Australien

Commonwealth of Australia
Hymne: Advance Australia Fair[N 1]
A map of the eastern hemisphere centred on Australia, using an orthographic projection.
Commonwealth von Australien, einschließlich der Australische territoriale Behauptung in der Antarktis
Hauptstadt Canberra
35 ° 18'29 ″ s 149 ° 07'28 ″ e/35.30806 ° S 149.12444 ° E
Größte Stadt Sydney
Offizielle Sprachen Keine am Bundesebene
Landessprache Englisch[N 2]
Religion
(2021)[3]
Dämonym (en)
Regierung Bundes parlamentarisch konstitutionelle Monarchie
Elizabeth II
David Hurley
Anthony Albanese
Legislative Parlament
Senat
Repräsentantenhaus
Unabhängigkeit 
1. Januar 1901
9. Oktober 1942 (mit Wirkung
Ab dem 3. September 1939)
3. März 1986
Bereich
• Gesamt
7.692.024 km2 (2.969.907 m²) (6.)
• Wasser (%)
1.79 (2015)[6]
Bevölkerung
• 2022 Schätzung
Increase 25.928.100[7] (53.)
• 2021 Volkszählung
25.766.605[8]
• Dichte
3.4/km2 (8,8/sq mi) (192.)
BIP  (Ppp) 2022 Schätzung
• Gesamt
Increase $1,605 Billionen[9] (18.)
• pro Kopf
Increase $ 61.941[9] (21.)
BIP  (nominal) 2022 Schätzung
• Gesamt
Increase $ 1,748 Billion[9] (13.)
• pro Kopf
Increase $ 67.464[9] (11.)
Gini  (2018) Positive decrease32.5[10]
Mittel·16.
HDI  (2019) Increase0,944[11]
sehr hoch·8.
Währung Australischer Dollar ($) (Aud)
Zeitzone koordinierte Weltzeit+8; +9.5; +10 (Verschiedene[N 3])
• Sommer (Dst)
koordinierte Weltzeit+8; +9.5; +10;
+10,5; +11
(Verschiedene[N 3])
Datumsformat dd/mm/Yjyy
Yjyy-mm-dd[12]
Fahrseite links
Code aufrufen +61
ISO 3166 Code AU
Internet TLD .au

Australienoffiziell die Commonwealth of Australia, ist ein souverän Land bestehend aus dem Festland der Australischer Kontinent, die Insel von Tasmanienund zahlreich Kleinere Inseln.[13] Mit einer Fläche von 7.617.930 Quadratkilometern (941.300 m²),[14] Australien ist das größte Land von Gebiet in Ozeanien und die Welt der Welt sechstgrößter Land. Australien ist der älteste,[15] flachste,[16] und trockenste bewohnte Kontinent,[17][18] mit dem geringsten fruchtbaren Böden.[19][20] Es ist ein Megadiverse Landund seine Größe gibt ihm eine Vielzahl von Landschaften und Klimazonen mit Wüsten in der Mitte tropisch Regenwald im Nordosten und Bergketten im Südosten.

Indigene Australier haben den Kontinent ungefähr bewohnt 65.000 Jahre.[21] Das Europäische maritime Erkundung Australiens begann im frühen 17. Jahrhundert mit der Ankunft von Niederländisch Entdecker. 1770 wurde die östliche Hälfte der Australiens von der Osthälfte beansprucht Großbritannien und anfangs niedergelassen durch Strafverfolgung zur Kolonie von New South Wales Vom 26. Januar 1788, ein Datum, das Australien wurde Nationalfeiertag. Die europäische Bevölkerung wuchs in den folgenden Jahrzehnten und zum Zeitpunkt der 1850er Jahre stetig zu GoldrauschDer größte Teil des Kontinents wurde von europäischen Siedlern und weiteren fünf Selbstverwaltungen untersucht Kronenkolonien etabliert. Am 1. Januar 1901 die sechs Kolonien Verbesserungdas Commonwealth of Australia bilden. Australien hat seitdem einen Stall beibehalten Liberal demokratisch politisches System und wohlhabend Marktwirtschaft.

Politisch ist Australien a Bundes parlamentarisch konstitutionelle Monarchie, bestehend Sechs Bundesstaaten und zehn Gebiete. Australiens Bevölkerung von fast 26 Millionen[7] ist hoch urbanisiert und stark auf die Ostküste konzentriert.[22] Canberra ist die Hauptstadt der Nation, während die fünf größten Städte sind Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth, und Adelaide. Australiens Demografie wurde von geformt von Jahrhunderte der Einwanderung: Einwanderer machen 30% der Bevölkerung des Landes aus,[23] Und fast die Hälfte der Australier hat mindestens einen Elternteil im Ausland.[24] Australiens reichlich natürliche Ressourcen und gut entwickelte internationale Handelsbeziehungen sind für die Wirtschaft des Landes von entscheidender Dienstleistungen, Bergbauexporte, Bankgeschäft, Herstellung, Landwirtschaft und Internationale Bildung.[25][26][27]

Australien ist hoch Industriestaat mit einer Hocheinkommenswirtschaft; Es hat die Welt der Welt dreizehntgrößte Volkswirtschaft, Zehnthohestes Pro-Kopf-Einkommen und achthöchste menschliche Entwicklungsindex.[28] Australien ist a regionale Kraftund hat die Welt der Welt dreizehnthöchste militärische Ausgaben.[29] Australien rangiert unter den höchsten der Welt Für Lebensqualität, Demokratie, Gesundheit, Bildung, wirtschaftliche Freiheit, bürgerliche Freiheiten, Sicherheitund politische Rechte,[30] Mit all seinen großen Städten, die im globalen Vergleich außergewöhnlich zu verstehen sind Lebensqualität Umfragen.[31] Es ist Mitglied internationaler Gruppierungen, einschließlich der Vereinte Nationen, das G20, das OECD, das WTO, Anzus, Aukus, Fünf Augen, das Quad, Apec, das Pacific Islands Forum, das Pazifische Gemeinschaft und die Commonwealth of Nations.

Etymologie

Der Name Australien (ausgesprochen /əˈstrliə/ in Australisches Englisch[32]) wird aus dem abgeleitet Latein Terra Australis ("Southern Land"), ein Name, der für einen hypothetischen Kontinent in der verwendet wird Südlichen Hemisphäre seit antiken Zeiten.[33] Als die Europäer im 17. Jahrhundert anfingen, Australien zu besuchen und zu markieren, war der Name Terra Australis wurde natürlich auf die neuen Gebiete angewendet.[N 4]

Bis zum frühen 19. Jahrhundert war Australien am besten als bekannt als New Holland, ein Name, der zuerst vom niederländischen Entdecker angewendet wird Abel Tasman 1644 (als Nieuw-Holland) und anschließend anglisiert. Terra Australis Ich sah immer noch gelegentliche Verwendung, wie in wissenschaftlichen Texten.[N 5] Der Name Australien wurde vom Entdecker populär gemacht Matthew Flinders, der sagte, es sei "für das Ohr angenehmer und eine Assimilation zu den Namen der anderen großen Teile der Erde".[39] Mehrere berühmte frühe Kartografen nutzten das Wort Australien auch auf Karten. Gerardus Mercator verwendete den Satz Climata Australia auf seiner doppelten kreformen Karte der Welt von 1538 wie auch Gemma Frisius, der 1540 Mercators Lehrer und Mitarbeiter auf seiner eigenen Cordiformen -Wandkarte war. Australien erscheint in einem Buch über Astronomie von Cyriaco Jacob Zum Barth, das 1545 in Frankfurt Am Main veröffentlicht wurde.[40] Das erste Mal das Australien Es scheint offiziell eingesetzt worden zu sein, war im April 1817, als Gouverneur Lachlan Macquarie bestätigte den Erhalt von Flinders 'Charts von Australien aus Lord Bathurst.[41] Im Dezember 1817 empfahl Macquarie der Kolonialbüro dass es offiziell übernommen wird.[42] Im Jahr 1824 die Admiralität stimmte zu, dass der Kontinent offiziell mit diesem Namen bekannt sein sollte.[43] Der erste Beamte veröffentlichte die Verwendung des neuen Namens mit der Veröffentlichung von 1830 von 1830 von Das australische Verzeichnis bis zum Hydrographische Büro.[44]

Umgangssprachliche Namen für Australien enthalten "Oz"und" das Land unten "(normalerweise verkürzt auf gerecht" gekürzt "Unter"). Andere Beinamen sind" The Great Southern Land ".das glückliche Land"," das Sonnenbrand Land "und" das breite braune Land ". Die beiden letzteren stammen beide aus Dorothea Mackellar's 1908 Gedicht "Mein Land".[45]

Geschichte

Indigenen Völkern

Rockkunst der Aborigines in dem Kimberley Region Westaustralien

Die menschliche Behausung des australischen Kontinents ist bekannt, dass er vor etwa 65.000 Jahren begonnen hat.[21][46][47] mit der Migration von Menschen durch Landbrücken und kurze Meereskreuzungen von dem, was jetzt ist Südostasien.[48] Das Madjedbebe Rock -Schutz in Arnhem Land wird als älteste Stätte anerkannt, die die Anwesenheit von Menschen in Australien zeigt.[49] Die ältesten menschlichen Überreste sind die Lake Mungo bleibt, die vor rund 41.000 Jahren datiert wurden.[50][51] Diese Menschen waren die Vorfahren moderner indigener Australier.[52] Australier der Aborigines Kultur ist eine der ältesten kontinuierlichen Kulturen an Erde.[53]

Zum Zeitpunkt des ersten europäischen Kontakts waren indigene Australier die Steinzeit Jäger und Sammler mit verschiedenen Volkswirtschaften und Gesellschaften.[54][55] Jüngste archäologische Funde deuten darauf hin, dass eine Bevölkerung von 750.000 aufrechterhalten werden könnte.[56][57] Indigene Australier haben eine Mundkultur mit spirituellen Werten, die auf Ehrfurcht vor dem Land beruhen und an den Glauben an die Traumzeit.[58] Das Torres Strait Islander, ethnisch Melanesisch, erhielt ihren Lebensunterhalt von saisonalen Gartenbau und die Ressourcen ihrer Riffe und Meere.[59] Die Nordküsten und Gewässer Australiens waren sporadisch besucht für Handel von Makassan Fischer von dem, was jetzt ist Indonesien.[60]

Europäische Erkundung und Kolonialisierung

Landing of Lieutenant James Cook at Botany Bay, 29 April 1770
Landung von James Cook bei Botany Bay am 29. April 1770, um die östliche Hälfte der Australiens für zu beanspruchen Großbritannien

Die erste verzeichnete europäische Sichtung des australischen Festlandes und die erste auf dem australische Kontinent aufgezeichnete europäische Landung werden auf die zurückgeführt Niederländisch.[61] Das erste Schiff und die erste Besatzung, die die australische Küste aufstellte und sich mit Aborigines begegnet Duyfken vom niederländischen Navigator geleitet, Willem Janszoon.[62] Er pfsierte die Küste von Cape York Peninsula Anfang 1606 und landete am 26. Februar 1606 am Pennefather River in der Nähe der modernen Stadt von Weipa auf Cape York.[63] Später in diesem Jahr spanischer Entdecker Luís Vaz de Torres segelte durch und navigierte die Torres Strait Islands.[64] Die Niederländer haben die gesamte West- und Nordküste gezeichnet und im 17. Jahrhundert den Inselkontinent "New Holland" nannten, und obwohl kein Siedlungsversuch unternommen wurde, wurde er unternommen.[63] eine Reihe von Schiffswracks links Männer entweder gestrandet oder, wie im Fall der Batavia Im Jahr 1629 schenkte er sich für Meuterei und Mord und war so die ersten Europäer, die den Kontinent dauerhaft bewohnen.[65] 1770 Kapitän, Kapitän James Cook segelte entlang und kartierte die Ostküste, die er "New South Wales" nannte und behauptete Großbritannien.[66]

Nach dem Verlust seiner Amerikanische Kolonien 1783 schickte die britische Regierung eine Schiffsflotte, die Erste Flotte, unter dem Kommando von Kapitän Arthur Phillip, um eine neue zu etablieren Strafkolonie in New South Wales. Ein Camp wurde eingerichtet und die Unions Flagge aufgewachsen bei Sydney Cove, Port Jackson, am 26. Januar 1788,[67][68] ein Datum, das später wurde Australiens Nationalfeiertag. Meiste früh Verurteilte war transportiert für kleinliche Verbrechen und als Arbeiter oder Diener "freien Siedlern" (nicht konvimierte Einwanderer) zugewiesen. Während sich die Mehrheit der Sträflinge einmal in die Kolonialgesellschaft niederließ emanzipiertEs wurden ebenfalls verurteilte Rebellionen und Aufstände inszeniert, aber nach dem Kriegsrecht ausnahmslos unterdrückt. Die 1808 Rum -RebellionDie einzige erfolgreiche bewaffnete Übernahme der Regierung in Australien leitete eine zweijährige militärische Herrschaft an.[69] Im folgenden Jahrzehnt, soziale und wirtschaftliche Reformen, die vom Gouverneur initiiert werden Lachlan Macquarie Der Übergang von New South Wales von einer Strafkolonie zu einer Zivilgesellschaft.[70][71]

Die indigene Bevölkerung nahm nach einer Besiedlung 150 Jahre zurück, hauptsächlich aufgrund von Infektionskrankheiten.[72] Tausende weitere starben infolge Grenzkonflikt mit Siedlern.[73]

Kolonialerweiterung

A calm body of water is in the foreground. The shoreline is about 200 metres away. To the left, close to the shore, are three tall gum trees; behind them on an incline are ruins, including walls and watchtowers of light-coloured stone and brick, what appear to be the foundations of walls, and grassed areas. To the right lie the outer walls of a large rectangular four-storey building dotted with regularly spaced windows. Forested land rises gently to a peak several kilometres back from the shore.
Tasmanien Port Arthur Die Strafvereinbarung ist eine der elf UNESCO-Weltkulturerbeerbeerklärungen Australische Verurteilten

Die Briten drängten im frühen 19. Jahrhundert, zunächst an der Küste, weiter in andere Gebiete des Kontinents. Im Jahr 1803 wurde eine Siedlung eingerichtet in Van Diemens Land (heutige Tag Tasmanien),[74] und im Jahr 1813, Gregory Blaxland, William Lawson und William Wentworth überquerte die Blaue Berge westlich von Sydney, der das Innere der europäischen Siedlung eröffnet.[75] Die britische Behauptung erstreckte sich 1827 auf den gesamten australischen Kontinent, als Major Edmund Lockyer eine Siedlung festgelegt König George Sound (moderner Tag Albany).[76] Das Swan River Colony (heutige Tag Perth) wurde 1829 gegründet und entwickelte sich zu der größten australischen Kolonie von Gebiet, West-Australien.[77] In Übereinstimmung mit dem Bevölkerungswachstum wurden getrennte Kolonien aus New South Wales geschnitzt: Tasmanien 1825, Süd Australien im Jahr 1836, Neuseeland 1841, Victoria im Jahr 1851 und und Queensland 1859.[78] Südaustralien wurde als "freie Provinz" gegründet - es war nie eine Strafkolonie.[79] Westaustralien wurde ebenfalls "frei" gegründet, aber später akzeptiert transportierte SträflingeDas letzte kam 1868, Jahrzehnte nach dem Transport in den anderen Kolonien.[80]

Im Jahr 1823 wurde ein vom Gouverneur von New South Wales nominiertes Gesetzgebungsrat zusammen mit einem neuen Obersten Gerichtshof eingerichtet, wodurch die Befugnisse der kolonialen Gouverneure eingeschränkt wurden.[81] Zwischen 1855 und 1890 erlangten die sechs Kolonien einzeln einzeln Verantwortliche Regierungund so zu elektiven Demokratien, die die meisten ihrer eigenen Angelegenheiten verwalten und gleichzeitig Teil der sind Britisches Imperium.[82] Das Kolonialbüro in London behielt die Kontrolle über einige Angelegenheiten, insbesondere über auswärtige Angelegenheiten[83] und Verteidigung.[84]

Mitte des 19. Jahrhunderts wie Entdecker wie Burke und Wills ging weiter im Landesinneren, um das landwirtschaftliche Potenzial zu bestimmen und wissenschaftliche Fragen zu beantworten.[85] A Reihe von Goldrausch ab den frühen 1850er Jahren führte zu einem Zustrom neuer Migranten von China, Nordamerika und Kontinentaleuropa,[86] sowie Ausbrüche von Buschranging und zivile Unruhen; Letzterer erreichte 1854, als Ballarat Bergleute starteten die Eureka Rebellion gegen Goldlizenzgebühren.[87]

Ab 1886 begannen die australischen Kolonialregierungen, Richtlinien einzuführen, die zur Entfernung vieler Aborigines aus ihren Familien und Gemeinden führten (als die bezeichnet als die Gestohlene Generationen).[88]

Föderation zu den Weltkriegen

Das große Bild, ein Gemälde von Tom Robertszeigt die Eröffnung des ersten australischen Parlaments im Jahr 1901

Am 1. Januar 1901, Föderation der Kolonien wurde nach einem Jahrzehnt Planung erreicht, Verfassungskonventionen und Referenden, was zur Gründung des Commonwealth of Australia als Nation und der Inkrafttreten des Australian Constitution.[89]

Nach dem 1907 Imperial Conference, Australien und mehrere andere selbstverwaltete Briten Siedlerkolonien erhielten den Status der Selbstverwaltung "Herrschaft"Im britischen Empire.[90][91] Australien war eines der Gründungsmitglieder der Liga der Nationen 1920,[92] und anschließend von der Vereinte Nationen 1945.[93] Großbritannien Statut von Westminster 1931 formell beendete die meisten Verfassungsverbindungen zwischen Australien und der Vereinigtes Königreich. Australien adoptierte es 1942,[94] Es wurde jedoch bis 1939 zurückgezogen, um die Gültigkeit der Gesetzgebung zu bestätigen, die das australische Parlament während der Zweiter Weltkrieg.[95][96]

Das Bundeshauptstadtgebiet (später in die benannte die Australisches Kapitalgebiet) wurde 1911 als Standort für die zukünftige Bundeshauptstadt von Canberra gegründet. Melbourne war der vorübergehende Regierungssitz von 1901 bis 1927, während Canberra gebaut wurde.[97] Das nördliche Gebiet wurde 1911 von der Kontrolle der südaustralischen Regierung in das Bundesparlament übertragen.[98] Australien wurde der koloniale Herrscher der Territorium von Papua (die ursprünglich 1883 von Queensland annektiert worden war)[99] im Jahr 1902 und der Gebiet Neuguineas (früher Deutsches Neuguinea) im Jahr 1920. Die beiden waren einheitlich als die Territorium von Papua und Neuguinea 1949 und erlangte 1975 die Unabhängigkeit von Australien.[100][101][102]

1914 schloss sich Australien dem bei der Alliierte im Kampf gegen die Erster Weltkriegund nahm an vielen der wichtigsten Schlachten teil Westfront.[103] Von etwa 416.000, die diente, wurden etwa 60.000 getötet und weitere 152.000 verwundet.[104] Viele Australier betrachten die Niederlage der Australisches und neuseeländisches Armeekorps (Anzacs) bei Gallipoli 1915 als "Taufe des Feuers" der Nation - seine erste große militärische Aktion,[105][106] mit dem Jahrestag der Landung in Anzac Cove jedes Jahr erinnert ANZAC -Tag.[107]

Von 1939 bis 1945 trat Australien dem bei Alliierte im Kampf gegen die Zweiter Weltkrieg. Australien bewaffnete Kräfte gekämpft in der Pazifik, europäisch und Mittelmeer und Naher Osten Theater.[108][109] Der Schock der Großbritannien Niederlage in Asien 1942, gefolgt von kurz darauf von der Bombenanschläge von Darwin und Andere japanische Angriffe auf australischen Boden, führte zu einem weit verbreiteten Glauben an Australien, dass Eine japanische Invasion stand unmittelbar bevorund eine Verschiebung vom Vereinigten Königreich in die Vereinigte Staaten als australischer Hauptverbündeter und Sicherheitspartner.[110] Seit 1951 ist Australien ein formeller militärischer Verbündeter der Vereinigte Staaten, unter dem Anzus Vertrag.[111]

Nachkriegs- und zeitgenössische Epochen

Nachkriegsmigranten aus Europa, die 1954 in Australien ankamen

In den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg verzeichnete Australien einen erheblichen Anstieg des Lebensstandards, der Freizeit und der Vorstadtentwicklung.[112][113] Mit dem Slogan "bevölkern oder sterber" ermutigte die Nation a große Welle der Einwanderung aus ganz Europa, mit solchen Einwanderern als "als" bezeichnet "Neue Australier".[114]

Ein Mitglied der Western Block während der Kalter KriegAustralien nahm an der teil Koreanischer Krieg und die Malaiischer Notfall in den 1950er Jahren und die Vietnamkrieg von 1962 bis 1972.[115] Während dieser Zeit führten die Spannungen über den kommunistischen Einfluss in der Gesellschaft zu erfolglose Versuche bis zum Menzies Regierung um das zu verbieten Kommunistische Partei Australiens,[116] und ein bittere Spaltung des Arbeiterpartei 1955.[117]

Als Ergebnis von a 1967 Referendum, Die Bundesregierung erhielt ein Mandat zur Umsetzung von Richtlinien zur Nutzen der Aborigines, und alle indigenen Australier wurden in die Aufnahme in die Volkszählung.[118] Traditionelles Eigentum an Land ("einheimischer Titel") wurde zum ersten Mal gesetzlich anerkannt, als die Oberster Gerichtshof von Australien in Mabo gegen Queensland (Nr. 2) dass die Rechtslehre von Terra Nullius ("Land, das niemandem gehörte") galt zum Zeitpunkt der europäischen Siedlung nicht für Australien.[119]

Nach der endgültigen Abschaffung der Weiße Australien -Politik 1973,,[120] Australiens Demografie und Kultur veränderten sich durch eine große und anhaltende Welle nichteuropäischer Einwanderung, hauptsächlich aus Asien.[121][122] Das Ende des 20. Jahrhunderts war auch immer mehr auf außenpolitische Beziehungen zu anderen Fokus pazifischer Raum Nationen.[123] Während Australia Act 1986 trennte die verbleibenden rangialen Verfassungsbeziehungen zwischen Australien und der Vereinigtes Königreich,[124] a 1999 Referendum führte dazu, dass 55% der Wähler einen Vorschlag ablehnten, das abzuschaffen Monarchie von Australien und werden a Republik.[125]

Folgt dem 11. September Angriffe In den Vereinigten Staaten schloss Australien mit den Vereinigten Staaten mit der Bekämpfung des Afghanistaner Krieg von 2001 bis 2021 und der Irakkrieg von 2003 bis 2009.[126] Die Handelsbeziehungen der Nation orientierten sich auch zunehmend Ostasien Im 21. Jahrhundert, wobei China die Nation wurde größter Handelspartner mit einem großen Rand.[127]

Während der Covid-19 Pandemie Was 2020 in Australien begann, waren einige der größten Städte Australiens gesperrt Über längere Zeiträume und die freie Bewegung über die staatlichen Grenzen hinweg wurden eingeschränkt, um die Ausbreitung der zu verlangsamen SARS-CoV-2-Virus.[128]

Geographie und Umwelt

Allgemeine Eigenschaften

Map showing the topography of Australia, showing some elevation in the west and very high elevation in mountains in the southeast
Topografische Karte von Australien. Dunkelgrün repräsentiert die niedrigste Höhe und dunkelbraun am höchsten

Umgeben von den indischen und pazifischen Ozeanen,[N 6] Australien wird von Asien durch die getrennt Arafura und Timor Meere mit dem Korallensee vor der Küste von Queensland und die Tasman Sea zwischen Australien und liegen Neuseeland. Der kleinste Kontinent der Welt[130] und sechstgrößter Land nach Gesamtfläche,[131] Australien - aufgrund seiner Größe und Isolation - wird oft als "Island Continent" bezeichnet.[132] und wird manchmal als als angesehen weltweit größte Insel.[133] Australien hat 34.218 km (21.262 mi) Küstenlinie (ohne alle Offshore -Inseln),[134] und behauptet eine umfangreiche Ausschließlichen Wirtschaftszone von 8.148.250 Quadratkilometern (3.146.060 m²). Diese exklusive Wirtschaftszone enthält nicht die Australisches Antarktisgebiet.[135]

Festland Australien liegt zwischen den Breiten 9 ° und 44 ° Südund Längsungen 112 ° und 154 ° Ost.[136] Australiens Größe gibt ihm eine Vielzahl von Landschaften mit tropisch Regenwald Im Nordosten Bereiche im Südosten, Südwesten und Osten und Wüste im Zentrum.[137] Die Wüste oder das semi-aride Land, das allgemein bekannt als die als die Outback macht den bei weitem größten Teil des Landes.[138] Australien ist der trockenste bewohnte Kontinent; Der jährliche Niederschlag über das kontinentale Gebiet beträgt weniger als 500 mm.[139] Das Bevölkerungsdichte ist 3,4 Einwohner pro Quadratkilometer, obwohl ein großer Teil der Bevölkerung entlang der gemäßigten südöstlichen Küste lebt.[140]

Fitzroy Island, eine von 600 Inseln im Hauptarchipel des Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Welt,[141] liegt ein kurzer Entfernung von der Nordostküste und erstreckt sich über 1.200 mi. Berg Augustus, behauptet, der größte Monolith der Welt zu sein,[142] befindet sich in Westaustralien. Bei 2.228 m (7.310 Fuß),, Mount Kosciuszko ist der höchste Berg auf dem australischen Festland. Noch größer sind Mawson Peak (bei 2.745 m (9.006 ft)) auf dem abgelegenen Australier externes Gebiet von Hörte Inselund im australischen Antarktisgebiet,, Mount McClintock und Mount Menzies, bei 3.492 m (11.457 ft) bzw. 3.355 m (11.007 Fuß).[143]

Ostaustralien ist von der gekennzeichnet Tolle Dividing Range, was parallel zur Küste von verläuft Queensland, New South Wales und viel von Victoria. Der Name ist nicht genau genau, da Teile des Bereichs aus niedrigen Hügeln bestehen und die Hochlands in der Regel nicht mehr als 1.600 m (5.200 Fuß) hoch sind.[144] Das Küsten -Hochland und ein Brigalow -Graslandgürtel Liegen Sie zwischen der Küste und den Bergen, während im Landesinneren der Trennspanne große Gebiete von Grasland und Schrott sind.[144][145] Dazu gehören die Western Plains von New South Wales und der Mitchell Grass Downs und Mulga Lands von Inland Queensland.[146][147][148][149] Der nördlichste Punkt des Festlandes ist die tropische Cape York Peninsula.[136]

Uluru In der semi-ariden Region Zentralaustraliens

Die Landschaften der Das obere Ende und die Golfland- mit ihrem tropischen Klima - include Wald, Wald, Feuchtgebiet, Wiese, Regenwald und Wüste.[150][151][152] In der nordwestlichen Ecke des Kontinents befinden sich die Sandsteinklippen und Schluchten von Der Kimberleyund darunter die Pilbara. Das Victoria Plains tropical savanna liegt südlich der Kimberly und Arnhem Land Savannen, die einen Übergang zwischen den Küstensavannen und den Innenwüsten bilden.[153][154][155] Im Herzen des Landes sind die Hochland in Zentralaustralien. Ausführliche Merkmale des Zentrums und des Südens umfassen Uluru (auch bekannt als Ayers Rock), der berühmte Sandsteinmonolith und der Binnengebiet Simpson, Tirari und Sturtstein, Gibson, Tolle sandy, tanami, und Großartige Victoria Wüsten mit den Berühmten Nullarbor -Ebene an der Südküste.[156][157][158][159] Das Westaustralier Mulga Shreuplands Liegen zwischen den Innenwüsten und dem mediterranen Klima Südwestaustralien.[158][160]

Geologie

Grundlegende geologische Regionen Australiens nach Alter.

Auf dem liegen Indo-australische Platte, das Festland von Australien ist die niedrigste und ursprünglichste Landmasse der Erde mit einer relativ stabilen geologischen Geschichte.[161][162] Die Landmasse umfasst praktisch alle bekannt Gesteinsarten und aus allen geologischen Zeiträumen, die über 3,8 Milliarden Jahre des Erde Geschichte. Das Pilbara Craton ist einer von nur zwei unberührte Archaer 3.6–2,7 Ga (Milliarden Jahre) Krusten auf der Erde identifiziert.[163]

War Teil aller Major gewesen Superkontinenten, das Australischer Kontinent begann sich nach der Ausbreitung von zu bilden Gondwana in dem Permmit der Trennung der kontinentalen Landmasse von der afrikanisch Kontinent und Indischer Subkontinent. Es trennte sich von Antarktis über einen längeren Zeitraum beginnt in der Perm und weiterging bis zum Kreide.[164] Wenn der letzte Gletscherperiode endete in etwa 10.000 v. Chr., Steigende Meeresspiegel bildeten Bassstraße, trennen Tasmanien vom Festland. Dann wurden zwischen etwa 8.000 und 6.500 v. Chr. Das Tiefland im Norden am Meer überflutet und trennte sich Neu Guinea, das Aruinselnund das Festland Australiens.[165] Der australische Kontinent bewegt sich auf Eurasien mit 6 bis 7 Zentimetern pro Jahr.[166]

Die australischen Festland KontinentalkrusteMit Ausnahme der verdünnten Ränder hat eine durchschnittliche Dicke von 38 km mit einer Dicke von 24 km und 59 km.[167] Australiens Geologie kann in mehrere Hauptabschnitte unterteilt werden, wobei der Kontinent von West nach Ost gewachsen ist: der Archaer kratonisch Schilde fanden hauptsächlich im Westen, Proterozoic Faltriemen in der Mitte und Phanerozoikum Sedimentbeckenmetamorph und Magmatische Gesteine im Osten.[168]

Das australische Festland und Tasmanien befinden sich in der Mitte des tektonische Platte und keine aktiven Vulkane haben,[169] aber aufgrund des Übergehens über die East Australia HotspotDer jüngste Vulkanismus ist während der aufgetreten Holozän, in dem Neuere Provinz Vulkane von Western Victoria und Südost -Südaustralien. Der Vulkanismus tritt auch auf der Insel Neuguinea (geologisch als Teil des australischen Kontinents) und im australischen äußeren Gebiet von vor Hörte Island und McDonald Islands.[170] Seismische Aktivität Auf dem australischen Festland und Tasmanien ist ebenfalls niedrig, wobei die größte Anzahl von Todesfällen in der stattgefunden hat 1989 Newcastle Erdbeben.[171]

Klima

Köppen -Klimaypen von Australien.[172]

Das Klima Australiens wird erheblich von Meeresströmungen beeinflusst, einschließlich der Dipol des Indischen Ozeans und die El Niño -Süd -Schwingung, was mit periodisch korreliert ist Dürreund das saisonale tropische Niederdrucksystem, das produziert Zyklone in Nordaustralien.[173][174] Diese Faktoren bewirken, dass Niederschlag von Jahr zu Jahr deutlich variiert. Ein Großteil des nördlichen Teils des Landes hat einen tropischen, überwiegend Sommerränke (Monsun).[139] Das Südwestische Ecke des Landes hat ein mediterranes Klima.[175] Der Südosten reicht von ozeanisch (Tasmanien und Küste Victoria) zu Subtropisch feucht (obere Hälfte von New South Wales) mit den Highlands mit alpin und Subpolare ozeanische Klimazonen. Das Innenraum ist trocken zu halbarid.[139]

Angetrieben durch KlimawandelDie Durchschnittstemperaturen sind gestiegen mehr als 1 ° C seit 1960. Damit verbundene Veränderungen der Niederschlagsmuster und Klimaextreme verschlimmern bestehende Probleme wie Dürre und Buschfeuer. 2019 war das wärmste Jahr Australiens, Jahr,[176] und die 2019–2020 Bushfire -Saison war das schlimmste des Landes aktenkundig.[177] Australiens Treibhausgasemissionen pro Kopf sind unter den höchste der Welt.[178]

Wasserbeschränkungen sind in vielen Regionen und Städten Australiens häufig als Reaktion auf chronische Mangel aufgrund von städtischen Bevölkerungssteigerungen und lokalisierten Dürre in der Stadt vorhanden.[179][180] Auf weiten Teilen des Kontinents, Große Überschwemmungen Regelmäßig folgt aus längeren Dürreperioden, spülen Binnenschulen, überfüllte Dämme und überschwemmte große Flutebenen im Landesinner Australische Dürre der 2000er Jahre.[181]

Biodiversität

A koala holding onto a eucalyptus tree with its head turned so both eyes are visible
Das Koala und die Eukalyptus Bilden Sie ein ikonisches australisches Paar.

Obwohl der größte Teil Australiens semi-aride oder Wüste ist, umfasst der Kontinent eine Vielzahl von Lebensräumen aus alpin Heide zu tropische Regenwälder. Pilz typischerweise typisch, dass die Vielfalt - eine geschätzte 250.000 Arten - von nur 5% beschrieben wurden - in Australien.[182] Aufgrund des großen Alters des Kontinents, extrem variablen Wettermuster und langfristiger geografischer Isolation, ein Großteil der Australien Biota ist einzigartig. Etwa 85% der Blütenpflanzen, 84% der Säugetiere, mehr als 45% von Vögelund 89% der In-Shore, Temperaturzonenfische sind endemisch.[183] Australien hat mindestens 755 Reptilienarten, mehr als jedes andere Land der Welt.[184] Neben der Antarktis ist Australien der einzige Kontinent, der sich ohne entwickelt hat katzenartig Spezies. Wilde Katzen Möglicherweise wurde im 17. Jahrhundert von niederländischen Schiffswracks und später im 18. Jahrhundert von europäischen Siedlern eingeführt. Sie gelten heute als wichtiger Faktor für den Rückgang und Aussterben vieler schutzbedürftiger und gefährdeter einheimischer Arten.[185] Australien ist auch einer von 17 Megadiverse Länder.[186]

Australische Wälder sind meist aus immergrünen Arten, insbesondere aus Arten Eukalyptus Bäume in den weniger trockenen Regionen; Wattles Ersetzen Sie sie als dominierende Arten in trockeneren Regionen und Wüsten.[187] Unter bekannt Australische Tiere sind die Monotreme (das Schnabeltier und Echidna); ein Veranstalter von Beuteltiere, einschließlich der Känguru, Koala, und Wombatund Vögel wie die Emu und die Kookaburra.[187] Australien beherbergt viele gefährliche Tiere einschließlich einiger der giftigsten Schlangen der Welt.[188] Das Dingo wurde von austronesischen Menschen eingeführt, die mit einheimischen Australier um 3000 handelten BCE.[189] Viele Tier- und Pflanzenarten wurden kurz nach der ersten menschlichen Siedlung ausgestorben,[190] einschließlich der Australische Megafauna; Andere sind seit der europäischen Siedlung verschwunden, darunter die Thylacine.[191][192]

Viele der Ökoregionen Australiens und die Arten in diesen Regionen sind durch menschliche Aktivitäten bedroht und eingeführt Tier, Chromistan, Pilz- und Pflanzenarten.[193] All diese Faktoren haben dazu geführt, dass Australien die höchste Säugetierrate eines Landes der Welt aufweist.[194] Der Bund Umweltschutz und Artenvielfaltschutzgesetz 1999 ist der rechtliche Rahmen für den Schutz bedrohter Arten.[195] Zahlreich geschützte Bereiche wurden unter dem erstellt Nationale Strategie zur Erhaltung der biologischen Vielfalt Australiens einzigartige Ökosysteme zu schützen und zu bewahren;[196][197] 65 Feuchtgebiete sind aufgelistet unter dem Ramsar Convention,[198] und 16 natürlich Weltkulturerbe wurde gegründet.[199] Australien wurde 2018 von 178 Ländern der Welt auf Platz 21 der Welt belegt Umweltleistungsindex.[200] Es gibt mehr als 1.800 Tiere und Pflanzen auf der drohenden Artenliste Australiens, darunter mehr als 500 Tiere.[201]

Paläontologen entdeckt a Fossil Standort von a prähistorisch Regenwald in McGraths flach, in Südaustralien, das zeigt Beweise dafür, dass dies jetzt trocken ist Wüste und trocken Shrubland/Wiese war einst eine Fülle von Leben.[202][203]

Regierung und Politik

Elizabeth II, Königin von Australien
David HurleyGeneralgouverneur Australiens
Anthony Albanese, Premierminister von Australien

Australien ist a Bundes parlamentarisch konstitutionelle Monarchie.[204] Das Land hat einen Stall beibehalten Liberal demokratisch politisches System unter seinem Verfassung, welches ist Einer der ältesten der Welt, seit Föderation 1901. Es ist auch eines der ältesten der Welt der Welt Verbände, in welcher Macht zwischen den geteilt wird Bundes und Staat und territorial Regierungen. Das australische Regierungssystem kombiniert Elemente, die aus den politischen Systemen der abgeleitet sind Vereinigtes Königreich (a verschmolzener Manager, konstitutionelle Monarchie und stark Partydisziplin) und die Vereinigte Staaten (Föderalismus, a schriftliche Verfassung und starker Zweikammer mit einem gewählten Oberhaus) zusammen mit unverwechselbaren indigenen Merkmalen.[205][206]

Die Bundesregierung ist getrennt in drei Zweige:[207]

Elizabeth II regiert als Königin von Australien und wird in Australien durch die vertreten Generalgouverneur auf Bundesebene und durch die Gouverneure Auf staatlicher Ebene, die nach Konvention auf Anraten ihrer Minister eingehen.[209][210] In der Praxis handelt der Generalgouverneur so eine rechtliche Aushängeschild für die Handlungen der Premierminister und die Federal Executive Council. Der Generalgouverneur hat außergewöhnlich Reserve Kräfte Dies kann außerhalb des Antrags des Premierministers unter seltenen und begrenzten Umständen ausgeübt werden. Die bemerkenswerteste Ausübung war die Entlassung der Whitlam -Regierung in der Verfassungskrise von 1975.[211]

Im Senat (dem Oberhaus) gibt es 76 Senatoren: jeweils zwölf aus den Staaten und zwei von den Territorien auf dem Festland (dem australischen Kapitalgebiet und dem Nordgebiet).[212] Das Repräsentantenhaus (Das Unterhaus) hat 151 Mitglieder aus einem Einglied gewählt Wahlabteilungen, allgemein als "Wähler" oder "Sitze" bekannt, der Staaten auf der Grundlage der Bevölkerung zugewiesen wurde,[213] mit jedem ursprünglichen Zustand garantiert mindestens fünf Sitze.[214] Wahlen für beide Kammern werden normalerweise alle drei Jahre gleichzeitig stattfinden. Senatoren haben sich sechs Jahre lang überschneidet, mit Ausnahme derjenigen aus den Territorien, deren Bedingungen nicht festgelegt sind, sondern an den Wahlzyklus für das Unterhaus gebunden sind. Somit werden für jede Wahl nur 40 der 76 Stellen im Senat übertragen, es sei denn, der Zyklus wird durch a unterbrochen doppelte Auflösung.[212]

Australien Wahlsystem Verwendet preferential voting Bei allen Unterkunftswahlen mit Ausnahme von Tasmanien und dem Gesetz, die zusammen mit dem Senat und den meisten staatlichen Oberhäusern es miteinander kombinieren proportionale Darstellung in einem System, das als das bekannt ist Single übertragbare Abstimmung. Die Abstimmung ist obligatorisch Für alle eingeschriebenen Bürger ab 18 Jahren und in jeder Gerichtsbarkeit,[215] wie ist die Anmeldung.[216] Die Partei mit Mehrheit im Repräsentantenhaus bildet die Regierung und ihr Führer wird Premierminister. In Fällen, in denen keine Partei mehrheitlich unterstützt wird, hat der Generalgouverneur die verfassungsmäßige Befugnis, den Premierminister zu ernennen und gegebenenfalls eine abzulehnen, die das Vertrauen des Parlaments verloren hat.[217] Aufgrund der relativ einzigartigen Position von Australien als operiert als Westminster Parlamentarische Demokratie mit einem gewählten Oberhaus wurde manchmal als "Washminster -Mutation" bezeichnet.[218] oder als a Semi-Parlamentary-System.[219]

Es gibt zwei wichtige politische Gruppen, die normalerweise eine Regierung bilden, staatlich und in den Staaten: die Australische Labour Party und die Koalition, was eine formale Gruppierung der ist Liberale Partei und sein kleiner Partner, der nationale Partei.[220][221] Das Liberale nationale Partei und die Länder liberale Partei werden verschmolzene staatliche Zweige in Queensland und im Northern Territory, die als getrennte Parteien auf Bundesebene fungieren.[222] Innerhalb der australischen politischen Kultur wird die Koalition berücksichtigt Mitte-Rechts und die Labour Party wird berücksichtigt Mitte-Links.[223] Unabhängige Mitglieder und mehrere kleinere Parteien haben in australischen Parlamenten vertreten, hauptsächlich in Oberhäusern. Das Australische Grüns werden oft als "dritte Kraft" in der Politik angesehen, da sie die drittgrößte Partei sowohl von Stimmen als auch von Mitgliedschaft ist.[224][225]

Das Die jüngsten Bundeswahlen wurde am 22. Mai 2022 abgehalten und führte zur australischen Labour Party unter der Leitung Anthony Albanese, gewählt zu werden zu Regierung.[226]

States and territories

Eine Karte der Australiens Staaten und Gebiete

Australien hat sechs Bundesstaaten - New South Wales (NSW), Queensland (Qld), Süd Australien (Sa), Tasmanien (Tas), Victoria (Vic) und West-Australien (WA) - und drei Festlandgebiete - der Australisches Kapitalgebiet (Akt), die Nördliches Territorium (Nt) und die Jervis Bay Territory (JBT). In den meisten Fällen fungiert das Gesetz und die NT als Staaten, mit der Ausnahme, dass das Commonwealth -Parlament die Befugnis hat, gesetzliche Gesetze zu ändern oder aufzuheben, die von den Territory -Parlamenten verabschiedet werden.[227]

Nach der Verfassung haben die Staaten im Wesentlichen Legislativmacht von Plenar Eingesetzte zu einem Subjekt Abschnitt 51. Zum Beispiel haben staatliche Parlamente die Befugnis, in Bezug auf Bildung, Strafrecht und Staatspolizei, Gesundheit, Transport und lokale Regierung Gesetze zu erlassen.[228] Die Commonwealth -Gesetze haben jedoch die staatlichen Gesetze im Umfang der Inkonsistenz vor.[229]

Jedes Bundes- und Hauptgebiet des Festlandes hat sein eigenes ParlamentUnikamal Im Nordgebiet, das Gesetz und Queensland und zweifellos in den anderen Bundesstaaten. Die Staaten sind souveräne Einheiten, obwohl sie bestimmte Befugnisse des Commonwealth gemäß der Verfassung unterliegen. Die unteren Häuser sind als die bekannt Gesetzgebungsversammlung (das Haus der Versammlung in Südaustralien und Tasmanien); Die oberen Häuser sind als die bekannt Legislativer Rat. Das Regierungsleiter In jedem Zustand ist das Premier und in jedem Gebiet das Ministerpräsident. Die Königin wird in jedem Staat durch a vertreten Gouverneur; und im nördlichen Gebiet die Administrator.[230] Im Commonwealth ist der Vertreter der Königin die Generalgouverneur.[231]

Das Commonwealth -Parlament verwaltet auch direkt die externen Gebiete von Ashmore und Cartierinseln, Weihnachtsinsel, das Cocos (Keeling) Inseln, das Korallenmeerinseln, Hörte Island und McDonald Islands, und die Behauptete Region von Australisches Antarktisgebietsowie das interne Jervis Bay Territory, ein Marinebasis und ein Seehafen für die nationale Hauptstadt in Land, die früher Teil von New South Wales war.[208] Das äußere Gebiet von Norfolkinsel zuvor beträchtliche Autonomie unter der Norfolk Island Act 1979 durch seine eigene gesetzgebende Versammlung und eine Administrator die Königin darstellen.[232] Im Jahr 2015 hob das Commonwealth-Parlament die Selbstverwaltung ab und integrierte Norfolk Island in die australischen Steuer- und Wohlfahrtssysteme und ersetzte seine gesetzgebende Versammlung durch einen Rat.[233] Macquarie Island ist Teil von Tasmanien,[234] und Lord Howe Island von New South Wales.[235]

Auslandsbeziehungen

In den letzten Jahrzehnten, Australiens Außenbeziehungen wurden von einer engen Assoziation mit dem angetrieben Vereinigte Staaten durch die Anzus Pakt und durch einen Fokus auf Beziehungen innerhalb der Asiatisch-pazifik Region. EIN regionale KraftAustralien ist Mitglied regionaler und kultureller Gruppierungen, einschließlich der Pacific Islands Forum, das Pazifische Gemeinschaft und die Commonwealth of Nationsund ist ein Teilnehmer an der ASEAN+6 Mechanismus und die Ostasien Gipfel.

Australien ist Mitglied mehrerer Verteidigungs-, Geheimdienst- und Sicherheitsgruppen, einschließlich der Fünf Augen Geheimdienstallianz mit den Vereinigten Staaten, Vereinigtes Königreich, Kanada und Neuseeland; die Anzus -Allianz mit den Vereinigten Staaten und Neuseeland; das Aukus Sicherheitsvertrag mit den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich; das Viereckiger Sicherheitsdialog mit den Vereinigten Staaten, Indien und Japan; das Fünf Machtverteidigungsvereinbarungen mit Neuseeland, dem Vereinigten Königreich, Malaysia und Singapur; und die Gegenseitiger Zugang Verteidigungs- und Sicherheitsvereinbarung mit Japan.

Australien hat die Sache von international verfolgt Handelsliberalisierung.[236] Es führte die Bildung der Cairns Group und Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft,[237][238] und ist Mitglied der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und die Welthandelsorganisation (WTO).[239][240] In den letzten Jahrzehnten hat Australien in die eingetreten Umfassende und progressive Vereinbarung für die transpazifische Partnerschaft und die Regionale umfassende Wirtschaftspartnerschaft multilateral Freihandelsabkommen sowie bilaterale Freihandelsabkommen mit dem Vereinigte Staaten, China, Japan, Südkorea, Indonesien, das Vereinigtes Königreich und Neuseeland.[241]

Australien hat eine tief integrierte Beziehung zum benachbarten Neuseeland mit freier Mobilität der Bürger zwischen den beiden Ländern unter dem Trans-Tasman-Reisevereinbarung und Freihandel im Rahmen des Abkommens der engeren Wirtschaftsbeziehungen.[242] Die am günstigsten betrachteten Länder von der Australier Im Jahr 2021 umfassen Neuseeland, Großbritannien, Japan, Deutschland, Taiwan, Thailand, die Vereinigten Staaten und Südkorea.[243] Ein Gründungsmitglied Land der Vereinte NationenAustralien ist stark verpflichtet Multilateralismus,[244] und unterhält ein internationales Hilfsprogramm, bei dem rund 60 Länder Unterstützung erhalten.[245] Australien rangiert insgesamt fünfzehnte in der Zentrum für globale Entwicklung'S 2012 Engagement für den Entwicklungsindex.[246]

Militär

Australiens Streitkräfte - die Australische Verteidigungstruppe (Adf) - umfassen die Royal Australian Navy (Ran), die Australische Armee und die Royal Australian Air Force (RAAF) Insgesamt 81.214 Personal (einschließlich 57.982 Stammgästen und 23.232 Reservisten) ab November 2015. Die Titelrolle von Oberbefehlshaber ist in der beurteilt Generalgouverneur, wer ernennt a Chef der Verteidigungstruppe von einem der bewaffneten Dienste auf Rat der Regierung.[247] In einem DurchfallDer Chef der Verteidigungsstreitkräfte dient als Co-Vorsitzender des Verteidigungsausschuss, zusammen mit der Verteidigungsminister, im Befehl und die Kontrolle des Australische Verteidigungsorganisation.[248]

Im Haushalt 2016–2017 machten die Verteidigungsausgaben 2% des BIP aus, was die Welt repräsentierte 12. größter Verteidigungsbudget.[249] Australien war an beteiligt Vereinte Nationen und regionale Friedenssicherung, Katastrophenhilfe sowie bewaffnete Konflikte aus dem Erster Weltkrieg voran.

Wirtschaft

Ein wohlhabendes Land, Australien hat eine Marktwirtschaft, ein hohes BIP pro Kopf und eine relativ niedrige Armutsrate. In Bezug auf das durchschnittliche Vermögen belegte Australien nach der Schweiz von 2013 bis 2018 den zweiten Platz in der Welt.[250] Im Jahr 2018 überholte Australien die Schweiz und wurde das Land mit dem höchsten durchschnittlichen Wohlstand.[250] Australien relative Armut Die Rate beträgt 13,6%.[251] Es wurde vom Forschungsinstitut der Credit Suisse als Nation mit dem höchsten mittleren Vermögen der Welt und dem zweithöchsten durchschnittlichen Wohlstand pro Erwachsener im Jahr 2013 identifiziert.[252]

Das Australischer Dollar ist die Währung für die Nation, einschließlich Christmas Island, Cocos (Keeling) Islands und Norfolk Island sowie der Independent Pacific Islandstaaten von Kiribati, Nauru, und Tuvalu. Mit der Fusion der australischen Börse von 2006 und der Sydney Futures Exchange, der Australian Securities Exchange wurde der neuntgrößte der Welt.[253]

Australische Energieressourcen und wichtige Exporthäfen Karte

Rang auf fünfter Platz in der Index der wirtschaftlichen Freiheit (2017),[254] Australien ist das Die 13. größte Volkswirtschaft der Welt und hat das Zehntelhöchstes Pro -Kopf -BIP (nominal) für 55.692 US -Dollar.[255] Das Land wurde in den Vereinten Nationen 2017 den dritten Platz belegt Human Development Index.[256] Melbourne erreichte das vierte Jahr in Folge den ersten Platz Der Ökonom's 2014 Liste der Die lebenswertesten Städte der Welt,[257] gefolgt von Adelaide, Sydney und Perth in den fünften, siebten und neunten Orten. Die Gesamtverschuldung der Regierung in Australien beträgt ungefähr 190 US -Dollar Milliarde[258]—20% von BIP in 2010.[259] Australien hat zu den höchsten Immobilienpreisen und einige der höchsten Haushaltsschulden Ebenen in der Welt.[260]

Ein Schwerpunkt auf dem Exportieren von Rohstoffen als auf hergestellten Waren hat einen signifikanten Anstieg des Australiens untermauert Geschäftsbedingungen Seit Beginn des 21. Jahrhunderts aufgrund steigender Rohstoffpreise. Australien hat einen Zahlungsbetrag Das sind mehr als 7% des BIP negativ und hatten anhaltend groß aktuelles Konto Defizite seit mehr als 50 Jahren.[261] Australien ist seit über 15 Jahren im Vergleich zum OECD -Jahresdurchschnitt von 2,5% durchschnittlich 3,6% gewachsen.[261]

Australien war die einzige fortgeschrittene Wirtschaft, die keine Rezession durch die erlebte Globaler finanzieller Abschwung 2008–2009.[262] Die Volkswirtschaften von sechs Australiens Haupthandelspartnern waren jedoch in einer Rezession, die wiederum Australien beeinflussten und das Wirtschaftswachstum erheblich behinderten.[263][264] Von 2012 bis Anfang 2013 wuchs die australische Volkswirtschaft, aber einige nicht-mininierende Staaten und die nicht-mininierende Wirtschaft in Australien erlebten eine Rezession.[265][266][267]

Buildings and equipment of a large mining operation
Das Boddington Gold Mine in Westaustralien ist der größte des Landes offener Schnitt Mine.[268]

Das Hawke -Regierung schwebte Der australische Dollar im Jahr 1983 und der Finanzsystem teilweise deregulierte.[269] Das Howard -Regierung folgte mit a teilweise Deregulierung des Arbeitsmarktes und je weiter Privatisierung von staatlichen Unternehmen, vor allem in der Telekommunikation Industrie.[270] Das indirekte Steuersystem wurde im Juli 2000 mit der Einführung von 10% erheblich geändert Mehwertsteuer (GST).[271] Im Australiens Steuersystempersönlich und Gesellschaft Einkommenssteuer sind die Hauptquellen der staatlichen Einnahmen.[272]

Ab Juni 2021Es waren 13.154.200 Mitarbeiter (entweder Vollzeit oder Teilzeit) mit einer Arbeitslosenquote von 4,9%.[273] Die Mitte November 2013 veröffentlichten Daten zeigten, dass die Anzahl der Sozialhilfeempfänger um 55%gewachsen war. 2007 228.621 NewStart -Arbeitslosengeld Die Empfänger wurden registriert, insgesamt stieg im März 2013 auf 646.414.[274] Laut der Umfrage von Graduate Careers ist die Vollzeitbeschäftigung für neu qualifizierte Fachkräfte aus verschiedenen Berufen seit 2011 zurückgegangen, erhöht sich jedoch drei Jahre nach dem Abschluss für Absolventen.[275][276]

Ab 2020 Die Zinssätze in Australien wurden auf ein Rekord niedrig von 0,1%festgelegt, was auf eine Inflationsrate von 2 bis 3%abzielte.[277] Der Dienstleistungssektor der Wirtschaft, einschließlich Tourismus, Bildung und Finanzdienstleistungen, macht etwa 70% des BIP aus.[278] Reich an natürlichen RessourcenAustralien ist ein großer Exporteur von landwirtschaftlichen Produkten, insbesondere von Weizen und Wolle, Mineralien wie Eisenerz und Gold sowie Energie in Formen von flüssigem Erdgas und Kohle. Obwohl Landwirtschaft und natürliche Ressourcen machen nur 3% bzw. 5% des BIP aus, sie tragen erheblich zur Exportleistung bei. Australiens größte Exportmärkte sind Japan, China, das Vereinigte Staaten, Südkorea, und Neuseeland.[279] Australien ist der weltweit viertgrößte Weinexporteur, und die Weinindustrie trägt 5,5 Milliarden US -Dollar pro Jahr für die Wirtschaft des Landes ein.[280]

Zugriff auf Biokapazität In Australien ist viel höher als der Weltdurchschnitt. Im Jahr 2016 hatte Australien 12,3 globale Hektar[281] von Biokapazität pro Person in ihrem Territorium, viel mehr als der Weltdurchschnitt von 1,6 globalen Hektar pro Person.[282] 2016 verwendete Australien 6,6 globale Hektar Biocapacity pro Person - ihre ihre ökologischer Fußabdruck Verbrauch. Dies bedeutet, dass sie halb so viel Biokapazität verwenden wie Australien. Infolgedessen führt Australien eine Biocapacity -Reserve durch.[281]

Im Jahr 2020 die Australischer Rat für Sozialdienst veröffentlichte einen Bericht, in dem in Australien mit geschätzten 3,2 Millionen Menschen oder 13,6% der Bevölkerung unter einem international anerkannten relativen Armutsschwellenwert von 50% des mittleren Einkommens eines Landes wächst. Es wurde auch geschätzt, dass es 774.000 (17,7%) Kinder unter 15 Jahren in relativer Armut gab.[283][284]

Australien kreative und kulturelle Sektoren wesentlich zu seiner Volkswirtschaft beitragen. Das Australischer Urheberrechtsrat (ACC) hat die Branche mit der Überwachung der Branche überwacht WIPO-Gegeführtes Rahmen seit 2011,[285] mit zusätzlichen Berichten, die 2012 veröffentlicht wurden,[286] und 2014.[287] Die jüngste Studie, die 2017 veröffentlicht wurde[288] behauptete, dass die Urheberrechtsbranche 2016 in Höhe von 7,4% der gesamten Wirtschaftsleistung Australiens 122,8 Milliarden US -Dollar für die australische Wirtschaft beigetragen hätten. Die Zahl 2016 entspricht einem Anstieg von 8,5 Milliarden US-Dollar gegenüber 2011, wobei der Wert von 1,4% pro Jahr (seit 2011) ein Wachstum von 1,4% pro Jahr entspricht. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass die kreativen Sektoren im Jahr 2016 gemeinsam mehr wirtschaftliche Produktion als die verarbeitende Gewerbe-, Gesundheits- und Bergbaus -Sektoren erzielten und 2011 von der siebenstgrößten australischen Industrie bis zum drittgrößten im Jahr 2016 wechselten.

Energie

Im Jahr 2003 waren die Energiequellen Australiens Kohle (58,4%), Wasserkraft (19,1%), Erdgas (13,5%), flüssige/gasfossile Brennstoffe (5,4%), Öl (2,9%) und andere erneuerbare Ressourcen wie Windkraft, Sonnenenergie und Bioenergie (0,7%).[289] Während des 21. Jahrhunderts hat Australien im Trend mehr Energie mit erneuerbaren Ressourcen und weniger Energie mit fossilen Brennstoffen generiert. Im Jahr 2020 verwendete Australien Kohle für 62% aller Energie (3,6% Anstieg im Vergleich zu 2013), die Windkraft für 9,9% (9,5% Steigerung), Erdgas für 9,9% (3,6% Rücknahme), Solarenergie für 9,9% (9,8% (9,8%) (9,8% (9,8) (9,8%) (9,8% % Anstieg), Wasserkraft für 6,4% (12,7% sinken), Bioenergie für 1,4% (1,2% Anstieg) und andere Quellen wie Öl- und Abfallkohlenmine für 0,5%.[290][291]

Im August 2009 hat die australische Regierung das Ziel gesetzt, bis 2020 20% aller Energie im Land aus erneuerbaren Quellen zu erreichen.[292] Sie erreichten dieses Ziel, da erneuerbare Ressourcen im Jahr 2020 27,7% der australischen Energie ausmachten.[290]

Wissenschaft und Technik

Im Jahr 2019 gab Australien einen Wert von 35,6 Milliarden US -Dollar für Forschung und Entwicklung, Zuweisen von etwa 1,79% des BIP.[293] Eine kürzlich durchgeführte Studie von Akzenture Für den Tech -Rat zeigt der australische Tech -Sektor zusammen 167 Milliarden US -Dollar pro Jahr in die Wirtschaft und beschäftigt 861.000 Mitarbeiter.[294] Der bekannteste und wichtigste Sektor des Landes dieser Art ist Bergbau,[295] Wo Australien weiterhin die höchste Durchdringung von Technologien, insbesondere Drohnen, autonomen und ferngesteuerten Fahrzeugen und Minenmanagementsoftware hat.[296] Außerdem ist der australische jüngste Startup -Ökosystem wächst jährlich mit Raten von 5,8%,[297] Und die Ökosysteme von Sydney und Melbourne haben bereits 25 Milliarden US -Dollar.[298] Australien hat stets hoch in der Rangliste Global Innovation Index (GII). Im Jahr 2021 belegte Australien den 25. Platz der 132 in der GII 2021 vorgestellten Volkswirtschaften.[299][300][301] Ab dem 23. im Jahr 2020[302] und 22. Position im Jahr 2019.[303]

Mit nur 0,3% der Weltbevölkerung trug Australien im Jahr 2020 4,1% der weltweit veröffentlichten Forschung bei und somit es zu einer der zehn besten Forschungsfaktoren der Welt.[304][305] Csiro, Australiens National Science Agency, trägt 10% aller Forschungsergebnisse im Land bei, während der Rest von Universitäten durchgeführt wird.[305]

Demografie

A beach populated by people; a city can be seen in the horizon
Australien hat eine der am stärksten urbanisierten Bevölkerungsgruppen der Welt, wobei die Mehrheit in Metropolen an der Küste lebt, wie z. Goldküste, Queensland.

Australien hat einen Durchschnitt Bevölkerungsdichte von 3,4 Personen pro Quadratkilometer der gesamten Landfläche, was es zu einem der macht Die meisten dünn besiedelten Länder der Welt. Die Bevölkerung konzentriert sich stark auf die Ostküste und insbesondere in der südöstlichen Region dazwischen Südost Queensland im Nordosten und Adelaide im Südwesten.[306]

Australien ist stark urbanisiert, und 67% der Bevölkerung lebt 2018 in den statistischen Gebieten der Großstadtstädte (Metropolitan -Gebiete des staatlichen und landesweiten Hauptstädte des Landes und des Festlandes).[307] Metropolengebiete mit mehr als einer Million Einwohnern sind Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Adelaide.[308]

Mit vielen anderen Industrieländern erlebt Australien eine demografische Veränderung in Richtung einer älteren Bevölkerung, mit mehr Rentnern und weniger Menschen im Arbeitsalter. 2018 the Durchschnittsalter der australischen Bevölkerung betrug 38,8 Jahre.[309] Im Jahr 2015 2,15% der australischen Bevölkerung Lebte in Übersee, einer der niedrigste Proportionen weltweit.[310]

 
Die größten besiedelten Gebiete in Australien
Rang Name Bundesland Pop. Rang Name Bundesland Pop.
1 Sydney NSW 5,312,163 11 Geelong Vic 275.794
2 Melbourne Vic 5,078,193 12 Hobart Tas 236,136
3 Brisbane Qld 2.514.184 13 Townsville Qld 181.668
4 Perth WA 2.085.973 14 Cairns Qld 153.951
5 Adelaide Sa 1,359.760 15 Darwin Nt 147.255
6 GoldküsteTweedköpfe Qld/NSW 693,671 16 Toowoomba Qld 138,223
7 NewcastleMaitland NSW 491,474 17 Ballarat Vic 107.652
8 CanberraQueanbeyan HANDLUNG/NSW 462,136 18 Bendigo Vic 100.991
9 Sonnenscheinküste Qld 341.069 19 Albury-Wodonga NSW/Vic 93.603
10 Wollongong NSW 306.034 20 Launceston Tas 87.382

Abstammung und Einwanderung

Australische Bewohner nach Geburtsland, Volkszählung 2021

Zwischen 1788 und dem Zweiter WeltkriegDie überwiegende Mehrheit der Siedler und Einwanderer kam von der britische Inseln (hauptsächlich England, Irland und Schottland), obwohl es eine signifikante Einwanderung aus gab China und Deutschland Im 19. Jahrhundert. In den Jahrzehnten unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt Australien eine große Einwanderungswelle von gegenüber Europa, mit vielen weiteren Einwanderern aus Süd und Osteuropa als in früheren Jahrzehnten. Seit dem Ende der Weiße Australien -Politik 1973 hat Australien eine offizielle Politik von verfolgt Multikulturalismus,[312] und es gab eine große und anhaltende Welle der Einwanderung aus der ganzen Welt mit Asien Die größte Quelle für Einwanderer im 21. Jahrhundert.[313]

Heute hat Australien die Welt achtgrößter Einwandererbevölkerung, mit Einwanderern, die 30% der Bevölkerung ausmachten, die höchster Verhältnis unter Major Western Nationen.[23][314] 160.323 ständige Einwanderer wurden in den Jahren 2018–2019 nach Australien aufgenommen (ohne Flüchtlinge),[313] Während es in diesem Jahr einen Nettobevölkerungsgewinn von 239.600 Menschen aus allen dauerhaften und vorübergehenden Einwanderung gab.[315] Die Mehrheit der Einwanderer ist geschickt,[313] Das Einwanderungsprogramm enthält jedoch Kategorien für Familienmitglieder und Flüchtlinge.[315] Im Jahr 2020 waren die größten im Ausland geborenen Bevölkerungsgruppen, in denen geboren wurde England (3,8%), Indien (2,8%), Festland China (2,5%), Neuseeland (2,2%), die Philippinen (1,2%) und Vietnam (1,1%).[316]

Das Australian Bureau of Statistics sammelt keine Daten über Rennenbittet aber jeden australischen Einwohner, bis zu zwei zu nominieren Vorhöfe jeder Volkszählung.[317] Diese Ancestry -Antworten werden in breite standardisierte Ancesty -Gruppen eingeteilt.[318] Bei der Volkszählung von 2021 war die Anzahl der Vorfahren innerhalb jeder standardisierten Gruppe als Anteil der Gesamtbevölkerung wie folgt:[319] 57,2% europäisch (einschließlich 46% Nordwestlicher Europäer und 11,2% Süd und Osteuropäer), 33,8% Ozeanisch[N 7], 17,4% asiatisch (einschließlich 6,5% Süd und Zentralasiat, 6,4% Nordostasiatund 4,5% Südost asiatisch), 3,2% Nordafrikanisch und Naher Osten, 1,4% Völker Amerikasund 1,3% Subsahara-Afrikaner. Bei der Volkszählung von 2021 waren die am häufigsten nominierten einzelnen Abstammungen als Anteil der Gesamtbevölkerung:[321]

Bei der Volkszählung 2021 wurden 3,2% der australischen Bevölkerung als sein EinheimischAustralier der Aborigines und Torres Strait Islander.[N 10][322]

Sprache

Obwohl Australien keine offizielle Sprache hat, ist Englisch die de facto Landessprache.[2] Australisches Englisch ist eine Vielfalt der Sprache mit einem unverwechselbaren Akzent und Lexikon,[323] und unterscheidet sich geringfügig von anderen Engländern in Grammatik und Rechtschreibung.[324] General Australier dient als Standarddialekt.[325]

Bei der Volkszählung 2021 war Englisch die einzige Sprache, die für 72% der Bevölkerung im Haushalt gesprochen wurde. Die nächsthäufigen zu Hause gesprochenen Sprachen sind Mandarin (2,7%), Arabisch (1,4%), Vietnamesisch (1,3%), Kantonesisch (1,2%) und Punjabi (0,9%).[326] Über 250 Indigene australische Sprachen Es wird angenommen, dass es zum Zeitpunkt des ersten europäischen Kontakts existiert hat,[327] von denen weniger als zwanzig noch in allen Altersgruppen täglich verwendet werden.[328][329] Ungefähr 110 andere werden ausschließlich von älteren Menschen gesprochen.[329] Zum Zeitpunkt der Volkszählung von 2006 berichteten 52.000 indigene Australier, die 12% der indigenen Bevölkerung repräsentierten, zu Hause eine indigene Sprache.[330] Australien hat a Zeichensprache bekannt als AuslanDas ist die Hauptsprache von etwa 10.112 gehörlosen Menschen, die berichteten, dass sie bei der Volkszählung 2016 zu Hause zu Hause die Auslan -Sprache verwenden.[331]

Religion

Australien ist weltlich und beherbergt eine Vielfalt von Religionen. St. Mary's Cathedral in Sydney gehört zur römisch-katholische Kirche, Australiens größte religiöse Konfession.

Australien hat nein Staatsreligion; Abschnitt 116 der Australian Constitution verbietet die Bundesregierung Aus dem Gesetz zur Gründung einer Religion, der Auferlegung religiöser Einhaltung oder der Verbot der freien Ausübung einer Religion.[332]

Bei der Volkszählung 2021 haben 38,9% der Bevölkerung identifiziert "keine Religion",[333] gegenüber 15,5% im Jahr 2001.[334] Die größte Religion ist Christentum (43,9% der Bevölkerung).[335] Die größten christlichen Konfessionen sind die römisch-katholische Kirche (20% der Bevölkerung) und die Anglikanische Kirche Australiens (9,8%). Multikulturelle Einwanderung seit der Zweiter Weltkrieg hat zum Wachstum nichtchristlicher Religionen geführt, von denen die größten sind Islam (3,2%), Hinduismus (2,7%), Buddhismus (2,4%), Sikhismus (0,8%) und Judentum (0,4%).[336]

Im Jahr 2021 erklärten knapp 8.000 Menschen eine Zugehörigkeit zu traditionellen Religionen der Aborigines.[336] Im Australische Aborigines Mythologie und die Animist Rahmen, die in Aboriginal Australia entwickelt wurden, die Träumend ist ein heilig Ära, in der Vorfahren Totemie Geisterwesen gebildet Die Kreation. Das Träumen etablierte die Gesetze und Strukturen der Gesellschaft und die Zeremonien, die durchgeführt wurden, um die Kontinuität von Leben und Land zu gewährleisten.[337]

Die Gesundheit

Australiens Lebenserwartung ist die vierthöchste der Welt für Männer und die dritthöchste für Frauen.[338] Die Lebenserwartung in Australien in den Jahren 2014–2016 betrug bei Männern 80,4 Jahre und 84,6 Jahre für Frauen.[339] Australien hat die höchste Hautkrebsquote in der Welt,[340] während Zigaretten rauchen ist die größte vermeidbare Todesursache und Krankheit, die für 7,8% der gesamten Mortalität und Krankheit verantwortlich ist. Die zweite in vermeidbaren Ursachen ist der zweite Platz Hypertonie bei 7,6%mit Fettleibigkeit bei 7,5%.[341][342] Australien belegte 2012 den 35. Platz in der Welt wegen seines Anteils an fettleibiger Frauen[343] und nahe der Spitze von entwickelte Nationen für seinen Anteil an übergewichtig Erwachsene;[344] 63% der erwachsenen Bevölkerung sind entweder übergewichtig oder fettleibig.[345]

Die Gesamtausgaben für die Gesundheitsausgaben (einschließlich Ausgaben des privaten Sektors) beträgt rund 9,8% des BIP.[346] Australien eingeführt allgemeine Krankenversicherung 1975.[347] Bekannt als MedicareEs wird jetzt nominell durch einen Einkommensteuerzuschlag finanziert Medicare Levy, derzeit 2%.[348] Die Staaten verwalten Krankenhäuser und angeschlossene ambulante Dienstleistungen, während das Commonwealth die finanziert Pharmazeutischer Leistungen (Subventionierung der Kosten von Medikamenten) und allgemeine Praxis.[347]

Während der Covid-19 Pandemie Australien hatte eine der restriktivsten Quarantänepolitik, was zu einer der niedrigsten Sterblichkeitsraten weltweit führte.[349]

Ausbildung

Fünf australische Universitäten sind unter den Top 50 der QS World University Rankings, einschließlich der Australian National University (19.).[350]

Schulbesuch oder Registrierung für häuslicher Unterricht,[351] ist in ganz Australien obligatorisch. Bildung liegt in der Verantwortung der einzelnen Staaten und Gebiete[352] Die Regeln variieren also zwischen den Staaten, aber im Allgemeinen müssen Kinder ab 5 Jahren bis etwa 16 an der Schule gehen.[353][354] In einigen Bundesstaaten (Westaustralien, Northern Territory und New South Wales) müssen Kinder im Alter von 16 bis 17 Jahren entweder die Schule besuchen oder an Berufsausbildung teilnehmen, wie z. Lehre.[355][356][357][358]

Australien hat eine Alphabetisierungsrate für Erwachsene, die 2003 auf 99% geschätzt wurde.[359] In einem Bericht 2011–2012 für das Australian Bureau of Statistics berichtete Tasmanien jedoch eine Alphabetisierung und eine Zahl von nur 50%.[360]

Australien hat 37 staatlich finanzierte Universitäten und drei private Universitäten sowie eine Reihe anderer Spezialinstitutionen, die genehmigte Kurse auf der Hochschulebene anbieten.[361] Die OECD legt Australien zu den teuersten Nationen, um die Universität zu besuchen.[362] Es gibt ein staatlich basiertes System des beruflichen Trainings, bekannt als als Tafeund viele Geschäfte führen Lehrlingsausbildungen für die Schulung neuer Handwerker durch.[363] Etwa 58% der Australier im Alter von 25 bis 64 Jahren haben berufliche oder tertiäre Qualifikationen,[279] und die tertiäre Abschlussquote von 49% ist in den OECD -Ländern die höchste. 30,9% der australischen Bevölkerung haben eine Hochschulqualifikation erreicht, die zu den höchsten Prozentsätzen der Welt gehört.[364][365][366]

Australien hat das höchste Verhältnis von Internationale Schüler Pro leitender Bevölkerungsleiter der Welt sind im Jahr 2019 812.000 internationale Studenten an den Universitäten und Berufseinrichtungen des Landes eingeschrieben.[367][368] Dementsprechend vertraten internationale Studenten im Jahr 2019 im Durchschnitt 26,7% der studentischen Stellen australischer Universitäten. Die internationale Bildung stellt daher einen der größten Exporte des Landes dar und hat einen ausgeprägten Einfluss auf die Demografie des Landes, wobei ein erheblicher Teil der internationalen Studierenden nach Abschluss des Landes in Australien in verschiedenen Fähigkeiten und Beschäftigungsvisa verbleiben.[369] Die Bildung ist nach Eisenerz und Kohle Australiens drittgrößter Export und hat in den Jahren 2016–17 über 28 Milliarden US-Dollar zur Wirtschaft beigetragen.[305]

Kultur

Ornate white building with an elevated dome in the middle, fronted by a golden fountain and orange flowers
Das Royal Exhibition Building In Melbourne war das erste Gebäude in Australien, das als UNESCO aufgeführt wurde Weltkulturerbe in 2004.[370]

Australien beherbergt eine Vielfalt von Kulturen, ein Ergebnis seiner Geschichte der Einwanderung.[371] Seit 1788 ist die australische Kultur in erster Linie a westliche Kultur stark von früh beeinflusst Anglo-keltisch Siedler.[372][373] Andere Einflüsse sind Australische Aborigines -Kultur, die Traditionen, die durch Einwanderungswellen aus der ganzen Welt ins Land gebracht wurden,[374] und die Kultur der Vereinigten Staaten.[375] Die kulturelle Divergenz und Evolution, die im Laufe der Jahrhunderte seit der europäischen Siedlung aufgetreten ist, hat zu einer unverwechselbaren australischen Kultur geführt.[376][377]

Künste

Sidney Nolan's Schlange Wandbild (1970), abgehalten am Museum für alte und neue Kunst In Hobart, Tasmanien, ist der Mythos der Aborigines -Schöpfung des Aborigines inspiriert Regenbogenschlangesowie Wüstenblumen blühen nach einer Dürre.[378]

Australien hat über 100.000 Rockkunst der Aborigines Standorte,[379] und traditionelle Designs, Muster und Geschichten infundieren zeitgenössische indigene australische Kunst"Die letzte große Kunstbewegung des 20. Jahrhunderts" nach Kritiker Robert Hughes;[380] Zu seinen Exponenten gehören Emily Kame Kngwarreye.[381] Frühe Kolonialkünstler zeigten eine Faszination für das unbekannte Land.[382] Das impressionistisch Werke von Arthur Streeton, Tom Roberts und andere Mitglieder des 19. Jahrhunderts Heidelberg Schule-Die erste "eindeutig australische" Bewegung in der westlichen Kunst-Gave-Ausdruck zu nationalistischen Gefühlen im Vorfeld der Föderation.[382] Während die Schule einflussreich in die 1900er Jahre blieb, Modernisten wie zum Beispiel Margaret Preston, und später, Sidney Nolan, erkundete neue künstlerische Trends.[382] Die Landschaft blieb für die Arbeit des Aborigines -Aquarellists von zentraler Bedeutung Albert Namatjira,[383] ebenso gut wie Fred Williams, Brett Whiteley und andere Nachkriegskünstler, deren Werke, die sich mit stilvollem, und einzigartig australisch vergleichbarer Werke befinden, zwischen den bewegt figurativ und die abstrakt.[382][384]

Australische Literatur wuchs in den Jahrzehnten nach der europäischen Siedlung langsam durch einheimische mündliche TraditionenViele davon wurden inzwischen schriftlich aufgezeichnet, sind viel älter.[385] Im 19. Jahrhundert, Henry Lawson und Banjo Paterson erfasste die Erfahrung von der Busch Verwendung eines unverwechselbaren australischen Wortschatzes.[386] Ihre Werke sind immer noch beliebt; Patersons Bush -Gedicht "Walzing Matilda"(1895) gilt als australische inoffizielle Nationalhymne.[387] Miles Franklin ist der Namensgeber der Australiens prestigeträchtigsten literarischen Preisjährlich an den besten Roman über das australische Leben verliehen.[388] Sein erster Empfänger, Patrick White, fuhr fort, die zu gewinnen Nobelpreis in Literatur 1973.[389] australisch Booker -Preis Gewinner beinhalten Peter Carey, Thomas Keneally und Richard Flanagan.[390] Australische öffentliche Intellektuelle haben auch wegweisende Werke in ihren jeweiligen Bereichen geschrieben, einschließlich der Feministin Germaine Greer und Philosoph Peter Singer.[391]

Viele der australischen Unternehmen für darstellende Künste erhalten Mittel über die Bundesregierung der Bundesregierung Australia Council.[392] In jedem Staat gibt es ein Symphonieorchester,[393] und eine nationale Opernfirma, Opera Australien,[394] bekannt für seine berühmte Sopran Joan Sutherland.[395] Anfang des 20. Jahrhunderts, Nellie Melba war einer der weltweit führenden Opernsänger.[396] Ballett und Tanz werden von vertreten von Das australische Ballett und verschiedene staatliche Unternehmen. Jeder Staat hat eine öffentlich finanzierte Theatergesellschaft.[397]

Medien

Schauspieler spielt die Bushranger Ned Kelly in Die Geschichte der Kelly Gang (1906), der weltweit erste erzählerische Spielfilm mit Längenlängen

Die Geschichte der Kelly Gang (1906), die erste der Welt Funktionslänge Erzählfilm hat einen Boom in Australisches Kino während der Stummfilm Epoche.[398] Nach dem Ersten Weltkrieg, Hollywood monopolisierte die Branche,[399] und in den 1960er Jahren hatte die australische Filmproduktion effektiv eingestellt.[400] Mit der Unterstützung der staatlichen Unterstützung die Australische neue Welle der 1970er Jahre brachte provokative und erfolgreiche Filme, viele Erkundung von Themen der nationalen Identität, wie z. Wach vor Angst auf und Gallipoli,[401] während Crocodile Dundee und die Ozploitation Bewegung Verrückter Max Serien wurden zu internationalen Blockbustern.[402] In einem mit ausländischen Inhalten überfluteten Filmmarkt lieferten australische Filme 2015 einen Anteil von 7,7% an der lokalen Abendkasse.[403] Das Aactas sind Australiens führende Film- und Fernsehauszeichnungen und bemerkenswert Oscar -Preisträger aus Australien enthalten Geoffrey Rush, Nicole Kidman, Cate Blanchett und Heath Ledger.[404]

Australien hat zwei öffentlichen Rundfunkveranstalter (die Australian Broadcasting Corporation und das multikulturelle Spezieller Rundfunkdienst), drei kommerzielle Fernsehsender, mehrere Pay-TV-Dienste,[405] und zahlreiche öffentliche, gemeinnützige Fernseh- und Radiosender. Jede Hauptstadt hat mindestens eine Tageszeitung,[405] Und es gibt zwei nationale Tageszeitungen, Der Australier und Die australische finanzielle Überprüfung.[405] Im Jahr 2020, Reporter ohne Grenzen Australien am 25. auf einer Liste von 180 Ländern platziert von Rangs Pressefreiheit, hinter Neuseeland (8.), aber vor dem Vereinigten Königreich (33.) und den Vereinigten Staaten (44.).[406] Dieses relativ niedrige Rang ist in erster Linie auf die begrenzte Vielfalt des kommerziellen Medienbesitzes in Australien zurückzuführen.[407] Die meisten Druckmedien sind unter der Kontrolle von News Corporation und Nine Entertainment Co.[408]

Küche

Das Baiserbasiert Pavlova wird im Allgemeinen zur Weihnachtszeit gegessen.

Die meisten indigenen australischen Gruppen unterliefen einen einfachen Jäger und Sammler Diät der einheimischen Fauna und Flora, sonst genannt Bush Tucker.[409] Die ersten Siedler wurden eingeführt britisch und Irische Küche auf den Kontinent.[410][411] Dieser Einfluss wird in der anhaltenden Popularität mehrerer britischer Gerichte wie gesehen, z. Fisch und Pommesund in typischen australischen Gerichten wie dem Australischer Fleischkuchen, was mit den Briten zusammenhängt Steakkuchen. Nachkriegseinwanderung transformierte die australische Küche. Zum Beispiel haben südöhen europäische Migranten beim Aufbau eines florierenden Australiers geholfen Kaffeekultur was zu australischen Kaffeetränken wie dem führte flach weiß,[412] während die ostasiatische Migration zu Gerichten wie der führte Kantonesisch-beeinflusst Dim Sim und Chiko Roll,[413] sowie eindeutig Australische chinesische Küche. Wurst brutzelt, Pavlovas, Lamingtons, Fleischpasteten, Vegemite und ANZAC -Kekse werden als ikonische australische Lebensmittel angesehen.[414]

Australien ist ein führender Exporteur und Verbraucher von Wein.[415] Australischer Wein wird hauptsächlich in den südlichen, kühleren Teilen des Landes hergestellt.[416] Die Nation ist auch in hohem Maße in Bierkonsum,[417] mit jedem Staat und Territorium, in denen zahlreiche Brauereien veranstaltet werden. Australien ist auch bekannt für seine Cafe und Kaffeekultur in Städtische Zentren.[418]

Sport und Erholung

Das Melbourne Cricket Ground ist stark mit der Geschichte und Entwicklung von verbunden Kricket und Australische Regeln Fußball, Australiens zwei beliebteste Zuschauersportarten.[419]

Kricket und Fußball sind die vorherrschenden Sportarten in Australien in den Sommer- und Wintermonaten. Australien ist insofern einzigartig, als es professionelle Ligen für hat vier Fußballcodes. Ursprung in Melbourne in den 1850er Jahren, Australische Regeln Fußball ist der beliebteste Code in allen Bundesstaaten außer New South Wales und Queensland, wo Rugby League Hält Sway, gefolgt von Rugby Union.[420] FußballWährend er den vierten Platz beliebt und die Ressourcen hat, hat die höchste Teilnahmequoten der Gesamtbeteiligung.[421] Cricket ist über alle Grenzen hinweg beliebt und wurde von vielen Australiern als die angesehen Nationalsport. Das Australian National Cricket Team gegen England in der ersten Prüfen Match (1877) und der erste Eines Tages international (1971) und gegen Neuseeland in der ersten Twenty20 International (2004), alle drei Spiele gewinnen. Es hat auch an jeder Ausgabe der teilgenommen Cricket -Weltmeisterschaftfünfmal ein Rekord des Turniers.[422]

Australien ist eine von fünf Nationen, die an jedem teilgenommen haben Sommerolympiade der modernen Ära,[423] und hat die Spiele zweimal gehostet: 1956 in Melbourne und 2000 in Sydney.[424] Es soll auch die hosten 2032 Spiele in Brisbane.[425] Australien hat auch an jedem teilgenommen Commonwealth -Spiele,[426] Hosting der Veranstaltung in 1938, 1962, 1982, 2006 und 2018.[427] Sowie regelmäßig zu sein FIFA Weltmeisterschaft Teilnehmer, Australien hat die gewonnen OFC Nations Cup viermal und die AFC Asian Cup Einmal - das einzige Land, das Meisterschaften in zwei verschiedenen FIFA -Konföderationen gewonnen hat.[428]

Weitere wichtige internationale Veranstaltungen in Australien sind die Australian Open Tennis Grand-Slam Turnier und die Australische Formel 1 Grand Prix. Das jährliche Melbourne Cup Pferderennen und die Sydney zu Hobart Yachtrennen wecken auch ein intensives Interesse.[429] Australien ist auch bemerkenswert für Sportarten auf Wasserbasis wie Schwimmen und Surfen.[430] Das Surf lebensrettend Die Bewegung stammt aus Australien, und der freiwillige Lebensretter ist eine der Ikonen des Landes.[431] Schneesport findet in erster Linie in der statt Australische Alpen und Tasmanien.[432]

Siehe auch

Anmerkungen

  1. ^ Australien königliche Hymne ist "Gott schütze die Königin", gespielt in Gegenwart von Mitgliedern der königliche Familie Wenn sie in Australien sind. In anderen Kontexten die Nationalhymne von Australien ","Advance Australia Fair", ist gespielt.[1]
  2. ^ Englisch hat nicht de jure Status.[2]
  3. ^ a b Es gibt geringfügige Abweichungen von drei Grundzonen. sehen Zeit in Australien.
  4. ^ Die früheste aufgezeichnete Verwendung des Wortes Australien In Englisch befand sich 1625 in "A Note of Australia del Espíritu Santo, geschrieben von Sir Richard Hakluyt", herausgegeben von Samuel Käufe in Hakluytus posthumus, eine Korruption des ursprünglichen spanischen Namens "Austrialia del Espíritu Santo" (Südland des Heiligen Geistes)[34][35][36] für eine Insel in Vanuatu.[37] Das niederländische Adjektivformular Australische wurde in einem niederländischen Buch in verwendet Batavia (Jakarta) 1638, um sich auf die neu entdeckten Länder im Süden zu beziehen.[38]
  5. ^ Zum Beispiel die Arbeit von 1814 Eine Reise nach Terra Australis
  6. ^ Australien beschreibt das Gewässer südlich seines Festlandes als das Südlicher Ozeaneher als der Indische Ozean, wie es durch die definiert ist Internationale hydrographische Organisation (ICH HO). Im Jahr 2000 definierte eine Abstimmung der IHO -Mitgliedsnationen den Begriff "Südpause" als nur für das Wasser zwischen den Gewässern Antarktis und 60 ° Süd Breite.[129]
  7. ^ Beinhaltet diejenigen, die "Australier" als ihre Abstammung nominieren. Das Australian Bureau of Statistics hat angegeben, dass die meisten, die "Australier" als Vorfahren nominieren, zumindest teilweise haben Anglo-keltisch europäisch Abstammung.[320]
  8. ^ Das Australian Bureau of Statistics hat angegeben, dass die meisten, die "Australier" als Vorfahren nominieren, zumindest teilweise haben Anglo-keltisch europäisch Abstammung.[320]
  9. ^ Diejenigen, die ihre Abstammung als "australische Aborigines" nominiert haben. Beinhaltet nicht Torres Strait Islander. Dies bezieht sich auf die Nominierung von Ancestry und unterscheidet sich von Personen, die sich als einheimische (Aboriginal- oder Torres Strait Islander) identifizieren, was eine eigene Frage ist.
  10. ^ Die indigene Identifizierung ist von der Ancestry -Frage zu der australischen Volkszählung getrennt, und Personen, die sich als Aborigines oder Torres Strait Islander identifizieren, können Ancestry identifizieren.

Verweise

  1. ^ "Australische Nationalhymne". Archiviert von das Original am 1. Juli 2007.
    "16. Andere Angelegenheiten - 16.3 Australische Nationalhymne". Archiviert von das Original am 23. September 2015.
    "Nationale Symbole" (PDF). Parlamentarisches Handbuch des Commonwealth of Australia (29. Ausgabe). 2005 [2002]. Archiviert von das Original (PDF) am 11. Juni 2007. Abgerufen 7. Juni 2007.
  2. ^ a b "Pluralistische Nationen: Pluralistische Sprachpolitik?". 1995 Global Cultural Diversity Conference Proceedings, Sydney. Abteilung für Einwanderung und Staatsbürgerschaft. Archiviert von das Original Am 20. Dezember 2008. Abgerufen 11. Januar 2009. "Englisch hat keinen De -Jure -Status, aber es ist so verankert wie die gemeinsame Sprache, dass es sich um die offizielle Sprache sowie die Landessprache handelt."
  3. ^ https://www.abs.gov.au/census/find-census-data/community-profiles/2021/aus/download/gcp_aus.xlsx[Bare URL -Tabellenkalkulationsdatei]
  4. ^ Siehe Eintrag in der Macquarie Dictionary.
  5. ^ Collins English Dictionary. Bishopbriggs, Glasgow: Harpercollins. 2009. p. 18. ISBN 978-0-00-786171-2.
  6. ^ "Oberflächenwasser und Oberflächenwasser wechseln". Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Abgerufen 11. Oktober 2020.
  7. ^ a b "Bevölkerungsuhr". Australian Bureau of Statistics Webseite. Commonwealth of Australia. 7. Juli 2022. Abgerufen 7. Juli 2022. Die gezeigte Bevölkerungsschätzung wird täglich bei 00:00 UTC automatisch berechnet und basiert auf Daten, die aus der Bevölkerungsuhr zu dem in der Zitation gezeigten Datum erhalten wurden.
  8. ^ "Nationale, staatliche und territorische Bevölkerung". 28. Juni 2022. Abgerufen 28. Juni 2022.
  9. ^ a b c d "Bericht für ausgewählte Länder und Themen: April 2022". Internationaler Währungsfonds. April 2022.
  10. ^ "Einkommensverteilungsdatenbank". stats.oecd.org (Datenbank). Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. 16. Dezember 2020. Abgerufen 9. Mai 2021.
  11. ^ "Human Development Report 2020" (PDF). Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen. 15. Dezember 2020. Abgerufen 15. Dezember 2020.
  12. ^ Stilhandbuch für Autoren, Redakteure und Drucker (6. Aufl.). John Wiley & Sons Australia. 2002. p. 171. ISBN 978-0-7016-3647-0.
  13. ^ "Verfassung Australiens". Comlaw. 9. Juli 1900. Abgerufen 5. August 2011. 3. Es ist rechtmäßig für die Königin, mit dem Rat des Geheimrates zu erklären, durch die Proklamation zu erklären, dass an und nach einem Tag, der nicht später als ein Jahr nach der Verabschiedung dieses Gesetzes ist, die Menschen in New South sind Wales, Victoria, Südaustralien, Queensland und Tasmanien, und wenn Ihre Majestät davon überzeugt ist, dass die Menschen in Westaustralien dazu geführt haben, dass Westaustralien in einem Bundes Commonwealth unter dem Namen des Commonwealth of Australia in einem Bundes Commonwealth vereint ist.
  14. ^ "Australiens Größe verglichen". Geoscience Australia. Archiviert von das Original am 24. März 2007. Abgerufen 19. Mai 2007.
  15. ^ Korsch rj.; et al. (2011). "Australische Inselbögen über die Zeit: Geodynamische Implikationen für das Archäer und Proterozoic". Gondwana -Forschung. 19 (3): 716–734. Bibcode:2011gondr..19..716K. doi:10.1016/j.gr.2010.11.018.
  16. ^ Macey, Richard (21. Januar 2005). "Die Karte von oben zeigt Australien ist ein sehr flacher Ort". Der Sydney Morning Herald. ISSN 0312-6315. OCLC 226369741. Abgerufen 5. April 2010.
  17. ^ "Der australische Kontinent". Bureau of Meteorology. Abgerufen 13. August 2018.
  18. ^ "Wüsten". Geoscience Australia. Australische Regierung. 15. Mai 2014. Abgerufen 13. August 2018.
  19. ^ Kelly, Karina (13. September 1995). "Ein Chat mit Tim Flannery über die Bevölkerungskontrolle". Australian Broadcasting Corporation. Archiviert von das Original am 13. Januar 2010. Abgerufen 23. April 2010. "Nun, Australien hat mit Abstand die am wenigsten fruchtbaren Böden der Welt".
  20. ^ Grant, Cameron (August 2007). "Beschädigter Schmutz" (PDF). Der Werbetreibende. Archiviert von das Original (PDF) am 6. Juli 2011. Abgerufen 23. April 2010. Australien hat die ältesten und am stärksten verwitterten Böden auf dem Planeten.
  21. ^ a b Clarkson, Chris; Jacobs, Zenobia; Marwick, Ben; Fullagar, Richard; Wallis, Lynley; Smith, Mike; Roberts, Richard G.; Hayes, Elspeth; Lowe, Kelsey; Carah, Xavier; Florin, S. Anna; McNeil, Jessica; Cox, Delyth; Arnold, Lee J.; Hua, Quan; Huntley, Jillian; Brand, Helen E. A.; Mannne, Tiina; Fairbairn, Andrew; Shulmeister, James; Lyle, Lindsey; Salinas, Makiah; Seite, Mara; Connell, Kate; Park, Gayoung; Norman, Kasih; Murphy, Tessa; Pardoe, Colin (2017). "Menschliche Besetzung Nordaustraliens vor 65.000 Jahren". Natur. 547 (7663): 306–310. Bibcode:2017Natur.547..306c. doi:10.1038/nature22968. HDL:2440/107043. ISSN 0028-0836. PMID 28726833. S2CID 205257212.
  22. ^ "Geografische Verteilung der Bevölkerung". 24. Mai 2012. Abgerufen 1. Dezember 2012.
  23. ^ a b "Hauptmerkmale - Australiens Bevölkerung nach Geburtsland". 3412.0 - Migration, Australien, 2019–20. Commonwealth of Australia. Australian Bureau of Statistics. 23. April 2021.
  24. ^ "2021 Australien, Volkszählung Alle Personen QuickStats | Australisches Statistikbüro".
  25. ^ Cassen, Robert (1982). Reiche Landinteressen und Entwicklung der Dritten Welt. Vereinigtes Königreich: Taylor & Francis. ISBN 978-0-7099-1930-8.
  26. ^ "Australien, reichste Nation der Welt". 20. Oktober 2011. archiviert von das Original am 21. Juli 2012. Abgerufen 24. Juli 2012.
  27. ^ "Australier die reichste der Welt". Der Sydney Morning Herald. 31. Oktober 2011. Abgerufen 24. Juli 2012.
  28. ^ Daten beziehen sich hauptsächlich auf das Jahr 2017. Weltwirtschaftsausblicksdatenbank, Oktober 2018, Internationaler Währungsfonds. Zugriff am 1. April 2019.
  29. ^ "Trends in den weltweiten Militärausgaben, 2017" (PDF). www.sipri.org.
  30. ^ "Australien: World Audit Democracy Profil". WOLDAUDIT.org. Archiviert von das Original am 13. Dezember 2007. Abgerufen 5. Januar 2008.
  31. ^ "Melbourne ernannte die lebenswerteste Stadt der Welt". abc Nachrichten. 19. August 2014. Abgerufen 15. Januar 2022.
  32. ^ Australische Aussprachen: Macquarie Dictionary, Vierte Edition (2005) Melbourne, The Macquarie Library Pty Ltd. ISBN1-876429-14-3
  33. ^ "Australien | Etymologie, Herkunft und Bedeutung des Namens Australien durch Etymonline". www.etymonline.com. Abgerufen 15. Januar 2022.
  34. ^ "Er nannte es Österrialia del Espiritu Santo und beanspruchte es für Spanien" Archiviert 17. August 2013 bei der Wayback -Maschine Die spanische Suche nach Terra Australis | Staatliche Bibliothek von New South Wales Seite 1
  35. ^ "Ein Hinweis zu 'Österrialia' oder 'Australia' Rupert Gerritsen - Journal of the Australian and New Zealand Map Society Inc. Die Globe Nummer 72, 2013 Archiviert 12. Juni 2016 bei der Wayback -Maschine Posension en nombre de su Magestad (Archivo del Museo Marine, Madrid, MS 951) p. 3.
  36. ^ "Die illustrierten Sydney News". Illustrierte Sydney News. Nationalbibliothek von Australien. 26. Januar 1888. p. 2. Abgerufen 29. Januar 2012.
  37. ^ Käufe, Vol. IV, S. 1422–1432, 1625
  38. ^ Scott, Ernest (2004) [1914]. Das Leben von Captain Matthew Flinders. Kessinger Publishing. p. 299. ISBN 978-1-4191-6948-9.
  39. ^ Flinders, Matthew (1814) Eine Reise nach Terra Australis G. und W. Nicol
  40. ^ Clarke, Jacqueline; Clarke, Philip. "'Australien' auf die Karte setzen". Die Unterhaltung. Abgerufen 15. Januar 2022.
  41. ^ "Wer nannte Australien?". Die Mail (Adelaide, Südaustralien). Adelaide: Nationalbibliothek von Australien. 11. Februar 1928. p. 16. Abgerufen 14. Februar 2012.
  42. ^ Weekend Australian, 30. -31. Dezember 2000, p. 16
  43. ^ Abteilung für Einwanderung und Staatsbürgerschaft (2007). Leben in Australien (PDF). Commonwealth of Australia. p. 11. ISBN 978-1-921446-30-6. Archiviert von das Original (PDF) on 17 October 2009. Abgerufen 30. März 2010.
  44. ^ Coman, Brian J. (2007). Ein loser Kanon: Essays über Geschichte, Moderne und Tradition. Connor Court Publishing Pty Ltd. ISBN 978-0-9802936-2-3.
  45. ^ Schule, Leiter von; [email protected] "Australian National Dictionary Center". ANU School of Literature, Sprachen und Linguistik. Abgerufen 15. Januar 2022.
  46. ^ Nunn, Patrick (2018). Der Rand der Erinnerung: Alte Geschichten, mündliche Tradition und die postglaziale Welt. Bloomsbury Publishing. p. 16. ISBN 978-1-4729-4327-9.
  47. ^ Fagan, Brian M.; Durrani, Nadia (2018). Menschen der Erde: Eine Einführung in die Weltvorgeschichte. Taylor & Francis. S. 250–253. ISBN 978-1-351-75764-5.
  48. ^ Oppenheimer, Stephen (2013). Aus Eden: Die Bevölkerung der Welt. Kleine, braune Buchgruppe. S. 111–. ISBN 978-1-78033-753-1.
  49. ^ Gilligan, Ian (2018). Klima, Kleidung und Landwirtschaft in der Vorgeschichte: Verknüpfung von Beweisen, Ursachen und Auswirkungen. Cambridge University Press. p. 237. ISBN 978-1-108-47008-7.
  50. ^ Tuniz, Claudio; Gillespie, Richard; Jones, Cheryl (2016). The Bone Leser: Wissenschaft und Politik in der Forschung menschlicher Herkunft. Routledge. p. 43. ISBN 978-1-315-41888-9.
  51. ^ Castillo, Alicia (2015). Archäologische Dimension des Weltkulturerbes: Von Prävention bis hin zu sozialen Implikationen. Springerwissenschaft. p. 41. ISBN 978-1-4939-0283-5.
  52. ^ "Die Verbreitung von Menschen nach Australien". Australisches Museum.
  53. ^ "Australier der Aborigines die älteste Kultur der Erde". Australian Geographic. 18. Mai 2013. archiviert von das Original am 18. Mai 2013. Abgerufen 18. Dezember 2018.
  54. ^ Williams, Elizabeth (2015). "Komplexe Jäger-Sammler: Ein Blick aus Australien". Antike. Cambridge University Press. 61 (232): 310–321. doi:10.1017/s0003598x00052182. S2CID 162146349.
  55. ^ Sáenz, Rogelio; Embrick, David G.; Rodríguez, Néstor P. (3. Juni 2015). Das internationale Handbuch der Demografie von Rasse und ethnischer Zugehörigkeit. Springer. S. 602–. ISBN 978-90-481-8891-8.
  56. ^ Statistik, c = au; O = Commonwealth of Australia; OU = Australian Bureau of (25. Januar 2002). "Kapitel - Bevölkerung der Aborigines und Torres Strait Islander". www.abs.gov.au. Abgerufen 15. Januar 2022.
  57. ^ Siehe auch andere Historiker, darunter Noel Butlin (1983) Unsere ursprüngliche Aggression George Allen und Unwin, Sydney ISBN0-86861-223-5
  58. ^ Galván, Javier A. (2014). Sie tun was? Eine kulturelle Enzyklopädie außergewöhnlicher und exotischer Bräuche aus der ganzen Welt. ABC-Clio. p. 83. ISBN 978-1-61069-342-4.
  59. ^ Viegas, Jennifer (3. Juli 2008). "Frühe Aussie Tattoos Match Rock Art". Discovery News. Archiviert von das Original am 10. Juli 2008. Abgerufen 30. März 2010.
  60. ^ Macknight, CC (1976). Die Reise nach Marege: Macassan Trepangers in Nordaustralien. Melbourne University Press.
  61. ^ Friseur, Peter; Barnes, Katherine; Dr. Nigel Erskine (2013). Kartierung unserer Welt: Terra Incognita nach Australien. Nationalbibliothek von Australien. p. 99. ISBN 978-0-642-27809-8.
  62. ^ Smith, Claire; Burke, Heather (2007). Graben Sie es nach unten aus: Ein praktischer Leitfaden zur Archäologie in Australien. Springerwissenschaft. p. 47. ISBN 978-0-387-35263-3.
  63. ^ a b Davison, Hirst & MacIntyre 1998, p. 233
  64. ^ Brett Hilder (1980) Die Reise von Torres Universität von Queensland Press, St. Lucia, Queensland ISBN0-7022-1275-x
  65. ^ Davis, Russell Earls (2019) Eine kurze Geschichte von Westaustralien Woodslane Press ISBN978-1-925868-22-7 S. 3–6
  66. ^ Goucher, Candice; Walton, Linda (2013). Weltgeschichte: Reisen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. Routledge. S. 427–428. ISBN 978-1-135-08829-3.
  67. ^ "Europäische Entdeckung und die Kolonisierung Australiens". Department of the Environment, Water, Heritage und Arts, Commonwealth of Australia. 11. Januar 2008. archiviert von das Original am 13. Dezember 2017. Abgerufen 7. Mai 2010. [Die Briten] zogen am 26. Januar 1788 nach Norden nach Port Jackson und landeten in Camp Cove, bekannt als "Cadi" für das Cadigal -Volk. Gouverneur Phillip trug Anweisungen, um die erste britische Kolonie in Australien zu etablieren. Die erste Flotte war für die Aufgabe untervorbereitet, und der Boden um Sydney Cove war schlecht.
  68. ^ Egan, Ted (2003). Das Land nach unten. Grice Chapman Publishing. S. 25–26. ISBN 978-0-9545726-0-0.
  69. ^ Matsuda, Matt K. (2012) Pazifische Welten: Eine Geschichte der Meeres, Völker und Kulturen Cambridge University Press ISBN978-0-521-88763-2 S. 165–167
  70. ^ Ward, Russel (1975). Australien: Eine kurze Geschichte (rev.). Ure Smith. S. 37–38. ISBN 978-0-7254-0164-1.
  71. ^ Molony, John Neylon (1987). Die Penguin -Geschichte Australiens. Ringwood, Vic: Penguin. p. 47. ISBN 978-0-14-009739-9.
  72. ^ "Pocken durch Geschichte". Encarta. Archiviert von das Original am 18. Juni 2004.
  73. ^ Attwood, Bain; Foster, Stephen Glynn (2003) Grenzkonflikt: Die australische Erfahrung Nationalmuseum von Australien ISBN978-1-876944-11-7 p. 89
  74. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 464–465, 628–629
  75. ^ Conway, Jill. "Blaxland, Gregory (1778–1853)". Biographie - Gregory Blaxland - Australisches Wörterbuch der Biographie. adbonline.anu.edu.au. Abgerufen 14. Juli 2011.
  76. ^ Gray, Jeffrey (2008). Eine Militärgeschichte Australiens (Dritter Aufl.). Port Melbourne: Cambridge University Press. pp.28–40. ISBN 978-0-521-69791-0.
  77. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, p. 678
  78. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, p. 464
  79. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, p. 598
  80. ^ "Öffentliches Rekordbüro Victoria Online -Katalog". 25. Dezember 2005. archiviert von das Original am 25. Dezember 2005. Abgerufen 15. Januar 2022.
  81. ^ Kemp, David (2018). Das Land der Träume: Wie Australier ihre Freiheit gewonnen haben, 1788–1860. Melbourne University Publishing. ISBN 978-0-522-87334-4. OCLC 1088319758. Archiviert Aus dem Original am 18. Juli 2021. Abgerufen 14. September 2020.
  82. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, p. 556
  83. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 138–39
  84. ^ "Kolonialverteidigung und kaiserliche Ablehnung". Tägliches südliches Kreuz. Nr. Vol XVII, Ausgabe 1349. 13. November 1860. Abgerufen 4. April 2010.
  85. ^ "Frühe Entdecker". Australiens Kulturportal. Archiviert von das Original am 8. April 2011. Abgerufen 6. November 2013.
  86. ^ Jupp2, S. 35–36
  87. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 227–29
  88. ^ Banivanua Mar, Tracey; Edmonds, Penelope (2013). "Indigene und Siedlerbeziehungen". Die Cambridge -Geschichte Australiens, Band I.. p. 355-58, 363–64
  89. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 243–44
  90. ^ "Geschichte des Commonwealth". Commonwealth -Netzwerk. Commonwealth von Nationen. Abgerufen 16. Februar 2015.
  91. ^ "- Verfassungstitel". www.legislation.gov.au. Abgerufen 15. Januar 2022.
  92. ^ "Erste gewöhnliche Sitzung der Versammlung". 6. April 2019. archiviert von das Original am 6. April 2019. Abgerufen 15. Januar 2022.
  93. ^ "Gründungsmitgliedstaaten". Vereinte Nationen. Archiviert von das Original am 21. November 2009.
  94. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, p. 609
  95. ^ "Statut des Westminster Adoption Act 1942 (Cth)". Nationalarchiv von Australien. Abgerufen 28. Juli 2014.
  96. ^ "Statut des Westminster Adoption Act 1942" (PDF). Comlaw. Abgerufen 30. März 2010.
  97. ^ Otto, Kristin (25. Juni - 9. Juli 2007). "Als Melbourne Australiens Hauptstadt war". Melbourne, Victoria: Universität von Melbourne. Archiviert von das Original am 2. April 2010. Abgerufen 29. März 2010.
  98. ^ Souter, Gavin (2012). Lion & Kangaroo: Die Initiation Australiens. Xoum Publishing. p. 141. ISBN 978-1-922057-00-6.
  99. ^ Overlack, Peter (26. Oktober 1978). "Queenslands Annexion von Papua: Ein Hintergrund zur anglo-deutschen Reibung" (PDF). ADER.
  100. ^ "Papua Neuguinea Legal Research Guide". Universität von Melbourne. Abgerufen 2. April 2021.
  101. ^ "Neuguinea Act 1920". Australische Regierung. Abgerufen 2. April 2021.
  102. ^ "Papua und Neuguinea Act 1949". Australische Regierung. Abgerufen 2. April 2021.
  103. ^ "Erster Weltkrieg 1914–1918". Australisches Kriegsdenkmal. Archiviert von das Original am 7. Dezember 2006. Abgerufen 5. Dezember 2006.
  104. ^ Tucker, Spencer (2005). Enzyklopädie des Ersten Weltkriegs I.. Santa Barbara, Kalifornien: ABC-Clio. p. 273. ISBN 978-1-85109-420-2.
  105. ^ MacIntyre, Stuart (2000) Eine kurze Geschichte Australiens Cambridge: Cambridge University Press, S. 151–53, ISBN0-521-62359-6
  106. ^ Reed, Liz (2004). Größer als Gallipoli: Krieg, Geschichte und Erinnerung in Australien. Crawley, Westaustralien: Universität von Westaustralien. p. 5. ISBN 978-1-920694-19-7.
  107. ^ Dennis, Peter; Gray, Jeffrey; Morris, Ewan; Prior, Robin; Bou, Jean (2008). Der Oxford -Begleiter der australischen Militärgeschichte (2. Aufl.). Melbourne: Oxford University Press. S. 32, 38. ISBN 978-0-19-551784-2.
  108. ^ Beaumont, Joan (1996). "Australiens Krieg: Europa und der Nahe Osten". In Beaumont, Joan (Hrsg.). Australiens Krieg, 1939–1945. Sydney: Allen & Unwin. ISBN 1-86448-039-4.
  109. ^ Beaumont, Joan (1996a). "Australiens Krieg: Asien und Pazifik". In Beaumont, Joan (Hrsg.). Australiens Krieg, 1939–1945. Sydney: Allen & Unwin. ISBN 1-86448-039-4.
  110. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 22–23
  111. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, p. 30
  112. ^ Hosking, Susan; et al., Hrsg. (2009). Etwas Reiches und Seltsames: Meereswechsel, Strände und die Küste in den Antipoden. Wakefield Press. S. 6–. ISBN 978-1-86254-870-1.
  113. ^ Hodge, Brian; Whitehurst, Allen (1967). Nation und Menschen: Eine Einführung in Australien in einer sich verändernden Welt. Hicks, Smith. S. 184–.
  114. ^ "Einwanderung nach Australien im 20. Jahrhundert - Historische Auswirkungen auf die Einwanderungsaufnahme, die Bevölkerungsgröße und die Bevölkerungszusammensetzung - eine Zeitleiste" (PDF). Abteilung für Einwanderung und Staatsbürgerschaft (Australien). 2001. archiviert von das Original (PDF) am 1. August 2008. Abgerufen 18. Juli 2008.
  115. ^ Coulthard-Clark, Chris (1998). Wo Australier kämpften: die Enzyklopädie der australischen Schlachten (First Ed.). St. Leonards: Allen & Unwin. ISBN 1-86448-611-2. OCLC 39097011.
  116. ^ Frank Crowley (1973) Modern Australia in Dokumenten, 1939–1970. S. 222–26. Wren Publishing, Melbourne. ISBN978-0-17-005300-6
  117. ^ Calwell, Arthur Augustus (1972). Sei gerecht und fürchte dich nicht. Hawthorn, Victoria: Lloyd O'Neil Pty Ltd. p.188. ISBN 978-0-85550-352-9.
  118. ^ Edwards, William Howell (2004). Eine Einführung in die Gesellschaften der Aborigines. Cengage Learning Australia. S. 25–26, 30, 132–133. ISBN 978-1-876633-89-9.
  119. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 5–7, 402
  120. ^ "Fact Sheet - Abschaffung der Politik" White Australia "". Australische Einwanderung. Commonwealth of Australia: Nationale Kommunikationsabteilung, Abteilung für Einwanderung und Staatsbürgerschaft. Archiviert von das Original am 19. September 2015. Abgerufen 27. März 2013.
  121. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 338–39, 442–43, 681–82
  122. ^ Sawer, Geoffrey (1966). "Die australische Verfassung und die australischen Ureinwohner" (PDF). Federal Law Review. Canberra: Australian National University. 2 (1): 17–36. doi:10.1177/0067205x6600200102. ISSN 1444-6928. S2CID 159414135. Abgerufen 3. August 2020.
  123. ^ Thompson, Roger C. (1994). Das pazifische Becken seit 1945: Eine Geschichte der Außenbeziehungen der asiatischen, australischen und amerikanischen Randstaaten und der pazifischen Inseln. Longman. ISBN 978-0-582-02127-3.
  124. ^ "Australia Act 1986 (Cth)". Dokumentation einer Demokratie. Museum für australische Demokratie im alten Parlamentshaus. Abgerufen 25. Juli 2020.
  125. ^ "Teil 5 - Referendums und Volksabstimmung - Referendum -Ergebnisse". Parlamentarische Bibliothek von Australien.
  126. ^ Neville, Leigh (2019). Die australische Armee im Krieg 1976–2016 (First Ed.). London: Bloomsbury. ISBN 9781472826312.
  127. ^ "Fünfzig Jahre Australiens Handel" (PDF). Außenministerium und Handel. Abgerufen 11. Januar 2022.
  128. ^ Dawson, Emma (2020). Was passiert als nächstes? Australien nach Covid-19 rekonstruieren. Melbourne: Melbourne University Press. ISBN 9780522877212.
  129. ^ Rosenberg, Matt (20. August 2009). "Der neue fünfte Ozean - der neueste Ozean der Welt - der Südliche Ozean". About.com: Geographie. Abgerufen 5. April 2010.
  130. ^ "Kontinente: Was ist ein Kontinent?". National Geographic Society. Abgerufen 22. August 2009. "Die meisten Menschen erkennen sieben Kontinente an - Asien, Afrika, Nordamerika, Südamerika, Antarktis, Europaund Australien, von größten bis kleinsten - obwohl manchmal Europa und Asien als einzelner Kontinent angesehen werden. Eurasien".
  131. ^ "Australien". Encyclopædia Britannica. Abgerufen 22. August 2009. "Kleinstes Kontinent und das sechstgrößte Land (in der Gegend) der Erde, zwischen dem Pazifik und dem Indischen Ozean liegen".
  132. ^ "Inseln". Geoscience Australia. Archiviert von das Original am 23. April 2010. "Australien ist oft als Inselkontinent bezeichnet. ... "
  133. ^ "Australien in kurzer Zeit: Der Inselkontinent". Department of Foreign Affairs and Trade (Australien). Archiviert von das Original am 4. Juni 2009. Abgerufen 29. Mai 2009. "Festland Australien mit einer Fläche von 7,69 Millionen Quadratkilometern ist die größte Insel der Erde, aber der kleinste Kontinent".
  134. ^ "Umweltzustand 2006". Abteilung für Umwelt und Wasserressourcen. Archiviert von das Original am 10. Juli 2007. Abgerufen 19. Mai 2007.
  135. ^ "Ozeane und Meere - Geoscience Australia". Geoscience Australia. Archiviert von das Original am 20. Juni 2009.
  136. ^ a b "Kontinentale Extremitäten". Geoscience Australia. 15. Mai 2014. Abgerufen 2. April 2021.
  137. ^ "Parks und Reserven - Australiens nationale Landschaften". Umwelt.gov.au. 23. November 2011. archiviert von das Original am 4. Januar 2012. Abgerufen 4. Januar 2012.
  138. ^ Loffler, Ernst; Loffler, Anneliese; A. J. Rose; Warner, Denis (1983). Australien: Porträt eines Kontinents. Richmond, Victoria: Hutchinson Group (Australien). S. 37–39. ISBN 978-0-09-130460-7.
  139. ^ a b c "Australien - Klima unseres Kontinents". Bureau of Meteorology. Archiviert von das Original am 17. März 2009. Abgerufen 17. Juni 2010.
  140. ^ "Bevölkerungsdichte". Australian Bureau of Statistics. 26. März 2019. Abgerufen 25. April 2020.
  141. ^ UNEP World Conservation Monitoring Center (1980). "Schutzgebiete und Weltkulturerbe - Great Barrier Reef World Heritage Area". Abteilung für Umwelt, Wasser, Erbe und Künste. Archiviert von das Original am 28. Mai 2007. Abgerufen 19. Mai 2007.
  142. ^ "Mount Augustus". Der Sydney Morning Herald. 17. Februar 2005. Abgerufen 30. März 2010.
  143. ^ "Höchste Berge". Geoscience Australia. 15. Mai 2014. Abgerufen 2. Februar 2012.
  144. ^ a b Johnson, David (2009). Die Geologie Australiens (2 ed.). Cambridge University Press. p. 202. ISBN 978-0-521-76741-5.
  145. ^ Seabrooka, Leonie; McAlpinea, Clive; Fenshamb, Rod (2006). "Rinder, Pflanzen und Löschen: Regionale Treiber der Landschaftsänderung im Brigalow -Gürtel, Queensland, Australien, 1840–2004". Landschafts- und Stadtplanung. 78 (4): 375–376. doi:10.1016/j.landurbplan.2005.11.007.
  146. ^ "Einasleigh Uplands Savanna". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  147. ^ "Mitchell Grass Downs". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  148. ^ "Eastern Australia Mulga Shrublands". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  149. ^ "Südostaustralien gemäßigte Savanne". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  150. ^ "Arnhem Land Tropical Savanna". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  151. ^ "Rangelands - Übersicht". Australian Natural Resources Atlas. Australische Regierung. 27. Juni 2009. archiviert von das Original am 13. März 2010. Abgerufen 16. Juni 2010.
  152. ^ "Cape York Peninsula Tropical Savanna". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  153. ^ Van Driesum, Rob (2002). Outback Australien. Einsamer Planet. p. 306. ISBN 978-1-86450-187-2.
  154. ^ "Victoria Plains Tropical Savanna". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  155. ^ "Westaustralischer Mulga -Shrublands". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  156. ^ "Zentralbereiche Xeric Scrub". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  157. ^ Banting, Erinn (2003). Australien: Das Land. Crabtree Publishing Company. p.10. ISBN 978-0-7787-9343-4.
  158. ^ a b "Tirari-Sturt-Stony-Wüste". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  159. ^ "Große Sandy-Tanami-Wüste". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 16. Juni 2010.
  160. ^ "Westaustralischer Mulga -Shrublands". Terrestrische Ökoregionen. World Wildlife Fund. Abgerufen 1. Juni 2020.
  161. ^ Pirajno, F., Occhipinti, S. A. und Swager, C. P., 1998. Geologie und tektonische Entwicklung des Paläoproterozoikums Bryah, Padbury und Yerrida, Westaustralien: Implikationen für die Geschichte des Orogen des Südzentrums Precambrian Research, 90: 119–40
  162. ^ Pain, C. F., Villans, B. J., Roach, I. C., Worrall, L. & Wilford, J. R. (2012) "Alt, flach und rot - Australiens unverwechselbare Landschaft" in: Eine Nation gestalten: Eine Geologie Australiens Blewitt, R.S. (Hrsg.) Geoscience Australia und Anu E Press, Canberra. S. 227–75 ISBN978-1-922103-43-7
  163. ^ Grau, Dr. Foster, DA (2004). "Tektonische Überprüfung des Lachlan Orogen: Historische Überprüfung, Datensynthese und moderne Perspektiven". Australian Journal of Earth Sciences. 51 (6): 773–817. doi:10.1111/j.1400-0952.2004.01092.x. S2CID 128901742.
  164. ^ Hawkesworth, CJ; et al. (2010). "Die Generation und Entwicklung der kontinentalen Kruste". Journal of the Geological Society. 167 (2): 229–248. Bibcode:2010JgSoc.167..229h. doi:10.1144/0016-76492009-072. S2CID 131052922.
  165. ^ Hillis RR & Müller Rd. (Hrsg.) 2003 Entwicklung und Dynamik der australischen Platte Geologische Gesellschaft von Australien Special Publication 22: 432 p.
  166. ^ Cawood, PA (2005). "Terra Australis Orogen: Rodinia -Trennung und Entwicklung der Pazifik- und Iapetus -Ränder von Gondwana während des Neoproterozoikums und des Paläozoikums". Bewertungen der Erdewissenschaft. 69 (3–4): 249–279. Bibcode:2005esrv ... 69..249c. doi:10.1016/j.earscirev.2004.09.001.
  167. ^ McKenzie et al. (Hrsg.) 2004 Australische Böden und Landschaften: Ein illustriertes Kompendium Csiro Veröffentlichung: 395 p.
  168. ^ Bischof P & Pillans B. (Hrsg.) 2010, Australische Landschaften Geological Society of London Special Publication 346
  169. ^ McCue, Kevin (26. Februar 2010). "Land der Erdbeben und Vulkane?". Australian Geographic. Archiviert von das Original am 6. März 2010. Abgerufen 25. April 2010.
  170. ^ Van Ufford AQ & Cloos M. 2005 Kenozoische Tektonik von Neuguinea AAPG Bulletin 89: 119–140
  171. ^ "Erdbebengeschichte, regionale Seismizität und das Erdbeben in Newcastle von 1989". Geoscience Australia. 22. Juni 2004. archiviert von das Original am 26. August 2004. Abgerufen 27. Juni 2007.
  172. ^ Beck, Hylke E.; Zimmermann, Niklaus E.; McVicar, Tim R.; Vergolan, noemi; Berg, Alexis; Wood, Eric F. (30. Oktober 2018). "Gegenwärtige und zukünftige Köppen-Geiger-Klimaklassifizierungskarten bei 1 km-Auflösung". Wissenschaftliche Daten. 5 (1): 180214. Bibcode:2018natsd ... 580214b. doi:10.1038/sdata.2018.214. PMC 6207062. PMID 30375988.
  173. ^ Kleinman, Rachel (6. September 2007). "Keine Dürre mehr: Es ist eine 'dauerhafte Trockenheit'". Melbourne: Das Alter. Abgerufen 30. März 2010.
  174. ^ Marks, Kathy (20. April 2007). "Australiens epische Dürre: Die Situation ist düster". Der Unabhängige. London. Archiviert von das Original am 22. April 2007. Abgerufen 30. März 2010.
  175. ^ "Klima Westaustraliens". Bureau of Meteorology. Archiviert von das Original am 17. März 2009. Abgerufen 6. Dezember 2009.
  176. ^ "Zustand des Klimas 2020" (PDF). Bureau of Meteorology. November 2020. Abgerufen 2. Dezember 2020.
  177. ^ "Australien Feuer: Leben während und nach den schlimmsten Buschbränden in der Geschichte". BBC News. 28. April 2020.
  178. ^ Umwelt auf einen Blickindikatoren: Klimawandel (PDF) (Bericht). OECD. 9. März 2020. p. 6.
  179. ^ Heggie, Jon (August 2019). "Jede Drop -Zählung: Wie Australien seine Wasser zukünftig sichert". National Geographic.
  180. ^ "Nationale Überprüfung der Wasserbeschränkungen in Australien". Australian Government National Water Commission. 15. Januar 2010. archiviert von das Original am 27. Februar 2012. Abgerufen 27. September 2012.
  181. ^ Gergis, Joelle (23. März 2021). "Ja, Australien ist ein Land voller Überschwemmungen. Aber der Klimawandel könnte es schlimmer machen". Die Unterhaltung.
  182. ^ Pascoe, I. G.; (1991) Geschichte der systematischen Mykologie in Australien Geschichte der systematischen Botanik in Australasien Ed. Von: P. Kurzer australischer systematischer Botany Society Inc. S. 259–264
  183. ^ "Über Artenvielfalt". Abteilung für Umwelt und Erbe. Archiviert von das Original am 5. Februar 2007. Abgerufen 18. September 2007.
  184. ^ Lambertini, Marco (2000). Der Leitfaden eines Naturforschers zu den Tropen (Auszug). Universität von Chicago Press. ISBN 978-0-226-46828-0. Abgerufen 30. März 2010.
  185. ^ "Faktenprüfung: Töten wilde Katzen pro Jahr über 20 Milliarden einheimische Tiere?". Abc Nachrichten. 20. November 2014. Abgerufen 22. Januar 2017.
  186. ^ Evans, Megan C.; Watson, James E. M.; Fuller, Richard A.; Venter, Oscar; Bennett, Simon C.; Marsack, Peter R.; Possingham, Hugh P. (April 2011). "Die räumliche Verteilung von Bedrohungen für Arten in Australien". Bioscience. 61 (4): 282. doi:10.1525/bio.2011.61.4.8.
  187. ^ a b "Über Australien: Flora und Fauna". Department of Foreign Affairs and Trade. Mai 2008. archiviert von das Original am 11. Februar 2014. Abgerufen 15. Mai 2010.
  188. ^ "Schlangenbiss - Das australische Konzept des Venomkompendiums". 15. Januar 2015. archiviert von das Original am 15. Januar 2015. Abgerufen 15. Januar 2022.
  189. ^ Savolainen, P.; Leitner, T.; Wilton, A.N.; Matisoo-Smith, E.; Lundeberg, J. (2004). "Ein detailliertes Bild des Ursprungs des australischen Dingo, das aus der Untersuchung der mitochondrialen DNA erhalten wurde.". Verfahren der National Academy of Sciences. 101 (33): 12387–12390. Bibcode:2004pnas..10112387s. doi:10.1073/pnas.0401814101. PMC 514485. PMID 15299143.
  190. ^ "Menschen für das Aussterben der Australiens Megafauna verantwortlich". Universität von Melbourne. 8. Juni 2001. archiviert von das Original am 2. April 2010. Abgerufen 30. März 2010.
  191. ^ "Das Thylacine Museum - eine Naturgeschichte des tasmanischen Tigers". Das Thylacine Museum. Abgerufen 14. Oktober 2013.
  192. ^ "National bedrohte Artentag". Department of the Environment and Heritage, Australische Regierung. 2006. Archiviert Aus dem Original am 9. Dezember 2006. Abgerufen 21. November 2006.
  193. ^ "Invasive Arten". Abteilung für Umwelt, Wasser, Erbe und Künste. 17. März 2010. Archiviert Aus dem Original am 29. Juni 2010. Abgerufen 14. Juni 2010.
  194. ^ "Australiens am gefährdete Arten". Australian Geographic. 2. Oktober 2012. Abgerufen 16. Juni 2014.
  195. ^ "Über den EPBC -Akt". Abteilung für Umwelt, Wasser, Erbe und Künste. Archiviert vom Original am 31. Mai 2010. Abgerufen 14. Juni 2010.
  196. ^ "Nationale Strategie zur Erhaltung der biologischen Vielfalt Australiens". Abteilung für Umwelt, Wasser, Erbe und Künste. 21. Januar 2010. archiviert von das Original am 12. März 2011. Abgerufen 14. Juni 2010.
  197. ^ "Erhaltung der biologischen Vielfalt in ganz Australien". Abteilung für Umwelt, Wasser, Erbe und Künste. 19. Januar 2009. archiviert von das Original am 13. März 2011. Abgerufen 14. Juni 2010.
  198. ^ "Die Liste der Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung". Ramsar Convention. 22. Mai 2010. S. 6–7. Abgerufen 14. Juni 2010.
  199. ^ "Australien". UNESCO World Heritage Center. UNESCO. Abgerufen 5. September 2009.
  200. ^ "2018 EPI -Ergebnisse", Umweltleistungsindex, Yale Center for International Earth Science Information Network, archiviert aus das Original am 23. Juli 2019, abgerufen 24. September 2018
  201. ^ März, Stephanie (24. Juni 2019). "'Haunting': Wie es ist, das letzte einer Art sterben zuzusehen ". abc Nachrichten. Abgerufen 16. Juli 2019.
  202. ^ Michelle Starr (7. Januar 2022). "Umwerfende neue fossile Seite im 'toten' Herzen von Australien" gefunden ". Wissenschaftswarnung.
  203. ^ Michael Greshko (7. Januar 2022). "Sehen Sie die spektakulären Fossilien aus einem neu entdeckten prähistorischen Regenwald". National Geographic.
  204. ^ "Wie australisches Parlament funktioniert". Australian Geographic. 11. August 2010. Abgerufen 16. Juni 2014.
  205. ^ Thompson, Elaine (1980). "Die" Washminster "-Mutation". Australian Journal of Political Science. 15 (2): 32. doi:10.1080/00323268008401755.
  206. ^ "Regierungssysteme in Australien, Großbritannien und den USA - bekommen das Parlament". getParliament.peo.gov.au. Abgerufen 3. November 2019.
  207. ^ "Parlament und Regierung". Australien -Parlament. Abgerufen 2. April 2021.
  208. ^ a b "The World Factbook 2009". Washington, D.C.: Central Intelligence Agency. 2009. archiviert von das Original am 24. März 2010. Abgerufen 29. März 2010.
  209. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 287–88
  210. ^ "Gouverneur Generalrolle". Generalgouverneur von Australien. Archiviert von das Original am 4. August 2008. Abgerufen 23. April 2010.
  211. ^ Downing, Susan (23. Januar 1998). "Die Reservebefugnisse des Generalgouverneurs". Australien -Parlament. Archiviert von das Original am 26. Juli 2010. Abgerufen 18. Juni 2010.
  212. ^ a b "Senats Zusammenfassung". Australian Broadcasting Corporation. Archiviert Aus dem Original am 6. Mai 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  213. ^ "Abstimmungshor". Australische Wahlkommission. 31. Juli 2007. Archiviert vom Original am 25. Mai 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  214. ^ "Wahlzusammenfassung: Tasmanien". Australian Broadcasting Corporation. Archiviert Aus dem Original am 3. Mai 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  215. ^ Evans, Tim (2006). "Obligatorische Abstimmung in Australien" (PDF). Australische Wahlkommission. p. 4. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 11. Juni 2009. Abgerufen 21. Juni 2009.
  216. ^ "Ist es obligatorisch, sich einzuschreiben, unabhängig von Alter oder Behinderung?". Anmeldung - häufig gestellte Fragen. Australische Wahlkommission. Archiviert vom Original am 24. Mai 2021. Abgerufen 11. September 2021.
  217. ^ "Gouverneur Generalrolle". Generalgouverneur des Commonwealth of Australia. Archiviert von das Original am 14. Oktober 2012. Abgerufen 13. Januar 2012.
  218. ^ Thompson, Elaine (1980). "Die 'Wasminster' Mutation". Politik. 15 (2): 32–40. doi:10.1080/00323268008401755.
  219. ^ Ganghof, S (Mai 2018). "Ein neues politisches Systemmodell: Semi-Parlamentarische Regierung". Europäisches Journal of Political Research. 57 (2): 261–281. doi:10.1111/1475-6765.12224.
  220. ^ "Glossar der Wahlbegriffe". Australian Broadcasting Corporation. Abgerufen 23. April 2010.
  221. ^ "Zustand der Parteien". Australian Broadcasting Corporation. Archiviert Aus dem Original am 18. April 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  222. ^ "Die liberal-nationale Partei-eine neue Modellparty?". www.abc.net.au. 30. Juli 2008. Abgerufen 8. September 2021.
  223. ^ Fenna, Alan; Robbins, Jane; Summers, John (2013). Regierungspolitik in Australien. London: Pearson Higher Education Au. p. 139. ISBN 978-1-4860-0138-5.
  224. ^ Harris, Rob (22. April 2020). "Alte Grünwunden eröffnen wieder, wenn die Mitglieder über den direkten Wahlführer stimmen.". Der Sydney Morning Herald. Abgerufen 24. April 2020.
  225. ^ Jackson, Stewart (2016). Die australischen Grüns: Vom Aktivismus zum Australiens Dritten. Melbourne University Press. ISBN 9780522867947.
  226. ^ "Anthony Albanese vereidigt als Premierminister". abc Nachrichten. 22. Mai 2022. Abgerufen 22. Mai 2022.
  227. ^ "Commonwealth of Australia Constitution Act - Sekte 122 Territorienregierung". Australasian Legal Information Institute.
  228. ^ "Staatliche und Territoriumsregierung". Regierung von Australien. Archiviert von das Original am 12. November 2009. Abgerufen 23. April 2010.
  229. ^ Australische Verfassung, Abschnitt 109
  230. ^ "Rolle des Administrators". Regierungshaus Northern Territory. 16. Juni 2008. archiviert von das Original am 30. April 2013. Abgerufen 30. März 2010.
  231. ^ "Gouverneur Generalrolle". Gouverneur - General des Commonwealth of Australia. Archiviert von das Original am 4. August 2008. Abgerufen 30. März 2010.
  232. ^ "Administrator von Norfolk Island". Generalstaatsanwalt der australischen Regierung. Archiviert von das Original am 6. August 2008.
  233. ^ Tan, Monica; Australian Associated Press (12. Mai 2015). "Norfolk Island verliert sein Parlament, während Canberra die Kontrolle übernimmt". Der Wächter. Abgerufen 21. Oktober 2015.
  234. ^ "Macquarie Island Research Station wird 2017 geschlossen sein". Abc Nachrichten. 13. September 2016. Abgerufen 19. Oktober 2019.
  235. ^ Nominierung der Lord Howe Island -Gruppe durch das Commonwealth of Australia für die Aufnahme in die Liste der Weltkulturerbe (PDF). New South Wales Regierung. Dezember 1981. S. 1–2. ISBN 0-642-87819-6.
  236. ^ Capling, Ann (2013). Australien und das globale Handelssystem: Von Havanna nach Seattle. Cambridge University Press. p. 116. ISBN 978-0-521-78525-9.
  237. ^ Gallagher, P. W. (1988). "Festlegen der Tagesordnung für Handelsverhandlungen: Australien und die Cairns Group". Australian Journal of International Affairs. 42 (1. April 1988): 3–8. doi:10.1080/10357718808444955.
  238. ^ "Apec und Australien". Apec 2007. 1. Juni 2007. Abgerufen 23. April 2010.
  239. ^ "Australien: Über". Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Archiviert Aus dem Original am 20. April 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  240. ^ "Australien - Mitgliedsinformationen". Welthandelsorganisation. Archiviert vom Original am 25. Mai 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  241. ^ "Engere wirtschaftliche Beziehungen". Canberra, Gesetz: Department of Foreign Affairs and Trade. Archiviert von das Original am 8. Oktober 2009. Abgerufen 30. März 2010.
  242. ^ "NZ, Australien" sollte eine Fusion in Betracht ziehen "". Sydney Morning Herald. 4. Dezember 2006. Abgerufen 20. März 2008. Das ständige Ausschuss für Rechts- und Verfassungsangelegenheiten des Repräsentantenhauses [fand] "Während Australien und Neuseeland natürlich zwei souveräne Nationen sind, scheint es dem Ausschuss, dass die starken Beziehungen zwischen den beiden Ländern - die wirtschaftliche, kulturelle, migration, Verteidigung, Regierungs- und Menschenverbindungen-schlägt darauf hin, dass eine noch engere Beziehung, einschließlich der Möglichkeit der Vereinigung, sowohl wünschenswert als auch realistisch ist ... "
  243. ^ Kassam, Natasha (2021). "2021 Umfrage des Lowy Institute" (PDF). Lowy Institute.
  244. ^ Arvanitakis, James; Tyler, Amy (3. Juni 2008). "Zur Verteidigung des Multilateralismus". Zentrum für politische Entwicklung. Archiviert von das Original am 17. September 2009.
  245. ^ Finanzministerium, Schema = AGLSTERMS AGLSAGENT; CorporateName = Abteilung der (11. Mai 2021). "2021–22 Budget". Budget.gov.au. Abgerufen 15. Januar 2022.
  246. ^ "Zentrum für globale Entwicklung: Initiativen: Aktiv: Engagement für den Entwicklungsindex: Land: Australien". 2. März 2006. archiviert von das Original am 2. März 2006. Abgerufen 15. Januar 2022.
  247. ^ Khosa, Raspal (2004). Australian Defense Almanac 2004–2005. Canberra: Australian Strategic Policy Institute. p. 4.
  248. ^ "Der Sekretär und Chef der Verteidigungstruppe -" der Durchfall "". Verteidigungsministerium. Abgerufen 8. Januar 2016.
  249. ^ Tian, ​​Nan; Fleurant, Aude; Wezeman, Pieter D.; Wezeman, Siemon T. (April 2017). "Trends in den weltweiten Militärausgaben, 2016" (PDF). Sipri.
  250. ^ a b Urs, Rohner (Oktober 2018). "Globaler Vermögensbericht 2018" (PDF). Credit Suisse - Forschungsinstitut: 7.
  251. ^ Davidson, Peter; Saunders, Peter; Bradbury, Bruce; Wong, Melissa (21. Februar 2020). Armut in Australien 2020. Analyse & Policy Observatory. ISBN 9780858710092. Abgerufen 2. April 2021.
  252. ^ Credit Suisse Research Institute (9. Oktober 2013). "Globales Wohlstand erreicht einen neuen Allzeithoch". Der Finanzmittel. Credit Suisse. Archiviert von das Original am 29. Juli 2016. Abgerufen 10. Oktober 2013.
  253. ^ "Über die internationale Neuausrichtung von Börsen und verwandten Trends in der Selbstregulierung-australische Börse" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 13. Dezember 2010. Abgerufen 3. Januar 2010.
  254. ^ "World & Global Economy Rankings zur wirtschaftlichen Freiheit". Die Heritage Foundation. 2017. Abgerufen 4. Mai 2017.
  255. ^ "Weltwirtschaftsausblicksdatenbank, Oktober 2018". Internationaler Währungsfonds. Abgerufen 1. April 2019.
  256. ^ "Human Development Reports". Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen. 2018. archiviert von das Original am 18. November 2018. Abgerufen 1. April 2019.
  257. ^ "Melbourne 'Weltste Stadt'". Das Alter. 6. Februar 2004. Archiviert Aus dem Original am 30. Januar 2009. Abgerufen 31. Januar 2009.
  258. ^ Hughes, Tim (25. April 2011). "Der australische Dollar steigt den astronomischen Anstieg auf 30-Jahres-Hochs als US-Dollar, Euro-Panzer fort.". Kurierpost. Abgerufen 26. April 2011.
  259. ^ "Australien Public Schulden - Wirtschaft". Indexmundi.com. 9. Januar 2012. Abgerufen 15. April 2012.
  260. ^ "Nick Bryants Australien: Australische Brevableity". BBC. Abgerufen 26. April 2011.
  261. ^ a b "Könnte sich Australiens wirtschaftliches Vermögen wenden?". Der Ökonom. 29. März 2007. Abgerufen 28. Mai 2010.
  262. ^ "Weltwirtschaftliche Aussichten (WEO) 2010 Rebalancing Wachstum". Internationaler Währungsfonds. Abgerufen 31. Mai 2012.
  263. ^ "Australien schlägt Einwanderung als Rezession". Der Unabhängige. London. 16. März 2009. Abgerufen 26. April 2011.
  264. ^ McLennan, David (12. April 2011). "Die australische Wirtschaft wächst, wenn die Befürchtungen der neuen Rezession verblassen". Die Canberra -Zeiten. Archiviert von das Original am 11. Oktober 2011. Abgerufen 26. April 2011.
  265. ^ Creagh, Sunanda (6. März 2013). "Die Volkswirtschaft wächst, aber einige nicht-mininierende Staaten in der Rezession". Die Unterhaltung. Abgerufen 22. März 2013.
  266. ^ Syvret, Paul (7. April 2012). "Bergbau durch Rezession". Kurierpost. Archiviert von das Original am 16. April 2012.
  267. ^ Taylor, David (23. April 2012). "Nicht-Mining-Staaten 'rückwärts gehen'". ABC. Abgerufen 22. März 2013.
  268. ^ Fitzgerald, Bridget (22. Oktober 2015). "Newmonts halbe Milliarde Dollar Goldmine Expansion". ABC Rural. Abgerufen 13. Mai 2019.
  269. ^ MacFarlane, I. J. (Oktober 1998). "Australische Geldpolitik im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts" (PDF). Reserve Bank of Australia Bulletin. Abgerufen 7. Dezember 2010.
  270. ^ Parham, Dean (1. Oktober 2002). "Mikroökonomische Reformen und die Wiederbelebung des australischen Wachstums der Produktivität und des Lebensstandards durch Australien" (PDF). Konferenz der Ökonomen, Adelaide. Archiviert von das Original (PDF) am 12. Februar 2014. Abgerufen 7. Dezember 2010.
  271. ^ Tran-Nam, Binh (2000). "Die Umsetzungskosten der GST in Australien: Konzepte, vorläufige Schätzungen und Implikationen". Journal of Australian Taxation. 3 (5): 331. Abgerufen 23. April 2010.
  272. ^ "Teil 1: Australisches Ergebnis des Regierung für die Regierung". Budget 2008–09 - Australische Regierung. Archiviert von das Original am 5. Oktober 2009. Abgerufen 23. April 2010.
  273. ^ "Arbeitskräfte, Australien, Juni 2021". Australian Bureau of Statistics. 15. Juli 2021. Archiviert Aus dem Original am 24. Oktober 2018. Abgerufen 16. August 2021.
  274. ^ Karvelas, Patricia (13. November 2013). "Rufen Sie das Ende der Sozialarmut an". Der Australier. Abgerufen 15. November 2013.
  275. ^ "Australian Graduate Survey". graduatecareers.com.au.
  276. ^ "Gradstats: Beschäftigungs- und Gehaltsergebnisse der jüngsten Hochschulabsolventen, Dezember 2014" (PDF). Graduiertenkarriere Australien. Archiviert von das Original (PDF) am 10. Oktober 2017. Abgerufen 2. September 2016.
  277. ^ Butler, Ben (3. November 2020). "Reserve Bank slasht den Zinssatz auf historisches Tief von 0,1%, um die australische Wirtschaft zu stützen.". Der Wächter.
  278. ^ "Australien. CIA - Das World Facebook". Cia.gov. Abgerufen 22. Januar 2011.
  279. ^ a b "Jahrbuch Australien 2005". Australian Bureau of Statistics. 21. Januar 2005. Archiviert Aus dem Original am 9. April 2016.
  280. ^ "Willkommen bei wineiustralia.com". Australian Wine and Brandy Corporation. Australische Regierung. Archiviert von das Original am 23. Oktober 2010. Abgerufen 22. Oktober 2010.
  281. ^ a b "Landtrends". Globales Fußabdrucknetzwerk. Abgerufen 24. Juni 2020.
  282. ^ Lin, David; Hanscom, Laurel; Murthy, Adeline; Galli, Alessandro; Evans, Mikel; Neill, Evan; Mancini, Mariaerena; Martindill, Jon; Medouar, Fatimezahra; Huang, Shiyu; Wackernagel, Mathis (2018). "Ökologische Fußabdruckbilanz für Länder: Aktualisierungen und Ergebnisse der nationalen Fußabdruckkonten, 2012–2018". Ressourcen. 7 (3): 58. doi:10.3390/ressourcen7030058.
  283. ^ "Armut - Armut und Ungleichheit".
  284. ^ "Bericht zeigt drei Millionen Menschen in Armut in Australien und warum wir uns gegenseitig handeln müssen - Acoss".
  285. ^ Preis Waterhouse Coopers (2011). "Der wirtschaftliche Beitrag von urheberrechtlich geschützten Branchen in Australien durch den australischen Urheberrechtsrat" (PDF). WIPO. Archiviert (PDF) Aus dem Original am 4. Juni 2013. Abgerufen 29. Dezember 2021.
  286. ^ "Der wirtschaftliche Beitrag von urheberrechtlich geschützten Branchen in Australien 2012" (PDF). World Intellectual Property Organization (WIPO).
  287. ^ "Der wirtschaftliche Beitrag von urheberrechtlich geschützten Branchen in Australien 2014" (PDF). World Intellectual Property Organization (WIPO).
  288. ^ PricewaterhouseCoopers Consulting (Australien) (September 2017). "Der wirtschaftliche Beitrag von urheberrechtlich geschützten Branchen in Australien" (PDF). WIPO. Archiviert (PDF) vom Original am 9. Mai 2018. Abgerufen 29. Dezember 2021.
  289. ^ OECD/IEA, p. 96
  290. ^ a b Clean Energy Council Australia. "Clean Energy Australia Report 2021" (PDF). Clean Energy Australia. Abgerufen 3. Juni 2021.
  291. ^ "Clean Energy Australia Report". Clean Energy Council - Australien. 31. März 2021. Abgerufen 3. Juni 2021.
  292. ^ "Zielschema Design für erneuerbare Energien" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 15. Mai 2009. Abgerufen 15. Mai 2009.
  293. ^ "Forschung und experimentelle Entwicklung, Unternehmen, Australien, Geschäftsjahr 2019–20 | Australisches Statistikbüro". www.abs.gov.au. 9. März 2021. Abgerufen 20. Mai 2022.
  294. ^ "Australien will einen Platz in globalen technischen Nationen". Australische finanzielle Überprüfung. 12. April 2022. Abgerufen 20. Mai 2022.
  295. ^ Casey, J.P. (15. März 2021). "In Zahlen: Wie der Bergbau Australiens profitabelsten Sektor war". Bergbautechnologie. London. Abgerufen 23. August 2021.
  296. ^ "Australien ist weiterhin führend in der Einführung der Bergbautechnologie". Bergbautechnologie. 12. April 2022. Abgerufen 20. Mai 2022.
  297. ^ Zyklen, dieser Text enthält allgemeine Informationen Statista übernimmt keine Haftung für die Informationen, die aufgrund einer unterschiedlichen Aktualisierung vollständig oder korrekt sind. Text, Statistiken können aktuellere Daten anzeigen als in der. "Thema: Startups in Australien". Statista. Abgerufen 20. Mai 2022.
  298. ^ "Sydneys Startup -Ökosystem verdient 24 Milliarden US -Dollar, Melbournes 10,5 Mrd. USD". Startup täglich. 23. September 2021. Abgerufen 20. Mai 2022.
  299. ^ "Global Innovation Index 2021 | Innovationstrends 2021". www.globalinnovationIndex.org. Abgerufen 29. Dezember 2021.
  300. ^ "Global Innovation Index". INSEAD -Kenntnisse. 28. Oktober 2013. Abgerufen 2. September 2021.
  301. ^ "Global Innovation Index 2021 Australien" (PDF). WIPO. Archiviert (PDF) vom Original am 21. September 2021. Abgerufen 29. Dezember 2021.
  302. ^ "Veröffentlichung des Global Innovation Index 2020: Wer wird Innovation finanzieren?". www.wipo.int. Abgerufen 2. September 2021.
  303. ^ "Global Innovation Index 2019". www.wipo.int. Abgerufen 2. September 2021.
  304. ^ "Forschungsproduktion | Australian Innovation System Monitor". publications.industry.gov.au. Abgerufen 24. Juli 2022.
  305. ^ a b c Berthold, Emma (17. Mai 2021). "Wissenschaft in Australien". Neugierig. Abgerufen 24. Juli 2022.
  306. ^ "Hauptmerkmale - Bevölkerungszentrum". 3218.0 - Regionales Bevölkerungswachstum, Australien, 2017–18. Commonwealth of Australia. Australian Bureau of Statistics. 27. März 2019.
  307. ^ "Hauptmerkmale - Hauptmerkmale". 3218.0 - Regionales Bevölkerungswachstum, Australien, 2017–18. Commonwealth of Australia. Australian Bureau of Statistics. 27. März 2019.
  308. ^ "Regionale Bevölkerung". Australian Bureau of Statistics. 30. März 2021.
  309. ^ "World Facebook Oceania: Australien", Das World Facebook, 12. Juli 2018
  310. ^ "Bevölkerungsabteilung der Vereinten Nationen - Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten". Abgerufen 13. Mai 2016.
  311. ^ "3218.0 - Regionales Bevölkerungswachstum, Australien, 2018-19". Australian Bureau of Statistics.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  312. ^ "Die Entwicklung der multikulturellen Politik Australiens". Abteilung für Einwanderung und multikulturelle und indigene Angelegenheiten. 2005. archiviert von das Original am 19. Februar 2006. Abgerufen 18. September 2007.
  313. ^ a b c "2018–19 Migrationsprogrammbericht" (PDF). Australische Regierungsabteilung für Innenangelegenheiten. 30. Juni 2019.
  314. ^ "Vereinte Nationen, Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten, Bevölkerungsabteilung". www.un.org. Abgerufen 15. Januar 2022.
  315. ^ a b "Netto -Übersee -Migration". Australian Bureau of Statistics. Abgerufen 4. Mai 2020.
  316. ^ "Migration, Australien 2019–20". Australian Bureau of Statistics. 17. Juni 2021. Abgerufen 27. Juni 2021.
  317. ^ "Verständnis und Verwendung von Ancestry -Daten | Australisches Statistikbüro". 28. Juni 2022.
  318. ^ "Australische Standardklassifizierung kultureller und ethnischer Gruppen (ASCEG), 2019 | Australisches Statistikbüro". 18. Dezember 2019.
  319. ^ https://www.abs.gov.au/statistics/people/people-and-communities/cultural-diversity-census/2021/cultural%20Diversity%20Data%20summary.xlsx[Bare URL -Tabellenkalkulationsdatei]
  320. ^ a b "Feature -Artikel - Ethnische und kulturelle Vielfalt in Australien (Feature -Artikel)". 1301.0 - Jahrbuch Australien, 1995. Commonwealth of Australia. Australian Bureau of Statistics.
  321. ^ "2021 Census Community Profile: Australien".
  322. ^ "2021 Australien, Volkszählung Alle Personen QuickStats | Australisches Statistikbüro".
  323. ^ Moore, Bruce. "Der Wortschatz des australischen Englisch" (PDF). Nationales Museum von Australien. Archiviert von das Original (PDF) am 20. März 2011. Abgerufen 5. April 2010.
  324. ^ "The Macquarie Dictionary", vierte Ausgabe. Die Macquarie Library Pty Ltd, 2005.
  325. ^ Lalande, Linie (4. Mai 2020). "Australisches Englisch auf den Punkt". Regierung von Kanada.
  326. ^ "2021 Australien, Volkszählung Alle Personen QuickStats | Australisches Statistikbüro".
  327. ^ Romaine, Suzanne (1991). Sprache in Australien. Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-33983-4.
  328. ^ "Eine Mission, um indigene Sprachen zu retten". Australian Geographic. 19. August 2011. archiviert von das Original am 24. Dezember 2013. Abgerufen 18. März 2016.
  329. ^ a b "National Indigenous Languages ​​Survey Report 2005". Abteilung für Kommunikation, Informationstechnologie und Kunst. Archiviert von das Original (PDF) am 9. Juli 2009. Abgerufen 5. September 2009.
  330. ^ Australian Bureau of Statistics (4. Mai 2010). "4713.0 - Bevölkerungseigenschaften, Australier der Aborigines und Torres Strait Islander, 2006". Canberra: Australisches Statistikbüro. Abgerufen 7. Dezember 2010.
  331. ^ Australian Bureau of Statistics (9. August 2016). "Volkszählung 2016, Sprache, die zu Hause von Sex (SA2+) gesprochen wurde" ". Zensustabellen 2016: Australien. Canberra: Australisches Statistikbüro. Abgerufen 12. Mai 2019.
  332. ^ "Über Australien: Religionsfreiheit". Dfat.gov.au. Archiviert von das Original am 6. August 2011. Abgerufen 31. Dezember 2011.
  333. ^ "2021 Census Community Profile: Australien".
  334. ^ "2001 Australien, Volkszählung Alle Personen QuickStats | Australisches Statistikbüro".
  335. ^ "2021 Census Community Profile: Australien".
  336. ^ a b "2021 Census Community Profile: Australien".
  337. ^ Flood, Josephine (2019). S. 163-69
  338. ^ "Wie Australien vergleicht" ". Australisches Institut für Gesundheit und Wohlbefinden. Archiviert von das Original am 12. März 2011.
  339. ^ "3302.0.55.001 - Lebenstabellen, Staaten, Gebiete und Australien, 2014–2016". Australian Bureau of Statistics. 18. Oktober 2017. Abgerufen 17. Oktober 2020.
  340. ^ "Hautkrebs - Schlüsselstatistik". Abteilung für Gesundheit und Alterung. 2008. archiviert von das Original am 8. Februar 2014.
  341. ^ "Risiken für die Gesundheit in Australien" (PDF). Australisches Institut für Gesundheit und Wohlbefinden. 26. Februar 2011. archiviert von das Original (PDF) am 26. Februar 2011.
  342. ^ "Quitnow - Rauchen - eine Haupt Todesursache".19. Februar 2011. archiviert von das Original am 19. Februar 2011. Abgerufen 15. Januar 2022.
  343. ^ "Globale Prävalenz von Adipositas erwachsener" (PDF). Januar 2012. archiviert von das Original (PDF) am 29. August 2012. Abgerufen 15. Januar 2022.
  344. ^ "Über Übergewicht und Fettleibigkeit". Abteilung für Gesundheit und Alterung. Archiviert von das Original am 7. Mai 2010. Abgerufen 11. Mai 2010.
  345. ^ "Übergewicht und Fettleibigkeit". Australisches Institut für Gesundheit und Wohlfahrt.
  346. ^ "Gesundheitswesen in Australien". Über Australien. Department of Foreign Affairs and Trade. 2008. archiviert von das Original am 4. April 2010. Abgerufen 11. Mai 2010.
  347. ^ a b Biggs, Amanda (29. Oktober 2004). "Medicare - Hintergrund Brief". Australien Parlament: Parlamentarische Bibliothek. Canberra, Gesetz: Commonwealth of Australia. Archiviert von das Original am 14. April 2010. Abgerufen 16. April 2010.
  348. ^ "Medicare Levy". Australisches Steuerbüro. 18. Oktober 2017. archiviert von das Original am 29. Juni 2013. Abgerufen 9. April 2018.
  349. ^ "Schätzung der Gesamt- und Überschusssterblichkeit aufgrund von Covid-19". 22. April 2021. Abgerufen 27. November 2021.
  350. ^ "QS World University Rankings® 2015/16". Top -Universitäten. Abgerufen 15. Januar 2022.
  351. ^ Townsend, Ian (30. Januar 2012). "Tausende Eltern illegal heimische Schulbildung". abc Nachrichten. Abgerufen 2. Dezember 2015.
  352. ^ "Schulübersicht". Australische Regierung, Bildungsministerium, Beschäftigung und Beziehungen am Arbeitsplatz. Archiviert von das Original am 28. März 2011.
  353. ^ "Ausbildung". Abteilung für Einwanderung und Staatsbürgerschaft. Archiviert von das Original am 18. Februar 2014. Abgerufen 14. Januar 2012.
  354. ^ "Unser Bildungssystem". Australische Regierung: Außenministerium und Handel. Archiviert von das Original am 14. Mai 2011. Abgerufen 13. Januar 2012.
  355. ^ "Das Ministerium für Bildung - Schulen und Sie - Schulbildung". det.wa.edu.au. Archiviert von das Original am 21. März 2012. Abgerufen 31. Dezember 2011.
  356. ^ "Bildungsgesetz (NT) - Abschnitt 20". Austlii.edu.au.
  357. ^ "Education Act 1990 (NSW) - Abschnitt 21". Austlii.edu.au.
  358. ^ "Mindestschule, die das Alter verlässt, springt auf 17". Das Alter. 28. Januar 2009. Abgerufen 30. Mai 2013.
  359. ^ "Alphabetisierung". CIA World Factbook. Archiviert von das Original am 24. November 2016. Abgerufen 10. Oktober 2013.
  360. ^ "Ein Alphabetisierungdefizit". abc.net.au. 22. September 2013. Abgerufen 10. Oktober 2013.
  361. ^ "Australian Education | Australisches Bildungssystem | Bildung | Studium in Australien". Ausitaleem.com.pk. Archiviert von das Original am 19. Januar 2012. Abgerufen 31. Dezember 2011.
  362. ^ Ausbildung auf einen Blick 2006 Archiviert 2. Januar 2016 bei der Wayback -Maschine Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  363. ^ "Über australische Lehrstellen". Australische Regierung. Archiviert von das Original am 11. November 2009. Abgerufen 23. April 2010.
  364. ^ Sauter, Michael B. (24. September 2012). "Die am besten ausgebildeten Länder der Welt - Yahoo Finance". Finance.yahoo.com. Archiviert von das Original am 4. Februar 2016. Abgerufen 14. November 2015.
  365. ^ Grossman, Samantha (27. September 2012). "Und das gebildete Land der Welt ist ..." Zeit. Abgerufen 14. November 2015.
  366. ^ "Census 2016 QuickStats: Australien". censusdata.abs.gov.au. Abgerufen 14. Februar 2018.
  367. ^ "Abonnieren Sie die Australier | Zeitung Home Delivery, Website, iPad, iPhone und Android Apps". theaustralian.com.au.
  368. ^ Fonds Leith van Onselenleith van Onselen ist Chefökonom am MB; Treasury, MB Super Leith hat zuvor beim Australier gearbeitet. Finanzministerium, viktorianisch; Sachs, Goldman (31. Oktober 2019). "Australische Universitäten verdoppeln internationale Studenten". Makrobus.
  369. ^ Gothe-Snape, politischer Reporter Jackson (27. Juli 2018). "Rekord Anzahl internationaler Studenten, die sich bei Arbeitsvisa befinden". abc Nachrichten.
  370. ^ "Über Australien: World Heritage Properties". Department of Foreign Affairs and Trade. Archiviert Aus dem Original am 25. Juli 2010. Abgerufen 14. Juni 2010.
  371. ^ "Ersten Sie sich den Fakten: Kulturelle Vielfalt". Australische Menschenrechtskommission. Abgerufen 21. Januar 2022.
  372. ^ Jupp1, S. 796–802
  373. ^ Teo & White 2003, S. 118–20
  374. ^ Jupp1, S. 808–12, 74–77
  375. ^ White, Richard (1. Januar 1983). "A Backwater Awash: Die australische Erfahrung der Amerikanisierung". Theorie, Kultur und Gesellschaft. 1 (3): 108–122. doi:10.1177/026327648300100309. S2CID 144339300.
  376. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 98–99
  377. ^ Teo & White 2003, S. 125–27
  378. ^ "Sidney Nolans Regenbogenschlange ist größer als das Leben" (16. Juni 2012), Der Australasier.
  379. ^ Tacon, Paul S. C.; Ouzman, Sven (2004). "Welten innerhalb von Stein: Die inneren und äußeren Felsenlandschaften Nordaustraliens und südliches Afrika". In Nash, George; Chippindale, Christopher (Hrsg.). Die figurierten Landschaften der Gesteinsart: Betrachten Sie Bilder an Ort und Stelle. Cambridge University Press. S. 39–68. 9780521524247.
  380. ^ Henly, Susan Gough (6. November 2005). "Mächtiges Wachstum der Kunst der Aborigines". Die New York Times.
  381. ^ Smith, Terry (1996). "Kngwarreye Frau, abstrakter Maler", p. 24 Zoll Emily Kngwarreye - Gemälde, North Ryde NSW: Craftsman House / G + B Arts International. ISBN90-5703-681-9.
  382. ^ a b c d "Sammlung | Kunstgalerie von NSW". www.artgallery.nsw.gov.au. Abgerufen 15. Januar 2022.
  383. ^ Sayers, Andrew (2001). Australische Kunst. Melbourne: Oxford University Press. S. 78–88. ISBN 0-19-284214-5.
  384. ^ "Brett Whiteley: Natur :: Art Gallery NSW". www.artgallery.nsw.gov.au. Abgerufen 15. Januar 2022.
  385. ^ Sarwal, Amit; Sarwal, Reema (2009). Lesen unter: Australian Literary Studies Reader. SSS -Veröffentlichungen. p. xii. ISBN978-81-902282-1-3.
  386. ^ Mulligan, Martin; Hill, Stuart (2001). Ökologische Pioniere: Eine soziale Geschichte des australischen ökologischen Denkens und Handelns. Cambridge University Press. ISBN978-0-521-00956-0, p. 72.
  387. ^ O'Keeffe, Dennis (2012). Walzing Matilda: Die geheime Geschichte des Lieblingslieds Australiens. Allen & Unwin. p. Rückseite. ISBN978-1-74237-706-3.
  388. ^ "Der Miles Franklin Literary Award - Australien.gov.au". 27. Februar 2012. archiviert von das Original am 27. Februar 2012. Abgerufen 15. Januar 2022.
  389. ^ Australiens Nobelpreisträger und der Nobelpreis Archiviert 19. August 2016 bei der Wayback -Maschine, Australien.gov.au. Abgerufen am 17. April 2015.
  390. ^ Hughes-d'Aeth, Tony. "Australiens Booker Prize -Rekord schlägt vor, dass andere in Flanagans Wake kommen werden". Die Unterhaltung. Abgerufen 15. Januar 2022.
  391. ^ Williams, Robyn (12. November 2016). "Drei australische Bücher, die die Geschichte verändert haben", ABC Radio National. Abgerufen am 12. November 2016.
  392. ^ "Arts Funding Guide 2010" (PDF). Australia Council. 2010. archiviert von das Original (PDF) am 5. Juli 2010. Abgerufen 14. Juni 2010.
  393. ^ "Bewertung der Orchestras Review 2005 Finanzierungspaketimplementierung" (PDF). Australia Council. Archiviert von das Original (PDF) am 14. März 2011. Abgerufen 23. April 2010.
  394. ^ "Opera Australien". Australia Council. Archiviert von das Original am 23. Juli 2008. Abgerufen 23. April 2010.
  395. ^ "Oper in Australien". Abteilung für Umwelt, Wasser, Erbe und Künste. 5. März 2007. archiviert von das Original am 6. April 2011.
  396. ^ Maloney, Shane (Januar 2006). "Nellie Melba & Enrico Caruso". Das monatlich. Abgerufen 23. April 2010.
  397. ^ Brandis, George (8. Mai 2007). "35 Prozent Zunahme der Finanzierung der großen Unternehmen in Australiens wichtigen darstellenden Kunstunternehmen". Abteilung für Kommunikation, Informationstechnologie und Kunst. Archiviert von das Original am 12. November 2007. Abgerufen 23. April 2010.
  398. ^ Chichester, Jo (2007). "Rückkehr der Kelly Gang". UNESCO -Kurier. UNESCO. Archiviert von das Original am 4. Februar 2010. Abgerufen 1. Februar 2009.
  399. ^ "Die erste Welle der australischen Spielfilmproduktion" (PDF). Archiviert von das Original (PDF) am 6. Juli 2009. Abgerufen 23. April 2010.
  400. ^ "Culture.gov.au -" Film in Australien "". Australische Regierung: Kulturportal. Department of the Environment, Water, Heritage und Arts, Commonwealth of Australia. 22. November 2007. archiviert von das Original am 27. März 2011.
  401. ^ Krausz, Peter (2002). "Australische Identität: Ein filmischer Rollruf" (PDF). Australische Bildschirmausbildung online (29): 24–29. ISSN 1443-1629. Archiviert von das Original (PDF) am 3. März 2016. Abgerufen 22. Januar 2016.
  402. ^ Moran, Albert; Vieth, Errol (2009). Das a bis z des australischen und neuseeländischen Kinos. Vogelscheuche Presse. ISBN978-0-8108-6347-7, p. 35.
  403. ^ Quinn, Karl (4. Dezember 2015). "Australischer Film hatte sein größtes Jahr an der Abendkasse aller Zeiten. Warum?". Der Sydney Morning Herald. Abgerufen 15. Januar 2022.
  404. ^ "Zehn tolle australische Momente in den Oscars" Archiviert 8. März 2014 bei der Wayback -Maschine (26. Februar 2014), News.com.au. Abgerufen am 7. Februar 2016.
  405. ^ a b c "Landprofil: Australien". BBC News. 13. Oktober 2009. Abgerufen 7. April 2010.
  406. ^ "Press Freedom Index 2020". Reporter ohne Grenzen. 2020. Abgerufen 22. November 2020.
  407. ^ "Medienbesitz in Australien - 1999 | Australianpolitics.com". australianpolitics.com. Abgerufen 15. Januar 2022.
  408. ^ Gardiner-Garden, John & Chowns, Jonathan (30. Mai 2006). "Medienbesitzerregulierung in Australien". Australien -Parlament. Archiviert Aus dem Original am 28. März 2010.
  409. ^ "Bush Tucker Pflanzen oder Buschfutter". Teachers.ash.org.au. Archiviert Aus dem Original am 11. Mai 2011. Abgerufen 26. April 2011.
  410. ^ "Australisches Essen und Trinken". Abteilung für Umwelt, Wasser, Erbe und Künste. 23. September 2008. archiviert von das Original am 26. März 2010.
  411. ^ "Moderne australische Rezepte und moderne australische Küche". Spezieller Rundfunkdienst. Archiviert Aus dem Original am 3. Mai 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  412. ^ "Wie die flache weiße die Kaffeeszene eroberte". Der Unabhängige. 9. April 2018. Abgerufen 4. Oktober 2018.
  413. ^ Jonsen, Helen (1999). Känguros Kommentare und Wallabys Worte: Das australische Wortbuch. Hippokrenbücher. p. 23. ISBN 978-0-7818-0737-1.
  414. ^ Santich, Barbara (2012). Fetthaltige Gaumen: Australiens gastronomisches Erbe. Wakefield Press. p. 290. ISBN 978-1-74305-094-1.
  415. ^ "Australischer Wein: Produktions-, Vertriebs- und Inventarbericht, 2018–19". wineiustralia.com. Wein Australien. 12. Februar 2020. Abgerufen 11. April 2020.
  416. ^ "Weinregionen Australiens". Cellarmasters. Abgerufen 2. April 2021.
  417. ^ Pro -Kopf -Bierverbrauch durch Land (2004) Archiviert 23. Juni 2008 bei der Wayback -Maschine, Tabelle 3, Kirin Research Institute für Alkohol- und Lebensstil - Bericht Vol. 29. -15. Dezember 2005, Kirin Holdings Company.
  418. ^ "Avo Smash und Flat Whites bringen die australische Atmosphäre nach New York". abc Nachrichten. 11. Mai 2016. Abgerufen 3. Januar 2017.
  419. ^ "Nationales Sportmuseum - Heritage Listing". 14. September 2009. Abgerufen 15. Januar 2022.[Dead Link]
  420. ^ "Die 'Barassi -Linie': Quantifizierung der großartigen Sporterteilung Australiens". 21. Dezember 2013. Abgerufen 16. August 2018.
  421. ^ Skinner, James; Zakus H., Dwight; Edwards, Allan (2013). "Von den Margen kommen: Ethnizität, Unterstützung der Gemeinschaft und das Umbenennen des australischen Fußballs". In Adam, Brown (Hrsg.). Fußball und Gemeinschaft im globalen Kontext: Studien in Theorie und Praxis. Routledge. S. 92–93. ISBN 978-1-317-96905-1.
  422. ^ "Cricket World Cup 2015: Australien Crush New Zealand im Finale". BBC Sport. 29. März 2015.
  423. ^ Oxlade, Chris; Ballheimer, David (2005). Olympia. DK -Augenzeuge. DK. p.61. ISBN 978-0-7566-1083-8.
  424. ^ Davison, Hirst & MacIntyre 1998, S. 479–80
  425. ^ "Brisbane kündigte als Moderator der Olympischen Spiele 2032 bei IOC -Treffen in Tokio an.". ABC News (Australien). 21. Juli 2021. Abgerufen 22. Juli 2021.
  426. ^ "Fahnenträger". Australian Commonwealth Games Association. Archiviert von das Original am 26. Juli 2014. Abgerufen 23. April 2010.
  427. ^ "Vergangene Commonwealth -Spiele". Commonwealth Games Federation. Archiviert von das Original am 15. März 2010. Abgerufen 23. April 2010.
  428. ^ Linden, Julian (31. Januar 2015). "Factbox - Asian Cup Champions Australia". Reuters. Thomson Reuters. Abgerufen 6. Juni 2015.
  429. ^ Campbell, Peter. "Rolex Sydney Hobart Yacht Race". cyca.com.au. Cruising Yacht Club von Australien. Abgerufen 6. Juni 2015.
  430. ^ Pike, Jeffrey (2004). Australien. Langenscheidt Publishing Group. p. 103. ISBN 978-981-234-799-2.
  431. ^ Booth, Douglas (2012). Australische Strandkulturen: Die Geschichte von Sonne, Sand und Brandung. Routledge. p. 39. ISBN 978-0-7146-8178-8.
  432. ^ "Kiandra - Kultur und Geschichte". Der Sydney Morning Herald. 21. November 2008. Abgerufen 4. Mai 2010.

Literaturverzeichnis

  • Davison, Graeme; Hirst, John; MacIntyre, Stuart (1998). Der Oxford -Begleiter der australischen Geschichte. Melbourne: Oxford University Press. ISBN 978-0-19-553597-6.
  • Jupp, James (2001). Das australische Volk: Eine Enzyklopädie der Nation, ihres Volkes und ihre Herkunft. Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-80789-0.
  • Jupp, James; Direktorzentrum für Einwanderungs- und multikulturelle Studien James Jupp (2001). Das australische Volk: Eine Enzyklopädie der Nation, ihres Volkes und ihre Herkunft. Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-80789-0.
  • Smith, Bernard; Smith, Terry (1991). Australisches Gemälde 1788–1990. Melbourne: Oxford University Press. ISBN 978-0-19-554901-0.
  • Teo, hsu-ming; White, Richard (2003). Kulturgeschichte in Australien. Universität von New South Wales Press. ISBN 978-0-86840-589-6.

Weitere Lektüre

  • Denoon, Donald et al. (2000). Eine Geschichte Australiens, Neuseelands und des Pazifiks. Oxford: Blackwell. ISBN0-631-17962-3.
  • Goad, Philip und Julie Willis (Hrsg.) (2011). Die Enzyklopädie der australischen Architektur. Port Melbourne, Victoria: Cambridge University Press. ISBN978-0-521-88857-8.
  • Hughes, Robert (1986). Das tödliche Ufer: Das Epos der Gründung Australiens. Knopf. ISBN0-394-50668-5.
  • Powell, J. M. (1988). Eine historische Geographie des modernen Australiens: der unruhige Rand. Cambridge: Cambridge University Press. ISBN0-521-25619-4
  • Robinson, G. M., Loughran, R. J. und Tranter, P. J. (2000). Australien und Neuseeland: Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt.London: Arnold;New York: Oxford University Press. ISBN0-340-72033-6 Taschenbuch, ISBN0-340-72032-8 Hardback.
  • Brett, Judith (2019). Von der geheimen Abstimmung bis zur Demokratie Wurst: Wie Australien die obligatorische Abstimmung erhielt. Text Publishing Co. ISBN 978-1-925603-84-2.

Externe Links