1979 European Parliament election in West Germany

1979 European Parliament election in West Germany[1]

10. Juni 1979[1] 1984

Alle 81 deutschen Sitze in der Europäisches Parlament
Sich herausstellen 65,7%
  Erste Party Zweite Party Dritte Seite
  KAS-Kohl, Helmut-Bild-14701-1.jpg Bundesarchiv B 145 Bild-F057884-0009, Willy Brandt.jpg Bundesarchiv FDP-Bundesparteitag, Genscher.jpg
Führer Helmut Kohl Willy Brandt Hans-Dietrich Genscher
Party CDU/CSU SPD FDP
Sitze gewonnen 42 35 4
Volksabstimmung 13.700.205 11.370.045 1.662.621
Prozentsatz 50,2% 40,8% 6,0%

Das 1978 Wahlen in Europäischer Parlament in Westdeutschland war die Wahl der Delegation aus West Deutschland zum Europäisches Parlament 1979.

Ergebnisse

1979 Europarliament election in Germany.svg
Party Stimmen % Sitze
Sozialdemokratische Partei 11.370.045 40.83 35
Christomokratische Union 10.883.085 39.08 34
CSU 2.817,120 10.12 8
Freie Demokratische Partei 1.662.621 5.97 4
Die Grünen 893,683 3.21 0
Deutsche Kommunistische Partei 112.055 0,40 0
Christliche bayerische Volkspartei 45,311 0,16 0
Europäische Arbeiterpartei 31.822 0,11 0
Center Party 31.367 0,11 0
Gesamt 27.847,109 100.00 81
Gültige Stimmen 27.847,109 99.10
Ungültige/leere Stimmen 251.763 0,90
Gesamte stimmen 28.098.872 100.00
Registrierte Wähler/Wahlbeteiligung 42.751.940 65.73
Quelle: Bundesstatistikbüro

Verweise

  1. ^ a b "Wahl Zuml Zum 1. Europäischen Parlament Am 10. Juni 1979" (auf Deutsch). Bundeswahleiter. Archiviert von das Original am 8. August 2012. Abgerufen 5. Mai 2012.