2012 im Jazz

2012 im Jazz
Carla Bley 05N8727.jpg
Jahrzehnt 2010er im Jazz
Musik 2012 in Musik
Standards Liste der Jazzstandards
Siehe auch 2011 im Jazz2013 im Jazz
Liste der Jahre im Jazz

Dies ist eine Zeitleiste, die Ereignisse von dokumentiert Jazz Im Jahr 2012.

Veranstaltungen

Mick Barr
Bei der Moers Festival 2012.

Januar

Februar

  • 3
    • Der 30. April wird als internationaler Jazztag bezeichnet, um Jazzmusik als reiches kulturelles Erbe, ein Produkt kultureller Zusammenarbeit und eine universelle Sprache der Toleranz und Freiheit, einstimmig durch die Bildungs-, Wissenschafts- und Kulturorganisation der Vereinten Nationen (UNESCO).[2]
    • Der 14. Polarjazz Festival begann in Longyearbyen, Svalbard (1. bis 5. Februar).
  • 7 - der 7. Eismusikfestival gestartet in Geilo, Norwegen (7. - 10. Februar).[3]

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Album veröffentlicht

Januar

Tag Album Künstler Etikett Anmerkungen Ref.
27 Der Brunnen Tord Gustavsen Quartett ECM -Aufzeichnungen [34]
Klangkammer 1 Stian Omenås Norcd [35]

Februar

Marsch

April

Kann

Tag Album Künstler Etikett Anmerkungen Ref.
8 Erinnerung Pixel Keilschrift [36]
15 Doppelgefährdung John Pizzarelli Telarc [37]
22 Anfang hier Linda Oh Greenleaf Music [38]

Juni

Tag Album Künstler Etikett Anmerkungen Ref.
12 Einheit Band Pat Metheny Nicht -auf -Aufzeichnungen [39]

Juli

August

September

Tag Album Künstler Etikett Anmerkungen Ref.
1 Barxeta AcuñaHoffMathisen Losen Records [40]

Oktober

Tag Album Künstler Etikett Anmerkungen Ref.
16 Sirene Terpsichore Ike Moriz Mosquito Records London Pty Ltd. produziert von Ike Moriz [41]
16 Nun hier das John McLaughlin und die 4. Dimension Zusammenfassung Logix [42]


November

Tag Album Künstler Etikett Anmerkungen Ref.
12 Traumlogik Eivind Aarset ECM -Aufzeichnungen Produziert von Jan Bang [43]

Dezember

Unbekanntes Datum

#

A

B

W

Todesfälle

Januar
Februar
Marsch
April
  • 11Hal McKusick, Amerikanischer Altoxophonist, Klarinettist und Flötist (geboren 1924).
  • 12Rodgers Grant, Amerikanischer Jazzpianist, Komponist und Texter (geboren 1936).
  • 16Teddy Charles, Amerikanischer Vibraphonist, Pianist, Schlagzeuger und Komponist (geboren 1928).
  • 20
    • Ayten Alpman, Türkischer Sänger (geboren 1929).
    • Joe Muranyi, Ungarisch-amerikanischer Klarinettist, Produzent und Kritiker (geboren 1928).
    • Virgil Jones, amerikanischer Trompeter (geboren 1939).
  • 23Peter Boothman, Australischer Gitarrist, Komponist und Pädagoge (geboren 1943).
Kann
Juni
  • 3Andy Hamilton, Jamaikanisch-britischer Saxophonist und Komponist (geboren 1918).
  • 13Graeme Bell, Australischer Pianist, Komponist und Bandführer (geboren 1914).
  • 14Margie Hyams, Amerikanischer Jazz -Vibraphonist, Pianist und Arrangeur (geboren 1920).
  • 15Rune Gustafsson, Schwedischer Gitarrist und Komponist (geboren 1933).
  • 19Tale Ogenenovski, Mazedonischer Klarinettist und Multiinstrumentalist (geboren 1922).
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Marilyn Mazur bis Bodø Jazz Open 2012". Abgerufen 2016-02-26.
  2. ^ "Internationaler Jazztag 30. April Nachrichten". Internationaler Jazztag. Abgerufen 2016-04-30.
  3. ^ "ICE Music Festival Informationen". Eismusikfestival. Archiviert von das Original am 2016-05-08. Abgerufen 2016-04-24.
  4. ^ "Jakarta International Java Jazz Festival 2, 3, 4 2012". Jakarta International Java Jazz Festival. Archiviert von das Original Am 2016-01-14. Abgerufen 2016-04-24.
  5. ^ "Månadleg Arkiv: April 2011" (auf norwegisch). Vossajazz. Abgerufen 2015-04-19.
  6. ^ "Vossa Jazz-Prisen 2012 Til Sigrid Moldestad" (auf norwegisch). Hordaland Fylkeskommune. Archiviert von das Original Am 2015-04-22. Abgerufen 2015-04-21.
  7. ^ ""Verdensjazz" Som bester " (auf norwegisch). Dagbladet. Abgerufen 2015-04-21.
  8. ^ "Soddjazz 2012" (auf norwegisch). Inderoy.no. Abgerufen 2016-02-25.
  9. ^ "Torino Jazz Festival". Torinodailyphoto.blogspot.no. Abgerufen 2018-03-02.
  10. ^ "Internationaler Jazztag". Internationaler Jazztag. Archiviert von das Original Am 2017-05-30. Abgerufen 2016-04-30.
  11. ^ Andreasen, Guttorm (2012-05-07). "Mathias Eick Quintet gewinnt den BMW WELT JAZZ Award 2012". Listento.no. Abgerufen 2016-02-26.
  12. ^ "Nattjazz 2012 / 23. Mai - 2. Juni" (auf norwegisch). Unterskog.no. Abgerufen 2016-02-26.
  13. ^ "Moers Festival: Pfingsten, 25. - 28. Mai 2012". Europejazz.net. Abgerufen 2016-03-04.
  14. ^ "Jazzfest Wien 2012: 17. Juni - 09. Juli". Jazzfest Wien. Abgerufen 2016-04-24.
  15. ^ "Festival International de Jazz de Montréal 2012". Montreal International Jazz Festival. Archiviert von das Original am 2016-03-05. Abgerufen 2016-02-26.
  16. ^ "Montreux Jazz Festival 2012". Montreux Jazz Festival. Archiviert von das Original Am 2016-03-13. Abgerufen 2016-02-26.
  17. ^ "Kongsberg Jazzfestival: 4. –7. Juli 2012 Kongsberg". Gaffa.com. Archiviert von das Original am 2016-03-04. Abgerufen 2016-02-26.
  18. ^ "Nordsee Jazz Festival 2012". Jazzfestival Nordsee. Abgerufen 2016-04-24.
  19. ^ "Kopenhagen Jazz Festival 2012". Archiviert von das Original am 2016-03-05. Abgerufen 2016-02-26.
  20. ^ "DNB-PRISEN TIL OLA KVVERBERG" (auf norwegisch). Jazzinorge.no. 2016-02-26. Abgerufen 2015-04-24.
  21. ^ "Pori Jazz Festival 2012 Setlisten". Setlist.fm. Abgerufen 2016-02-26.
  22. ^ "2012 Künstler!" (auf norwegisch). Moldejazz. Archiviert von das Original am 2016-03-04. Abgerufen 2016-02-26.
  23. ^ a b c "Jazzprisfestivals I Molor" (auf norwegisch).Mic.no. Abgerufen 2016-02-26.
  24. ^ "San Sebastian Jazz Festival 2012". Pinterest.com. Abgerufen 2016-02-26.
  25. ^ "Newport Jazz Festival enthüllt 2012 Lineup". Pollstar.com. 2012-03-13. Archiviert von das Original am 2016-06-29. Abgerufen 2016-04-24.
  26. ^ "Sildajazz 2011" (auf norwegisch). Scanticket.no. Archiviert von das Original Am 2015-04-22. Abgerufen 2016-02-26.
  27. ^ Brauer, Camilla Slaattun (2012-08-13). "Sildajazzpris Til Marte Eberson" (auf norwegisch). Jazzinorge.no. Abgerufen 2016-02-25.
  28. ^ "Brecon Jazz Festival 2010". efestivals.co.uk. Archiviert von das Original am 2016-05-08. Abgerufen 2016-04-24.
  29. ^ a b "Bugge Wesseltoft Priset" (auf norwegisch). Ballade.no. 2012-08-14. Abgerufen 2016-02-26.
  30. ^ "Punkt-festivals" (auf norwegisch). Nightlife8HRs.com. Archiviert von das Original Am 2016-05-14. Abgerufen 2016-04-24.
  31. ^ Woodard, Josef (2012-09-26). "Rezension: Monterey Jazz Festival 2012 - Die 55. jährliche Veranstaltung hat eine All -Star -Besetzung vorgestellt.". Jazztimes. Abgerufen 2016-04-24.
  32. ^ "Stockholm Jazz Festival 2012". Festivalinfo.se. Abgerufen 2016-02-28.
  33. ^ "London Jazz Festival 2012". efestivals.co.uk. Abgerufen 2016-02-26.
  34. ^ "Tord Gustavsen / Tord Gustavsen Quartett - Der Brunnen". Allmusic.com. Abgerufen 2016-02-26.
  35. ^ "Stian Omenås - Klangkammer 1". Discogs.com. Abgerufen 2016-02-26.
  36. ^ Lindsay, Bruce (2012-06-11). "Pixel: Erinnerung". Alles über Jazz. Abgerufen 2016-02-27.
  37. ^ "MUSIK". John Pizzarelli Offizielle Website. Archiviert von das Original Am 2018-08-26. Abgerufen 2018-09-03.
  38. ^ "Linda Oh - Anfang hier". Jede Musik. Abgerufen 2017-11-15.
  39. ^ Jurek, Thom. Unity Band - Pat Metheny: Songs, Kritiken, Credits, Auszeichnungen: Allmusic bei Jede Musik. Abgerufen 2016-02-25.
  40. ^ "Acuña* • Hoff* • Mathisen* - Barxeta". Discogs.com. Abgerufen 2016-02-27.
  41. ^ "Ike Moriz - Siren Terpsichore (2012, CD)". Discogs. Discogs. 2012-10-01. Abgerufen 2020-10-17.
  42. ^ Patterson, Ian (2012-10-22). "John McLaughlin & die 4. Dimension: Jetzt hier das". Alles über Jazz. Abgerufen 2016-02-27.
  43. ^ Kelman, John (2012-12-05). "Eivind Aarset: Dream Logic (2012)". Alles über Jazz. Abgerufen 2016-02-27.
  44. ^ "Andrea Kvintett, Andrea Rydin Berge - Andrea Kvintett". Discogs.com. Abgerufen 2015-04-24.
  45. ^ "Mari Kvien Brunvoll - Mari Kvien Brunvoll". Discogs.com. Abgerufen 2015-04-22.
  46. ^ "Winther* - Storm* - Spinnaker". Discogs.com. Abgerufen 2015-04-24.
  47. ^ Wicklund, Erling (2012-01-04). "Totti Bergh er Død". NRK (auf Norwegisch). Abgerufen 2016-02-26.
  48. ^ Chinen, Nate (2012-01-24). "John Levy, Bassist und Talentmanager, stirbt bei 99". Die New York Times. Abgerufen 2016-04-15.
  49. ^ Smith, Steve (2012-02-02). "Clare Fischer, Arrangeur und Keyboarder, ist mit 83 tot". Die New York Times. Abgerufen 2016-04-15.
  50. ^ "Eivin ein Pedersen" (auf norwegisch). Mic.no. Archiviert von das Original am 2016-03-04. Abgerufen 2016-03-28.
  51. ^ Slotnik, Daniel E. (2012-02-28). "Red Holloway, Swinger des SAX, stirbt bei 84". Die New York Times. Abgerufen 2016-11-06.
  52. ^ Povoledo, Elisabetta (2012-03-04). "Lucio Dalla, italienischer Troubadour, stirbt bei 68". Die New York Times. Abgerufen 2016-04-15.
  53. ^ Heckman, Don (2012-03-06). "Frank Marocco stirbt bei 81; Jazz Akkordeonist". Los Angeles Zeiten. Abgerufen 2016-02-26.
  54. ^ "Jazzgitarre Pionier Pete Cosey tot mit 68". Rollender Stein. 2012-06-11. Abgerufen 2016-04-15.
  55. ^ Reich, Howard (2012-08-13). "Von Freeman, Chicago Jazz Legend, tot mit 88". Chicago Tribune. Abgerufen 2016-04-15.
  56. ^ Fordham, John (2012-10-11). "John Tchicai Nachruf". Der Wächter. Abgerufen 2016-04-15.
  57. ^ Staude, Ton; Aune, Oddvin (2012-11-15). "Frode Thingnæs er Død" (auf norwegisch). NRK. Abgerufen 2016-02-26.
  58. ^ McDermott, Marc (15. Januar 2013). "Das Leben und der Tod von Austin Peralta". La wöchentlich. Abgerufen 20. November, 2017.
  59. ^ Reich, Howard (2012-12-05). "Dave Brubeck: Eine Jazz -Ikone, die ein massives Publikum erreicht hat". Chicago Tribune. Abgerufen 2016-02-29.

Externe Links