ATG Stores

Theine.com
Typ Privatgelände
Industrie E-Tail
Gegründet 1999
Gründer
  • Gary Rubens
  • Brad Halbach
Hauptquartier Flag of the United States.svg Kirkland, Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
Produkte Dekorative Beleuchtung, Sanitär, Hardware, Möbel und Dekor, Geräte, Bett & Bad, Bodenbeläge
Webseite www.themine.com

Die Mine ist ein Amerikaner E-Commerce Unternehmen, das Haushaltswaren verkauft. Das Unternehmen wurde früher bekannt als ATG Stores, wurde 1999 gegründet und verkauft nun eine Vielzahl von Hausartikeln, darunter Möbel, Beleuchtung und Wohnkultur. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich derzeit in Kirkland, Washington und ist im Besitz von Lowes Hausverbesserung.

Geschichte

ATG Stores wurde 1999 mit der Einführung seiner ersten Website, Lighting Universe, gegründet, mit dem Ziel, Beleuchtungskataloge und Preise online für Designer, Hausbesitzer und Auftragnehmer zu konsolidieren.[1] Im Jahr 2000 ging LightingUniverse.com live, und zwei Jahre später starteten ATG Stores fixeCureUniverse.com, die sich mit Geräte und dekorativen Badprodukten befassen. Im Jahr 2003 wurde Allied Trade Group, Inc. als die gebildet Muttergesellschaft des Lichtuniversums und des Fixture -Universums mit dem Ziel, zu einem Lieferanten für Hausmöbel zu wachsen. ATG Stores fügte Anfang 2008 50 Geschäfte hinzu[2] und an einem Punkt umfasste rund 500 Websites in mehreren Kategorien mehrerer Einrichtungen, Versorgungs- und Utensilien, die sich auf den Produktumsatz einer Vielzahl von Markennamenherstellern spezialisiert haben.

ATG Stores eröffnete im Mai 2004 in Mai 2004 ihren ersten Ziegel- und Mörtelausstellungsraum in Kirkland, Washington;[3] und ihr zweiter Ausstellungsraum wurde im August 2004 vom Lighting Co gekauft.[4] Es gab bis zu sieben ATG -Einzelhandelsausstellungsräume.[5] alle haben geschlossen.[6]

Lowes Hausverbesserung erworbene ATG -Läden Am 29. Dezember 2011 mit der Absicht, die Produktvielfalt zu erweitern, die Lowe's Stores und Lowes.com zur Verfügung stellt und gleichzeitig mehr Verkehr und Glaubwürdigkeit in ATG -Läden als Online verleiht E-Tailer. Dies leitete die Schließung der ATG Stores-Einzelhandelsausstellungsräume im Bundesstaat Washington ein und ermöglichte es den Kunden von Lowe, ATG-Filialen für die Abholung im Laden zu kaufen.[7]

Im April 2017 wurden ATG -Stores umbenannt Die Mineund fügte dem Online -Einkaufsangebot einen persönlichen Concierge -Service hinzu.

Die Mine war zweimal auf der am schnellsten wachsenden Unternehmensliste des Inc. Magazine. Einmal im 124. Platz im Jahr 2006[8] und einmal im 412. Platz im Jahr 2007.[9] Sie haben auch Anerkennung durch die erhalten Puget Sound Business JournalIm Jahr 2006 wurden sie auf Platz 16 und 2007 auf Platz 31 auf ihrer Liste der am schnellsten wachsenden Unternehmen im Nordwesten.

Verweise

  1. ^ Meyers, Sean (2000-07-30). "Online -Beleuchtungsgeschäfte noch kein fester Bestandteil der Industrie". Puget Sound Business Journal. Abgerufen 2009-06-09.
  2. ^ "Zielwebes steigern die Klickrate für ATG-Filialen". Internethändler. 2008. Abgerufen 2009-06-09.
  3. ^ "Allied Trade fügt E-Tail mit Ausstellungsräumen im Einzelhandel hinzu". Puget Sound Business Journal. 2006-10-22. Abgerufen 2009-06-09.
  4. ^ "Lichtuniversum erwirbt den Wettbewerber". Puget Sound Business Journal. 2004-09-27. Abgerufen 2009-06-09.
  5. ^ "Showrooms - Allied Trade Group Stores". Atgstores.com. 2009. archiviert von das Original am 2008-05-12. Abgerufen 2017-02-22.
  6. ^ "Ausstellungsräume schließen". Atgstores.com. 2011. archiviert von das Original Am 2011-12-31. Abgerufen 2011-12-31.
  7. ^ "Lowe's kauft ATG, um den Online -Fußabdruck zu erweitern". Marktbeobachtung. 2011. Abgerufen 2013-11-18.
  8. ^ "Inc. 500 Liste". Inc. 2006. Abgerufen 2009-06-08.
  9. ^ "Inc. 500 Liste". Inc. 2007. Abgerufen 2009-06-08.

Externe Links