2012 in Bosnien und Herzegowina

Flag of Bosnia and Herzegovina.svg
2012
in
Bosnien und Herzegowina

Jahrzehnte:
  • 1990er Jahre
  • 2000er Jahre
  • 2010er
  • 2020s
Siehe auch:

Die folgenden Ereignisse, die im Laufe des Jahres stattgefunden haben 2012 in Bosnien und Herzegowina.

Amtsinhaber

Veranstaltungen

Januar

  • 22. Januar - Polizei in Bosnien und Herzegowina wiedererlangt die bosnische SERB Flüchtling Radovan Stanković, nachdem er vor fünf Jahren aus dem Gefängnis geflohen war.

Februar

  • 5. Februar - Bosnien und Herzegowina erklären einen Ausnahmezustand infolge des Kalten Knapps.[1]

Juli

September

  • 12. September - Polizei in Bosnien und Herzegowina verhaftet 25 Personen, weil mehrere Morde, Drogenhandel und Raub bei dem größten Vorgehen gegen das organisierte Verbrechen seit der Bosnischer Krieg.[3]

Dezember

  • 13. Dezember - ehemaliger bosnischer Geheimdienstchef Zdravko Tolimir, als Top -Adjutant angenommen Ratko Mladić, wird von ICTY wegen seiner Rolle im Massaker in Srebrenica zu lebenslanger Haft verurteilt.[4]

Verweise

  1. ^ "Deadly Freeze bewegt sich nach Westen in Europa". 5. Februar 2012. Abgerufen 14. Januar 2015.
  2. ^ "Bosnien vergraben Srebrenica -Opfer". 11. Juli 2012. Abgerufen 14. Januar 2015.
  3. ^ "Bosnien stürzt sich auf organisiertes Verbrechen". 12. September 2012. Abgerufen 14. Januar 2015.
  4. ^ "Bosnianer Serb Intel Chief wegen Srebrenica Massacre verurteilt". 12. Dezember 2012. Abgerufen 14. Januar 2015.