1932

Millennium: 2. Jahrtausend
Jahrhunderte:
Jahrzehnte:
Jahre:
1932 in verschiedenen Kalender
Gregorianischer Kalender 1932
Mcmxxxii
Ab urbe Condita 2685
Armenischer Kalender 1381
Թվ ռյձա
Assyrischen Kalender 6682
Baháʼí -Kalender 88–89
Balinesischer Saka -Kalender 1853–1854
Bengali -Kalender 1339
Berberkalender 2882
Britisches Regnaljahr 22Geo. 5- 23Geo. 5
Buddhistischer Kalender 2476
Burmesischer Kalender 1294
Byzantinischer Kalender 7440–7441
chinesischer Kalender 辛 未年 (MetallZiege)
4628 oder 4568
    - zu -
壬申 年 (WasserAffe)
4629 oder 4569
Koptischer Kalender 1648–1649
Discordian -Kalender 3098
Äthiopischer Kalender 1924–1925
Hebräisch Kalender 5692–5693
Hindu -Kalender
- - Vikram Samvat 1988–1989
- - Shaka Samvat 1853–1854
- - Kali Yuga 5032–5033
Holozänskalender 11932
Igbo -Kalender 932–933
Iraner Kalender 1310–1311
Islamischer Kalender 1350–1351
Japanischer Kalender Shōwa 7
(昭和 7 年)
Javaner Kalender 1862–1863
Juche Kalender 21
Julian Kalender Gregorian minus 13 Tage
Koreanischer Kalender 4265
Minguo -Kalender Roc 21
民國 21 年
Nanakshahi -Kalender 464
Thai -Solarkalender 2474–2475
Tibetischer Kalender 阴金 羊年
(weibliches Eisen-Ziege)
2058 oder 1677 oder 905
    - zu -
阳水猴年
(männliches Wasser-Affe)
2059 oder 1678 oder 906

1932 (Mcmxxxii) war ein Schaltjahr beginnend am Freitag des Gregorianischer Kalenderdas Jahr 1932 der Gemeinsame Ära (CE) und Anno Domini (AD) Bezeichnungen, das 932. Jahr der 2. Jahrtausenddas 32. Jahr der 20. Jahrhundertund das 3. Jahr der 1930er Jahre Jahrzehnt.

Veranstaltungen

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

  • August - Ein Bauernaufstand beginnt in der Mittlere Westen der Vereinigten Staaten.
  • der 1. August
  • 2. August - Der Erste Positron wird entdeckt von Carl D. Anderson.
  • 5. August - Hitler trifft sich mit Schleicher und Reneges in der "Herrenvereinbarung" und fordert, dass er zum Kanzler ernannt wird.[11] Schleicher ist einverstanden, Hitler als Kanzler zu unterstützen, vorausgesetzt, er kann Verteidigungsminister bleiben.[12] Schmeicher errichtet am 13. August ein Treffen zwischen Hindenburg und Hitler, um Hitlers mögliche Ernennung zum Kanzler zu besprechen.
  • 6. August
  • 9. August - In Deutschland:
    • Die Papen -Regierung, die gerne eine harte "Gesetz und Ordnung" bezieht, übergibt über Artikel 48 ein Gesetz, das die Todesstrafe für eine Vielzahl von Straftaten vorschreibt und mit dem Gerichtssystem vereinfacht, damit die Gerichte so viele Todesurteile abgeben können wie möglich.[13]
    • Potempa Mord an 1932: In der östlichen Stadt von Potempa, fünf Nazi "Brownshirts"Brechen Sie in das Haus von Konrad Pietrzuch, einem kommunistischen Bergmann, ein und fahren Sie vor seiner Mutter zum Tode.[14]
  • 10. August - ein 5,1 kg Chondrit-Typ Meteorit bricht in Fragmente ein und schlägt die Erde in der Nähe der Stadt von Archie, Missouri, Vereinigte Staaten.
  • 11. August - Um den Verfassungstag in Deutschland, Kanzler, zu feiern Franz von Papen und sein Innenminister Baron Wilhelm von Gayl Gegenwärtige vorgeschlagene Änderungen der Weimarer Verfassung für einen "neuen Staat", um die Probleme zu lösen, die Deutschland besetzen.[15]
  • 13. August - Hitler trifft Präsident von Hindenburg und bittet darum, zum Kanzler ernannt zu werden.[16] Hindenburg weigert sich unter dem Gründe, dass Hitler nicht als Kanzler qualifiziert ist, und bittet ihn stattdessen, als Vizekanzler in Papens Regierung zu fungieren.[15] Hitler kündigt seine Strategie "All oder Nothing" an, in der er sich einer Regierung widersetzen wird, die nicht alleine geleitet wird, und wird kein anderes Büro als Kanzler akzeptieren.
  • 18. AugustAuguste Piccard erreicht eine Höhe von 16.197 m (53.140 ft) mit a Heißluftballon.
  • 18. August19 - schottischer Flieger Jim Mollison wird der erste Pilot, der ein Solo von Ost-West-West macht transatlantischer Flug, aus Portmarnock, County Dublin, Irland zu RCAF Station Pennfield Ridge, New Brunswick, Kanada, in seinem De Havilland Pussmotte Hochflügelmonoplane Der Inhalt des Herzens.
  • 20. August - Die Ottawa -Konferenz endet mit der Annahme von Imperiale Präferenz Tarif, das das britische Reich in eine Wirtschaftszone verwandelt, mit einer Reihe von Zöllen, die nicht aus dem Wettbewerb auf den Märkten Großbritanniens ausschließen sollen. die Herrschaft; und der Rest des Reiches.
  • 22. AugustPotempa -Mord: Die fünf SA -Männer, die an der Folter und Ermordung von Konrad Pietrzuch beteiligt sind, werden nach dem neuen Gesetz, das von der Papenregierung eingeführt wurde, schnell verurteilt und zum Tode verurteilt.[13] Das Potempa -Fall wird a Ursache Célèbre In Deutschland, wo einige die Todesurteile behaupten, sind angesichts der Brutalität der Folter und des Mordes angemessen, während die Nazis die Amnestie für die "Potempa Five" zeigen, weil sie patriotische Helden sind, die darauf gerechtfertigt sind, den kommunistischen Pietrzuch zu töten, und sollte nicht sein und sollte nicht hingerichtet. Hitler sendet ein Telegramm, das den fünf gratuliert[13] und sie werden 1933 aus dem Gefängnis entlassen, nachdem er geworden ist Kanzler von Deutschland.[17]
  • 23. August - Das Panama Zivilluftfahrtbehörde ist festgelegt.
  • 30. AugustHermann Göring wird zum Sprecher des Deutschen gewählt Reichstag.
  • 31. August - EIN totale Sonnenfinsternis ist aus Nordkanada durch den Nordosten von Vermont, New Hampshire, Südwesten von Maine und die Umhänge von Massachusetts sichtbar.

September

Oktober

November

Das Cipher Bureau bricht die deutsche Rätselschiffei Rätsel mit Plugboard, das wichtigste deutsche Chiffre -Gerät während des Zweiten Weltkriegs.

Dezember

  • 1. Dezember - Deutschland kehrt zur World Abrüstungskonferenz Nachdem die anderen Befugnisse zustimmen, zu akzeptieren Gleichberechtigung[Klarstellung erforderlich] "allgemein gesagt". Von nun an ist klar, dass Deutschland über die von der auferlegten Grenzen überschreiten dürfte Vertrag von Versailles.
  • 3. Dezember - Namen Hindenburg Kurt von Schleicher Als deutscher Kanzler, nachdem er Papen verdrängt hat. Papen ist zutiefst wütend darüber, wie sein ehemaliger Freund Schleicher ihn niedergeschlagen hat und entscheidet, dass er alles tun wird, um wieder in die Macht zu kommen.
  • 4. Dezember - Kanzler Schleicher trifft sich mit Gregor Strasser und Angebote, ihn Vizekanzler zu ernennen und Reich Kommissar für Preußen aus der Hoffnung heraus, dass Hitler seine Regierung unterstützen wird, wenn sie mit einer Spaltung in der NSDAP konfrontiert ist.[22]
  • 5. Dezember - Bei einem geheimen Treffen der Führer der Nazis fordert Strasser Hitler auf, seine "All oder Nothing" -Strategie fallen zu lassen und Schleiichers Angebot zu akzeptieren, dass die Nazis in seinem Kabinett dienen.[23] Hitler hält eine dramatische Rede und sagt, dass Schleichers Angebot nicht akzeptabel ist und er sich an seine "All- oder Nichts" -Strategie halten wird, was auch immer die Konsequenzen sein mögen, und die Naziführung zu seinem Standpunkt übersetzt.[23]
  • 8. DezemberGregor Strasser tritt als Chef der Organisationsabteilung der NSDAP aus, aus Protest gegen Hitlers "All oder Nothing" Strategie.[24]
  • 10. Dezember - Das EMU -Krieg in Australien endet im Scheitern.
  • 12. Dezember - Japan und die Sovietunion Reform ihre diplomatischen Verbindungen.[Klarstellung erforderlich]
  • 19. DezemberBBC World Service beginnt mit einem BBC Empire -Dienst zu übertragen Kurzwellenradio Einrichtung in seiner Daventry -Sendungsstation in England.
  • 25. Dezember
  • 27. Dezember - In der Sowjetunion werden interne Pässe eingeführt.
  • 28. Dezember - Der Köln Bankier Kurt von Schröder-Wer ist ein enger Freund von Papen und ein NSDAP-Mitglieder mit Adolf Hitler um ihm zu sagen, dass Papen ein Meeting einrichten will, um zu besprechen, wie sie zusammenarbeiten können. Papen möchte, dass die Nazi -Unterstützung in den Kanzler zurückkehrt, während Hitler möchte, dass Papen Hindenburg davon überzeugt, ihn Kanzler zu ernennen. Hitler erklärt sich damit einverstanden, Papen am 3. Januar 1933 zu treffen.

Datum unbekannt

Geburten

Geburten
Januar · Februar · Marsch · April · Kann · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

Sirikit, Königin Mutter von Thailand

September

Oktober

November

Dezember

Todesfälle

Januar Februar

März April

Mai Juni

Juli August

September Oktober

November Dezember

Nobelpreise

Nobel medal.png

Verweise

  1. ^ Gujarat State Gazetteers: Kheda. Direktion für Regierungsdruck., Briefpapier und Veröffentlichungen, Staat Gujarat. 1977. p. 127.
  2. ^ "Lake Placid Winter Olympics - Athleten, Medaillen und Ergebnisse". Olympics.com. 25. April 2018. Abgerufen 17. September, 2021.
  3. ^ "Nationales Museum von Australien - Sydney Harbor Bridge öffnet". www.nma.gov.au. Abgerufen 17. Oktober, 2021.
  4. ^ a b Feuchtwanger, Edgar (1993). Von Weimar nach Hitler. Basingstoke: Macmillan. S. 270–9. ISBN 0333274660.
  5. ^ "Wellington War Memorial Carillon Einweihung" (PDF). Archiviert (PDF) Aus dem Original am 13. Oktober 2018. Abgerufen 24. Juni, 2021.
  6. ^ a b c d e Kershaw, Ian (1998). Hitler, 1889–1936: Hybris. New York: Norton. p. 366. ISBN 978-0-393-04671-7.
  7. ^ Wheeler-Bennett, John (1967). Die Nemesis der Macht (2. Aufl.). London: Macmillan. p. 250.
  8. ^ Wheeler-Bennett, John (1967). Die Nemesis der Macht (2. Aufl.). London: Macmillan. p. 253.
  9. ^ Kershaw, Ian (1998). Hitler, 1889–1936: Hybris. New York: Norton. S. 368–69. ISBN 978-0-393-04671-7.
  10. ^ "Mars - der Schokoladenplanet". Slough -Geschichte online. Abgerufen 8. Februar, 2010.
  11. ^ Wheeler-Bennett, John (1967). Die Nemesis der Macht (2. Aufl.). London: Macmillan. p. 257.
  12. ^ Kershaw, Ian (1998). Hitler, 1889–1936: Hybris. New York: Norton. p. 371. ISBN 978-0-393-04671-7.
  13. ^ a b c d Kershaw, Ian (1998). Hitler, 1889–1936: Hybris. New York: Norton. p. 382. ISBN 978-0-393-04671-7.
  14. ^ Kershaw, Ian (1998). Hitler, 1889–1936: Hybris. New York: Norton. p. 381. ISBN 978-0-393-04671-7.
  15. ^ a b Kershaw, Ian (1998). Hitler, 1889–1936: Hybris. New York: Norton. p. 372. ISBN 978-0-393-04671-7.
  16. ^ Kershaw, Ian (1998). Hitler, 1889–1936: Hybris. New York: Norton. p. 373. ISBN 978-0-393-04671-7.
  17. ^ Burleigh, Michael (2000). Das dritte Reich: Eine neue Geschichte. New York: Hill & Wang. p. 159. ISBN 0-8090-9325-1.
  18. ^ "New York City Transit - Geschichte und Chronologie". Metropolitan Transportation Authority. 2009. archiviert von das Original am 19. Oktober 2002. Abgerufen 3. Januar, 2012.
  19. ^ "Youssef Bey Karam". Ehden Stammbaum. Archiviert von das Original am 29. März 2019. Abgerufen 29. März, 2019.
  20. ^ Shepherd, John (2002). George Lansbury: im Herzen der alten Arbeit. Oxford: Oxford University Press. p. 282. ISBN 0-19-820164-8.
  21. ^ Moghissi, Haideh (2005). Frauen und Islam: Kritische Konzepte in der Soziologie. London New York: Routledge. p. 224. ISBN 9780415324212.
  22. ^ Turner, Henry Ashby (1996). Hitlers dreißig Tage zur Macht. New York: Addison-Wesley. p. 25. ISBN 0201328003.
  23. ^ a b Turner, Henry Ashby (1996). Hitlers dreißig Tage zur Macht. New York: Addison-Wesley. p. 26. ISBN 0201328003.
  24. ^ Turner, Henry Ashby (1996). Hitlers dreißig Tage zur Macht. New York: Addison-Wesley. S. 27–28. ISBN 0201328003.
  25. ^ Lesch, J. E. (2007). "Prontosil". Die ersten Wundermedikamente: Wie die Sulfa -Medikamente die Medizin veränderten. New York: Oxford University Press. S. 51–61. ISBN 978-0-19-518775-5.
  26. ^ Palmer, Alan; Veronica (1992). Die Chronologie der britischen Geschichte. London: Century Ltd. S. 375–376. ISBN 0-7126-5616-2.
  27. ^ "Geschichte". Spar International. Abgerufen 2. August, 2021.
  28. ^ US -Arbeitslosenstatistik, HistoryHome.co.uk; Zugriff am 10. Dezember 2014.
  29. ^ "UPI Almanac für Donnerstag, 3. Januar 2019". United Press International. 3. Januar 2019. Archiviert Aus dem Original am 3. Januar 2019. Abgerufen 3. September, 2019.
  30. ^ MacDonald, Laurence (1998). Die unsichtbare Kunst der Filmmusik: Eine umfassende Geschichte. New York, NY: Ardsley House Publishers. p. 218. ISBN 9781880157565.
  31. ^ "Morre O Jornalista Alberto Dines, AOS 86 Anos". Jornal do brasil (auf brasilianischem Portugiesisch). Archiviert von das Original am 28. Juli 2018. Abgerufen 22. Mai, 2018.
  32. ^ Colin Larkin, ed. (1992). Das Guinness Who is Who aus Jazz (First Ed.). Guinness Publishing. p. 227/8. ISBN 0-85112-580-8.
  33. ^ "Andrew Young". Encyclopædia Britannica.
  34. ^ "Biografische Daten: Walter Cunningham NASA Astronaut (früher)" (PDF). NASA. Juli 2014. Abgerufen 24. Oktober, 2021.
  35. ^ "Nachruf: Debbie Reynolds, eine gesunde Hollywood -Ikone". BBC. 29. Dezember 2016. Abgerufen 12. November, 2021.
  36. ^ "Nachruf: Vielseitige Schauspielerin Geraldine McEwan". unabhängig. Abgerufen 18. Januar, 2022.
  37. ^ Goldstein, Richard (25. Dezember 2020), "K. C. Jones, Celtics als Spieler und Trainer, stirbt bei 88", Die New York Times
  38. ^ Roberto Quercetani (1964). Eine Weltgeschichte der Leichtathletik, 1864-1964. Oxford University Press. p. 62.
  39. ^ Colin Larkin, ed. (1993). Das Guinness Who is Who der Country -Musik (First Ed.). Guinness Publishing. S. 408/9. ISBN 0-85112-726-6.
  40. ^ Scerri, Victor (18. Juli 2018). "Politiċi li valletta offriet għas-servizz nazzjonali (3)" (PDF). L-orizzont (auf Malteser). S. 16–17. Archiviert von das Original (PDF) Am 9. Juli 2020.
  41. ^ Gesendet, Esther-Mirjam; Kroese, Annelie L. J. (2021). "Gedenken an Oliver Williamson, ein Gründungsvater der Transaktionskostenökonomie". Journal of Institutional Economics: 1–13. doi:10.1017/s1744137421000606. ISSN 1744-1374.
  42. ^ "Sylvia Plath | Biographie, Gedichte, Bücher, Tod und Fakten". Enzyklopädie Britannica. Abgerufen 27. Juli, 2021.
  43. ^ Van Gelder, Lawrence (29. September 2000). "Richard Mulligan, 67, Schauspieler auf 'Seife' und 'leeres Nest'". Die New York Times.
  44. ^ "Sheldon Glashow". Nobelpreis. Abgerufen 17. April, 2022.
  45. ^ "Donald Byrd Nachruf". Der Wächter. 12. Februar 2013. Abgerufen 26. Januar, 2021.
  46. ^ "Legends Profil: Bob Pettit". NBA.com. 23. August 2017. Abgerufen 2. Januar, 2021.
  47. ^ Venla Sainio: CRAUCHER, Minna (1891-1932) - Kansallisbiografia (auf Finnisch)
  48. ^ "Minna Crucher". Time Magazine. 21. März 1932. archiviert von das Original am 27. Oktober 2010. Abgerufen 9. August, 2008.
  49. ^ "Hart Crane | Amerikanischer Dichter". Enzyklopädie Britannica. Abgerufen 27. Juli, 2021.
  50. ^ "Francisco S. Carvajal" (in Spanisch). Präsidentschaft de la Republica de Mexiko. Archiviert von das Original am 30. Mai 2019. Abgerufen 29. Mai, 2019.
  51. ^ Nicolae Titulescu (1994). Rumäniens Außenpolitik: 1937. Encyclopaedic Verlag. p. 305. ISBN 978-973-45-0092-5.
  52. ^ "Hoffmann, Emanuel". hls-dhsds.ch (auf Deutsch). Abgerufen 16. Februar, 2021.

Externe Links