1939

Millennium: 2. Jahrtausend
Jahrhunderte:
Jahrzehnte:
Jahre:
1939 in verschiedenen Kalender
Gregorianischer Kalender 1939
Mcmxxxix
Ab urbe Condita 2692
Armenischer Kalender 1388
Թվ ռյձը
Assyrischen Kalender 6689
Baháʼí -Kalender 95–96
Balinesischer Saka -Kalender 1860–1861
Bengali -Kalender 1346
Berberkalender 2889
Britisches Regnaljahr 3Geo. 6- 4Geo. 6
Buddhistischer Kalender 2483
Burmesischer Kalender 1301
Byzantinischer Kalender 7447–7448
chinesischer Kalender 戊寅年 (ErdeTiger)
4635 oder 4575
    - zu -
己卯 年 (ErdeKaninchen)
4636 oder 4576
Koptischer Kalender 1655–1656
Discordian -Kalender 3105
Äthiopischer Kalender 1931–1932
Hebräisch Kalender 5699–5700
Hindu -Kalender
- - Vikram Samvat 1995–1996
- - Shaka Samvat 1860–1861
- - Kali Yuga 5039–5040
Holozänskalender 11939
Igbo -Kalender 939–940
Iraner Kalender 1317–1318
Islamischer Kalender 1357–1358
Japanischer Kalender Shōwa 14
(昭和 14 年)
Javaner Kalender 1869–1870
Juche Kalender 28
Julian Kalender Gregorian minus 13 Tage
Koreanischer Kalender 4272
Minguo -Kalender Roc 28
民國 28 年
Nanakshahi -Kalender 471
Thai -Solarkalender 2481–2482
Tibetischer Kalender 阳土 虎年
(männliche Erde-Tiger)
2065 oder 1684 oder 912
    - zu -
阴土 兔 年
(weibliche Erde-Kaninchen)
2066 oder 1685 oder 913
Das Jahr 1939

1939 (Mcmxxxix) war ein gemeinsames Jahr ab Sonntag des Gregorianischer Kalender, das Jahr 1939 der Gemeinsame Ära (CE) und Anno Domini (AD) Bezeichnungen, das 939. Jahr der 2. Jahrtausenddas 39. Jahr der 20. Jahrhundertund das 10. und letztes Jahr der 1930er Jahre Jahrzehnt.

Dieses Jahr markiert auch den Beginn der Zweiter Weltkrieg, das größter und tödlichster Konflikt in der menschlichen Geschichte.

Veranstaltungen

Unten die Ereignisse von Zweiter Weltkrieg Haben Sie das Präfix "Zweiten Weltkrieg".

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

24. Juni: Siam wird umbenannt "Thailand".

Juli

August

September

1. September: Wieluń zerstört von Luftwaffe Bombardierung.
Gemeinsame Parade von Wehrmacht und Rote Armee in Brest am Ende der Invasion Polens. Im Zentrum Generalmajor Heinz Guderian und Brigadier Semyon Krivoshein.

Oktober

November

Dezember

Datum unbekannt

Geburten

Geburten
Januar · Februar · Marsch · April · Kann · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember

Januar Februar

März April

Mai Juni

Juli August

September

Oktober

November

Dezember

Datum unbekannt

Todesfälle

Todesfälle
Januar · Februar · Marsch · April · Kann · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Nobelpreise

Nobel medal.png

Verweise

  1. ^ "Amelia Earhart wurde vor 80 Jahren für tot erklärt.. Zeit. Archiviert vom Original am 29. März 2020. Abgerufen 19. Januar, 2020.
  2. ^ "Otto Hahn". Nobelprize.org. Abgerufen 14. Januar, 2022.
  3. ^ Academie de Droit International de la Ha (1. Dezember 1968). Recueil des Kurses, gesammelte Kurse 1962. Martinus Nijhoff Publishers. p. 221. ISBN 90-286-1442-7. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 14. Januar, 2020.
  4. ^ Watt, Donald Cameron (1989). Wie Krieg kam: Sofortige Ursprünge des Zweiten Weltkriegs, 1938–1939. New York: Pantheon. p. 101. ISBN 978-0-67973-093-4.
  5. ^ "Erdbeben mit 1.000 oder mehr Todesfällen seit 1900". Erdbeben -Gefahrenprogramm. USGS Earthquake.usgs.gov. 30. November 2012. archiviert von das Original am 14. Januar 2013. Abgerufen 9. Januar, 2013.
  6. ^ Tooze, Adam (2008). Die Löhne der Zerstörung: das Erstellen und Brechen der nationalsozialistischen Wirtschaft. London: Penguin -Bücher. p. 289. ISBN 978-0-14-311320-1.
  7. ^ Thacker, Toby (2010) [2009]. Joseph Goebbels: Leben und Tod. Palgrave Macmillan. p. 205. ISBN 978-0-230-27866-0.
  8. ^ Kalifornien. Hafenkommissare für Hafen von San Francisco (1936). Bericht. p. 35.
  9. ^ Juan Lalaguna (1999). Die Geschichte eines Reisenden Spaniens. Verknüpfungsbücher. p. 259. ISBN 978-1-56656-324-6.
  10. ^ Der internationale Who ist wer. Europa Publications Limited. 1957. p. xiv. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 9. März, 2021.
  11. ^ David Clark MacKenzie (1989). Kanada und internationale Zivilluftfahrt, 1932-1948. Universität von Toronto Press. p.72. ISBN 978-0-8020-5828-7.
  12. ^ Charles T. O'Reilly (2001). Vergessene Schlachten: Italiens Befreiungskrieg, 1943-1945. Lexington Bücher. p. 339. ISBN 978-0-7391-0195-7. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 10. November, 2019.
  13. ^ "Thailand (Siam) Geschichte" (Übersicht), CS Mngt, 2005, Csmngt.com Website: Csmngt-thai Archiviert 24. April 2015 bei der Wayback -Maschine.
  14. ^ Leffingwell, Randy (1996). Klassische Farmtraktoren: Geschichte des Farmtraktors. Osceola, WI, USA: Motorbooks International. p. 99. ISBN 978-0760302460.
  15. ^ a b Shirer, William L. (2011). Der Aufstieg und Fall des dritten Reiches. New York: Simon & Schuster. ISBN 9781451651683.
  16. ^ "F.D. verspricht, die USA aus dem Krieg herauszuhalten". Brooklyn Eagle. 1. September 1939. S. 1, 8.
  17. ^ "An diesem Tag - 10. September 1939". Cbc.ca. Archiviert Aus dem Original am 11. Oktober 2011. Abgerufen 15. September, 2011.
  18. ^ "Kanada im Zweiten Weltkrieg". Juno Beach Center. 21. Februar 2014. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 10. Dezember, 2015.
  19. ^ Jenkins, Roy (2001). Churchill. London: Macmillan Press. p. 552. ISBN 0330-48805-8.
  20. ^ Vereinigte Staaten (1941). Code der Vereinigten Staaten: Einbeziehung der allgemeinen und ständigen Gesetze der Vereinigten Staaten am 3. Januar 1941 in Kraft. US -Regierung Druckbüro. p. 4442. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 26. November, 2020.
  21. ^ Marshall Cavendish Corporation (2004). Geschichte des Zweiten Weltkriegs. Marshall Cavendish. p. 620. ISBN 978-0-7614-7482-1. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 26. November, 2020.
  22. ^ Iwo Pogonowski (1989). Polen, ein historischer Atlas. Dorset Press. p. 30. ISBN 978-0-88029-394-5. Archiviert vom Original am 26. Januar 2021. Abgerufen 26. November, 2020.
  23. ^ "Die Eroberung Polens und die Anfänge der jüdischen Verfolgung". Der Holocaust. Yad Vashem. Archiviert von das Original am 8. November 2012. Abgerufen 3. März, 2013.
  24. ^ Neue Europa. New Europe, eingebaut. 1944. p. 9. Archiviert vom Original am 4. Februar 2021. Abgerufen 26. November, 2020.
  25. ^ Draper, Alfred (1979). Operation Fish: Der Kampf um das Gold Großbritanniens, Frankreichs und Norwegen vor den Nazis retten. Don Mills: General Publishing. ISBN 9780773600683.
  26. ^ "Frühe Fernsehsender - W2XAB/W2XAX/WCBW - CBS, New York". Frühes Fernsehmuseum. Hilliard, oh. Archiviert Aus dem Original am 19. März 2019. Abgerufen 26. November, 2014.
  27. ^ Sidney Ray (2. August 1999). Wissenschaftliche Fotografie und angewandte Bildgebung. CRC Press. p. 431. ISBN 978-1-136-09438-5. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 10. November, 2019.
  28. ^ Bernard Reich; David H. Goldberg (30. August 2016). Historisches Wörterbuch Israels. Rowman & Littlefield Publishers. p. 157. ISBN 978-1-4422-7185-2. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 2. März, 2020.
  29. ^ "UPI Almanac für Donnerstag, 3. Januar 2019". United Press International. 3. Januar 2019. Archiviert Aus dem Original am 3. Januar 2019. Abgerufen 3. September, 2019.
  30. ^ Taiwans Ministerium für Wirtschaftsangelegenheiten. Zentrale Geheimdienstagentur, Direktion für Intelligenz. 1991. p. 2. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 26. August, 2020.
  31. ^ "Valery Lanovsky". Der Unabhängige. 13. Mai 2002. Archiviert vom Original am 3. März 2021. Abgerufen 26. August, 2020.
  32. ^ Charles Moritz (1962). Aktuelles Biographie -Jahrbuch. H. W. Wilson Company. p. 365. ISBN 978-0-8242-0128-9. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 26. August, 2020.
  33. ^ Das Bulletin. J. Haynes und J. F. Archibald. 1991. p. 113. Archiviert vom Original am 4. Februar 2021. Abgerufen 26. August, 2020.
  34. ^ Paul Michael (1969). Filmgrößen: Die Spieler, Regisseure, Produzenten. Girlandbücher. p. 1942. Archiviert vom Original am 3. August 2020. Abgerufen 26. August, 2020.
  35. ^ Don Holst; Marcia S. Popp (8. Dezember 2004). Amerikanische Männer olympischer Leichtathletik: Interviews mit Athleten und Trainern. McFarland. p. 128. ISBN 978-0-7864-1930-2. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 26. August, 2020.
  36. ^ Anne Kommandee; Deborah Klezmer (2000). Frauen in der Weltgeschichte: Harr-i. Yorkin Publications. p. 150. ISBN 978-0-7876-4066-8.
  37. ^ Willy Mbossa, "Cinquantenaire de l'indépendance: Aperçu Biographique de Joachim Yhombi-opango" Archiviert 4. Juni 2012 bei der Wayback -Maschine, Les Dépêches de Brazzaville, 14. August 2010 (auf Französisch).
  38. ^ Herausgeber von Chase (30. September 2018). Chase's Calender of Events 2019: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Rowman & Littlefield. p. 90. ISBN 978-1-64143-264-1. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 23. Oktober, 2020.
  39. ^ Frank Hoffmann (12. November 2004). Enzyklopädie des aufgenommenen Sounds. Routledge. p. 765. ISBN 978-1-135-94950-1. Archiviert vom Original am 27. November 2020. Abgerufen 10. September, 2020.
  40. ^ Nalin Chandra Wickramasinghe (3. Februar 2015). Woher kommen wir ?: Leben eines Astrobiologen. Welt wissenschaftlich. p. 16. ISBN 978-981-4641-42-5. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 23. Oktober, 2020.
  41. ^ "Sonny Chiba, Kampfkunstlegende und 'Kill Bill' -Schauspieler, stirbt bei 82 von Covid -Komplikationen". 19. August 2021. Archiviert vom Original am 21. August 2021. Abgerufen 21. August, 2021.
  42. ^ B. Turner (7. Februar 2017). Das Jahrbuch des Staatsmanns 2007: die Politik, Kulturen und Volkswirtschaften der Welt. Springer. p. 419. ISBN 978-0-230-27135-7. Archiviert vom Original am 6. November 2020. Abgerufen 23. Oktober, 2020.
  43. ^ Benjamin F. Shearer, hrsg. (September 2006). Home Front Heroes [drei Bände]. Greenwood Publishing Group. p. 159. ISBN 978-0-313-04705-3. Archiviert vom Original am 26. Februar 2021. Abgerufen 1. Januar, 2021.
  44. ^ "Egon Zimmermann". IOC. Archiviert vom Original am 31. Juli 2020. Abgerufen 1. Januar, 2021.
  45. ^ Irma Coucill (2005). Kanadas Premierminister, Generalgouverneure und Väter der Konföderation. Pembroke Publishers Limited. p. 104. ISBN 978-1-55138-185-5. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 26. November, 2020.
  46. ^ "Tsuyoshi Yamanaka". IOC. Archiviert Aus dem Original am 26. März 2017. Abgerufen 12. Februar, 2021.
  47. ^ Harvey Kubernik (2003). Dies ist Rebellenmusik: Die Harvey Kubernik Innerviews. Universität von New Mexico Press. p. 1. ISBN 978-0-8263-3104-5.
  48. ^ Guardian Staff (16. April 2021). "Andrew Peacock, ehemaliger liberaler Parteivorsitzender und australischer Außenminister, stirbt im Alter von 82 Jahren". Der Wächter. Archiviert vom Original am 19. April 2021. Abgerufen 20. April, 2021.
  49. ^ World Who is Who von Frauen 1990/91. Taylor & Francis. 1. Juli 1990. ISBN 9780948875106. Archiviert vom Original am 21. August 2020. Abgerufen 14. März, 2018 - über Google Books.
  50. ^ Cheuk-yin Wong; James Shui-ip lo; S. Y. Lo; D. C. Tsui (1999). Jing er Qui Qi Jiao Shou de Wen Ji. p. 7. ISBN 978-981-238-528-4. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 31. Oktober, 2019.
  51. ^ Steinberg, S. H. (1967). Das Jahrbuch des Staatsmanns: Statistisches und historisches Jahr der Staaten der Welt für das Jahr 1967-1968. London New York: Macmillan St. Martin's Press. p. 1199. ISBN 9780230270961.
  52. ^ James Monaco (1991). Die Enzyklopädie des Films. Perigee Bücher. p. 3. ISBN 978-0-399-51604-7.
  53. ^ Khavin, Boris (1979). Ützen [Alles über Olympische Spiele] (in Russisch) (2. Aufl.). Moskau: Fizkultura I Sport. p. 580.
  54. ^ Das politische Risikojahrbuch. Frost & Sullivan. 1997. p. 5.
  55. ^ Paul T. Hellmann (14. Februar 2006). Historischer Gazetteer der Vereinigten Staaten. Routledge. p. 780. ISBN 1-135-94859-3. Archiviert vom Original am 3. August 2020. Abgerufen 10. September, 2020.
  56. ^ Giovanni Trapattoni (Mai 2000). Coaching High Performance Soccer. Reedswain. p. 2. ISBN 978-1-890946-37-1. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 27. Februar, 2020.
  57. ^ Kanada heute: Kanada d'Ajourd'hui. Kanadische Botschaft. 1984. p. 14. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 17. Oktober, 2019.
  58. ^ James Monaco (1991). Die Enzyklopädie des Films. Perigee Bücher. pp.482. ISBN 978-0-399-51604-7.
  59. ^ Keir Radnedge (2001). Die illustrierte Enzyklopädie des Fußballs. Universum Publishing. ISBN 978-0-7893-0670-8. Archiviert Aus dem Original am 18. Mai 2020. Abgerufen 27. Februar, 2020.
  60. ^ Neil Corcoran (30. August 2013). "Seamus Heaney Nachruf". Der Wächter. Archiviert vom Original am 21. August 2020. Abgerufen 1. September, 2021.
  61. ^ Joy A. Palmer; David E. Cooper; David Cooper (11. September 2002). Fünfzig wichtige Denker in der Umgebung. Routledge. p. 275. ISBN 978-1-134-75624-7. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 1. Januar, 2021.
  62. ^ Michael Sollars; Arbolina Llamas Jennings (2008). Die Fakten in Datei Begleiter des Weltromans: 1900 bis heute. Infobase Publishing. p. 594. ISBN 978-1-4381-0836-0. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 9. September, 2020.
  63. ^ Harris M. Lentz (4. Februar 2014). Staatsoberhäupter und Regierungen seit 1945. Routledge. p. 581. ISBN 978-1-134-26490-2. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 9. September, 2020.
  64. ^ "Ralph Boston". IOC. Archiviert Aus dem Original am 26. März 2017. Abgerufen 12. Februar, 2021.
  65. ^ Encyclopaedia Britannica (1. Mai 2008). Britannica Buch des Jahres 2008. Enzyklopädie Britannica. p. 67. ISBN 978-1-59339-494-3.
  66. ^ Roberto Quercetani (1964). Eine Weltgeschichte der Leichtathletik, 1864-1964. Oxford University Press. p. 39. Archiviert vom Original am 7. August 2021. Abgerufen 9. September, 2020.
  67. ^ Chases jährliche Veranstaltungen. Zeitgenössische Bücher. 1994. p. 220. ISBN 978-0-8092-3732-6. Archiviert vom Original am 30. August 2020. Abgerufen 9. September, 2020.
  68. ^ Herausgeber von Chase's (30. September 2004). Chases Ereigniskalender 2005. McGraw Hill Professional. p. 294. ISBN 978-0-07-146002-6.
  69. ^ Michael McCall; John Rumble; Paul Kingsbury (16. Dezember 2004). Die Enzyklopädie der Country -Musik. Oxford University Press. p. 589. ISBN 978-0-19-977055-7.
  70. ^ Piers Dudgeon (1. August 2013). Maeve Binchy: Die Biographie. Bisseback -Veröffentlichung. p. 203. ISBN 978-1-84954-638-6. Archiviert vom Original am 26. Januar 2021. Abgerufen 9. September, 2020.
  71. ^ John Robert Colombo (1. Juni 2001). 1000 Fragen zu Kanada: Orte, Menschen, Dinge und Ideen, ein Frage-und-Antwort-Buch über kanadische Fakten und Kultur. Dundurn. p. 83. ISBN 978-1-4597-1820-3. Archiviert vom Original am 21. April 2021. Abgerufen 9. September, 2020.
  72. ^ Vicki K. Janik; Del Ivan Janik; Emmanuel Sampath Nelson (2002). Moderne britische Schriftstellerinnen: Ein A-zu-Z-Leitfaden. Greenwood Publishing Group. p. 99. ISBN 978-0-313-31030-0. Archiviert vom Original am 22. Januar 2021. Abgerufen 9. September, 2020.
  73. ^ Corinna da Fonseca-Wollheim (1. Juli 2021). "Louis Andriessen, lömischer Komponist mit radikalen Wurzeln, stirbt bei 82". New York Times. Archiviert Aus dem Original am 2. Juli 2021. Abgerufen 2. Juli, 2021.
  74. ^ "Mary Peters". IOC. Archiviert vom Original am 16. April 2021. Abgerufen 12. Februar, 2021.
  75. ^ "Elena Obraztsova - Nachruf". Der Telegraph. 13. Januar 2015. Archiviert Aus dem Original am 21. August 2019. Abgerufen 14. Oktober, 2019.
  76. ^ Herausgeber von Chase (30. September 2018). Chase's Calender of Events 2019: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Rowman & Littlefield. p. 373. ISBN 978-1-64143-264-1. Archiviert vom Original am 26. Januar 2021. Abgerufen 26. November, 2020.
  77. ^ Mark Vancil (September 1996). Nationaler Basketballvereinigung Basketball: Ein offizieller Fan -Leitfaden. Carlton Books, Limited. p. 124. ISBN 978-1-85868-201-3.
  78. ^ David Barnett (1997). John Howard, Premierminister. Wikinger. p. 4. ISBN 978-0-670-87389-0.
  79. ^ Harris M. Lentz III (3. Mai 2018). Todesanzeigen in den darstellenden Künsten, 2017. McFarland. S. 124–115. ISBN 978-1-4766-3318-3.
  80. ^ "Robert James Waller, Autor der Bridges von Madison County - Nachruf". Der Telegraph. 12. März 2017. Archiviert Aus dem Original am 26. März 2017. Abgerufen 26. November, 2020.
  81. ^ "Ali Mroudjae: Porträt de l'homme Politique de la Semaine" (auf Französisch). Archiviert Aus dem Original am 4. Mai 2019. Abgerufen 26. November, 2020.
  82. ^ "Viorica viscopoleanu". IOC. Archiviert Aus dem Original am 26. März 2017. Abgerufen 12. Februar, 2021.
  83. ^ Roger East (1998). Whitakers Almanack World Heads of Government, 1998. Schreibwarenbüro. p. 129. ISBN 978-0-11-702205-8.
  84. ^ Das offizielle katholische Verzeichnis für das Jahr unseres Herrn ... P. J. Kenedy. 2009. p. 14. Archiviert vom Original am 13. Juni 2021. Abgerufen 13. Juni, 2021.
  85. ^ Lentz III, Harris M. (28. Oktober 2020). Todesanzeigen in den darstellenden Künsten, 2019. McFarland. p. 22. ISBN 9781476640594. Archiviert vom Original am 14. Mai 2021. Abgerufen 13. Juni, 2021.
  86. ^ Bryan L. Yeater (2007). Kino der Philippinen: Eine Geschichte und Filmografie, 1897-2005. McFarland & Company. p. 89. ISBN 978-0-7864-3047-5. Archiviert vom Original am 8. Mai 2021. Abgerufen 10. September, 2020.
  87. ^ Barnes, Mike (6. Juni 2021). "Clarence Williams III, Linc auf 'The Mod Squad', stirbt bei 81". Der Hollywood -Reporter. Archiviert vom Original am 6. Juni 2021. Abgerufen 7. Juni, 2021.
  88. ^ "Bill Mulliken". IOC. Archiviert Aus dem Original am 26. März 2017. Abgerufen 12. Februar, 2021.
  89. ^ Bernard A. Cook (2001). Europa seit 1945: Eine Enzyklopädie. Taylor & Francis. p. 1106. ISBN 978-0-8153-4058-4. Archiviert Aus dem Original am 24. Juli 2020. Abgerufen 2. März, 2020.
  90. ^ Institut für Elektro- und Elektronikingenieure (2001). IEEE -Mitgliedschaftsverzeichnis. Institut für Elektro- und Elektronikingenieure. p. 204.
  91. ^ Jeffries, Stuart (27. November 2019). "Clive James Nachruf". Der Wächter. Archiviert vom Original am 3. November 2020. Abgerufen 27. November, 2019.
  92. ^ de 2021, 10 de diciembre. "CARMEN SALINAS ERTECIU A LOS 82 AñOS de Edad". Infobae.
  93. ^ Europa Publications (2003). International Who is Who von Autoren und Schriftstellern 2004. Psychologiepresse. p. 444. ISBN 978-1-85743-179-7.
  94. ^ "Maria Bueno, brasilianischer Tennisstar, stirbt im Alter von 78 Jahren". Der Wächter. 9. Juni 2018. Archiviert Aus dem Original am 11. Juni 2018. Abgerufen 26. November, 2020.
  95. ^ Vincent Tompkins; Judith Baughman; Victor Bondi (1994). Amerikanische Jahrzehnte: 1970-1979. Sturmforschung. p. 208. ISBN 978-0-8103-8882-6. Archiviert vom Original am 4. Februar 2021. Abgerufen 10. September, 2020.
  96. ^ Vereinigte Staaten. Warren Commission (1964). Untersuchung der Ermordung von Präsident John F. Kennedy: Anhörungen vor der Kommission des Präsidenten zur Ermordung von Präsident Kennedy. US -Regierung Druckbüro. p. 21. Archiviert vom Original am 4. Februar 2021. Abgerufen 26. November, 2020.
  97. ^ Felix Corley (8. Januar 2008). "Erzbischof Christodoulos: Dreier orthodoxer Führer des griechischen orthodoxen". Der Unabhängige. Archiviert Aus dem Original am 21. April 2019. Abgerufen 10. September, 2020.
  98. ^ Roger East (1998). Whitakers Almanack World Heads of Government, 1998. Schreibwarenbüro. p. 177. ISBN 978-0-11-702205-8. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 10. September, 2020.
  99. ^ Lusa, Agência. "MorreU a Cantora Madalena Iglésias, AOS 78 Anos". Observador (auf europäischer Portugiesisch). Archiviert Aus dem Original am 9. Juli 2021. Abgerufen 2. Juli, 2021.
  100. ^ Joseph Black; Leonard Conolly; Kate Flint (31. Juli 2006). Die Broadview -Anthologie des britischen Literaturbandes 6: Das 20. Jahrhundert und darüber hinaus. Broadview Press. p. 975. ISBN 978-1-55111-614-3.
  101. ^ Clifford Thompson (Dezember 1999). Aktuelles Biographie -Jahrbuch: 1999. HW Wilson Company. p. 251. ISBN 978-0-8242-0988-9. Archiviert vom Original am 30. Oktober 2020. Abgerufen 9. März, 2021.
  102. ^ Nachrichtenmitarbeiter (30. Oktober 1996). "Du sagst, es ist dein Geburtstag: Grace Slick". MTV. Archiviert Aus dem Original am 28. April 2016. Abgerufen 22. April, 2016.
  103. ^ "Ali Farka Toure". Independent.co.uk. 8. März 2006. Archiviert Aus dem Original am 9. Juli 2018. Abgerufen 17. Mai, 2018.
  104. ^ John Willis (2003). Theaterwelt 1999-2000. Hal Leonard. p. 233. ISBN 978-1-55783-477-5. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 9. März, 2021.
  105. ^ Vanspanckeren, Kathryn (1988). Margaret Atwood: Vision und Formen. Carbondale: Southern Illinois University Press. p. xxix. ISBN 9780809314089.
  106. ^ Die illustrierte Wochenzeitung Indiens. Veröffentlicht für die Eigentümer Bennett, Coleman & Company, Limited, bei Times of India Press. Oktober 1974. p. 83. Archiviert vom Original am 14. Juni 2020. Abgerufen 2. November, 2019.
  107. ^ "Bildhauer Thomas Resetarits Gestorben". burgenland.orf.at. 18. Mai 2022.
  108. ^ Welch, Chris (1994). Die Tina Turner -Erfahrung. London: Jungfrau. p. 29. ISBN 9780863698163.
  109. ^ Richard Gott (19. Januar 2001). "Laurent Kabila". Der Wächter. Abgerufen 2. Oktober, 2021.
  110. ^ Die Enzyklopädie des Golfs. Süßwasserpresse. 1992. p. 424. ISBN 978-1-58173-190-3. Archiviert vom Original am 26. Januar 2021. Abgerufen 26. August, 2020.
  111. ^ Herausgeber von Chase (30. September 2018). Chase's Calender of Events 2019: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Rowman & Littlefield. p. 591. ISBN 978-1-64143-264-1. Archiviert vom Original am 13. Juni 2021. Abgerufen 13. Juni, 2021.
  112. ^ Michael L. Lablanc (27. September 1991). Zeitgenössische Musiker: Profile der Menschen in Musik. Gale Research, Incorporated. p. 227. ISBN 978-0-8103-2216-5. Archiviert vom Original am 16. September 2021. Abgerufen 9. März, 2021.
  113. ^ Gale Cengage (2001). Britische Schriftsteller seit 1960: vierte Serie. Gale Group. p. 155. ISBN 978-0-7876-4648-6. Archiviert Aus dem Original am 27. Juni 2014. Abgerufen 11. Januar, 2021.
  114. ^ Vereinigte Staaten. Kongress. Haus. Ausschuss für Mittel. Unterausschuss der Abteilungen für Arbeits-, Gesundheits- und menschliche Dienste, Bildung und verwandte Agenturen (1991). ... Anhörungen vor einem Unterausschuss des Ausschusses für Mittel, Repräsentantenhaus, einhundert zweite Kongress, erste Sitzung. US -Regierung Druckbüro. p. 1218.{{}}: Cs1 montiert: Mehrfachnamen: Autorenliste (Link)
  115. ^ Ivy Press (August 2005). Heritage Odyssey Music und Hollywood -Memorabilia -Auktionskatalog #616. Heritage Capital Corporation. p. 172. ISBN 978-1-932899-94-8. Archiviert vom Original am 2. Februar 2021. Abgerufen 26. August, 2020.
  116. ^ "Art, Kullervo - Svinhufvud". Finnland100.fi. Archiviert Aus dem Original am 19. Oktober 2020. Abgerufen 26. Oktober, 2020.
  117. ^ K. P. S. Jochum (6. Oktober 2006). Der Empfang von W. B. Yeats in Europa. A & C schwarz. p. 224. ISBN 978-0-8264-5963-3.
  118. ^ William Arrowsmith; James Fearon Brown (1966). Die Chimäre: ein raues Tier. p. 5.
  119. ^ Henderson, Anne (2011). Joseph Lyons: Der Premierminister des Volkes. UNSW -Presse. p. 429. ISBN 978-1742240992.
  120. ^ "Archivierte Kopie". Archiviert vom Original am 26. August 2021. Abgerufen 26. August, 2021.{{}}: CS1 Wartung: Archiviertes Kopie als Titel (Link)
  121. ^ James Joseph Martin (1953). Männer gegen den Staat. Ludwig von Mises Institute. p. 276. ISBN 9781610163910.
  122. ^ "Nachruf: Herr Richard Seaman". Die Zeiten. 27. Juni 1939. p. 16.
  123. ^ August Nemo; Camille Flammarion (3. Juli 2019). Essentielle Schriftsteller - Ford Madox Ford: Die Neudefinition der modernen Literatur. Tacettbücher. p. 3. ISBN 978-85-7777-331-2.
  124. ^ Rodney Dale (1968). Louis Wain: Der Mann, der Katzen gezeichnet hat. Kimber. p. 151. ISBN 978-0-7183-0141-5.
  125. ^ Leben der Kollegen des Royal College of Physicians of London. Royal College of Physicians. 1968. p. 121.
  126. ^ "Judy Chicago". Britannica präsentiert 100 Women Trailblazer. 26. Februar 2020. Archiviert vom Original am 4. Juni 2021. Abgerufen 26. Juli, 2021.
  127. ^ Hamilton, James Stanley (23. September 2004). "Rackham, Arthur, (1867-1939)". Oxford Dictionary of National Biography (Online ed.). Oxford University Press. doi:10.1093/ref: odnb/35645. (Abonnement oder Großbritannien öffentliche Bibliothek Mitgliedschaft erforderlich.)
  128. ^ "Francisco León de la Barra" (in Spanisch). Presidencia de la Republica de Mexiko. Archiviert von das Original am 30. Mai 2019. Abgerufen 29. Mai, 2019.
  129. ^ Oxford Dictionary of National Biography, Band 15. p. 906.
  130. ^ "Lois Weber". Bfi. Archiviert vom Original am 26. Januar 2021. Abgerufen 15. Februar, 2021.
  131. ^ Keesings zeitgenössische Archive. Keesing ist begrenzt. 1937. p. 3841.
  132. ^ "Naishith Museum & Hall of Fame: Biographie von James Naismith". Archiviert von das Original am 5. Februar 2007. Abgerufen 12. Dezember, 2008.
  133. ^ Schlabac, Mark (15. Januar 2005). "James Naishith Biographie". bookraags.com. Abgerufen 30. September, 2008.
  134. ^ "Von einer Handelsfamilie".

Externe Links