Bis zum Erbrechen

Ad nauseam ist ein lateinischer Begriff für ein Argument oder eine andere Diskussion, die bis zum Punkt von weitergegeben wurde Brechreiz.[1][2] Zum Beispiel "wurde dies diskutiert ad nauseam"Zeigt an, dass das Thema ausführlich diskutiert wurde und die Beteiligten es satt haben. Der Irrtum, das Gespräch zu einem zu ziehen bis zum Erbrechen Staat, um dann die Position als richtig zu behaupten, weil sie nicht widerspricht, wird ebenfalls genannt argumentum ad infinitum (zur Unendlichkeit) und Argument aus Wiederholung.[3]

Der Begriff wird durch die definiert American Heritage Dictionary als "zu einem ekelhaften oder lächerlichen Grad; bis zum Übelkeit."[3] Umgangssprachlich wird es manchmal als "bis niemand mehr darüber diskutieren" verwendet.

Siehe auch

Verweise

  1. ^ Ehrlich, Eugene (1985). Amo, Amas, Amat und mehr.New York: Harper & Row, Verlage.p.25.
  2. ^ "ad nauseam" Definition Dictionary.com
  3. ^ a b "Bis zum Erbrechen". American Heritage Dictionary. Abgerufen 21. Juli 2016.

Externe Links

  • Die Wörterbuchdefinition von bis zum Erbrechen bei wiktionary