Anatole (TV -Serie)

Anatole
TV series title card featuring the mouse, Anatole
Titelkarte mit Anatole
Genre Kinderfernsehserie
Herkunftsland
  • Frankreich
  • Kanada
  • Vereinigtes Königreich
Originalsprachen
  • Englisch
  • Französisch
Nein. der Jahreszeiten 1
Nein. von Episoden 26
Produktion
Produktionsunternehmen
Veröffentlichung
Originalnetzwerk CBS
Originalveröffentlichung 3. Oktober 1998 -
28. Juni 1999

Anatole ist ein animiert Kinderfernsehserie basierend auf Anatole Buchreihe von Eva Titus.[1] Die Serie wurde von erstellt von Schottisches Fernsehen, Valentine Productions S.A.R.L. und Nelvana als eines ihrer zahlreichen Programme.[2] Es wurde ursprünglich auf Kanada ausgestrahlt Ytv Netzwerk von 1998 bis 1999 und in den USA uraufgeführt CBS am 3. Oktober 1998 und in der Fernsehsaison 1998/99 ausgestrahlt.[3]

Prämisse

Die Serie erzählt die Geschichte von Anatole, einer Maus, die in Paris. Er arbeitet als Nachtwächter in einer Käsefabrik. Er hat eine Frau, Doucette und eine Familie von sechs kleinen Mäusen.[4]

Figuren

Hauptsächlich

  • Anatole, die Führung der Serie
  • Gaston, Anatoles Freund
  • Doucette, Anatoles Frau
  • Paul, Anatoles ältester Sohn
  • Paulette, Anatoles älteste Tochter
  • Claude, Anatoles mittlerer Sohn
  • Claudette, Anatoles mittlere Tochter
  • Georges, Anatoles jüngster Sohn
  • Georgette, Anatoles jüngste Tochter
  • Pamplemousse, der Bürgermeister des Mausdorfes

Unterstützung

  • Edgar
  • Molière
  • Rene
  • Yvette
  • Bürgermeister Soucy
  • Pascal
  • Onkel Louis
  • M. Duval
  • Monsieur Duval
  • Charlemagne die Katze
  • Pierre die Taube
  • Otto
  • Gretchen
  • Hans
  • Nathalie
  • Comtesse de Souris
  • Maurice
  • Jacques
  • Die beiden Krähen
  • Nostromo
  • Die Bäcker
  • Dieb
  • Onkel Louis
  • Zwei Wiesel
  • Bürgermeister Soucy
  • Pascal

Produktion

CBS kündigte im Januar 1998 bekannt, dass es im Rahmen seines Programms am Samstagmorgen für die Fernsehsaison 1998/99 zu Cartoons zurückkehren werde, und Anatole war unter den neuen Animationsserie angekündigt.[5] Im Juli 1998 wurde bekannt gegeben, dass CBS Premiere haben würde Anatole und der Rest seines Samstagmorgens am 19. September 1998, am 19. September 1998,[6] Bis September war das Premiere -Datum auf den 3. Oktober 1998 zurückgegangen.[1]

Episoden

Charles E. Bastien führte jede Episode von Anatole.[7]

Nein. Titel Originalluftdatum[7] Prod.
Code[7]
1 "Anatoles Pariser Abenteuer" 3. Oktober 1998[1] 1
Anatole geht mit Gaston in die Käsefabrik, um M. Duvals bitteres Käseproblem zu lösen und sich die Position als Vizepräsidentin des Unternehmens zu verdienen.
2 "Abwasserratten" 10. Oktober 1998 2
Paul, Paulette und Claude treiben in die Abwasserkanäle, werden aber von Antatoles Freunden und einer Ratte namens Edgar gerettet.
3 "Die Maus, die Wolf geweint hat" 17. Oktober 1998 3
Nach einem Cry Wolf -Gehäuse von Claude geht Anatole, um Doucette, George und Georgette in einem Spielzeuggeschäft gefangen zu finden, während die anderen einen Mann in seine Brieftasche zurückgeben.
4 "Maus-a-lisa" 24. Oktober 1998 4
Diebstahlbäcker machen eine Reihe von Kunstdiebstahl. Mit Hilfe von Claudettes künstlerischem Talent setzt Anatole die Diebe der Polizei aus.
5 "Der kunstvolle Dodger" 31. Oktober 1998 5
Der Schattendieb Elvon beraubt Paris. Als hinterhältiger Geezer bekommt er Paulette, um ihm zu helfen, aber Anatole dreht ihn bei seinem letzten Raub.
6 "Das Dorf fällt" 7. November 1998 6
Menschen graben Löcher, um ein Wasserrohr zu reparieren. Mit Molière und der Hilfe der Stadt schaffen es Anatole und Gaston, es für die Menschen zu finden, bevor sie das Mausdorf ausgraben.
7 "Die hohen Flieger" 21. November 1998 7
Anatole, Georgette, George und Gaston reparieren einen Drachen und fliegen darauf. Zwei Elstern gehen nach der hausgemachten Medaille von Drachen und Doucette, aber Anatole sortiert sie aus.
8 "Anatole und der Buckel von Notre Dame" 28. November 1998 13
Anatole besucht Gastons Cousine Maurice und stellt fest, dass Maurice von Notre Dame von einer Fledermaus namens Jacque aus vertrieben wird, aber Anatole kann mit ihm verhandeln.
9 "Der kitschige Betrüger" 5. Dezember 1998 8
Duvals Angestellter Marcel nimmt das Käserezept von Anatole an, aber Anatole kann sein Geständnis bekommen und seinen Lebensunterhalt retten. In der Zwischenzeit bekommen Paul und Paulette Käse von der Fabrik zu Mons. Pamplemousse.
10 "Das Phantom des Käses" 12. Dezember 1998 9
Anatole hat ein Geschenk für den Opernsänger Madame LeBlanc, aber Käse verschwindet. Anatole findet eine singende Maus namens Renee. Anatole hängt von ihr ab, um ihm zu helfen, den Käse vom Sicherheitsbeamten wiederzugewinnen.
11 "Wildes Leben" 19. Dezember 1998 11
Ein Monster lauert anscheinend im Park. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen kanadischen Biber namens Natalie handelt. Anatole und Gaston helfen Natalie zur kanadischen Botschaft, bevor sie zurück in den Streichelzoo ging.
12 "Die Nacht der Lichter" 26. Dezember 1998 10
Otto, Gretchen und ihr Junge Hans besuchen pünktlich zur Nacht der Lichter das Mausdorf. Ein Feuer von Hans zwingt die Mäuse, wieder von vorne zu beginnen, aber die Stadt vergibt ihm.
13 "Katze Nachfolger" 2. Januar 1999 12
Eine Katzenshow im Park erschwert die Sache für das Mausdorf. Comtesse de Souris wird von Bloodhound begleitet, während Anatole und Gaston einen Schritt ausführen, um die Katzen aus dem Dorf abzuwehren.
14 "Anatole und die Perlenschnur" 25. Januar 1999 14
15 "Das Mousepiefe" Tba Tba
16 "Tricky du" Tba Tba
17 "Trüffelschatz" Tba Tba
18 "Die lange, lange Nacht" Tba Tba
19 "Les Mouserables" Tba Tba
20 "Über das Meer" Tba Tba
21 "Das Geheimnis des tanzenden Geistes" 19. April 1999 22
22 "Welt des Käses" 3. Mai 1999 23
23 "Anatole und die neue Katze" 17. Mai 1999 21
24 "Tyrann für Anatole" 31. Mai 1999 24
25 "Die Gefahren von Paulette" 14. Juni 1999 25
26 "Meine Lieblingsmaus" 28. Juni 1999 26

Fernseh- und Heimmedien

Die Serie wurde ursprünglich 1998 ausgestrahlt, auf CBS Kidshow auf CBS. Ende 1999 wurde es ausgestrahlt Premiere 12 (jetzt bekannt als als Okto) in Singapur.

Es wurde auf der US-Version von regelmäßig ausgestattet Disney-Kanal von 2001 bis 2004. Die Serie wurde 2009 an zurückgegeben Stv, ein schottischer Fernsehsender, auf ihrem [email protected] Strand und ab 2015 als Teil der "Weans 'Welt"Block an Stv Glasgow und Stv Edinburgh.

In den späten neunziger Jahren veröffentlichte Alliance Atlantis Videobänder der Serie.

Ab 2022 streamen die gesamte Serie jetzt auf TUBI.

Verweise

  1. ^ a b c Susan King (6. September 1998). "Aufweck-Anruf". Lost Angeles Times. Abgerufen 23. April 2018.
  2. ^ Brendan Kelly (12. November 1998). "Nelvana nimmt 'Puff'". Vielfalt. Abgerufen 23. April 2018.
  3. ^ Perlmutter, David (2018). Die Enzyklopädie amerikanischer animierter Fernsehsendungen. Rowman & Littlefield. p. 31. ISBN 978-1538103739.
  4. ^ Hal Erickson (2005). Fernseh -Cartoon -Shows: Eine illustrierte Enzyklopädie von 1949 bis 2003 (2. Aufl.). McFarland & Co. p. 81. ISBN 978-1476665993.
  5. ^ Cynthia Littleton (7. Januar 1998). "CBS Samstag wendet sich an Toons". Vielfalt. Abgerufen 23. April 2018.
  6. ^ Richard Katz (17. Juli 1998). "CBS Samstags Kinder -Sked -Set". Vielfalt. Abgerufen 23. April 2018.
  7. ^ a b c Aus dem US -amerikanischen Copyright Office -Katalog: "Public Catalog - Copyright -Katalog (1978 bis zu präsentieren) - Grundlegende Suche [Suche:" Anatole: Nein. "]". Urheberrechtsbüro der Vereinigten Staaten. Abgerufen 28. April 2018.

Externe Links