2012 in Kambodscha

Flag of Cambodia.svg
2012
in
Kambodscha

Jahrzehnte:
  • 1990er Jahre
  • 2000er Jahre
  • 2010er
  • 2020s
Siehe auch: Andere Veranstaltungen von 2012
Liste der Jahre in Kambodscha

Im Folgenden sind Ereignisse aufgelistet, die während dessen stattgefunden haben 2012 in Kambodscha.

Amtsinhaber

Veranstaltungen

Februar

  • 3. Februar - Die außergewöhnlichen Kammern in den Gerichten Kambodscha erhöht das Urteil von Kang Kek Iew oder Herzog, um das Tuol Sleng -Gefangenenlager unter dem Khmer -Rouge zu leben.[1]

Marsch

  • 19. März - Schweizer Richterin Laurent Kasper -Anansmet tritt aus dem Internationalen Kriegsverbrechen Tribunal in Kambodscha zurück.[2]

Kann

  • 16. Mai - kambodschanische Polizei und Soldaten mit Dorfbewohnern zusammenkommen, nachdem er versucht hatte, sie aus ihrem Land zu räumen, wo a Russisch Plantation Project soll seinen Hauptsitz haben. Berichten zufolge wurde ein Mädchen im Teenageralter getötet.[3]

Juli

  • 8. Juli - kambodschanische Gesundheitsbeamte identifizieren Enterovirus 71 als mögliche Ursache für einen Ausbruch, bei dem mindestens 64 Kinder gestorben sind.[4]
  • 13. Juli - Kambodschanische Truppen zielen auf einen thailändischen Passagierjet aus Maschinengewehrfeuer und sagten, sie hätten glaubten, es sei ein Spionageflugzeug, aber nicht das Flugzeug.[5]

September

  • 2. September - Polizei in Kambodscha kündigt bekannt, dass Gottfrid Svartholm Warg, einer der Gründer der Pirate Bay, am 30. August in Phnom Penh verhaftet wurde und einen mutmaßlichen Interpol -Haftbefehl durch seine Heimat erzwang Schweden. Warg wurde im April 2012 von einem Gericht in Stockholm wegen Urheberrechtsverletzungen auf 12 Monate Gefängnis und sein Viertelanteil (etwa 900.000 €) in einer soliden Geldstrafe von 30 Millionen SKR verurteilt.[6]
  • 4. September - Die Polizei in Kambodscha sagt, dass der Mitbegründer der Pirate Bay, Gottfrid Svartholm, der am Sonntag festgenommen wurde, "deportiert werden soll" und sagt, es sei bis Schweden, zu entscheiden, wo und nicht angeben, wann. Es gibt kein Auslieferungsabkommen zwischen den beiden Ländern.[7]
  • 12. September - Ein kambodschanischer Journalist wird im Kofferraum seines Autos ermordet, nachdem er sich berichtet hat illegalen Holzeinschlag.[8]

Oktober

  • 15. Oktober - ehemaliger König von Kambodscha Norodom Sihanouk stirbt in Peking, Chinaim Alter von 89 Jahren.[9]
  • 17. Oktober - Die Leiche des ehemaligen Königs Norodom Sihanouk wird nach Kambodscha zurückgekehrt.[10]

Dezember

  • 8. Dezember - acht Menschen, darunter vier Kinder, werden nach einem beliebten Nachtmarkt in den Brand getötet Siem Reap.[11]

Todesfälle

Verweise

  1. ^ "Lebensbegriff für Kambodscha Khmer Rouge Jailer Herzog". 3. Februar 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  2. ^ "Richter beendet den kambodschanischen, nicht unterstützten Khmer Rouge-Prozess". 19. März 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  3. ^ "Die kambodschanischen Kräfte räumen mehr Landwirte aus Häusern". 16. Mai 2012. archiviert von das Original am 13. Januar 2015. Abgerufen 13. Januar 2015.
  4. ^ "Beamte brechen in verblüffenden Krankheiten, die kambodschanische Kinder töten.". 8. Juli 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  5. ^ "Kambodschanische Truppen 'Feuer im Passagier Jet': Thai -Armee". 12. Juli 2012. archiviert von das Original am 16. Juli 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  6. ^ "Mitbegründer von Pirate Bay Warg in Kambodscha verhaftet". 2. September 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  7. ^ "Mitbegründer von Pirate Bay Warg aus Kambodscha abgeschoben werden". 4. September 2013. Abgerufen 13. Januar 2015.
  8. ^ "Kambodschanischer Journalist ermordet". 12. September 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  9. ^ "Kambodscha ehemaliger König Norodom Sihanouk stirbt im Alter von 89 Jahren". 15. Oktober 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  10. ^ "Kambodscha trauert, als King Norodom Sihanouks Leiche zurückkehrt". 17. Oktober 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.
  11. ^ "Acht Menschen, die im Kambodscha -Marktfeuer getötet wurden". 8. Dezember 2012. Abgerufen 13. Januar 2015.