2012 in Japan

Flag of Japan.svg
2012
in
Japan

Jahrzehnte:
  • 1990er Jahre
  • 2000er Jahre
  • 2010er
  • 2020s
Siehe auch: Andere Veranstaltungen von 2012
Geschichte JapansZeitleisteJahre

Veranstaltungen im Jahr 2012 in Japan.

Das Jahr 2012 entsprach dem Jahr Heisei 24 (平成 24 年) in der Japanischer Kalender. Es bedeutet das Jahr des Drachen, wenn der 12. Tag das Jahr der Ratte erledigt ist.

Amtsinhaber

Gouverneure

Veranstaltungen

Tokyo Skytree, die im März 2012 eröffnet wurde
  • 1. Januar - eine starke (Größe 7,0), aber sehr tief (370 km) Erdbeben schüttelt große Teile Ostjapans bei a JMA-Intensität von 4. Das Beben mit einem Epizentrum von etwa 500 km südlich des Festlandes Tokio im Pazifischen Ozean in der Nähe von Torishima verursacht Tokio keine gemeldeten Schäden oder Verletzungen, kann jedoch (Intensität ≥ 1) aus dem Süden zu spüren sein Hokkaidō zu Chūgoku.[3][4]
  • 4. Januar - Nagakute Stadt im ehemaligen Aichi County von Aichi wurde eine Stadt.[5]
  • 13. Januar - In einer Kabinettsumbildung ersetzt Premierminister Noda fünf Minister, darunter zwei, die im Dezember 2011 von der Opposition dominierten Oppositions -dominierten Zensurbewegungen waren. Katsuya Okada wird stellvertretender Premierminister.[6][7]
  • Ende Januar und Anfang Februar - mindestens 50 Menschen sterben bei starkem Schnee und zahlen im ganzen Land niedrige Temperaturen.[8][9]
  • 5. Februar - Kyoto City Bürgermeisterwahlen: In der traditionellen kommunistischen Hochburg, amtierender Bürgermeister Daisaku Kadokawa Won Wiederwahl mit Unterstützung der großen Parteien gegen Japanische Kommunistische Partei-Supportiert Kazuo Nakamura um 54 bis 46 Prozent der Stimmen.
  • 10. Februar: Die Zentralregierung richtet die ein Rekonstruktionsagentur (Fukkō-chō) die Rekonstruktionsbemühungen nach dem zu koordinieren Großes Erdbeben von Ostjapan von 2011 Mit einem zentralen Budget, das vorherige Rekonstruktionshauptquartier ersetzt (Fukkō Taisaku Honbu) Bei der Kabinettssekretariat. Tatsuo Hirano wird Rekonstruktionsminister; Masaharu Nakagawa kehrt zum Kabinett zurück, um einige Verantwortlichkeiten zu übernehmen Katsuya Okada und Tatsuo Hirano.[10][11]
  • 29. Februar: Bau von Tokyo Skytree abgeschlossen.[12]
  • 1. März-Low-Budget-Fluggesellschaft Pfirsich Startet Flüge.[13]
  • 11. März - Japan erinnert an den ersten Jahrestag der 2011 Tōhoku Erdbeben und Tsunami.
  • 25. März - Kumamoto Gouverneurwahlen, Amtsinhaber Ikuo Kabashima gesuchte Wiederwahl mit Unterstützung der drei größten Parteien DPJ, LDP und Kōmeitō.[14] Er schlug leicht den kommunistischen Herausforderer Keisuke Kuboyama. Die Wahlbeteiligung erreichte einen Rekordtief von 38,4 Prozent.[15][16]
  • 31. März - Analoge Fernsehsendungen werden in den Präfekturen von beendet Miyagi, Fukushima und Iwate Als Japan seine digitale Umstellung seit dem Start am 24. Juli 2011 abgeschlossen hat.
  • 1. April - Kumamoto Stadt, die Hauptstadt von Kumamoto, wurde ein Stadt, die durch die Verordnung der Regierungsverordnung bezeichnet wird.
  • 12. April - ein Auto in Higashiyama-ku, Kyoto stürzt gegen einen Pol und trifft mehrere Fußgänger, was zu acht Toten (einschließlich des Fahrers) und zwölf verletzt führt. Der Unfall, der später der Epilepsie des Fahrers zugeschrieben wurde, war der schlimmste Verkehrsunfall seit 1996.[17]
  • 13. Mai - Ein Hotelbrand in Fukuyama, Präfektur Hiroshimasieben töten und drei Personen verletzen.[18]
  • 22. Mai - die Tokyo Skytree, das am 29. Februar 2012 fertiggestellt wurde, wurde offiziell für die Öffentlichkeit geöffnet.
  • 5. Juni - In einer Kabinettsumbildung ersetzt Premierminister Noda fünf Minister, darunter zwei, die im April 2012 von der oppositionierten Opposition dominierten gegen die Kritik ausgesetzt waren. Satoshi Morimoto wird der erste nicht-parlamentarische Verteidigungsminister.[19]
  • 10. Juni - Im Okinawa Präfekturwahlen Gouverneur Hirokazu Nakaima's Centre-Right-Anhänger (LDP, Kōmeitō und Unabhängige) gewinnen keine Mehrheit in der Okinawa Präfectural Assembly.[20]
  • 8. Juli - Kagoshima Gouverneurwahlen: Amtsinhaber Gouverneur Yūichirō itō Unterstützt von den wichtigsten Präfekturparteien (LDP, DPJ, Kōmeitō, PNP)[21] schlägt den anti-nuklearen Aktivisten Yoshitaka Mukohara, um eine dritte Amtszeit zu gewinnen.[22][23]
  • 29. Juli-LDP-Kōmeitō-unterstütztes ehemaliges Kabinettssekretariat und MLIT-Bürokrat-Shigetarō Yamamoto gewinnt die Yamaguchi -Gouverneurswahlen Nachfolgend im Ruhestand des Vier-Term-Gouverneurs Sekinari nii. Besiegte Kandidaten sind Energieforscher Tetsunari Iida, Ex-demokratischer nationaler Vertreter Tsutomu Takamura und ehemaliger Präfekturbürokrat, Shigeyuki Miwa.[24]
  • 19. September - die Nuklearregulierungsbehörde (NRA, Genshiryoku kiseei iinkai, zündete. "Atomic Power Regulation Commission") und ihre untergeordnete Agentur (Genshiryoku kise-chō) als unabhängiger Atomregulator gestartet, der von der beaufsichtigt wurde Umweltministerium. Sie ersetzen die Nuklear- und Industriesicherheitsbehörde von Meti, das Japanische Nuklearsicherheitskommission des Kabinettsbüro und Abteilungen anderer Ministerien.[25]
  • 21. September - Yoshihiko Noda wird für eine volle Amtszeit als Präsident der Demokratischen Partei wiedergewählt, die jetzt in drei Jahre gegen Herausforderer geändert wurde Kazuhiro Haraguchi, Hirotaka Akamatsu und Michihiko Kano.[26]
  • 22. September - [27] Parteipräsident Natsuo Yamaguchi von Kōmeitō wird unangefochten wiedergewählt, da kein anderer Kandidat vor Beginn der offiziellen Kampagne am 14. September eine Kandidatur eingereicht hat.[28]
  • 26. September - Shinzo Abe gelingt es Sadakazu tanigaki als Präsident der Liberaldemokratische Partei (Offizielle Kampagne begann am 14. September).
  • 1. Oktober - Premierminister Yoshihiko Noda formuliert sein Kabinett zum dritten Mal;[29] Neu ernannter Justizminister Keisū Tanaka Bald konfrontiertes Aufrufe, um einen Bericht über eine (illegale) politische Spende eines Ausländers und Kontakte zu Yakuza -Mitgliedern zurückzutreten.[30]
  • 21. Oktober - Niigata Gouverneur Hirohiko Izumida, unterstützt von den wichtigsten nicht-kommunistischen Parteien (DPJ, LDP, LF, Kōmeitō, SDP),[31] wird für eine dritte Amtszeit gegen den kommunistischen Herausforderer Shijio Hiwatashi und den mehrjährigen Smile Party Kandidat wiedergeworfen Mac Akasaka.[32]
  • 28. Oktober-Gouverneurwahlen in Okayama und Toyama und nach Wahl für das Repräsentantenhaus in Kagoshima 3. Bezirk: In Toyama, Amtsinhaber Takakazu Ishii wird für eine dritte Amtszeit wiedergewählt; In Okayama, dem ehemaligen Präsidenten des Kaufhauss Tenmaya, in Tenmaya Ryūta Ibaragi erfolgreich in den Ruhestand Masahiro Ishii; Kazuaki Miyaji gewinnt die nachgewählte Nachwahl, um zu ersetzen Tadahiro Matsushita, weiter reduzieren die Koalitionsmehrheit von Premierminister Noda nach einer Reihe von Defekten.[33][34]
  • 18. November - in der Tochigi Wahlwahlen, Amtsinhaber Tomikazu Fukuda wird für eine dritte Amtszeit wiedergewählt.[35]
  • 2. Dezember - die Sasago Road Tunnel in Präfektur Yamanashi Zusammenbrüche, was zu 9 Todesfällen und 2 Verletzungen führt.[36]
  • 16. Dezember-Liberal Democratic Party und Kōmeitō gewinnen zwei Drittel der Mehrheit der Sitze in der 46. ​​allgemeine Wahl der Mitglieder des Repräsentantenhauses, Naoki Inose gewinnt die Tokyo Gouverneurwahlen, Referendum für zehn Richter am Obersten Gerichtshof, Nachwahlen für mehrere Präfekturversammlungen.

Der Nobelpreis

Vorhergesagte und geplante Ereignisse

Wahlkalender

  • 26. Dezember - Auszeichnung Wahl des Premierministers in der nationalen Ernährung[37]

Verwaltungsfusionen und Statusänderungen

Fernsehen

Filme

Todesfälle

Januar

Februar

Marsch

Kann

Juli

September

Siehe auch

Verweise

  1. ^ "Akihito | Biographie, Regierungszeit und Fakten". Enzyklopädie Britannica. Abgerufen 27. März 2019.
  2. ^ Repräsentantenhaus: Diätsitzungen Archiviert 2012-08-19 bei der Wayback -Maschine (auf Japanisch)
  3. ^ Die Japan -Zeit, 2. Januar: Das neue Jahr beginnt mit starkem Beben
  4. ^ Japan Meteorological Agency: Bericht, Tiefe und Intensitätsbericht 2012/1/1 14.34 JST Archiviert 2012-01-03 bei der Wayback -Maschine
  5. ^ Nagakute Town: 市制 施行 準備 (平成 年 1月 4 日 「長久 手市」 誕生 に 向け て))) Archiviert 2012-01-08 bei der Wayback -Maschine
  6. ^ Die Japan Times, 14. Januar: Neues Noda -Kabinett beim Steuerschub. Okada, Point Man zu sein, um die Verkaufsabgabe zu wandern
  7. ^ Die Japan Times, 14. Januar: Noda hofft, dass die neuesten Umbildungsböden Trend zu düsteren Ausfällen. Immer ein Glück
  8. ^ Die Japan Times, 2. Februar: 51 Todesfälle an Schneestürme; mehr Schneevorhersage
  9. ^ Die Japan Times, 4. Februar: Rekordtiefs, die an 38 Standorten aufgezeichnet wurden. Weit unter Null von Kyushu nach Hokkaido und mehr kalten Webstühlen
  10. ^ "復興 庁". www.reconstruction.go.jp.
  11. ^ Die Japan Times, 10. Februar: 11 Monate später gibt die Rekonstruktionsagentur offizielles Debüt
  12. ^ Tokyo Sky Tree fertiggestellt Japan Times, Mittwoch, 29. Februar 2012
  13. ^ Kyodo (2. März 2012). "Cut-Rate Carrier Peach startet Flüge". Die Japan -Zeit. Abgerufen 12. Juni 2015.
  14. ^ Yomiuri Shimbun Kyūshū, 24. Dezember 2011: 熊本 知事 選 で 民主 現職 支持 、 事実 上 の 与 野 党 相乗り 相乗り 相乗り Archiviert 2012-05-08 bei der Wayback -Maschine
  15. ^ Kumamoto Präfekturale Wahlkommission: Ergebnis Archiviert 2012-12-19 bei der Wayback -Maschine
  16. ^ Yomiuri Shimbun, 25. März 2012: 熊本 知事 選 、 現職 ・ 蒲島 氏 が 再 選 選
  17. ^ Ja: 京都 祇園 軽 ワゴン 車 事故 事故 事故 事故
  18. ^ Ja: 福山 ホテル 火災 火災
  19. ^ Die Japan Times, 5. Juni: Noda ersetzt zenzierte Minister. Fünf neue Mitglieder, die eingestellt wurden, um LDP zu erhalten, um die Umsatzsteuererhöhung zu unterstützen
  20. ^ Die Japan Times, 11. Juni 2012: Pro-Gouverneur-Block erlangt bei der Wahl in Okinawa keine Mehrheit
  21. ^ Jiji Tsūshin, 9. Juli: 現職 伊藤 氏 が 3 = 反 原発 の 新人 破る - 鹿児島 知事 選 選 選
  22. ^ Die Japan Times, 9. Juli: Der Gouverneur von Kagoshima schlägt den antinuklearen Herausforderer, sichert die dritte Amtszeit
  23. ^ Das Wall Street Journal, 9. Juli: Japan Pro-Nuclear-Beamter gewinnt Abstimmung
  24. ^ Die Japan Times, 31. Juli: Ex-Bureaucrat gewinnt die Yamaguchi-Gouverneur-Rasse
  25. ^ Die Japan Times, 20. September: Der neue Atomregulierungsbehörde startet und schwor nicht mehr Katastrophen
  26. ^ Die Japan Times, 21. September: DPJ wählt Noda trotz Risse wieder als Chef. Führer verspricht, die Fehde -Partei wieder aufzubauen, und beenden Sie die Atomkraft
  27. ^ Kōmeitō: 党 代表 選挙 を 公告 9月 22 日 の 党 大会 選出 選出 選出
  28. ^ Das Wall Street Journal 14. September 2012 公明 ・ 山口 代表 が 投票 3 選 = 井上 幹事 長 ら 留任 へ へ へ
  29. ^ Die Japan Times, 2. Oktober 2012: Noda schüttelt den Kabinett drittes Mal auf. Die neueste Aufstellung umfasst Tanaka für Bildung, Maehara für Politik
  30. ^ Die Japan Times, 19. Oktober 2012: Tanakas Ausstieg wahrscheinlich, wenn der Skandalaufschrei wächst. Justizminister betritt das Krankenhaus nach der Beschwörung der Diät
  31. ^ MSN/SANKEI News, 22. Oktober 2012: 新潟 知事 選 、 泉田 が 3 選 マック 赤坂 氏 ら 退ける 退ける Archiviert 2012-10-22 bei der Wayback -Maschine
  32. ^ Die Japan Times, 22. Oktober 2012: Izumida steigt als Niigata -Gouverneur auf den dritten Amtszeit
  33. ^ Die Japan Times, 30. Oktober 2012: Okayama wählt Ex-Store-Chef; Toyama wählt Amtsinhaber
  34. ^ Die Japan Times, 29. Oktober 2012: Nachwahlen Ein Rückschlag für Noda. LDP hat ein Rennen in Kagoshima gewonnen
  35. ^ Die Japan Times, 18. November 2012: Amtsinhaber Fukuda gewinnt leicht tochigi Gouverneurwahlen
  36. ^ Ja: 笹子 トンネル 天井板 落下 事故 事故
  37. ^ Yomiuri Shimbun, 17. Dezember 2012: 安倍 総裁 、 26 日 に 指名 指名… 石破 幹事長 は 続投 続投
  38. ^ Kokudo Chiri Kyōkai/Japan Geografisches Rechenzentrum: Geplante kommunale Fusionen
  39. ^ Shiraoka Stadt: 市制 に 向け て て Archiviert 2012-06-03 bei der Wayback -Maschine
  40. ^ [1] (Japanisch)
  41. ^ Matsutani, Minoru. "Drei gehängt; Hinrichtungen sind zuerst seit '10". Die Japan -Zeit. Abgerufen 5. August 2014.
  42. ^ Die Japan Times, 10. September: Japan Minister Matsushita fand zu Hause in einem möglichen Selbstmord tot: Polizei
  43. ^ "Neu ernannter japanischer Botschafter in China stirbt: Kyodo". chinadaily.com. 16. September 2012.