20. Jahrhundert

Millennium: 2. Jahrtausend
Jahrhunderte:
Zeitlinien:
Staatsführer:
Jahrzehnte:
Kategorien: Geburten - Todesfälle
Einrichtungen - Entstehungen
Der blaue Marmor, Erde wie gesehen aus Apollo 17 Im Dezember 1972. Das Foto wurde von LMP aufgenommen Harrison Schmitt. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde die Menschheit erster Weltraumforschung.

Das 20. (Zwanzigstes) Jahrhundert begann am 1. Januar 1901 (McMi) und endete am 31. Dezember 2000 ((Mm).[1] Das 20. Jahrhundert wurde von bedeutenden Ereignissen dominiert, die die moderne Ära definierten: Spanische Grippepandemie, Erster Weltkrieg und Zweiter Weltkrieg, Atomwaffen, Atomkraft und Weltraumforschung, Nationalismus und Entkolonisierung, technologische Fortschritte und die Kalter Krieg und Nachkaltkriegskonflikte. Diese veränderten die politische und soziale Struktur der Welt.

Das 20. Jahrhundert veränderte eine massive Veränderung der Beziehung der Menschheit zur natürlichen Welt. Global Population, Meeresspiegel steigt, und Ökologische Zusammenbrüche Erhöhte sich, während der Wettbewerb um Land und schwindende Ressourcen beschleunigt wurde Abholzung, Wasserverarmung und die Massenaussterben von vielen Arten der Welt und Niedergang in der Population anderer. Künstliche globale Erwärmung erhöhte das Risiko für extreme Wetterbedingungen.

Zusätzliche Themen sind Zwischenstaatliche Organisationen und Kulturelle Homogenisierung Durch Entwicklungen in entstehenden Transport und Kommunikationstechnik; Armutsreduzierung und Weltbevölkerung Wachstum, Bewusstsein für Umweltzerstörung, ökologisches Aussterben;[2][3] und die Geburt des Digitale Revolution. Automobile, Flugzeuge und die Verwendung von Haushaltsgeräte wurde gewöhnlich, wie es getan hat Video und Audio Aufnahme. Große Fortschritte in der Stromerzeugung, Kommunikation und Medizintechnik ermöglichten Nahinstantane weltweite Computerkommunikation und genetische Veränderung des Lebens.

Die Auswirkungen der Weltkriege, des Kalten Krieges und der Globalisierung haben eine Welt erstellt, in der die Menschen mehr vereint sind als in jeder früheren Zeit in der Geschichte der Menschheit, wie durch die Gründung von veranschaulicht internationales Recht, internationale Hilfe, und die Vereinte Nationen. Das Marshall Plan- die 13 Milliarden US -Dollar ausgegeben hat (110 Milliarden US -Dollar im Jahr 2020 US -Dollar)[4] Um die Volkswirtschaften der Nachkriegsnationen wieder aufzubauen-gestillt ""Pax Americana". In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts die Rivalität zwischen den Vereinigten Staaten und den Sovietunion schuf enorme Spannungen auf der ganzen Welt, die sich in verschiedenen regionalen Konflikten der bewaffneten Stellvertreter und der allgegenwärtigen Gefahr von manifestierten Nuklearproliferation. Das Auflösung der Sowjetunion im Jahr 1991 nach der Zusammenbruch seiner europäischen Allianz wurde vom Westen als Ende von angekündigt KommunismusObwohl bis zum Ende des Jahrhunderts rund sechs von sechs Menschen auf der Erde unter kommunistischer Herrschaft lebten, hauptsächlich in China, das sich rasch als wirtschaftliche und geopolitische Macht stieg.

Es dauerte mehr als zweihunderttausend Jahre moderner menschlicher Geschichte und 6 Millionen Jahre menschlicher Entwicklung, damit die Weltbevölkerung im Jahr 1804 1 Milliarde erreicht hatte.[5] Weltbevölkerung erreichte 1927 schätzungsweise 2 Milliarden; Bis Ende 2000 erreichte die Weltbevölkerung 6 Milliarden mit mehr als der Hälfte in Ost-, Süd- und Südostasien.[6][7][8] Global Alphabetisierung durchschnittlich 80%. Penicillin und andere medizinische Durchbrüche kombiniert mit dem WeltgesundheitsorganisationGlobal Impfung Kampagnen zur Beseitigung von Pocken und anderen Krankheiten, die für mehr Todesfälle verantwortlich sind, als alle Kriege und Naturkatastrophen kombiniert wurden zu beispiellosen Ergebnissen; Pocken existierten jetzt nur in Labors.[9][10] Maschinen wurden in allen Produktionsbereichen eingesetzt und fütterten zunehmend kompliziertere Versorgungsketten, die es zum ersten Mal ermöglichten, die Menschheit nicht dadurch einzuschränken, wie viel sie produzieren könnte, sondern durch die Bereitschaft der Menschen zu konsumieren. Handelsverbesserungen wurden auf den begrenzten Satz von Lebensmittel produzierenden Techniken erheblich erweitert, die seit dem verwendet werden neolithisch Zeitraum, multiplizieren Sie die Vielfalt der verfügbaren Lebensmittel und steigern Sie die Qualität von menschliche Ernährung. Bis zum frühen 19. Jahrhundert, Lebenserwartung Von der Geburt war in den meisten Bevölkerungsgruppen etwa dreißig; Die globalen Lebensspanne überstieg erstmals 40 Jahre in der Geschichte, wobei mehr als die Hälfte 70 oder mehr Jahre (drei Jahrzehnte lang erreicht wurde länger als ein Jahrhundert früher).[11]

Überblick

Karte der Britisches Imperium (Ab 1910). In seiner Höhe war es das größtes Reich in der Geschichte.

Chronologische Geschichte

Das 20. (zwanzigste) Jahrhundert begann am 1. Januar 1901,[1] und endete am 31. Dezember 2000.[12] Es war das zehnte und letzte Jahrhundert der 2. Jahrtausend. Im Gegensatz zu den meisten Jahrhundert Jahren, das Jahr 2000 war ein Schaltjahr, und der zweite Jahrhundertschaltjahr in dem Gregorianischer Kalender nach 1600.

Das Jahrhundert hatte das erste Global Gesamtkriege zwischen den Weltmächten über Kontinente und Ozeane in Erster Weltkrieg und Zweiter Weltkrieg. Nationalismus wurde im 20. Jahrhundert zu einem wichtigen politischen Problem der Welt, anerkannt in internationales Recht zusammen mit dem Recht von Nationen zu Selbstbestimmung, offiziell Entkolonisierung Mitte des Jahrhunderts und verwandte regionale Konflikte.

Das Jahrhundert veränderte sich in der Art und Weise, wie viele Menschen lebten, mit Veränderungen in Politik, Ideologie, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Technologie und Medizin. Das 20. Jahrhundert hat möglicherweise mehr technologischere und wissenschaftliche Fortschritte verzeichnet als alle anderen Jahrhunderte seit Beginn der Zivilisation. Begriffe wie Nationalismus, Globalismus, Umweltschutz, Ideologie, Weltkrieg, Völkermord, und Atomkrieg in die gemeinsame Verwendung eingegeben. Wissenschaftliche Entdeckungen wie die Relativitätstheorie und Quantenphysikveränderte die grundlegenden Modelle der Physik zutiefst verändert und die Wissenschaftler dazu zwingen zu erkennen, dass das Universum komplexer war als bisher angenommen, und die Hoffnungen (oder Ängste) am Ende des 19. Jahrhunderts zu zerstören, dass die letzten Details des wissenschaftlichen Wissens kurz vor der Tür standen ausgefüllt sein. Es war ein Jahrhundert, das mit begann Pferde, einfache Automobile und Frachter aber endete mit Hochgeschwindigkeitszug, Kreuzfahrtschiffe, global Handelsflugreisen und die Space Shuttle. Pferde und andere RudeltiereDie grundlegende Form des persönlichen Transports jeder Gesellschaft seit Tausenden von Jahren wurde innerhalb weniger Jahrzehnte durch Automobile und Busse ersetzt. Diese Entwicklungen wurden durch die Ausbeutung von ermöglicht fossiler Brennstoff Ressourcen, die Energie in leicht tragbarer Form boten, aber auch besorgt über Verschmutzung und langfristige Auswirkungen auf die Umgebung. Menschen erkundeten Platz Zum ersten Mal ihre ersten Schritte in die Mond.

Weltmächte und Reiche im Jahr 1914 kurz vor dem Ersten Weltkrieg.
(Das Österreichisch-ungarischer Die Flagge sollte anstelle der angezeigt werden Österreichisches Reich'S eins)

Massenmedien, Telekommunikation und Informationstechnologie (insbesondere Computer, Taschenbücher, öffentliche Bildung, und die Internet) Das Wissen der Welt machte weit verbreitet. Fortschritte in Medizinische Technologie Verbesserte auch die Gesundheit vieler Menschen: Die globale Lebenserwartung stieg von 35 Jahren auf 65 Jahre. Schnelle technologische Fortschritte ermöglichten es jedoch auch Kriegsführung, beispiellose Zerstörungsniveaus zu erreichen. Der Zweite Weltkrieg allein hat über 60 Millionen Menschen getötet, während Atomwaffen gab der Menschen die Mittel, um sich in kurzer Zeit zu vernichten. Dieselben Kriege führten jedoch zur Zerstörung des kaiserlichen Systems. Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit, Reiche und ihre Expansions- und Kolonialisierungskriege waren ein Faktor für internationale Angelegenheiten, was zu einer weitaus globalisierten und kooperativen Welt führt. Das letzte Mal, dass Großmächte offen kamen, war 1945, und seitdem verzeichnete Gewalt einen beispiellosen Rückgang.[13]

Die Welt wurde auch mehr Kulturell homogenisiert als je zuvor mit Entwicklungen in der Transport- und Kommunikationstechnologie, Populärmusik und andere Einflüsse von westliche Kultur, Internationale Unternehmen, und was war wohl wirklich ein wirklich globale Wirtschaft bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

Zusammenfassung

Zu Beginn der Zeit die Britisches Imperium war die mächtigste Nation der Welt,[14] haben fungierte als Polizist der Welt im vergangenen Jahrhundert.

Technologische Fortschritte während Erster Weltkrieg veränderte die Art und Weise, wie der Krieg geführt wurde, als neue Erfindungen wie Panzer, chemische Waffen, und Flugzeug Modifizierte Taktik und Strategie. Nach mehr als vier Jahren von Grabenkämpfe in Westeuropaund bis zu 22 Millionen Tote, die Mächte, die die gebildet hatten Dreifache Entente (Frankreich, Großbritannien, und Russland, später ersetzt durch die Vereinigten Staaten und begleitet von Italien und Rumänien) tauchte siegreich über die Zentrale Mächte (Deutschland, Österreich-Ungarn, das Osmanisches Reich und Bulgarien). Zusätzlich zur Annexion vieler der der Kolonialbesitz Von den besiegten Staaten forderte die dreifache Entente die von ihnen bestraften Rückerstattungszahlungen und stürzte insbesondere Deutschland in Wirtschaftskrise. Die österreichisch-ungarischen und osmanischen Reiche wurden nach Abschluss des Krieges abgebaut. Das Russische Revolution führte zum Sturz der Zaristin Regime von Nicholas II und der Beginn der Russischer Bürgerkrieg. Die Sieger Bolschewiki dann etablierte die Sovietunion, die erste der Welt kommunistischer Staat.

Anachrone Weltkarte zeigt Mitgliedstaaten des Völkerbundes, Der Erste Globale internationale Gremium der Regierungsführung geschaffen, um Krieg danach zu verhindern Erster Weltkriegwährend der 26-jährigen Zwischenkriegszeit Geschichte.

Faschismus, eine Bewegung, die aus dem Nachkriegskrieg hervorging Angst und die sich während der beschleunigen Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre erhielt Italien, Deutschland, und Spanien In den 1920er und 1930er Jahren gipfeln Zweiter Weltkrieg, ausgelöst von Nazi Deutschlandaggressive Expansion auf Kosten seiner Nachbarn. In der Zwischenzeit, Japan hatte sich schnell in eine technologisch fortschrittliche Industriemacht verwandelt und zusammen mit Deutschland und Italien das gebildet Achsenmächte. Japans Militär Expansionspolitik in Ostasien und die Pazifik See brachte es in Konflikt mit den Vereinigten Staaten und gipfelte in ein Überraschungsangriff das zog die USA in den Zweiten Weltkrieg.

Ukraine, frühe Tage der 1941 Nazi -Invasion. Das Sovietunion zwischen 1941 und 1945 rund 27 Millionen Menschen verloren,[15] Fast die Hälfte aller Todesfälle im Zweiten Weltkrieg.

Nach einigen Jahren dramatischer militärischer Erfolg war Deutschland besiegt im Jahr 1945 war gewesen eingedrungen bis zum Sovietunion und Polen aus dem Osten und von den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Kanada und Frankreich aus dem Westen. Nach dem Sieg des Alliierte In Europa die Krieg in Asien endete mit dem Sowjetische Invasion der Mandschurei und die Ab fallen von zwei Atombomben in Japan durch die USA die erste Nation, die sich entwickelt, um sich zu entwickeln Atomwaffen und der einzige, der sie in der Kriegsführung benutzt. Insgesamt ließ der Zweite Weltkrieg rund 60 Millionen Menschen tot.

Das Atompilz der Detonation von Kleiner Junge, das Erster Atomangriff in der Geschichte am 6. August 1945 vorbei Hiroshima, Zündet die Nuklearalter mit dem internationalen Sicherheit dominiert Thread von gegenseitige zugesicherte Zerstörung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Nach dem Zweiten Weltkrieg die Vereinte Nationen, Nachfolger der Liga der Nationen, wurde als internationales Forum eingerichtet, in dem die Nationen der Welt diplomatisch Themen diskutieren konnten. Es hat erlassen Auflösungen Zu den Themen wie die Durchführung von Kriegsführung, Umweltschutz, International Souveränität, und Menschenrechte. Friedenssicherung Kräfte bestehend aus Truppen, die von verschiedenen Ländern mit verschiedenen Vereinten Nationen und anderen Hilfsorganisationen zur Verfügung gestellt wurden, trugen dazu bei, Hungersnot, Krankheit und Armut zu lindern und einige lokale bewaffnete Konflikte zu unterdrücken. Europa vereint sich langsam, wirtschaftlich und in gewisser Weise politisch, um das zu bilden europäische Union, die bis zum Ende des 20. Jahrhunderts aus 15 europäischen Ländern bestand.

Nach dem Krieg war Deutschland besetzt und zwischen den geteilt Western Mächte und die Sowjetunion. Ost-Deutschland und der Rest von Osteuropa wurde sowjet Puppenstaaten unter kommunistischer Herrschaft. Westeuropa wurde mit Hilfe des Amerikaners wieder aufgebaut Marshall Plan, was zu einem Major führt Wirtschaftsboom nach dem Kriegund viele der betroffenen Nationen wurden enge Verbündete der Vereinigten Staaten.

Nachdem die Achse besiegt und Großbritannien und Frankreich wieder aufgebaut waren, waren die Vereinigten Staaten und die Sowjetunion als einzige der Welt stehen Superkräfte. Verbündete während des Krieges wurden sie bald feindlich gegenübereinander als ihre konkurrierenden Ideologien von Kommunismus und demokratischer Kapitalismus sich in Europa vermehrt, was durch die geteilt wurde Eiserner Vorhang und die Berliner Mauer. Sie bildeten konkurrierende militärische Allianzen (NATO und die Warschauer Pakt), die sich in einer jahrzehntelangen Pattsituation befassten, die als die bekannt ist als die Kalter Krieg. Die Periode wurde durch a gekennzeichnet Neues Wettrüsten Als die UdSSR die zweite Nation wurde, die Atomwaffen entwickelte, die von beiden Seiten in ausreichendem Zahlen produziert wurden Beenden Sie das meiste menschliche Leben auf dem Planeten Hatte jemals einen groß angelegten nuklearen Austausch aufgetreten. Gegenseitig zugesicherte Zerstörung wird von vielen Historikern als verhindert, dass ein solcher Austausch verhindert hat, jede Seite kann nicht in der Lage ist Schlag zuerst zu am anderen, ohne eine ebenso verheerende sicherzustellen Vergeltungsstreik. Der Konflikt, der sich in einer Reihe von unmittelbar direkt gegenseitig einbeziehen kann Proxy-Kriege auf der ganzen Welt - insbesondere in China, Korea, Kuba, Vietnam, und Afghanistan- wie die UdSSR suchte Ausfuhr des Kommunismus Während die USA versuchten enthalten es. Der technologische Wettbewerb zwischen den beiden Seiten führte zu erheblichen Investitionen in Forschung und Entwicklung die Innovationen produzierten, die weit über das Schlachtfeld hinausgingen, wie z. Weltraumforschung und die Internet.

Die internationale Gemeinschaft wuchs in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts aufgrund einer neuen Entkolonialisierung erheblich, insbesondere in Afrika. Die meisten der neu unabhängigen Staaten wurden mit vielen anderen sogenannten zusammengefasst Entwicklungsland. Die Entwicklungsländer wurden aufmerksam gemacht, insbesondere aufgrund des raschen Bevölkerungswachstums, was zu einem Rekord führte Weltbevölkerung von fast 7 Milliarden Menschen bis zum Ende des Jahrhunderts.

In der zweiten Hälfte des Jahrhunderts die meisten der meisten der European-Kolonisierte Welt in Afrika und Asien erlangten in einem Prozess von Unabhängigkeit Entkolonisierung. In der Zwischenzeit, Globalisierung öffnete die Tür für mehrere Nationen, um einen starken Einfluss auf viele Weltangelegenheiten auszuüben. Die globale militärische Präsenz der USA verbreitete sich Amerikanische Kultur auf der ganzen Welt mit dem Aufkommen der Hollywood -Filmindustrie, Broadway, Rock'n'Roll, Popmusik, Fastfood, Big-Box-Stores, und die Hip Hop Lebensstil. Großbritannien beeinflusste auch weiterhin die Welt Kultur, einschließlich der "Britische Invasion" hinein Amerikanische Musik, viele führen Rockbands aus anderen Ländern (wie schwedisch Abba) auf Englisch singen. Nach Die Sowjetunion brach zusammen Unter dem internen Druck im Jahr 1991 hatten die meisten kommunistischen Regierungen, die sie weltweit unterstützt hatten wurden abgebaut- mit den bemerkenswerten Ausnahmen Chinas, Nord Korea, Kuba, Vietnam, und Laos—St durch unangenehme Übergänge in die Marktwirtschaften.

Art der Innovation und Veränderung

Aufgrund der kontinuierlichen Industrialisierung und des Auswachsen des Handels waren viele bedeutende Veränderungen des Jahrhunderts direkt oder indirekt wirtschaftlicher und technologischer Natur. Erfindungen wie die die Glühbirne, das Automobil, und die Telefon Im späten 19. Jahrhundert, gefolgt von Supertanker, Fluggesellschaften, Autobahnen, Radio, Fernsehen, Antibiotika, Atomkraft, gefrorenes Essen, Computers und Mikrocomputer, das Internet, und Mobiltelefone Menschen betroffen Lebensqualität Überall in der entwickelten Welt. Wissenschaftliche Forschung, technische Professionalisierung und technologische Entwicklung - viel davon motiviert durch die Kalter Krieg Wettrüsten - Veränderungen im Alltag.

Sozialer Wandel

Zu Beginn des Jahrhunderts war in den meisten Gesellschaften eine starke Diskriminierung aufgrund von Rasse und Geschlecht erheblich. Obwohl die Atlantischer Sklavenhandel war im 19. Jahrhundert beendet, Bewegungen zur Gleichheit für nicht-weiße Menschen in den von Weiß dominierten Gesellschaften von Nordamerika, Europa und Südafrika Fortsetzung. Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts hatten Frauen in vielen Teilen der Welt die gleichen gesetzlichen Rechte wie Männer, und Rassismus war als inakzeptabel angesehen und oft durch Gesetze unterstützt.[16] Einstellungen zu Homosexualität begann sich auch im späteren Teil des Jahrhunderts zu verändern. Wenn der indische Republik war konstituiertdie benachteiligten Klassen der Kastensystem in Indien wurde berechtigt positive Handlung Leistungen in Bildung, Beschäftigung und Regierung.[17][18]

Erde am Ende des 20. Jahrhunderts

Kommunikations- und Informationstechnologie, Transporttechnologie und medizinische Fortschritte hatten das tägliche Leben radikal verändert. Europa schien zum ersten Mal in der Geschichte in einem nachhaltigen Frieden zu sein. Das Volk der Indischer Subkontinent, ein Sechstel der Weltbevölkerung Ende des 20. Jahrhunderts, hatte eine erreicht indigene Unabhängigkeit Zum ersten Mal seit Jahrhunderten. China, eine alte Nation, die ein Fünftel der Weltbevölkerung umfasst, war endlich offen für die Welt, Schaffung eines neuen Staates nach der nahezu vollständigen Zerstörung der alten kulturellen Ordnung. Mit dem Ende des Kolonialismus und des Kalten Krieges wurden nach Jahrhunderten ausländischer Herrschaft fast eine Milliarde Menschen in Afrika in neuen Nationalstaaten zurückgelassen.

Die Welt erlebte ihre zweite Hauptperiode von Globalisierung; Das erste, das im 18. Jahrhundert begann und vom Ersten Weltkrieg beendet wurde. Da sich die USA in einer dominanten Position befand, war ein großer Teil des Prozesses Amerikanisierung. Der Einfluss Chinas und Indiens stieg ebenfalls an, da sich die größten Bevölkerungsgruppen der Welt schnell in die Weltwirtschaft integrierten.

Terrorismus, Diktaturund die Verbreitung von Atomwaffen drückten globale Probleme. Die Welt wurde immer noch durch kleine Kriege und andere gewalttätige Konflikte verschmolzen, die durch den Wettbewerb um Ressourcen und ethnische Konflikte angeheizt wurden.

Krankheit drohte, viele Regionen der Welt zu destabilisieren. Neue Viren wie die West-Nil-Virus breitete sich weiter aus. Malaria und andere Krankheiten beeinflussten große Populationen. Millionen wurden mit infiziert mit HIVdas Virus, das verursacht AIDS. Das Virus wurde ein Epidemie im südlichen Afrika.

Basierend auf Untersuchungen von Klimaforschern ist die Mehrheit der wissenschaftlichen Gemeinschaft der Ansicht, dass langfristige Umweltprobleme die Bewohnbarkeit des Planeten gefährden können.[19] Ein Argument ist das von Erderwärmung Auftreten aufgrund der vom Menschen verursachten Emission von Treibhausgase, im Speziellen Kohlendioxid erzeugt durch das Verbrennen von fossile Brennstoffe.[20] Dies veranlasste viele Nationen, das zu verhandeln und zu unterschreiben Kyoto -Vertrag, die obligatorische Grenzen der Kohlendioxidemissionen festlegen.

Weltbevölkerung Am Ende des Jahrhunderts stieg 1901 auf 6,1 Mrd. von etwa 1,6 Milliarden Menschen auf 6,1 Milliarden Menschen.[21][22]

Kriege und Politik

Karte von territorialen Veränderungen in Europa danach Erster Weltkrieg (Ab 1923).

Die Zahl der Menschen, die im Jahrhundert durch staatliche Maßnahmen getötet wurden, war Hunderte von Millionen. Dies schließt Todesfälle durch Kriege, Völkermord, Politik und Massenmorde ein. Die Todesfälle durch Kriegsakte allein während der beiden Weltkriege wurden auf 50 und 80 Millionen geschätzt. Politikwissenschaftler Rudolph Rummel geschätzte 262.000.000 Todesfälle durch verursacht durch Demozid, was die in Kriegskämpfen getöteten, Zivilisten im Krieg und die Morde von unruhigen Mobs ungewollt getötet haben.[23] Entsprechend Charles TillyInsgesamt starben etwa 100 Millionen Menschen im Laufe des Jahrhunderts in etwa 100 Millionen Menschen in einem direkten Ergebnis der Aktion organisierter militärischer Einheiten. Höchstwahrscheinlich starben eine vergleichbare Anzahl von Zivilisten an kriegsinduzierter Krankheiten und anderen indirekten Auswirkungen. "[24] Es wird geschätzt, dass zwischen 1914 und 1945 rund 70 Millionen Europäer durch Krieg, Gewalt und Hungersnot starben.[25]

Richard Nixon und Leonid Brezhnev an Bord der USS Mammutbaum, 19. Juni 1973
Hongkong, unter der britischen Verwaltung von 1842 bis 1997, ist einer der Original Vier asiatische Tiger.

Kultur und Unterhaltung

  • Zu Beginn des Jahrhunderts war Paris die künstlerische Hauptstadt der Welt, in der sich sowohl französische als auch ausländische Schriftsteller, Komponisten und bildende Künstler versammelten. Bis zum Ende des Jahrhunderts New York City war zur künstlerischen Hauptstadt der Welt geworden.
  • Theater, Filme, Musik und die Medien hatten einen großen Einfluss auf Mode und Trends in allen Aspekten des Lebens. Da viele Filme und viel Musik aus den Vereinigten Staaten stammen, breitete sich die amerikanische Kultur schnell auf der Welt aus.
  • 1953 sah das Krönung von Königin Elizabeth II., eine ikonische Figur des Jahrhunderts.
  • Visuelle Kultur wurde nicht nur in Filmen, sondern auch in Comics und Fernsehen dominanter. Während des Jahrhunderts wurde ein neues erfahrenes Verständnis narrativistischer Bilder entwickelt.
  • Computerspiele und Internet -Surfen wurden in den letzten 25 Jahren des Jahrhunderts zu einer neuen und beliebten Form der Unterhaltung.
  • In der Literatur, Science -Fiction, Fantasie (mit gut entwickelten fiktiven Welten, reich aus detailliert) und alternative Geschichte Die Fiktion erlangte beispiellose Popularität. Krimi gewann beispiellose Popularität in der Zwischenkriegszeit. In den Vereinigten Staaten im Jahr 1961 Grove Press veröffentlicht Tropen von Krebs Ein Roman von Henry Miller Pornografie und Zensur im Veröffentlichung in Amerika neu definieren.

Musik

Elvis Presley 1956 eine führende Figur von Rock & Roll und Rockabilly.

Die Erfindung von Musikaufzeichnungstechnologien wie die Phonographenrekordund Verbreitungstechnologien wie z. Radio Übertragungerweiterte das Publikum massiv auf Musik. Vor dem 20. Jahrhundert wurde Musik im Allgemeinen nur erlebt Live-Auftritte. Im 20. Jahrhundert wurden viele neue Musikgenres eingerichtet.

Film, Fernsehen und Theater

Charlie Chaplin In seinem Film von 1921 Das Kind, mit Jackie Coogan.

Film als künstlerisches Medium wurde im 20. Jahrhundert geschaffen. Das erste moderne Kino wurde in gegründet Pittsburgh im Jahr 1905.[33] Hollywood entwickelt als Zentrum der amerikanischen Filmproduktion. Während die ersten Filme in waren Schwarz und weiß, Technicolor wurde in den 1920er Jahren entwickelt, um Farbfilme zu ermöglichen. Soundfilme wurden mit dem ersten Spielfilm in voller Länge entwickelt, Der Jazzsänger, veröffentlicht 1927. die Oscar-Verleihung wurden 1929 gegründet. In den 1920er Jahren wurde auch die Animation mit der ersten vollen Länge entwickelt Cel animiert Spielfilm Schneewittchen und die sieben Zwerge, veröffentlicht 1937. Computer generiertes Bild wurde in den 1980er Jahren mit der ersten vollen Länge entwickelt Cgi-animiert Film Spielzeuggeschichte wurde 1995 veröffentlicht.

Videospiele

Ralph Baer's Magnavox Odyssey, die erste Videospielkonsole, die 1972 veröffentlicht wurde.

Videospiele - Voraussetzung für die großartigen technologischen Schritte nach vorne in Computer Seit dem zweiten Nachkriegszeit Periode - Es ist die neue Form der Unterhaltung im 20. Jahrhundert neben Filmen entstanden.

Kunst und Architektur

Das Empire State Building ist ein ikonisches Gebäude der 1930er Jahre.

Sport

  • Die Popularität des Sports nahm erheblich zu - sowohl als Aktivität für alle als auch als Unterhaltung, insbesondere im Fernsehen.
  • Das moderne Olympische Spiele, erstmal 1896, wuchs um Zehntausende von Sportlern in Dutzende von Sportlern.
  • Das FIFA Weltmeisterschaft wurde erstmals 1930 stattfand und alle vier Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg stattfand.

Wissenschaft

Mathematik

Der Pionier von Informatik, Alan Turing

Mehrere neue Felder von Mathematik wurden im 20. Jahrhundert entwickelt. Im ersten Teil des 20. Jahrhunderts, Theorie messen, Funktionsanalyse, und Topologie wurden etabliert und in Bereichen wie z. B. bedeutende Entwicklungen durchgeführt Zusammenfassung Algebra und Wahrscheinlichkeit. Die Entwicklung von Mengenlehre und formelle Logik führte zu Gödels unvollständige Theoreme.

Später im 20. Jahrhundert die Entwicklung von Computers führte zur Gründung von a Theorie der Berechnung.[37] Andere rechenintensive Ergebnisse umfassen die Untersuchung von Fraktale[38] und ein Beweis der Vier Farbsatz 1976.[39]

Physik

Astronomie

  • Ein viel besseres Verständnis der Entwicklung der Universum wurde erreicht, es das Alter (ca. 13,8 Milliarden Jahre) wurde bestimmt und die Urknall Die Theorie zu ihrem Ursprung wurde vorgeschlagen und allgemein akzeptiert.
  • Das Alter der Sonnensystem, einschließlich Erde, wurde festgelegt und es stellte sich als viel älter als früher erwiesen: mehr als 4 Milliarden Jahre als die 20 Millionen Jahre, die von vorgeschlagen wurden Lord Kelvin 1862.[40]
  • Die Planeten des Sonnensystems und ihre Monde wurden über zahlreiche genau beobachtet Raumsonden. Pluto wurde 1930 am Rande des Sonnensystems entdeckt, obwohl es im frühen 21. Jahrhundert als umklassifiziert wurde Zwergplanet Anstelle eines geeigneten Planeten, acht Planeten.
  • Keine Spur von Leben wurde auf einem der anderen Planeten im Sonnensystem (oder anderswo im Universum) entdeckt, obwohl es unbestimmt blieb, ob einige Formen des primitiven Lebens existieren oder irgendwo existieren könnten. Extrasolare Planeten wurden zum ersten Mal beobachtet.

Landwirtschaft

Weizen ergibt stark von der erhöht Grüne Revolution in der Welt der Welt am wenigsten entwickelte Länder.
  • Norman Borlaug zeugte die Grüne Revolutiondie Forschung Technologietransfer Initiativen zwischen 1950 und Ende der 1960er Jahre, die die landwirtschaftliche Produktion in Teilen der Welt erhöhten, beginnend am deutlichsten Ende der 1960er Jahre und wird häufig zugeschrieben, dass sie weltweit über eine Milliarde Menschen vor Hunger gerettet werden.

Biologie

Medizin

Eine Briefmarke zum Gedenken Alexander Fleming. Seine Entdeckung von Penicillin hatte die Welt der modernen Medizin verändert, indem er das Alter der Antibiotika einführte.

Bemerkenswerte Krankheiten

Energie und Umwelt

Ölfeld In Kalifornien 1938. Die erste moderne Ölbriefe wurde 1848 vom russischen Ingenieur F.N. Semyonov auf der Apsheron Peninsula nordöstlich von Baku.
  • Der dominante Gebrauch von fossile Quellen und Atomkraft, betrachtete die konventionellen Energiequellen.
  • Weit verbreitete Verwendung von Erdöl in der Industrie - sowohl als chemischer Vorläufer für Kunststoffe als auch als Kraftstoff für das Auto und als Kraftstoff Flugzeug- geführt zur geopolitischen Bedeutung von Erdölressourcen. Der Nahe Osten, in dem viele der Ölvorkommen der Welt die Heimat der Welt in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts zu einem Zentrum der geopolitischen und militärischen Spannungen wurden. (Zum Beispiel war Öl ein Faktor für die Entscheidung Japans, 1941 gegen die Vereinigten Staaten in den Krieg zu ziehen, und das Ölkartell. Opecbenutzte ein Ölembargo nach dem Yom Kippur Krieg in den 1970ern).
  • Die Zunahme von fossiler Brennstoff Der Verbrauch hat auch eine wichtige wissenschaftliche Kontroverse über seine Auswirkungen auf die Luftverschmutzung angeheizt, Erderwärmungund global Klimawandel.
  • Pestizide, Herbizide und andere giftig Chemikalien in der Umwelt angesammelt, auch in den Körpern von Menschen und anderen Tieren.
  • Bevölkerungswachstum und weltweit Abholzung verminderte Umweltqualität.
  • Im letzten Drittel des Jahrhunderts besorgt die Auswirkungen der Menschheit auf die Erde Umgebung gemacht Umweltschutz Beliebt. In vielen Ländern, insbesondere in Europa, wurde die Bewegung durch die Politik geleitet Grüne Partys. Steigerung des Bewusstseins von Erderwärmung begann in den 1980er Jahren mit jahrzehntelanger sozialer und politischer Debatte.

Technik und Technologie

Erster Flug der Wright Brothers' Wright Flyer am 17. Dezember 1903 in Kitty Hawk, North Carolina; Orville Piloting mit Wilbur läuft bei Wingtip.

Eines der herausragenden Merkmale des 20. Jahrhunderts war das dramatische Wachstum der Technologie. Die organisierte Forschung und Praxis der Wissenschaft führte zu Fortschritten in den Bereichen Kommunikation, Elektronik, Ingenieurwesen, Reisen, Medizin und Krieg.

  • Basic Haushaltsgeräte einschließlich Waschmaschinen, Wäschetrockner, Öfen, Trainingsgeräte, Kühlschränke, Gefrierschränke, Elektromöfen und Staubsauger wurde von den 1920er bis 1950er Jahren beliebt. Funkgeräte wurden in den 1920er Jahren als eine Form der Unterhaltung populär gemacht, die sich erstreckte Fernsehen In den 1950er Jahren.
  • Das erste Flugzeug, das Wright Flyerwurde 1903 geflogen Düsentriebwerk In den 1940er Jahren Masse Flugreisen wurde kommerziell lebensfähig.
  • Das Fließband machte die Massenproduktion des Automobils lebensfähig. Bis zum Ende des 20. Jahrhunderts hatten Milliarden von Menschen Automobile für den persönlichen Transport. Die Kombination des Automobils, Motorboote und Flugreisen ermöglichten eine beispiellose persönliche Mobilität. In westlichen Nationen wurden Kraftfahrzeugunfälle für junge Menschen die größte Todesursache. Erweiterung von jedoch geteilte Autobahnen reduzierte die Sterblichkeitsrate.
  • Das Triodrohr wurde erfunden.
  • Vor allem neue Materialien rostfreier Stahl, Klettverschluss, Silikon, Teflon, und Kunststoff wie zum Beispiel Polystyrol, PVC, Polyethylen, und Nylon kam für viele verschiedene Anwendungen in die weit verbreitete Verwendung. Diese Materialien haben typischerweise enorme Leistungssteigerungen in Festigkeit, Temperatur, chemischer Resistenz oder mechanischen Eigenschaften über diejenigen, die vor dem 20. Jahrhundert bekannt sind.
  • Aluminium wurde ein kostengünstiges Metall und wurde nur zweiter an Bügeln.
  • Tausend von Chemikalien wurden für die industrielle Verarbeitung und den Heimgebrauch entwickelt.

Weltraumforschung

Foto des amerikanischen Astronauten Buzz Aldrin während der Erster Mondwalk im Jahr 1969 von genommen von von Neil Armstrong. Die relativ jungen Raumfahrttechnik Die Branchen wuchsen in den 66 Jahren nach dem ersten Flug der Wright Brothers schnell.
  • Das Weltraumrennen zwischen den Vereinigten Staaten und den Sovietunion gab den politischen und militärischen Spannungen der friedlichen Auslass Kalter Krieg, was zum ersten führt menschlicher Raumflug mit den Sowjetunion VOSTOK 1 Mission im Jahr 1961 und die erste Landung des Menschen in einer anderen Welt - die Mond- mit Amerika Apollo 11 Mission im Jahr 1969. Später die erste Raumstation wurde von der ins Leben gerufen Sowjetisches Weltraumprogramm. Die Vereinigten Staaten entwickelten das erste wiederverwendbare Raumfahrzeugsystem mit dem Space Shuttle -Programm, zum ersten Mal im Jahr 1981 gestartet. Als das Jahrhundert endete, wurde eine dauerhafte bemannte Präsenz im Weltraum mit dem laufenden Bau des Internationale Raumstation.
  • Neben dem menschlichen Weltraumflug wurden unbemannte Weltraumsonden zu einer praktischen und relativ kostengünstigen Form der Erkundung. Die erste Umlaufraumsonde, Sputnik 1wurde von der ins Leben gerufen Sovietunion Im Jahr 1957 wurde im Laufe der Zeit ein massives System künstlicher Satelliten in die Umlaufbahn rund um die Erde gebracht. Diese Satelliten weit fortgeschrittene Navigation, Kommunikation, militärische Intelligenz, Geologie, Klima und zahlreiche andere Bereiche. Auch bis zum Ende des 20. Jahrhunderts hatten unbemannte Sonden den Mond besucht, Quecksilber, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptunund verschiedene Asteroiden und Kometen. Das Hubble -Weltraumteleskop1990 gestartet, erweiterte unser Verständnis des Universums erheblich und brachte brillante Bilder auf TV- und Computerbildschirme auf der ganzen Welt.
  • Das Global Positioning SystemEine Reihe von Satelliten, die es Landempfänger ermöglichen, ihren genauen Standort zu bestimmen, wurde entwickelt und eingesetzt.[44]

Religion

Wirtschaft

Siehe auch

Verweise

  1. ^ a b "Triumphierender Eintrag des 20. Jahrhunderts". Die New York Times. 1. Januar 1901. p. 1. Abgerufen 2021-01-03.
  2. ^ Wilson, E.O., Die Zukunft des Lebens (2002) ( ISBN0-679-76811-4). Siehe auch: Leakey, Richard, Das sechste Aussterben: Muster des Lebens und die Zukunft der Menschheit, ISBN0-385-46809-1
  3. ^ "Das sechste Aussterben - das jüngste Aussterben". Archiviert von das Original Am 2015-12-18.
  4. ^ Johnston, Louis; Williamson, Samuel H. (2022). "Was war damals das US -BIP?". Messworth. Abgerufen 12. Februar, 2022. Vereinigte Staaten Bruttoinlandsprodukt Deflator Zahlen folgen dem Messen wert Serie.
  5. ^ "Weltbevölkerung, um Meilenstein mit der Geburt von 7 Milliardster Person zu treffen". PBS Newshour. 27. Oktober 2011. Abgerufen 11. Februar 2018.
  6. ^ "Die Weltbevölkerung trifft 6 Milliarden". NBC News. 4. März 2004. Abgerufen 11. Februar 2018.
  7. ^ Amerikanisches Museum für Naturgeschichte. "Menschliche Bevölkerung durch die Zeit". youtube.com. Abgerufen 1. Juni 2022.
  8. ^ "Religionen und Babys | Hans Rosling" - via www.youtube.com.
  9. ^ "Gedenken an die Pockenausrottung-ein Erbe der Hoffnung, für Covid-19 und andere Krankheiten". Weltgesundheitsorganisation. 2020-05-08. Archiviert vom Original am 2022-01-15.
  10. ^ Kritz, Fran (2019-09-19). "Die Explosion der russischen Labor wirft die Frage auf: Sollte Pockenvirus aufbewahrt oder zerstört werden?". NPR. Abgerufen 2022-01-15.
  11. ^ "Quiz: Bevölkerung 7 Milliarden - könnten wir alle in eine Stadt passen?". 30. Oktober 2011. Abgerufen 11. Februar 2018.
  12. ^ "Das 21. Jahrhundert und das 3. Jahrtausend, wann haben sie angefangen?". United States Naval Observatory. Archiviert von das Original Am 2019-10-02. Abgerufen 2013-06-07.
  13. ^ Pinker, Stephen (2011). Die besseren Engel unserer Natur. Wikinger. ISBN 978-0-670-02295-3.
  14. ^ Ferguson, Niall (2004). Empire: Aufstieg und Niedergang der britischen Weltordnung und die Lektionen für globale Macht. New York: Grundlegende Bücher. ISBN 978-0-465-02328-8.
  15. ^ Mark Harrison (2002). Auseinandersetzung mit Krieg: Sowjetische Produktion, Beschäftigung und Verteidigungsbelastung, 1940–1945. Cambridge University Press. p. 167. ISBN0-521-89424-7
  16. ^ Fleegler, Robert L. Theodore G. Bilbo und der Niedergang des öffentlichen Rassismus, 1938–1947 Archiviert 2009-02-06 am Wayback -Maschine. Abgerufen am 23. Dezember 2014
  17. ^ Zadey, Siddhesh (2019-11-25). "Verfassungstag: Kennen wir wirklich den 'echten' Ambedkar?". Thequint. Abgerufen 2021-07-30.
  18. ^ "Ambedkar und politisches Vorbehalt". Der indische Express. 2020-08-16. Abgerufen 2021-07-30.
  19. ^ Smith, J.B.; et al. "Kap. 19. Anfälligkeit für Klimawandel und Gründe für die Besorgnis: Eine Synthese". Extreme und irreversible Wirkungen. Sec. 19.6. Archiviert von das Original am 2016-10-18. Abgerufen 2014-07-10., in IPCC TAR WG2 2001
  20. ^ IPCC AR5 WG1 2013, "Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger, beobachtete Veränderungen im Klimasystem", S. 10–11: "Die Gesamtstrahlungsantrieb ist positiv und hat durch das Klimasystem zu einer Energieversorgung geführt. Der größte Beitrag zum Gesamtstrahlungsantrieb wird durch die Zunahme der atmosphärischen Konzentration von CO verursacht2 seit 1750. "(S. 11)." von 1750 bis 2011, CO2 Die Emissionen der Verbrennung fossiler Brennstoffe und die Zementproduktion haben 375 [345 bis 405] GTC in die Atmosphäre veröffentlicht, während die Abholzung und andere Landnutzungsänderungen auf 180 [100 bis 260] GTC veröffentlicht haben. "(S. 10).
  21. ^ "Weltbevölkerung: Historische Schätzungen der Weltbevölkerung". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 19. Dezember 2013. Abgerufen 2015-01-09.
  22. ^ "Weltbevölkerung: Gesamtzahl der Mitte des Jahres für die Welt: 1950–2050". US -Volkszählungsbüro der Vereinigten Staaten. 19. Dezember 2013. Abgerufen 2015-01-09.
  23. ^ Demozid Siehe verschiedene Ausschlüsse
  24. ^ Charles Tilly (2003). "Die Politik der kollektiven Gewalt"Cambridge University Press. S. 55. ISBN0-521-53145-4.
  25. ^ Gary Rodger Weaver (1998). Kultur, Kommunikation und Konflikt. Simon & Schuster. p. 474. ISBN0-536-00373-4
  26. ^ SUNY 2015, S. 245, 330.
  27. ^ Bozarslan, Duclert & Kévorkian 2015, p. 187.
  28. ^ In dieser Gruppe war die späte Tony Judt.
  29. ^ Geoffrey A. Hosking (2001). "Russland und die Russen: Eine Geschichte"Harvard University Press. S. 469. ISBN0-674-00473-6
  30. ^ "Die andere Tötungsmaschine". Die New York Times. May 11, 2003
  31. ^ a b "Chinas große Hungersnot: 40 Jahre später". British Medical Journal 1999; 319: 1619–1621 (18. Dezember)
  32. ^ Du, Marek (1976). "Die Indochina -Kriege: Große Machtbeteiligung - Eskalation und Entlassung". Journal of Peace Research. Sage Publications. 13 (2): 117–129. doi:10.1177/002234337601300204. ISSN 1460-3578. JStor 423343. S2CID 110243986.
  33. ^ "Sie haben es hier zuerst gesehen: Pittsburghs Nickelodeon hat das Moving Picture Theatre 1905 den Massen vorgestellt.". Pittsburgh Post-Gazette. 18. Juni 2005. Abgerufen 11. Februar 2018.
  34. ^ Jason Whittaker (2004), Das Cyberspace -Handbuch, Routledge, p. 122, ISBN 978-0-415-16835-9
  35. ^ Coates, James (18. Mai 1993). "Wie Mario Amerika eroberte". Chicago Tribune. Archiviert vom Original am 23. November 2015. Abgerufen 7. Februar, 2018.
  36. ^ "PlayStation 2 bricht den Rekord als schnellste Computer -Unterhaltungsplattform, um den kumulativen Versand von 100 Millionen Einheiten zu erreichen." (PDF) (Pressemitteilung). Sony Computer Entertainment. 30. November 2005. archiviert von das Original (PDF) am 3. Januar 2006. Abgerufen 8. Juni 2008.
  37. ^ Boyer, Carl B. (1991). Eine Geschichte der Mathematik. Merzbach, UTA C., 1933 - Rogers D. Spotswood Collection. (2. Aufl. [Rev.] ed.). New York: Wiley. ISBN 978-0471543978. OCLC 23823042.
  38. ^ Devaney, Robert L. (1998). Ein erster Kurs in chaotischen dynamischen Systemen: Theorie und Experiment (6. Druck. Ed.). Reading, Mass. [U.A.]: Addison-Wesley. ISBN 978-0-201-55406-9.
  39. ^ Kenneth Appel; Wolfgang Haken (26. Juli 1976). "Jede planare Karte ist vierkürlich". Bulletin der American Mathematical Society. Zeitgenössische Mathematik. 98. doi:10.1090/conm/098. ISBN 9780821851036. S2CID 8735627.
  40. ^ Thomson, Sir William (1862). "Im Alter der Hitze der Sonne". Macmillans Magazin. 5: 288–293.
  41. ^ a b c "Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1962". Nobelprize.org. Nobel Media AB. Abgerufen 5. November, 2011.
  42. ^ a b c d "James Watson, Francis Crick, Maurice Wilkins und Rosalind Franklin". Wissenschaftsgeschichte Institut. Juni 2016. archiviert von das Original am 21. März 2018. Abgerufen 20. März 2018.
  43. ^ Engel, Pamela (23. April 2014). "Beobachten Sie, wie schnell der Krieg gegen die Drogen Amerikas Gefängnisbevölkerung verändert hat". Geschäftseingeweihter.
  44. ^ "Globale Positionierungssystemgeschichte". 2012-10-27. Abgerufen 2018-02-07.

Quellen

Weitere Lektüre

  • Brower, Daniel R. und Thomas Sanders. Die Welt im 20. Jahrhundert (7. ED, 2013)
  • CBS News. Menschen des Jahrhunderts. Simon und Schuster, 1999. ISBN0-684-87093-2
  • Grenville, J. A. S. Eine Geschichte der Welt im 20. Jahrhundert (1994). Online kostenlos
  • Hallock, Stephanie A. Die Welt im 20. Jahrhundert: ein thematischer Ansatz (2012)
  • Langer, William. Eine Enzyklopädie der Weltgeschichte (5. Aufl. 1973);Sehr detaillierter Ereignisriss Online kostenlos
  • Morris, Richard B. und Graham W. Irwin, Hrsg. Harper Encyclopedia der modernen Welt: Eine präzise Referenzgeschichte von 1760 bis heute (1970) online
  • Pindyck, Robert S. "Was wir über den Klimawandel und die Auswirkungen auf die Politik wissen und nicht wissen." Umwelt- und Energiepolitik und Wirtschaft 2.1 (2021): 4-43. online
  • Pollard, Sidney, hrsg. Reichtum und Armut: Eine Wirtschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts (1990), 260 PP; globale Perspektive Online kostenlos
  • Stearns, Peter, hrsg. Die Enzyklopädie der Weltgeschichte (2001)
  • UNESCO (28. Februar 2008)."Das zwanzigste Jahrhundert". Geschichte der Menschheit. Vol. Vii. Routledge. p. 600. ISBN 978-0-415-09311-8.

Externe Links