BMW 5 Serie (G30)

BMW 5 Serie (G30/G31)
2018 BMW 540i in white, front right.jpg
Überblick
Hersteller BMW
Produktion November 2016 - Gegenwart
Modelljahre 2017 - present
Montage
Designer
Körper und Chassis
Klasse Führungsauto (E)
Körperstil
Layout
Verwandt BMW 6 Serie (G32)
BMW 7 Serie (G11)
Antriebsstrang
Motor
Übertragung
Hybrid -Antriebsstrang
  • Plug-in Hybrid:
  • I4 Elektromotor Turbo +
  • I6 Elektromotor Turbo +
Maße
Radstand 2.975 mm (117,1 in)
3,105 mm (122,2 Zoll) LWB[3]
Länge 4,936–4.943 mm (194,3–194,6 in)[4]
5.092 mm (200,5 Zoll) LWB[5]
Breite 1,858–1,868 mm (73,1–73,5 Zoll)[4]
Höhe 1.479–1,498 mm (58,2–59,0 in)[4]
Chronologie
Vorgänger BMW 5 Serie (F10)
Nachfolger BMW 5 Serie (G60)

Die siebte Generation der BMW 5 Serie besteht aus dem BMW G30 (Limousinenversion) und BMW G31 (Wagenversion, vermarktet als "Touring") Executive Cars. Der G30/G31 wird seit 2016 von der produziert Deutsch Autohersteller BMW und wird oft gemeinsam als G30 bezeichnet. Es wurde offiziell am 12. Oktober 2016 angekündigt und der Umsatz begann im Februar 2017.[6]

Das Fastback 5er Gran Turismo Das Modell aus der vorherigen Generation ist nicht mehr Teil des Modells der 5er -Serie und wurde in das Gran Turismo -Typenschild mit 6er.[7] In China wird eine Leng-Limousinenversion (Modellcode G38) verkauft.

Am 27. Mai 2020 wurde eine miteinander abgestellte 5er enthüllt. Obwohl die 2021 BMW 5 -Serie 1,2 Zoll länger als das 2020 -Modell ist, bleiben viele der anderen Dimensionen des Fahrzeugs trotz der Neugestaltung des Stylings unverändert.[8]

Entwicklung und Start

Der BMW -Designkopf während der Entwicklung des G30 war Karim Habib.[1] Innenarchitektur wurde von Daniel Mayerle geleitet.[2]

Der 5er -Salon wurde am 12. Oktober 2016 enthüllt[9] Bevor er im Januar 2017 im öffentlichen Debüt in der Nordamerikanische internationale Auto Show (Naias) in Detroit.[10]

BMW erstellt Die Flucht, ein kurzer Actionfilm mit einem 540i M -Sport, um für die G30 5 -Serie zu werben.[11] Die Flucht wurde am 23. Oktober 2016 online veröffentlicht.[12][13]

Die 5 -Serie -Touring wurde im Februar 2017 vorgestellt[14] Bevor er im März im März im öffentlichen Debüt in der Genfer Autosalon.[15]

Das 5-Serie-Langradmodell debütierte im April 2017 in der Shanghai Autosalon.[16] Sein Radstand beträgt 130 Millimeter (5,1 Zoll) länger als der des normalen 5er -Limousinens[16] und wird ausschließlich in China verkauft.[16]

Körperstile

Spezifikationen

Plattform

Die G30 5 -Serie verwendet BMWs Modular Cluster -Architektur (Clar) Plattform[17] zuerst eingeführt in der 7 Serie (G11).[18] Das 5 -Serie -Chassis besteht aus einer Mischung aus verschiedenen Stahl- und Aluminiumqualität.[19] Das Bordsteingewicht reicht je nach Spezifikation zwischen 1.605 und 1.989 kg (3.538–4.385 lb).

Ein Großteil der Körpertafeln der 5er -Serie besteht aus Aluminium, einschließlich Motorhaube, Stiefeldeckel, Dach und Türen.[20]

Suspension und Lenkung

Die 5-Serie verwendet die doppel-Wischknochen-Frontaufhängung und die 5-Link-Hinterradaufhängung[17] Während Tourenmodelle sind selbstniveau Heckluftaufhängung.[14] Aktive Anti-Roll-Balken (mit dem Namen "Dynamic Drive") sind optionale Ausrüstung.[21]

Alle Versionen der 5er verwenden Rack- und Ritzellenkung mit elektrischer Leistungshilfe.[22] "Integrale aktive Lenkung" ist eine Option für einige Modelle. und kombiniert elektromechanische Allradlenkung und ein Lenkstange mit variabler Verhältnis.[21][23]

Antriebsstrang

Die 5er wird mit einer Reihe von Turbosel -Benzin- und Dieselmotoren angeboten. Es wird auch als Plug-in-Hybrid angeboten.[24]

Bis 2018 wurden 520D-Modelle als Standard mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet, während die ZF 8 PS 8-Gang-Automatikgetriebe ist optional.[21] Alle anderen Modelle, einschließlich des 520D XDrive, sind ausschließlich mit dem ZF -Automatikgetriebe erhältlich.[25][26]

BMWs xDrive Allradantriebssystem ist in einigen Basismodellen optional und standardmäßig für Modelle mit erstklassigen Modellen.

Ausrüstung

Im Vergleich zu seinem F10 Der Vorgänger, der G30, enthält ein aktualisiertes BMW-IDrive-System mit einem 10,25-Zoll-Display mit höherer Auflösung, ein neues Heads-up-Display, das 70% mehr Fläche sowie selektive Antidazzle-Scheinwerfer mit einer Reichweite von bis zu 500 Metern abdeckt.[27] Die 5-Serie ist auch mit Gestenkontrolle, neuen Massagesitzen mit mehreren Konten und einem Paket für Fahrassistenten Plus erhältlich Spurverlassungswarnung, Adaptive Geschwindigkeitsregelung, ein Fahrspur, das zentralisiert und ein Fahrzeug nach System und ein Kollisionswarnsystem ist.[28] 520-545 Modelle mit den Modellen M Sport Trim und M550 können mit M-Leistungsteilen ausgestattet werden. Dazu gehören ein Splitter, Seitenröcke, Felgen, Kohlefaserspiegel und ein Kohlefaserspoiler.

Zum Start ist der G30 in zwei Ausrüstungsleitungen erhältlich: Luxuslinie und Sportlinie, wobei die M Sport -Modelle im März 2017 erhältlich sind.[29] Die Hauptunterschiede dieser Linien sind die Farbverfügbarkeit (z. B. die M -Sportmodelle haben Carbonschwarz -Metallic anstelle von Jet Black), Raddesigns sowie Außen- und Innenausstattung. Die Sportlinie wurde während des Facelifting 2021 eingestellt.

Laser -Scheinwerfer (nur LCI)

BMW Laserlight-Scheinwerfer sind leistungsstarke Hochstrahltechnologie, die nicht nur einen helleren Strahl liefert, sondern sich der Umgebung um Sie herum anpasst. Laser -Scheinwerfer funktionieren mit drei kleinen blauen Lasern, die auf einen Satz von Spiegeln in der Vorderseite des Scheinwerfersystems gerichtet sind. Die Spiegel fokussieren das Laserlicht in ein mit gelbes Phosphor gefülltes Objektiv. Gelbes Phosphor, wenn der blaue Laser begeistert ist, emittiert ein intensives weißes Licht.

Luxuslinie

In der Luxuslinie verfügt das Auto mit einem klassischen Luxus-Look mit einem Chrom-Finish mit hohem Gloss an Außenelementen wie der Lufterpause, dem Kühlergrill, den unteren Lufteinlässen und den Seitenfenstern um. Im Inneren ist Lederpolstern Standard, während die Instrumentenplatte serienmäßig in sensatec Leatherette abgeschnitten ist. Das Armaturenbrett sowie die Türkarten werden in "Ridge" -Feinholz-Finish als Standard-Holz-Oberflächen als Option in Bezug auf andere Holzoberflächen beschnitten. Standardräder sind 18-Zoll-W-Speichen oder 19-Zoll-Multi-Speichen-Räder.

Sportlinie

BMW G30 LCI Laser -Scheinwerfer

In der Sportlinie wird der sportliche Charakter des Autos mit einem schwarzen Finish mit hohem Gloss in der Lufterpause, den Kühlergrilllatten, der unteren Lufteinnahme und den Seitenfenstern hervorgehoben. Im Inneren ist Kombinationstoff-/Leder -Polster Standard, wobei Leder als Option erhältlich ist. Die Armaturenbrett- und Türkarten sind in schwarzem Hochglanz mit Perlenchromakzenten mit anderen Störungen als Option zugeschnitten. Standardräder sind 18 Zoll 10 Doppelspeichen oder 19-Zoll-V-Speichenräder. Diese Linie wurde nach dem Facelifting für das Modelljahr 2021 im Juni 2020 eingestellt.

M Sportpaket

Das M Sportpaket ist seit März 2017 auf Bestellung erhältlich.[29] Zusätzlich zur Standardfarbpalette (mit Ausnahme von Jet Black und Glacier Silver) enthält das M Sportpaket eine exklusive Farboption: Carbon Black Metallic. Das vordere und hintere Schürzestyling ist einzigartig für die M -Sportmodelle, während die Aufhängung im Vergleich zum Standard -Setup gesenkt wird. Optional erhältlich für das M Sportpaket sind die M Sport-Bremsen mit blau gestrichenen Bremssätteln. Im Innenraum sind vordere Sportsitze in Kombination in Kombination Stoff/Alcantara serienmäßig ausgestattet, wobei Leder- und Komfort -Vordersitze als optionale Ausrüstung erhältlich sind. Ein weiteres einzigartiges Merkmal der M -Sport -Modelle ist das Lenkrad von M Sport Multifunktion. Standardräder umfassen 18-Zoll-5-Doppelspeichenräder oder 19-Zoll-10 Doppelspeichenräder.


Innere

Motoren

Benzin

Modell Jahre Motor Leistung Drehmoment Höchstgeschwindigkeit 0–100 km/h (0–62 Meilen pro Stunde)
520i[a] 2018 - present 1,6 l N20 I4 Turbo 125 kW (168 PS) bei 5.000 bis 6.500 U / min 250 Nm (184 lb Org) bei 2.000–4.700 U / min 224 km/h (139 Meilen pro Stunde) 8.7 s
2017 - present 2,0 l B48 I4 Turbo 135 kW (181 PS) bei 5.000 bis 6.500 U / min 290 Nm (214 lb Org) bei 1.350–4.250 U / min 235 km/h (146 Meilen pro Stunde) 7,8 s
520E
Iperformance
2021 - present 2,0 l B48 I4 Turbo
mit Elektromotor
150 kW (201 PS) bei 5.000 bis 6.500 U / min 350 Nm (258 lb Org) bei 1.450–3.700 U / min 218 km/h (135 Meilen pro Stunde) 8.2 s
530i 2017 - present 2,0 l B48 I4 Turbo 185 kW (248 PS) bei 5.200–6.500 U / min 350 Nm (258 lb Org) bei 1.450–4.800 U / min 250 km/h (160 Meilen pro Stunde) 6.2 s
530e
Iperformance
2,0 l B48 I4 Turbo
mit Elektromotor
185 kW (248 PS) bei 5.000 bis 6.500 U / min 420 Nm (310 lb Org) bei 1.450–3.700 U / min 235 km/h (146 Meilen pro Stunde) 6.2 s
530e LCI
Iperformance
2,0 l B48 I4 Turbo
mit Elektromotor
218 kW (292 PS) bei 5.000–6.500 U / min 420 Nm (310 lb Org) bei 1.450–3.700 U / min 235 km/h (146 Meilen pro Stunde) 5.8 s
540i 2017 - present 3.0 l B58 I6 Turbo 250 kW (335 PS) bei 5.500–6.500 U / min 450 Nm (332 lb Org) bei 1.380–5.200 U / min 250 km/h (160 km/h) 5.1 s
545e 2021 - present 3.0 l B58 I6 Turbo
mit Elektromotor
290 kW (389 PS) bei 5.500 U / min 600 Nm (443 lb · ft) bei 1.500–5.200 U / min 250 km/h (160 Meilen pro Stunde) 4.6 s
M550i XDrive 2016–2020 4,4 l N63 V8 Twin-Turbo 340 kW (456 PS) bei 5.500 bis 6.000 U / min 650 Nm (479 lb Org) bei 1.800–4.750 U / min 250 km/h (160 Meilen pro Stunde) 3,8 s
2020 - present 390 kW (523 PS) bei 5.500 bis 6.000 U / min 750 Nm (553 lb Org) bei 1.800–4.750 U / min 250 km/h (160 Meilen pro Stunde) 3,8 s
M5/M5 -Wettbewerb 2018 - present
2019 (Wettbewerb)
4,4 l S63
V8 Twin-Turbo
441 kW (591 PS) bei 6000 U / min
460 kW (617 PS) bei 5.500 bis 6.000 U / min
750 Nm (553 lb Org) bei 1.850–5.860 U / min
750 Nm (553 lb Org) bei 1.800–5.960 U / min
250/306 km/h (155/190 Meilen pro Stunde) 3.1 s
Alpina B5 2018 4,4 l N63 V8 Twin-Turbo 447 kW (599 PS) 590 lb Organlagen (800 Nm) 330 km/h (210 Meilen pro Stunde) 3,5 s

Diesel

M550d Touring
Modell Jahre Motor Leistung Drehmoment
518d 2017–2020 2,0 l B47 I4 Turbo 110 kW (148 PS) bei 4.000 U / min 350 Nm (258 lb Org) bei 1.750–2,250 U / min
520d / 523d 2017 - present 140 kW (188 PS) bei 4.000 U / min 400 Nm (295 lb Org) bei 1.750–2.500 U / min
525d 2017–2020 170 kW (228 PS) bei 4.400 U / min 500 Nm (369 lb · ft) bei 2.000 U / min
530d 2017 - present 3.0 l B57 I6 Turbo 195 kW (261 PS) bei 4.000 U / min 620 Nm (457 lb Org) bei 2.000–2.500 U / min
540d xDrive[b] 3.0 l B57 I6 Twin-Turbo 235 kW (315 PS) bei 4.400 U / min 680 Nm (502 lb Org) bei 1.750–2,250 U / min
M550D XDRIVE 2017–2020 3.0 l B57 I6 Quad-Turbo 294 kW (394 PS) bei 4.400 U / min 760 Nm (561 lb Org) bei 2.000 bis 3.000 U / min

Spezielle Modelle

BMW 530E XDRIVE LCI

530e Iperformance

BMW 530e Iperformance
530E hinten

Die 530e-Iperformance ist eine Plug-in-Hybridvariante der 5er-Limousine.[30] Es wird in Verbindung mit einem 83 kW (111 PS) einen Turbomotor mit einem Turbolader mit einem Turbomotor von 135 kW verwendet. Elektromotor, um einen kombinierten Ausgang von 185 kW (248 PS) und 420 nm (310 lb Org) oder 218 kW (292 PS) und 420 Nm (310 lboffe) für das LCI -Modell zu erhalten. [31] Beim Start hatte der 530E einen behaupteten Allelektrikum von 50 km unter dem Neuer europäischer Fahrzyklus.[32] Das US EPA Die geschätzte All-Elektrik-Reichweite betrug 16 Meilen (26 km).[33][34] Der Elektromotor wurde von 9,2 kWh angetrieben Litium-Ionen-Batterie Unter den Rücksitzen.[35]

Mit dem 530E begann BMW auch ein experimentell Kabelloses Laden Programm. Die Tests waren ursprünglich auf Deutschland beschränkt, erweiterten jedoch andere Märkte wie Kalifornien. Das System verwendet ein 3,2-kW-drahtloser Ladebad, über das das Auto fahren könnte, um den Lithium-Ionen-Akku aufzuladen.[36]

Für das Modelljahr 2020 erhöhte BMW die Lithium-Ionen-Batteriekapazität um etwa 30% auf 12,0 kWh mit 10,8 kWh. Mit der Erhöhung der Batteriegröße stieg die EPA-geschätzte Allelektrik-Reichweite für die Heckantriebsversion auf 21 Meilen und für die XDRIVE-Version 19 Meilen.[37]

Die 530E-Iperformance wird sowohl in Heckantrieb als auch in Allradantrieb (XDRIVE) Varianten angeboten.[38] Vorbestellte 530E -LCI -Modelle kommen ohne die hybriden blauen Einsätze für die BMW -Logos und edrive Abzeichen an den Seiten, was sie zu einer seltenen Spezifikation macht.

545E XDRIVE

Im Dezember 2020 veröffentlichte BMW für das Modelljahr 2021 die 545E XDrive, eine leistungsstärkere Plug-in-Variante. Im Gegensatz zu dem turbogeladenen Inline-Four-Motor im 530E verwendet der 540E XDRIVE einen leistungsstärkeren Turbomotor mit einem Elektromotor. Die Gesamtleistung beträgt 290 kW / 394 PS und beschleunigt in 4,6 Sekunden von 0 bis 100 km / h.[39] Wie der 530E verwendet es einen 12,0 kWh-Lithium-Ionen-Akku.[40] Vorbestellte 545E -Modelle kommen ohne die hybriden blauen Einsätze für die BMW -Logos und edrive Abzeichen an den Seiten, was sie zu einer seltenen Spezifikation macht.

Alpina

B5 Bi-Turbo

Alpina B5 Bi-Turbo Touring

Das Alpina B5 wurde am vorgestellt 2017 Genfer Autosalon Im Allradantrieb nur Limousinen und Tour-Varianten.[41] Der B5 verfügt über einen 4,4-Liter-N63m30 V8-Motor[42] Dies erzeugt eine maximale Leistung von 447 kW (599 PS) und 800 Nm (590 lb · Fuß) Drehmoment.[43] Basierend auf dem N63B44O2 V8 hat es Pistons in die Strecke gebracht,[44] Neue Twin-Scroll-Garrett-Turbolader[45] und neue Zündkerzen von NGK. Der B5 kann von 0–100 km/h (0–62 Meilen pro Stunde) 3,5 Sekunden mit einer Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h (205 Meilen pro Stunde) beschleunigen, was es zum schnellsten Immobilienauto in der Produktion macht.[46]

D5 s

Alpina d5 s

Die Alpina D5 S debütierte bei der 2017 Frankfurter Autosalon[47] In Allradantrieb nur Limousine und Tour-Varianten. Der D5 S verwendet einen modifizierten 3,0-Liter B57d30 Diesel-Inline-Six-Motor. Der Motor verfügt über drei Turbolader und wird in 285 kW (590 lb ·) Drehmoment in linken Antriebsmärkten bewertet, während er zwei Turbolader hat und bei 240 kW (322 PS) bewertet wird und 700 Nm (516 lb Org) Drehmoment in den rechten Antriebsmärkten.[48] Der Limousinenlimousine d5 s links eine Höchstgeschwindigkeit von 286 km/h und eine Beschleunigungszeit von 0–100 km/h (0–62 Meilen pro Stunde) von 4,4 Sekunden.[49] Alpina behauptet, es sei das schnellste Dieselproduktionsauto der Welt.[50] Das RechtslenkerDie Version nur für die Saloon hat eine Beschleunigungszeit von 4,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h eine Beschleunigungszeit von 0–100 km/h.[51]

M5

M5 -Modell

Der M5, basierend auf der 5er (intern als F90 bekannt) wurde am 21. August 2017 zusammen mit der angekündigt Notwendigkeit einer Geschwindigkeitsrückzahlung Videospiel, gefolgt von einer öffentlichen Enthüllung auf der Frankfurter Motor Show im September 2017.[52] Das Auto verwendet einen 4,4-Liter-V8-Motor, der bei 441 kW (591 PS) und 750 Nm (553 lb ·) Drehmoment bewertet wird. Sie ist das erste M5, das ein automatisches Getriebe als einzige Getriebeoption bietet, die Option zur alleinigen Getriebe, Option, die Option zur alleinigen Getriebe, ist.[53] und ein Allradantriebssystem, mit dem sich zwischen Heckantrieb oder Allradantriebsmodus wechseln kann.[54] Der M5 wurde zunächst in einer "Erstausgabe" -Regel angeboten, die eine nummerierte Plakette, 20-Zoll-Räder, matte rote Farbe und weiße Lederpolstern hinzufügt.[55] Ein Wettbewerbspaket für das M5 wurde am 9. Mai 2018 bekannt gegeben. Die Lieferungen des M5 -Wettbewerbs begannen im September 2018.[56]

Facelift

BMW 530D Limousine (Nach-Abfürze)
BMW 530i Touring (Nach-Fakelift)
G38 Langrad-Limousine (Nachabschock)

Die G30 5 -Serie wurde im Mai 2020 (auch als Lebenszyklusimpulse bezeichnet) im BMW Driving Center, Südkorea, unterzogen. Es sollte im Jahr 2020 enthüllt werden Busan Autosalon, wurde aber aufgrund seiner Stornierung für die verzögert Covid-19-Pandemie in Südkorea. Zu den Außenänderungen zählen neu gestaltete vordere und hintere Stoßstangen sowie neue Scheinwerfer und Rücklichter und ein schärferes Nierengrilldesign. Die tagsüber laufenden Leuchten wurden neu gestaltet, wobei jetzt eine vereinfachte L-Form anstelle der achteckigen Form des Vorab-Modells aufweist, was die Scheinwerfer schlanker machen. Adaptive LED -Scheinwerfer (zuvor eine Kostenoption) sind serienmäßig ausgestattet, wobei die Käufer die Option haben, das Auto mit Matrix -LED- oder Laser -Scheinwerfern anzugeben. Der vordere Stoßfänger ist so konzipiert, dass die Standardmodelle mit dreieckigen Ecklufteinlässen den Mitteleinlass flankieren, und die M-Sportmodelle, die größere Einnahmen und eine U-förmige Kontur in die Scheinwerfer lenken, ähnlich wie die 3er.

Auf der Rückseite erhalten die Rücklichter das gleiche L-förmige Design wie die Scheinwerfer, wobei erstere 3D-Objektive und C-förmige Grafiken erhalten, die die Hauptbeleuchtungs- und Bremslichtmodule integrieren. Ein Zwei-Pipe-Auspuffanlagen mit Trapez-Outlets ist bei allen Modellen Standard, wobei die Basismodelle in grauen Umgebung enthalten sind, während die M-Sportmodelle für die Auspufflosen prominentere Konturen erhalten.

Zu den neu hinzugefügten Optionen gehören 20-Zoll-zweifarbige aerodynamische Räder und neue Außenfarben, darunter phytonisches Blau, Tansanitblau, Bernina Grey und Aventurine Red. Die M -Sportmodelle haben auch die Möglichkeit, rote Bremssättel neben den standardmäßigen blauen Sachen zu bieten. Eine M Sport Donnington Edition wäre beim Start erhältlich, der auf 1.000 Einheiten begrenzt wäre.

Im Innenraum wird das grundlegende Dashboard-Design beibehalten, wobei das größte Highlight das neue Touchscreen-Infotainment-System mit dem BMW IDrive 7.0 mit über-Luft-Updates, persönlicher Assistenten-Sprachkontrolle, integriertem Apple Car Play und Android Auto und BMW-Karten ist, die über die Luft-Aktualisierungen verfügen, die, welche ist ein Cloud-basierte Navigationssystem mit Echtzeit-Verkehrsaktualisierungen und einer verbesserten Suchfunktion. Der Infotainment-Bildschirm misst 10,25 Zoll als Standard, aber mit dem BMW Live Cockpit Professional System misst 12,3 Zoll. Die 5 -Serie verfügt nun über das mit der 3er geteilte Parkassistentensystem. Es verfügt über eine Umkehrassistentenfunktion, mit der das Auto zurückverfolgt wird, woher es stammt. Darüber hinaus enthält der Parkassistent die neue Funktion des Drive Recorders, mit der bis zu 40 Sekunden Filmmaterial mit verschiedenen Kameras aufnehmen kann.

Der Motorbereich wurde überarbeitet und verfügt über zwei Turbo-Ladungen für alle Dieselmotoren sowie eine optimierte Direkteinspritzung für Benzinmotoren. Die Hybridmodelle erhalten ein 48-Volt-System, das dem Gesamtmotorausgang 8 kW (11 PS) hinzufügt.[57][58][59] Der M550i bekommt den gleichen Motor aus dem M850i.

Produktion

Die Produktion des G30 tritt bei der vor BMW Group Plant Dingolfing in Deutschland,[60][61][62] und begann im November 2016.[63] Alle 5-Serie-Langradproduktion findet bei der Produktion von Langwäsche statt BMW Brilliance's Fabrik im Bezirk Dadong in Shenyang, China.[64][65][66]

Darüber hinaus ab März 2017 Vertragshersteller Magna Steyr begann mit dem Bau von 5er -Salons in seiner Fabrik in Graz, Österreich.[67][68]

Komplettes k.o (CKD) Die Produktion der 5er erfolgt an den folgenden Orten:

Im November 2021 hatten das M550i XDrive und 540i XDrive ein Problem, bei dem die Traktionskontrolle die Beschleunigung beeinträchtigt, die durch Überluftaktualisierungen festgelegt wurde.[77]

Sicherheit

Euro -NCAP Testergebnisse
BMW 5 Serie (2017)[78]
Prüfen Punkte %
Gesamt:
Erwachsener Insassen: 34.8 91%
Kinderbewohner: 42 85%
Fußgänger: 34.1 81%
Sicherheitsassistent: 7.1 59%

Euro -NCAP

Die 5er 2017 erhielt insgesamt fünf Sterne in ihrer Euro -NCAP Prüfung.[79]

Iihs

Die G30 5 -Serie ist eine Versicherungsinstitut für Autobahnsicherheit (IIHS) "Top Safety Pick+" für 2017. Die Top Safety Pick+ Bezeichnung wird an Autos mit "Good" IIHS -Bewertungen in der kleinen Überlappungs -Front-, mittelschwerer Überlappungs-, Seiten-, Dachfestigkeits- und Kopf -Rückhalte -Tests vergeben. "akzeptabel" oder "gute" Scheinwerfer; und für eine Option für ein vorderes Crash -Präventionssystem mit einer "fortgeschrittenen" oder "überlegenen" Bewertung.[80]

Auszeichnungen

Anmerkungen

  1. ^ Verkauft als 523i in Japan
  2. ^ Die nordamerikanische Version verwendet die 195-kW-Variante aus dem 530D-Modell European Specification

Verweise

  1. ^ a b Nico de Mattia (12. Oktober 2016). "2017 BMW G30 5 Serie - Design und Innenraum". Archiviert Aus dem Original am 23. September 2019. Abgerufen 1. Juli 2018.
  2. ^ a b Boeriu, Horatiu (14. Dezember 2016). "Der BMW -Designer Daniel Mayerle spricht über das Design der neuen BMW 5 -Serie 2017". BMW Blog. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 26. April 2020.
  3. ^ "2021 BMW 5-Serie LWB Facelift wird aktualisierte Looks in China ausgeweitet". Motor1.com. 14. Mai 2020. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 1. April 2021.
  4. ^ a b c "BMW 5 Tourenabmessungen". Carsized.com. Abgerufen 16. August 2019.
  5. ^ "22021 BMW 5-Serie LWB Facelift wird aktualisierte Looks in China ausgeweitet". Motor1.com. 14. Mai 2020. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 1. April 2021.
  6. ^ Barnes, NAT (10. Dezember 2016). "Neue BMW 5-Serie 2017 Rezension und Bilder". Express.co.uk. Archiviert Aus dem Original am 16. April 2019. Abgerufen 7. Mai 2018.
  7. ^ "BMW 6 Serie Gran Turismo Review (2018) | Autocar". www.autocar.co.uk. Archiviert Aus dem Original am 28. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  8. ^ Anthony, Carl (30. Mai 2020). "2021 BMW 5 Serie: Kostenloser ultimativer Referenzhandbuch zu dieser ohnmächtigen Maschine". Automoblog. Archiviert vom Original am 16. Dezember 2020.
  9. ^ Kable, Greg (12. Oktober 2016). "Technologie, Motoraufstellung unterscheiden neue 5er-Serien". Wardsauto. Archiviert Aus dem Original am 13. April 2018. Abgerufen 12. April 2018.
  10. ^ Aalto, Alex (9. Januar 2017). "2017 Detroit Auto Show: Die brandneue BMW 5-Serie-Limousine". BMW Blog. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 1. April 2018.
  11. ^ Nishimoto, Alex (24. Oktober 2016). "New BMW Kurzfilm" The Escape "ist eine verdammt gute Fahrt". Automobilmagazin. Archiviert Aus dem Original am 13. April 2018. Abgerufen 12. April 2018.
  12. ^ "BMW Filme: The Escape". Youtube. BMW USA. 23. Oktober 2016. archiviert von das Original am 27. Oktober 2016. Abgerufen 12. April 2018.
  13. ^ "BMW Films" The Escape "Premiere am Sonntag, 23. Oktober 2016, um 18:00 Uhr EST auf BMWFilms.com". BMW Group Pressclub USA. 21. Oktober 2016. Archiviert Aus dem Original am 13. April 2018. Abgerufen 12. April 2018.
  14. ^ a b "Die neue BMW 5 -Serie -Touring". BMW Group PressClub. 1. Februar 2017. Archiviert Aus dem Original am 1. Juli 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  15. ^ Sheehan, Sam (7. März 2017). "2017 BMW 5 Series Touring kommt als praktischster Nachlass der Marke". Autocar. Archiviert Aus dem Original am 16. Juni 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  16. ^ a b c Beckwith, Jimi (19. April 2017). "Langer Radstand BMW 5 Serie Li gibt Shanghai Autosalondebüt". Autocar. Archiviert Aus dem Original am 14. April 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  17. ^ a b Kable, Greg (12. Oktober 2016). "2017 BMW 5 -Serie enthüllt offiziell - plus exklusive Autokarbilder". Autocar. Archiviert Aus dem Original am 26. April 2018. Abgerufen 3. April 2018.
  18. ^ Demattia, Nico (12. Oktober 2016). "2017 BMW G30 5 Serie - Technologisches Kraftpaket". BMW Blog. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 3. April 2018.
  19. ^ Aucock, Richard (12. Oktober 2016). "Neue BMW 5 Serie 2017: Alles, was Sie wissen müssen". Motorforschung. Archiviert Aus dem Original am 27. April 2018. Abgerufen 3. April 2018.
  20. ^ "Neue BMW 5-Serie bietet aluminiumintensive Architektur". Lichtmetallalter. 3. Mai 2017. Archiviert vom Original am 26. November 2020. Abgerufen 3. April 2018.
  21. ^ a b c "Die neue Limousine der BMW 5 -Serie". BMW Group PressClub. 1. Dezember 2016. Archiviert Aus dem Original am 29. Juli 2017. Abgerufen 1. April 2018.
  22. ^ Demattia, Nico (6. September 2016). "Prototyp G30 BMW 5 -Serie -Test -Laufwerke beeindrucken Journalisten". BMW Blog. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 3. April 2018.
  23. ^ "2017 BMW 5-Serie". Auto und Fahrer. November 2016. Archiviert Aus dem Original am 27. April 2018. Abgerufen 3. April 2018.
  24. ^ "Die neue Limousine der BMW 5 -Serie". BMW Group PressClub. 1. Dezember 2016. Archiviert Aus dem Original am 24. August 2017. Abgerufen 14. April 2018.
  25. ^ Horrell, Paul (12. Oktober 2016). "Zehn Dinge, die Sie wissen müssen: Neue BMW 5 Serie". Top Gear. Archiviert Aus dem Original am 27. April 2018. Abgerufen 13. April 2018.
  26. ^ Kingston, Lewis (13. Oktober 2016). "New 2017 BMW 5er enthüllt: leichter, schneller, fortgeschrittener". Automagazin. Archiviert Aus dem Original am 26. April 2018. Abgerufen 12. April 2018.
  27. ^ "Neue BMW 5 Serie 2017 - Alles, was Sie wissen müssen - Zero60 -Autos". www.zero60cars.co.uk. Archiviert von das Original am 18. August 2017. Abgerufen 1. Dezember 2016.
  28. ^ "BMW 5 -Serie Saloon (2017 -) Funktionen, Ausrüstung und Zubehör | Parker". www.parkers.co.uk. Archiviert Aus dem Original am 28. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  29. ^ a b Boeriu, Horatiu (14. Oktober 2016). "Die Zeilen und Pakete der neuen BMW 5er" ". BMW Blog. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 6. Juli 2021.
  30. ^ "BMW tötet die 'Hybridsteuer' mit dem 530e". Engadget. Archiviert Aus dem Original am 5. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  31. ^ "2018 BMW 530E Plug-in Hybrid Erstantrieb | Bewertung | Auto und Fahrer". Auto und Fahrer. Archiviert Aus dem Original am 14. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  32. ^ "BMW Iperformance: Auf einen Blick". BMW Irland. Archiviert Aus dem Original am 17. Juni 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  33. ^ Geliebt, Eric. "Offizielle EPA -Zahlen für 2018 BMW 530E & 530E XDRIVE, bis zu 16 Meilen Range". In EVs. Archiviert Aus dem Original am 17. Juni 2018. Abgerufen 2. April 2018.
  34. ^ "2018 BMW 530E". www.fueleconomoy.gov. US -Energieministerium. Archiviert Aus dem Original am 17. Juni 2018. Abgerufen 16. Mai 2017.
  35. ^ "BMW 530E Bewertung: Plug-in Hybrid 5-Serie Driven". www.topgear.com. Archiviert Aus dem Original am 17. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  36. ^ "BMW 530E jetzt mit drahtloser Ladung in den USA erhältlich" Motortrend. 12. August 2019. Abgerufen 20. März 2022.
  37. ^ "2020 BMW 530E erhält ein paar Kilometer EPA Electric Range". Insidevs. Abgerufen 20. März 2022.
  38. ^ "Ein Bimmer mit einer Batterie: Der 2018 BMW 530E Hybrid". ARS Technica. Archiviert Aus dem Original am 28. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  39. ^ "Die neue BMW 545E XDRIVE Limousine". www.press.bmwgroup.com. Abgerufen 20. März 2022.
  40. ^ "BMW enthüllt neue 545E XDRIVE PHEV -Limousine mit 394 PS". Insidevs. Abgerufen 20. März 2022.
  41. ^ Sheehan, Sam (7. März 2017), "Hot Alpina B5 erhält einen 600 -PS -BMW V8; Alpinas Hot B5 wird von einer 400 -PS -D5 -Version begleitet, die auf BMWs 550D basiert.", Autocar, archiviert Aus dem Original am 16. April 2017, abgerufen 15. April 2017
  42. ^ "Road Vehicle Descriptor (RVD1)". RVCS-prodweb.dot.gov.au. Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 8. Juni 2018.
  43. ^ "All-New Alpina B5 Bi-Turbo zum Verkauf in Großbritannien-Alpinas £ 89.000, 200 km / h Limousine und Nachlass". Evo. Archiviert Aus dem Original am 9. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  44. ^ Mahoney, John (24. Januar 2018). "BMW Alpina B5 Biturbo 2018 Rezension". Autoing Australien. Archiviert vom Original am 8. Mai 2018. Abgerufen 26. April 2018.
  45. ^ Haupt, Andreas; Dralle, Jens (5. Juli 2017). "Wie Dynamisch ist Alpinas Allrad-Handelklasse?". Auto Motor und Sport. Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 26. April 2018.
  46. ^ Baumann, Uli. "Neuer Alpina B5 Biturbo (2017): Power-5er MIT M-Ambitionen". Auto Motor und Sport (auf Deutsch). Archiviert Aus dem Original am 1. Dezember 2017. Abgerufen 23. November 2017.
  47. ^ "Neue 322 BHP BMW Alpina D5 s Debüt auf der Frankfurt Automobilausstellung". Auto Express. Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  48. ^ "Alpina D5 S Review (2018) | Autocar". www.autocar.co.uk. Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  49. ^ "Neue Alpina D5 s in Salon- und Nachlassformularen in Frankfurt enthüllt". Evo. Archiviert Aus dem Original am 15. November 2017. Abgerufen 23. November 2017.
  50. ^ Deutschland, Süddeutsche de Gmbh, München. "Alpina D5 S: Der Schnellste Seriendiesel der Welt". Süddeutsche.de (auf Deutsch). Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 8. Juni 2018.
  51. ^ "Alpina D5 S Rezension: Tuned Twin-Turbo 5-Serie getestet". Top Gear. 19. April 2018. Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 8. Juni 2018.
  52. ^ "DriveSpark - ballistischer BMW M5 enthüllt - King of the Sudensans kommt mit 592 PS an". www.drivesspark.com. 22. August 2017. Archiviert Aus dem Original am 17. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  53. ^ "2018 BMW M5: 600 PS und Allradantrieb für 102.600 USD". Straße & Track. 29. November 2017. Archiviert Aus dem Original am 14. Juni 2018. Abgerufen 7. Mai 2018.
  54. ^ "BMW M5 zeigt seinen 600-PS-V8, aktualisiertes Design in Frankfurt.". Motor1.com. Archiviert Aus dem Original am 17. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  55. ^ "Alles Zum Neuen BMW M5". Autobild. 6. August 2018. Archiviert vom Original am 10. Mai 2019. Abgerufen 9. Mai 2019.
  56. ^ "Der neue BMW M5 -Wettbewerb". www.press.bmwgroup.com. Archiviert vom Original am 16. Mai 2018. Abgerufen 16. Mai 2018.
  57. ^ Lee, Johnathan (27. Mai 2020). "2021 BMW 5 Serie Facelift enthüllt-G30 LCI erhält neue Looks, Antriebsstränge, 545E XDrive Plug-in Hybrid". paultan.org. Archiviert vom Original am 14. Juni 2020. Abgerufen 19. Juni 2020.
  58. ^ Dorofte, Adrian (26. Mai 2020). "Weltpremiere: BMW 5 Serie Facelift". BMW Blog. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2021. Abgerufen 19. Juni 2020.
  59. ^ Finke, Christina (27. Mai 2020). "BMW Zellt den AufgeFrschen 5er" (auf Deutsch). Autozeitung. Archiviert vom Original am 20. Juni 2020. Abgerufen 19. Juni 2020.
  60. ^ "Die neue Limousine der BMW 5 -Serie". BMW Group PressClub. 1. Dezember 2016. Archiviert Aus dem Original am 29. Juli 2017. Abgerufen 1. April 2018.
  61. ^ "BMW Group Plant Dingolfing steigt für die neue BMW 5 -Serie auf". BMW Group PressClub. 15. September 2016. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  62. ^ "Neue Produktionsrekord bei Dingolfing im Jahr 2017". BMW Blog. 27. September 2017. Abgerufen 24. März 2018.
  63. ^ "Lieferanten der neuen BMW 5 Serie". Automobilnachrichten Europa. 10. Juli 2017.
  64. ^ Boeriu, Horatio (26. April 2017). "Offizielle Fotos des 2017 BMW G38 ​​5 Series Li". BMW Blog. Abgerufen 31. März 2018.
  65. ^ "BMW Brilliance Automotive eröffnet New Plant Dadong, ein Vorläufer für die Anwendung der Industrie 4.0". BMW-Brilliance. 19. Mai 2017. Archiviert Aus dem Original am 27. Februar 2018. Abgerufen 31. März 2018.
  66. ^ "Video: So wird die G30 BMW 5er in China zusammengestellt". BMW Blog. 5. Juni 2017. Abgerufen 24. März 2018.
  67. ^ Layson, Greg (2. März 2017). "Magna beginnt die Produktion der BMW 5 -Serie im Vorstoß für mehr Montage". Automobilnachrichten Europa. Abgerufen 31. März 2018.
  68. ^ "BMW 5 Serie G30: Die Produktion begann bei Magna Steyr in Graz". BMW Blog. 3. März 2017. Abgerufen 24. März 2018.
  69. ^ a b c d e f "BMW Group Jahresbericht 2017" (PDF). BMW -Gruppe. Archiviert von das Original (PDF) am 2. April 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  70. ^ "بالصور .. البافارية تعلن بدء تجميع الجيل الساkung من bmw الفئة الخامسة في مصر". الأهرام اوتو (auf Arabisch). Archiviert vom Original am 16. Mai 2018. Abgerufen 16. Mai 2018.
  71. ^ Narakaden, Mark (14. Juni 2017). "In-India New BMW 5-Serie-Produktion beginnt". Autocar India. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  72. ^ "Die erfolgreichste Geschäftslimousine der Welt, lthe [sic] All-New BMW 5 Series kommt in Indonesien an ". BMW Group Pressclub Asien. 31. Juli 2017. Abgerufen 1. April 2018.
  73. ^ "BMW seri-5 CKD Seharga RP 1.149 Miliar Mulai Dirakit di Sunger (14 foto)". Otodriver (auf Indonesisch). 3. August 2017. Archiviert Aus dem Original am 12. Juni 2018. Abgerufen 12. Juni 2018.
  74. ^ "Die BMW-Gruppe Malaysia stellt den neuen lokal zusammengestellten BMW 530i M Sport ein". BMW Malaysia. 21. September 2017. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  75. ^ "BMW sieht in der Russlandproduktion" genau "aus". Automobilnachrichten Europa. 31. Juli 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  76. ^ "Die BMW -Gruppe Thailand ist 2018 als Wahrzeichen, als das Werk Rayong in der örtlichen Versammlung 100.000 Fahrzeuge übertrifft, bevor die BMW- und BMW Motorrad -Aufstellungen aufregende Neuzugänge aufregende Versammlungen haben.". BMW Thailand. 7. März 2018. Archiviert Aus dem Original am 2. April 2018. Abgerufen 1. April 2018.
  77. ^ Quiroga, Tony (4. November 2021). "BMW M550i XDRIVE ist nach Beschleunigungsfix erheblich schneller". Auto und Fahrer. Abgerufen 8. November 2021.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  78. ^ "Euro -NCAP -Ergebnisse für BMW 5er" (PDF). Euroncap.com. 2017.
  79. ^ "Euro NCAP - BMW 5 Serie". Euro -NCAP. Archiviert Aus dem Original am 16. April 2017. Abgerufen 16. April 2017.
  80. ^ "Mit einem verbesserten Absturzschutz erhält der BMW 5er Top IIHS Award". Versicherungsinstitut für Autobahnsicherheit. 12. Mai 2017. Archiviert vom Original am 17. Mai 2017. Abgerufen 15. Mai 2017.
  81. ^ "Auto des Jahres 2017; Bestes Luxusauto", Welches Auto?, Januar 2017, archiviert Aus dem Original am 25. März 2017, abgerufen 16. April 2017
  82. ^ If Design Award 2017 - BMW Group ist zehnmal erfolgreich. Die BMW 5 -Serie -Limousine erhält die höchste Auszeichnung "If Gold Award 2017" [Pressemitteilung], BMW -Gruppe, 14. Mai 2017, archiviert Aus dem Original am 17. April 2017, abgerufen 16. April 2017
  83. ^ "Executive Car of the Year 2017: BMW 5 Serie". Auto Express. Archiviert Aus dem Original am 28. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.
  84. ^ Toma, Sebastian (14. Januar 2017). "2017 BMW 5 Serie gewinnt den Eyesondesign -Preis für Benutzererfahrung". Autoevolution. Archiviert Aus dem Original am 28. Juni 2018. Abgerufen 6. Mai 2018.