1921

Millennium: 2. Jahrtausend
Jahrhunderte:
Jahrzehnte:
Jahre:
1921 in verschiedenen Kalender
Gregorianischer Kalender 1921
Mcmxxi
Ab urbe Condita 2674
Armenischer Kalender 1370
Թվ ռյհ
Assyrischen Kalender 6671
Baháʼí -Kalender 77–78
Balinesischer Saka -Kalender 1842–1843
Bengali -Kalender 1328
Berberkalender 2871
Britisches Regnaljahr 11Geo. 5 – 12 Geo. 5
Buddhistischer Kalender 2465
Burmesischer Kalender 1283
Byzantinischer Kalender 7429–7430
chinesischer Kalender 庚申年 (MetallAffe)
4617 oder 4557
    - zu -
辛酉 年 (MetallHahn)
4618 oder 4558
Koptischer Kalender 1637–1638
Discordian -Kalender 3087
Äthiopischer Kalender 1913–1914
Hebräisch Kalender 5681–5682
Hindu -Kalender
- - Vikram Samvat 1977–1978
- - Shaka Samvat 1842–1843
- - Kali Yuga 5021–5022
Holozänskalender 11921
Igbo -Kalender 921–922
Iraner Kalender 1299–1300
Islamischer Kalender 1339–1340
Japanischer Kalender Taishō 10
(大正 10 年)
Javaner Kalender 1851–1852
Juche Kalender 10
Julian Kalender Gregorian minus 13 Tage
Koreanischer Kalender 4254
Minguo -Kalender Roc 10
民國 10 年
Nanakshahi -Kalender 453
Thai -Solarkalender 2463–2464
Tibetischer Kalender 阳金 猴年
(männliches Eisen-Affe)
2047 oder 1666 oder 894
    - zu -
阴金 鸡年
(weibliches Eisen-Hahn)
2048 oder 1667 oder 895

1921 (Mcmxxi) war ein gemeinsames Jahr beginnend am Samstag des Gregorianischer Kalenderund ein gemeinsames Jahr ab Freitag des Julian Kalenderdas Jahr 1921 der Gemeinsame Ära (CE) und Anno Domini (AD) Bezeichnungen, das 921. Jahr der 2. Jahrtausenddas 21. Jahr der 20. Jahrhundertund das 2. Jahr der 1920er Jahre Jahrzehnt. Zum Beginn 1921 lag der gregorianische Kalender 13 Tage vor dem julischen Kalender, der bis 1923 in lokaler Verwendung blieb.

Veranstaltungen

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Datum unbekannt

Geburten

Geburten
Januar · Februar · Marsch · April · Kann · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember

Januar

Agnes Keleti, 1956 Olympische Goldmedaillengewinner

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Todesfälle

Januar - Juni

Juli bis Dezember

Nobelpreise

Nobel medal.png

Verweise

  1. ^ Alex Bellos (1. Januar 2014). Futebol: Die brasilianische Lebensweise - Aktualisierte Ausgabe. A & C schwarz. S. 408–. ISBN 978-1-4088-5416-7.
  2. ^ "Santa Isabel Katastrophe". Die Zeiten. Nr. 42610. London. 5. Januar 1921. Col C, p. 9.
  3. ^ Yeshayahu A. Jelinek; Yeša'yāhû yelîneq; Yeshayahu Jelinek (1983). Die Lust an Macht: Nationalismus, Slowakei und die Kommunisten, 1918-1948. Osteuropäische Monographien. p. 7. ISBN 978-0-88033-019-0.
  4. ^ Steinmeyer, Jim (2003). Den Elefanten verstecken: Wie Zauberer das Unmögliche erfunden haben. Beliebiges Haus. S. 277–295.
  5. ^ Stephen Courtney; Brian Patterson (10. März 2009). Heimat der Flotte: Ein Jahrhundert von Portsmouth Royal Dockyard in Fotografien. History Press. p. 56. ISBN 978-0-7509-5653-6.
  6. ^ J. Paxton (23. Dezember 2016). Das Jahrbuch des Staatsmanns 1974-75: Die Enzyklopädie für den Geschäftsmann der Welt. Springer. p. 1428. ISBN 978-0-230-27103-6.
  7. ^ Recueil des Merkmals (PDF), vol. 449, Société des Nations.
  8. ^ Tschechoslowakleben. Orbis. 1981. p. 14.
  9. ^ Cosroe Chaquèri (1995). Die sowjetische Sozialistische Republik Iran, 1920-1921: Geburt des Traumas. Universität von Pittsburgh Press. p. 307. ISBN 978-0-8229-3792-0.
  10. ^ Das neue Internationale Jahrbuch. 1922. p. 685.
  11. ^ F. J. Ferdinand Joseph Maria Feldbrugge; Gerard Pieter van den Berg; William Bradford Simons (26. April 1985). Enzyklopädie des sowjetischen Rechts. Glattbutt. p. 464. ISBN 90-247-3075-9.
  12. ^ Zu den Massen: Verfahren des dritten Kongresses des kommunistischen Internationalen, 1921, 1921. GLATTBUTT. 13. Februar 2015. p. 59. ISBN 978-90-04-28803-4.
  13. ^ Sowjetisches Leben. Botschaft der Union der sowjetischen sozialistischen Republiken in den USA. 1970. p. 5.
  14. ^ Graeme Donald Snooks (1974). Depression und Erholung in Westaustralien, 1928/29-1938/39: Eine Studie zum zyklischen und strukturellen Wandel. Universität von Western Australia Press. p. 54. ISBN 978-0-85564-076-7.
  15. ^ John A. Morello (2001). Verkauf des Präsidenten, 1920: Albert D. Lasker, Werbung und die Wahl von Warren G. Harding. Greenwood Publishing Group. p. 13. ISBN 978-0-275-97030-7.
  16. ^ Padraic O'Farrell (1980). Who is Who im irischen Unabhängigkeitskrieg, 1916-1921. Mercier Press. p. 40.
  17. ^ "Liga der Völker - Chronologie 1921". Archiviert von das Original am 13. Dezember 2010. Abgerufen 31. Dezember, 2020.
  18. ^ Mai Moran (1. Juli 2010). Für Irland ausgeführt: Die Patrick Moran -Geschichte. Mercier Press Ltd. p. 289. ISBN 978-1-78117-117-2.
  19. ^ Paul F. Robinson; Paul Robinson (2002). Die weiße russische Armee im Exil, 1920-1941. Clarendon Press. p. 60. ISBN 978-0-19-925021-9.
  20. ^ Audrey LeaThard (1980). Der Kampf um Familienplanung: Die Entwicklung von Familienplanungsdiensten in Großbritannien, 1921-74. Macmillan. p. 1. ISBN 978-0-333-25954-2.
  21. ^ "Armee ist heute für Silesian Plebiscite", ", Die New York Times, 20. März 1921, S. 1
  22. ^ "Aufbau des Generalstreiks". Coventry: Modern Records Center, Universität von Warwick. 13. August 2019. Abgerufen 22. August, 2020.
  23. ^ a b Jahrhundert des Kampfes (PDF). p. 39. Abgerufen 22. August, 2020.
  24. ^ ʻAbd al-Salām majālī; Jawad Ahmed Anani; Munther J. Haddadin (2006). Friedensstifter: Die Insider-Geschichte des jordanisch-israelischen Vertrags von 1994. Universität von Oklahoma Press. p. 1. ISBN 978-0-8061-3765-0.
  25. ^ Gerald Gould (1921). Die Lektion von Black Friday (dh 15. April 1921). Weltmikrofilme.
  26. ^ Lee Kovacs (7. November 2005). Der Spukbildschirm: Geister in Literatur und Film. McFarland. p. 107. ISBN 978-0-7864-2605-8.
  27. ^ Alvin Jackson, Hausregel - eine irische Geschichte, Oxford University Press, 2004, PP368-370.
  28. ^ Papleux, Sandrine (2016). Coco Chanel: une couturière à contre-kourant. 50 Minuten. p. 26. ISBN 9782806274458.
  29. ^ Es wird geschätzt, dass zwischen 1.000 und 2.000 Menschen tatsächlich an der Match teilgenommen hat; Manchester United F.C. hatte unmittelbar vorher ein Heimspiel am Veranstaltungsort gespielt, und einige der Zuschauer für dieses Spiel waren geblieben, um das Stockport -Match kostenlos zu beobachten. Allerdings bezahlten nur dreizehn Personen am Tor, um das Stockport -Match selbst zu beobachten. "Zwei Gründe haben sich am selben Tag in der Inszenierung der Ligaspiele verdoppelt". footballSite.co.uk. Archiviert von das Original Am 31. Juli 2013. Abgerufen 8. Mai, 2012.
  30. ^ Foy, Michael T. (2006). Michael Collins 'Geheimdienstkrieg. S. 214–218. ISBN 0-7509-4267-3.
  31. ^ Großbritannien. Parlament. Unterhaus. Auswahlausschuss für Kapitalbestrafung (1931). Bericht des ausgewählten Ausschusses für Kapitalbestrafung zusammen mit dem Verfahren des Ausschusses und dem Beweisamt: Vor dem Auswahlausschuss für Kapitalbestrafe in den Jahren 1929-1930 eingeleitet. HM. Schreibwarenbüro. p. 604.
  32. ^ Mamoulia, Georges (2009). Les Combate Indépendantistes des Caucasiens, Entre Urss et Puissances Occidentales: Le Cas de la Géorgie, 1921-1945. Harmattan. p. 46. ISBN 9782296094765.
  33. ^ Beauchet, Patrick (2015). MA VIE à Bord des Cargos et Cargos Mixtes de la Compagnie Générale Transatlantique. Société des Ecrivains. p. 209. ISBN 9782342038651.
  34. ^ Onkst, David H. (2016). "Frauen in der Geschichte: Bessie Coleman". Natural Resources Conservation Service Nevada. Abgerufen 20. November, 2020.
  35. ^ UNESCO (1964). Der UNESCO -Kurier. UNESCO. p. 11.
  36. ^ "Harding beendet den Krieg; unterzeichnet Friedensdekret bei Senators Haus. Dreißig Personen sehen eine bedeutsame Handlung im Wohnzimmer in Frelinghuysen in Raritan". Die New York Times. 3. Juli 1921.
  37. ^ Nandana Karuṇānāyaka (1990). Radioübertragung in Sri Lanka: bedeutende Daten & Events, 1921-1990. Zentrum für Medienpolitikstudien. p. 1928. ISBN 978-955-95226-0-7.
  38. ^ Tobin, James (2013). Der Mann, den er wurde: Wie FDR sich Polio widersetzte, um die Präsidentschaft zu gewinnen. Simon & Schuster. pp.50-51. ISBN 978-0743265164.
  39. ^ Driggs, Laurence La Tourette (7. September 1921). "Der Fall des Luftschiffes". Der Ausblick. New York. 129: 14–15. Abgerufen 30. Juli, 2009.
  40. ^ Kinder, Chuck (2005). Letzter Bergtänzer: hart verdiente Lektionen in Liebe, Verlust und Honky-Tonk. New York: Da Capo Press. p. 149. ISBN 978-0-7867-1653-1.
  41. ^ Tanner, Beccy (12. Mai 2011). "White Castle ist das 90-jährige Jubiläum mit einer eintägigen Rückkehr nach Wichita". Wichita Eagle. Archiviert von das Original am 27. Juni 2014. Abgerufen 13. Mai, 2012.
  42. ^ Peter Belger (6. März 2019). "Voller Bereit für Neue Zeit": Deutsche (auf Deutsch). BSB - Bücher auf Anfrage. p. 52. ISBN 978-3-7494-0910-5.
  43. ^ Williams, Hywel (2005). Cassells Chronologie der Weltgeschichte. London: Weidenfeld & Nicolson. pp.490–491. ISBN 0-304-35730-8.
  44. ^ Paksoy, H. B. (1999). Essays über Zentralasien. Carrie/EUI. p. 286.
  45. ^ Eric A. Stene (1994). Das Klamath -Projekt. Bureau of Reclamation History Program. p. 20.
  46. ^ Alan Bullock (1998). Hitler und Stalin: Parallele Leben. Fontana Press. p. 84. ISBN 978-0-00-686374-8.
  47. ^ Julia Hargrove (1. März 2003). Grab der Unbekannten. Lorenz Educational Press. p. 5. ISBN 978-1-57310-405-0.
  48. ^ Vãctor Alba (1. Januar 1983). Die Kommunistische Partei in Spanien. Transaktionsverlage. p. 63. ISBN 978-1-4128-1999-2.
  49. ^ Anna Elizabeth Rude (1923). Das Sheppard-Towner-Gesetz in Bezug auf die öffentliche Gesundheit. US -Regierung Druckbüro. p. 1915.
  50. ^ "Weimar Deutschland 1919-1933". HistoryHome.co.uk. 5. Januar 2011. Abgerufen 19. März, 2013.
  51. ^ Krieg, Revolution und Frieden in Russland: Die Passagen von Frank Golder, 1914–1927. Hoover Press. p. 89. ISBN 978-0-8179-9193-7.
  52. ^ "Gucci - 1920er Jahre". gucci.com/us. Archiviert von das Original am 13. April 2012. Abgerufen 19. März, 2012.
  53. ^ Alex Kayser; Andy Warhol (August 1981). Künstlerporträts. H.N. Abrams. ISBN 9780810922228.
  54. ^ "Cliff Bourland, Amerikas älteste lebende Goldmedaillengewinnerin, stirbt bei 97". Chicago Tribune.
  55. ^ "Jean-Louis Koszul". Academie des Sciences (auf Französisch). Abgerufen 20. November, 2020.
  56. ^ E. J. Neather (18. August 1989). Deutsch beherrschen 2: Deutsche Sprache und Kultur. Macmillan International Hochschulbildung. p. 177. ISBN 978-1-349-20133-4.
  57. ^ Barger, Brittani (23. April 2019). "Breaking: Großherzog Jean von Luxemburg stirbt im Alter von 98 Jahren". Royal Central. Abgerufen 23. April, 2019.
  58. ^ Robert Slater (1994). Große jüdische Frauen. Jonathan David Publishers. p. 129. ISBN 978-0-8246-0370-0.
  59. ^ Vereinigte Staaten. Handelsministerium (1988). Von Leuchttürmen bis zu Laserbeams: Eine Geschichte des US-Handelsministeriums, 1913-1988. US -Handelsministerium, Büro des Sekretärs. p. 75.
  60. ^ Small, Mike (8. August 2006). "Murray Bookchin" (Nachruf). Der Wächter. Abgerufen 30. Juni, 2018.
  61. ^ Khan, Mohammad Asghar (1969). Pakistan an den Kreuzstraßen. Lahore, Pakistan: Ferozsons.
  62. ^ Lars Brink; Lagen Sie Nam Chang; Moo-Young Han; Kok Khoo Phua (20. Mai 2016). Gedenkvolumen für Y. nambu. Welt wissenschaftlich. p. 37. ISBN 978-981-310-834-9.
  63. ^ Robin W. Winks; Maureen Corrigan (1998). Mysterien- und Spannungsschreiber: Die Literatur von Kriminalität, Entdeckung und Spionage. Scribners Söhne. p. 503. ISBN 978-0-684-80519-1.
  64. ^ Jay Robert Nash (1989). Enzyklopädie von Weltkriminalität: S-Z; Ergänzungen. Kriminalität. p. 3016. ISBN 978-0-923582-04-3.
  65. ^ Ware, Susan; Braukman, Stacy Lorraine (2004), Bemerkenswerte amerikanische Frauen: Ein biografisches Wörterbuch, das das 20. Jahrhundert abschließt, Cambridge, Massachusetts: Harvard University Press, p. 234, ISBN 978-0-674-01488-6
  66. ^ Band 11 der Enzyklopädie der Weltbiographie, Gale Research, 1998, p. 49, ISBN0-7876-2221-4
  67. ^ Brenda Scott Royce (1990). Donna Reed: Eine Bio-Bibliographie. Greenwood Publishing Group. p. 1. ISBN 978-0-313-26806-9.
  68. ^ "Biographie von Mustafa Ben Halim". Al Mostakbal (auf Arabisch). Abgerufen 7. Dezember, 2020.
  69. ^ Roland L. Bessette; Mario Lanza (1999). Mario Lanza: Tenor im Exil. Amadeus Press. p. fünfzehn. ISBN 978-1-57467-044-8.
  70. ^ Fox, Margalit (5. Februar 2006). "Betty Friedan, die die Ursache in 'feminine Mystique' entzündete, stirbt bei 85". Die New York Times. Abgerufen 2. Februar, 2010.
  71. ^ Lou Valentino (1976). Die Filme von Lana Turner. Citadel Press. p. 13. ISBN 978-0-8065-0553-4.
  72. ^ Vereinigte Staaten; Vereinigte Staaten. Kongress. Senat. Finanzausschuss (1993). Erwartete Ernennung von Hon, Lloyd Bentsen: Anhörung vor dem Finanzausschuss, Senat der Vereinigten Staaten. US -Regierung Druckbüro. p. 39. ISBN 978-0-16-040767-3.
  73. ^ "City of Mississauga feiert Hazel McCallion vor dem 100. Geburtstag". Stadt von Mississauga. 8. Februar 2021. Abgerufen 9. Februar, 2021.
  74. ^ Encyclopaedia Britannica, Inc. (1. Januar 2010). Encyclopaedia Britannica Almanac 2010. Encyclopaedia Britannica, Inc. p. 80. ISBN 978-1-61535-329-3.
  75. ^ Emmis Communications (Februar 1992). Cincinnati Magazine. Emmis Communications. p. 7.
  76. ^ David Bleakley (1974). Faulkner: Konflikt und Zustimmung in der irischen Politik. Mowbrays. p. 13. ISBN 978-0-264-66227-5.
  77. ^ Brian Titley (2002). Dunkeles Zeitalter: Die politische Odyssee von Kaiser Bokassa. McGill -Queen Press - Mqup. p. 7. ISBN 978-0-7735-2418-7.
  78. ^ Steve Knopper (1999). Muschenound Swing !: The Essential Album Guide. Sichtbare Tintenpresse. p. 1953. ISBN 978-1-57859-091-9.
  79. ^ Georg Gaston (1981). Jack Clayton: Ein Leitfaden für Referenzen und Ressourcen. G.K. Saal. p. 1. ISBN 978-0-8161-8524-5.
  80. ^ Gale, Cengage Learning (2016). Ein Studienführer für Richard Wilburs "Merlin begeistert". Gale, Cengage Learning. p. 4. ISBN 978-1-4103-5258-3.
  81. ^ John A. Willis (1957). Theatre World. Crown Publishing Company. p. 210.
  82. ^ Wer ist wer im Westen. Marquis-who ist. 2002. p. 261. ISBN 978-0-8379-0933-2.
  83. ^ Jon Glover (24. Januar 2003). "Giovanni Agnelli". Der Wächter. Abgerufen 8. Dezember, 2020.
  84. ^ Folkart, Burt A. (24. Januar 1986). "Gordon Macrae, Star von 'Oklahoma', stirbt bei 64". Los Angeles Zeiten. Los Angeles, Kalifornien. Abgerufen 25. November, 2018.
  85. ^ J. Ben Hirsh (1967). Jüdische Generaloffiziere: ein biografisches Wörterbuch. Victorian Branch, Military Historical Society of Australia. p. 16.
  86. ^ Service, Robert (2010). Stalin: Eine Biografie. London: Pan Books. p. 232. ISBN 978-0-330-51837-6.
  87. ^ "100. Rocznica Urodzin KS. Franciszka Blachnickiego". www.gov.pl/web/edukacja-i-inauka/ (auf Polnisch). Ministerstwo eDukacji i nauki. Abgerufen 22. Juni, 2021. Ks. Franciszek Blachnicki Urodziges Się 24 Marca 1921 r. W rybniku.
  88. ^ Aktuelles Biographie -Jahrbuch. H. W. Wilson Company. 1960. p. 381.
  89. ^ Tomlinson, Richard (22. Oktober 2011). "Nachruf: Königin Alexandra von Jugoslawien". Der Unabhängige. Archiviert vom Original am 1. Mai 2022. Abgerufen 9. Februar, 2021.
  90. ^ Jay L. Halio (1983). Britische Schriftsteller seit 1960. Sturmforschung. p. 103. ISBN 978-0-8103-0927-2.
  91. ^ Colin Larkin (1998). Die jungfräuliche Enzyklopädie der Country -Musik. Jungfrau. p. 393. ISBN 978-0-7535-0236-5.
  92. ^ Evelyn Mack Truitt (1977). Wer war wer auf dem Bildschirm. Bowker. p. 332. ISBN 978-0-8352-0914-4.
  93. ^ Auferstanden, Clay (21. März 2021). "Robina Asti, die Geschichte vor Ort und in der Luft geschrieben hat, stirbt bei 99". Die New York Times. Abgerufen 24. März, 2021.
  94. ^ Anthony Tommasini (30. Oktober 2003). "Franco Corelli, italienischer Tenor für Macht und Charisma und Säule des Met, stirbt bei 82". Die New York Times. Abgerufen 16. Mai, 2009.
  95. ^ Blair Imani (16. Oktober 2018). Moderner Herstory: Geschichten von Frauen und nicht -binärer Menschen schreiben die Geschichte um. Potter/zehn Geschwindigkeit/Harmonie/Rodale. p. 27. ISBN 978-0-399-58224-0.
  96. ^ Henryk Hoffmann (2000). "A" westliche Filmemacher: Ein biografisches Wörterbuch von Schriftstellern, Regisseuren, Kameramann, Komponisten, Schauspielern und Schauspielerinnen. McFarland. p. 283. ISBN 978-0-7864-0696-8.
  97. ^ Herausgeber von Chase (27. Oktober 2020). Chases Veranstaltungskalender 2021: Der ultimative Anlaufpunkt für besondere Tage, Wochen und Monate. Rowman & Littlefield. p. 55. ISBN 978-1-64143-424-9.
  98. ^ Houts, Cathérine Van (2003). Karel Appel: de Bioografie (In Holländisch). Amsterdam: Olympus. p. 13. ISBN 978-90-254-1913-4.
  99. ^ Robinson, Zuckerstrahl und Anderson, Dave. Zuckerschock, London: Da Capo Press, 1994 ISBN0-306-80574-X Seite 7
  100. ^ Stephen Gamble; William C. Lynch (2011). Dennis Brain: Ein Leben in Musik. Universität von Nordtexas Press. p. 1. ISBN 978-1-57441-307-6.
  101. ^ Gordon J. A. Burgess; Gordon J. A. Burgess (2003). Das Leben und die Werke von Wolfgang Borchert. Camden House. p. 9. ISBN 978-1-57113-270-3.
  102. ^ "Andrei Sakharov - Fakten". Nobelpreis. Abgerufen 24. November, 2020.
  103. ^ Bloom, Harold (Juni 1995). "James Blish". Science -Fiction -Schriftsteller des Goldenen Zeitalters. New York: Chelsea House. pp.63. ISBN 9780791021996.
  104. ^ Hoerburger, Rob (1. September 2012). "Hal David, Songwriter, ist tot mit 91". Die New York Times. Abgerufen 1. September, 2012.
  105. ^ Deborah Andrews (1992). Jährlicher Nachruf 1991. St. James Press. p. 299. ISBN 978-1-55862-175-6.
  106. ^ John Sandford (3. April 2013). Enzyklopädie der zeitgenössischen deutschen Kultur. Routledge. p. 351. ISBN 978-1-136-81603-1.
  107. ^ Große Südafrikaner: Die große Debatte. Penguin -Bücher. 2004. p. 235. ISBN 978-0-14-302461-3.
  108. ^ Joseph Murrells (1978). Das Buch der goldenen Discs. Barrie und Jenkins. ISBN 978-0-214-20480-7.
  109. ^ R. E. Elson; Robert Edward Elson (13. November 2001). Suharto: Eine politische Biografie. Cambridge University Press. p. 1. ISBN 978-0-521-77326-3.
  110. ^ Brandreth, Gyles (2004). Philip und Elizabeth: Porträt einer Ehe. London: Jahrhundert. ISBN0-7126-6103-4 p. 56.
  111. ^ Harrison Smith (13. Mai 2019). "Johannes WITTEVEEN: Wirtschaftswissenschaftler, der Großbritannien gerettet und den IWF relevant machte". Der Unabhängige. Archiviert vom Original am 1. Mai 2022. Abgerufen November 22, 2019.
  112. ^ Hutchings, David (14. Januar 1985). "Louis Jourdan übernimmt die Chevalier -Rolle in Gigi und beweist, dass er sich gut erinnert.". Personen. 23 (2). Archiviert von das Original am 19. April 2014. Abgerufen 18. April, 2014.
  113. ^ Reina, Pennington (2003). Amazonen für Kampfpiloten - ein biografisches Wörterbuch von Militärfrauen (Band 1). Westport, Connecticut: Greenwood Publishing Group, Inc. p. 167. ISBN 0-313-32707-6.
  114. ^ S. M. Gabatshwane (1966). Seretse Khama und Botswana. J.G. Mmusi. p. 8.
  115. ^ Percha, Julie (6. März 2016). "Nancy Reagan, ehemalige First Lady, stirbt bei 94". abc Nachrichten. Abgerufen 6 März, 2016.
  116. ^ Eli Coleman (1991). John Money: eine Hommage. Psychologiepresse. p. 9. ISBN 978-1-56024-190-4.
  117. ^ Baranauckas, Carla (11. August 2009). "Eunice Kennedy Shriver, einflussreicher Gründer von Special Olympics, stirbt bei 88". Die New York Times.
  118. ^ "Petter Hugsted". Olympic.org. Abgerufen 30. November, 2020.
  119. ^ Harris M. Lentz (2006). Todesanzeigen in The Performing Arts, 2005: Film, Fernsehen, Radio, Theater, Tanz, Musik, Cartoons und Popkultur. McFarland & Company. p. 389. ISBN 978-0-7864-2489-4.
  120. ^ "Nachruf: Ernest Gold". Der Unabhängige. 30. März 1999. Archiviert vom Original am 1. Mai 2022. Abgerufen 17. Dezember, 2013.
  121. ^ R. Natov, Leon Garfield (New York: Twayne Publishers, 1994) Seite 5
  122. ^ Green, Malcolm L. H.; Cummins, Christopher C.; Kronauge, James F. (2017). "Alan Davison. 24. März 1936 - 14. November 2015". Biografische Erinnerungen an Stipendiaten der Royal Society. 63: 197–213. doi:10.1098/rsbm.2017.0004. ISSN 0080-4606.
  123. ^ Smith, Vicki; Collard, Patrizia; Nicolson, Paula (1. Mai 2012). Schlüsselkonzepte in Beratung und Psychotherapie: Ein kritischer A-Z-Leitfaden zur Theorie: Ein kritischer A-Z-Leitfaden zur Theorie. McGraw-Hill Education (UK). p. 21. ISBN 978-0-335-24221-4.
  124. ^ Henryk Hoffmann (2000). "A" westliche Filmemacher: Ein biografisches Wörterbuch von Schriftstellern, Regisseuren, Kameramann, Komponisten, Schauspielern und Schauspielerinnen. McFarland. p. 300. ISBN 978-0-7864-0696-8.
  125. ^ T. Rees Shapiro (14. September 2009). "Jack Kramer, 88, stirbt; Wimbledon Champion half die Gründung der Tennis Pro -Organisation". Die Washington Post.
  126. ^ Constance Valis Hill (12. November 2014). Tap Dancing America: Eine Kulturgeschichte. Oxford University Press. p. 144. ISBN 978-0-19-022538-4.
  127. ^ "Esther Williams". Der Telegraph. 6. Juni 2013. Abgerufen 10. Mai, 2014.
  128. ^ Wynn, Linda T. "Alex Haley, (1921–1992)". Bibliothek Tennessee State University. Archiviert von das Original Am 3. August 2004. Abgerufen 7. Oktober, 2013.
  129. ^ Alexander, David (1995). Star Trek Creator: Die autorisierte Biographie von Gene Roddenberry. New York: Roc. S. 15–17. ISBN 0-451-45440-5.
  130. ^ John R. Shok (1. Januar 2005). Wörterbuch der modernen amerikanischen Philosophen. A & C schwarz. p. 93. ISBN 978-1-84371-037-0.
  131. ^ Shimshon A. Amitsur (2001). Ausgewählte Arbeiten von S. A. Amitsur mit Kommentar. American Mathematical Soc. p. 19. ISBN 978-0-8218-2925-7.
  132. ^ August C. Bolino (August 2012). Männer von Massachusetts: Mitwirkende der amerikanischen Gesellschaft von Bay State zur amerikanischen Gesellschaft. p. 275. ISBN 978-1-4759-3375-8.
  133. ^ Daniel Blums Theaterwelt. Kronverleger. 1959. p. 232.
  134. ^ Encyclopaedia Britannica, Inc. (1. März 2012). Britannica Buch des Jahres 2012. Encyclopaedia Britannica, Inc. p. 128. ISBN 978-1-61535-618-8.
  135. ^ Fred Inglis (23. Juni 2005). Raymond Williams. Routledge. p. 17. ISBN 1-134-66238-6.
  136. ^ "Sir Harry Secombe". Der Telegraph. 12. April 2001. Abgerufen 29. Mai, 2019.
  137. ^ Emmanuel Kwaku Akyeampong; Henry Louis Gates (2. Februar 2012). Wörterbuch der afrikanischen Biografie. OUP USA. p. 95. ISBN 978-0-19-538207-5.
  138. ^ Afrika -Jahrbuch und wer ist wer. Afrika Journal Limited. 1977. p. 1189. ISBN 978-0-903274-05-0.
  139. ^ Charles Moritz (1991). Aktuelles Biographie -Jahrbuch. H. W. Wilson Company. p. 49. ISBN 9780824201289.
  140. ^ Adel Darwish (30. März 1993). "Nachruf: LT-General Kamal Hassan Ali". Der Unabhängige. Archiviert vom Original am 1. Mai 2022. Abgerufen 25. Dezember, 2013.
  141. ^ Matthias Finger; Jose Manuel Asun (2001). Erwachsenenbildung am Scheideweg: unseren Weg nach draußen lernen. Zed Bücher. p. 79. ISBN 978-1-85649-751-0.
  142. ^ Barry Gustafson (1. Oktober 2013). Sein Weg: Eine Biographie von Robert Muldoon. Auckland University Press. p. 734. ISBN 978-1-86940-517-5.
  143. ^ "Todesanzeigen: Deborah Kerr". Der Daily Telegraph. London. 19. Oktober 2007. Abgerufen 20. Juni, 2020.
  144. ^ Joshua Kondek (September 1985). Zeitgenössisches Theater, Film und Fernsehen. Cengage Gale. p. 337. ISBN 978-0-8103-0241-9.
  145. ^ Adrian Hastings (1991). Robert Runcie. Mowbray. p. 8. ISBN 978-0-264-67209-0.
  146. ^ Georgette Magassy Dorn (1996). "Profil von Francisco Morales Bermúdez". In Barbara A. Tenenbaum (Hrsg.). Enzyklopädie der lateinamerikanischen Geschichte und Kultur. Vol. 4. Charles Scribners Söhne (Simon & Schuster und Prentice Hall). p. 116. ISBN 9780684192536.
  147. ^ "James du Maresq oder Charles Edmund Clavell, Kalifornien, Index des Southern District Court (Central), 1915–1976". FamilySearch. Abgerufen 26. Januar, 2014. Geburtsdatum oft als 10. Oktober 1924 angegeben.
  148. ^ Paul Donnelley (2000). Fade to Black: Ein Buch mit Filmstäben mit Filmstäben. Omnibus. p. 421. ISBN 978-0-7119-7984-0.
  149. ^ Bellos, Alex (12. Februar 2002), "Nachruf: Zizinho", Der Wächter
  150. ^ Sita Ram Goel (2005). Indiens einziger Kommunalist: Zum Gedenken an Sita Ram Goel. Stimme Indiens. p. 1. ISBN 978-81-85990-78-1.
  151. ^ Stewart R. Craggs (1998). Malcolm Arnold: Eine Bio-Bibliographie. Greenwood Publishing Group. p. 3. ISBN 978-0-313-29254-5.
  152. ^ Hundert Jahre Bangabhaban, 1905-2005. Presse Flügel Bangabhaban. 2006. p. 343. ISBN 978-984-32-1583-3.
  153. ^ Der jährliche Nachruf. St. Martin's. 1982. p. 595. ISBN 978-0-312-03877-9.
  154. ^ Patrick O'Connor (7. Februar 2016). "Denise Duval Nachruf". Der Wächter. Abgerufen November 22, 2020.
  155. ^ Kev Darling (5. August 2004). Concorde. Crowood Press UK. p. 33. ISBN 978-1-86126-654-5.
  156. ^ "Frau Regele Mihai I". Archiviert von das Original am 8. September 2017. Abgerufen November 22, 2020.
  157. ^ Chases Veranstaltungskalender 2009. McGraw Hill Professional. 2009. p. 536. ISBN 978-0-07-159956-6.
  158. ^ "Rodney Dangerfield, Comic -Suche nach Respekt, stirbt bei 82". Die New York Times. 6. Oktober 2004.
  159. ^ Dennis Kavanagh (1998). "Dubcek, Alexander". Ein Wörterbuch der politischen Biografie. Oxford: OUP. p. 152. Abgerufen 1. September, 2013.
  160. ^ "Morto Il Cardinale Carlo Furno, Già Nunzio Apostolico in Italia". La Stampa (auf Italienisch). 10. Dezember 2015. Abgerufen 10. Dezember, 2015.
  161. ^ Andrew L. Pincus (2002). Musiker mit einer Mission: die klassische Tradition am Leben erhalten.Upne.p.52. ISBN 978-1-55553-516-2.
  162. ^ Harris M. Lentz III (23. Mai 2014). Todesanzeigen in den darstellenden Künsten, 2013. McFarland. p. 99. ISBN 978-1-4766-1652-0.
  163. ^ John Arthur Garraty; Mark Christopher Carnes (1. Januar 1999). Amerikanische Nationalbiographie. Oxford University Press. p. 429. ISBN 978-0-19-512787-4.
  164. ^ James Allen Page; Jae Min Roh (1985). Ausgewählte schwarze amerikanische, afrikanische und karibische Autoren: Eine Bio-Bibliographie. Bibliotheken unbegrenzt. p. 302. ISBN 978-0-87287-430-5.
  165. ^ Roberts, Sam (15. Dezember 2015). "Luigi Create, Songwriter und Produzent, stirbt bei 93". Die New York Times. Abgerufen 16. Dezember, 2015.
  166. ^ Aktuelles Biographie -Jahrbuch. H. W. Wilson Co. 1982. p.1.
  167. ^ Harris M. Lentz (4. Februar 2014). Staatsoberhäupter und Regierungen seit 1945. Taylor & Francis. p. 1739. ISBN 978-1-134-26497-1.
  168. ^ Harris M. Lentz (4. Februar 2014). Staatsoberhäupter und Regierungen seit 1945.Routledge.p.121. ISBN 978-1-134-26490-2.
  169. ^ Rainer E. Lotz (1985). Deutsche Ragtime & Vorgeschichte des Jazz: Die Sounddokumente. Storyville Publications. p. 105. ISBN 978-0-902391-08-6.
  170. ^ Pierre Kropotkine; Peter Kropotkin; Kropotkin Peter (10. August 1995). Kropotkin: "Die Eroberung von Brot" und andere Schriften. Cambridge University Press. p. 23. ISBN 978-0-521-45990-7.
  171. ^ "Montenegriner König ist in Frankreich tot - Nicholas war seit 1918 im Exil gewesen, als die Probanden ihn abgelehnt haben", Die New York Times, 2. März 1921. S.8.
  172. ^ Carnegie Endowment for International Peace (1922). Bericht. Die Stiftung. p. 62.
  173. ^ Anne Kommandee; Deborah Klezmer (1999). Frauen in der Weltgeschichte: eine biografische Enzyklopädie. Yorkin Publications. p. 625. ISBN 978-0-7876-4080-4.
  174. ^ Pardon, Sydney (1922). "Arthur Form (Nachruf)". Wisden Cricketers 'Almanack. London: John Wisden & Co. Archiviert Aus dem Original am 13. November 2012. Abgerufen 20. September 2011.
  175. ^ L. Brown, Deneen (11. Oktober 2018). "Wir haben so gelebt, als wären wir Wall Street". Die Washington Post. Abgerufen 9. August, 2019.{{}}: CS1 Wartung: URL-Status (Link)
  176. ^ Jenkins, Roy., Churchill, Pan Books, London, 2002 Ausgabe, ISBN0330488058, S. 353–354
  177. ^ William Brustein (1996). Die Logik des Bösen: Die sozialen Ursprünge der Nazi-Partei, 1925-1933. Yale University Press. p. 191. ISBN 978-0-300-07432-1.
  178. ^ Die Enzyklopädie Americana. Grolier integriert. 1998. p. 768.
  179. ^ Vereinigte Staaten. Kongress. Senat. Ausschuss für Außenbeziehungen (1968). Hintergrundinformationen zum Ausschuss für Außenbeziehungen, Senat der Vereinigten Staaten. US -Regierung Druckbüro. p. 61.
  180. ^ Charles Hamilton (1984). Führungskräfte und Persönlichkeiten des dritten Reiches: ihre Biografien, Porträts und Autogramme. R.J. Bender Pub. p. 78. ISBN 978-0-912138-27-5.
  181. ^ "'Abdu'l-Bahá' Abbás ".
  182. ^ Carathéodory, C (1921). "Hermann Amandus Schwarz". Deutsches Biografische Jahrbuch. III: 236-238. Abgerufen 7. Juli, 2021.

Quellen