1941

Millennium: 2. Jahrtausend
Jahrhunderte:
Jahrzehnte:
Jahre:
1941 in verschiedenen Kalender
Gregorianischer Kalender 1941
Mcmxli
Ab urbe Condita 2694
Armenischer Kalender 1390
Թվ ռյղ
Assyrischen Kalender 6691
Baháʼí -Kalender 97–98
Balinesischer Saka -Kalender 1862–1863
Bengali -Kalender 1348
Berberkalender 2891
Britisches Regnaljahr 5Geo. 6- 6Geo. 6
Buddhistischer Kalender 2485
Burmesischer Kalender 1303
Byzantinischer Kalender 7449–7450
chinesischer Kalender 庚辰年 (MetallDrachen)
4637 oder 4577
    - zu -
辛巳 年 (MetallSchlange)
4638 oder 4578
Koptischer Kalender 1657–1658
Discordian -Kalender 3107
Äthiopischer Kalender 1933–1934
Hebräisch Kalender 5701–5702
Hindu -Kalender
- - Vikram Samvat 1997–1998
- - Shaka Samvat 1862–1863
- - Kali Yuga 5041–5042
Holozänskalender 11941
Igbo -Kalender 941–942
Iraner Kalender 1319–1320
Islamischer Kalender 1359–1360
Japanischer Kalender Shōwa 16
(昭和 16 年)
Javaner Kalender 1871–1872
Juche Kalender 30
Julian Kalender Gregorian minus 13 Tage
Koreanischer Kalender 4274
Minguo -Kalender Roc 30
民國 30 年
Nanakshahi -Kalender 473
Thai -Solarkalender 2484
Tibetischer Kalender 阳金 龙年
(männliches Eisen-Drachen)
2067 oder 1686 oder 914
    - zu -
阴金 蛇 年
(weibliches Eisen-Schlange)
2068 oder 1687 oder 915

1941 (Mcmxli) war ein gemeinsames Jahr beginnend am Mittwoch des Gregorianischer Kalender, das Jahr 1941 der Gemeinsame Ära (CE) und Anno Domini (AD) Bezeichnungen, das 941. Jahr der 2. Jahrtausenddas 41. Jahr der 20. Jahrhundertund das 2. Jahr der 1940er Jahre Jahrzehnt.

1941 markierte den Eingang der Sovietunion und die Vereinigte Staaten hinein Zweiter Weltkrieg für die Alliierte. Es sah auch Nazi Deutschland Beginnen Sie mit der Implementierung der Endgültige Lösung.

Veranstaltungen

Unten die Ereignisse von Zweiter Weltkrieg Haben Sie das Präfix "Zweiten Weltkrieg".

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

USSArizona in Flammen nach den Japanern in Flammen Angriff auf Pearl Harbor

Datum unbekannt

Geburten

Geburten
Januar · Februar · Marsch · April · Kann · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Todesfälle

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Nobelpreise

Nobel medal.png

Verweise

  1. ^ ""The Bormann Decree" banning the use of the Fraktur typeface". About.com. Abgerufen 23. Oktober, 2013.
  2. ^ "Significant Earthquake: Yemen: Razih". National Geophysical Data Center. January 11, 1941. Abgerufen 11. Juni, 2016.
  3. ^ 8 U.S.C. § 1402.
  4. ^ Muggenthaler, August Karl (1977). German Raiders of WWII. Prentice-Hall. S. 140–143. ISBN 0-13-354027-8..
  5. ^ Telfer, Kevin (2015). The Summer of '45. Islington: Aurum Press Ltd. p. 5. ISBN 978-1-78131-435-7.
  6. ^ Desmond Flowers; James Reeves (March 21, 1997). The War, 1939-1945. Da Capo Press. p. 180. ISBN 978-0-306-80763-3.
  7. ^ John Pimlott (1995). Der Wikingeratlas des Zweiten Weltkriegs II.. Wikinger. p. 67. ISBN 978-0-670-85373-1.
  8. ^ "Post-Gazette Feb. 3, 1941".[Permanent Dead Link]
  9. ^ "Our Proud History: Important Dates in USO History". USO Web Site. USO Inc. Abgerufen 17. Mai, 2010.
  10. ^ Großbritannien. Royal Commission on Scottish Affairs (1953). Royal Commission on Scottish Affairs. HM. Schreibwarenbüro. p. 84.
  11. ^ 260–165.
  12. ^ Tony Currie (2001). The Radio Times Story. Kelly. p. 50. ISBN 978-1-903053-09-6.
  13. ^ Robertson, Patrick (1974). The Shell Book of Firsts. London: Ebury Press. S. 124–5.
  14. ^ The Department of State Bulletin. Office of Public Communication, Bureau of Public Affairs. 1941. p. 334.
  15. ^ BBC (archiviert von das Original)
  16. ^ Franz Kurowski (1986). Der Afrikafeldzug. Rommels Krieg in der Wüste 1941–1943, S. 20–21. ISBN 978-3-80-611039-5.
  17. ^ Bradley Lightbody (July 31, 2004). Der Zweite Weltkrieg: Ambitionen zur Nemesis. Routledge. p. 277. ISBN 978-1-134-59272-2.
  18. ^ Walker, Ian (2012). Iron Hulls, Iron Hearts: Mussolini's Elite Armoured Divisions in North Africa, p. 71. Crowood. ISBN 1847974732.
  19. ^ "A Brief History of U.S. Navy Destroyers. Part II - World War II (1941-1943)". Amerikas Marine. Washington, DC: US Navy. Archiviert von das Original am 3. März 2018. Abgerufen 28. April, 2018.
  20. ^ Quigley, Carroll (1966). Tragödie und Hoffnung. New York: Macmillan. p. 738. ISBN 0-945001-10-X.
  21. ^ Playfair, Major-General I. S. O.; with Flynn R. N., Captain F. C.; Molony, Brigadier C. J. C. & Toomer, Air Vice-Marshal S. E. (2004) [1st. Pub. HMSO 1956]. Butler, J. R. M (ed.). The Mediterranean and Middle East, Volume II The Germans come to the help of their Ally (1941). Geschichte des Zweiten Weltkriegs, Militärreihe Großbritanniens. Naval & Military Press. pp. 182–3. ISBN 1-84574-066-1.
  22. ^ Otto Giese; James E. Wise (1994). Shooting the War: The Memoir and Photographs of a U-boat Officer in World War II. Naval Institute Press. p. 273. ISBN 978-1-55750-307-7.
  23. ^ Proclamation of Unlimited National Emergency, Franklin D. Roosevelt, President of the United States, May 27, 1941.
  24. ^ "Prime Minister Winston Churchill's Speech To The Allied Delegates". Ibiblio.
  25. ^ "About Bulova". Bullova. Archiviert von das Original am 20. Februar 2009. Abgerufen 28. Dezember, 2012.
  26. ^ "Eine US-Fernsehchronologie, 1875-1970". Jeff560.Tripod.com.
  27. ^ Evans, A. A.; Gibbons, David (2012). Die illustrierte Zeitleiste des Zweiten Weltkriegs II.. Rosen Publishing. p. 69. ISBN 978-1-4488-4795-2.
  28. ^ Snyder, Timothy (2003). Die Rekonstruktion der Nationen: Polen, Ukraine, Litauen, Weißrussland, 1569–1999. Yale University Press. S. 84–89. ISBN 0-300-10586-X.
  29. ^ "Die Jedwabne -Tragödie". Polnischer Akademischer Informationszentrum, Universität in Buffalo. 2000. archiviert von das Original am 16. Juli 2012. Abgerufen 10. Juli, 2012.
  30. ^ J. R. T. Wood (1983). Die Wellensky -Papiere: Eine Geschichte der Föderation von Rhodesien und Nyasaland. Graham Publishing. p. 80. ISBN 978-0-620-06410-1.
  31. ^ Mitcham, Samuel W (2006). Die Panzerlegionen: Ein Leitfaden für die Division der deutschen Armee des Zweiten Weltkriegs und deren Kommandeure. Stackpole -Bücher. ISBN978-0-811-73353-3.
  32. ^ Michigan Academy of Science, Arts und Letters (1951). Papiere der Michigan Academy of Science, Kunst und Briefe. Michigan Academy of Science, Kunst und Briefe. p. 329.{{}}: Cs1 montiert: Mehrfachnamen: Autorenliste (Link)
  33. ^ Keegan, John (1989). Der zweite Weltkrieg, S. 192–194. New York: Viking. ISBN978-0-670-82359-8.
  34. ^ Hayes, Peter; Roth, John K., Hrsg. (2010). Das Oxford -Handbuch der Holocaust -Studien. Oxford University Press. p. 122. ISBN 9780199211869.
  35. ^ a b Babeș, Adina; Florian, Alexandru (2014). "Der Beginn des Krieges im Osten und die Entscheidung der Ansätze gegen die jüdische Bevölkerung". Holocaust. Studii și Cercetări (7): 30–44.
  36. ^ Hansen, Randall (2014). Hitler nicht gehorchen: Deutscher Widerstand nach Valkyrie. Oxford University Press. p.31. ISBN 978-0-19-992792-0.
  37. ^ "Citizen Kane". www.tcm.com. Abgerufen 17. Januar, 2021.
  38. ^ "Vermont erklärt Deutschland den Krieg". Archiviert von das Original am 18. Januar 2013.
  39. ^ Simon Wiesenthal Center Jahr Jahres. Rossel Bücher. 1988. p. 209.
  40. ^ Dale Jacobs (29. August 2013). Grafische Begegnungen: Comics und das Sponsoring der multimodalen Alphabetisierung. A & C schwarz. p. 90. ISBN 978-0-8264-4424-0.
  41. ^ "Keine Sabotage, die in Firestone Blaze von FBI -Männern gefunden wurde, die Sonde machen". Die Herald News. Fall River. 14. Oktober 1941. p. 1.
  42. ^ Robert Forczyk (2008). Sevastopol 1942, von Mansteins Triumph, p. 40. ISBN978-1-84603-221-9
  43. ^ Französisch, David (2000). Erziehung von Churchills Armee: Die britische Armee und der Krieg gegen Deutschland 1939–1945, p. 219. Oxford: Oxford University Press. ISBN0-19-820641-0.
  44. ^ Muggenthaler, August Karl (1977). German Raiders of WWII. Prentice-Hall. S. 186–191. ISBN 0-13-354027-8.
  45. ^ Muggenthaler, August Karl (1977). German Raiders of WWII. Prentice-Hall. p. 114. ISBN 0-13-354027-8.
  46. ^ a b c d Shaw, Antony (2005). Der Zweite Weltkrieg Tag für Tag. Staplehurst: Zaubermount. ISBN 1-86227-304-9.
  47. ^ Brown, Robert J. (1998). Manipulation des Äthers: Die Kraft des Broadcast -Radios in den dreißiger Jahren Amerika. Jefferson, NC: McFarland & Co. pp.117–120. ISBN 0-7864-2066-9.
  48. ^ Die Alumni Association der United States Naval Academy und die Website der United States Naval Academy Foundation, usna.com; Zugriff am 4. Dezember 2014.
  49. ^ Randolph Spencer Churchill (1966). Winston S. Churchill: Straße zum Sieg, 1941-1945. Heinemann. p. 26.
  50. ^ Long, Vicky (2014). "Die Fabrikkantine in Diskursen über Gesundheit und Industrie in Großbritannien (1914-1939) sitzen". Le Mouvement Social. 2 (247): 65–83. doi:10.3917/lms.247.0065. ISSN 0027-2671. PMC 4113673. PMID 25082999.
  51. ^ "Compass Group Timeline". Caterer -Suche. Archiviert von das Original am 29. Dezember 2012. Abgerufen 9. März, 2014.
  52. ^ "Evans, Sir Martin (John)". Wer ist wer. UKHOSWHO.com. Vol. 2015 (online Oxford University Pressed.). A & C Black, ein Abdruck von Bloomsbury Publishing Plc. (Abonnement oder Großbritannien öffentliche Bibliothek Mitgliedschaft erforderlich.) (Abonnement erforderlich)
  53. ^ Der jährliche Nachruf. St. Martin's. 1989. p. 481. ISBN 978-1-55862-013-1.
  54. ^ Geoffrey M. Horn (15. Dezember 2006). Filmanimation. Gareth Stevens Publishing Lllp. p. 27. ISBN 978-0-8368-6837-1.
  55. ^ Dean Hayes (1993). Indiens Cricket -Größen. Indus. p. 119. ISBN 978-81-7223-065-4.
  56. ^ "Col. Frederick Drew Gregory". TheHistorymakers.org. Die Geschichtsmacher. Abgerufen 14. Dezember, 2020.
  57. ^ Brigham Narins (2001). Bemerkenswerte Wissenschaftler von 1900 bis heute. Gale Group. p. 2332. ISBN 978-0-7876-5454-2.
  58. ^ Screen International Film- und TV -Jahrbuch. Screen International, King Publications. 1984. p. 342.
  59. ^ Miller, John Jackson (10. Juni 2005). "Geburtstage der Comic -Industrie". Comics -Käuferführer. Archiviert von das Original Am 18. Februar 2011.
  60. ^ Frank Northen Magill (1995). Großes Leben aus der Geschichte: American Women Series. Salem Press. p. 118. ISBN 978-0-89356-892-4.
  61. ^ Garry Jenkins; Pedro Redig (1998). Das schöne Team: Auf der Suche nach Pelé und den Brasilianern von 1970. Simon & Schuster. p. 8. ISBN 978-0-684-81955-6.
  62. ^ Lawrence Goldman (7. März 2013). Oxford Dictionary of National Biography 2005-2008. OUP Oxford. p. 48. ISBN 978-0-19-967154-0.
  63. ^ Vachers europäischer Begleiter. A. S. Kerswil Limited. 1998. p. 348.
  64. ^ Daphne Davis (1983). Auswahl von Sternen!. p. 48.
  65. ^ Neil A. Hamilton (1995). Gründer der modernen Nationen: ein biografisches Wörterbuch. p. 204. ISBN 978-0-87436-750-8.
  66. ^ Mike Barnes (8. November 2011). Captain Beefheart: Die Biografie. Omnibus Press. p. 5. ISBN 978-0-85712-728-0.
  67. ^ Country Music Magazine (Périodique) (1994). Die umfassende Country -Musik -Enzyklopädie. Times Bücher. p. 146. ISBN 9780812922479.
  68. ^ Brock Helander (1999). The Rockin '' 60s: Die Leute, die die Musik gemacht haben. Schirmer Bücher. p. 363. ISBN 978-0-02-864873-6.
  69. ^ Plácido Domingo; Helena Matheopoulos (2000). Meine Opernrollen. Baskerville Publishers. p. 10. ISBN 978-1-880909-61-4.
  70. ^ Patricia Romanowski; Holly George-Warren; Jon Pareles (1995). Die neue Rolling Stone Encyclopedia von Rock & Roll. Fireside. p. 1982. ISBN 978-0-684-81044-7.
  71. ^ Herausgeber von Chase's (24. September 2019). Chases Veranstaltungskalender 2020: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Rowman & Littlefield. p. 98. ISBN 978-1-64143-316-7.
  72. ^ Balazs Hargittai; Istvan Hargittai (2005). Candid Science V: Gespräche mit berühmten Wissenschaftlern. Imperial College Press. p. 77. ISBN 978-1-86094-505-2.
  73. ^ Marilyn Bailey Ogilvie; Joy Dorothy Harvey (2000). Das biografische Wörterbuch von Frauen in der Wissenschaft: L-Z.. Taylor & Francis. p. 1292. ISBN 978-0-415-92040-7.
  74. ^ Ann R. Shapiro (1994). Jüdisch-amerikanische Schriftstellerinnen: ein bibliographisches und kritisches Quellbuch. Greenwood Press. p. 232. ISBN 978-0-313-28437-3.
  75. ^ Mooney (März 1991). Nachrichtenmacher 91. Cengage Gale. p. 73. ISBN 978-0-8103-7344-0.
  76. ^ Bergan, Ronald (14. November 2007). "Delbert Mann". Der Wächter. Abgerufen 30. April, 2016.
  77. ^ "Tineke Lagerberg - Olympisches Schwimmen | Niederlande". Internationales Olympisches Komitee. 6. April 2021. Abgerufen 6. April, 2021.
  78. ^ Hendrik Jacobus Kotzé; Anneke Greyling (1991). Politische Organisationen in Südafrika: A-Z.. Tafelberg. p. 236. ISBN 9780624030423.
  79. ^ "Nachruf: Jessica Walter, US -amerikanische Schauspielerin, die am besten für verhaftete Entwicklung bekannt ist". www.scotsman.com. Abgerufen 3. Mai, 2021.
  80. ^ Ann Marie Bissessar (14. Juni 2017). Ethnischer Konflikt in Entwicklungsgesellschaften: Trinidad und Tobago, Guyana, Fidschi und Suriname. Springer. p. 40. ISBN 978-3-319-53709-2.
  81. ^ Kliff, Sarah. "Der Gosnell -Fall: Hier ist, was Sie wissen müssen" - via www.washingtonpost.com.
  82. ^ Internationales Film- und Fernsehjahrbuch. Screen International, King Publications Limited. 1981. p. 270.
  83. ^ Herausgeber von Chase's (24. September 2019). Chases Veranstaltungskalender 2020: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Rowman & Littlefield. p. 125. ISBN 978-1-64143-316-7.
  84. ^ Roth, Andrew (19. März 2001). "Sir Paddy Ashdown". Der Wächter. London. Abgerufen November 22, 2007.
  85. ^ Bernardo Bertolucci (2000). Bernardo Bertolucci: Interviews. Univ. Presse von Mississippi. p. 17. ISBN 978-1-57806-205-8.
  86. ^ Tamarkin, Jeff (2003). Habe eine Revolution! : Der turbulente Flug des Jefferson -Flugzeugs. New York: Atria Bücher. p. 14. ISBN 9780671034030.
  87. ^ Norm N. nite; Wolfman Jack (1982). Rock On: Die soliden Goldjahre. Harper & Row. p. 486. ISBN 978-0-06-181642-0.
  88. ^ Thompson, Clifford (1999). World Authors 1990-1995. New York: H.W. Wilson. p. 159. ISBN 9780824209568.
  89. ^ Gosta Ekspong (1997). Physik, 1991-1995. Welt wissenschaftlich. p. 71. ISBN 978-981-02-2678-7.
  90. ^ Eric Braeden (7. Februar 2017). Ich werde verdammt sein: Wie mein junges und unruhiges Leben mich zu Amerikas #1 -Tagesdrama führte. Dey Street Books. p. 7. ISBN 978-0-06-247614-2.
  91. ^ Ahmad, Farhad (11. April 2019). মাওলানা শায়খ জিয়া উদ্দিন দা.বা. এর কর্মময় জীবনালেখ্য (in Bengali).
  92. ^ Aktuelles Biographie -Jahrbuch. H. W. Wilson Company. 1976. p. 35.
  93. ^ Samuel Chase Coale (1987). Paul Theroux. Twayne Publishers. p. 1. ISBN 978-0-8057-7506-8.
  94. ^ Jeff Powell (26. August 2014). Bobby Moore: Die endgültige Biografie. Bisseback -Veröffentlichung. p. 272. ISBN 978-1-84954-791-8.
  95. ^ George Thomas Kurian (2002). Die Nobelwissenschaftler: eine biografische Enzyklopädie. Prometheus -Bücher. p. 369. ISBN 978-1-57392-927-1.
  96. ^ B. Turner (12. Januar 2017). Das Jahrbuch des Staatsmanns 2013: die Politik, Kulturen und Volkswirtschaften der Welt. Springer. p. 680. ISBN 978-1-349-59541-9.
  97. ^ Colin Larkin (2000). Die Enzyklopädie der populären Musik: Brown, Marion - Dilatierte Völker. Muze. S. 190–191. ISBN 978-0-19-531373-4.
  98. ^ Bernard A. Cook (2001). Europa seit 1945: Eine Enzyklopädie. Taylor & Francis. p. 789. ISBN 978-0-8153-4058-4.
  99. ^ "Ray Tomlinson, E -Mail -Erfinder - Nachruf". Der Telegraph. 7. März 2016. Archiviert vom Original am 12. Januar 2022. Abgerufen 14. Oktober, 2020.
  100. ^ Bundesland. Außenministerium. Juli 1994. p. 8.
  101. ^ Pete erbaut; Harvey P. Newquist (1997). Legenden der Rockgitarre: Die wesentliche Referenz der größten Gitarristen von Rock. Hal Leonard Corporation. p. 88. ISBN 978-0-7935-4042-6.
  102. ^ Das Jahres des Diplomaten. 1966. p. 6.
  103. ^ James Monaco (1991). Die Enzyklopädie des Films. Perigee Bücher. p. 11. ISBN 978-0-399-51604-7.
  104. ^ Todesanzeigen, Telegraph (20. Dezember 2019). "Claudine Auger, französische Schönheitskönigin wurde Schauspielerin". Telegraph. Archiviert vom Original am 12. Januar 2022. Abgerufen 7. Oktober, 2020.
  105. ^ Frédérique Galametz; Philippe Bouvet (13. Juni 2019). Die offizielle Enzyklopädie des gelben Trikots: 100 Jahre des gelben Trikots (Maillot Jaune). Krake. p. 447. ISBN 978-0-600-63648-9.
  106. ^ Prominente Dienstleistungen international (Dezember 1989). Promi -Register. Cengage Gale. p. 11. ISBN 978-0-8103-6875-0.
  107. ^ The Robert A. Welch Foundation Research Bulletin. Robert A. Welch Foundation. 1982. p. 11.
  108. ^ Aleksandr Mikhaĭlovich Prokhorov (1973). Große sowjetische Enzyklopädie. Macmillan. p. 468.
  109. ^ Brock Helander (1. Januar 2001). Die Rockin '60s: Die Leute, die die Musik gemacht haben. Schirmer Trade Books. p. 18. ISBN 978-0-85712-811-9.
  110. ^ Frank N. Magill (13. Mai 2013). Das A-GI des 20. Jahrhunderts: Wörterbuch der Weltbiographie, Band 7. Routledge. p. 1083. ISBN 978-1-136-59334-5.
  111. ^ Charles W. Carey (14. Mai 2014). Amerikanische Wissenschaftler. Infobase Publishing. p. 187. ISBN 978-1-4381-0807-0.
  112. ^ Vereinigte Staaten. Kongress. Senat. Ausschuss für Bankwesen, Wohnungsbau und städtische Angelegenheiten (1977). Nominierung von William D. Nordhaus und Lyle E. Gramley. US -Regierung Druckbüro. p. 26.{{}}: Cs1 montiert: Mehrfachnamen: Autorenliste (Link)
  113. ^ Chases jährliche Veranstaltungen. Zeitgenössische Bücher. 1994. p. 231. ISBN 978-0-8092-3732-6.
  114. ^ Amory, Cleveland (1986). Promi -Register. Harper & Row. p. 251. ISBN 978-0-9615476-0-8.
  115. ^ Internationales Klavier vierteljährlich: IPQ. Grammophonpublikationen. 2000. p. 10.
  116. ^ "Spalding Grau". Today.com. Archiviert vom Original am 12. Dezember 2017. Abgerufen 16. Februar, 2021.
  117. ^ "Nachruf: Jon Lord, Komponist und tiefgreifender Gründer". Grammophon. Haymarket. Abgerufen 3. Januar, 2022.
  118. ^ Ans-Michael Bock; IM Bergfelder (1. September 2009). Der prägnante Cinegraph: Enzyklopädie des deutschen Kinos. Berghahn Bücher. p. 377. ISBN 978-0-85745-565-9.
  119. ^ Shteamer, Hank (11. Februar 2021). "Chick Corea, Jazzpianist, der die Möglichkeiten des Genres erweiterte, tot mit 79". Rollender Stein. Abgerufen 11. Februar, 2021.
  120. ^ Olaf Glöckner; Haim Fireberg (25. September 2015). Jüdisch im Deutschland des 21. Jahrhunderts sein. De Gruyter. p. 179. ISBN 978-3-11-039574-7.
  121. ^ Alyn Shipton (8. August 2013). Nilsson: Das Leben eines Singer-Songwriters. OUP USA. p. 1. ISBN 978-0-19-975657-5.
  122. ^ RFE/RL -Forschungsbericht: Wöchentliche Analysen aus dem RFE/RL Research Institute. Radio Free Europe/Radio Liberty, Incorporated. 1994. p. 71.
  123. ^ Ben Evans (1. Juni 2012). Tragödie und Triumph in der Umlaufbahn: die achtziger und frühen neunziger Jahre. Springer Science & Business Media. p. 132. ISBN 978-1-4614-3430-6.
  124. ^ "А? берт шестернё °". Russiateam. Archiviert von das Original am 3. Mai 2020. Abgerufen 18. Oktober, 2020.
  125. ^ Bruce Olav Solheim (2006). Die Ära der Vietnamkriegszeit: Eine persönliche Reise. Greenwood Publishing Group. p. 112. ISBN 978-0-275-98308-6.
  126. ^ "Olympiasiegerin Margitta Gummel ist TOT". n-tv.de (auf Deutsch). 27. Januar 2021. Abgerufen 27. Januar, 2021.
  127. ^ Horst Kliemann (1992). Wer ist wer in Deutschland. Intercontinental Book and Publishing Company, deutscher Herausgeber R. Oldenbourg Verlag. p. 1937. ISBN 9783921220283.
  128. ^ Bekanntmachung. Robert A. Welch Foundation. 1985. S. 20–21.
  129. ^ Paul T. Hellmann (14. Februar 2006). Historischer Gazetteer der Vereinigten Staaten. Routledge. p. 326. ISBN 1-135-94859-3.
  130. ^ Herausgeber: William Breit und Barry T. Hirsch (2006). Leben der achtzehn Nobelökonomen der Laureates. Akademische Stiftung. p. 235. ISBN 978-81-7188-526-8. {{}}: |author= hat generischen Namen (Hilfe)
  131. ^ West Group (1998). Wests Enzyklopädie des amerikanischen Rechts. West Publishing Company. ISBN 978-0-314-20159-1.
  132. ^ Matthews, Tony (1994). Die Enzyklopädie von Stoke City. Löwe Predd. ISBN 0-9524151-0-0.
  133. ^ "Jacques Perrin". Bfi. Abgerufen 3. Mai, 2021.
  134. ^ Chase's Calender of Events 2019: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Bernan Press. 2018. p. 383. ISBN 9781641432641.
  135. ^ High Tidelity, die das Musical America einbinden. Billboard Pub. 1973. p. 6.
  136. ^ Cleveland Amory (1986). Promi -Register. Harper & Row. p. 12. ISBN 978-0-9615476-0-8.
  137. ^ Emmanuel Kwaku Akyeampong; Henry Louis Gates (2. Februar 2012). Wörterbuch der afrikanischen Biografie. OUP USA. p. 317. ISBN 978-0-19-538207-5.
  138. ^ Mark Paxton (2013). Medienperspektiven auf intelligentes Design und Evolution.ABC-Clio.p.129. ISBN 978-0-313-38064-8.
  139. ^ Michael L. Lablanc (1992). Zeitgenössische Musiker: Profile der Menschen in Musik. Gale Research, Incorporated. p. 11. ISBN 978-0-8103-5402-9.
  140. ^ Nick Talevski (1999). Die Enzyklopädie der Todesanzeigen von Gesteinen. Omnibus. p. 270. ISBN 978-0-7119-7548-4.
  141. ^ Herausgeber von Chase (30. September 2018). Chase's Calender of Events 2019: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Rowman & Littlefield. p. 494. ISBN 978-1-64143-264-1.
  142. ^ "Anne Rice | Biographie, Bücher und Fakten". Enzyklopädie Britannica. Abgerufen 19. Mai, 2021.
  143. ^ Ost, Roger; Thomas, Richard J. (3. Juni 2014). Profile von Menschen in der Macht: die Regierungsführer der Welt der Welt. Routledge. p. 19. ISBN 9781317639404. Abgerufen 3. Oktober, 2018.
  144. ^ Craig W. McLuckie; Aubrey McPhail (2000). Ken Saro-Wiwa: Schriftsteller und politischer Aktivist. Lynne Rienner Publishers. p. 233. ISBN 978-0-89410-883-9.
  145. ^ Pattullo, Polly (4. Oktober 2000). "Rosie Douglas". Der Wächter. Abgerufen 12. November, 2016.
  146. ^ Hébert, Bertrand; Laprade, Pat; Stabile, Tony (28. April 2020). Das achte Wunder der Welt: Die wahre Geschichte von André the Giant. ECW Press. ISBN 9781773054766 - über Google Books.
  147. ^ Pete erbaut; Harvey P. Newquist (1997). Legenden der Rockgitarre: Die wesentliche Referenz der größten Gitarristen von Rock. Hal Leonard Corporation. p. 26. ISBN 978-0-7935-4042-6.
  148. ^ Wirt, John (15. November 2018). "New Orleans Musiklegende Dr. John wird 78! Oder ist er ..." Nola.com. Archiviert Aus dem Original am 7. Juni 2019. Abgerufen 7. Juni, 2019.
  149. ^ Douglas, Jeff (22. November 2018). "Das als Transkript für den 21. November 2018 passiert". CBC -Radio. Archiviert Aus dem Original am 20. Juli 2019. Abgerufen 7. Juni, 2019. Am Dienstag, nachdem John Wirts Artikel Dr. Johns Publizist geantwortet hatte - sagte sie, dass der Musiker in den 50er Jahren ein Jahr in sein Alter aufgenommen hat, damit er in Clubs spielen könne und dass "Mac seit seinen Teenagerjahren damit gerollt hat".
  150. ^ Richard Goldstein (7. Juni 2015). "Henry Carr, olympischer Sprinter und Fußballriese, stirbt bei 73". Die New York Times. Abgerufen 14. Oktober, 2020.
  151. ^ Tom Dunmore (16. September 2011). Historisches Wörterbuch des Fußballs. Vogelscheuche Presse. p. 155. ISBN 978-0-8108-7188-5.
  152. ^ In Erinnerung an Kammersonngerin Karan Armstrong
  153. ^ Patricia Romanowski; Holly George-Warren; Jon Pareles (1995). Die neue Rolling Stone Encyclopedia von Rock & Roll. Fireside. p. 1974. ISBN 978-0-684-81044-7.
  154. ^ Spencer Tucker; Laura Matysek Wood; Justin D. Murphy (1999). Die europäischen Mächte im Ersten Weltkrieg: Eine Enzyklopädie. Taylor & Francis. p. 124. ISBN 978-0-8153-3351-7.
  155. ^ Harold Oxbury (1985). Großbritannien: Leben des 20. Jahrhunderts. Oxford University Press. p. fünfzehn. ISBN 978-0-19-211599-7.
  156. ^ Ellmann, Richard, James Joyce. Oxford University Press, 1959, überarbeitete Ausgabe 1982. ISBN0-19-503103-2, S. 740-41
  157. ^ Frederick Martin; Sir John Scott Keltie; Isaac Parker Anderson Renwick (1949). Das Jahrbuch des Staatsmanns. St. Martin's Press.
  158. ^ Clement Semmler (1988). "Paterson, Andrew Barton (Banjo) (1864–1941)". Australisches Wörterbuch der Biographie, Band 11. MUP. S. 154–157. Archiviert Aus dem Original am 16. März 2008. Abgerufen 3. April, 2008.
  159. ^ "Willis van Devanter". Oyez -Projekt. Chicago-Kent College of Law.
  160. ^ Walter B. Rideout (15. Februar 2007). Sherwood Anderson: Ein Schriftsteller in Amerika, Band 2. Univ von Wisconsin Press. p. 400. ISBN 978-0-299-22023-5.
  161. ^ Ellis, Geoffrey (2007). "Cruttwell, Charles Robert Mowbray Fraser". Oxford Dictionary of National Biography (Online ed.). Oxford University Press. doi:10.1093/ref: odnb/32655. Abgerufen 1. November, 2010. (Abonnement oder Großbritannien öffentliche Bibliothek Mitgliedschaft erforderlich.) (Abonnement erforderlich)
  162. ^ Tayfun Belgin; Alexej von Jawlensky; Yevgenia Petrova (2000). Alekseĭ i︠a︡vlenskiĭ: Bioografii︠a︡. Russisches Staatsmuseum. p. 184. ISBN 9785933320272.
  163. ^ Jane Goldman (14. September 2006). Die Cambridge -Einführung in Virginia Woolf. Cambridge University Press. p. 24. ISBN 978-1-139-45788-0.
  164. ^ Kurt Hensel
  165. ^ "Historische Figuren: Wilhelm II (1859 - 1941)". BBC -Geschichte. Abgerufen 22. August, 2018.
  166. ^ Charles Murray
  167. ^ "Blackton, Pionier in Filmen, stirbt, 66. Ex-Commodore des Atlantic Yacht Club hier. Ist Opfer eines Autounfalls. Ein Gründer von Vitagraph. Produzent von 'Black Diamond Express' Thriller.. Die New York Times. 14. August 1941. Abgerufen 6. Dezember, 2014.
  168. ^ Gregory, Helen. "Marchant, George (1857–1941)". Kultureller Rat. Australisches Wörterbuch der Biographie. Canberra: Nationales Zentrum für Biografie, Australische National University. Abgerufen 17. Januar, 2021.
  169. ^ Abd-ru-shin
  170. ^ "Ezen A Napon Született Kürschner Izidor, ein Kiváló Játékos és Világjáró Edző, Akinek Brazíliában Szobrot Állítottak". www.mtkbudapest.hu.
  171. ^ Dmitry Sergeyevich Merezhkovsky Russischer Autor
  172. ^ "Phillips, Sir Tom Spencer Vaughan". CWGC. Abgerufen 3. Juni, 2020.

Weitere Lektüre

  • William K. Klingaman. 1941: Unser Leben in einer Welt am Rande (1988) Weltperspektive basierend auf Primärquellen eines Gelehrten.