2012 im Irak

Flag of Iraq.svg
2012
in
Irak

Jahrzehnte:
  • 1990er Jahre
  • 2000er Jahre
  • 2010er
  • 2020s
Siehe auch: Andere Veranstaltungen von 2012
Liste der Jahre im Irak

Im Folgenden werden Ereignisse in aufgeführt 2012 im Irak.

Amtsinhaber

Veranstaltungen

Januar

  • 5. Januar - a Reihe von Explosionen vor allem in vorkommen Shia Muslim Nachbarschaften von Bagdad und in der Stadt von Nasiiyah, mit mindestens 73 getötet und 149 verwundet.
  • 6 Januar - Asa'ib Ahl al-Haq, das Iraner unterstützt Die schiitische Miliz, die tödliche Angriffe auf US -Truppen durchführten, erklären sich einig, sich den Waffen niederzulegen und sich dem politischen Prozess im Irak anzuschließen.
  • 14. Januar - Ein Selbstmordattentäter tötet mindestens 53 Menschen und verletzt mehr als 130 in Basra.
  • 15. Januar - Aufständische auslösen Bomben und stürmen eine Polizeistation in Ramadi, mit sechs Menschen angeblich getötet und 14 verletzt.

Februar

  • 12. Februar - türkische Kampfflugzeuge führen im Norden des Irak Streiks gegen PKK -Versteck durch.
  • 19. Februar - Ein Selbstmordattentäter tötet mindestens 19 Beamte und Kadetten und verletzt 26 vor einer irakischen Polizeiakademie im Nordosten Bagdads.
  • 23. Februar - a Reihe von Angriffen Im Irak verlassen mindestens 60 getötet und mehr als 200 verletzt.

Marsch

  • 5. März - bewaffnete Männer, die getarnt waren, als die Polizei 27 Mitglieder der irakischen Sicherheitskräfte in der Stadt von tötete Haditha.
  • 12. März - Räuber töten mindestens 9 Menschen und verletzen 14 in einem Schmucküberfall in East Bagdad.
  • 20. März - mindestens 50 werden getötet und mehr als 240 verletzt in a Welle von Terroranschlägen In 10 Städten im Irak.
  • 21. März - Der Irak wird durch unbestätigte Berichte über Extremisten terrorisiert, die die Schädel von "Emos" mit Zementblöcken zerquetschen.

April

  • 3. April - Katar lehnt die Forderung des Irak ab, Flüchtlings Vizepräsident zu übergeben Tariq al-Hasemi.
  • 19. April - Mindestens 33 Menschen werden getötet und Dutzende weitere werden in Bombenanschlägen in Bagdad, Kirkuk und Samarra in der schlimmsten Gewalt des Irak seit Wochen verletzt.

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Todesfälle

Verweise

  1. ^ McDonald, Mark (3. Oktober 2017). "Jalal Talabani, kurdischer Führer und der erste Nachkriegspräsident des Irak, ist tot mit 83". Die New York Times.
  2. ^ Bush sagt, dass die neue irakische Regierung eine "entscheidende Pause mit der Vergangenheit"
  3. ^ "Das irakische Parlament genehmigt drei Vizepräsidenten - täglich online der Menschen". en.people.cn.
  4. ^ "Einer der Vizepräsidenten des Irak treten zurück". Usatoday.com.