1913

Millennium: 2. Jahrtausend
Jahrhunderte:
Jahrzehnte:
Jahre:
1913 in verschiedenen Kalender
Gregorianischer Kalender 1913
Mcmxiii
Ab urbe Condita 2666
Armenischer Kalender 1362
Թվ ռյկբ
Assyrischen Kalender 6663
Baháʼí -Kalender 69–70
Balinesischer Saka -Kalender 1834–1835
Bengali -Kalender 1320
Berberkalender 2863
Britisches Regnaljahr 3Geo. 5- 4Geo. 5
Buddhistischer Kalender 2457
Burmesischer Kalender 1275
Byzantinischer Kalender 7421–7422
chinesischer Kalender 壬子年 (WasserRatte)
4609 oder 4549
    - zu -
癸丑 年 (WasserOchse)
4610 oder 4550
Koptischer Kalender 1629–1630
Discordian -Kalender 3079
Äthiopischer Kalender 1905–1906
Hebräisch Kalender 5673–5674
Hindu -Kalender
- - Vikram Samvat 1969–1970
- - Shaka Samvat 1834–1835
- - Kali Yuga 5013–5014
Holozänskalender 11913
Igbo -Kalender 913–914
Iraner Kalender 1291–1292
Islamischer Kalender 1331–1332
Japanischer Kalender Taishō 2
(大正 2 年)
Javaner Kalender 1842–1843
Juche Kalender 2
Julian Kalender Gregorian minus 13 Tage
Koreanischer Kalender 4246
Minguo -Kalender Roc 2
民國 2 年
Nanakshahi -Kalender 445
Thai -Solarkalender 2455–2456
Tibetischer Kalender 阳水 鼠 年
(männliches Wasser-Ratte)
2039 oder 1658 oder 886
    - zu -
阴水 牛年
(weibliches Wasser-Ochse)
2040 oder 1659 oder 887

1913 (Mcmxiii) war ein gemeinsames Jahr beginnend am Mittwoch des Gregorianischer Kalenderund ein gemeinsames Jahr beginnend am Dienstag des Julian Kalender, das Jahr 1913 der Gemeinsame Ära (CE) und Anno Domini (AD) Bezeichnungen, das 913. Jahr der 2. Jahrtausend, das 13. Jahr der 20. Jahrhundertund das 4. Jahr der 1910er Jahre Jahrzehnt. Zum Beginn 1913 war der gregorianische Kalender 13 Tage vor dem julianischen Kalender, der bis 1923 in lokaler Verwendung blieb.

Veranstaltungen

Januar

Februar

Marsch

12. März: Australien beginnt die neue Hauptstadt von Canberra.

April

Kann

29. Mai: Der Ritus des Frühlings ist in Paris uraufgeführt.

Juni

Juli

August

September

Die Balkangrenzen nach 1913

Oktober

Fast-Completed Ford Model TS im Highland Park-Werk
Denkmal zur Schlacht der Nationen in Leipzig

November

Dezember

Datum unbekannt

Geburten

Geburten
Januar · Februar · Marsch · April · Kann · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember

Januar Februar

März April

Mai Juni

Juli

August

September Oktober

November

Dezember

Datum unbekannt

Todesfälle

Januar

Februar

Marsch

April

Kann

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Kaiser Menelik II

Nobelpreise

Nobel medal.png

Verweise

  1. ^ a b Cottrell, Peter (2009). Der Krieg für Irland, 1913-1923. Oxford: Osprey. p.14. ISBN 978-1-84603-9966.
  2. ^ Eroberung, Robert (1991). Stalin: Nationenbrecher. New York; London: Penguin. p. 54. ISBN 978-0-14-016953-9.
  3. ^ Service, Robert (2004). Stalin: Eine Biografie. London: Macmillan. p. 89. ISBN 978-0-333-72627-3.
  4. ^ Montefiore, Simon Sebag (2007). Junger Stalin. London: Weidenfeld & Nicolson. p. 263. ISBN 978-0-297-85068-7.
  5. ^ Ringer, Mark (2006). Der erste Meister der Opera: Die musikalischen Dramen von Claudio Monteverdi. Newark N.J.: Amadeus Press. p. 132. ISBN 1-57467-110-3.
  6. ^ a b c d Cisneros, Stefany (11. November 2018). "Francisco I. Madero, Quién fue y cuál es su bioografía?" [Francisco I. Madero, wer war er und was ist seine Biographie?] (Auf Spanisch). Mexiko Desconocido. Abgerufen 29. Mai, 2019.
  7. ^ Service, Robert (2005). Stalin: Eine Biografie. Cambridge, MA: Harvard University Press. S. 90–91.
  8. ^ "Über 200 im Sturm verloren". Die New York Times. 8. März 1913.
  9. ^ "Britischer Dampfer verloren". Der Sydney Morning Herald. 10. März 1913. p. 9. Abgerufen 19. Januar, 2013.
  10. ^ "Schiff bläst in die Luft" (PDF). Die New York Times. 8. März 1913. Abgerufen 19. Oktober, 2012.
  11. ^ "Studium für Woolworth Building, New York". World Digital Library. 10. Dezember 1910. Abgerufen 25. Juli, 2013.
  12. ^ Kershaw, Ian (2010). Hitler: Eine Biografie. W. W. Norton & Company. p. 45.
  13. ^ Radiolabor, Show 202: "Musikalische Sprache" Archiviert 1. September 2010 bei der Wayback -Maschine, New York: WNYC (21. April 2006). Gastgeber/Produzent: Jad Abumrad, Co-Moderator: Robert Krulwich, Produzent: Ellen Horne, Produktionsleiter: Dean Capello und Mikel Ellcessor.
  14. ^ Illies.
  15. ^ "BBC Radio 4 - Frauenstunde - Zeitleiste der Frauengeschichte: 1910 - 1919". Archiviert Aus dem Original am 6. Januar 2008. Abgerufen 30. November, 2007.
  16. ^ Readfearn, Graham (17. August 2020). "Die Death Valley -Temperatur steigt auf 54,4 ° C - möglicherweise die heißeste, die jemals zuverlässig aufgenommen wurde.". Der Wächter. London.
  17. ^ "Statistik der städtischen Orte (1908–2004)". Ine. 2012. archiviert von das Original (PDF) am 23. März 2015. Abgerufen 5. September, 2012.
  18. ^ a b Pinguin -Tasche an diesem Tag. Penguin -Referenzbibliothek. 2006. p. 94. ISBN 0-14-102715-0.
  19. ^ "Airman verwendet Fallschirm", New York Times, 20. August 1913.
  20. ^ a b Yeates, Padraig (2009). "The Dublin 1913 Lockout". Geschichte Irland. 9 (2). Abgerufen 19. Oktober, 2012.
  21. ^ Crowhurst, Richard (2005). "Eine Geschichte der ersten: Portsmouth Historic Dockyard". Timetravel-britain.com. Abgerufen 9. September, 2010.
  22. ^ "Rosa Parks | Biographie & Fakten". Enzyklopädie Britannica. Abgerufen 26. Juni, 2020.
  23. ^ Gribbin, John (2000). Q ist für Quanten: Eine Enzyklopädie der Partikelphysik. New York: Prüfstein. p. 203. ISBN 9780684863153.
  24. ^
  25. ^ Bernard S. Schlessinger; Juni H. Schlessinger (1996). Das Who-is-Who von Nobelpreisträgern, 1901-1995. Oryx Press. p. 223. ISBN 978-0-89774-899-5.
  26. ^ John E. Jessup (1998). Ein enzyklopädisches Wörterbuch der Konflikt- und Konfliktlösung, 1945-1996. Greenwood Publishing Group. p. 446. ISBN 978-0-313-28112-9.
  27. ^ Roger Sperry; Colwyn B. Trevarthern (26. Januar 1990). Gehirnschaltungen und Funktionen des Geistes: Essays zu Ehren von Roger Wolcott Sperry, Autor, Autor. Cambridge University Press. p. 27. ISBN 978-0-521-37874-1.
  28. ^ Chuku, Gloria (2005). Igbo-Frauen und wirtschaftliche Transformation in Südostnigeria, 1900-1960. New York & London: Routledge. p. 195. ISBN 0-415-97210-8. Abgerufen 17. November, 2021 - über Google Books.
  29. ^ "Ex-Champ Gardnar Mulloy wird die erste Hall of Famer, die 100 wird". Fox Sport. 22. November 2013. Abgerufen 4. Dezember, 2013.
  30. ^ Colin Larkin, ed. (2002). Die jungfräuliche Enzyklopädie der fünfziger Jahre Musik (Dritter Aufl.). Jungfrau Bücher. S. 175/6. ISBN 1-85227-937-0.
  31. ^ Jessup, John E. (1998). Ein enzyklopädisches Wörterbuch der Konflikt- und Konfliktlösung, 1945–1996. Westport, CT: Greenwood Press. p. 89. archiviert von das Original am 10. Oktober 2017. Abgerufen 18. September, 2017.
  32. ^ Schwarz, Ted (1985). Arnold Friberg: Die Leidenschaft eines modernen Meisters. Flagstaff, Ariz: Northland Press. p. 1911. ISBN 9780873583466.
  33. ^ Lieben, Robert von von
  34. ^ Gabroussenko, Tatiana (2010). Soldaten an der Kultur: Entwicklungen in der frühen Geschichte der nordkoreanischen Literatur und der Literaturpolitik. Universität von Hawai'i Press. S. 56, 58, 85. ISBN 978-0-8248-3396-1.

Weitere Lektüre

  • Charles Emmerson. 1913: Auf der Suche nach der Welt vor dem Ersten Weltkrieg (2013) Auszugs- und Textsuche; deckt 20 große Weltstädte ab
  • Gilbert, Martin. Eine Geschichte des 20. Jahrhunderts: Band 1 1900-193333333333 (1997);globale Berichterstattung über Politik, Diplomatie und Kriegsführung;S. 269–96.
  • Florian Illies (2013). 1913: Im Jahr vor dem Sturm. Melville House. ISBN 978-1-61219-352-6.