2012 Asia Cup

2012 Asia Cup
2012 Asia Cup.png
Termine 11. März - 22. März[1]
Administrator (en) Asian Cricket Council
Cricket -Format Eines Tages international
Turnierformat (en) Round-Robin, Schlagen
Host (en)  Bangladesch
Champions  Pakistan (2. Titel)
Zweiter  Bangladesch
Teilnehmer 4
Streichhölzer 7
Spieler der Serie Bangladesh Shakib al Hasan[2][3]
Die meisten Läufe India Virat Kohli (357)[4]
Die meisten Pforten Pakistan Umar Gul (9)[5]
2010
2014

Das 2012 Asia Cup (auch genannt Micromax Asia Cup) war international Kricket Das Turnier fand in Bangladesch vom 11. bis 22. März 2012 statt. Wie bei der vorherigen Veranstaltung bestand das Turnier mit den vier Test-Spiel-Nationen aus Asien: Bangladesch, Indien, Pakistan und Sri Lanka. Indien betrat das Turnier als Verteidigung 2010 Asia Cup Pakistan gewann das Turnier, indem er Bangladesch im Finale mit 2 Läufen besiegte.[6][7][8][9]

Hintergrund

China war interessiert, den Asia Cup bei der Ausrichtung Guangzhou[10] aber es wurde von der entschieden Asian Cricket Council das Bangladesch wird die Veranstaltung veranstalten. Es war das dritte Mal, dass Bangladesch die Veranstaltung danach veranstaltete 1988 und 2000.

Die Veranstaltung sollte zwischen dem 1. und 11. März 2012 abgehalten werden, wurde jedoch verschoben, um widersprüchlich mit dem zu vermeiden ODI-Tri-Serie in Australien Dazu gehörten auch Sri Lanka und Indien, die am 8. März endeten. Das Turnier wurde vom 11. bis 22. März gespielt.[11]

Veranstaltungsorte

Alle 7 Spiele wurden bei gespielt Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur.[12]

Stadt Veranstaltungsort Kapazität Streichhölzer
Mirpur, Dhaka Sher-e-Bangla Cricket Stadium
Sher-e-Bangla National Cricket Stadium.jpg
26.000 7
2012 Asia Cup is located in Bangladesh
Sher-e-Bangla Cricket Stadium
Sher-e-Bangla Cricket Stadium
class = NotpageImage |
Veranstaltungsort in Bangladesch

Match -Beamte

Schiedsrichter aus neutralen Ländern:

Schiedsrichter aus teilnehmenden Ländern:

Match Referee:

Trupps

 Bangladesch[13]  Indien[14]  Pakistan[15]  Sri Lanka[16]

Anmerkungen

  1. ^ Am 14. März 2012 wegen Verletzung zurückgezogen. Ersetzt mit Schaminda Eranga.

Punktetabelle

Pos Mannschaft PLD W L T Nr Bp Pts NRR Zum Gegen
1  Pakistan 3 2 1 0 0 1 9 0,444 780/139,5 759/147,5
2  Bangladesch 3 2 1 0 0 0 8 0,022 746/136.3 762/140
3  Indien 3 2 1 0 0 0 8 0,377 923/147,5 876/149,2
4  Sri Lanka 3 0 3 0 0 0 0 –0,887 653/140 705/127
Quelle: [18]

Punktesystem:[18]

  • Gewinnen: 4 Punkte
  • Verlust: keine Punkte
  • Krawatte/kein Ergebnis: 2 Punkte
  • Bonuspunkt: Wenn ein Team mit einer Laufrate ≥ 1,25 -fache des gegnerischen Teams gewinnt, erhält dieses Team 1 Bonuspunkt. (Die Laufquote eines Teams ist die Anzahl der erzielten Läufe geteilt durch die Anzahl der Over -Feed -Runs, außer dass ein Team als mit den vollen 50 Overs behandelt wird, wenn es alle Pforten verliert.)

Wenn zwei oder mehr Teams die gleiche Anzahl von Punkten haben, wird das Recht, im Finale zu spielen, wie folgt bestimmt:

  • Das Team hat die höhere Anzahl von Siegen.
  • Wenn zwei oder mehr Teams die gleiche Anzahl von Siegen haben, ist das Team mit mehr Siegen gegen die anderen Teams, die die gleiche Anzahl von Punkten und Siegen haben. (Kopf an Kopf)
  • Wenn immer noch gleich, ist das Team mit der höheren Anzahl von Bonuspunkten.
  • Wenn immer noch gleich, das Team mit dem größeren Nettolaufrate.

Streichhölzer

Gruppenbühnenübereinstimmungen

1. Match

Alle Male lokal (UTC+06: 00)

11. März 2012
14:00 (D/n)
Scorecard
Pakistan 
262/8 (50 Overs)
v
 Bangladesch
241 (48,1 Overs)
Mohammad Hafeez 89 (126)
Shahadat Hossain 3/53 (8 Overs)
Shakib al Hasan 64 (66)
Umar Gul 3/58 (9.1 Overs)
Pakistan gewann mit 21 Läufen
Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur Thana
Schiedsrichter: Ian Gould (Eng) und Paul Reiiffel (AUS)
Spieler des Spiels: Mohammad Hafeez (Pak)
  • Bangladesch gewann den Wurf und wählte in Feld.

2. Match

13. März 2012
14:00 (D/n)
Scorecard
Indien 
304/3 (50 Overs)
v
 Sri Lanka
254 (45,1 Overs)
Virat Kohli 108 (120)
Farveez Maharoof 2/57 (10 Overs)
Mahela Jayawardene 78 (59)
Irfan Pathan 4/32 (8,1 Overs)
Indien gewann mit 50 Läufen
Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur Thana
Schiedsrichter: Steve Davis (AUS) und Ian Gould (ENG)
Spieler des Spiels: Virat Kohli (IND)
  • Sri Lanka gewann den Wurf und entschied sich in das Feld.

3. Match

15. März 2012
14:00 (D/n)
Scorecard
Sri Lanka 
188 (45,4 Overs)
v
 Pakistan
189/4 (39,5 Overs)
Kumar Sangakkara 71 (92)
Aizaz Cheema 4/43 (9 Overs)
Umar Akmal 77 (72)
Suranga Lakmal 2/37 (8 Overs)
Pakistan gewann mit 6 Pforten
Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur Thana
Schiedsrichter: Steve Davis (AUS) und Paul Reiiffel (AUS)
Spieler des Spiels: Aizaz Cheema (Pak)
  • Sri Lanka gewann den Wurf und entschied sich zum Schläger.
  • Pakistan verdiente sich einen Bonuspunkt.

4. Match

16. März 2012
14:00 (D/n)
Scorecard
Indien 
289/5 (50 Overs)
v
 Bangladesch
293/5 (49,2 Overs)
Sachin Tendulkar 114 (147)
Mashrafe Mortaza 2/44 (10 Overs)
Tamim Iqbal 70 (99)
Praveen Kumar 3/56 (10 Overs)
Bangladesch gewann mit 5 Pforten
Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur Thana
Schiedsrichter: Ian Gould (Eng) und Paul Reiiffel (AUS)
Spieler des Spiels: Shakib al Hasan (Verbot)

5. Match

18. März 2012
14:00 (D/n)
Scorecard
Pakistan 
329/6 (50 Overs)
v
 Indien
330/4 (47,5 Overs)
Nasir Jamshed 112 (104)
Ashok Dinda 2/47 (8 Overs)
Virat Kohli 183 (148)
Mohammad Hafeez 1/42 (9 Overs)
Indien gewann mit 6 Pforten
Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur Thana
Schiedsrichter: Steve Davis (AUS) und Ian Gould (ENG)
Spieler des Spiels: Virat Kohli (IND)
  • Pakistan gewann den Wurf und entschied sich zum Schläger.
  • Virat KohliDie Punktzahl war die höchste individuelle Innings für einen Schlagmann im Asia Cup.[21][22]
  • Virat Kohlis Innings war die höchste individuelle Innings für einen Schlagmann gegen Pakistan in einem Odi.[21][22]
  • Nasir Jamshed und Mohammad HafeezDie Eröffnungspartnerschaft von 224 ist ein Rekord für Pakistan gegenüber Indien.[21][22][23]
  • Das war Sachin TendulkarDas letzte ODI -Match

6. Match

20. März 2012
14:00 (D/n)
Scorecard
Sri Lanka 
232 (49,5 Overs)
v
 Bangladesch
212/5 (37,1 Overs)
Chamara Kapugedera 62 (92)
Nazmul Hossain 3/32 (8 Overs)
Tamim Iqbal 59 (57)
Nuwan Kulasekara 2/30 (6 Overs)
Bangladesch gewann mit 5 Pforten (D/L -Methode)
Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur Thana
Schiedsrichter: Steve Davis (AUS) und Paul Reiiffel (AUS)
Spieler des Spiels: Shakib al Hasan (Verbot)
  • Bangladesch gewann den Wurf und wählte in Feld.
  • Regen reduzierte Bangladeschs Innings auf 40 Overs, Ziel überarbeitet auf 212 von Duckworth-Lewis-Methode.[24]
  • Bangladesch qualifizierte sich zum ersten Mal für das Finale, weil sie gegen Indien von Kopf -an -Kopf -Rekord rekordt wurden.[25][26]

Finale

22. März 2012
14:00 (D/n)
Scorecard
Pakistan 
236/9 (50 Overs)
v
 Bangladesch
234/8 (50 Overs)
Sarfraz Ahmed 46* (52)
Abdur Razzak 2/26 (10 Overs)
Shakib al Hasan 68 (72)
Aizaz Cheema 3/46 (7 Overs)
Pakistan gewann mit 2 Läufen
Sher-e-Bangla Cricket Stadium, Mirpur Thana
Schiedsrichter: Steve Davis (AUS) und Ian Gould (ENG)
Spieler des Spiels: Shahid Afridi (Pak)
  • Bangladesch gewann den Wurf und wählte in Feld.[27]
  • Pakistan gewann die Asien -Pokal zum zweiten Mal (zuerst in 2000).[28]
  • Tamim Iqbal wurde der erste Bangladesch-Spieler, der vier aufeinanderfolgende ODI-halbe Jahrhunderte erzielte.[28]

Aufzeichnungen und Statistiken

Schlagen

Spieler Mannschaft Streichhölzer Läuft Durchschnitt Sr HS 100s 50s
Virat Kohli  Indien 3 357 119 102 183 2 1
Tamim Iqbal  Bangladesch 4 253 63,25 80.831 70 0 4
Mohammad Hafeez  Pakistan 4 245 61.25 67.867 105 1 1
Shakib al Hasan  Bangladesch 4 237 59,25 110.233 68 0 3
Nasir Jamshed  Pakistan 4 193 48,25 96.02 112 1 1
Quelle: Espncricinfo[4]

Bowling

Spieler Mannschaft Streichhölzer Pforten Läuft Durchschnitt Sr BBI ECON. 4W
Umar Gul  Pakistan 4 9 208 23.111 24 3/58 5.778 0
Saeed Ajmal  Pakistan 4 8 161 20.125 28.25 3/27 4.274 0
Aizaz Cheema  Pakistan 4 8 196 24.5 24.75 4/43 5.939 1
Abdur Razzak  Bangladesch 4 6 154 25.667 40 2/26 3.85 0
Mashrafe Mortaza  Bangladesch 4 6 177 29,5 39,833 2/44 4.444 0
Quelle: Espncricinfo[5]

Die meisten Menschen des Spiels

Spieler Anzahl der Auszeichnungen
India Virat Kohli 2
Bangladesh Shakib al Hasan
Pakistan Mohammad Hafeez 1
Pakistan Aizaz Cheema
Pakistan Shahid Afridi Mann des Spiels im Finale

Verweise

  1. ^ "Asia Cup 2012". Cricketwa. Abgerufen 22. Dezember 2015.
  2. ^ "Asia Cup - Finale". Espncricinfo. 22. März 2012. Abgerufen 22. März 2012.
  3. ^ "Pakistan gewinnt das Asien -Pokal -Turnier im Finale des Nagels.". Asiatische Tribüne. 22. März 2012. archiviert von das Original am 9. Mai 2016. Abgerufen 23. März 2012.
  4. ^ a b "Records / Asia Cup, 2011/12 / die meisten Läufe". Espncricinfo. 22. März 2012. archiviert von das Original am 20. April 2012. Abgerufen 22. März 2012.
  5. ^ a b "Records / Asia Cup, 2011/12 / die meisten Pforten". Espncricinfo. 22. März 2012. Abgerufen 22. März 2012.
  6. ^ "Ban vs Pak: Pakistan besiegte Bangladesch im spannenden Finale zum Clinch Asia Cup". Die Zeiten Indiens. 22. März 2012. Abgerufen 22. März 2012.
  7. ^ Diwan, Kunal (22. März 2012). "Herzschmerz für Bangladesch, High Fives für Pakistan im Finale des Asien -Pokals". Yahoo! Kricket. Abgerufen 22. März 2012.
  8. ^ Purohit, Abhishek (22. März 2012). "Pakistan herrscht über mutiges Bangladesch". Espncricinfo. Abgerufen 22. März 2012.
  9. ^ Koshie, Nihal (22. März 2012). "Zwei Läufe zu weit". Der indische Express. Abgerufen 23. März 2012.
  10. ^ "Asia Cup 2012 -Reiseroute". Altius Cricket. Archiviert von das Original am 8. April 2014. Abgerufen 10. März 2012.
  11. ^ "Asia Cup verschoben" ". Espncricinfo. Abgerufen 21. Dezember 2011.
  12. ^ "Shere Bangla National Stadium". Espncricinfo. 21. Dezember 2011. Abgerufen 10. Dezember 2011.
  13. ^ "Asia Cup: Tamim aus Bangladesch, Mortaza kehrt zurück". Espncricinfo. 5. März 2012. Abgerufen 5. März 2012.
  14. ^ "Asia Cup: Sehwag ruhte aus; Yusuf und Dinda zurück". Yahoo! Kricket. 29. Februar 2012. Abgerufen 29. Februar 2012.
  15. ^ "Asia Cup: Nasir Jamshed, Sarfraz Ahmed im pakistanischen Kader". Espncricinfo. 3. März 2012. Abgerufen 3. März 2012.
  16. ^ "Asia Cup: Herath von Asia Cup Squad" ausgeschlossen ". Espncricinfo. 2. März 2012. Abgerufen 2. März 2012.
  17. ^ Thawfeeq, Sa'adi (14. März 2012). "Shaminda Eranga hat ausgewählt, um Mathews zu ersetzen". Espncricinfo. Abgerufen 23. März 2012.
  18. ^ a b "Punktetabelle | Asien -Pokal | ESPN Cricinfo". Espncricinfo.
  19. ^ Ravindran, Siddarth (16. März 2012). "Tendulkar bewertet sein 100. internationales Jahrhundert". Espncricinfo. Abgerufen 16. März 2012.
  20. ^ "Sachin Tendulkar trifft schließlich das 100. internationale Jahrhundert". Die Zeiten Indiens. 16. März 2012. Abgerufen 16. März 2012.
  21. ^ a b c Gupta, Rajneesh (18. März 2012). "Statistische Highlights, Ind vs Pak, Asia Cup". Cricketnext.in.com. Archiviert von das Original am 20. März 2012. Abgerufen 18. März 2012.
  22. ^ a b c Ramakrishnan, Madhusudhan (18. März 2012). "Kohlis Beherrschung der Verfolgungsjagden". Espncricinfo. Abgerufen 18. März 2012.
  23. ^ Purohit, Abhishek. "Kohli zerstört Pakistan in Rekordjagd". Abgerufen 18. März 2012.
  24. ^ "Cricket-Rain-Verzögerungen des Starts von Bangladesch Innings gegen Sri Lanka". Reuters. 20. März 2012. Abgerufen 21. März 2012.
  25. ^ "Tamim, Shakib führt Bangladesch zum Finale". Stabroek News. 21. März 2012. Abgerufen 21. März 2012.
  26. ^ Balachandran, Kanishkaa (20. März 2012). "Die Mannschaftsanstrengung bringt Bangladesch zum historischen Finale". Espncricinfo. Abgerufen 21. März 2012.
  27. ^ "Bangladesch gewinnen Sie Wurf, setzen Sie Pak zum Schlagen". Hindustan -Zeiten. 22. März 2012. archiviert von das Original am 9. Mai 2013. Abgerufen 22. März 2012.
  28. ^ a b Ramakrishnan, Madhusudhan (22. März 2012). "Middle-Over-Schlagkosten Bangladesch". Espncricinfo. Abgerufen 23. März 2012.

Externe Links