min
620 Nm (457 lb Org)
bei 2.000–2.500 U / min
6.1 s
630d xDrive 6,0 s
640d xDrive 235 kW (315 PS)
bei 4.400 U / min
680 Nm (502 lb Org)
bei 1.750–2,250 U / min
5.3 s

Sicherheit

Der 630d GT 2017 erhielt insgesamt fünf Sterne in seiner Euro -NCAP Prüfung.[18]

Euro -NCAP Testergebnisse
BMW 630D GT, LHD (2017)
Prüfen Punkte %
Gesamt:
Erwachsener Insassen: 33 86%
Kinderbewohner: 42 85%
Fußgänger: 34.1 81%
Sicherheitsassistent: 7.1 59%

Auszeichnungen

  • 2017 Eurocar Body Award[19]

Verweise

  1. ^ Meiners, Jens (26. Mai 2020). "Aktualisiertes BMW 6-Serie Gran Turismo landet (zum Glück) außerhalb der USA" Auto und Fahrer. Abgerufen 2. Juli 2022. Dies ist wahrscheinlich der letzte Gran Turismo von BMW, der das Ende der seltsam aussehenden Fließheckmodelle markiert
  2. ^ "Der 2018 BMW 6er Gran Turismo ist ein 5er mit diesem großen verwirrenden Kofferraum". Straße & Track. 13. Juni 2017. Abgerufen 7. Juli 2022. Das 6-Serie-Abzeichen bedeutete ein großes BMW-Coupé. Jetzt ist es ein abfallendes viertüriges Fließheck, das auf 5er-Knochen gebaut wurde.
  3. ^ Vijayenthiran, Viknesh (13. Juni 2017). "2018 BMW 6-Serie GT enthüllt, Preis von 70.695 US-Dollar". Motorbehörde. Abgerufen 7. Juli 2022. Luxus -Schrägheck
  4. ^ "Sag Hallo zu BMWs New 6 Series Crossover". Geschäftseingeweihter. Abgerufen 27. August 2017.
  5. ^ Florea, Ciprian (27. Mai 2020). "Die 2021 BMW 6 Serie Gran Turismo ist immer noch hässlich, aber jetzt ist es eine milde Hybrid - @ -Höchstgeschwindigkeit". Höchstgeschwindigkeit. Abgerufen 2. Juli 2022. Das fünftürige Fließheck wurde 2017 eingeführt und wurde nur für das Modelljahr 2020 überarbeitet.
  6. ^ Bahadur, Nishmanya. "BMW 6 Serie Gran Turismo Facelift enthüllt - Autocar India". Autocar India.
  7. ^ Leichsenring, Stefan (26. Mai 2020). "2021 BMW 6 Serie Gran Turismo debütiert mit mildem Hybrid -Antriebsstrang". Motor1. Abgerufen 7. Juli 2022. Der Hauch-Dach-Schrägheck erhält einen Stromstrumpf mit milden Hybridsystemen
  8. ^ "Die neue BMW 6 Serie Gran Turismo". www.press.bmwgroup.com. Abgerufen 27. August 2017.
  9. ^ "BMW 6 Serien GT Design wurde von Hussein Al-Attar, BMW-Außendesigner, erklärt". BMW Blog. 11. Oktober 2017. Abgerufen 18. Februar 2018.
  10. ^ "2018 BMW 6 Serien GT enthüllt - Ndtv". Carandbike. Abgerufen 27. August 2017.
  11. ^ "Die BMW 6 -Serie ist jetzt ein Fließheck: Treffen Sie den 6er GT". topgear.com. Abgerufen 27. August 2017.
  12. ^ "2018 BMW 6 Serie Gran Turismo Erster Look". Motortrend. 13. Juni 2017. Abgerufen 27. August 2017.
  13. ^ Tsui, Chris. "2018 BMW 6 Serie Gran Turismo enthüllt". Die Fahrt. Abgerufen 27. August 2017.
  14. ^ "BMW -Modell -Upgrade -Maßnahmen für den Herbst 2017". press.bmwgroup.com (Pressemitteilung). Abgerufen 15. September 2017.
  15. ^ "2018 BMW 6 Serien GT -Preis, Spezifikationen und Veröffentlichungsdatum". carwow.co.uk. Abgerufen 27. August 2017.
  16. ^ "Was ist Active Driving Assistant im BMW 6 Serie Gran Turismo 2018?". pacificbmw.com. Archiviert von das Original am 2. April 2018. Abgerufen 27. August 2017.
  17. ^ "Realoem.com - Wählen Sie Ihr BMWModel". Realoem.com. Abgerufen 18. Februar 2018.
  18. ^ "Offizielle BMW 6 -6 -GT -Sicherheitsbewertung". Euroncap.com. Abgerufen 20. Februar 2018.
  19. ^ "Der Eurocar Body Award 2017 geht an die Leiche der neuen BMW 6 -Serie Gran Turismo". press.bmwgroup.com (Pressemitteilung). Abgerufen 18. Februar 2018.

Externe Links